Sie sind hier: Home > Themen >

Gefängnisse

Thema

Gefängnisse

Essen: Ex-Schalke-Spieler täuschte eigenen Tod vor – fast vier Jahre Knast

Essen: Ex-Schalke-Spieler täuschte eigenen Tod vor – fast vier Jahre Knast

Laut dem Urteil des Landgerichts Essen hat ein 35-jähriger Fußballprofi seinen Tod vorgetäuscht – um viel Geld zu kassieren. Er selbst behauptet, in den Dschungel entführt worden zu sein. Ein ehemaliger Profi-Fußballer aus dem Kreis Recklinghausen ist wegen ... mehr
Italien: Mann will lieber ins Gefängnis als bei Ehefrau zu leben

Italien: Mann will lieber ins Gefängnis als bei Ehefrau zu leben

Weil er den Hausarrest mit seiner Frau nicht mehr aushielt, ist ein 30-Jähriger in Italien nun freiwillig ins Gefängnis gegangen. Der Mann war wegen Drogendelikten verurteilt worden. Weil er das Zusammenleben mit seiner Ehefrau unter Hausarrest nicht mehr aushielt ... mehr
Alabama/USA: Verurteilter Mörder nach 30 Jahren hingerichtet

Alabama/USA: Verurteilter Mörder nach 30 Jahren hingerichtet

Obwohl die Todesstrafe in den USA seit vielen Jahren umstritten ist, wurde ein Häftling in Alabama hingerichtet. Der geistig beeinträchtigte Mann saß zuvor 30 Jahre im Gefängnis.  Der US-Bundesstaat Alabama hat einen 52-jährigen Afroamerikaner nach 30 Jahren ... mehr
Hamburg: Mann wirft Polizisten Zigarette vor die Füße und muss in Haft

Hamburg: Mann wirft Polizisten Zigarette vor die Füße und muss in Haft

Er warf seine Kippe einer Polizeistreife direkt vor die Füße – das wurde ihm zum Verhängnis. Die Beamten überprüften die Personalien des Mannes und stellten fest: Er ist kein Unbekannter. Beamte der Bundespolizei haben am Mittwoch am Hamburger Hauptbahnhof einen ... mehr
Philadelphia/USA: Unschuldiger sitzt mehr als 30 Jahre im Gefängnis – bis jetzt

Philadelphia/USA: Unschuldiger sitzt mehr als 30 Jahre im Gefängnis – bis jetzt

Mehr als sein halbes Leben verbrachte Curtis Crosland wegen Mordes im Gefängnis. Dann stellte sich heraus: Er wurde zu Unrecht verurteilt. Nach über drei Jahrzehnten kehrte der US-Amerikaner nun heim.  Im Jahr 1987 wurde Curtis Crosland in der US-Metropole Philadelphia ... mehr

Messerangriff in Würzburg: Attentäter womöglich schuldunfähig

Dreieinhalb Wochen nach der Messerattacke in Würzburg ist der Verdächtige in eine Psychiatrie gekommen. Hinweise auf einen extremistischen Hintergrund haben sich offenbar nicht erhärtet. Der Messerstecher von Würzburg war bei seiner Attacke auf Passanten nach bisheriger ... mehr

Frankfurt: 10.000 Telefone geklaut – vier Jahre Haft für Einbrecher

Das Landgericht Frankfurt hat einen 28-Jährigen zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. Im März hatte er bei einem Einbruch mit zwei Mittätern Tausende Mobiltelefone und Dutzende Flachbildschirme geklaut.  Er hatte bei einem Einbruch rund 10.000 Mobiltelefone ... mehr

Köln: Nahid Taghavi aus iranischer Isolationshaft verlegt

Im Fall der seit Monaten im Iran inhaftierten Kölnerin gibt es erstmals gute Neuigkeiten. t-online sprach mit ihrer Tochter. Noch vor einer Woche saß Nahid Taghavi in Teheran (66) in Isolationshaft des Evin-Gefängnisses. Dort ist sie seit fünf Monaten inhaftiert ... mehr

Nach Corona-Ausbruch: Tote bei Gefängnisrevolte auf Sri Lanka

Angst vor Covid-Ansteckung: (Quelle: Reuters) mehr

Hartes Urteil in China – 18 Jahre Haft für Regierungskritiker

Er hatte scharfe Kritik an den Corona-Maßnahmen des chinesischen Präsidenten Xi Jinping geübt – dann verschwand Ren  Zhigiang aus der Öffentlichkeit. Nun wurde er zu einer langen Haftstrafe verurteilt . Der chinesische Immobilienmagnat Ren Zhiqiang, ein Kritiker ... mehr

Guatemala: Gefangene nehmen Geiseln in Gefängnis

In Guatemala kontrollieren Jugendgangs ganze Stadtviertel. Gesteuert werden sie häufig aus den Gefängnissen heraus. Nun wollen Gefangene die Verlegung von Anführern mit einer Geiselnahme verhindern. Bei einer Gefangenenmeuterei in Guatemala haben ... mehr

Gefängnisse entlassen Häftlinge wegen Coronavirus

In ganz Europa: Gefängnisse entlassen Häftlinge wegen der Coronavirus-Pandemie. (Quelle: Euronews) mehr

Luxemburg: Gefängnisinsassen zetteln Aufstand an

In einer Haftanstalt in Luxemburg randalieren Insassen und lösen einen Polizeieinsatz aus. Verletzt wird niemand. Wie es dazu kam, ist noch unklar. Eine heftige Auseinandersetzung zwischen rund zwei Dutzend Gefängnisinsassen in der Haftanstalt im luxemburgischen ... mehr

Arbeitslager droht: Frau ließ Porträts der Kim-Familie verbrennen

Sie rettete ihre Kinder und ließ die Kim-Porträts zurück: Weil eine Mutter bei einem Hausbrand in Nordkorea die Portraits der ehemaligen Staatschefs verbrennen ließ, droht ihr jetzt eine harte Strafe.  Eine Frau aus Nordkorea muss mit einer Haftstrafe rechnen ... mehr

Jens Söring – 30 Jahre US-Haft: Kehrt am Dienstag zurück nach Deutschland

Knapp drei Jahrzehnte saß Jens Söring in den USA in Haft, er wurde wegen Doppelmordes verurteilt. Laut "Spiegel" wird der Deutsche nun bald wieder in seinem Geburtsland eintreffen. Er wird aus den USA abgeschoben. Der in den USA wegen Doppelmordes verurteilte ... mehr

Deutsche IS-Kämpfer in Haft: Video-Bericht aus kurdischem Terror-Gefängnis in Syrien

Unter den rund 12.000 Anhängern der IS-Miliz sind auch Deutsche. TV-Aufnahmen zeigen die Häftlinge in einem kurdischen Gefängnis in Nordsyrien. Vor der Kamera zeigen sie nicht wirklich Reue. Seit fünf Monaten sind die deutschen Staatsbürger Kadir Mohammed Topcu ... mehr

Türkei: Mehr Deutsche sitzen in türkischen Gefängnissen

Das Auswärtige Amt warnt weiterhin vor möglichen Verhaftungen bei der Einreise in die Türkei. Aus berechtigtem Grund. Die Zahl der Deutschen in türkischen Gefängnissen hat sich um ein Drittel erhöht.  Die Zahl der in der Türkei inhaftierten Deutschen ... mehr

Oberbayern: Häftling stirbt nach Streit bei Hofgang

In einem Gefängnis in Oberbayern ist ein Streit während des Hofgangs eskaliert: Ein Häftling starb an den Folgen der Auseinandersetzung.  Bei einem Streit in einem Gefängnis in Oberbayern ist ein 30-jähriger Mann ums Leben gekommen. Er und ein anderer Häftling seien ... mehr

Cannabis, Heroin und Kokain: Drogen in Berliner Gefängnissen

Berlin (dpa) - In Berliner Gefängnissen sind im vergangenen Jahr knapp fünf Kilogramm Cannabis, Heroin und Kokain sichergestellt worden. Der größte Anteil entfiel auf Cannabis. "Die Funde zeigen den Erfolg unserer Kontrollen", teilte Justizsenator Dirk Behrendt ... mehr

Brasilien: 52 Tote nach blutigen Bandenkämpfen in Gefängnis

Bewaffnete Häftlinge: In einem Gefängnis in Brasilien ist es zu blutigen Kämpfen zwischen verfeindeten Banden gekommen. (Quelle: Reuters) mehr

Rheinland-Pfalz: Affäre mit Häftling – JVA-Beamtin aus Dienst entfernt

Das Verwaltungsgericht Trier hat eine Gefängniswärterin aus dem Dienst entfernt. Die Frau hatte einem Gefangenen Nacktfotos von sich geschickt – und damit das Gefängnis in Gefahr gebracht, heißt es im Urteil. Sie überließ Nacktfotos von sich selbst einem Gefangenen ... mehr

Gruppenvergewaltigung in Velbert: Jugendlicher muss ins Gefängnis

Die Gruppenvergewaltigung hatte im Frühjahr bundesweit Entsetzen ausgelöst: Nun wurde ein weiterer minderjähriger Täter zu einer Haftstrafe verurteilt.  Nach der Gruppenvergewaltigung eines 13-jährigen Mädchens in Velbert am Rand des Ruhrgebiets hat das Wuppertaler ... mehr

Kontrolltechnik und Personal - Handys und Drogen im Knast: Ist die Justiz machtlos?

Berlin (dpa) - Heimlich gedrehte Videos direkt aus dem Knast, eingeschmuggelte Drogen oder über Mauern geworfene Handys - nichts scheint unmöglich in deutschen Gefängnissen. Über Wochen führte ein Berliner Strafgefangener die Gefängnisleitung vor, indem er auf YouTube ... mehr

Berlin: 138 Gefangene vorzeitig aus der Haft entlassen

Der Berliner Justizsenator Dirk Behrendt hat 138 Gefängnisinsassen vorzeitig begnadigt. Er begründete die Entlassungen mit dem nahenden Jahresende. Aus den Berliner Gefängnissen sind 138 Inhaftierte vorzeitig entlassen worden. Sie profitierten vom Gnadenerweis ... mehr

China: Das passiert in den geheimen Umerziehungslagern für Muslime

Peking geht mit harter Hand gegen das Turkvolk der Uiguren vor. In Lagern soll die muslimische Minderheit zu braven Staatsbürgern erzogen werden. Was nach außen dringt, ist schockierend. Fast unbemerkt von der Weltöffentlichkeit treibt China im Westen des Landes ... mehr

Berliner Gefangenenzeitung seit 50 Jahren

Die Berliner Gefangenenzeitung "der lichtblick" informiert seit 50 Jahren über den Knastalltag. Sie rechne nicht damit, dass die Themen ausgehen, schreibt die Redaktionsgemeinschaft in der Jubiläumsausgabe. Es bleibe Aufgabe, auf Missstände hinzuweisen. Nach Angaben ... mehr

Prozess in Istanbul: Ausreisesperre gegen Mesale Tolus Ehemann aufgehoben

Ende August durfte die deutsche Journalistin Mesale Tolu mit ihrem Sohn die Türkei verlassen, nachdem sie über Monate festgehalten worden war. Nun darf auch ihr Ehemann ausreisen. Der Ehemann der in der Türkei angeklagten deutschen Journalistin und Übersetzerin Mesale ... mehr

Berliner Gefängnisse: Inhaftierte aus mehr als 90 Ländern

In den Berliner Gefängnissen steigt der Anteil ausländischer Inhaftierter. Knapp 51 Prozent der verurteilten Straftäter hatten zum Stichtag 31. März dieses Jahres keine deutsche Staatsangehörigkeit, wie aus dem Newsletter des Berliner Justizvollzugs hervorgeht ... mehr

Übergangslösung für junge Arrestaten: Neuen Räume

Es soll nur eine Übergangslösung sein: Acht Jugendliche aus Berlin und Brandenburg sind am neuen Standort der Jugendarrestanstalt in Berlin untergebracht worden. Das teilte die Berliner Justizverwaltung auf dpa-Anfrage am Freitag mit. Die ersten sechs seien bereits ... mehr

Jeder vierte Knast-Neuling ist drogenabhängig

Rund ein Viertel der Strafgefangenen in Bayern ist bei Haftantritt süchtig nach Drogen gewesen. Das geht aus neusten Zahlen des Justizministeriums vom März hervor. Demnach seien von 11 382 Insassen 2919 abhängig gewesen. Heroin oder Ersatzstoffe seien ... mehr

Hitze in Gefängnissen: Kaltes Wasser, verkürzte Arbeit

Die Hitze macht auch Inhaftierten in den Berliner Gefängnissen zu schaffen. In Höfen für die Freistunden der Gefangenen seine Sprenger aufgestellt oder Wasseranschlüsse für die Abkühlung geöffnet worden, sagte ein Sprecher der Justizverwaltung am Dienstag auf Anfrage ... mehr

Drogen im Knast: Geschätzt 15 Prozent abhängig

Bis zu 15 Prozent der Hamburger Gefangenen sind nach einer Schätzung der Justizbehörde bei Haftantritt drogenabhängig. Exakte Zahlen gebe es nicht, sagte Marco Lange, Sprecher der Justizbehörde, auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Derzeit laufe eine bundesweite ... mehr

Fast jeder siebte Gefangene abhängig

Fast jeder siebte Gefangene im Südwesten ist nach Zahlen des Justizministeriums abhängig. Die Bekämpfung des Drogenmissbrauchs in den Gefängnissen sei "eine schwierige Daueraufgabe", sagte Justizminister Guido Wolf (CDU). Trotz Kontrollen an den Zugängen, anlasslosen ... mehr

Video zeigt: Gefängniswärter in Russland foltern Gefangene

Ein Video von Investigativ-Journalisten in Russland hat dafür gesorgt, dass sechs Gefängniswärter festgenommen wurden. Sie hatten minutenlang auf den Häftling eingeschlagen.      Nach Bekanntwerden eines Folterfalls in einem russischen Provinzgefängnis sind sechs ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: