Sie sind hier: Home > Themen >

Gefängnisse

Thema

Gefängnisse

Regensburg: JVA-Evakuirung wegen einer Fliegerbombe

Regensburg: JVA-Evakuirung wegen einer Fliegerbombe

Das Gefängnis in Regensburg muss wegen einer Fliegerbombe geräumt werden. Die Entschärfung sowie die Räumung sollen am kommenden Samstag stattfinden. Der 225 Kilogramm schwere Sprengsatz aus dem Zweiten Weltkrieg wurde am Mittwoch auf einem ... mehr
Berliner Gefängnisse bekommen neue Bedienstete

Berliner Gefängnisse bekommen neue Bedienstete

In den Berliner Gefängnissen werden 60 neue Bedienstete eingestellt. Noch vor der Urlaubssaison gebe es damit eine kleine Entlastung, sagte Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) der Deutschen Presse-Agentur. Die Neuen würden eine gesellschaftlich wichtige Aufgabe ... mehr
Schon wieder mehr als 30 Tote bei einem Blutbad in brasilianischem Gefängnis

Schon wieder mehr als 30 Tote bei einem Blutbad in brasilianischem Gefängnis

Nur fünf Tage nach einem blutigen Gefängnisaufstand in Brasilien sind erneut dutzende Häftlinge bei einem Blutbad in einer Haftanstalt getötet worden. Nach Behördenangaben wurden am Freitagmorgen 33 Tote in einer Haftanstalt in Boa Vista, der Hauptstadt des Bundesstaats ... mehr
Hitze in Gefängnissen: Kaltes Wasser, verkürzte Arbeit

Hitze in Gefängnissen: Kaltes Wasser, verkürzte Arbeit

Die Hitze macht auch Inhaftierten in den Berliner Gefängnissen zu schaffen. In Höfen für die Freistunden der Gefangenen seine Sprenger aufgestellt oder Wasseranschlüsse für die Abkühlung geöffnet worden, sagte ein Sprecher der Justizverwaltung am Dienstag auf Anfrage ... mehr
Drogen im Knast: Geschätzt 15 Prozent abhängig

Drogen im Knast: Geschätzt 15 Prozent abhängig

Bis zu 15 Prozent der Hamburger Gefangenen sind nach einer Schätzung der Justizbehörde bei Haftantritt drogenabhängig. Exakte Zahlen gebe es nicht, sagte Marco Lange, Sprecher der Justizbehörde, auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Derzeit laufe eine bundesweite ... mehr

Einsturzgefährdetes Gefängnis Münster: Erste Häftlinge abgeholt

Münster (dpa) - Das einsturzgefährdete Gefängnis in Münster wird seit dem Vormittag geräumt. Gegen 10.30 Uhr verließ der erste Bus mit Häftlingen die Justizvollzugsanstalt. Bis zum Mittag sollen alle 515 Insassen des Gefängnisses in andere Haftanstalten verlegt werden ... mehr

Entflohener Mörder aus Euskirchener Gefängnis ist gefasst

Euskirchen (dpa) - Der aus dem Euskirchener Gefängnis geflohene Mörder ist gefasst. Er sei auf einer Autobahn in Bayern festgenommen worden, sagte eine Sprecherin der JVA. Auch die Polizei bestätigte die Festnahme. Der 50-Jährige war am Morgen aus dem offenen Vollzug ... mehr

Plätze in Gefängnissen werden knapp

Berlin (dpa) - Vielerorts in Deutschland werden die Plätze in Gefängnissen knapp. In Sachsen, Baden-Württemberg, Berlin, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen sitzen in einzelnen Justizvollzugsanstalten derzeit mehr Inhaftierte als ursprünglich vorgesehen ... mehr

Jeder vierte Knast-Neuling ist drogenabhängig

Rund ein Viertel der Strafgefangenen in Bayern ist bei Haftantritt süchtig nach Drogen gewesen. Das geht aus neusten Zahlen des Justizministeriums vom März hervor. Demnach seien von 11 382 Insassen 2919 abhängig gewesen. Heroin oder Ersatzstoffe seien ... mehr

Berliner Gefängnisse: Inhaftierte aus mehr als 90 Ländern

In den Berliner Gefängnissen steigt der Anteil ausländischer Inhaftierter. Knapp 51 Prozent der verurteilten Straftäter hatten zum Stichtag 31. März dieses Jahres keine deutsche Staatsangehörigkeit, wie aus dem Newsletter des Berliner Justizvollzugs hervorgeht ... mehr

Prozess in Istanbul: Ausreisesperre gegen Mesale Tolus Ehemann aufgehoben

Ende August durfte die deutsche Journalistin Mesale Tolu mit ihrem Sohn die Türkei verlassen, nachdem sie über Monate festgehalten worden war. Nun darf auch ihr Ehemann ausreisen. Der Ehemann der in der Türkei angeklagten deutschen Journalistin und Übersetzerin Mesale ... mehr

Großfahndung: Zwei Gefangene aus JVA Heilbronn ausgebrochen

Aus der Außenstelle der Heilbronner Justizvollzugsanstalt Hohrainhof sind zwei Gefangene geflohen. Die Polizei fahndet nach Ausbrechern, geht aber von keiner besonderen Gefahr aus. Nach Angaben von Staatsanwaltschaft und Polizei standen die beiden Männer kurz vor ihrer ... mehr

Kontrolltechnik und Personal - Handys und Drogen im Knast: Ist die Justiz machtlos?

Berlin (dpa) - Heimlich gedrehte Videos direkt aus dem Knast, eingeschmuggelte Drogen oder über Mauern geworfene Handys - nichts scheint unmöglich in deutschen Gefängnissen. Über Wochen führte ein Berliner Strafgefangener die Gefängnisleitung vor, indem er auf YouTube ... mehr

Berlin: 138 Gefangene vorzeitig aus der Haft entlassen

Der Berliner Justizsenator Dirk Behrendt hat 138 Gefängnisinsassen vorzeitig begnadigt. Er begründete die Entlassungen mit dem nahenden Jahresende. Aus den Berliner Gefängnissen sind 138 Inhaftierte vorzeitig entlassen worden. Sie profitierten vom Gnadenerweis ... mehr

Gruppenvergewaltigung in Velbert: Jugendlicher muss ins Gefängnis

Die Gruppenvergewaltigung hatte im Frühjahr bundesweit Entsetzen ausgelöst: Nun wurde ein weiterer minderjähriger Täter zu einer Haftstrafe verurteilt.  Nach der Gruppenvergewaltigung eines 13-jährigen Mädchens in Velbert am Rand des Ruhrgebiets hat das Wuppertaler ... mehr

Übergangslösung für junge Arrestaten: Neuen Räume

Es soll nur eine Übergangslösung sein: Acht Jugendliche aus Berlin und Brandenburg sind am neuen Standort der Jugendarrestanstalt in Berlin untergebracht worden. Das teilte die Berliner Justizverwaltung auf dpa-Anfrage am Freitag mit. Die ersten sechs seien bereits ... mehr

Justizverwaltung sucht nach Mitarbeitern für Gefängnisse

Für die Berliner Gefängnisse werden nach wie vor Bedienstete gesucht. Für eine Tätigkeit im allgemeinen Justizvollzugsdienst sei die Bewerbungsfrist aufgehoben worden, sagte ein Justizsprecher. Obwohl sich bislang mehr als 320 Interessenten gemeldet ... mehr

China: Das passiert in den geheimen Umerziehungslagern für Muslime

Peking geht mit harter Hand gegen das Turkvolk der Uiguren vor. In Lagern soll die muslimische Minderheit zu braven Staatsbürgern erzogen werden. Was nach außen dringt, ist schockierend. Fast unbemerkt von der Weltöffentlichkeit treibt China im Westen des Landes ... mehr

Berliner Gefangenenzeitung seit 50 Jahren

Die Berliner Gefangenenzeitung "der lichtblick" informiert seit 50 Jahren über den Knastalltag. Sie rechne nicht damit, dass die Themen ausgehen, schreibt die Redaktionsgemeinschaft in der Jubiläumsausgabe. Es bleibe Aufgabe, auf Missstände hinzuweisen. Nach Angaben ... mehr

Zustände in Gefängnissen: Linke stellt sich vor Lauinger

In der Debatte um die Zustände in Thüringer Gefängnissen hat Thüringens Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) Unterstützung von der Linken bekommen. Kritik aus der Opposition daran, dass Lauinger menschliches Versagen als Grund für den Ausbruch ... mehr

Mehr als 600 Gefängnisbedienstete scheiden bis 2019 aus

In den Berliner Haftanstalten wird das Personal immer knapper. Bis Ende 2019 scheiden altersbedingt 614 Bedienstete aus, wie aus der Antwort der Justizverwaltung auf eine parlamentarische Anfrage der oppositionellen CDU hervorgeht. In diesem Jahr werden sich demnach ... mehr

Türkei: Erdogan will Mega-Gefängnisse für 20.000 Menschen bauen

Das größte Gefängnis Europas steht schon heute in der Türkei. Weil die Auslastung der Gefängnisse inzwischen mehr als 110% beträgt, will Erdogan nun 100.000 weitere Plätze schaffen – viele davon in extrem großen Strafkolonien. Die enorme Auslastung ... mehr

1.300 Handys, kiloweise Drogen in Berlins Gefängnissen gefunden

Im letzten Jahr wurden mehr als 1.300 Handys und mehrere Kilo Drogen in Berliner Gefängnissen gefunden. Das geht aus einer Anfrage der CDU im Berliner Senat hervor. In den Berliner Gefängnissen wurden im vergangenen Jahr mehr als 1.300 verbotene Handys gefunden. Neben ... mehr

Keine vorgezogene Prüfung der Arbeit in Gefängnissen

Erfurt (dpa/th) – Aus Sicht von Thüringens Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) gibt es keinen Grund, die Arbeit der Justizbeamten in den Gefängnissen des Freistaats so speziell zu begutachten, wie von der CDU gefordert. Die Arbeit in den Justizvollzugsanstalten werde ... mehr

Zu wenig Platz in Zellen: Entschädigung für Gefängnisinsassen

Wie in der Legebatterie: Weil viele NRW-Gefängnisse wegen Sanierungsproblemen ihre Insassen in zu kleinen Zellen unterbringen, müssen sie jetzt zahlen. Die Häftlinge hatten geklagt – und bekamen Recht.  Nordrhein-Westfalen hat im vergangenen Jahr einem Zeitungsbericht ... mehr

Bonn: Mann saß wegen Vergewaltigung unschuldig in U-Haft

Einem syrischen Flüchtling aus Bonn wurde ein schweres Verbrechen vorgeworfen. Er soll einen minderjährigen Jungen verschleppt und vergewaltigt haben. Dafür saß der Familienvater fast drei Monate unschuldig in U-Haft. Dem syrischen Flüchtling war vorgeworfen worden ... mehr

Justizsenator: Sicherheit in Gefängnissen nicht gefährdet

Berlins Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) sieht trotz zweier Berichte zu Versäumnissen in Gefängnissen die dortige Sicherheit nicht gefährdet. Es gebe aber langfristig entstandene, "strukturelle Herausforderungen", die nun gemeinsam mit den Anstalten und Bediensteten ... mehr

Gefängnis Tegel: 180 neue Haftplätze in altem Haus

Im Berliner Gefängnis Tegel soll bis 2021 die Teilanstalt III saniert sein. "Das wird mit Nachdruck vorangetrieben", sagte Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) der Deutschen Presse-Agentur. Die Bauplanungen liefen. Das denkmalgeschützte Haus stehe seit Jahren ... mehr

Häftling mit 80 Followern: Videos aus dem Knast auf Youtube

Videos direkt aus dem Berliner Knast auf Youtube - das hat ein Strafgefangener aus dem Gefängnis Tegel mit einem eingeschmuggelten Smartphone hinbekommen. Der Mann sei über seine Kleidung identifiziert und in einen anderen Haftraum verlegt worden, sagte ... mehr

Zahl der Häftlinge leicht gesunken

In rheinland-pfälzischen Gefängnissen sitzen etwas weniger Menschen ein als noch vor einem Jahr. Dennoch zeigen aktuelle Zahlen des Justizministeriums in Mainz, dass einige Anstalten nach wie vor überbelegt sind. Insgesamt waren demnach zum Stichtag ... mehr

Video zeigt: Gefängniswärter in Russland foltern Gefangene

Ein Video von Investigativ-Journalisten in Russland hat dafür gesorgt, dass sechs Gefängniswärter festgenommen wurden. Sie hatten minutenlang auf den Häftling eingeschlagen.      Nach Bekanntwerden eines Folterfalls in einem russischen Provinzgefängnis sind sechs ... mehr

Justizministerium rechnet mit niedriger Häftlingszahl

Thüringens Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) geht davon aus, dass die Zahl der Häftlinge im Land auf niedrigem Niveau bleibt. Nach einer Prognose seines Ministeriums rechne man damit, dass der Freistaat in Zukunft zwischen 1404 und 1692 Gefangene unterbringen ... mehr

Arbeit im Knast: Knapp 1,7 Millionen Euro erwirtschaftet

Insassen in Berliner Gefängnissen haben im Vorjahr knapp 1,7 Millionen Euro erwirtschaftet. Die Kosten für Beschäftigung und Qualifizierung lägen aber ein Vielfaches über den Einnahmen, teilte die Senatsverwaltung für Justiz auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Fast jeder siebte Gefangene abhängig

Fast jeder siebte Gefangene im Südwesten ist nach Zahlen des Justizministeriums abhängig. Die Bekämpfung des Drogenmissbrauchs in den Gefängnissen sei "eine schwierige Daueraufgabe", sagte Justizminister Guido Wolf (CDU). Trotz Kontrollen an den Zugängen, anlasslosen ... mehr

Hamburg: Mutmaßlicher Islamist erhängt sich in Gefängniszelle

Ein mutmaßlicher Islamist, der seit Juni in Hamburg in Untersuchungshaft saß, ist tot in seiner Zelle entdeckt worden. Nach ersten Erkenntnissen hat sich der 40-Jährige erhängt. Anzeichen für Suizidabsichten habe es zuvor keine gegeben, wie die Hamburger ... mehr

Gefangenenrevolte in Großbritannien

Birmingham (dpa) - In einem Gefängnis in Birmingham ist es zu einem Aufstand von Insassen gekommen. Wie die private Betreiberfirma der Haftanstalt mitteilte, übernahmen Gefangene im Laufe des Tages vier Trakte der zentral gelegenen Einrichtung. Die Mitarbeiter ... mehr

Gefangenenrevolte in Großbritannien

Birmingham (dpa) - Gefangenenrevolte im britischen Birmingham: Nach Angaben der privaten Betreiberfirma übernahmen Häftlinge im Laufe des gestrigen Tages vier Trakte der Einrichtung. Die Mitarbeiter hätten die betroffenen Gebäudeteile abgeriegelt und sich in Sicherheit ... mehr

Münster: Einsturzgefährdetes Gefängnis - Räumung beginnt heute

Münster (dpa) - Die Räumung des einsturzgefährdeten Gefängnisses in Münster soll am Vormittag beginnen. «Es gibt für solche Fälle einen Notfallplan, der läuft jetzt an», sagte der Leiter der Justizvollzugsanstalt am Morgen. Das nordrhein-westfälische Justizministerium ... mehr

Verurteilter Mörder flieht aus offenem Vollzug in Euskirchen

Euskirchen (dpa) - Ein verurteilter Mörder ist aus der Justizvollzugsanstalt Euskirchen in Nordrhein-Westfalen geflohen. Der 50-Jährige sei in den frühen Morgenstunden über den 2,10 Meter hohen Zaun geklettert, der das Gelände der JVA umschließe, sagte Leiterin Renate ... mehr

USA: Verhinderter Attentäter klagt wegen Haftbedingungen

Der wegen eines versuchten Anschlags in den USA zu lebenslanger Haft verurteilte Nigerianer Umar Farouk Abdulmutallab hat das US-Justizministerium wegen Misshandlungen verklagt. In der vor einem Bundesgericht in Denver im US-Bundesstaat Colorado eingereichten Klage ... mehr

Italiener muss wegen vorsätzlicher HIV-Übertragung 24 Jahre in Haft

Valentino Talluto hat vorsätzlich 30 Frauen mit dem HI-Virus angesteckt. Vor einem italienischen Gericht wurde der 33-Jährige nun zu 24 Jahren Gefängnis verurteilt. Talluto wusste bereits seit 2006 von seiner HI-Infektion, hatte aber dennoch bis zu seiner Festnahme ... mehr

Trier: Äffare mit Häftling – Justizvollzugsbeamtin aus Dienst entfernt

Das Verwaltungsgericht Trier hat eine Gefängniswärterin aus dem Dienst entfernt. Die Frau hatte einem Gefangenen Nacktfotos von sich geschickt – und damit das Gefängnis in Gefahr gebracht, heißt es im Urteil. Sie überließ Nacktfotos von sich selbst einem Gefangenen ... mehr
 


shopping-portal