Sie sind hier: Home > Themen >

Gastgewerbe

Thema

Gastgewerbe

Corona-Lockdown: So will der Bund Firmen durch den November helfen

Corona-Lockdown: So will der Bund Firmen durch den November helfen

Ein abgespeckter Lockdown soll im November die Infektionszahlen eindämmen. Restaurants, Kinos und Theater machen dicht. Der Staat will ihnen die entgangenen Umsätze ersetzen. Was bisher bekannt ist. Für Tausende Unternehmen glich das, was Kanzlerin Angela Merkel ... mehr
Gastronomie warnt vor zweitem Lockdown – Brandbrief an Angela Merkel

Gastronomie warnt vor zweitem Lockdown – Brandbrief an Angela Merkel

Die Botschaft ist deutlich: "Einen zweiten Lockdown überleben viele Betriebe der Branche nicht." So heißt es in einem Brandbrief der Gastrobranche an Angela Merkel. Mehr als 80.000 Betriebe könnten dichtmachen. In der Corona-Pandemie haben das Gastgewerbe ... mehr
Niedriglohn: 8 Millionen bekommen weniger als 11,05 Euro

Niedriglohn: 8 Millionen bekommen weniger als 11,05 Euro

Mehr als jeder Fünfte arbeitet in Deutschland für einen Niedriglohn. In einer Branche ist die Bezahlung besonders gering – und die ist ausgerechnet noch stark von Corona betroffen. In Deutschland hat im Frühjahr 2018 gut jeder ... mehr
Vor dem Corona-Winter: Heiße Luft? Wie es um die Energiebilanz von Heizpilzen steht

Vor dem Corona-Winter: Heiße Luft? Wie es um die Energiebilanz von Heizpilzen steht

Berlin (dpa) - Der Verein zum Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur will ihn. Und der Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) sowieso. Aber dass ihn selbst Teile der Grünen und das Umweltbundesamt für vertretbar halten, ist neu. Die Rede ist vom Heizpilz - lange ... mehr
Alkoholverbot bleibt: Gericht hebt Berliner Sperrstunde auf

Alkoholverbot bleibt: Gericht hebt Berliner Sperrstunde auf

Berlin (dpa) - Eine Woche nach ihrer Einführung steht die Sperrstunde für Berliner Bars und Kneipen auf wackeligen Füßen. Sie halte einer rechtlichen Überprüfung nicht stand, erklärte das Verwaltungsgericht am Freitag. Auf Antrag von elf Wirten kippte das Gericht ... mehr

Beherbungsverbote treffen Hotels: Wie schlimm ist die Lage?

Und jetzt auch noch Beherbergungsverbote: Das deutsche Gastgewerbe ächzt seit Monaten unter der Coronakrise und fürchtet nun den K.O. vieler Betriebe. Einige Gebiete leiden ganz besonders. Der Herbsturlaub fällt aus. Denn seit letzter Woche gelten in vielen ... mehr

Corona-Krise: Sperrstunde in Berlin - Verstöße am ersten Wochenende

Berlin (dpa) - Zwangspause für die Partyhauptstadt: Seit dem Wochenende gilt in Berlin eine Sperrstunde zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Das berühmte Nachtleben der Stadt pausiert damit von 23.00 Uhr bis 06.00 Uhr - oder zumindest sollte es das. In den beiden ersten ... mehr

Labskaus auf dem Kiez: Corny Littmann eröffnet neues Restaurant

Hamburg (dpa) - Trotz Coronakrise will der Hamburger Theatermacher Corny Littmann auf der Reeperbahn ein neues Restaurant eröffnen. Ursprünglich sollte das "Reep" im ersten Stock des Schmidt-Theaters bereits im Frühjahr seinen Betrieb aufnehmen. Coronabedingt ... mehr

Corona-Krise: Minijobs in Gaststätten fallen besonders oft weg

Berlin (dpa) - Der Zapfer ist tapfer, heißt es in einem alten Kneipenspruch. Und das muss er in Corona-Zeiten auch sein. Gerade im Gastgewerbe sind im ersten Halbjahr Hunderttausende Minijobs weggebrochen, weil Gaststätten, vor allem Schankwirtschaften ihrem ... mehr

Mit 92 Jahren: Französischer Sternekoch Pierre Troisgros ist tot

Trauer um Pierre Troisgros. Der französische Starkoch ist mit 92 Jahren verstorben. Sein Restaurant hat schon seit 50 Jahren drei Sterne und ist noch immer in Familienhand. Der französische Spitzenkoch Pierre Troisgros tot. Troisgros ist am frühen Mittwochnachmittag ... mehr

Abgesagtes Oktoberfest: "Tiefes Lebensgefühl" - München feiert Wiesn-Ersatz

München (dpa) - Strahlender Sonnenschein, Menschen in Dirndl und Lederhose, Brauereigespanne, hie und da Pferdeäpfel auf den Straßen: Manches ist wie immer an dem Wochenende, an dem eigentlich das Oktoberfest eröffnet worden wäre. Wegen Corona wurde es abgesagt ... mehr

Darth Vader und Lucky Luke: Falsche Daten erschweren Corona-Verfolgung in Hamburg

Hamburg (dpa) - Darth Vader, bitte melden. Was zunächst lustig klingt, bringt das Dilemma der Hamburger Gesundheitsbehörden bei der Nachverfolgung eines Corona-Ausbruchs auf den Punkt. Viele Besucher einer Bar im beim Partyvolk beliebten Schanzenviertel haben sich nicht ... mehr

Tumor am Oberarm: Star-Koch Alexander Herrmann hatte Krebs

Nürnberg (dpa) - Der fränkische Fernsehkoch Alexander Herrmann (49, "The Taste") hat eine Hautkrebs-Erkrankung überstanden. Kurz vor seinem 40. Geburtstag habe er eine Wölbung am Oberarm entdeckt, die sich als bösartiger Tumor herausstellte, schreibt er in seiner ... mehr

Corona-Krise: So viele Milliarden an Umsatz haben Restaurants verloren

Restaurants und Hotels hatten während des Corona-Lockdowns wochenlang dicht – die Erholung danach setzt auch nur langsam ein. Deshalb hat das Gastgewerbe Milliarden Euro an Umsatz verloren. Vorbei ist die Krise noch lange nicht. In der Corona-Krise hat das Gastgewerbe ... mehr

Entsetzen und große Sorge - Corona: Debatte über Alkoholverbot für Kneipen

Berlin (dpa) - Bis in die Morgenstunden steht die heiße Sommerluft derzeit in den Straßen der Berliner Innenstadt. Die Bänke vor Kneipen und Bier-Kiosken (in Berlin: "Spätis") sind in Kreuzberg, Neukölln und Mitte voll junger Menschen. Corona-Abstände, Masken ... mehr

Corona-Krise - Hotelbetreiberin Jessica Schwarz: "Wir kämpfen"

Berlin/Michelstadt (dpa) - Schauspielerin Jessica Schwarz, die zusammen mit ihrer Schwester ein Hotel in Hessen betreibt, sorgt sich um eine zweite Welle der Corona-Pandemie. "Wir müssen abwarten, wie wir durch den Herbst und Winter kommen. Ein weiterer Lockdown ... mehr

Trotz Corona: Zahl der Insolvenzen in Deutschland sinkt

Auf den ersten Blick wirken die Zahlen widersinnig: Obwohl viele Firmen in der Corona-Krise leiden, haben zuletzt weniger Unternehmen Insolvenz angemeldet. Für diese Entwicklung gibt es einen Grund. Trotz Corona-Krise ist die Zahl der Firmenpleiten in Deutschland ... mehr

Kurzarbeit geht laut Ifo-Institut zurück – aber nicht überall

Die Wirtschaft ist auf Erholungskurs: Die Zahl der Kurzarbeiter ist nach Schätzungen des Ifo-Instituts zurückgegangen. Doch in allen Branchen war das nicht der Fall – zum Teil nahm die Kurzarbeit gar zu. Die Zahl der Kurzarbeiter ist dem Münchner Ifo-Institut zufolge ... mehr

Corona-Gästelisten: Polizeizugriffe auf Gästedaten in mehreren Bundesländern

Berlin (dpa) - Sogenannte Corona-Gästelisten, die in Restaurants und Cafés ausliegen, dienen zur Nachverfolgung von Infektionsketten - in Einzelfällen greift aber auch die Polizei auf diese Daten zu, um Straftaten zu verfolgen. In Bayern, Hamburg und Rheinland-Pfalz ... mehr

Boom - Biergarten: "Bayerische Erfindung" und "demokratischer Ort"

München (dpa) - Maßkrüge klirren, das Gemurmel vieler Stimmen liegt über der Szenerie, und in der lauen Luft fühlt sich der Sommerabend fast an wie immer. Fast. Die Tische sind weiter auseinandergerückt. Es gibt weniger Plätze - und mehr Andrang. Wer nicht reserviert ... mehr

Weitere Tests offen: 13 Corona-Infektionen in Lokal am Berliner Alexanderplatz

Berlin (dpa) - In einem Restaurant in Berlin am Alexanderplatz, in dem nach Behördenangaben Corona-Vorschriften missachtet wurden, haben sich mindestens 13 Gäste mit dem Coronavirus angesteckt. Am Abend des 10. Juli waren drei positiv getestete Personen ... mehr

Urteil: Google muss bei Sterne-Hinweisen für Hotels nachbessern

Berlin (dpa) - Die Ansprüche für Sterne-Hotels sind hoch: Selbst bei einem Stern muss die Unterkunft wenigstens 46 Mindeststandards erfüllen - etwa einen Fernseher auf dem Zimmer anbieten sowie einen Weckdienst. Sauberkeit und das tägliche Bettenmachen ... mehr

Museumsreif: Wurstbude aus Kölner "Tatort" kommt ins Museum

Köln (dpa) - Im Kölner "Tatort" hat sie als Stamm-Wurstbude der Kommissare Ballauf und Schenk bundesweite Prominenz erlangt - jetzt macht die echte "Wurstbraterei" dicht. "Wir haben es schweren Herzens entschieden: Wir hören auf", sagte Betreiber Ralf Jäger-Vosen ... mehr

Analyse: In diesen Bundesländern haben Arbeitnehmer die meiste Freizeit

Der Sommer steht vor der Tür, viele Menschen träumen vom Urlaub. Doch wo haben Arbeitnehmer am häufigsten frei – wegen Urlaubstagen und Feiertagen? Eine aktuelle Analyse gibt Aufschluss. In Bayern haben Beschäftigte die meiste freie Zeit. Zu diesem Schluss kommt ... mehr

England - Pub-Öffnungen: Vier Festnahmen wegen unsozialen Verhaltens

London (dpa) - Nach der Wiedereröffnung der Pubs in der Corona-Pandemie hat die Polizei in England vier Menschen wegen unsozialen Verhaltens festgenommen. Mehrere Kneipen in der mittelenglischen Grafschaft Nottinghamshire hätten sich entschlossen, vorerst wieder ... mehr

Nach langer Durststrecke: Pubs in England dürfen wieder öffnen

London (dpa) - Nach mehr als drei Monaten Schließung wegen der Coronavirus-Pandemie haben seit Samstagfrüh die Pubs in England wieder geöffnet. Der erste, der sich ein Pint gönnte, war offenbar Prinz William. Der 38 Jahre alte Enkel von Queen Elizabeth II. (94) besuchte ... mehr

Nach drei Monaten: Pubs dürfen wieder öffnen - Prinz William macht den Anfang

London/Snettisham (dpa) - Nach mehr als drei Monaten Schließung wegen der Coronavirus-Pandemie haben seit Samstagfrüh die Pubs in England wieder geöffnet. Der erste, der sich ein Pint gönnte, war offenbar Prinz William. Der 38 Jahre alte Enkel von Queen Elizabeth ... mehr

Nach drei Monaten: Pubs in England dürfen wieder öffnen

Snettisham (dpa) - Nach mehr als drei Monaten Schließung wegen der Coronavirus-Pandemie haben seit Samstagfrüh die Pubs in England wieder geöffnet. Der erste, der sich ein Pint gönnte, war offenbar Prinz William. Der 38 Jahre alte Enkel von Queen Elizabeth ... mehr

Coronavirus: Lieferdienst Delivery Hero profitiert stark von der Krise

Die Corona-Pandemie stürzt viele Firmen in die Krise. Doch es gibt auch Profiteure: Der Lieferdienst Delivery Hero könnte nun sogar in den Dax aufsteigen. Der Essenslieferdienst Delivery Hero setzt sein starkes Wachstum inmitten der Corona-Krise fort. Allein ... mehr

Corona-Lockerungen: Zahl der Kurzarbeiter in Deutschland sinkt

Durch die Lockerungen der Corona-Maßnahmen sind weniger Menschen in Kurzarbeit. Besonders in der Gastronomie gibt es eine Entspannung. In anderen Branchen aber steigt die Zahl der Kurzarbeiter weiter. In Deutschland ist die Zahl der Kurzarbeiter nach Berechnungen ... mehr

Firmen schreiben wieder mehr Stellen aus

Gute Nachrichten für Arbeitslose: Der starke Einbruch Arbeitskräfte-Nachfrage ist vorerst gestoppt. Dennoch ist die Anzahl der neuen Stellen ist deutlich unter dem Niveau des vergangenen Jahres. Der coronabedingte Abwärtstrend bei der Nachfrage der Unternehmen ... mehr

Gastronomie-Umsatz bricht im April dramatisch ein

Im April hatten in Deutschland Restaurants und Hotels dicht, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Das hat Auswirkungen auf die Umsätze im Gastgewerbe. Diese sind dramatisch eingebrochen. Das Gastgewerbe in Deutschland ... mehr

Corona-Krise: Ein König auf dem Wochenmarkt - Brathähnchen und Blumen

Brüssel (dpa) - Der belgische König Philippe hat dem Wochenmarkt der kleinen Stadt Wavre einen Besuch abgestattet. Dabei traf er Vertreter besonders stark von der Corona-Krise betroffener Branchen, wie der Palast am Mittwoch auf Twitter mitteilte ... mehr

Corona-Beschränkungen: Tiefe Einschnitte beim Tourismus in Deutschland

Der deutsche Tourismus leidet unter der Corona-Krise: Wegen der Beschränkungen zur Eindämmung des Virus ist die Zahl der Übernachtungen dramatisch eingebrochen. Die Branche setzt nun auf den Sommer. Die Corona-Einschränkungen haben den Tourismus in Deutschland im April ... mehr

Trotz Corona: Zahl der Insolvenzen zum Jahresbeginn gesunken

Die Corona-Krise bringt zahlreiche Unternehmen in Schwierigkeiten. Bei der Zahl der Insolvenzen im ersten Quartal zeigt sich zwar das noch nicht. Trotzdem ist eine Pleitewelle wahrscheinlich. In den ersten drei Monaten 2020 sind trotz erster Auswirkungen ... mehr

Bundesrat: Weniger Steuern im Café und mehr Lohnersatz für Eltern

Berlin (dpa) - Das nächste Hilfspaket in der Corona-Krise ist beschlossen - diesmal profitieren berufstätige Eltern, Gastwirte und Millionen Arbeitnehmer in Kurzarbeit. Der Bundesrat billigte am Freitag mehrere Steuererleichterungen und längeren Lohnersatz ... mehr

Deutsche Firmen suchen derzeit kaum Mitarbeiter

Viele Unternehmen stellen wegen der Corona-Krise keine Mitarbeiter ein. Besonders im Gastgewerbe ist es derzeit schwer, eine Arbeit zu finden. Doch auch in anderen Branchen sieht es düster aus. Die Nachfrage der Unternehmen nach Arbeitskräften ist weiter ... mehr

Corona-Lockerung: Pariser Cafés öffnen wieder

Paris (dpa) - Aufatmen im Land des guten Essens: Von diesem Dienstag an dürfen Cafés und Restaurants in Frankreich nach einer zweieinhalbmonatigen Zwangspause wieder Gäste bewirten. Die Regierung hatte die Lockerung der coronabedingten Beschränkungen in der vergangenen ... mehr

"Keine private Party" - Restaurantchef: Alle Corona-Auflagen eingehalten

Leer (dpa) - Nach einer Reihe von Corona-Infektionen in einem Restaurant im Kreis Leer setzt sich der Gaststättenbetreiber gegen seine Kritiker zu Wehr. Bei der Wiedereröffnungsveranstaltung im Restaurant "Alte Scheune" in Moormerland habe es sich am 15. Mai nicht ... mehr

Nach Ansteckungen: Besuchern von Restaurant im Kreis Leer droht Geldstrafe

Moormerland/Frankfurt (dpa) - Wegen etlicher Corona-Infektionen nach dem Eröffnungsabend eines Restaurants in Niedersachsen drohen nicht nur dem Betreiber, sondern auch den Besuchern Strafen. Das kündigte Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) an. "Sollte ... mehr

Kontakt birgt Risiko: Auch bei guter Corona-Tendenz weiter Infektionsgefahr

Berlin (dpa) - Mehrere Bundesländer haben seit Mitte März schon einzelne Tage ohne Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gemeldet. So waren es etwa in Mecklenburg-Vorpommern fünf Tage, vier davon seit Donnerstag. In Sachsen Anhalt gab es drei Tage ohne gemeldete ... mehr

Kurz nach Wiedereröffnung: Inhaber und Gäste eines Restaurants mit Corona infiziert

Moormerland (dpa) - Nach einem Restaurantbesuch in Niedersachsen sind mindestens zehn Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Darunter ist auch der Inhaber des Lokals. Der Landkreis geht davon aus, dass sich die Menschen in der Gaststätte in Moormerland ... mehr

Diese Corona-Regeln gelten für Restaurants – alle Bundesländer im Überblick

Bundesweit werden die Corona-Regeln für das Gastgewerbe gelockert. Aber wer nun in Restaurants geht, muss sich an ein paar Regeln halten – es gibt einige Einschränkungen. Seit Montag, den 18. Mai, haben  Restaurants in fast allen Bundesländern geöffnet. Ausnahmen gelten ... mehr

Prävention gegen Übertragung - Experte: Restaurantgäste sollten möglichst draußen sitzen

Hannover/Rostock (dpa) - Möglichst draußen sitzen oder in Restaurants viel lüften: Angesichts bundesweiter Lockerungen der Corona-Regeln für das Gastgewerbe setzen Experten auf Prävention gegen die Übertragung des Virus durch die Luft. Möglichst sollten ... mehr

Kreative Tagesgestaltung: Maske, Abstand, Bollerwagen - Vatertag in Corona-Zeiten

Berlin (dpa) - Die Befürchtungen vor dem Vatertag waren angesichts der Corona-Pandemie groß: Schließlich nutzen vor allem Männergruppen den Feiertag auch gerne mal für große Trinkgelage. Nach einer ersten Bilanz der Polizei siegten aber doch bei vielen ... mehr

Wegen Corona: Umsatz im Gastgewerbe fast um die Hälfte eingebrochen

Mitte März mussten Restaurants und Bars in Deutschland wegen der Corona-Krise schließen. Das macht sich im Umsatz bemerkbar: Die Erlöse sind im Vergleich zu März 2019 fast um die Hälfte eingebrochen. Die Betriebsschließungen wegen der Corona-Pandemie sorgen ... mehr

Starköchin - Sarah Wiener: Lage für Gastronomie "Vollkatastrophe"

Berlin (dpa) - Die Fernsehköchin Sarah Wiener (57) sorgt sich um ihr Unternehmen. "Wenn sich nicht schnell und radikal etwas ändert, weiß ich nicht, ob es mein Gastronomiezweig überleben wird", sagte Wiener der Deutschen Presse-Agentur in Berlin ... mehr

Corona: Hotels, Cafés und Restaurants öffnen wieder – diese Regeln gelten

Langsam dürfen Hotels, Restaurants und Cafés wieder öffnen – doch Normalität bedeutet das nicht, denn es gelten verschiedene Auflagen. Wie sieht der Besuch von Gaststätten jetzt aus? Die Regeln im Überblick. Bundesweit werden die Corona-Regeln für das Gastgewerbe ... mehr

Sommerurlaub nach Corona-Lockerungen: Darauf sollten Sie beim Buchen achten

Gute Nachrichten für Urlauber: Sie dürfen wieder Pläne schmieden für Reisen in Deutschland. Doch wie es mit der Corona-Pandemie künftig weitergeht, weiß keiner. Wer jetzt bucht, sollte deshalb genau hinschauen. Urlauber dürfen sich freuen ... mehr

Lockerungen anvisiert: Gastronomie-Branche soll ab 9. Mai schrittweise hochfahren

Bremen (dpa) - Die Wirtschaftsminister der Länder streben unter Auflagen in einem Korridor vom 9. bis 22. Mai eine bundesweite kontrollierte Öffnung des Gastgewerbes an. Darauf verständigten sich am Dienstagabend die Länderminister mit Bundeswirtschaftsminister Peter ... mehr

Mit strengen Auflagen: Innenminister Seehofer für Bundesliga-Neustart

Frankfurt/Main (dpa) - Auch Bundesinnenminister Horst Seehofer zeigt sich offen für einen Wiederbeginn der Fußball-Bundesliga im Mai, fordert aber zugleich strenge Auflagen wegen der Coronavirus-Pandemie. "Ich finde den Zeitplan der DFL plausibel und unterstütze einen ... mehr

Coronavirus-Krise: Liga hofft weiter auf Startsignal - Positive Tests in Köln

Berlin (dpa) - Im Polit-Poker um die Fortsetzung der Saison muss sich die Fußball-Bundesliga weiter in Geduld üben - doch bei den Vereinen laufen die Vorbereitungen für eine Rückkehr auf den Platz bereits auf Hochtouren. Sollten Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Ferien 2020 - Trotz erster Lockerungen: Urlaubspläne noch auf Sand gebaut

Wien (dpa) - Der Trend zur Lockerung bei den Anti-Corona-Maßnahmen verstärkt sich in ganz Europa. In Ländern wie Österreich, Griechenland und Spanien stehen die Starttermine bei den Hotels fest. Allenthalben gelten aber immer noch Reisebeschränkungen und -warnungen ... mehr

Corona-Krise - Merkel: "Sehr klare Entscheidungen" über Sport am 6. Mai

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat für die nächste Konferenz mit den Ministerpräsidenten am 6. Mai "sehr klare Entscheidungen" für den Sport in der Corona-Krise angekündigt. Dann werde es darum gehen, in welcher Art und Weise und unter welchen ... mehr

Nach 46 Tagen: Österreicher dürfen wieder raus - Hotels starten am 29. Mai

Wien (dpa) - Endlich wieder raus, Freunde treffen, die Familie wiedersehen, Essen gehen und Urlaub im Hotel machen: Österreich geht mit dem Ende der Ausgangsbeschränkungen am 1. Mai große Schritte in Richtung Normalität. Wie in kaum einem anderen Land Europas scheint ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal