Sie sind hier: Home > Themen >

Gedenktage

Thema

Gedenktage

Leonardo gegen Rembrandt: Wieviele Jubiläen passen in ein Jahr?

Leonardo gegen Rembrandt: Wieviele Jubiläen passen in ein Jahr?

Berlin (dpa) - 2019 wird in der Kultur ein Mega-Gedenkjahr. 100 Jahre Bauhaus, 500. Todestag von Leonardo da Vinci, 350. Todestag von Rembrandt, 200. Geburtstag von Theodor Fontane, 250. Geburtstag von Alexander von Humboldt. 2020 folgt dann das große Beethoven ... mehr
Tag der Heimat: Flaggen auf staatlichen Gebäuden angeordnet

Tag der Heimat: Flaggen auf staatlichen Gebäuden angeordnet

Zum Tag der Heimat an diesem Mittwoch soll auf jedem staatlichen Dienstgebäude in Bayern eine Flagge gehisst werden. Anlässlich des nationalen Gedenktages für Flucht und Vertreibung ordne Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) die Beflaggung ... mehr
Sankt Martin 2019: Warum wir den Martinstag feiern

Sankt Martin 2019: Warum wir den Martinstag feiern

Laternenbasteln, Martinsfeuer, Martinsgans – rund um den 11. November gibt es eine Vielzahl von Bräuchen. Was haben sie zu bedeuten? Die Antworten finden Sie hier. In der christlichen Liturgie ist Martin von Tours ein Heiliger, der im Jahr 316 oder 314 geboren wurde ... mehr
Segnung für Vierbeiner und Besitzer in Hamburg

Segnung für Vierbeiner und Besitzer in Hamburg

Gottes Gnade für Vierbeiner und ihre Besitzer – bei der katholischen Kirche St. Agnes in Hamburg-Tonndorf hat am Samstagnachmittag eine feierliche Tiersegnung stattgefunden. "Die Verbindung zwischen Mensch und Tier ist wertvoll und von Gott auch so gewollt", sagte ... mehr
Rund 40 Tiere bei Segnungsgottesdienst vor Osnabrücker Dom

Rund 40 Tiere bei Segnungsgottesdienst vor Osnabrücker Dom

Rund 40 Haustiere sind am Samstag vor dem Osnabrücker Dom St. Peter gesegnet worden, darunter auch eine Maus. "Tiere sind keine Sachen, Tiere sind Mitgeschöpfe", sagte der Diakon der Domgemeinde, Carsten Lehmann, bei einem kurzen Gottesdienst unter freiem Himmel. Dabei ... mehr

Landespreis "Flucht, Vertreibung, Eingliederung" verliehen

Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) hat am Sonntag in Wiesbaden den diesjährigen Landespreis "Flucht, Vertreibung, Eingliederung" verliehen. Je 2500 Euro gewannen mit verschiedenen Projekten der Heimat- und Geschichtsverein Igstadt (Wiesbaden), das Kasseler ... mehr

Demonstranten am Flughafen: Proteste in Hongkong - Ist China "bereit für den Kampf"?

Hongkong (dpa) - Schwere Ausschreitungen haben Hongkong am Wochenende ins Chaos gestürzt. Nach heftigen Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten am Samstag störten Tausende am Sonntag vorübergehend wieder den Betrieb am internationalen Flughafen ... mehr

Nach Abgeordneten-Festnahme: Schwere Zusammenstöße bei Protesten in Hongkong

Hongkong (dpa) - Bei neuen Demonstrationen in Hongkong ist es am Samstag wieder zu schweren Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Polizei gekommen. Nahe dem Parlamentssitz gingen Sicherheitskräfte mit Tränengas und Wasserwerfern gegen Demonstranten vor. Radikale ... mehr

Ackermann begrüßt neuen Gedenktag für religiös Verfolgte

Der Trierer Bischof Stephan Ackermann hat den neuen internationalen Gedenktag für die Opfer von Gewalttaten aus Gründen der Religion oder des Glaubens begrüßt. Dieser sei "ein Gegensignal gegen alle Aktivitäten und Tendenzen, die die religiöse Freiheit unterminieren ... mehr

Mauerbau vor 58 Jahren: Erinnerung an Opfer der Teilung

Deutschland hat an die Opfer des Mauerbaus vor 58 Jahren erinnert. In der zentralen Mauer-Gedenkstätte in Berlin wurde bei einer Andacht in der Kapelle der Versöhnung auf dem früheren Todesstreifen eine Kerze für alle Opfer der deutschen Teilung ... mehr
 


shopping-portal