Sie sind hier: Home > Themen >

Gebäudeversicherung

Thema

Gebäudeversicherung

Schlichtungsstelle: Beschwerden zur Gebäudeversicherung nehmen zu

Schlichtungsstelle: Beschwerden zur Gebäudeversicherung nehmen zu

Berlin (dpa) - Sturm- und Wasserschäden am Haus: Die Schlichtungsstelle Versicherungsombudsmann verzeichnet einen deutlichen Anstieg von Beschwerden zur Gebäudeversicherung. Im Berichtsjahr 2018 waren es 1456 zulässige Beschwerden und damit fast 25 Prozent ... mehr
Welche Versicherungen wichtig sind – und welche unnötig

Welche Versicherungen wichtig sind – und welche unnötig

Es gibt wichtige und es gibt überflüssige Versicherungen. Das hängt auch von der Lebenssituation ab. Ausreichend versichert zu sein muss nicht teuer sein. Ein regelmäßiger Check des Schutzes kann zusätzlich Geld sparen. Eines vorangestellt: Vor dem Abschluss einer ... mehr
Dach, Mobiliar, Auto: Welche Versicherung Sturmschäden abdeckt

Dach, Mobiliar, Auto: Welche Versicherung Sturmschäden abdeckt

Hamburg (dpa/tmn) - Sturmschäden am Haus sind in der Regel von der Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung abgedeckt. Der Versicherte muss aber belegen können, dass der Sturm für den Schaden verantwortlich ist und mindestens Windstärke acht hatte. Das sind Winde ... mehr
Hochwasser: Diese Versicherungen zahlen für Gebäude und Hausrat

Hochwasser: Diese Versicherungen zahlen für Gebäude und Hausrat

Starkregen und Hochwasser sind in einigen deutschen Regionen eine Dauergefahr. Steigen die Pegel, können Anwohner oft nicht schnell genug ihr Hab und Gut vor den Fluten schützen. Wenn dann der Keller vollläuft und wertvoller Hausrat zu Schaden kommt, bleibt ... mehr
Nach Flut- und Hagelschäden: Versicherungen sollen teurer werden

Nach Flut- und Hagelschäden: Versicherungen sollen teurer werden

Autofahrer und Hausbesitzer in Deutschland müssen nach Einschätzung großer Rückversicherer 2014 zum Teil mit deutlich steigenden Versicherungsprämien rechnen. Grund dafür sind die immensen Hagel- und Flutschäden vom Sommer, wie Weltmarktführer Munich ... mehr

Gewitterschaden nicht voreilig beheben lassen

Beinahe keine Woche vergeht im Sommer in Deutschland, ohne das es zu schweren Gewittern kommt. Dafür verantwortlich ist nach Ansicht von Forschern der zunehmende Klimawandel. Viele Hauseigentümer sind gegen Gewitterschäden abgesichert. Aber Vorsicht, die Versicherung ... mehr

Welche Versicherungen brauchen Hausbesitzer?

Wenn Sie es in die eigenen vier Wände geschafft haben, dürfen Sie als Hausbesitzer keinesfalls vergessen, die notwendigen Versicherungen abzuschließen. Dabei muss es nicht unbedingt der Vollschutz sein – wichtiger ist oftmals ein Blick ins Kleingedruckte. Richtige ... mehr

Wohngebäude: Sparen durch Versicherungswechsel

Hausbesitzer können durch einen Wechsel der Wohngebäude- Versicherung mehr als 500 Euro im Jahr sparen. Auch günstigere Versicherungen gewährleisten oft den gleichen Schutz, wie die Stiftung Warentest in der August-Ausgabe ihrer Zeitschrift " Finanztest" berichtet ... mehr

Naturkatastrophen: Welche Versicherungen Sie schützen

Naturkatastrophen erwischen Bürger meist auf dem falschen Fuß. Ob Hochwasser, Schlammlawine oder Erdfälle - überraschende Unglücksfälle vernichten mit ihrer oft verheerende Zerstörungskraft Hab und Gut von Betroffenen. Nicht selten stehen sie vor den Trümmern ihrer ... mehr

Gebäudeversicherung: Informationen zu Gebäudeversicherung im Versicherungslexikon

Eine der wichtigsten Versicherungen für die Eigentümer von Gebäuden ist die Gebäudeversicherung. Von der Gebäudeversicherung werden Schäden durch Brand, Leitungswasser, Hagel und Sturm abgesichert. Diese Risikofaktoren können einzeln oder in Kombination versichert ... mehr

Hausratversicherungen - Vorsicht vor Unterversicherung

Schnell ist es passiert: Der Fernseher hat einen Kurzschluss und setzt die ganze Wohnung in Brand. Hab und Gut verwandeln sich in Asche. Zumindest den finanziellen Schaden kann eine Hausratversicherung regulieren. Eine böse Überraschung droht, wenn die Wohnung ... mehr

Sachversicherung: Sturmschäden so schnell wie möglich melden

Sturmschäden sollten Versicherte ihrem Anbieter so schnell wie möglich melden. So lassen sich weitere Schäden vermeiden und die Schadensregulierung fehlerlos angehen. "Wenn zum Beispiel Teile des Dachs abgedeckt sind, sollte ich so schnell wie möglich meiner ... mehr

Blitz und Hagel - Tipps für die Gebäudeversicherung

Sommergewitter bringen meist Blitzschlag und heftige Regenfälle. Auch Hochwasser hat es jüngst wieder gegeben, viele Keller sind vollgelaufen. Deshalb ist die Wohngebäudeversicherung für Immobilieneigentümer sehr wichtig. Sie kommt für Schäden zum Beispiel ... mehr

Unwetter in Deutschland: Wer haftet für Schäden?

Für die meisten Unwetterschäden haftet die Wohngebäudeversicherung. Sie decke grundsätzlich Schäden an Häusern sowie je nach Vertrag auch Schäden an Gartenhäuschen, Garagen und Zäunen ab. Das erklärte Bianca Boss vom Bund der Versicherten in Henstedt-Ulzburg bei Hamburg ... mehr

Unwetterschäden: Welche Versicherung was zahlt

Heftige Gewitter verursachen in diesen Tagen in großen Teilen Deutschlands Schäden an Häusern und Autos. Während sich Zehntausende an Nord- und Ostsee vergnügen, in Parks, Gärten und auf Balkonen die Grillgeräte heißlaufen, müssen sich andernorts die Menschen vor Blitz ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe