Sie sind hier: Home > Themen >

Geburt

Thema

Geburt

Wissenswerte zur Plazenta: Funktion, Aussehen, Fehllage

Wissenswerte zur Plazenta: Funktion, Aussehen, Fehllage

Welche Aufgabe hat eigentlich die Plazenta? Welche Bräuche gibt es rund um den Mutterkuchen? Und welche Komplikationen können während der Schwangerschaft in Verbindung mit dem Organ auftreten? Antworten gibt es hier. Über die Plazenta wird das Kind im Mutterleib ... mehr
Schöne und individuelle Vornamen für Jungs

Schöne und individuelle Vornamen für Jungs

Sie erwarten männlichen Nachwuchs? Neben der Vorbereitung ist auch die Wahl eines schönen Vornamens für Ihren Jungen eine schwierige Aufgabe. Schließlich behält Ihr Kind diesen Namen sein Leben lang. Woran Sie bei Ihren Überlegungen denken sollten und welche ... mehr
Deutschland: Das sind die beliebtesten Baby-Vornamen von 2019

Deutschland: Das sind die beliebtesten Baby-Vornamen von 2019

Jedes werdende Elternpaar plagt kurz vor der Geburt die Qual der Wahl: Wie soll das Kind heißen? 2019 waren nach wie vor kurze Namen für Jungen und Mädchen im Trend. Doch welche sind die beliebtesten in Deutschland? Hanna und Noah sind die beliebtesten Babynamen ... mehr
Was ist Elterngeld und ElterngeldPlus? Tipps zu Höhe, Antrag und Berechnung

Was ist Elterngeld und ElterngeldPlus? Tipps zu Höhe, Antrag und Berechnung

Eltern können aus dem Elterngeld mehr rausholen. Einige Tausend Euro sind drin. Worauf dabei zu achten ist. Tipps für die Finanzplanung mit Elterngeld und ElterngeldPlus. Die staatliche Leistung des Elterngeldes ermöglicht es Eltern, sich einzeln oder gemeinsam ... mehr

"Vertrauliche Geburt" – Gute Alternative zur Babyklappe?

Als Alternative zur Babyklappe ist im Mai 2014 in Deutschland die "vertrauliche Geburt" eingeführt worden. Was hat sie bisher gebracht? Welchen Sinn soll die "vertrauliche Geburt" haben? Überforderung, Vergewaltigung, gewalttätige Väter – es gibt verschiedene ... mehr

Coronavirus: Können sich Babys im Mutterleib mit Covid-19 anstecken?

Bisher gab es keine Hinweise, dass das Coronavirus während der Schwangerschaft übertragen werden kann. Eine Studie von chinesischen Wissenschaftlern offenbart allerdings eine neue Sichtweise. Eine Übertragung des Coronavirus auf Babys im Mutterleib ist Hinweisen ... mehr

Coronakrise: Geburt ohne Partner – was Schwangere wissen sollten

Das Coronavirus verändert auch die Geburtshilfe. In einigen Kliniken dürfen Väter im Kreißsaal nicht mehr mit dabei sein. Was bedeutet das für Schwangere und wie können sie sich darauf vorbereiten? Die Verunsicherung bei den Schwangeren ist derzeit ... mehr

Coronavirus: Was Schwangere zu Covid-19 wissen müssen

Auch in Deutschland breitet sich das Coronavirus SARS-CoV-2 weiter aus. Viele Schwangere und Eltern von Säuglingen sind besorgt. Wir erklären, was Sie dazu wissen sollten. Die Unsicherheit von Schwangeren sowie Müttern von Säuglingen im Umgang mit dem neuen ... mehr

Geburt ohne Vater?: Was Schwangere rund um das Coronavirus wissen müssen

Berlin/München (dpa/tmn) - Große Verunsicherung rund um das Coronavirus, jetzt auch bei werdenden Müttern: Denn immer öfter gibt es Berichte darüber, dass Krankenhäuser Väter zum Beispiel nicht mehr mit in den Kreißsaal lassen - um Schwangere und eigene Mitarbeiter ... mehr

Hebammensuche: So finden Schwangere eine Hebamme

Sie unterstützen und geben Orientierung: Hebammen sind für Schwangere eine wichtige Stütze. Doch wie finden werdende Mütter eine gute Hebamme? Welche Leistungen bietet sie an? Keine Geburt ohne Hebamme. Das ist in Deutschland Gesetz, egal, ob die Geburt im Krankenhaus ... mehr

So sieht ein Bauch nach der Geburt eines Kindes aus

Gerade noch ein Kind bekommen, jetzt schon wieder top in Form im Rampenlicht – auf dem Roten Teppich, der Bühne oder gar dem Catwalk. Bei vielen Stars läuft das so, mit der Realität hat das aber relativ wenig zu tun. Immer häufiger zeigen Frauen nun auf Instagram ... mehr

Urteil: Kein Elterngeld ohne Wohnsitz in Deutschland

Das Elterngeld soll Mütter und Väter nach der Geburt monetär unterstützen – doch nicht über die Landesgrenzen hinaus. Das Sozialgericht in Darmstadt hat aus diesem Grund nun einem Beamten das Elterngeld verwehrt. Ein hessischer Beamter bekommt mangels Wohnsitzes ... mehr

Arbeitsrecht – Umzug, Hochzeit, Geburt: Wann gibt es Sonderurlaub?

Zu bestimmten Anlässen haben Arbeitnehmer ein Recht auf Sonderurlaub. Dazu gehören beispielsweise die eigene Hochzeit und die Geburt des eigenen Kindes. Bei einem Umzug ist jedoch entscheidend, ob er dienstlich bedingt ist. Wir sagen Ihnen, was Sie über die einzelnen ... mehr

Warum gibt es mehr Kaiserschnitte? Ablauf, Risiken und Nachsorge

Ob Geburt nach Terminkalender oder Lebensretter: Der Kaiserschnitt ist längst eine gängige Entbindungs-Methode. Wie sich die steigende Zahl der Eingriffe auf die Zukunft der natürlichen Geburt auswirkt und w as Sie über diese Art der Entbindung wissen sollten ... mehr

Kann Kinderkriegen zu einer Kettenreaktion führen?

Eine Kollegin ist schwanger, der eigene Bruder wird Vater. Macht es das für einen selbst wahrscheinlicher, auch ein Kind zu bekommen? Und wenn ja, setzt sich dieser Effekt weiter fort?  Die Geburt eines Kindes kann im Familien- und Kollegenkreis zu einer ... mehr

Cytotec: Viele Kliniken nutzen riskantes Medikament zur Geburtseinleitung

Trotz schwerer Nebenwirkungen: Die Hälfte der Kliniken in Deutschland verwendet zur Geburtseinleitung das Magenmedikament Cytotec, das in der Geburtshilfe gar nicht zugelassen ist – und dessen Risiken schon lange bekannt sind. In Deutschland nutzen Geburtsmediziner ... mehr

Geburtsmedizin: Gefahr durch Wehen-Tablette bei der Geburt

Berlin (dpa) - In Deutschland nutzen Geburtsmediziner zur Einleitung der Wehen Medienberichten zufolge ein Medikament, das in der Geburtshilfe nicht zugelassen ist. Das könne in Einzelfällen zu schweren Komplikationen bei Mutter ... mehr

Coronavirus: Mütter können Krankheit an Babys weitergeben

Die Lungenkrankheit aus China hat sich in den letzten Wochen rasant verbreitet. Nun wurde in Wuhan festgestellt, dass das Virus auch von der Mutter auf das Neugeborene übertragen werden kann. Mit dem Coronavirus infizierte Mütter können den Erreger an ihr Neugeborenes ... mehr

Trauma Geburt: Wenn das Babyglück getrübt ist

Eigentlich ist die Geburt eines Kindes etwas Wunderbares. Für manche Frauen ist sie aber traumatisch – mit schwerwiegenden Folgen. Experten klären, was hinter einem Trauma steckt und was Frauen tun können. Eine Geburt ist für jede Frau ein überwältigendes Erlebnis ... mehr

Vorsorgeuntersuchung: Der Blick auf das Ungeborene

Für werdende Mütter gibt es zahlreiche Vorsorgeuntersuchungen. Manches zahlt die Kasse, anderes nicht. Was verrät welche Untersuchung? Und was empfehlen Ärzte? Ein Überblick gibt Aufschluss. Die Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft können für werdende ... mehr

Geburt des zweiten Kindes: So bereiten Sie das Geschwisterkind vor

Die Geburt des zweiten Kindes ist nicht nur für Eltern ein einschneidendes Erlebnis. Auch für das erstgeborene Kind wird sich das Familienleben stark verändern. Eltern sollten das Geschwisterchen gut auf die neue Situation einstimmen. "Du bekommst ein Geschwisterchen ... mehr

Kiel: Uni-Klinikum vermeldet höchste Geburtenrate seit 1980ern

In Kiel wurden am Universitätsklinikum so viele Babys geboren, wie seit fast 40 Jahren nicht mehr. Fast 1.800 Kinder kamen hier zur Welt – viele von ihnen im Doppelpack. Die meisten Kinder in Schleswig-Holstein werden am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein ... mehr

Süße Babyfotos: So läuft ein Newborn-Shooting ab

Jedes Baby ist für seine Eltern ein kleines Wunder. Immer mehr möchten den Zauber der ersten Tage deshalb professionell festhalten lassen: Newborn-Shootings sind ein Trend aus den USA und werden in Deutschland seit einigen Jahren immer beliebter. Die ersten ... mehr

Kindergeld 2020: Auszahlungstermine und Höhe

Nach Bewilligung des Antrags wird das Kindergeld monatlich zu einem bestimmten Zeitpunkt auf das Konto der Eltern überwiesen. Doch wann genau sind die Auszahlungstermine? Aufbau der Kindergeldnummer Wenn Ihr Kindergeldantrag bewilligt worden ... mehr

Geburt: Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

30,5 Prozent – fast jede dritte Schwangere in Deutschland entbindet heute per Kaiserschnitt. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamts hervor. Zu viel, sagen einige Experten. Weil der Kaiserschnitt gefährlich ist? " Kaiserschnitt ist wie ein Medikament ... mehr

Geburtsbegleitung: Was macht eigentlich eine Doula?

Immer öfter nehmen Schwangere den Dienst einer "Doula" in Anspruch. Wir klären mit einer Expertin, was diese Geburtsbegleiterin genau macht und wie sie sich von einer Hebamme unterscheidet. Was ist eine Doula? Melanie Schöne kennt die Aufgaben einer Doula ganz genau ... mehr

Das erhöht das Risiko für einen Kaiserschnitt

Frauen, die wegen eines Schädel-Becken-Missverhältnisses durch einen Kaiserschnitt auf die Welt gekommen sind, bringen ihre eigenen Kinder eher durch einen solchen Eingriff zur Welt als Frauen, die natürlich geboren wurden. Das geht aus einer Studie ... mehr

Superfood? Warum Mütter die Plazenta essen

Als Smoothie, mit Brokkoli oder in der Bolognese-Soße zu Spaghetti – im Internet kursieren so einige Rezept zur Verwertung der Plazenta. Beliebt ist es auch, den Mutterkuchen zu Pulver oder Pillen weiterverarbeiten zu lassen. Welche Vorteile und Risiken birgt ... mehr

Was ist der Stern von Bethlehem?

Hat es den Weihnachtsstern wirklich gegeben oder verkörpert er allgemein nur ein gutes Omen? Seit der Bibelgeschichte beschäftigen sich Forscher mit diesem Phänomen und haben dazu einige Theorien aufgestellt.  "Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg, führ uns zur Krippe ... mehr

Immer mehr kinderlose Frauen in Deutschland

Frauen in Deutschland bekommen immer später ihr erstes Kind, wenn sie überhaupt Nachwuchs bekommen. Das Statistische Bundesamt hat dazu eine Erhebung durchgeführt.  In Deutschland bekommen immer mehr Frauen nach Angaben des Statistischen Bundesamts ihr erstes ... mehr

Wie sich die Klimakrise auf Schwangere auswirkt

Gerade zum Ende einer Schwangerschaft können heiße Tage sehr belastend sein und sich auf die Verfassung der Frau auswirken. Forscher haben herausgefunden, dass Hitze einen Einfluss auf den Zeitpunkt der Geburt hat. Hitze kann zu kürzeren Schwangerschaften ... mehr

Fehlgeburt: Was betroffene Frauen wissen sollten

Endlich schwanger! Für die meisten werdenden Eltern bedeutet diese Nachricht riesige Freude und pures Glück. Umso größer ist dann der Schock, wenn der Zustand "der guten Hoffnung" sich plötzlich ins Gegenteil verkehrt und in einer Fehlgeburt endet. Für betroffene Frauen ... mehr

Kinderintensivstation: Krankenschwester spricht über Abschied nach Kindstod

Lena Fengler pflegt seit sechs Jahren kranke Kinder und Babys auf der Kinderintensivstation. Mit t-online.de hat sie über das Abschiednehmen gesprochen und wie sie Eltern in dieser schwierigen Zeit hilft. Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, der Arbeitsplatz ... mehr

Abbruch wegen toter Babys: Studie warnt vor später Geburtseinleitung

Stockholm (dpa) - Nach dem Tod mehrerer Babys haben schwedische Forscher eine Untersuchung über die Einleitung der Geburt bei langen Schwangerschaften vorzeitig abgebrochen. Fünf Babys, bei deren Müttern die Geburt nach der 42. Schwangerschaftswoche eingeleitet wurde ... mehr

Tod und Religion: Wie Gläubige mit dem Sterben umgehen

Der Tod gehört zum Leben dazu – doch was kommt danach? Wiedergeburt, Unsterblichkeit der Seele, Auferstehung: Die Religionen der Welt haben ganz unterschiedliche Antworten auf diese Frage.  Christen glauben an die Auferstehung nach dem Tod, Muslime hingegen an ein Leben ... mehr

Verformter Babykopf: So können Eltern entgegenwirken

Die meisten Babys haben von Geburt an eine Vorliebe, wie sie sich betten. Warum das so ist und ob eine bevorzugte Liegeseite bei den Kleinsten überhaupt gesund ist, erklärt eine Expertin. Wie Babys am liebsten schlafen, hängt häufig von ihrem "Vorleben" in Mamas Bauch ... mehr

Acht Fakten zum Sport in der Schwangerschaft

Wer einen dicken Schwangerschaftsbauch vor sich herschiebt, fühlt sich manchmal nicht so recht nach Bewegung. Doch Sport hält auch in der Schwangerschaft fit und gesund. Alles ist in dem Zustand allerdings nicht mehr erlaubt. Ein Überblick. Auch mit dickem Bauch ... mehr

Studie: Hohes Geburtsgewicht erhöht offenbar Allergierisiko

Ob ein Mensch eine Allergie entwickelt, liegt unter anderem an seinen Genen und an Umweltfaktoren. Laut einer australischen Studie spielt sogar eine bestimmte Körpereigenschaft bei der Geburt eine Rolle. Einer aktuellen Studie zufolge hat das Geburtsgewicht einen ... mehr

Übungen für Rückbildungsgymnastik: Ab wann und wie Sie trainieren sollten

Nach der Geburt steht das Baby im Mittelpunkt. Doch wenn sich der Körper von den Strapazen der Schwangerschaft und der Geburt erholt hat, können die Mutter wieder an sich und ihr Wohlbefinden denken. Mit der Rückbildungsgymnastik können Mütter etwas für ihr Wohlbefinden ... mehr

Recherche in 140 NRW-Kliniken: Ministerium sieht keine regionale Häufung bei Fehlbildungen

Düsseldorf (dpa) - Bei Arm- und Handfehlbildungen Neugeborener sind laut nordrhein-westfälischem Gesundheitsministerium in den vergangenen Jahren "keine offensichtlichen Trends und regionalen Häufungen erkennbar". Das teilte das Ministerium am Montag ... mehr

Handfehlbildungen: Betroffene Mutter erzählt von Erfahrungen

Bis Nelja am 2. Juli 2019 geboren wird, ahnen Andreas Fünfrock und Nadine Bach nichts von der Fehlbildung ihrer Tochter. Doch der Säugling hat nur eine voll ausgebildete Hand. Seit die Fälle in Gelsenkirchen bekannt wurden, sorgen sich viele Eltern. Wir haben mit einer ... mehr

Bei Risiko-Schwangerschaften: Kassen zahlen im Einzelfall Test auf Down-Syndrom vor Geburt

Berlin (dpa) - Für viele werdende Mütter ist es eine Hilfe, aber auch eine schwierige ethische Frage: Bluttests vor der Geburt auf ein Down-Syndrom des Kindes können künftig von der Kasse bezahlt werden. Möglich sein soll die Kostenübernahme aber nur in engen Grenzen ... mehr

Down-Syndrom: Krankenkassen zahlen künftig Bluttest vor der Geburt

Bluttests zur Erkennung des Down-Syndroms bei ungeborenen Kindern sollen künftig von den gesetzlichen Kassen bezahlt werden. Das haben die Spitzengremien des Gesundheitssystems entschieden. Allerdings gelten dafür strenge Bedingungen. Schwangere Frauen sollen ... mehr

So viele Babys werden mit Handfehlbildungen geboren

Drei Säuglinge kommen innerhalb von drei Monaten in einem Krankenhaus in Nordrhein-Westfalen mit einer Fehlbildung an der Hand zur Welt. Wie oft treten solche Fehlbildungen in ganz Deutschland auf? Jedes Jahr werden einem Bericht zufolge in Deutschland etwa 50 Kinder ... mehr

Mutterschutzgesetz: Wie lang sind die Mutterschutzfristen?

Die Schutzfristen im Mutterschutzgesetz betragen vor der Geburt sechs und nach der Geburt acht Wochen. Doch es gibt Spezialfälle und Ausnahmen. Erklären sich schwangere Frauen nicht ausdrücklich bereit, kurz vor und nach der Schwangerschaft zu arbeiten, gilt für diese ... mehr

Gelsenkirchen: Häufung Babys ohne Hände – Hebammen machen aufmerksam

Wenn das Baby mit einer Behinderung auf die Welt kommt, ist das für viele Eltern erst einmal ein Schock. Umso mehr Sorgen bereitet jetzt eine Meldung aus Gelsenkirchen: Dort sollen innerhalb kurzer Zeit gleich drei Babys mit Fehlbildungen an den Händen geboren worden ... mehr

Demi Moore enthüllt: "Ich hatte eine Fehlgeburt"

"Ich hatte eine Fehlgeburt": Die bekannte Schauspielerin Demi Moore hat dieses traurige Geständnis gemacht. (Quelle: Promiboom) mehr

Geburtenzahlen pro Monat: Das ist der häufigste Geburtstag

Bestimmt kennen Sie einige Menschen, die im September geboren sind. Die Statistik spricht dafür. Denn Geburtsdaten weisen typische Häufungen auf, die über Jahrzehnte gleich bleiben. Sogar ein berühmtes Mathematiker-Denkspiel befasst ... mehr

Hämorrhoiden in der Schwangerschaft vorbeugen und behandeln

Hämorrhoiden gehören zu den häufigsten Schwangerschaftsbeschwerden. Dafür gibt es mehrere Gründe. Erfahren Sie, warum eine Schwangerschaft die Entstehung der lästigen Knötchen im Analbereich begünstigt, wie Sie vorbeugen können und welche ... mehr

Haben wirklich alle Babys blaue Augen?

Neugeborene haben immer blaue Augen – stimmt der Mythos? Wir erklären, wie die Augenfarbe des Kindes entsteht.   Oft freuen sich Eltern über die strahlend blauen Augen ihres Nachwuchses und wundern sich dann, wenn die einst so hellen Augen im Laufe der ersten ... mehr

Kassen-Statistik: Kaiserschnittkinder werden häufiger krank

Kinder, die per Kaiserschnitt auf die Welt kommen, haben statistisch gesehen häufiger gesundheitliche Probleme als Kinder, die vaginal geboren werden. Das zeigt ein aktueller Gesundheitsreport. Woran liegt das?  Nach Kaiserschnitt-Geburten kommt es einer Untersuchung ... mehr

Mehr Gesundheitsprobleme - Kassen-Statistik: Machen Kaiserschnitte Kinder kränker?

Berlin (dpa) - Nach Kaiserschnitt-Geburten kommt es nach einer Untersuchung der Techniker Krankenkasse (TK) statistisch gesehen häufiger zu Gesundheitsproblemen bei Kindern. Ob der Grund dafür die Art der Entbindung ist, lasse sich auf Basis der reinen Abrechnungsdaten ... mehr

Tschechien: Hirntote Frau bringt gesundes Kind zur Welt

Tschechien: Hirntote Frau bringt gesundes Kind zur Welt. (Quelle: KameraOne) mehr

Warum Deutschlands Mütter immer älter werden

Immer mehr Frauen lassen sich Zeit mit dem Nachwuchs. Im Vergleich zu 1990 hat sich die Zahl der Ü40-Mütter fast vervierfacht. Ein Demografie-Forscher erklärt, warum das so ist. Sie sagen "Ja" zum Kind, haben es mit dem Nachwuchs aber nicht mehr so eilig ... mehr

Jubel in der Hauptstadt: Zwei Panda-Babys im Berliner Zoo geboren

Berlin (dpa) - Auf die Anstrengung folgen für die junge Mutter erstmal Honigwasser und etwas Ruhe: Im Berliner Zoo hat Panda-Dame Meng Meng putzmuntere Zwillinge zur Welt gebracht. "Meng Meng und ihre beiden Jungtiere haben die Geburt gut überstanden und sind wohlauf ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8


shopping-portal