Sie sind hier: Home > Themen >

GCHQ

Thema

GCHQ

Edward Snowden: Russischer Geheimdienst soll Whistleblower angeworben haben

Edward Snowden: Russischer Geheimdienst soll Whistleblower angeworben haben

Seit fünf Jahren lebt der Whistleblower Edward Snowden im russischen Exil – nach eigenen Angaben unfreiwillig. Bei seiner Ankunft soll der russische Geheimdienst versucht haben, den Ex-NSA-Mitarbeiter aus den USA anzuwerben. Snowden habe abgelehnt, sagt ein Vertrauter ... mehr
Horst Seehofer die Nächste: Angriff auf WhatsApp | Gastbeitrag

Horst Seehofer die Nächste: Angriff auf WhatsApp | Gastbeitrag

"Viel hilft viel" – diese Faustregel scheint weiterhin die Lösung in Horst Seehofers Innenministerium zu sein. Dieser Eindruck entsteht jedenfalls angesichts der bekannt gewordenen Pläne seines Hauses, die Verschlüsselung der Messenger-Dienste zu unterlaufen. Anbieter ... mehr
CDU und FDP lehnen ab: Geteiltes Echo deutscher Politiker auf Snowdens Asyl-Wunsch

CDU und FDP lehnen ab: Geteiltes Echo deutscher Politiker auf Snowdens Asyl-Wunsch

Berlin (dpa) - Der anhaltende Wunsch des US-amerikanischen Whistleblowers Edward Snowden nach Asyl ist bei deutschen Politikern auf ein geteiltes Echo gestoßen. SPD-Vize Ralf Stegner sagte der "Welt am Sonntag", er habe sich bereits für eine Aufenthaltsgenehmigung ... mehr
MI5, MI6 und GCHQ: Prinz William machte Geheimdienst-Praktikum

MI5, MI6 und GCHQ: Prinz William machte Geheimdienst-Praktikum

London (dpa) - Der britische Prinz William (36) ist unter die Spione gegangen. Der Herzog von Cambridge habe kürzlich eine dreiwöchige Hospitanz bei den Geheimdiensten MI5, MI6 und GCHQ absolviert, teilte der Kensington-Palast am Samstagabend auf Twitter ... mehr
Prinz William: Drei Wochen als Spion – Royal macht James-Bond-Praktikum

Prinz William: Drei Wochen als Spion – Royal macht James-Bond-Praktikum

Ein Agent im Auftrag Ihrer Majestät – vermutlich: Prinz William hat ein dreiwöchiges Praktikum absolviert. Er hat bei britischen Geheimdiensten reingeschnuppert. Am Samstag stand der letzte Tag des dreiwöchigen Schnupperkurses für Prinz William ... mehr

USA: Huawei verklagt Trump-Regierung nach Spionagevorwürfen

Die USA gehen verstärkt gegen Chinas Telekom-Konzern Huawei vor. Doch nun schlägt der Konzern mit juristischen Mittel zurück. Können die gewachsenen Sicherheitsbedenken zerstreut werden? Als Antwort auf Spionagevorwürfe zieht der chinesische ... mehr

Großbritannien fürchtet sich nicht vor Huawei-Technik

Der Einsatz von Huawei-Technik bei 5G-Ausbau ist in vielen Ländern umstritten. Deutsche Politiker sprechen sich derzeit gegen einen Einsatz aus. Der britische Geheimdienst sieht das Ganze dagegen anders. Der britische Geheimdienst sieht im Einsatz von Huawei-Technik ... mehr

Reaktion auf Bloomberg-Bericht: Apple und Amazon weisen Bericht über Spionage-Chips zurück

Cupertino/Seattle (dpa) - Apple und Amazon haben mit Nachdruck einen Medienbericht zurückgewiesen, wonach sie Spionage-Chips aus China in ihren Servern entdeckt hätten. Der Finanzdienst Bloomberg berichtete unter Berufung auf nicht namentlich genannte ... mehr

Zugang zu riesigen Datenmengen: Britische Massenüberwachung von Internet-Daten rechtswidrig

Straßburg (dpa) - Das britische System zur massenhaften Überwachung von Kommunikationsdaten hat in Teilen die Menschenrechte von Internetnutzern verletzt. Zu diesem Urteil kam der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg (Beschwerdenummer 58170 ... mehr

Interview mit Thilo Weichert: "Der BND greift alle Daten ab"

Der Bundesnachrichtendienst überwacht DE-CIX, den größten Internetknoten der Welt in Frankfurt. Der Betreiber klagt dagegen. Im Interview erklärt Datenschutzexperte Thilo Weichert, was es damit auf sich hat, warum der Fall uns alle angeht und was jeder Nutzer für seinen ... mehr
 


shopping-portal