Sie sind hier: Home > Themen >

Gebietsreform

Thema

Gebietsreform

Weiterer Schritt für Fusion von Eisenach mit Wartburgkreis

Weiterer Schritt für Fusion von Eisenach mit Wartburgkreis

Der Stadtrat von Eisenach ist einen weiteren Schritt zur freiwilligen Fusion mit dem Wartburgkreis gegangen. Er machte am Dienstagabend formal den Weg dafür frei, dass das Gesetzgebungsverfahren für den Zusammenschluss, bei dem Eisenach seinen Status als kreisfreie ... mehr
Ramelow wirbt für freiwillige Fusion von Landkreisen

Ramelow wirbt für freiwillige Fusion von Landkreisen

Ministerpräsident Bodo Ramelow hat den Stadtrat Eisenach ermuntert, am 4. September für eine freiwillige Fusion mit dem Wartburgkreis zu stimmen. Ein positives Votum der Abgeordneten für den Zukunftsvertrag werde "die Kette wichtiger Entscheidungen Eisenachs ... mehr

Eisenach will über Fusion mit Wartburgkreis abstimmen

Der Stadtrat von Eisenach will am 4. Dezember endgültig über eine freiwillige Fusion mit dem Wartburgkreis abstimmen. Die letzte Ratssitzung des Jahres müsse Klarheit bringen: Ja oder Nein, sagte eine Sprecherin der Stadt am Mittwoch. Zuvor soll aber noch intensiv ... mehr

Nach Missbrauchsvorwürfen will Dormagen Straße umbenennen

Nach Missbrauchsvorwürfen gegen einen ehemaligen Pfarrer will die Stadt Dormagen eine Straße und einen Platz umbenennen. "Uns liegen zwei Bürgeranträge vor. Es ist unser Bestreben, die Biesenbachstraße und den Gustav-Biesenbach-Platz umzubenennen", sagte ... mehr

WAT statt BO: Altkennzeichen in NRW sind gefragt

Auf den Straßen in Nordrhein-Westfalen fahren mittlerweile rund 870.000 Fahrzeuge mit einem sogenannten Altkennzeichen. Das berichtet die "Rheinische Post" (Mittwoch) unter Berufung auf Zahlen des NRW-Verkehrsministeriums. Die alten Kennzeichen waren im Rahmen ... mehr

Riesenkreis Seenplatte hat Altschulden abgetragen

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat nach Jahren unter strenger Minister-Aufsicht wieder größere finanzielle Spielräume. Wie das Schweriner Innenministerium am Dienstag mitteilte, hat der Kreis letzte Altschulden abgebaut und kann nun wieder freier ... mehr

Ex-Innen- und Wirtschaftsminister Frank Schuster tot

Der frühere Thüringer Innen- und Wirtschaftsminister Franz Schuster (CDU) ist tot. Er starb am Freitag im Alter von 77 Jahren, wie der Fraktionsvorsitzende der CDU im Thüringer Landtag, Mario Voigt, am Montag mitteilte. "Mit ihm verliert die Thüringer Politik einen ... mehr

Früherer Innenminister Franz Schuster gestorben

Der frühere Thüringer Innen- und Wirtschaftsminister Franz Schuster (CDU) ist tot. Er starb am Freitag im Alter von 77 Jahren, wie der Fraktionsvorsitzende der CDU im Thüringer Landtag, Mario Voigt, am Montag mitteilte. "Mit ihm verliert die Thüringer Politik einen ... mehr

Zusatzhilfe: 3,8 Millionen Euro für Riesenkreis Seenplatte

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte bekommt beim Schuldenabbau weitere Millionenhilfe. Wie das Schweriner Innenministerium am Dienstag mitteilte, erhält der nach Fläche bundesweit größte Landkreis weitere 3,8 Millionen Euro Konsolidierungshilfe ... mehr

Land gewährt wieder "Hochzeitsprämie" für Gemeindefusionen

Thüringen will in den kommenden Jahren weiterhin Gemeindefusionen finanziell attraktiv machen. Die Förderung von freiwilligen Zusammenschlüssen von Städten und Gemeinden solle in einem Gesetzentwurf von Rot-Rot-Grün geregelt werden, der in der kommenden Woche ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: