Sie sind hier: Home > Themen >

Gartenbeet: Bodendecker

...
Thema

Gartenbeet: Bodendecker

Zwergmispel als Bodendecker oder immergrüne Heckenpflanze

Zwergmispel als Bodendecker oder immergrüne Heckenpflanze

Die Zwergmispel ist eine Zierde für jeden Garten. Eine besonders gute Figur macht sie als Kriechmispel an Hängen und Böschungen: Dort bilden die Triebe des Bodendeckers lange dekorative Schleppen aus. Zwergmispel: Dekoratives Rosengewächs Die Zwergmispel aus der Familie ... mehr
Torfmyrte: Heidekraut mit roten Beeren

Torfmyrte: Heidekraut mit roten Beeren

Eine perfekte Symbiose aus sattem Grün und warmem Rot: Die Torfmyrte, oder auch Pernettya mucronata, macht sich als immergrüne Pflanze besonders hübsch im Garten. Vor allem im Herbst mausert sie sich mit ihren prächtigen Beeren zu einer echten Augenweide. Torfmyrte ... mehr
Traubenheide: Moorbeetpflanze mit hübscher Maserung

Traubenheide: Moorbeetpflanze mit hübscher Maserung

Die Traubenheide kann in Ihrem Garten für spektakuläre Farbkleckse sorgen. Mit ihrer facettenreichen Blattfärbung stiehlt die Moorbeetpflanze garantiert so manch anderem Gewächs die Schau. Erfahren Sie hier mehr zu der auch als Traubenmyrte bekannten Pflanze ... mehr
Kriechender Günsel: Bodendecker mit violetten Blüten

Kriechender Günsel: Bodendecker mit violetten Blüten

Kriechender Günsel kommt im gesamten Alpenraum vor, doch er wächst auch sehr gut in Gärten von Flachlandbewohnern. Der schnellwachsende Bodendecker verbreitet sich über große Flächen und seine blütentragenden Triebe ragen bis zu dreißig Zentimeter empor. Kriechender ... mehr
Meerlavendel: Maritime Pflanze mit lavendelfarbenen Blüten

Meerlavendel: Maritime Pflanze mit lavendelfarbenen Blüten

Schön wie Lavendel, robust wie Unkraut: Das ist Meerlavendel. Die ausdauernde, krautige Pflanze, die auch unter dem Namen Strandflieder bekannt ist, gedeiht selbst auf den kargsten Böden und benötigt so gut wie keine Pflege. Meerlavendel: Violett ... mehr

Teppichmispel: So gedeiht der beliebte Bodendecker

Eine Rasenfläche ist Ihnen für Ihren Garten zu eintönig? Die Teppichmispel, auch "Kriechmispel" genannt, bietet Abwechslung: Der Bodenbedecker setzt, an einigen Stellen gepflanzt, dekorative Akzente. Lesen Sie hier Tipps zur Pflege des Gewächses. Teppichmispel ... mehr

Rebhuhnbeere: Attraktiver Bodendecker mit leuchtend roten Früchten

Wie ein wunderschöner Teppich breitet sich die Rebhuhnbeere in Bodennähe aus: Im Sommer grün-weiß, im Herbst grün-rot und im Winter vollständig rot. Lesen Sie hier, wie Sie dieses Farbschauspiel auch in Ihrem Garten erleben können. So hübsch ist die Rebhuhnbeere ... mehr

Feinblättriges Bruchkraut: Graziler Bodendecker für den Steingarten

Zierlich, zierend und zahm: Feinblättriges Bruchkraut eignet sich als kleinflächiger Rasenersatz besonders gut. Der Bodendecker wird auch gerne für die Grabbepflanzung genutzt. Lesen Sie hier mehr zu dem Kraut. Feinbättriges Bruchkraut ziert Mauern und Gräber Grazile ... mehr

Kahles Bruchkraut: Bodendecker mit heilenden Kräften

Seine auffallend gelblich-grünen Blätter machen kahles Bruchkraut zu einem echten Hingucker im Garten. Außerdem wird dem Bodendecker heilende Wirkung bei Nierenbeschwerden nachgesagt. Lesen Sie hier mehr dazu. Bodendecker besticht mit leuchtend grünem Blattwerk Kahles ... mehr

Römische Kamille als Rasenersatz pflanzen

Wie wäre es mit einem duftenden Rasenersatz aus Römischer Kamille? Für alle, die ihren Rasen eher gelegentlich betreten, als darauf Fußball zu spielen, könnte dies eine Überlegung wert sein. Lesen Sie hier mehr über die Römische Kamille. Wohlduftender Rasenersatz ... mehr

Flammengras: Ziergras mit rotem Laub

Flammengras ziert den Garten mit kräftig rotem und aufrecht stehendem Blattwerk: Es wird auch als Japanisches Blutgras bezeichnet. Was Sie noch zu dem Ziergras wissen sollten, erfahren Sie hier. Japanisches Blutgras leuchtet in der Sommersonne Insbesondere bei sonnigem ... mehr

Mehr zum Thema Gartenbeet: Bodendecker im Web suchen

Beliebte Themen der letzten Woche

Sternmoos: Polsterstaude mit weißen Blüten

Die kleinen weißen Blüten leuchten wie Sterne: Nicht umsonst wird diese Polsterstaude Sternmoos genannt. Der Bodendecker kann sogar gelegentlich betreten werden, ohne dass es der Pflanze schadet. Lesen Sie hier mehr dazu. Moosartiges Polster ... mehr

Braunelle: Bodendecker mit üppiger Blüte

Violette Blüten stehen in leuchtendem Kontrast zu sattem Blattgrün: Die Braunelle ist als Bodendecker eine echte Augenweide. Auch Bienen finden an der Pflanze Gefallen und nutzen sie als Weide. Lesen Sie hier mehr. Violette Blüten der Braunelle: Darauf fliegen nicht ... mehr

Andenpolster: Steingartenstaude mit gelben Blüten

Das immergrüne Andenpolster hat einen weiten Weg aus dem südamerikanischen Hochgebirge zurückgelegt, um in deutschen Gärten die Beete zu verschönern. Lesen Sie hier die wichtigsten Fakten über die Azorella trifurcata. Andenpolster: Wintergrüne Polsterstaude ... mehr

Moosbeere: Immergrünes Heidekraut mit roten Früchten

Die Moosbeere, auch als Bärentraube bezeichnet, gehört zu den bodendeckenden Schönheiten in der Pflanzenwelt. Ihre saftig grünen Blätter werden zunächst von rosafarbenen Blüten und später von roten Beeren kontrastiert. Wissenswertes zur Pflanzung und Pflege erfahren ... mehr

Japanischer Kriechwacholder: Dekorativer, blaugrüner Bodendecker

Der Japanische Kriechwacholder sieht nicht nur apart aus – er bietet auch sonst viele Vorteile: Der immergrüne Bodendecker ist winterhart, trittfest, schnittfest und überaus robust. Wissenswertes zum Juniperus procumbens Nana erfahren Sie hier. Japanischer ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Bodendeckerheide Bernstein: Krähenbeere aus Sylt

Die Farbpalette der Bodendeckerheide Bernstein ist berauschend: Sie reicht von sonnigem Gelb über Bronze bis hin zu Bernstein. Wissenswertes zum Empetrum nigrum "Bernstein", das auch unter dem Namen Krähenbeere bekannt ist, erfahren Sie hier. Bodendeckerheide Bernstein ... mehr

Bodendeckerheide Irland: Bodendecker von der grünen Insel

Die Bodendeckerheide Irland, auch Empetrum nigrum "Irland" genannt, fasziniert mit ihrer smaragdgrünen Farbe. Sie ist nicht nur in Irland, sondern auch auf der Urlaubsinsel Sylt weit verbreitet und hält immer häufiger Einzug in friesische Themengärten. Bodendeckerheide ... mehr

Heckenmyrte Maigrün: Buschig wachsender Bodendecker

Die Heckenmyrte Maigrün erfreut mit dichtem Blattwerk in frischem Grün und buschigem Wuchs. Aufgrund seines schnellen Wachstums ist der Bodendecker bestens für Hecken- und Wallbepflanzungen geeignet. Wissenswertes zur Lonicera nitida "Maigrün" erfahren ... mehr

Immergrünes Johanniskraut: Robuster Bodendecker mit gelben Blüten

Immergrünes Johanniskraut ist einer der beliebtesten Bodendecker hierzulande. Hypericum calycinum – so der botanische Name – trägt goldgelbe Blüten und ist äußerst vielseitig einsetzbar. Hier erfahren Sie mehr zur robusten Pflanze. Immergrünes Johanniskraut ... mehr

Blauer Kriechwacholder: Üppiger Bodendecker mit Nadeln

Stahlblau leuchten die Nadeln dieses Bodendeckers: Der Blaue Kriechwacholder gehört zur Familie der Zypressengewächse, ist immergrün und in der Gartengestaltung sowie bei der Grabbepflanzung sehr beliebt. Blauer Kriechwacholder: Herkunft und Aussehen Ursprünglich stammt ... mehr

Gelbe Fadenzypresse: Filigraner Bodendecker für den Steingarten

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – die Gelbe Fadenzypresse leuchtet zu jeder Jahreszeit in sonnigem Gelb. Was die Chamaecyparis pisifera "Sungold" ausmacht und wie der Bodendecker eingesetzt wird, erfahren Sie hier. Gelbe Fadenzypresse im Garten Chamaecyparis ... mehr

Teppichwacholder: Dichter immergrüner Bodendecker

Der Teppichwacholder ist auf der nördlichen Halbkugel weit verbreitet und ist ein besonders anspruchsloser und robuster Bodendecker. Wissenswertes und Informationen zu Standort und Pflege der Pflanze, erfahren Sie hier. Teppichwacholder: Niedrig wachsender Zwergstrauch ... mehr

Grüne Fadenzypresse: Buschig wachsender Bodendecker

Die Grüne Fadenzypresse wächst doppelt so breit wie hoch und erfreut mit ihrer üppigen Kugelform. Wie Sie die Chamaecyparis pisifera "Filifera Nana" in der Gartengestaltung einsetzen können, erfahren Sie hier. Grüne Fadenzypresse: Immergrüner Zwergstrauch ... mehr

Teppich-Verbene: Blühender Bodendecker als Alternative zu Rasen

Unter Gartenfreunden wird die Teppich-Verbene als wahre Wunderpflanze gehandelt. Was die Phyla nodiflora ausmacht und warum der Bodendecker eine echte Alternative zum klassischen Rasen darstellt, erfahren Sie hier. Teppich-Verbene: Neuheit aus Japan Die Teppich-Verbene ... mehr

Stachelnüsschen: Schnell wachsender Bodendecker

Vor allem wegen seines bunten Laubs ist das Stachelnüsschen eine von Gärtnern oft kultivierte Pflanze – aber auch seine bodendeckende Eigenschaft macht es zu einer idealen Pflanze für Steingärten, zur Dach- und Mauerbegrünung oder für die Beeteinfassung. Merkmale ... mehr

Liriope: Immergrüne Traubenlilie als Bodendecker

Die Liriope wird traditionell in Asien als Zierblume kultiviert und ist deshalb auch in hiesigen Breiten für die Bepflanzung eines Japanischen Gartens besonders gut geeignet. Was Sie über die Merkmale und die Pflege der Traubenlilie wissen sollten, erfahren ... mehr

Scharfer Mauerpfeffer: Schnell wachsende Krautpflanze

In der Natur ist Scharfer Mauerpfeffer vor allem auf Felsfluren, Kiesdächern, Bahndämmen und auf Dünen zu finden – und eignet sich hervorragend für den Steingarten oder zur Begrünung von Mauern. Hier erfahren Sie etwas zu den Eigenschaften der Pflanze und zu ihrer ... mehr

Steinbrech: Bodendecker mit hübschen Blüten

Steinbrech ist eine krautartige Pflanze, die nicht nur in Steingärten hervorragend als Bodendecker dienen kann. Hier finden Sie Hinweise zu Eigenschaften und Pflege der Pflanze. Eigenschaften Die Gattung der Steinbrechgewächse umfasst etwa 450 verschiedene Arten ... mehr

Blaukissen: Farbenfroher Bodendecker zu Ostern

Mit Blaukissen bringen Sie eine kräftige violettblaue Farbe in Ihren Garten. Diese immergrüne Polsterpflanze ist ein Klassiker unter den Steingartengewächsen. Dabei sind Blaukissen recht anspruchslos und auch nicht sehr witterungsempfindlich. Blaue Akzente im Garten ... mehr

Haselwurz: Der Bodendecker, der vor Unkraut schützt

Die Haselwurz ist ein genügsamer und robuster Bodendecker, der sich für schattige Standorte im Garten eignet. Da sie zu den immergrünen Pflanzen gehört, bringt sie auch in der kalten Jahreszeit etwas Farbe in die Winterlandschaft. Ein Blickfang im Winter Vor allem durch ... mehr

Winterling: Bodendecker für die kalte Jahreszeit

Der Winterling gilt, wie sein Name schon sagt, als sehr früher Frühlingsbote, denn seine Blüten kommen bereits Anfang Februar zum Vorschein. Als Bodendecker kann er also auch in der kalten Jahreszeit etwas Farbe in den Garten bringen. Bunte Blüten in trister ... mehr

Dickmännchen: Bodendecker für schattige Gartenflächen

Das sogenannte Dickmännchen zählt zu den Bodendeckern und ist eine immergrüne Pflanze. Wie und wo Sie es am besten im Garten anpflanzen und welche Pflege es braucht, verraten diese Tipps. Dekorativer Bodendecker für den Garten Wer schattige Stellen im Garten bepflanzen ... mehr

Kriechender Kirschlorbeer als Bodendecker

Kriechender Kirschlorbeer bietet als edel anmutender Bodendecker ein optisches Highlight im Garten. Er ist besonders robust und pflegeleicht und bietet sich daher zu einem vielseitigen Einsatz an. Hübscher, immergrüner Bodendecker Der Wuchs des kriechenden ... mehr

Kleinblättriges Immergrün: Ideal für das Gartenbeet

Kleinblättriges Immergrün ist ein Bodendecker, der sehr dicht wächst und sich besonders gut für die Bepflanzung des Gartenbeets oder von Rabatten eignet. Mehr zu den Eigenschaften der Pflanze erfahren Sie hier. Eine Zierde für das Gartenbeet Als Bodendecker zeichnet ... mehr

Kriechspindel: Idealer Bodendecker für den Garten

Kriechspindeln eigenen sich vor allem für Hobby-Gärtner, die nur unregelmäßig Zeit für die Pflege des Gartenbeets haben. Sie sind robuste und pflegeleichte Bodendecker und wachsen sehr schnell. Sogar Mauern können die Pflanzen erklimmen. Eine Pflanze mit niedrigen ... mehr

Heide als Bodendecker: Ein Kraut für jede Jahreszeit

Heidekraut ist ein idealer Bodendecker und entfaltet zu jeder Jahreszeit seinen eigenen Reiz. Vor allem im Herbstgarten darf die bunte Heide auf keinen Fall fehlen. Außerdem eignet sie sich ideal als langlebiger und robuster Grabschmuck. Selbst Honig wird daraus ... mehr
 

Verwandte Themen zu Gartenbeet: Bodendecker



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018