Thema

Geheimdienst

Mordfall Khashoggi: Saudi-Kronprinz erwog eine

Mordfall Khashoggi: Saudi-Kronprinz erwog eine "Kugel" für den Journalisten

US-Geheimdienste haben offenbar Gespräche des saudischen Kronprinzen abgehört – der soll ein Jahr vor der Ermordung Khashoggis von Gewalt gegen den Regimekritiker gesprochen haben. Neue US-Geheimdiensterkenntnisse im Mordfall Jamal Khashoggi stärken einem Medienbericht ... mehr
Steckt Irans Geheimdienst hinter einem Angriff in Berlin?

Steckt Irans Geheimdienst hinter einem Angriff in Berlin?

Ein iranischer Oppositioneller ist in Berlin Opfer eines Angriffs geworfen – er vermutet iranische Agenten hinter der Attacke. Die Ermittlungen des Staatsschutzes dauern an. Der Staatsschutz der Berliner Polizei ermittelt wegen eines Angriffs auf einen iranischen ... mehr
Mehr als 100 Gebäude in Russland nach Bombendrohungen geräumt

Mehr als 100 Gebäude in Russland nach Bombendrohungen geräumt

Zahlreiche anonyme Bombendrohungen sind in Moskau und St. Petersburg eingegangen. Betroffen sind Kindergärten, Schulen, Einkaufszentren und Regierungsgebäude. Nach zahlreichen anonymen Bombendrohungen sind in der russischen Hauptstadt Moskau mehr als 20.000 Menschen ... mehr
Untersuchungsausschuss: Es gab Dutzende wie Anis Amri

Untersuchungsausschuss: Es gab Dutzende wie Anis Amri

Ein Untersuchungsausschuss arbeitet die Ermittlungspannen im Fall Anis Amri auf. Jetzt machte eine Verfassungsschutz-Mitarbeiterin deutlich, wie groß die Terrorgefahr 2016 war. Der spätere Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri war 2016 einer von Dutzenden islamistischen ... mehr
Sensburg: AfD ist

Sensburg: AfD ist "verlängerter Arm russischer Nachrichtendienste"

Ein AfD-Bundestagsabgeordneter beschäftigte einen Vereinsfreund – und der steht nun unter dem Verdacht schwerer Straftaten. Ebenso wie ein weiterer Vereinsfreund. Den CDU-Abgeordneten Sensburg überrascht das nicht.  Die Affäre um einen ehemaligen Mitarbeiter ... mehr

Bundeswehr: Sieben Extremisten im Jahr 2018 enttarnt – Soldaten suspendiert

Der Militärische Abschirmdienst hat Zahlen zu Disziplinarverfahren im Jahr 2018 veröffentlicht. Sieben Extremisten wurden enttarnt. Bei einer Spezialeinheit soll ein "Reichsbürger" suspendiert worden sein. In der Bundeswehr sind einem Medienbericht zufolge vergangenes ... mehr

Die AfD wollte über Russland reden – dann legte ein Grüner los

Recherchen von t-online.de und "Kontraste" sind im Bundestag angekommen: Dort wurde über einen Antrag der AfD zur Russland-Politik debattiert. Dann ging es plötzlich um Spionage und Terror. Die Affäre um einen Vereinsfreund und Ex-Mitarbeiter ... mehr

Einschätzungen zum Iran: Donald Trump verspottet eigene Geheimdienste

Donald Trump hat schon öfter die Ratschläge seiner Berater in den Wind geschlagen. Seinen eigenen Geheimdiensten unterstellt er nun Ahnungslosigkeit. Es geht dabei um die nuklearen Aktivitäten des Iran. US-Präsident Donald Trump hat einer Einschätzung seiner eigenen ... mehr

Donald Trump: US-Geheimdienste fürchten Allianz von China und Russland

Die Chefs der US-Geheimdienste geben Einblick in ihre Strategien – und widersprechen Donald Trump. Bei einer Bedrohung allerdings sind sie sich einig. Es ist ein wichtiges Ritual in Washington: Zum Jahresanfang nehmen die Chefs der größten US-Geheimdienste einen ... mehr

Mahan Air: Deutschland entzieht iranischer Airline die Betriebserlaubnis

Anfang des Monats hat die EU Strafen gegen den Iran verhängt. Jetzt geht die Bundesregierung noch einen Schritt weiter. Hintergrund sind schwere Vorwürfe gegen Irans Geheimdienst. Deutschland hat der iranischen Fluggesellschaft Mahan Air mit sofortiger Wirkung ... mehr

Bundesanwaltschaft ermittelt gegen mutmaßliche Iran-Agenten

In Deutschland wird gegen mehrere Personen ermittelt, die als iranische Agenten arbeiten sollen. Aus einer Kleinen Anfrage an die Bundesregierung gehen auch bereits erhobene Anklagen hervor. Die Bundesanwaltschaft führt derzeit mehrere Ermittlungsverfahren gegen ... mehr

Mehr zum Thema Geheimdienst im Web suchen

Maduro herausgefordert: Venezuelas Geheimdienst nimmt Parlamentschef Guaidó fest

Caracas (dpa) - Inmitten des Machtkampfs zwischen Venezuelas Präsident Nicolás Maduro und der Opposition hat der Geheimdienst Sebin den Parlamentspräsidenten Juan Guaidó festgenommen und kurz danach wieder auf freien Fuß gesetzt. "Sebin-Agenten haben ... mehr

Venezuela: Geheimdienst nimmt Parlamentschef Juan Guaidó fest

Die tiefe politische Krise in Venezuela spitzt sich erneut zu. Zwei Tage nach seiner offenen Kampfansage an Präsident Maduro ist Parlamentschef Guaidó kurzzeitig festgenommen worden. Inmitten des Machtskampfs zwischen Venezuelas Präsident Nicolás Maduro ... mehr

Mutmaßliche Anschlagspläne: EU verhängt Sanktionen gegen den Iran

Teheran soll in Europa Anschläge gegen Exil-Iraner geplant haben. Dafür ist der Geheimdienst des Iran nun sanktioniert worden. Aus den Niederlanden kommen neue Vorwürfe gegen das Land. Wegen mutmaßlich geplanter Terroranschläge auf Exil-Iraner in Frankreich ... mehr

Israel nimmt Jugendliche unter Terror- und Mordverdacht fest

Weil sie eine achtfache Mutter getötet haben sollen, hat der israelische Geheimdienst mehrere Studenten einer jüdischen Religionsschule festgenommen. Ihnen wird Terrorismus zur Last gelegt. Nach dem gewaltsamen Tod einer Palästinenserin hat Israels Inlandsgeheimdienst ... mehr

Nordkoreanischer Top-Diplomat taucht in Italien unter – Asylantrag gestellt?

Kim Jong-Uns höchster Diplomat in Italien ist offenbar verschwunden. Er soll untergetaucht sein und Asyl beantragt haben. Ein hochrangiger nordkoreanischer Diplomat in Italien hat sich Medienberichten zufolge abgesetzt und in einem westlichen ... mehr

Russischer Geheimdienst nimmt mutmaßlichen US-Spion in Moskau fest

Die Beziehungen zwischen Russland und dem Westen bleiben auch zum Jahreswechsel gespannt. In Moskau wurde nun ein angeblicher Spion der USA gefasst. Die russischen Behörden haben einen US-Bürger unter Spionageverdacht festgenommen. Der Mann sei am Freitag in flagranti ... mehr

Putin will Rapmusik kontrollieren: "Sex, Drogen und Protest" Einhalt gebieten

Die Jugend denkt, Putin lenkt – zumindest hätte der russische Präsident es gerne so. Neuerdings ist die Rapmusik in den Fokus des russischen Repressionsapparates gerückt.   Russlands Präsident Wladimir Putin (66) rügt Rapmusik wegen einer Verherrlichung von Drogen ... mehr

Merkel lehnte Seehofers Verfassungsschutzchef-Kandidaten Armin Schuster ab

Seehofer hatte offenbar zunächst einen anderen Maaßen-Nachfolger im Blick. Doch Merkel hat sich gegen Armin Schuster ausgesprochen. Der CDU-Politiker hatte ihre Flüchtlingspolitik kritisiert. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hatte für den Chefposten im Bundesamt ... mehr

Der Tatverdächtige von Straßburg: Was wir über Cherif C. wissen

Ein junger Franzose läuft schießend durch die Straßburger Innenstadt. Wer ist der Mann? Cherif C. ist den Behörden bekannt. In Deutschland wurde er bereits per Hubschrauber gesucht – vor fast drei Jahren. Drei Tote und 13 Verletzte: Das ist die bisherige Bilanz ... mehr

Wladimir Putins Stasi-Ausweis: Für KGB und Stasi gearbeitet?

Dass Putin für den sowjetischen Geheimdienst in der DDR arbeitete, ist bekannt. Dass er auch einen Stasi-Ausweis hatte, wusste bislang aber niemand – doch jetzt ist das Dokument aufgetaucht. Russlands Präsident Wladimir Putin hatte bis zum Mauerfall einen Ausweis ... mehr

Huawei: Die EU-Kommission betrachtet Konzern als Sicherheitsrisiko

Arbeitet der Netzwerk-Riese Huawei mit dem chinesischen Geheimdienst zusammen? Der Konzern streitet das ab – doch andere Länder sehen das anders. Auch die EU-Kommission hat Bedenken. Der chinesische Technologiekonzern Huawei sieht sich zunehmend massiven ... mehr

Geheimdienst verbietet Huawei-Technik bei 5G-Ausbau

Huawei gehört zu einem der größten Telekommunikationsanbieter der Welt. In Neuseeland darf der Konzern beim Ausbau des 5G-Netzes nicht beteiligt sein. Das hat der Geheimdienst verboten. Neuseelands größter Telekommunikationsanbieter Spark hat vom Geheimdienst des Landes ... mehr

Hans-Christian Ströbele: Schafft den Bundesverfasssungsschutz endlich ab!

Skandale zuhauf, dafür kein Ertrag – es ist an der Zeit für harte Entscheidungen beim Bundesamt für Verfassungsschutz, meint der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele in einem Gastbeitrag. Das Bundesamt für Verfassungsschutz soll die freiheitlich-demokratische ... mehr

Igor Korobow: Chef von russischem Militärgeheimdienst GRU gestorben

Der Chef vom russischen Geheimdienst GRU ist seiner Krankheit erlegen. Der Geheimdienstleiter wurde 62 Jahre alt. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. Der Chef des russischen Militärgeheimdienstes GRU, Igor Korobow, ist nach Angaben des Verteidigungsministeriums ... mehr

Saudi-Arabien weist Vorwürfe zurück

Khashoggi-Mord: Saudi-Arabien weist die Vorwürfe der CIA zurück. (Quelle: Reuters) mehr

Mazedoniens: Ex-Premier Gruevski beantragt Asyl in Ungarn

Er hat über sein Land autoritär geherrscht, seine Bürger bespitzeln lassen, von der Korruption profitiert: Mazedoniens Ex-Premier hat sich nun zu seinem Freund Viktor Orban nach Ungarn abgesetzt. Der in seiner Heimat mit Haftbefehl gesuchte ehemalige mazedonische ... mehr

Irans Geheimdienst soll Anschlag in Dänemark geplant haben

Dänische Ermittler haben laut eigenen Angaben einen Mordanschlag des iranischen Geheimdienstes verhindert. Teile des Landes wurden aufgrund der Gefahrenlage für Stunden lahmgelegt. Der iranische Geheimdienst soll einen Anschlag in Dänemark geplant haben. Deswegen seien ... mehr

Jamal Khashoggi: Der tote Journalist, der Kronprinz und die Sündenböcke

Der Tod von Journalist Khashoggi sei nicht geplant gewesen, der Thronfolger habe von nichts gewusst, beteuern die Saudis. Wie glaubwürdig ist das – und wer sind die Männer, die den Kopf hinhalten sollen? Vergangenen Sommer schrieb Saud al-Kahtani, ein hoher ... mehr

Hans-Christian Ströbele: Warum Cyber-Angriffe den Weltfrieden bedrohen

Deutschland ist wie andere Staaten Cyber-Angriffen ausgesetzt. Bundeswehr und Nato rüsten deshalb auf – ohne konkret zu wissen, gegen wen. Cyberangriffe aus dem Ausland nehmen zu – auch in Deutschland. Gerade Geheimdienste dringen in Computernetzwerke ein, um diese ... mehr

"Held Russlands": Putin zeichnete offenbar zweiten Skripal-Attentäter aus

Russlands Militäraufklärer durchleben peinliche Zeiten. Mehrere spektakuläre Aktionen haben Spuren hinterlassen. Nun zerren Computerfreaks Geheimnis auf Geheimnis ans Licht. Der zweite russische Verdächtige beim Giftanschlag auf den Ex-Agenten Sergej Skripal ... mehr

Großbritannien wirft russischem Geheimdienst weltweite Cyber-Attacken vor

Der britische Außenminister erhebt schwere Vorwürfe gegen Russland. Der Geheimdienst GRU versuche mit Hackerangriffen auf Unternehmen und Institutionen, die internationale Stabilität zu unterwandern. Der britische Außenminister Jeremy Hunt hat dem russischen ... mehr

Giftopfer Sergej Skripal soll für vier westliche Geheimdienste spioniert haben

Sergej Skripal soll bis 2017 im Auftrag von Nato-Geheimdiensten russische Spione enttarnt haben, so ein Bericht. Ist das der Grund für den Giftanschlag auf ihn und seine Tochter? Der vergiftete Ex-Doppelagent Sergej Skripal soll nach "Focus"-Informationen ... mehr

Kurz vor Erdogan-Besuch: Spionageverdacht gegen Berliner Polizisten

In Berlin soll ein ranghoher Polizist für den türkischen Geheimdienst spioniert haben. Die Behörde spricht von einer "schweren Straftat" – kurz vor der Ankunft des türkischen Präsidenten. Ein Berliner Polizist soll einem Medienbericht zufolge türkische Oppositionelle ... mehr

Donald Trump: USA verhängen Sanktionen gegen russischen Agenten

Wegen "bösartiger Aktivitäten" verhängt die US-Regierung Strafmaßnahmen gegen russische Agenten und Militärs. Es ist die nächste große Sanktionswelle gegen Kreml-nahe Russen.  Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat ihre Sanktionen gegen Russland erneut ... mehr

Bundesamt für Verfassungsschutz: So arbeitet der deutsche Inlandsgeheimdienst

Der Verfassungsschutz steht immer wieder im Zentrum der Kritik. Aber was genau macht die Behörde eigentlich? Hier die wichtigsten Informationen zum deutschen Inlandsgeheimdienst. Für Merkel steht fest, "dass die Koalition an der Frage des Präsidenten einer ... mehr

Stark wie der BND: Verfassungsschutz will offenbar Mitarbeiterzahl verdoppeln

Der Stuhl von Hans-Georg Maaßen wackelt. Trotzdem plant der Verfassungsschutz-Chef offenbar seinen Geheimdienst kräftig hochzurüsten. Seine Vorhaben sind jedoch intern umstritten. Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) plant einem Bericht zufolge ... mehr

Trump erlässt Dekret gegen Wahleinmischung

Trump sieht sich dem permanenten Vorwurf ausgesetzt, den mutmaßlichen russischen Wahlinterventionen nicht energisch genug nachzugehen. Mit einem neuen Dekret will er diesem Vorwurf offenbar begegnen. Der US-Präsident legte ein Dekret vor, um ausländische Staaten ... mehr

Türkei: Geheimdienst fasst mutmaßlichen Reyhanli-Attentäter

Fünf Jahre liegt der Doppelanschlag in Reyhanli zurück. Nun soll der türkische Geheimdienst den mutmaßlichen Attentäter verhaftet haben.  Der türkische Geheimdienst MIT hat laut einem Medienbericht den mutmaßlichen Drahtzieher eines vor fünf Jahren im Grenzgebiet ... mehr

Rechtsextremismusverdacht bei BND-Ausbilder – Geheimdienst ermittelt

Ein Schutzwall um Deutschland, Asylbewerber in Lagern: Das fordert der Politologe Martin Wagener in einem neuen Buch. Der Wissenschaftler unterrichtet BND-Mitarbeiter. Die Behörde ist alarmiert. Martin Wagener will Deutschland radikal gegen Zuwanderer abschotten ... mehr

Skripal: Von Deutschland ausgewiesene russische "Diplomaten" waren Agenten

Deutschland und seine westlichen Verbündeten stützen in einer Erklärung bisherige Ermittlungen im Fall Skripal – und gehen auf deutlichen Konfrontationskurs mit Moskau. Großbritannien hat von seinen wichtigsten Bündnispartnern Rückendeckung für die bisherigen ... mehr

Moskau legt Friedensplan für Ostukraine auf Eis

Nach dem Giftanschlag auf Sergei Skripal wollte Russland nicht vorverurteilt werden – nach dem Attentat auf einen Separatistenführer in der Ukraine stehen für den Kreml allerdings die Täter fest. Russland legt wegen der Ermordung des Donezker ... mehr

Sachartschenko: Pro-russischer Rebellenführer in der Ostukraine getötet

Bei einer Explosion in einem Café ist der separatistische Rebellenführer Alexander Sachartschenko ums Leben gekommen. Seine Führungsposition verdankte er wahrscheinlich Moskau. Der pro-russische Rebellenführer in der Ostukraine, Alexander Sachartschenko, ist bei einer ... mehr

Der Terror der Mullahs in Deutschland ist zurück

Exil-Iraner und US-Außenministerium warnen vor Anschlägen des iranischen Geheimdienstes in Europa. Geplant werde der Terror in den Botschaften. Ein Diplomat ist bereits inhaftiert. Als am 17. September 1992 ein saphir-blauer BMW vor dem griechischen Restaurant "Mykonos ... mehr

Donald Trump soll Milliarden für die russische Mafia gewaschen haben

Ein US-Journalist hat 59 russische Geschäftspartner des US-Präsidenten identifiziert. Für sie wasche Trump seit über 30 Jahren Geld. Der Präsident streitet Kontakte nach Russland ab. Die Vorwürfe sind enorm: Der renommierte US-Bestseller-Autor Craig Unger behauptet ... mehr

Spionage für Jordanien: Bundesanwaltschaft lässt Deutschen festnehmen

Ein 33-jähriger Deutscher steht unter dem Verdacht, für den jordanischen Geheimdienst spioniert zu haben. Jetzt wurde der Mann in Untersuchungshaft genommen. Die Bundesanwaltschaft hat einen 33 Jahre alten Deutschen festnehmen lassen, der für den jordanischen ... mehr

Russische Spionin soll jahrelang in US-Botschaft gearbeitet haben

Eine russische Spionin hat angeblich zehn Jahre lang unerkannt in der US-Botschaft in Moskau gearbeitet. Als das aufflog, soll der Secret Service versucht haben, den Fall zu vertuschen. In der US-Botschaft in Moskau soll eine mutmaßliche russische Spionin gearbeitet ... mehr

USA: Russland nimmt offenbar weiter Einfluss auf US-Wahlen

Im November wird in den USA ein neuer Kongress gewählt. Seit Trumps Gipfel mit Putin bemüht sich das Weiße Haus daher um Schadensbegrenzung in der Russland-Affäre - und schickt eine Reihe wichtiger Regierungsmitglieder vor die Presse. Mehrere ranghohe ... mehr

Affäre um die AfD: Traf sich Verfassungsschutz-Chef mit Frauke Petry?

Verfassungsschutz-Chef Maaßen soll die AfD beraten haben, wie sie eine Beobachtung durch den Geheimdienst vermeiden könne. Er bestreitet die Vorwürfe. Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen hat Berichte zurückgewiesen, wonach er Vertreter der AfD dazu beraten ... mehr

Vor Bundestagswahl: Russlands Geheimdienste spähten deutsche Parteien aus

Russische Geheimdienste haben im Vorfeld der Bundestagswahl offenbar versucht, die deutschen Regierungsparteien zu attackieren. Die Angriffe dauern laut Verfassungsschutz weiter an. Spezialeinheiten des russischen Geheimdienstes haben offenbar vor der Bundestagswahl ... mehr

Microsoft: Russischer Geheimdienst greift US-Kongresswahlen an

Der russische Geheimdienst attackiert laut dem Software-Unternehmen Microsoft Kandidaten für die US-Halbzeitwahlen. Spezialisten konnten die Spuren zurückverfolgen. Eine mutmaßlich mit dem russischen Auslandsgeheimdienst GRU verbundene Hackergruppe greift ... mehr

Donald Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Donalds Trumps Treffen mit Kremlchef Putin hat in den USA für Empörung gesorgt. Jetzt reagiert der US-Präsident und schenkt den eigenen Geheimdiensten Glauben. Nach vernichtender Kritik wegen seiner Haltung beim Gipfel mit Kremlchef Wladimir Putin ... mehr

Montenegro: Russische Agenten wollten offenbar die Regierung stürzen

Der russische Geheimdienst soll einen Putschversuch orchestriert haben, um den Nato-Beitritt von  Montenegro  zu verhindern. Die Beweislage gegen die Angeklagten ist dicht. Mehr als ein Dutzend Anklagen in Montenegro: Weil sie einen Putschversuch unternommen haben ... mehr

Warum bleibt die NSU-Akte 120 Jahre unter Verschluss?

Der NSU-Prozess ist vorbei, viele Fragen bleiben offen. Dennoch will der Verfassungsschutz in Hessen eine Akte über die Rechtsterroristen bis ins Jahr 2134 unter Verschluss halten.  Unglaubliche 120 Jahre Sperrfrist für eine Akte des Verfassungsschutzes zum NSU: Damit ... mehr

Iranischer Diplomat soll Anschlagsplanung orchestriert haben – Haftbefehl erlassen

Die Bundesanwaltschaft hat Haftbefehl gegen einen iranischen Diplomaten erlassen. Ihm wird geheimdienstliche Agententätigkeit und die Beteiligung an einem Mordkomplott vorgeworfen. Ein iranischer Diplomat soll den offenbar geplanten aber vereitelten Bombenanschlag ... mehr
 
1 3


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019