Sie sind hier: Home > Themen >

Gartenbeet: Ziergräser

...
Thema

Gartenbeet: Ziergräser

Pampasgras als Beethintergrund pflanzen: Tipps

Pampasgras als Beethintergrund pflanzen: Tipps

Das Pampasgras gilt als besonders imposantes Ziergras, denn es kann besonders hoch werden, wächst sehr üppig und trägt im Sommer große, bauschige Blütenrispen. Doch das Gras hat auch einen Nachteil: Sein Laub ist besonders scharfkantig. Kinder und Tiere sollten ... mehr
Chinaschilf: Ziergras mit Sichschutzfunktion

Chinaschilf: Ziergras mit Sichschutzfunktion

Wenn Sie Ihren Garten mit einem eindrucksvollen Ziergras bereichern möchten, dann bietet sich das wirkungsvolle Chinaschilf sehr gut dafür an. Selbst im Winter zieht das Riesengras noch die Blicke auf sich. Ziergras in großer Sortenvielfalt Chinaschilf erreicht ... mehr
Zittergras: Eines der schönsten Gräser für Ihr Beet

Zittergras: Eines der schönsten Gräser für Ihr Beet

Der Anblick von Zittergras, das sich schon bei leichtem Wind - seinem Namen entsprechend - leicht zitternd regt, erinnert an die weiten Prärien Amerikas. Es gilt als eines der schönsten Ziergräser für den Garten und ist recht pflegeleicht. Was genau dieses Ziergras ... mehr
Mähnengerste: Ein einjähriges Ziergras

Mähnengerste: Ein einjähriges Ziergras

Die imposante Mähnengerste stammt ursprünglich aus Amerika und liebt sonnige Plätze im Garten. Da das Ziergras zu den einjährigen Pflanzen zählt, ist es gut geeignet, um etwas Abwechslung in die Gestaltung des Gartens zu bringen. Ein sonnenhungriges Ziergras Dieses ... mehr
Bambus-Pflege: Düngen, bewässern und schneiden

Bambus-Pflege: Düngen, bewässern und schneiden

Wenn Sie eine Pflanze suchen, die besonders schnell wächst und nur wenige Ansprüche hat, dann ist Bambus die richtige Wahl für Sie. Doch so genügsam das Riesengras auch ist, einige Tipps zum Düngen und Schneiden können bei der Bambus-Pflege sehr hilfreich sein. Tipps ... mehr

Schwarzer Schlangenbart: Liliengewächs mit schwarzen Blättern

Schwarzer Schlangenbart eignet sich durch seine dunkle Erscheinung vor allem, um Akzente in hellen Stein- und Kiesbeeten zu setzen. Wer den Ophiopogon planiscapus in seinem Garten aufnehmen möchte, muss aber auch mit einem etwas erhöhten Pflegeaufwand rechnen ... mehr

Trillium: Schattenstaude für feuchte Standorte

Liebe erweckt die Trillium oft erst auf den zweiten Blick, denn die Schatten liebende Staude bleibt gerne im Dunkeln. Aufmerksame Betrachter werden die Großblütige Waldlilie jedoch nicht missen wollen. Die verborgene Schönheit der Trillium Keine andere Lilienart ... mehr

Berg-Segge: Ausdauerndes Sauergrasgewächs

Die Berg-Segge ist ein Sauergrasgewächs, das sich bestens für die Verwendung in einem Steingarten oder einem Staudenbeet eignet. Hier erfahren Sie, wie die Pflanze beschaffen ist und wie Sie das Sauergras am besten pflanzen und pflegen können. Eigenschaften ... mehr

Nickendes Perlgras: Rasen aus Süßgras

Der deutsche Name Nickendes Perlgras leitet sich von den Ährchen des Süßgrases ab, die aussehen, als wären sie an einer Schnur aufgereihte Perlen. Die pflegeleichte Pflanze eignet sich gut für einen Natur- oder Steingarten. Wissenswertes und Tipps zum Nickenden Perlgras ... mehr

Hasenschwanzgras: Auch zum Trocknen geeignet

Möchten Sie selbst ein Ziergras aussäen und anzüchten, dann gelingt Ihnen das mit dem Hasenschwanzgras besonders leicht. Zudem wirkt die Pflanze durch ihre buschigen, silberweißen Blütenköpfe, die an Hasenschwänze erinnern, besonders dekorativ im Gartenbeet. Dekorativ ... mehr

Bambus im Winter richtig pflegen: Tipps

Bei Hobbygärtnern ist der Bambus, der ursprünglich aus Asien stammt, mittlerweile sehr beliebt und verbreitet. Einer seiner großen Vorzüge ist sein immergrünes Laub, das den Garten auch in der kalten Jahreszeit belebt. Allerdings braucht der Bambus im Winter ... mehr

Mehr zum Thema Gartenbeet: Ziergräser im Web suchen

Gräser schneiden: Der richtige Zeitpunkt

Mit ausgewählten Gräsern können Sie im Garten echte Highlights setzen. Sie bestechen vor allem zwischen Sommer und Herbst mit ihren Blüten. Viele Exemplare brauchen aber einmal im Jahr einen Rückschnitt. Ob und wann genau Sie Ihre Gräser schneiden sollten, erfahren ... mehr

Plattährengras: Besonders hübsch im Herbst

Sein Name deutet bereits darauf hin: Das Plattährengras, auch Breitährengras genannt, zeichnet sich durch seine großen, flachen und weit überhängenden Ähren aus. Wohl fühlt sich das Ziergras sowohl an sonnigen als auch an schattigen Standorten. Dekoratives Ziergras ... mehr

Blauschwingel: Ideal für den Steingarten

Unter den vielen verschiedenen Ziergras-Arten sticht der Blauschwingel, wie sein Namen schon sagt, besonders durch die blaue Färbung seiner schmalen Blätter hervor. Er gilt als besonders robust und gibt vor allem neben Heidepflanzen ... mehr

Segge: Ziergras für rotbraune Akzente im Garten

Die Segge ist ein Ziergras, das durch dünne und auffällige Halme in rotbrauner Färbung auf sich aufmerksam macht. Auf frischen, nährstoffreichen Böden fühlt sie sich besonders wohl. Einen sonnigen Standort wählen Wenn Sie die Segge als kleinen Blickfänger in Ihrem ... mehr

Bärenfellschwingel: Grünes Graspolster für das Beet

Möchten Sie etwas Abwechslung in Ihr Gartenbeet bringen, dann ist der feinhaarige Bärenfellschwingel genau die richtige Pflanze dafür. Das Ziergras wirkt wie ein niedliches, grünes Polster und ist besonders genügsam und pflegeleicht. Ein genügsamer Blickfänger Durch ... mehr

Rutenhirse: Das dekorative Ziergras fürs Gartenbeet

Bei der Rutenhirse, auch Zierhirse genannt, handelt es sich um ein besonders pflegeleichtes Ziergras, das sich durch zarte Blütenstände auszeichnet, die bei leichtem Wind ein beruhigendes Bild im Gartenbeet abgegeben. Schlichte Bedingungen reichen der Rutenhirse ... mehr

Reitgras: Ein artenreiches Ziergras für den Garten

Das Reitgras ist ein sehr beliebtes Ziergras unter Hobbygärtnern und ist in verschiedenen Arten erhältlich. Es zieht vor allem durch seine Höhe und seine farbigen Blütenrispen die Aufmerksamkeit auf sich. Viele Arten stehen zur Auswahl In Mitteleuropa sind neben ... mehr

Flaschenbürstengras: Nordamerikanisches Ziergras

Flaschenbürstengras lässt sich besonders gut auf offenen und sonnenbeschienenen Flächen anpflanzen, denn als echtes Steppengras mag es viel Licht und einen nicht allzu trockenen Boden. Diese Tipps verraten noch mehr über das robuste Ziergras. Passende Bedingungen ... mehr

Blaustrahlhafer: Blauer Blickfang im Gartenbeet

Blaustrahlhafer schmückt als Ziergras jedes Gartenbeet und fällt vor allem durch seine silberblauen Blattspitzen auf. Ein besonderer Vorteil dieses Grases ist, dass es auch im Winter grün bleibt und den Garten lebendig hält. Der richtige Standort für Blaustrahlhafer ... mehr

Wehendes Federgras als Blickfang für das Beet

Federgras ist ein filigranes und elegantes Ziergras, das sich vor allem in der Sonne auf halb trockenem und durchlässigem Boden wohlfühlt. Wie Sie es richtig pflanzen und pflegen, verraten diese Tipps. Federgras liebt es sonnig Das zarte Ziergras zeichnet sich durch ... mehr

Waldschmiele: Graziles Ziergras für den Frühsommer

Die Waldschmiele ist ein Ziergras, das sich vor allem an feuchten, leicht schattigen Orten im Garten wohlfühlt. Im Juni und Juli steht es in voller Blüte und wird zu einem echten Hingucker. Was Sie bei der Pflege dieser Pflanze beachten sollten, erfahren ... mehr

Pampasgras schneiden: Worauf Sie achten sollten

Wenn Sie Ihr Pampasgras schneiden, sollten Sie einige Dinge beachten, da Sie sich an den scharfkantigen Halmen sonst leicht verletzen können. Ein regelmäßiger Rückschnitt ist aber unabdingbar für ein kräftiges Wachstum der Gartenpflanze. Darum sollten Sie Pampasgras ... mehr

Mit Ziergräsern das Gartenbeet elegant vervollkommnen

Ziergräser stellen im Garten eine perfekte Ergänzung zu anderen Pflanzen, wie Sommerblühern, Stauden und Gehölzen, dar. Durch ihr filigranes Erscheinungsbild wirken Sie besonders reizvoll und elegant. Vorteile von Ziergräsern Ziergräser in den Garten zu pflanzen, bietet ... mehr

Bambus pflanzen: Asiatisches Riesengras für den Garten

Wenn Sie in Ihrem Garten Bambus pflanzen möchten, sollten Sie einige Tipps beachten. Schließlich handelt es sich bei Bambus um keine einheimische Pflanze, die demzufolge einige Besonderheiten bei der Pflege mit sich bringt. Bringen Sie exotisches Flair in Ihren Garten ... mehr
 

Verwandte Themen zu Gartenbeet: Ziergräser



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018