Sie sind hier: Home > Themen >

Gastgewerbe

Thema

Gastgewerbe

Google: Bräustüberl feiert Sieg gegen Konzern bei Wartezeiten

Google: Bräustüberl feiert Sieg gegen Konzern bei Wartezeiten

Weil die Wartezeiten in Google als zu lang angezeigt wurden, wollte ein Wirt in Bayern gegen den Konzern vor Gericht ziehen. Doch jetzt sagte Google den Termin ab – und der Wirt verkündet einen Sieg. Der Rechtsstreit zwischen dem Herzoglichen Bräustüberl Tegernsee ... mehr
Brutzeln für die Wissenschaft: Institut testet Abgase von Grills

Brutzeln für die Wissenschaft: Institut testet Abgase von Grills

Stuttgart (dpa) - Das Stuttgarter Fraunhofer-Institut für Bauphysik wirft im Auftrag des Umweltbundesamtes ab September eine Holzkohlegrillstation an, um jede Menge Grillgut zu brutzeln und die dabei entstehenden Emissionen zu erforschen. Darüber hinaus ... mehr
Keine Zeit - Cornelia Poletto: Nach Kaiserschnitt zurück an den Herd

Keine Zeit - Cornelia Poletto: Nach Kaiserschnitt zurück an den Herd

Hamburg (dpa) - Die Hamburger Starköchin Cornelia Poletto (47) ist wenige Tage nach der Geburt ihrer Tochter Paola im Jahr 2002 wieder an den Kochtopf zurückgekehrt. "Ich habe montags per Kaiserschnitt entbunden, weil unser Lokal montags geschlossen hatte. Am Samstag ... mehr
Service-Skills gefragt: Wie werde ich Fachkraft im Gastgewerbe?

Service-Skills gefragt: Wie werde ich Fachkraft im Gastgewerbe?

Unterschleißheim (dpa/tmn) - Jeden Tag neue Menschen kennenlernen und unterschiedliche Sprachen sprechen: "Das macht mir Spaß", erzählt Ishaq Shabak Khel. Der 19-Jährige absolviert im Victor's Residenz-Hotel München in Unterschleißheim eine zweijährige, duale Ausbildung ... mehr
Unversteuerter Tabak: Razzien in Hamburger Shisha-Bars

Unversteuerter Tabak: Razzien in Hamburger Shisha-Bars

Hamburg (dpa) - In Hamburg haben Zoll und Polizei am Donnerstagabend bei einer großangelegten Aktion Shisha-Bars kontrolliert. Es gehe in erster Linie darum, ob in den Bars mit unversteuertem Tabak gehandelt werde, sagte eine Sprecherin des Hauptzollamts Hamburg ... mehr

Eröffnung in Bad Dürkheim - "Pompöös Café": Harald Glööckler gestaltet Kaffeehaus

Bad Dürkheim (dpa) - Der Modeschöpfer Harald Glööckler (54) gestaltet erstmals ein Kaffeehaus. Das "Pompöös Café" soll im August in Bad Dürkheim in der Pfalz eröffnen und die typische Handschrift des Designers tragen. "Also - angesichts der räumlich begrenzten ... mehr

Portal Holidaycheck klagt: Justiz nimmt gekaufte Internet-Bewertungen unter die Lupe

München (dpa) - Das für Verbraucher ärgerliche Geschäft mit erfundenen Bewertungen im Internet wird für unehrliche Geschäftsleute künftig womöglich schwieriger. In einem Zivilprozess vor dem Münchner Landgericht zeichnet sich ein Erfolg für das zum Medienkonzern Burda ... mehr

Fernsehkoch: Jamie Oliver erleidet Schiffbruch mit Restaurants

London (dpa) - Jamie Oliver ist wie eine Popikone unter den klassischen Meisterköchen: er platzte vor 20 Jahren als junger Mann in eine gediegene Szene, war witzig, frech, und gerne auch mit derben Sprüchen unterwegs. Während seine ... mehr

Fischfang und Konsum: Alexandra Cousteau kämpft für Erhalt der Ozeane

Paris (dpa) - Die Umweltaktivistin Alexandra Cousteau hat dazu aufgerufen, Fische viel verantwortungsvoller zu konsumieren. Im Handel und in der Gastronomie werden nach ihrem Eindruck "immer dieselben 15 Fischarten" angeboten. Das steigere das Risiko ... mehr

Klage abgewiesen: Hersteller müssen Döner-Spieße mit Salmonellen zurücknehmen

Ansbach (dpa) - Produzenten von Dönerspießen müssen diese vom Markt nehmen, wenn sie bei Kontrollen Salmonellenbefall feststellen. Das hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof in Ansbach entschieden und damit die Klage eines Fleischspieß-Herstellers abgewiesen ... mehr

Fettig und ungesund: Wissenschaftler kritisieren Kindergerichte

Heidelberg (dpa) - In deutschen Restaurants servierte Kindergerichte sind Forschern zufolge überwiegend ungesund. Rund vier von fünf untersuchten Speisen seien aus ernährungswissenschaftlicher Sicht schlecht für den Körper, sagte Sven Schneider ... mehr

Marriott-Tochter Starwood: Hacker stehlen Daten von 500 Millionen Hotelgästen

Bethesda (dpa) - Der Hotelkette Marriott sind Daten von bis zu einer halben Milliarde Gäste der Tochtermarke Starwood gestohlen worden. Im Fall von 327 Millionen Hotelgästen gehe es um Informationen wie Namen, E-Mail-Adressen, Anschriften, Passnummern, Geburtsdatum ... mehr

Ruhetage auf Skihütten: Österreichs Gastgewerbe sucht Personal

Wien (dpa) - Das Hotel- und Gastgewerbe in Österreich sucht dringend Personal. Aktuell seien 9000 Stellen in der Branche nicht besetzt, erklärte die Wirtschaftskammer Österreich in Wien. Wegen der Personalknappheit müssten Betriebe zusätzliche Ruhetage ... mehr

Mannheimer Nachtbürgermeister zeigt in Moskau Flagge

Deutschlands erster Nachtbürgermeister Hendrik Meier aus Mannheim will in Moskau für seinen Beruf werben. Er spüre die Neugier der Russen auf seine Tätigkeit als Vermittler zwischen Betreibern von Clubs, Anwohnern, Sicherheitsbehörden und Stadtverwaltung, sagte ... mehr

Weniger Kontrollen und mehr Verstöße beim Mindestlohn

Der Zoll prüft Betriebe in Sachsen seltener auf Einhaltung des Mindestlohns, gleichzeitig werden aber mehr Verstöße festgestellt. Das Hauptzollamt Dresden habe im ersten Halbjahr 2018 knapp 700 Arbeitgeber kontrolliert, sagte der Vorsitzende der Gewerkschaft NGG, Guido ... mehr

Cocktail Meisterschaft: Bester Barkeeper Deutschlands kommt aus Erfurt

Baden-Baden/Erfurt (dpa) - Deutschlands derzeit bester Barkeeper heißt Torsten Spuhn und kommt aus Erfurt. Spuhn setzte sich in Baden-Baden (Baden-Württemberg) bei der Deutschen Cocktail Meisterschaft gegen 25 Konkurrenten durch, wie die Deutsche Barkeeper Union ... mehr

Bester Barkeeper Deutschlands kommt aus Erfurt

Deutschlands derzeit bester Barkeeper heißt Torsten Spuhn und kommt aus Erfurt. Spuhn setzte sich in Baden-Baden (Baden-Württemberg) bei der Deutschen Cocktail Meisterschaft gegen 25 Konkurrenten durch, wie die Deutsche Barkeeper Union am Mittwoch mitteilte ... mehr

"Hans im Glück" und "Peter Pane" beenden Burgerkampf

Die zwei Edel-Burgerketten "Hans im Glück" und "Peter Pane" haben ihren jahrelangen Streit beendet. Beide Seiten erklärten am Mittwoch, sie hätten sich außergerichtlich geeinigt. Das Oberlandesgericht München wollte eigentlich am Donnerstag sein Urteil ... mehr

Warum auf dem Land immer mehr Restaurants schließen

In ländlichen Regionen verschwinden immer mehr Gasthöfe. Die Gründe dafür sind nicht immer schlechte Umsätze: Sogar Gourmet-Restaurants müssen schließen. Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga warnt vor einem schleichenden Verschwinden ... mehr

Guido Zeitler ist neuer Vorsitzender der Gewerkschaft NGG

Der Hotelfachmann Guido Zeitler (47) ist der neue Vorsitzende der Gewerkschaft NGG (Nahrung-Genuss-Gaststätten). Er wurde am Dienstag auf dem Gewerkschaftstag in Leipzig von den 162 Delegierten gewählt. Zeitler erhielt nach Angaben der NGG 88,1 Prozent der Stimmen ... mehr

Nachwuchswerbung und grüne Gastronomie auf der GastRo 2018

270 gastronomische Aussteller aus dem In- und Ausland erwarten die Veranstalter der GastRo vom 18. bis 21. November in Rostock. Im Mittelpunkt der nach eigenen Angaben größten Gastronomiefachmesse im Nordosten stehen die Werbung um Nachwuchs, eine der größten Sorgen ... mehr

Jeder dritte Gastwirt in Südthüringen gibt auf

Etwa jeder dritte Gastronomiebetrieb in Südthüringen hat nach den jüngsten Zahlen zwischen 1997 und 2016 für immer seine Türen geschlossen. Das teilte die Industrie- und Handelskammer Südthüringen am Montag in Suhl mit. Habe es vor 21 Jahren noch 1090 Betriebe ... mehr

Dehoga gegen Neuauflage des "Hygiene-Barometers"

Die Hotels und Gaststätten in Niedersachsen wehren sich gegen eine bundeseinheitliche Neuauflage des sogenannten Hygiene-Barometers. "Weder die Betriebe noch die Verbraucher haben gesagt: Das bringt was für uns", sagte der Hauptgeschäftsführer des Dehoga-Landesverbands ... mehr

Dehoga warnt vor Gaststättensterben auf dem Land

Stuttgart/Esslingen (dpa/lsw) - Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga warnt vor einem schleichenden Verschwinden der Gasthäuser und Gasthöfe auf dem Land. Die Zahl der Unternehmen im Gastgewerbe sei von 2008 bis 2016 um acht Prozent auf 30 800 gesunken, sagte ... mehr

Shisha-Bars müssen nachrüsten

Die Luft in Shisha-Bars im Südwesten soll besser werden. Nachdem es in der Vergangenheit immer wieder zu Rauchvergiftungen in einzelnen Gaststätten gekommen war, hat das Wirtschaftsministerium strengere Vorgaben erlassen. So müssten etwa ausreichend ... mehr

Ahorn Hotels: Gespräche über Haus in Oberhof

Ein Besitzerwechsel beim größten Hotel in Thüringens Wintersportort Oberhof ist im Gespräch. Die Ahorn Hotel-Gruppe mit Sitz in Berlin bestätigte am Donnerstag auf Anfrage, dass es Kontakte zu den derzeitigen Eigentümern des Treff Hotels Panorama Oberhof ... mehr

Dehoga will keinen Schlichter Kurt Beck im Tarifstreit

Der ehemalige rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck soll nach dem Willen der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) im Tarifstreit im Gastgewerbe vermitteln. Die NGG habe Beck darum gebeten, die Schlichterrolle zu übernehmen, teilte die Gewerkschaft ... mehr

Mehr Geld für Beschäftigte im NRW-Gastgewerbe

Die Beschäftigten im nordrhein-westfälischen Gastgewerbe erhalten mehr Geld. Die Löhne steigen ab dem 1. November um 2,9 Prozent und zum 1. August kommenden Jahres um weitere 2,8 Prozent, wie der Arbeitgeberverband Dehoga NRW und die Gewerkschaft ... mehr

Weniger Ausbildungen in Hotellerie und Gastronomie

Die Zahl der Ausbildungsverhältnisse in Baden-Württembergs Hotellerie und Gastronomie ist in den vergangenen fünf Jahren überdurchschnittlich zurückgegangen. Seit 2013 sank die Zahl um 10,1 Prozent von 6729 auf 6048. Gleichzeitig stieg die Zahl der vorzeitig ... mehr

Café-Kulturschock mitten in Berlin

Schon wieder ein Kaffeehaus-Kulturschock in der deutschen Hauptstadt: Nachdem das legendäre "Kranzler" am Kurfürstendamm nur noch Hipster-Coffee statt Kännchen-Kaffee anbietet, ist jetzt fast zwei Jahre später auch am Prachtboulevard Unter den Linden ein neues ... mehr

Über 350 Filialen: Restaurantkette Nordsee bekommt neuen Besitzer

Die Müllergruppe trennt sich von der Schnellrestaurantkette Nordsee, die für ihre Fischgerichte bekannt ist. Der neue Besitzer kommt aus der Schweiz. Die Restaurantkette Nordsee wechselt den Besitzer. Der Schweizer Finanzdienstleister und Investor Kharis Capital ... mehr

Gericht bestätigt "Ballermann"-Markenrechte

Es war die Schnapsidee ihres Lebens - und sie dürfen weiter daran verdienen. Ein Ehepaar aus Niedersachsen kann weiter mit seiner Marke "Ballermann" Geld machen. Das hat das Oberlandesgericht München hat am Donnerstag entschieden. Die Betreiberin der ehemaligen ... mehr

Tourismus- und Gaststättengewerbe sucht Fachkräfte

Im Hotel- und Gaststättengewerbe Sachsens werden nach wie vor viele Fachkräfte gesucht. Derzeit sind in der Branche 1861 Stellen nicht besetzt, wie die Arbeitsagentur in Chemnitz am Mittwoch mitteilte. Das sind 221 Stellen oder 13,5 Prozent mehr als im Vorjahr ... mehr

Immer weniger Azubis wollen Koch oder Kellner werden

Die Industrie- und Handelskammer und der Hotel- und Gaststättenverband in Sachsen klagen über Fachkräftemangel im Gaststättengewerbe. Die Zahl der Lehrlinge sei drastisch zurückgegangen, berichtete die "Leipziger Volkszeitung" (Dienstag ... mehr

Weimars Traditionshotel "Elephant" öffnet nach Sanierung

Weimars berühmtestes Hotel, das "Elephant", präsentiert sich ab 1. Oktober nach umfangreicher Sanierung im Stil von Art Deco und Bauhaus. Seit Jahresanfang war das Traditionshaus geschlossen. Herzstück sei der neugestaltete Lichtsaal mit seiner charakteristischen ... mehr

Entscheidung im Streit um "Ballermann"-Party vertagt

Das Oberlandesgericht München hat eine Entscheidung im Streit um eine mögliche Markenrechtsverletzung bei einer "Ballermann"-Party vertagt. "Das wollen wir uns noch einmal durch den Kopf gehen lassen", sagte der Vorsitzende Richter am Donnerstag. Das Urteil ... mehr

Entscheidung im Burgerstreit für Ende Oktober angekündigt

Im Streit zwischen den beiden Burgerketten "Hans im Glück" und "Peter Pane" will das Oberlandesgericht München am 25. Oktober eine Entscheidung bekanntgeben. Beide Seiten standen sich am Donnerstag in München im Berufungsverfahren ... mehr

Gastgewerbe: Mehr Umsatz und Beschäftigte

Das Brandenburger Gastgewerbe hat insgesamt im ersten Halbjahr angezogen: Es gibt mehr Umsatz und mehr Beschäftigte. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sei der Umsatz nominal um 4,2 Prozent gestiegen, teilte das Landesamt für Statistik am Mittwoch mit. Unter ... mehr

Bauern begrüßen Koalitionsbeschluss zu Saisonarbeitern

Die Bauern sind erleichtert, dass sie Saisonarbeiter auch weiterhin bis zu 70 Tage lang ohne Sozialabgaben beschäftigen können. Mit diesem Beschluss erhielten die Betriebe rechtzeitig Planungssicherheit für die Beschäftigung von Arbeitskräften im kommenden Jahr, sagte ... mehr

Tourismus: Restaurant auf Rügen will kinderfrei bleiben

Binz (dpa) – Beschimpfungen in den sozialen Medien, aber vor allem Zuspruch - der Rügener Gastronom Rudolf Markl will sein Restaurant "Oma's Küche" in Binz auch weiterhin ab 17.00 Uhr kinderfrei halten. Die Reaktionen auf seinen Vorstoß seien zu 98 Prozent positiv ... mehr

Hotelmanager des Jahres kommt aus Bad Elster

Deutschlands bester Hoteldirektor kommt erstmals aus Sachsen. Marc Cantauw, Leiter des Hotels "König Albert" im vogtländischen Bad Elster, wird am Samstag (17.00 Uhr) bei einem Festakt im Beisein des sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer ... mehr

Überfall auf Hotel entpuppt sich als Klau eines Angestellten

Ein angeblicher Überfall in einem Hotel in Waren an der Müritz (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) hat sich als fingiert erwiesen. Wie die Polizei am Freitag in Neubrandenburg mitteilte, haben ein 21 Jahre alter Angestellter des Hauses und sein 20 Jahre alter ... mehr

Sachsen-Anhalts Gastgewerbe mit Umsatzplus

Das Gastgewerbe in Sachsen-Anhalt hat im ersten Halbjahr ein Umsatzplus eingefahren. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum haben Beherbergungsbetriebe und Gastronomie nominell 5,9 Prozent mehr Umsatz gemacht, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Halle mitteilte ... mehr

Hamburg als Reiseziel gefragt: 5 Prozent mehr Übernachtungen

Die Hansestadt Hamburg ist als Reiseziel weiterhin sehr beliebt. Von Januar bis Juni wurden nach Angaben des Statistikamtes Nord rund 6,8 Millionen Übernachtungen verzeichnet, ein Zuwachs von 4,6 Prozent verglichen mit dem Vorjahreszeitraum. Davon wurden 5,2 Millionen ... mehr

Bremen bei Touristen gefragt

Bremen hat im ersten Halbjahr 2018 mehr Touristen angelockt. Von Januar bis Ende Juni besuchten rund 650 000 Gäste das kleinste Bundesland und damit fast 6 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, teilte das Statistische Landesamt am Dienstag ... mehr

DGB Nord: "Gastgewerbe verspielt die Zukunft"

Der DGB Nord hat die Arbeitgeber im Gastgewerbe Norddeutschlands angemahnt, sich verstärkt um die Arbeitsbedingungen ihrer Beschäftigten zu kümmern. "Das Gastgewerbe im Norden macht gute Geschäfte, aber es verspielt die Zukunft, wenn die Arbeitsbedingungen nicht ... mehr

Sonniges Wetter beschert Gastgewerbe gute Geschäfte

Der heiße Sommer hat dem bayerischen Gastgewerbe kräftig wachsende Einnahmen gebracht. Im Juni stieg der Branchenumsatz um 6,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, wie das Bayerische Landesamt für Statistik am Dienstag in Fürth mitteilte. Im gesamten ersten Halbjahr ... mehr

Glawe sieht kinderfreie Gaststätte auf Rügen als Ausnahme

Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) sieht in der umstrittenen Entscheidung eines Gastwirts auf Rügen, Gästen mit Kindern am Abend den Zutritt zu verwehren, kein Signal für wachsende Kinderfeindlichkeit im Land. "Der Badeort ... mehr

Gastgewerbe verdient mehr: Gastronomie mit größtem Plus

Das Gastgewerbe in Rheinland-Pfalz hat sich im ersten Halbjahr 2018 über ein Umsatzplus freuen können. Preisbereinigt seien die Erlöse gegenüber den ersten sechs Monaten des Vorjahres nach vorläufigen Zahlen insgesamt um 0,9 Prozent gestiegen, wie das Statistische ... mehr

"Oase der Ruhe": Restaurant auf Rügen verbietet Familien mit Kindern Zutritt

Die Diskussion wird immer hitziger, nachdem ein Restaurant auf Rügen ab 17 Uhr Kindern den Zutritt verwehrt. Einige Gäste sind wütend, der Besitzer aber bleibt bei seiner Begründung. Kinderfreie Zone auf Rügen: Ein Restaurant in Binz verweigert ab 17 Uhr kleinen ... mehr

Tourismus: Restaurant auf Rügen lässt abends keine Kinder mehr rein

Binz (dpa) - Ein Restaurant in Binz auf der Insel Rügen lässt seit dieser Woche abends keine Gäste mit Kindern unter 14 Jahren mehr hinein. "Mit dem Gedanken gehen wir schon sehr lange schwanger", sagt der Wirt von "Oma's Küche", Rudolf Markl. Es gehe um Kinder ... mehr

Gastgewerbe zeigt sich mit Sommer zufrieden

Bad Kreuznach (dpa/lrs) - Die Gastwirte in Rheinland-Pfalz sind mit dem heißen Sommer zufrieden. Die Außengastronomie habe gute Umsätze gemacht, die Biergärten seien voll gewesen, sagte der Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga) Rheinland-Pfalz ... mehr

So hat sich Airbnb in zehn Jahren verändert

Am Anfang standen Luftmatratzen und Frühstück. Mittlerweile hat sich Airbnb vom Start-up zum milliardenschweren Tourismus-Konzern und größten Rivalen der Hotelbranche entwickelt. Doch zum zehnjährigen Jubiläum steht das Unternehmen auch vor großen Herausforderungen ... mehr

Rekordsommer lässt Brandenburgs Tourismusbranche boomen

Der Tourismus in Brandenburg boomt auch im Jahr 2018. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Mit über 4,6 Millionen Übernachtungen bis Anfang Juni legte die Branche gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 7,8 Prozent zu, wie es von der Tourismus-Marketing ... mehr

Online-Portale: Mehr Reservierungen in der Gastronomie

Viele Restaurants in Deutschland verzeichnen vor allem dank Online-Buchungsportalen eine steigende Zahl von Reservierungen. "Ja natürlich, ganz klar", sagt Bernd Riegger, Geschäftsführer der Gastronomiekette Mitchells & Butlers Germany mit Sitz in Wiesbaden ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal