Sie sind hier: Home > Themen >

Geheimdienstausschuss

$self.property('title')

Geheimdienstausschuss

Sohn sagt aus: Trump bleibt in der Russland-Affäre weiter unter Druck

Sohn sagt aus: Trump bleibt in der Russland-Affäre weiter unter Druck

Washington (dpa) - Nach dem Abschluss der Russland-Untersuchungen von FBI-Ermittler Robert Mueller bleibt US-Präsident Donald Trump unter Druck. Sein ältester Sohn sagte Donald Trump Jr. am Mittwoch erneut vor dem Geheimdienstausschuss des US-Senats aus - hinter ... mehr
Bericht zur Russland-Affäre: US-Sonderermittler Mueller wird vor Kongress aussagen

Bericht zur Russland-Affäre: US-Sonderermittler Mueller wird vor Kongress aussagen

Washington (dpa) - Der Sonderermittler in der Russland-Affäre um US-Präsident Donald Trump, Robert Mueller, wird nun doch vor dem US-Kongress erscheinen, um sich den Fragen der Abgeordneten zu stellen. Mueller habe sich bereit erklärt, am 17. Juli in einer ... mehr
Russland-Affäre – Trump droht Ärger: Mueller wird vor US-Kongress aussagen

Russland-Affäre – Trump droht Ärger: Mueller wird vor US-Kongress aussagen

Seit langem wollen die Demokraten im US-Kongress Sonderermittler Mueller zu seinem Bericht befragen. Nun erklärt er sich endlich dazu bereit. US-Präsident Trump dürfte das nicht gefallen. Der US-Sonderermittler in der Russland-Affäre um US-Präsident Donald Trump, Robert ... mehr
Russland-Affäre: Donald Trump zu Aussage unter Eid bereit

Russland-Affäre: Donald Trump zu Aussage unter Eid bereit

Einen Tag nach der Anhörung von Ex-FBI-Chef James Comey schießt US-Präsident Donald Trump verbal zurück. Er attackiert den von ihm geschassten Behörden-Chef scharf und bezichtigt ihn der Lüge. In der Russland-Affäre sei er sogar bereit, unter Eid auszusagen, sagte Trump ... mehr
Donald Trump soll auch Geheimdienstchef unter Druck gesetzt haben

Donald Trump soll auch Geheimdienstchef unter Druck gesetzt haben

Es wird immer ungemütlicher für Donald Trump in der  Russland-Affäre. Laut neuen Enthüllungen setzte der  US-Präsident nicht nur Ex- FBI-Chef James Comey unter Druck, sondern auch  den Nationalen Geheimdienstdirektor Daniel Coats.  Mit Spannung erwartet Amerika ... mehr

James Comey bestätigt: Trump wollte Einfluss auf Ermittlungen nehmen

Es wird brenzlig für Donald Trump. Der von ihm entlassene frühere FBI-Chef James Comey hat bestätigt, dass Trump Einfluss auf die Ermittlungen der Behörde nehmen wollte. Trump habe ihn aufgefordert habe, einen Teil der Ermittlungen zur Russland-Affäre einzustellen ... mehr

US-Justizminister Jeff Sessions will zu Russland-Affäre aussagen

Kontakte des Justizministers zum russischen Botschafter hatten bereits Fragen aufgeworfen - jetzt wird Sessions vor dem US-Kongress Rede und Antwort stehen müssen. Grund sind neueste Aussagen von Ex-FBI-Chef Comey in der Russland-Affäre. US-Justizminister Jeff Sessions ... mehr

Vorwürfe von Ex-Staatsanwalt erhöhen Druck auf Donald Trump

Nach dem früheren FBI-Chef James Comey hat jetzt auch der ehemalige New Yorker Staatsanwalt Preet Bharara von unangenehmen Kontakten mit US-Präsident Donald Trump vor seinem Rauswurf berichtet. Bharara sagte dem US-Fernsehsender ABC News, die Berichte Comeys über seine ... mehr

Gefeuerter FBI-Chef sagt aus: Woche der Wahrheit für Trump

US-Präsident Donald Trump geht in die möglicherweise wichtigste Woche seiner bisherigen Amtszeit: Am Donnerstag wird der von ihm gefeuerte FBI-Chef James Comey vor dem Geheimdienstausschuss des Senats zur Russland-Affäre aussagen. Im Mittelpunkt steht dabei Frage ... mehr

Putin im US-Fernsehen: "Habt ihr alle den Verstand verloren?"

Der russische Präsident dementiert mehr oder weniger alles, was US-Medien vor der Anhörung des ehemaligen FBI-Chefs Comey umtreibt. Es gebe keine Sonderbeziehung zu Trumps Team, Hacker gebe es überall und die USA mischten sich selbst überall in der Welt in Wahlen ... mehr
 


shopping-portal