Thema

Gartenbeet

Verbessern Sie Ihren Boden im Garten nicht mit Torf

Verbessern Sie Ihren Boden im Garten nicht mit Torf

Möchten Sie ihren eigenen Garten ein wenig verbessern? Viele Ratgeber sagen, dass Sie hierzu jeden Fall Torf einsetzen sollten. Dieses Wundermittel aus der Natur verbessert die Bodenqualität deutlich und verhilft Pflanzen zu neuer Kraft. Zudem ist die Anwendung ... mehr
Hortensien düngen und für Blütenpracht sorgen

Hortensien düngen und für Blütenpracht sorgen

Der richtige Dünger macht es aus: Er lässt Hortensien in verschiedenen Farben blühen. Mit bestimmten Düngern können Sie sogar die Farbe der Blüten verändern.   Wenn man durch die Bretagne fährt, könnte man glatt neidisch werden. Die dort wachsenden Hortensien ... mehr
So nutzen Sie Unkraut für die Analyse der Bodenqualität

So nutzen Sie Unkraut für die Analyse der Bodenqualität

Unkraut im Garten ist nichts Schlimmes – es lässt sich zu leckeren Salaten oder heilsamen Tees verarbeiten, wie beispielsweise Löwenzahn und Brennnessel. Vor allem aber deutet Unkraut im Garten auf den Zustand des Bodens hin. Was Ihnen die sogenannte Zeiger ... mehr
So setzen Sie Rindenmulch richtig ein

So setzen Sie Rindenmulch richtig ein

Mulch ist eigentlich etwas Gutes: Die Beetböden werden mit pflanzlichen Materialien bedeckt, die Unkraut unterdrücken und die Bodenstruktur verbessern. Und der Hobbygärtner hat einen unschlagbaren Vorteil: Er muss weniger gießen, denn die Mulchdecke verhindert starke ... mehr
Unkrautvlies verlegen: Nie wieder Unkraut im Gartenbeet

Unkrautvlies verlegen: Nie wieder Unkraut im Gartenbeet

Wenn auch sonst nichts wächst, Unkraut wächst immer! Nicht so in Gartenbeeten mit Unkrautvlies. Die UV-beständigen Kunststofffolien lassen Wasser, Luft und Nährstoffe, nicht aber Unkraut durch. Ganz ohne Chemie bleibt das Beet auf Jahre frei von unerwünschtem Wildwuchs ... mehr

Narzissen: Tipps zum Pflanzen und Pflegen der Osterglocke

Die goldgelben Blüten der Narzissen bringen mit ihrer leuchtenden Farbe die Sonne in den oft noch winterfahlen Garten. Da sie meist um Ostern herum blüht, wird die Gelbe Narzisse (Narcissus pseudonarcissus) auch einfach Osterglocke genannt. Lesen Sie hier Pflegetipps ... mehr

Schneeglöckchen im Garten pflanzen: Tipps

Die Blüten der Frühblüher sind bereits sichtbar, auch wen im Februar noch Schnee im Garten liegt. Schneeglöckchen werden allerdings oft mit dem Märzenbecher verwechselt. Dabei unterscheiden sich beide bei ihrer Wuchshöhe, Blätterform und den Blütenblättern. Welcher ... mehr

Tipps: Tulpen im Garten richtig pflanzen und pflegen

Was wäre ein Frühling ohne Tulpen? Denn dann haben die Gartenklassiker ihre Blütezeit. Tipps, wie Ihre Tulpen im Garten auch dieses Jahr wieder in voller Pracht blühen. Blütezeit der Tulpen Bereits im März blühen die ersten  Tulpen  (Tulipa) im Garten. Dank der Vielzahl ... mehr

Krokus pflanzen und pflegen: Tipps für den Frühblüher

Krokusse zählen zu den klassischen Frühjahrsblühern. Nach den tristen Wintermonaten kündigt die Krokusblüte in vielen Gärten den Jahreszeitenwechsel an. Tipps, wie Sie Krokusse richtig pflegen und den perfekten Standort finden. Blütezeit der Krokusse Zusammen mit Tulpen ... mehr

Pflanzenschutzmittel draußen im Garten richtig anwenden

Von den Einen verdammt, von den Anderen als wirksames Hilfsmittel gegen Unkraut, Schädlinge und Pilzkrankheiten sehr geschätzt: Bei Pflanzenschutzmitteln treffen zwei Denkschulen aufeinander, die sich oft unversöhnlich gegenüber stehen. Doch wie sieht ... mehr

Dickmaulrüssler: Den Käfer und seine Larven bekämpfen

Gefurchte Dickmaulrüssler sind hartnäckige Gartenschädlinge: Die Larven befallen die Wurzeln vieler Pflanzen, die Käfer fressen die Blätter. Tipps, mit welcher Methode Sie die Insekten am besten loswerden. Er ist dunkelbraun bis schwarz, hat einen gefurchten ... mehr

Ameisen bekämpfen: Tipps & Hausmittel gegen Ameisen im Haus

Bei schönem Wetter lässt man gerne mal Türen und Fenster offen stehen. Oft krabbeln dann Ameisen ins Haus. Doch wie wird man die emsigen Arbeitstiere am einfachsten los, wenn sie erst einmal in der Wohnung sind? Wir haben zwölf Tipps gegen Ameisen ... mehr

Christrose pflanzen: Tipps für die richtige Pflege der Christrose

Selbst wenn im Garten Schnee liegt, muss man nicht auf schöne Blüten verzichten. Lenz- und Christrose blühen auf, wenn es anderen Blumen noch viel zu kalt ist. Die Pflanzen der Gattung Helleborus haben ihre Blütezeit je nach Witterung von Januar bis April. Besondere ... mehr

Pampasgras als Beethintergrund pflanzen: Tipps

Das Pampasgras gilt als besonders imposantes Ziergras, denn es kann besonders hoch werden, wächst sehr üppig und trägt im Sommer große, bauschige Blütenrispen. Doch das Gras hat auch einen Nachteil: Sein Laub ist besonders scharfkantig. Kinder und Tiere sollten ... mehr

Schwarzblaue Frankenwälder: Traditionelle Kartoffel aus dem Vogtland

Die Schwarzblaue Frankenwälder ist eine alte Kartoffelsorte, die erst spät im Frühling austreibt. Der stark mehligkochende Erdapfel aus dem Vogtland droht mehr und mehr zu verschwinden. Regionale Bedeutung und Geschmack Einst war das Vogtland ein bedeutendes Anbaugebiet ... mehr

Bamberger Hörnchen: Krumme Kartoffel mit Tradition

Das Bamberger Hörnchen ist eine geschmacklich und optisch besondere Kartoffel, die sich einen Namen bei eingefleischten Kartoffelliebhabern gemacht hat. Im Jahr 2008 wurde die in der Form an ein Hörnchen erinnernde Sorte zur "Kartoffel des Jahres ... mehr

Bamberger Rettich: Butterzartes und hochfeines Gemüse

Bamberger Rettich gehört zu den Speiserettichen. Von einst sieben bekannten Haussorten der Bamberger Gärtner werden heute nur noch vier vermarktet. Die Sorte verträgt Kälte recht gut und wird deshalb bevorzugt zu Beginn des Frühjahrs angebaut. Geschmack und Verwendung ... mehr

Hyazinthen pflegen und zum Blühen bringen – Tipps & Tricks

Die Hyazinthe (Hyacinthus) macht mit ihren bunten Blüten den Frühling erst perfekt.  Pflegetipps für die Hyazinthe und was zu tun ist, wenn die Hyazinthe verblüht ist, lesen Sie hier. Auf der Fensterbank in einer Vase füllt die Hyazinthe die Wohnung schon im Winter ... mehr

Gartenkalender November – Tipps, welche Gartenarbeit jetzt ansteht

Trotz eisiger Temperaturen müssen im November Vorkehrungen für den Winter getroffen werden. Gemüse wird geerntet und kann noch neu gepflanzt werden. Auch einige Obstgehölze brauchen nun einen Schnitt. Wir geben zehn Tipps, was im November im Garten noch zu erledigen ... mehr

Gartenarbeit im Oktober: Neupflanzung und Wintervorbereitung

Das Gartenjahr neigt sich dem Ende zu. Doch vor dem Winter müssen noch einige Arbeiten im Garten erledigt werden. Mit Umgraben sollte man aber noch warten – denn sonst droht im nächsten Jahr eine Schneckenplage. Was im Garten jetzt zu tun ist. Zwischen den groben ... mehr

Dahlien pflanzen und überwintern: Pflege-Tipps für Dahlien

Dahlien kennt man vor allem aus Großmutters Garten. Doch die vermeintlich altmodischen Pflanzen erleben in den letzten Jahren ein Comeback. Die Dahlie wird zwar Königin des Herbstes genannt, aber die Blume blüht bereits ab Juni in voller Pracht ... mehr

Rasenkrankheiten: Schneeschimmel, Hexenringe und Rotspitzigkeit bekämpfen

Der Sommer hat Trockenschäden auf dem Rasen hinterlassen. Hinter manchem vermeintlichen Fleck steckt aber ein Pilzbefall, der sich schlagartig über Nacht ausbreiten kann. Im eben noch vollständig grünen Rasen wachsen plötzlich überall kleine Pilze – einzeln ... mehr

Heide als Bodendecker: Ein Kraut für jede Jahreszeit

Heidekraut ist ein idealer Bodendecker und entfaltet zu jeder Jahreszeit seinen eigenen Reiz. Vor allem im Herbstgarten darf die bunte Heide auf keinen Fall fehlen. Das Heidekraut erzeugt einen farbigen Teppich mit faszinierenden Blüten. Außerdem eignet sie sich ideal ... mehr

Ideen für die Beeteinfassung: Von Holz bis Stein

Wer seinen Garten möglichst abwechslungsreich gestalten möchte, legt neben einer monotonen Rasenfläche meist auch mehrere Beete und beispielsweise Gehölzecken an. Diese können allerdings ohne ausreichende Pflege schnell verwildern. Für mehr Ordnung sorgt ... mehr

So gedeihen Sonnenblumen auch bei Ihnen im Garten

Die Sonnenblume gehört zu den größten Blumen, die hierzulande wachsen. Ihre Kerne sind eine beliebte Speise und ihre Blüte symbolisiert den Sommer. Gut gepflegt und vor allem ausreichend versorgt, blüht die Schönheit aber bis weit in den Herbst hinein.  Ihren Namen ... mehr

Stockrosen: Die schönsten Sorten, Tipps zur Pflege, Krankheiten bekämpfen

Stockrosen sind beliebte Pflanzen im Bauerngarten. Sie gehören zu den Malven. Ihre cremeweißen, pfirsichfarbenen oder dunkelvioletten Blüten werten jeden Garten auf. Stockrosen werden bis zu 2,20 Meter hoch. Der ideale Standort für die hochwachsende Stockrose (Alcea ... mehr

Mehr zum Thema Gartenbeet im Web suchen

Spaghettikürbis: Gelbes Gemüse mit nussigem Geschmack

Der gelbe Spaghettikürbis ist aufgrund seiner einfachen Zubereitung ideal für Hobbyköche, die noch keine Erfahrung mit diesem Gemüse haben. Die leckere Sorte gehört wie die Zucchini auch zur Gattung der Gartenkürbisse. Fakten über den Spaghettikürbis Seine langen ... mehr

Pflanzen gießen: Fehler beim gießen und wässern vermeiden

Fehler bei der Gartenbewässerung können großen Schaden anrichten. Wann und wie oft sollte man also gießen? Welche Pflanze braucht wie viel Wasser? Und wie erkenne ich den Bedarf meiner Gartengewächse? Wir klären auf. Der beste Zeitpunkt zum Gießen sei zwischen ... mehr

Barbarakraut – leckerer und dekorativer Wildsalat

Das würzige Barbarakraut ist als Salatzutat oder als gegartes Gemüse eine köstliche Ergänzung Ihres Speiseplans. Die gute Nachricht für Freunde der Winterkresse: Das Gewächs ist ausgesprochen robust und anspruchslos und lässt sich problemlos anbauen. Barbarakraut ... mehr

Götterblume: Veilchenartige Blütenpracht

Wahrhaft göttlich ist die Schönheit der Götterblume. Das liegt vor allem an ihren prächtigen Blüten, die je nach Exemplar unterschiedlich gefärbt sein können. Mit einer Blütezeit im Mai ist das Gewächs die perfekte Ergänzung für Ihren frühlingsfrischen Garten ... mehr

Säckelblume: Fliederähnlicher Strauch

Wer im Sommer Flieder liebt, sollte sich zusätzlich eine Säckelblume in den Garten setzen. Sie erinnert optisch stark an den Flieder, blüht jedoch erst im Herbst. Auf diese Weise profitieren Sie über mehrere Monate von der reichen Blütenpracht. Die Säckelblume stammt ... mehr

Rittersporn pflanzen und pflegen: Tipps für die beliebten Stauden

Rittersporn gehört zu den beliebtesten Stauden im Bauerngarten. Die blauen, weißen oder violetten Blütenkerzen wirken in jeder Rabatte oder jedem Staudengarten höchst eindrucksvoll. Rittersporn ist allerdings giftig – Familien mit Kindern sollten daher besondere ... mehr

Chrysanthemen richtig pflegen, schneiden und überwintern

Im Garten verbreiten Chrysanthemen noch bis in den November ein wenig sommerliches Flair. Damit die bunten Blüten möglichst lange durchhalten, sollte Sie ein paar einfache Pflegetipps für Chrysanthemen beherzigen. Zwei clevere Tricks sorgen für mehr Standfestigkeit ... mehr

Bodenarten im Garten: Bestimmen und verbessern

Pflanzen stellen ganz unterschiedliche Ansprüche an Bodenarten, um bestens gedeihen zu können. Oft genügt der vorhandene Grund im Garten nicht, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Es macht Sinn, die Bodenart erst genau zu bestimmen und dann durch verschiedene ... mehr

Gartenkalender Juni: Rasenpflege, Erdbeeren und Unkraut

Junizeit ist Erntezeit: Die viele Vorarbeit im Frühjahr zahlt sich jetzt gleich mehrfach aus. Kirschen, Himbeeren und Gemüse können nach Herzenslust geerntet werden und prächtig blühende Blumen bieten sich in ihrer Vielfalt geradezu für selbst gebundene ... mehr

Zeigerpflanzen verraten, was der Boden braucht

Unkraut ist eigentlich der Feind des Gärtners. Doch manchmal profitiert man von den unerwünschten Pflanzen: Dann nämlich, wenn das Grün auf einen Mangel im Garten hinweist. Diese so genannten Zeigerpflanzen verraten dem Gärtner, was der Boden wirklich braucht ... mehr

Päonien: Pfingstrosen pflanzen, pflegen und zurückschneiden

Pfingstrosen (Päonien) läuten mit ihren prachtvollen weißen bis rosa Blüten den Frühsommer ein. Bei uns am häufigsten verbreitet ist die Gemeine Pfingstrose, auch Bauernpfingstrose genannt. In den letzten Jahren hat sie jedoch durch die Chinesische Pfingstrose ... mehr

Gartenkalender: Im Mai wird im Garten gepflanzt

Das spannende Datum für alle Hobbygärtner sind im Mai die Eisheiligen. In diesem Jahr verspäten sich die kalten Tage in der Monatsmitte allerdings ein wenig. Mit welchen Pflanzen man noch vorsichtig sein sollte und was im Mai sonst noch im Garten zu tun ist . Wer seine ... mehr

Pflanzen richtig düngen: Fehler vermeiden

Damit der Garten mit prächtigen Blüten und saftigem Rasen glänzt und es in den Blumentöpfen üppig wächst, muss man etwas nachhelfen. Zusätzliche Nährstoffe im Boden regen das Wachstum an, machen die Pflanzen widerstandsfähiger und sorgen ... mehr

Löwenzahn entfernen: Die besten Tipps gegen das hartnäckige Unkraut

Die Unkrautsaison im Garten hat begonnen. Brennnessel, Giersch und Löwenzahn erobern Wiesen, Beete, Wege und Hofeinfahrten – zum Leidwesen der meisten Haus- und Gartenbesitzer. Um ihn dauerhaft aus dem Garten zu verbannen, müssen Sie das Unkraut an der Wurzel packen ... mehr

Gartenarbeit im April: Forsythien schneiden

Nach dem kalten und tristen Winter treibt und blüht es jetzt im Garten schon in voller Pracht. Da haben Hobbygärtner alle Hände voll zu tun. Einige Sträucher und Bäume müssen geschnitten werden. Die Frühblüher stehen in voller Pracht und der Rasen braucht jetzt ... mehr

Osterfeuer im Garten: Ist das erlaubt?

Osterfeuer gehört für viele Menschen zum Osterfest wie der Osterhase und die Eiersuche. Ein Osterfeuer im Garten scheint auf den ersten Blick eine schöne Alternative zu den oft überfüllten Plätzen mit einem öffentlichen Feuer. Doch ist das erlaubt? Der Gedankengang ... mehr

Tipps zur Auswahl von Saatgut: Das müssen Sie wissen

Samen sind die Grundlage des Gemüsegartens. Mancher erntet diese im Vorjahr von den Pflanzen, andere kaufen sie jedes Jahr aufs Neue in den bunten Tütchen im Handel. Das müssen Hobbygärtner dazu wissen. Die Aussaat beginnt – erst kommen die Samen zur Anzucht ... mehr

Biogemüse vom eigenen Balkon: Tipps fürs Balkongemüse

Wer sich hundertprozentig echte Bio-Qualität wünscht, der baut Obst und Gemüse am besten selbst an. Und dafür braucht man keinen riesigen Garten. Mit ein wenig Know-how kann auch auf dem Balkon ein vollwertiger kleiner Gemüsegarten entstehen. Das sind die neun besten ... mehr

Lichtwurzel: Chinesisches Gemüse im Garten pflanzen

In China ist die Lichtwurzel ein populäres Gemüse und auch hierzulande ist die Yamswurzelart seit dem 19. Jahrhundert bekannt. Wie leicht Sie die Yams in Ihrem heimischen Garten anbauen können, erfahren Sie hier. Die Lichtwurzel stellt sich vor Die Lichtwurzel ... mehr

Rettich: Anbau im Gemüsebeet

Rettich ist ein sehr angenehmer Kandidat für das Gemüsebeet, auch für Hobby-Gärtner, die noch nicht so viel Erfahrung mit dem Gemüseanbau haben. Er ist ausgesprochen pflegeleicht, wächst schnell und schmeckt zudem noch richtig gut. Erfahren Sie hier, worauf Sie achten ... mehr

Lerchensporn: Zwiebelblume mit außergewöhnlichen Blüten

Die prächtigen und imposanten Blüten des Lerchensporns erfreuen nicht nur das Auge des Gärtners, sondern locken zudem auch viele Insekten an. Die robuste Zwiebelblume benötigt außerdem nur relativ wenig Pflege. Eigenschaften der Zwiebelblume Lerchensporn ... mehr

Winterblüher im Garten: Blüten und Duft in Eis und Schnee

Wirkt Ihr sonst so schöner Garten im Winter trist und farblos? Das muss nicht sein: Auch mitten im Eis und Schnee entfalten viele Pflanzen ihre Blüten. Mit Winterblühern wie Zaubernuss und Schneeforsythie können Sie Ihren Garten so gestalten, dass von Dezember ... mehr

Schwarzfleckenkrankheit bei Christrosen bekämpfen

Christrosen sind in der Winterzeit beliebte Pflanzen für den Garten. Werden sie allerdings von der Schwarzfleckenkrankheit befallen, ist schnelles Handeln gefragt. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie sie den Pilzbefall bekämpfen können. Schwarzfleckenkrankheit speziell ... mehr

Schmorgurke: Die kleine Schwester der Salatgurke

Schmorgurken werden im Sommer angeboten und sehen auf den ersten Blick unscheinbar aus. Dabei hat es die Verwandte der Salatgurke in sich: Sie ist nicht nur wohlschmeckend, sondern auch gesund. Aussehen, Erntezeit und Geschmack Die Schmorgurke mag ein enger Verwandter ... mehr

Mahonien im Garten: Spitze Blätter, üppige Blütenpracht

Mahonien sind im Garten das ganze Jahr über präsent. Aufgrund ihres glänzenden Laubs, ihrer strahlend gelben Blütenstände sowie ihrer blauen, beerenartigen Früchte stellen die Pflanzen eine wahre Bereicherung dar. Viele ... mehr

Können wir bald unser Gemüse auf dem Mars anbauen?

Regenwürmer – wichtige Helfer in der Landwirtschaft und im Gartenbau – können sich auch in einem Boden vermehren, welcher der Erde des Mars nachempfundenen ist. Wäre Gartenbau auf dem Mars also möglich? Am Ende eines Experiments mit der speziellen Erde, Rucola ... mehr

Dachrinnen richtig reinigen und Tipps gegen Laub in der Regenrinne

Mindestens einmal im Jahr, bei vielen Bäumen auf dem Grundstück sogar öfter, muss man die Dachrinnen von Ablagerungen und vor allem von Laub befreien. Die konventionelle Dachrinnenreinigung mit Eimer und Leiter ist nicht nur mühsam und zeitraubend, sondern auch nicht ... mehr

Farne pflegen: Tipps für die beliebte Grünpflanze

Farne sind unter Pflanzenliebhabern sowohl als Zimmerpflanzen als auch im Garten sehr beliebt. Sie gelten zwar als eher unkompliziert, es ist aber trotzdem wichtig, Farne zu pflegen. Was genau Sie beachten sollten, erfahren Sie hier. Farne mögen es halbschattig ... mehr

Der Rote Zentner: Riesenkürbis wird bis zu 20 Kilogramm schwer

Der Rote Zentner, auch als Rouge Vif d'Etampes bekannt, ist ein Riesenkürbis, der seinem Namen in jeder Hinsicht gerecht wird – er kann bis zu 20 Kilogramm schwer werden. Hier lesen Sie mehr zu dem Gartenkürbis. Rote Zentner: Flachrunder, schmackhafter Franzose ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019