Sie sind hier: Home > Themen >

Geburten

Thema

Geburten

Statistisches Bundesamt: Erstmals seit Jahren kein Anstieg der Bevölkerungszahl

Statistisches Bundesamt: Erstmals seit Jahren kein Anstieg der Bevölkerungszahl

Wiesbaden (dpa) - Die Bevölkerungszahl in Deutschland ist nach Schätzungen des Statistischen Bundesamts erstmals seit 2011 nicht gestiegen. Ende 2020 lebten hierzulande weiterhin um die 83,2 Millionen Menschen. Aufgrund einer geringeren Zuwanderung und einer gestiegenen ... mehr
Leichter Rückgang - Statistiker: Etwas weniger Geburten in Deutschland

Leichter Rückgang - Statistiker: Etwas weniger Geburten in Deutschland

Wiesbaden (dpa) - In den ersten neun Monaten dieses Jahres sind in Deutschland 580.342 Kinder zur Welt gekommen. Das waren 6155 Babys weniger als im Vorjahreszeitraum, was einem leichten Rückgang von etwa einem Prozent entspricht, wie das Statistische Bundesamt ... mehr
Warum Deutschlands Mütter immer älter werden

Warum Deutschlands Mütter immer älter werden

Immer mehr Frauen lassen sich Zeit mit dem Nachwuchs. Im Vergleich zu 1990 hat sich die Zahl der Ü40-Mütter fast vervierfacht. Ein Demografie-Forscher erklärt, warum das so ist. Sie sagen "Ja" zum Kind, haben es mit dem Nachwuchs aber nicht mehr so eilig ... mehr
Statistik 2019: Weniger Geburten, weniger Tote, weniger Hochzeiten

Statistik 2019: Weniger Geburten, weniger Tote, weniger Hochzeiten

Wiesbaden (dpa) - Frauen in Deutschland haben im vergangenen Jahr weniger Babys auf die Welt gebracht als 2018. So lag die Zahl der Neugeborenen bei rund 778.100, das waren etwa 9400 Kinder weniger als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte ... mehr
Experten raten: Kuscheln und stillen auch bei Corona-Infektion

Experten raten: Kuscheln und stillen auch bei Corona-Infektion

Berlin (dpa) - Dürfen Mütter trotz Corona-Infektion mit ihren Neugeborenen kuscheln und sie stillen? Diese Frage dürfte bei steigenden Fallzahlen immer mehr Mütter und Ärzte beschäftigen. Experten derDeutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfeempfehlen ... mehr

In Zeiten von Corona - Geburt ohne Partner: Worauf Frauen jetzt vertrauen können

Berlin (dpa/tmn) - Die Verunsicherung bei den Schwangeren ist derzeit groß: Was, wenn ich alleine in den Kreißsaal muss? In einigen Kliniken dürfen die Männer nicht mehr bei der Geburt dabei sein und auch nicht mehr auf die Wochenbettstation - um das Ansteckungsrisiko ... mehr

Coronakrise: Geburt ohne Partner – was Schwangere wissen sollten

Das Coronavirus verändert auch die Geburtshilfe. In einigen Kliniken dürfen Väter im Kreißsaal nicht mehr mit dabei sein. Was bedeutet das für Schwangere und wie können sie sich darauf vorbereiten? Die Verunsicherung bei den Schwangeren ist derzeit ... mehr

Bertelsmann-Studie: Sozialstaat braucht mehr als Geburten- und Zuwandererplus

Gütersloh (dpa) - Mehr Geburten und Zuwanderung reichen einer Studie zufolge nicht aus, um die Negativfolgen der demografischen Alterung für die soziale Sicherung in Deutschland aufzufangen. "Selbst deutlich höhere Zuwanderungs- und Geburtenzahlen allein ... mehr

Immer mehr Geburten in Bayern: 345 Neugeborene am Tag

Ihr Kinderlein kommet: In Bayern ist im vergangenen Jahr die höchste Geburtenzahl seit 1998 registriert worden. Dies geht aus den am Dienstag veröffentlichten Zahlen des Statistischen Landesamts in Fürth hervor. Demnach kamen in Bayern im Jahr 2017 insgesamt ... mehr

Country-Ikone: Dolly Parton hat keine Zeit für das Altwerden

Nashville (dpa) - Wer kennt die Königin der Country-Musik nicht? Seit Jahrzehnten sorgt sie für immer neue Hits, sammelt Preise und Ehrungen und gibt sich dabei so natürlich wie nur möglich. Dolly Parton feiert an diesem Dienstag ihren 75. Geburtstag und wirkt dabei ... mehr
 


shopping-portal