Sie sind hier: Home > Themen >

Geheimarchiv

Thema

Geheimarchiv

Papst Pius XII.: Vatikan öffnet Geheimarchiv zu Weltkriegspapst

Papst Pius XII.: Vatikan öffnet Geheimarchiv zu Weltkriegspapst

Seit Jahrzehnten streiten Historiker über die Rolle von Papst Pius XII. während der Nazi-Herrschaft. Bald lässt der Vatikan Forscher an geheime Akten. Papst Franziskus lässt das Geheimarchiv des Vatikans zum umstrittenen Pontifikat von Pius XII. während des Zweiten ... mehr
Missbrauch im Bistum Münster: Forscher wollen Namen nennen

Missbrauch im Bistum Münster: Forscher wollen Namen nennen

Bei der Aufarbeitung des Missbrauchsskandals im Bistum Münster werden am Ende auch die Namen von verantwortlichen Bischöfen oder Personalchefs genannt. Bei dem Forschungsprojekt der Uni Münster im Auftrag des Bistums stehe man damit auf einer Linie mit dem Bistum ... mehr
Diskussion um Reformen - Kardinal Marx: Synodaler Weg

Diskussion um Reformen - Kardinal Marx: Synodaler Weg "guten Schritt vorangekommen"

Frankfurt/Main (dpa) - Nach der ersten Synodalversammlung der katholischen Kirche in Deutschland sieht Kardinal Reinhard Marx den gestarteten Reformprozess "einen guten Schritt vorangekommen". "Die Erwartungen - und vielleicht auch die Befürchtungen - waren riesig ... mehr
Marx: Synodalversammlung ist

Marx: Synodalversammlung ist "guten Schritt vorangekommen"

Nach der ersten Synodalversammlung der katholischen Kirche in Deutschland sieht der Münchner Kardinal Reinhard Marx den gestarteten Reformprozess "einen guten Schritt vorangekommen". "Die Erwartungen - und vielleicht auch die Befürchtungen - waren riesig", sagte ... mehr
Missbrauchsfälle der katholischen Kirche: Aufarbeitung

Missbrauchsfälle der katholischen Kirche: Aufarbeitung "alles nur Show"

Laut einer Studie haben Kleriker der katholischen Kirche von 1946 bis 2014 über 3.600 Minderjährige missbraucht. Jetzt zeigt sich: Die Beschuldigten haben strafrechtlich wohl kaum etwas zu befürchten. Im Herbst 2018 machte die Missbrauchsstudie der katholischen Kirche ... mehr

Arnsberg: Forscher graben 400 NS-Fundstücke aus

Experten haben in Arnsberg Hunderte Fundstücke aus der NS-Zeit ausgegraben. Sie deuten auf grausame Verbrechen und das Leben der Opfer hin. Schuhe, Besteck, Münzen, Kleidungsteile von Opfern, aber auch Munition und Täter-Werkzeuge: Mehr als 70 Jahre nach barbarischen ... mehr

Er wurde 106 Jahre alt: Ungarns ältester Holocaust-Überlebender gestorben

Elemer Spiegler war der älteste Holocaust-Überlebende Ungarns – nun ist der 106-Jährige gestorben. Er verlor in Gefangenschaft bereits seine ganze Familie. Ungarns ältester Holocaust-Überlebender, Elemer Spiegler, ist im Alter von 106 Jahren in seiner westungarischen ... mehr

Umstrittener Kirchenführer: Vatikan öffnet Geheimarchiv zu Weltkriegs-Papst Pius XII.

Rom (dpa) - Papst Franziskus lässt das Geheimarchiv des Vatikans zum umstrittenen Pontifikat von Pius XII. während des Zweiten Weltkriegs öffnen. Die Akten sollen ab dem 2. März 2020 für Forscher zugänglich sein, wie Franziskus bei einer Audienz von Mitarbeitern ... mehr

Auf dem Weg zu Berlinale-Film: Vier AfD-Mitglieder in Berlin angegriffen

Berlin (dpa) - Der Staatsschutz ist wegen einer Attacke auf eine Gruppe von AfD-Mitgliedern in Berlin eingeschaltet worden. Er ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung, wie eine Polizeisprecherin sagte. Teil der Untersuchung ... mehr

Berlin: Vier AfD-Mitglieder auf dem Weg zur Berlinale angegriffen

Es sollen fünf bis sieben Angreifer gewesen sein, die vier AfD-Politiker in Berlin auf dem Weg zum Kino attackierten: Zu der Attacke kam es am Rande der Berlinale. Vier Mitglieder der AfD sind nach Polizeiangaben in Berlin von einer Gruppe angegriffen, geschlagen ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: