Sie sind hier: Home > Themen >

Gartengestaltung

...

"Galabau Pflanzen": App gibt Auskunft über Pflanzen

Sie möchten gerne wissen, was das für eine Pflanze in Ihrem Garten ist? Oder welcher Vogel gerade Ihren Weg beim Spaziergang durch den Wald kreuzt? Es gibt Apps, die Ihnen Ihre Fragen beantworten. Bücher für die Bestimmung von Pflanzen ... mehr
Kletterpflanzen: Tipps und Tricks für Ihre grüne Oase

Kletterpflanzen: Tipps und Tricks für Ihre grüne Oase

Farbenfrohe Kletterpflanzen helfen nicht nur gegen allzu neugierige Blicke: Sie wachsen schnell und verwandeln den Rückzugsort mit ihren dichten Blättern bald in ein grünes Paradies. Mit diesen Tipps für Kletterpflanzen haben Sie in wenigen Wochen einen ... mehr
Pflanzen richtig düngen: Fehler vermeiden

Pflanzen richtig düngen: Fehler vermeiden

Damit der Garten mit prächtigen Blüten und saftigem Rasen glänzt und es in den Blumentöpfen üppig wächst, muss man etwas nachhelfen. Zusätzliche Nährstoffe im Boden regen das Wachstum an, machen die Pflanzen widerstandsfähiger und sorgen ... mehr
Die idealen Schattenpflanzen: Funkien

Die idealen Schattenpflanzen: Funkien

Wo Licht ist, ist auch Schatten: Jeder Garten hat diese Ecke, in die keine direkte Sonneneinstrahlung reicht. Und die immer etwas feucht ist. Hier gedeihen viele Pflanzen nicht – die Funkien aber lieben diese Nischen. Auch den Grund unter schwierigen ... mehr
Streitthema Grundstücksgrenze und Gartenzaun

Streitthema Grundstücksgrenze und Gartenzaun

Manchmal markiert der Gartenzaun nicht nur die Grundstücksgrenze, sondern auch eine Streitlinie. Mitunter tragen Nachbarn dort lautstarke Wortgefechte aus. Damit es nicht so weit kommt, sollten Nachbarn wissen, wo rechtliche und persönliche Grenzen liegen. Wir haben ... mehr

Gartenhaus selbst bauen: Diese Tipps muss man kennen

Das Häuschen aufzustellen, ist dank Bausatzlösungen auch für Hobbyhandwerker machbar.  Wer bei der Planung des Häuschens Fehler macht, den kann das später teuer zu stehen kommen. Welches Fundament man braucht, wann Genehmigungen erforderlich sind und was beim Aufbau ... mehr

Wie lassen sich Baumwurzeln beseitigen?

Wenn Sie einen Baum gefällt haben, ist es ratsam, dass Sie auch die Baumwurzeln beseitigen. Diese Arbeit ist etwas mühselig, doch wenn Sie den Stumpf mitsamt Wurzeln stehen lassen, dauert es sehr lange, bis er verrottet. Ein Baumstumpf lässt sich auf verschiedene Arten ... mehr

So bauen sie ein Vogelhaus für den Winter

Wenn Sie ein Vogelhaus für den Winter bauen, helfen Sie den Tieren bei der mühseligen Futtersuche in der kalten Jahreszeit. Der Aufwand hält sich verhältnismäßig in Grenzen: Wenn Sie schon einmal einen zerlegten Schrank selbst aufgebaut bekommen haben ... mehr

Nistkästen selber bauen und aufhängen: Tipps für den Nistkasten

Nistkästen können in Gärten und auf Balkonen untergebracht werden. Sie bieten Ausweichmöglichkeiten für brütende Tiere, die kaum noch alte oder morsche Bäume zum Nestbau finden. Positiver Nebeneffekt: Die Vögel vertilgen reichlich Schädlinge im Garten ... mehr

Löwenzahn entfernen: Die besten Tipps gegen das hartnäckige Unkraut

Die Unkrautsaison im Garten hat begonnen. Brennnessel, Giersch und Löwenzahn erobern Wiesen, Beete, Wege und Hofeinfahrten – zum Leidwesen der meisten Haus- und Gartenbesitzer. Um ihn dauerhaft aus dem Garten zu verbannen, müssen Sie das Unkraut an der Wurzel packen ... mehr

Geranien: beliebte Balkonpflanzen richtig pflegen und überwintern

Geranien verwandeln Balkon und Terrasse spielend leicht in eine farbenfrohe Wohlfühloase. Ob stehend oder hängend, im Handumdrehen taucht der Klassiker unter den Sommerblühern jedes trostlose Geländer und jeden Kübel in ein frisches Farbenmeer. Geranien ... mehr

Hyazinthen pflegen und zum Blühen bringen – Tipps & Tricks

Die Hyazinthe (Hyacinthus) macht mit ihren bunten Blüten den Frühling erst perfekt.  Pflegetipps für die Hyazinthe und was zu tun ist, wenn die Hyazinthe verblüht ist, lesen Sie hier. Auf der Fensterbank in einer Vase füllt die Hyazinthe die Wohnung schon im Winter ... mehr

Balkonpflanzen gießen - Verschiedene Möglichkeiten

Balkonpflanzen gießen gehört nicht zu jedermanns Lieblingsaufgabe, ist aber gerade im Sommer unabdingbar für einen bepflanzten Balkon. Wir sagen Ihnen, wann der beste Zeitpunkt ist und wie Sie sich die Arbeit erleichtern. Es gibt die eine oder andere ... mehr

Gartendeko aus Schrott: Zehn Deko-Ideen zum Selbermachen

Was "Schrott" ist, liegt bekanntermaßen im Auge des Betrachters. Dinge, die nur noch irgendwo herumliegen und vielleicht auch noch kaputt sind, gehören für die meisten Menschen auf den Müll. Aber Halt! Auf den ersten Blick hässlicher, unnützer Schrott kann mit etwas ... mehr

Baumhaus im Garten: Rückzugsort für Groß und Klein

Haben Sie seit Ihrer Kindheit den Traum vom eigenen Baumhaus im Garten? Oder möchten Sie Ihren Kindern noch mehr Raum zum kreativen Spielen geben? Diese Tipps verraten, wie Sie den Rückzugsort in den Ästen möglich machen können. Eigentlich brauchen Sie gar keinen ... mehr

Gärtnern für Faule: Diese Pflanzen vertragen den Rasenmäher

Bücken, schneiden, jäten: Ein Garten kann viel Freude, aber auch viel Mühe machen. Wer weniger Zeit für die Gartenarbeit aufwenden möchte, aber dennoch auf Blumen bei der Gartengestaltung nicht verzichten möchte, muss nur die richtigen Pflanzen in den Garten setzen ... mehr

Insektenhotel ganz einfach selber bauen: So geht's

Insekten im Garten haben einen großen ökologischen Vorteil: So bestäuben Bienen die Blüten von Erdbeeren oder Kirschbäumen, Schlupfwespen sind natürliche Feinde von Schädlingen wie Blattläusen – Schädlingsbekämpfung frei Haus also. Mit einem Insektenhotel bringen ... mehr

Nistkästen im Garten: Diesen Fehler dürfen Sie nicht machen

Für mehr Wohlbefinden der Küken sollten Nistkästen nicht nach Süden ausgerichtet werden. Das raten schwedische Wissenschaftler nach einer Untersuchung mit Blaumeisen. Welche Auswirkung Hitze auf Vogelküken haben kann. "Wenn möglich, sollte man einen Platz im Schatten ... mehr

Balkonpflanzen richtig setzen und pflegen: Tipps

Endlich steigen die Temperaturen mehrere Tage auf über 20 Grad. Der ideale Zeitpunkt also, um den Balkon und die Terrasse zu bepflanzen? Nein. Denn durch Spätfrost und die Eisheiligen können empfindliche Pflanzen Frostschäden davontragen. Damit Ihre neuen Balkonpflanzen ... mehr

Sauerampfer: Wildkraut für Garten und Küche

Sauerampfer ist ein Wildkraut, das sich ausgezeichnet im Garten anbauen lässt. Seine säuerlichen, leicht bitteren Blätter finden in der Küche vielfältige Verwendung. Wie Sie Sauerampfer selbst ziehen können, lesen Sie hier. Das wild wachsende Kraut Sauerampfer ... mehr

Oleander richtig schneiden, vermehren, überwintern & gießen

Der Oleander gehört zu den eindrucksvollsten Pflanzen des Mittelmeerraumes. Beim Schnitt ist aber einiges zu beachten, so kommt es beispielsweise auf den richtigen Zeitpunkt an. Was Sie bei der Pflege des Oleanders vermeiden sollten. Der Oleander mag vor allem ... mehr

Lavendel im Garten richtig pflegen und schneiden

So vielseitig wie der Lavendel sind wohl nur wenige Pflanzen: Motten vertreiben, Wunden heilen oder einfach nur für Entspannung sorgen – kein Problem für den Alleskönner. Für einen optimalen Austrieb und eine lange, üppige Blühphase sollten Sie Lavendel zweimal ... mehr

Die besten Rasenarten und Rasentypen für den Garten

Jeder Gartenbesitzer hat an seinen Rasen andere Ansprüche. Mal soll das Grün akkurat aussehen, für viele Familien hingegen zählt die Belastbarkeit. Wieder andere wollen möglichst wenig Arbeit mit ihrem Rasen haben. Wir haben für Sie bei einem Spezialisten nachgefragt ... mehr

Vertikutieren: Wie man zu welchem Zeitpunkt sinnvoll vorgeht

Wer einen schönen grünen Rasen haben möchte, sollte ihn ab und zu vertikutieren. Dadurch wachsen die Gräser besser und dichter. Der Frühling ist dafür die beste Jahreszeit. Möglich ist das Vertikutieren aber auch noch einmal im Herbst. Worauf man achten muss, erfahren ... mehr

Gartenarbeit im April: Forsythien schneiden

Nach dem kalten und tristen Winter treibt und blüht es jetzt im Garten schon in voller Pracht. Da haben Hobbygärtner alle Hände voll zu tun. Einige Sträucher und Bäume müssen geschnitten werden. Die Frühblüher stehen in voller Pracht und der Rasen braucht jetzt ... mehr

Das sind die gefährlichsten Giftpflanzen in Deutschland

Schöne Blüten laden zum Pflücken ein. Doch Vorsicht: Hinter so manch schöner Blume verbirgt sich eine Giftpflanze. Besonders Eltern mit Kleinkindern oder Haustierbesitzer sollten die Gefahren von Giftpflanzen nicht unterschätzen. Wir stellen Ihnen ... mehr

Mehr zum Thema Gartengestaltung im Web suchen

Kirschlorbeer ist die ideale Strauch- und Heckenpflanze

Der Kirschlorbeer eignet sich wegen seiner immergrünen Blätter gut als Heckenpflanze. Da eine ausgewachsene Pflanze ein bis zwei Meter hoch werden kann und einen dementsprechend starken Stamm ausbildet, sollte man den Kirschlorbeer schon früh in Heckenform bringen ... mehr

Stiefmütterchen: Tipps zum Kaufen, Pflanzen und Pflegen

Stiefmütterchen zählen zu den beliebtesten Zierpflanzen überhaupt. Als robuste und farbprächtige Frühblüher bereichern Stiefmütterchen den Garten im Frühling und werden auch für die Grabbepflanzung sehr gerne eingesetzt. Doch auch wenn sie insgesamt nicht sonderlich ... mehr

Tipps: Tulpen im Garten richtig pflanzen und pflegen

Was wäre ein Frühling ohne Tulpen? Denn dann haben die Gartenklassiker ihre Blütezeit. Tipps, wie Ihre Tulpen im Garten auch im nächsten Jahr wieder blühen, lesen Sie hier. Blütezeit der Tulpen Bereits im März blühen die ersten Tulpen (Tulipa) im Garten ... mehr

Tipps zur Auswahl von Saatgut: Das müssen Sie wissen

Samen sind die Grundlage des Gemüsegartens. Mancher erntet diese im Vorjahr von den Pflanzen, andere kaufen sie jedes Jahr aufs Neue in den bunten Tütchen im Handel. Das müssen Hobbygärtner dazu wissen. Die Aussaat beginnt – erst kommen die Samen zur Anzucht ... mehr

Krokusse pflanzen für Frühling und Herbst

Krokusse zählen zu den klassischen Frühjahrsblühern. Nach den tristen Wintermonaten kündigt die Krokusblüte in vielen Gärten den Jahreszeitenwechsel an. Tipps, wie Sie Krokusse richtig pflegen und den perfekten Standort finden. Blütezeit der Krokusse Zusammen mit Tulpen ... mehr

Nachbarschaftsrecht: Bäume, Hecken und Zweige an der Grundstücksgrenze

Beim Streit zwischen Nachbarn geht es häufig um den Garten und seine Bepflanzung. Dabei ist die Grenzbepflanzung im Nachbarrecht sehr detailliert geregelt – wenn auch in jedem Bundesland anders. Wie dicht Bäume, Hecken und Sträucher an der Grundstücksgrenze stehen ... mehr

Die beliebtesten Gartenblumen im Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Farbenfrohe Blumen dürfen weder im Frühling noch im Sommer fehlen. Wenn die ein oder andere Blütenpracht auch den Herbst oder Winter überdauert, ist das für Ihre Gartengestaltung optimal. Welche Pflanzen und Blumen besonders beliebt sind und wie Sie diese pflegen ... mehr

Das Edelweiß – Gebirgspflanze mit sternförmigen Blüten

Kaum eine Blume ist so bekannt und symbolträchtig wie das Edelweiß. Das seltene Alpengewächs steht in seiner Heimat unter Naturschutz. Doch Zuchtformen der weißen Schönheit lassen sich unbesorgt auch fern der Alpen im heimischen Garten pflanzen ... mehr

Dipladenia (Mandevilla) überwintern und vermehren

Eigentlich ist die Dipladenia (Mandevilla) hierzulande eine Zimmerpflanze – die südamerikanische Schönheit mag nämlich keine Kälte. Doch immer mehr erobert die Dipladenia auch Balkone und Terrasse, im Sommer ist es schließlich warm genug ... mehr

Gartenerde mit Torf schadet Umwelt und Boden

Die meisten handelsüblichen Gartenerden bestehen überwiegend aus Torf. Das ist nicht nur schlecht für die Umwelt, sondert mindert auch die Qualität des Gartenbodens. Darauf weisen das Bundes-Umweltministerium und Umweltschutzverbände hin. Wie man gute Gartenerde erkennt ... mehr

Lichtwurzel: Chinesisches Gemüse im Garten pflanzen

In China ist die Lichtwurzel ein populäres Gemüse und auch hierzulande ist die Yamswurzelart seit dem 19. Jahrhundert bekannt. Wie leicht Sie die Yams in Ihrem heimischen Garten anbauen können, erfahren Sie hier. Die Lichtwurzel stellt sich vor Die Lichtwurzel ... mehr

Gartenkalender März: Rosen schneiden und Gemüse säen

Im März geht die Gartenarbeit wieder richtig los. Denn wenn die ersten Frühblüher ihre Triebe aus der Erde stecken, geht die Arbeit im Garten richtig los. Blumen und Gemüsesetzlinge für Beet und Balkon können Sie auf der Fensterbank vorziehen. Auch die Gartenschere ... mehr

Flieder richtig pflanzen, schneiden und vermehren

Der Flieder mit seinem betörenden Geruch ist eine typische Frühlingspflanze, die man vor allem im Mai sieht.  Was Sie beim Schneiden und Pflanzen von Flieder beachten sollten, lesen Sie hier. Es gibt etwa 30 reine Arten der Gattung Flieder (Syringa), die in Europa ... mehr

Narzissen: Tipps zum Pflanzen und Pflegen

Die goldgelben Blüten der Narzissen bringen mit ihrer leuchtenden Farbe die Sonne in den oft noch winterfahlen Garten. Da sie meist um Ostern herum blüht, wird die Gelbe Narzisse (Narcissus pseudonarcissus) auch einfach Osterglocke genannt. Lesen Sie hier Pflegetipps ... mehr

Der Naturgarten: Viele Vorteile für Mensch und Tier

Ein Naturgarten ist kein ungepflegter Garten – im Gegenteil. Er bietet eine besondere Pflanzenvielfalt und ist, wenn er richtig angelegt wird, pflegeleicht. Tipps, wie Sie Ihren Garten selbst in eine natürliche Oase verwandeln. Was ist ein Naturgarten? Ein Naturgarten ... mehr

Gartenteich anlegen: So verschönern Sie Ihren Garten

Um einen Gartenteich zu bauen, sind gründliche Planungen notwendig. Was ist der beste Standort für einen Teich und welchen Zweck soll er erfüllen? Worauf Sie beim Anlegen eines Gartenteichs achten müssen. Der richtige Standort für den Gartenteich Wichtig für einen Teich ... mehr

Rettich: Anbau im Gemüsebeet

Rettich ist ein sehr angenehmer Kandidat für das Gemüsebeet, auch für Hobby-Gärtner, die noch nicht so viel Erfahrung mit dem Gemüseanbau haben. Er ist ausgesprochen pflegeleicht, wächst schnell und schmeckt zudem noch richtig gut. Erfahren Sie hier, worauf Sie achten ... mehr

Pflanzenetiketten und Gärtnerlatein richtig verstehen

Beim Pflanzenkauf geben meist kleine Pappkärtchen Auskunft darüber, wie man die Gehölze und Blumen pflegen muss. Doch wer nicht schon jahrelang gärtnert, kann mit den Hinweisen oft nur wenig anfangen. Es ist von einjährigen oder mehrjährigen Pflanzen ... mehr

Lerchensporn: Zwiebelblume mit außergewöhnlichen Blüten

Die prächtigen und imposanten Blüten des Lerchensporns erfreuen nicht nur das Auge des Gärtners, sondern locken zudem auch viele Insekten an. Die robuste Zwiebelblume benötigt außerdem nur relativ wenig Pflege. Eigenschaften der Zwiebelblume Lerchensporn ... mehr

Nelken gedeihen mit wenig Pflege an trockenen Standorten

Nelken haben so ein bisschen den Ruf von altbackenen Schwiegermutterblumen. Dabei duften die Pflanzen herrlich und blühen äußerst reich und farbenfroh. Grund genug, alle Vorurteile sausen zu lassen und den Garten endlich wieder mit Nelken zu bereichern. Zumal Nelken ... mehr

Winterblüher im Garten: Blüten und Duft in Eis und Schnee

Wirkt Ihr sonst so schöner Garten im Winter trist und farblos? Das muss nicht sein: Auch mitten im Eis und Schnee entfalten viele Pflanzen ihre Blüten. Mit Winterblühern wie Zaubernuss und Schneeforsythie können Sie Ihren Garten so gestalten, dass von Dezember ... mehr

Der Zen-Garten – Wie Sie ihn anlegen und was er bedeutet

Steine, Kies und Moos – was langweilig klingt, wirkt gekonnt inszeniert edel und beruhigend. Wie Sie einen Zen- Garten auf Ihr Grundstück oder sogar in Ihr Büro holen, erklären wir Ihnen Schritt für Schritt. Die Bedeutung des Zen-Gartens Zen ist eine japanische ... mehr

Wie wär's mit einer Blumenwiese statt einer gemähten Rasenfläche?

Biotop, Ökotop – diese Stichworte hört man immer häufiger. Was spricht dagegen, im eigenen Garten damit anzufangen? Bis vor einigen Jahren war noch ein gepflegter Rasen ein absolutes Muss – nun scheint die Blumenwiese eine beliebte und bunte Alternative ... mehr

Pflegeleichte Pflanzen für Ihren Garten - Blumen für Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Üppig blühende Stauden, Sträucher und Blumenbeete – wer träumt nicht vom eigenen kleinen Paradies im Garten oder auf dem Balkon? Doch nicht jeder hat ein gutes Händchen für die Pflanzenpflege. Dafür haben wir Ihnen diese zehn unverwüstlichen Pflanzen zusammengestellt ... mehr

Die Kräuterschnecke: Ideal für frische Kräuter aus dem Garten

Wenn Sie in Ihrem Garten eine Kräuterschnecke anlegen, haben Sie dadurch einen doppelten Vorteil: Einerseits ist diese Form von Beet ein absoluter Hingucker, und andererseits können darauf die unterschiedlichsten Kräuter gedeihen. Dies spezielle Beet erfreut sich schon ... mehr

Gartenkalender Februar: Pflanzen vorziehen und Hecken schneiden

Im Februar kommt es oft zu heftigen Temperaturschwankungen. Mal fällt Schnee, mal sind die Temperaturen recht milde. Darauf muss sich der Gärtner einstellen. Zugleich setzt der Gesetzgeber für manche Arbeiten klare Fristen. Die Hecke darf man nur noch in diesem Monat ... mehr

Guave: Das Myrtengewächs als Kübelpflanze

Nicht nur wegen ihrer stark riechenden Früchte ist die Brasilianische Guave eine lohnenswerte Pflanze in jedem Garten. Vor allem ihre Anpassungsfähigkeit macht sie für viele Hobbygärtner attraktiv. Ob als Beet- oder Kübelpflanze – der geringe Pflegeaufwand ... mehr

Clematis pflanzen und schneiden: Tipps für die Kletterpflanze

Die Clematis (auch Waldrebe genannt) wird besonders gerne im Verbund mit Rosen angepflanzt. Die verschiedenen Sorten blühen in den vielfältigsten Farben und Formen. Die Pflege von Clematis im Überblick. In unseren Gärten wachsen vor allem zwei verschiedene Sorten ... mehr

Streusalz schadet Hecken und Beeten – so schützen Sie die Pflanzen

Gartenbesitzer lassen von Streusalz am besten die Finger. Das beliebte Streugut schadet Hecken, Bäumen und Beeten, wenn es zusammen mit dem Schmelzwasser in den Boden gelangt. Wie Sie Ihre Pflanzen schützen und welche Hecken und Bäume Streusalz noch am besten vertragen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018