Sie sind hier: Home > Themen >

Gartenpflege

Thema

Gartenpflege

Margeriten überwintern: Worauf Sie achten sollten

Margeriten überwintern: Worauf Sie achten sollten

Sie gehören zu den klassischen Sommerbewohnern deutscher Gärten. Wer Margeriten überwintern möchte, muss einige Tipps beachten. Denn die sonnenliebende Blume reagiert empfindlich auf kalte Temperaturen und zu wenig Licht.  Tipps zur Vorkehrung gegen kalte Temperaturen ... mehr
Formgehölze schneiden: Arbeit im Mai und Juni erledigen

Formgehölze schneiden: Arbeit im Mai und Juni erledigen

Formgehölze sind beliebte Elemente der Gartengestaltung. Ob als Kugel, Pyramide oder einfach als niedrige Hecke: Gerade der Buchsbaum eignet sich perfekt für den Formschnitt. Die kommenden Wochen sind der ideale Zeitpunkt für diese Gartenarbeit. Darauf weist ... mehr
Gartenpflege: Alles um die alltägliche Gartenpflege

Gartenpflege: Alles um die alltägliche Gartenpflege

Bäume und Sträucher schneiden, Rasen mähen, Blumen pflanzen. Nur mit der richtigen Gartenpflege wird ein Garten zu dem blühenden Paradies, das sich der Hobby-Gärtner wünscht. Das ganze Jahr über gibt es einiges zu tun. Doch die Arbeit lohnt sich. Mit der richtigen ... mehr
Liguster: So pflanzen und schneiden Sie die Hecke richtig

Liguster: So pflanzen und schneiden Sie die Hecke richtig

Der Liguster, auch Rainweide, Beinholz oder Zaunriegel genannt, ist ein robuster, anpassungsfähiger Strauch für Hecken von zwei bis drei Meter Höhe. Er wächst im Vergleich zu anderen Heckenpflanzen schnell und dicht verzweigt. Die ideale Heckenpflanze Die Bezeichnung ... mehr
Rhododendron schneiden: Wie und wann?

Rhododendron schneiden: Wie und wann?

Rhododendron gehört zu den beliebtesten Hecken in den heimischen Gärten – nicht zuletzt, weil er bereits zu Beginn des Frühjahrs prächtige Blüten ausbildet. Grundsätzlich gilt der Strauch als pflegeleicht. Wenn Sie den Rhododendron schneiden möchten, sollten ... mehr

Gartenpflege: Was im Sommer viele falsch machen

Abends zeigt sich in vielen Gärten das gleiche Bild: Rasensprenger, die mehrere Stunden lang die Grünfläche wässern. Bei den meisten Hobbygärtnern kommen die Sprenger jeden Tag zum Einsatz - schließlich braucht der Rasen gerade im Sommer besonders viel Wasser ... mehr

Tipps und Tricks zum Düngen mit Pferdeäpfeln

Wenn Sie es leid sind, Ihren Garten künstlichem Dünger auszusetzen, dann stellt das Düngen mit Pferdeäpfeln eine preisgünstige und natürliche Alternative dar. Das Düngen mit Pferdeäpfeln ist gleichermaßen in der Landwirtschaft wie im Gartenbereich verbreitet ... mehr

Rasendünger: Nährstoffe für den gesunden Rasen

Durch das ständig nachwachsende Gras entzieht der Rasen dem Boden immer wieder Nährstoffe. Damit der Rasen weiterhin gut versorgt wird und in vollem, satten Grün wachsen kann, braucht der Boden regelmäßig Nachschub. Spezieller Rasendünger sorgt ... mehr

Garten-Tipps: So überleben die Pflanzen im Urlaub

Nicht jeder hat einen Nachbarn, der während des Urlaubs die Blumen gießt. Dennoch sollen die Pflanzen auf Fensterbank, Terrasse und im Garten nicht verdorren, bis ihr Besitzer zurück ist. Wir verraten Ihnen ein paar einfache und wirksame Tricks, mit denen ... mehr

Rasen kalken: Wichtige Maßnahme für ein sattes Grün

Wenn Ihnen nach einem langen Winter vor allem Moos anstelle von Grashalmen entgegen sprießt, sollten Sie Ihren Rasen kalken. Dadurch gleichen Sie den zu niedrigen pH-Wert des Bodens aus und ermöglichen ein gesundes Rasenwachstum. Moos ist Anzeichen für einen niedrigen ... mehr

Margeriten: So pflegen Sie die Sommerblüher

Die Pflege von Margeriten ist recht simpel, da die beliebten Blumen wenig Ansprüche an Boden und Umgebung stellen. Wir geben Tipp zum Kauf und zur Pflege von Margeriten und klären auf, ob die Pflanzen giftig sind. Margeriten: Darum sind sie so beliebt Margeriten ... mehr

Gartenpflanzen: Pflege- und Pflanztipps für exotische Gartenpflanzen

Auch bei den Gartenpflanzen gibt es Moden: Besonders beliebt sind zur Zeit Exoten wie Bananen oder Kakteen. Dafür müssen Sie jedoch besondere Pflege- und Standorthinweise beachten. Eine leckere Alternative zu Gemüse und Obst sind übrigens Blüten. Sie werden erstaunt ... mehr

Gartentipps für den Winter im Garten-Lexikon von zuhause.de

Im Winter sind Gärten häufig unansehnlich – daher ist dies die richtige Zeit für eine Bestandsaufnahme: Wie gut ist meine ausgewählte Bepflanzung? Was fehlt meinem Garten? Farbenpracht im Winter Der Garten könnte auch in der kalten Jahreszeit immer noch Farbe tragen ... mehr

Immobilien: So funktioniert die automatisierte Gartenpflege

Bonn (dpa/tmn) - Gartenarbeit ist schön - und so anstrengend. Das Smart Gardening ändert das: Vernetzte und fernsteuerbare Geräte kümmern sich zeitsparend ganz alleine um bestimmte Gartenarbeiten, etwa um die Bewässerung. Die vollautomatischen Systeme haben ... mehr

Die wichtigsten Gartengeräte

Ein eigener Garten macht viel Freude, aber auch viel Arbeit. Die kann man sich vor allem durch das richtige Handwerkzeug erleichtern. Egal, ob Sie Kleingärtner oder Großgrundbesitzer sind: Wir zeigen Ihnen, welche zwölf Gartengeräte in keinem Schuppen fehlen ... mehr

Obst und Gemüse selbst anbauen: Tipps für faule Gärtner

Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten ist nicht nur in Zeiten von EHEC eine verlockende Vorstellung. Denn da weiß man, was auf den Teller kommt - und frisch aus dem Garten schmeckt's sowieso besser als aus dem Supermarkt. Doch viele Hobbygärtner schrecken davor ... mehr

Sommertipps: Blumen richtig gießen

Hitze im Sommer führt bei Pflanzen schnell zu Flüssigkeitsmangel und lässt sie vertrocknen. Ein Übermaß an Bewässerung ist allerdings auch keine Lösung. Wenn Sie Blumen richtig gießen möchten, sollten Sie bestimmte Wassermengen und Gießzeiten einhalten. Die beste ... mehr

Gartenbau als Hobby entdecken

Ein eigener Garten wird schnell zum geliebten Hobby. Stolz präsentiert der Freizeitgärtner sein eigenes Gemüse und die selbst gezüchteten Blumen. Gartenpflege bedeutet also nicht nur Arbeit, sondern hilft Stress abzubauen und wirkt positiv auf die Seele. Damit im Garten ... mehr

Rosen schneiden: Rosenschnitt-Tipps für Beetrosen und Edelrosen

Für Rosen ist der zeitige Rückschnitt im Frühjahr unerlässlich. Doch auch während der Saison muss man vor allem an öfterblühenden Beet- und Edelrosen immer wieder die Gartenschere ansetzen. Für den Rückschnitt gibt es eine einfache Faustregel. Mit einem simplen ... mehr
 


shopping-portal