Sie sind hier: Home > Themen >

Gehaltsverhandlungen

Thema

Gehaltsverhandlungen

Mit Taktik zu mehr Geld?: Gehaltsverhandlung in Krisen-Zeiten

Mit Taktik zu mehr Geld?: Gehaltsverhandlung in Krisen-Zeiten

Hamburg (dpa/tmn) - Wer demnächst einen neuen Job antritt oder sich dem Jahresgespräch nähert, der fragt sich womöglich, ob die aktuelle Wirtschaftslage überhaupt Verhandlungsspielraum zulässt. Kann man jetzt mehr Gehalt verlangen? In der Tat leiden viele Branchen unter ... mehr
Fairer Lohn: Wie Arbeitnehmer gegen ungerechte Bezahlung vorgehen

Fairer Lohn: Wie Arbeitnehmer gegen ungerechte Bezahlung vorgehen

Über Geld spricht man nicht, oder? Wenn es um das Gehalt geht, ist man in Deutschland eher schweigsam. Doch wer sich ungerecht bezahlt fühlt, kann etwas dagegen unternehmen. Wenn der Gehaltscheck mal wieder für Frust statt Freude sorgt, die Kollegen ... mehr
Fairer Lohn: Wie Arbeitnehmer gegen ungerechte Bezahlung vorgehen

Fairer Lohn: Wie Arbeitnehmer gegen ungerechte Bezahlung vorgehen

Berlin/Wiesbaden (dpa/tmn) - Wenn der Gehaltscheck mal wieder für Frust statt Freude sorgt, die Kollegen aber Champagnerkorken knallen lassen, kann das ein Indiz für ungerechte Bezahlung sein. Zugegeben, das Szenario ist zugespitzt. Wer aber weniger verdient als andere ... mehr
Gehaltsverhandlung: Worauf kommt es beim Gehaltspoker an?

Gehaltsverhandlung: Worauf kommt es beim Gehaltspoker an?

Frankfurt/Main/Hamburg (dpa/tmn) - Gute Leistungen können ein Grund sein, nach einer Gehaltserhöhung zu fragen. Die Vergangenheit sollte allerdings nicht das zentrale Argument dafür sein, rät Verhandlungstrainerin Anja Henningsmeyer in der "Brigitte" (Ausgabe ... mehr
Beharrlich bleiben: Wenn der Chef die Gehaltsverhandlungen verzögert

Beharrlich bleiben: Wenn der Chef die Gehaltsverhandlungen verzögert

München (dpa/tmn) - Zögert der Chef den Termin für das Gehaltsgespräch immer wieder hinaus und vertröstet den Mitarbeiter auf unbestimmte Zeit, hilft oft nur Hartnäckigkeit. Claudia Kimich , Verhandlungscoach aus München, rät: "Zur Not muss ich jeden zweiten ... mehr

Tarifrunde 2012: Schluss mit Lohnzurückhaltung

Jahrelang hielten sich die Gewerkschaften bei den Tarifverhandlungen zurück. Doch nun winken vielen Beschäftigten deutliche Lohnsteigerungen. Der Abstand zu den kriselnden EU-Partnern schwindet. Der Bundesfinanzminister findet das gut. Ökonomen melden Bedenken ... mehr

Banken-Tarifrunde erneut gescheitert

Nach 14-stündigen Gesprächen ist auch die dritte Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt bei öffentlichen und privaten Banken gescheitert, eine Lösung rückt in weite Ferne. Vor allem die Gehaltsfrage ist weiterhin ungelöst: "Ver.di hat bis zuletzt auf Gehaltsforderungen ... mehr

Gehaltsverhandlung: Das sind Killersätze

"Chef, ich will mehr Geld!" - welcher Mitarbeiter wäre mit dem Satz nicht schon einmal gern ins Büro des Arbeitgebers gestürmt. Ganz so einfach ist es aber nicht, mehr Gehalt durchzusetzen. Wer dabei ins Fettnäpfchen tappt, geht nicht nur leer aus. Er läuft auch Gefahr ... mehr

Gehaltsverhandlungen: Zehn Prozent mehr sind drin - so punkten Sie im Gespräch mit dem Chef

Wer wie viel verdient, daraus wird in vielen Firmen noch immer ein Geheimnis gemacht. Nicht einmal jeder Fünfte weiß einem Gehaltsreport des "Manager Magazins" zufolge über das Salär der Kollegen Bescheid. Besonders verschwiegen, wenn es um das Einkommen ... mehr

Karriere: Nicht zu spät nach Gehaltserhöhung fragen

Wer als Angestellter im nächsten Jahr etwas mehr Gehalt bekommen möchte, für den wird's Zeit, mit seinem Chef darüber zu sprechen. Denn zurzeit legen viele Unternehmen schon den Etat für 2009 fest. Und wenn die Zahlen festgezurrt sind, kann's mit dem Aufschlag schwierig ... mehr
 


shopping-portal