Sie sind hier: Home > Themen >

Garten

Thema

Garten

Wühlmäuse bekämpfen: Schädlinge erfolgreich loswerden

Wühlmäuse bekämpfen: Schädlinge erfolgreich loswerden

Aufgrund ihres aggressiven Nageverhaltens und ihrer schnellen Vermehrung können Wühlmäuse im eigenen Garten schnell zur Plage werden. Wer Wühlmäuse bekämpfen will, um Bäume und Sträucher zu schützen, hat verschiedene Möglichkeiten. Bei allen Maßnahmen zur Regulierung ... mehr
Lavendel trocknen: So gelingt es Ihnen

Lavendel trocknen: So gelingt es Ihnen

Wer Lavendel trocknen lässt, kann aus den Blüten anschließend kleine Duftsäckchen basteln. Auch wohltuende Anwendungen wie Lavendelbäder oder Tee sind mit den getrockneten Blüten von echtem Lavendel möglich. Mit diesen Tipps gelingt das Trocknen am besten. Lavendel ... mehr
Ahornsirup selber machen: Tipps

Ahornsirup selber machen: Tipps

Frisch gebackene Pfannkuchen mit klebrig-süßem Ahornsirup – wer diese Köstlichkeit genießen will und einen älteren Zuckerahorn im Garten hat, sollte die Möglichkeit nutzen und Ahornsirup selber machen. Wie Sie das natürliche Süßungsmittel herstellen können, erfahren ... mehr
Echter Lavendel: So erkennen Sie ihn

Echter Lavendel: So erkennen Sie ihn

Echter Lavendel ist die wohl bekannteste Art der duftenden Pflanze mit den meist violetten Blüten. Diese Art zu erkennen, ist vor allem dann wichtig, wenn Sie die Pflanze im Haushalt verwenden wollen, beispielsweise zum Kochen oder für Gesundheitsanwendungen ... mehr
Kressesamen: Gartenkresse pflanzen, ernten und verwenden

Kressesamen: Gartenkresse pflanzen, ernten und verwenden

Würzige Kresse können Sie in den meisten Supermärkten kaufen. Wer Kresse jedoch selbst pflanzen möchte, benötigt weder einen grünen Daumen noch Geduld. Denn bis Sie die Gartenkresse ernten können, müssen Sie die Pflänzchen lediglich zwei Wochen lang gießen und ihnen ... mehr

Ahornsirup-Rezepte: Von süß bis herzhaft

Zum ausgiebigen amerikanischen Frühstück gehören Pancakes mit Ahornsirup einfach dazu. Die schmecken lecker, sind auf Dauer aber etwas einseitig. Ahornsirup-Rezepte, von Pancakes mit Ahornsirup-Grapefruit-Soße über Zitrusfruchtsalat bis hin zu pikanten Dressings ... mehr

Samen ernten statt kaufen: Tipps fürs eigene Saatgut

Wer ernten will, muss erst einmal säen: Die meisten Hobbygärtner kaufen ihre Samen jedes Jahr neu. Meist kostet so ein Samentütchen ja auch nicht viel. Doch die eigene Ernte von Samen lohnt sich: Denn in diesem Fall kann man sicher sein, dass die Pflanze am Standort ... mehr

Feld-Ahorn ist der Baum des Jahres 2015

Der Baum des Jahres 2015 ist diesem Jahr ein unscheinbarer Außenseiter – der Feld-Ahorn (Acer campestre). Gekürt wurde der robuste "kleine Bruder" des Spitz- und des Bergahorns, der auch unter dem Namen Maßholder bekannt ist, am Donnerstag von Bundesumweltministerin ... mehr

Echte Vanille - die Pflanze richtig pflegen

Die echte Vanille, die häufig auch als Gewürzvanille bezeichnet wird, ist eine echte Orchidee. Sie ist eine schnellwüchsige Kletter- und Schlingpflanze mit Haft- und Luftwurzeln und angenehm duftenden cremegelben Orchideenblüten. Diese erscheinen, wenn die Ranken ... mehr

Herbstlaub: So wird der Garten im Herbst bunter

Wenn im Herbst das Wetter feucht ist, die Tage kürzer werden und der Himmel sich überwiegend grau präsentiert, hellt buntes Herbstlaub die triste Stimmung etwas auf. Dann werden die Blätter vieler Bäume gelb, ocker und sogar leuchtend rot. Welche ... mehr

Wintersalat pflanzen: Tipps zum Anbauen im Garten

Salat aus dem eigenen Garten ist immer frisch und garantiert schadstofffrei. Noch besser: Es gibt so genannten Wintersalat, der in der kalten Jahreszeit nicht nur aus dem Supermarkt kommt, sondern tatsächlich auch im Garten wächst. Tipps zum Säen und welche Pflanzen ... mehr

Kürbis: Pflege, Krankheiten und Schädlinge

Wer einen Kürbis im Garten züchten möchte, sollte sich mit dem Thema Pflege ganz besonders beschäftigen. Krankheiten und Schädlinge können einer reichen Ernte im Herbst einen Strich durch die Rechnung machen. Lesen Sie hier mehr, wie Sie Kürbisse richtig pflegen. Pflege ... mehr

Johannisbeeren pflanzen: So gehen Sie vor

Ob rot, schwarz oder weiß – wenn Sie Johannisbeeren pflanzen, sollten Sie einen Standort suchen, an dem die Beerensträucher viel Sonnenlicht und Wärme tanken können. Welche Tipps Sie weiterhin befolgen sollten, damit die Pflanzen möglichst üppig blühen und viele ... mehr

Ingrid Marie: Weihnachtsapfel aus Dänemark

Äpfel in satten roten Farbe gehören zu Weihnachten einfach dazu. Ingrid Marie ist genau wegen dieser Farbe auch als Weihnachtsapfel bekannt – und das obwohl die Frucht mit ihrem frischen Geschmack eher an Sommer erinnert. Ingrid Marie im eigenen Garten pflegen ... mehr

Balsam-Tanne: Zwergbaum mit duftenden Nadeln

Wenn Sie in Ihrem eigenen Garten in einem wohltuenden, aromatischen Duft schwelgen wollen, sollten Sie eine Balsam-Tanne pflanzen. Mit einer Wuchshöhe von maximal einem Meter ist die Abies balsamea nana vor allem für kleine Gärten ideal. Abies balsamea nana – duftende ... mehr

Orient-Fichte: Zierbaum mit goldenen Trieben

Ein Flair wie im Morgenland entsteht, wenn Sie sich entscheiden, eine Orient-Fichte in den Garten zu holen. Mit goldenen Trieben wird Picea orientalis ihrer Funktion als Zierbaum im europäischen Garten mehr als gerecht. Picea orientalis: Ein Nadel-Riese ganz klein ... mehr

Säulen-Eibe: Robuster Zierbaum mit hohem Wuchs

Mit ihrem aufrechten, zigarrenförmigen Wuchs schmückt die Säulen- Eibe viele Gärten. Der Zierbaum sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch hart im Nehmen: Winterfest und standorttolerant, zählt das Nadelgehölz zu den pflegeleichtesten Vertretern seiner Art. Taxus ... mehr

Dipladenia schneiden: Rückschnitt am besten im Frühling

Damit sie im Sommer in voller Pracht erblüht, müssen Sie die Dipladenia schneiden. Welcher Zeitpunkt für den Rückschnitt der Mandevilla, wie die Kletterpflanze auch genannt wird, am besten geeignet ist und welches Werkzeug Sie benötigen, erfahren Sie hier. Zeitpunkt ... mehr

Dipladenia: Pflege und richtiger Standort

Mit ihren prächtigen Blüten setzt die Dipladenia, die auch unter dem Namen Mandevilla bekannt ist, im Frühjahr und Sommer farbige Akzente. Was Sie bei der Dipladenia-Pflege beachten sollten, damit die exotische Schönheit gedeiht, erfahren Sie im Folgenden. Standort ... mehr

Schmetterlinge brauchen Unterstützung zum Überwintern

Wer jetzt den Garten aufräumt, sollte nicht zu radikal vorgehen. Unter anderem helfen vertrocknete Blütenständen Raupen und Schmetterlingen beim Überwintern. Schmetterlinge verirren sich nur selten in einem kahlen, aufgeräumten Garten. Viele Pflanzen ... mehr

Neuer Kürbis-Weltrekord: Schweizer Kürbis wiegt über eine Tonne

Auf der Europameisterschaft in Ludwigsburg hat der Schweizer Kürbiszüchter Benni Meier einen Kürbis präsentiert, der 1054 Kilo wiegt. Damit knackte Meier seinen eigenen Weltrekord. Schon am 05. Oktober präsentierte der Züchter einen Riesen ... mehr

Skabiose: Robuste Staude für naturnahe Gärten

Die Skabiose ist je nach Art eine einjährige, mehrheitlich aber ausdauernd krautige Pflanze, die zur Familie der Geißblattgewächse gehört. Sie passt hervorragend zu Gärten im ländlichen Stil und füllt mit ihren großen Blütenköpfen Lücken im Gartenbeet. Skabiose ... mehr

Poolsauger - wie Ihnen die Poolreinigung erleichtert wird

Die richtige Pflege und Reinigung Ihres Pools ist aufwendig und erfordert viel Zeit. Ein Poolsauger kann Ihnen dabei einen Teil der Arbeit abnehmen. Erfahren Sie hier, welche Poolreiniger es gibt und worauf Sie achten müssen. Welche Vorteile ein Poolsauger bietet ... mehr

Garten im Herbst: In fünf Schritten zum winterfesten Garten

Wenn sich die kalte Jahreszeit nähert, beginnt für Gartenbesitzer der Endspurt: Beete, Rasen und Gehölze müssen sorgsam auf den Winter vorbereitet werden, damit sie gut ins nächste Jahr kommen. Nach dem ersten Nachtfrost müssen Gartenfreunde alle nicht winterfesten ... mehr

Feinstrahl: Anspruchsloses, filigranes Korbblütengewächs

Der Feinstrahl, auch Berufkraut genannt, kommt vor allem in der Natur vor. Hobbygärtner müssen auf die gelb-weißen Blüten, die an Gänseblümchen erinnern, aber keineswegs verzichten. Nachfolgend erfahren Sie mehr über die Pflanze sowie zu ihren ... mehr

Pool selber bauen und planen: Darauf ist zu achten

Für viele ist es ein kleiner, luxuriöser Traum: Ein Swimmingpool im eigenen Garten. Wer einen Pool selber bauen oder bauen lassen möchte, muss allerdings einiges beachten und sehr gut planen. Hier finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Punkte. Erfolgreicher ... mehr

Stechmücken in der Regentonne bekämpfen

Die Regentonne wird von Stechmücken gern zur Eiablage genutzt. Ab Juli kann es dann, je nach Wetterlage, sogar zu einer unangenehmen Mückenplage kommen. Doch was kann man gegen die Insekten tun? Bevorzugter Lebensraum der Mücken Laut dem "Biozid-Portal ... mehr

Aufblasbarer Pool: Nützliche Tipps und Informationen

Ein aufblasbarer Pool, auch Fast-Set-Pool genannt, bedeutet Planschvergnügen für kleines Geld. Die erschwinglichen Preise stellen jedoch nicht den einzigen Vorteil dieser Pool-Variante dar. Weitere Fakten und Tipps finden Sie im Folgenden. Aufblasbarer ... mehr

Holzpool: Möglichkeiten für das natürliche Schwimmbecken

Ein Holzpool ist die ideale Wahl für alle, die bei der Gartengestaltung Wert auf Natürlichkeit legen. Ob klassischer Pool mit Holzverkleidung oder Badefass – beide Varianten erfreuen mit rustikaler Optik. Wissenswertes zum Holzpool Ein Holzpool besteht in der Regel ... mehr

Poolheizung: Möglichkeiten und Wissenswertes

Die Poolheizung löst ein klassisches Praxisproblem von Schwimmbädern – die oft zu niedrige Wassertemperatur. Es gibt verschiedene Geräte, mit welchen der Pool auch weit über die Sommermonate hinaus geheizt und damit länger nutzbar gemacht werden kann. Poolheizung ... mehr

Das kostet ein Swimming Pool

Ein eigener Swimming Pool im Garten, lässt die Herzen vieler Hausbesitzer höher schlagen. Wir klären Sie über die entstehenden Kosten und unterschiedlichen Materialien auf, aus denen ein Pool bestehen kann. Kosten für einen Swimming Pool Ein Swimming Pool im Garten ... mehr

Poolabdeckung: Möglichkeiten für Schwimmbadschutz

Poolabdeckungen halten das Becken von Insekten und Laub frei und hindern Algen daran, sich zu vermehren. Welche Modelle es gibt und mit welchen Spezialfunktionen moderne Poolabdeckungen punkten, erfahren Sie hier. Oberflur- und Unterflur-Poolabdeckung ... mehr

Poolzubehör - diese Hilfsmittel sind nützlich

Ein eigener Pool steht nicht nur für unbegrenzten Badespaß, sondern er benötigt auch einigen Zeit- und Arbeitsaufwand. Der Pool muss regelmäßig gereinigt werden, um das Wasser sauber zu halten. Im Fachhandel gibt es verschiedenes Poolzubehör, das Ihnen kleine Arbeiten ... mehr

Poolleiter - diese Möglichkeiten gibt es

Egal ob Ihr Pool freisteht oder im Boden eingelassen ist - Sie benötigen eine Poolleiter, um sicher in Ihren Pool ein- und aussteigen zu können. Die Auswahl an Leitern ist groß. Lesen Sie hier, worauf Sie beim Kauf achten müssen und welche Alternative ... mehr

Prachtscharte: Asterngewächs mit violetter Blüte

Die Prachtscharte – lateinisch Liatris spicata – darf im Staudenbeet nicht fehlen. Ihre violetten, ährenförmig wachsenden Blütenstände bilden einen schönen Kontrast zum grünen Laub und sind ein Blickfang in jedem Garten. Wie Sie die Prachtvolle pflanzen und pflegen ... mehr

Island-Mohn: Farbenfrohes Mohngewächs für die Vase

Der Island-Mohn scheint das Unmögliche möglich zu machen: Er lässt, anders als viele Angehörige der Mohnfamilie, in der Vase nicht gleich den Kopf hängen. So können Sie sich ein romantisches Mohnexemplar ins eigene Heim holen. Beschreibung ... mehr

Gartenmöbel streichen: So werden sie wie neu

Es gibt zwei Gründe, warum Sie von Zeit zu Zeit Ihre Gartenmöbel streichen sollten: Zum einen schützen Sie das Holz mit einer Lasur vor Witterungseinflüssen, zum anderen verleihen Sie Ihren Möbeln mit einem frischen Anstrich auch einen ganz neuen Charakter. Welcher ... mehr

Brennnesseln bekämpfen – diese Tipps helfen

Eines der wohl unangenehmsten Gewächse im Garten ist die Brennnessel. Die Pflanze ist schon wegen der namensgebenden brennenden Eigenschaften nicht sonderlich beliebt, aber auch, weil sie sich in Windeseile ausbreitet, ganze Ecken einnimmt und alles andere ... mehr

Rasentraktor und Aufsitzmäher: Pro & Contra zu den fahrbaren Rasenmähern

Rasenmähen kann mit alten Geräten eine langwierige und schweißtreibende Angelegenheit sein. Rasentraktor oder Aufsitzmäher können die Arbeit erheblich erleichtern. Aufsitzen, Zündung starten und ohne jede Mühe seinen Rasen stutzen: Die Perspektive klingt verlockend ... mehr

Tiere: Diese Tierarten sterben vor unserer Haustür

Klimawandel , fehlende Rückzugsmöglichkeiten sowie ein zunehmender Mangel an Futter und Biotopen sind schuld, dass immer mehr Tierarten stark bedroht sind. Nicht nur exotische Tiere wie Löwen, Elefanten oder Nashörner sind betroffen. Das Sterben beginnt direkt ... mehr

Beruhigenden Zitronenmelissen-Tee selber machen

Die Zitronenmelisse ist eine Heilpflanze - ihre ätherischen Öle wirken beruhigend und mindern Verdauungs-Beschwerden, Schlafstörungen und Schwangerschaftsbeschwerden. Erfahren Sie hier mehr über die Wirkung des Krauts und wie Sie Zitronenmelissen-Tee ganz einfach selbst ... mehr

Stauden in Kübel pflanzen: Oase auf Balkon und Terrasse

Pflanzkübel eignen sich nicht nur zur Begrünung von Balkon und Terrasse, sondern lassen sich auch gut für die Gartengestaltung einsetzen. Eine schön arrangierte Schale im Vorgarten zieht beispielsweise alle Blicke auf sich und schafft so Struktur im Garten ... mehr

Bärlauch ernten: Darauf sollten Sie unbedingt achten

Bärlauch ist neben seiner Verwendung als Heilpflanze auch eine beliebte Gemüse- und Gewürzpflanze. Der Geschmack ähnelt dem von Knoblauch, ist allerdings nicht so intensiv und hinterlässt keinen lästigen Knoblauchgeruch. Wo Sie Bärlauch finden, wann die beste Erntezeit ... mehr

Blauraute: Robuster Spätblüher aus Vorderasien

Die Blauraute ist optisch leicht mit dem Lavendel zu verwechseln. Sein violettes Blütenkleid präsentiert der Spätblüher bevorzugt Mitte Juli. Ob der Strauch auch für Ihren Garten geeignet ist, lesen Sie hier. Spätblüher in auffälliger Blütentracht Die Blauraute stammt ... mehr

Hochdruckreiniger im Test: Es muss kein Kärcher sein

"Kärchern" wird im allgemeinen Sprachgebrauch synonym für die Arbeit mit dem Hochdruckreiniger verwendet. Doch es muss für gute Reinigungs-Ergebnisse kein Kärcher sein. Auch Konkurrenzprodukte schneiden beim Praxisversuch der Stiftung Warentest gut ab - darunter sogar ... mehr

Sandkasten selber bauen: Tipps für einen Sandkasten aus Holz

Baggern, "Kuchen" backen, Sandburgen bauen oder einfach nur matschen - Kinder lieben es, im Sand zu spielen. Warum also nicht einen eigenen Sandkasten anlegen? Im Baumarkt gibt es vorgefertigte Sandkisten in verschiedenen Ausführungen. Diese ... mehr

Pfefferminze pflanzen und pflegen

Wenn Sie in Ihrem Garten Minze kultivieren möchten, sollten Sie am besten Pfefferminze pflanzen. Denn der Anbau ist ebenso leicht wie die Pflege und Überwinterung. Einen wichtigen Tipp sollten Sie jedoch beachten, wenn Sie das Würzkraut pflegen. Anbau im Garten ... mehr

Pfefferminze als Heilkraut: Wirkung und Anwendung

Pfefferminze schmeckt nicht nur lecker als Tee, sondern ist auch eine wirksame Heilpflanze. Lesen Sie hier, bei welchen Beschwerden sie eingesetzt wird und was Sie bei der Anwendung beachten sollten. Inhaltsstoffe der Heilpflanze In den Blättern der Pfefferminze ... mehr

Gewöhnliche Stechpalme: Immergrüner Zierstrauch mit roten Beeren

Die Gewöhnliche Stechpalme wird als Zierstrauch oft mit dem Winter assoziiert. Wie der Strauch nicht nur in der kalten Jahreszeit ein schönes Bild abgibt, erfahren Sie hier. Stacheliger Zierstrauch mit giftigen Früchten Die Gewöhnliche Stechpalme, oder auch Winterbeere ... mehr

Einen Senkgarten zu gestalten lohnt sich für kleine Gärten

Einen Senkgarten sieht man in privaten Gärten eher selten – dabei eignet er sich perfekt gerade für kleinere Gärten. Denn durch das Tieferlegen eines Teils des Gartens bekommt die Fläche mehr Tiefe. Und durch ... mehr

Jungfer im Grünen: Sommerblume für den Bauerngarten

Früher war die Jungfer im Grünen aus dem Bauerngarten nicht wegzudenken, heute ist sie auch in normalen Gärten salonfähig geworden. Was Sie bei der Bepflanzung der Sommerblume beachten müssen, erfahren Sie hier. Extravagante Sommerblume Bei genauerer Betrachtung wirkt ... mehr

Klatschmohn: Blütenmeer in leidenschaftlichem Rot

Auf Wiesen und Feldern ist er der schillernde Superstar unter den Sommerblumen: Der Klatschmohn. Wenn Sie sich diesen hübschen Zeitgenossen in den Garten holen möchten, lesen Sie hier nützliche Tipps. Sommerblume als Beet-Attraktion ... mehr

Lavendelöl selber machen: Tipps zur Herstellung

Mit wenigen Zutaten und etwas Geduld können Sie ganz einfach Lavendelöl selber machen. Wie die Herstellung des duftenden Öls funktioniert und was Sie bei der Anwendung beachten sollten, erfahren Sie hier. Zutaten für Lavendelöl Möchten Sie Lavendelöl selber machen ... mehr

Ist Lavendel giftig für Katzen oder Hunde?

Dass Lavendel giftig für Katzen ist, diese Auffassung ist weit verbreitet. Ob von der Zierpflanze tatsächlich eine Gefahr für Katzen, Hunde oder andere Haustiere ausgeht, und welche anderen Pflanzen gefährlich werden können, erfahren Sie hier. Giftigkeit von Lavendel ... mehr

Lavendelsäckchen nähen: So leicht machen Sie es selbst

Wer ein Lavendelsäckchen nähen möchte, benötigt die richtigen Materialien, ein wenig Zeit und Geschick. Hier erfahren Sie, was Sie brauchen, um das duftende Wohnaccessoire selber zu machen, und wie Sie sich das Nähen erleichtern können. Welches Material ... mehr
 
1 2 3 5 7 8 9 10


shopping-portal