Sie sind hier: Home > Themen >

Gehirn

Thema

Gehirn

Alltagswissen: Warum können wir uns nicht selbst kitzeln?

Alltagswissen: Warum können wir uns nicht selbst kitzeln?

Berührungen durch andere sind etwas Besonderes : Deshalb verarbeitet sie das menschliche Gehirn auch auf eine spezielle Art. Das merken wir im Alltag auch dann, wenn wir gekitzelt werden.  Schon Charles Darwin war davon überzeugt: Ein Mensch kann nur gekitzelt werden ... mehr
Wenn Menschen im Koma liegen – wann ist das Erwachen möglich?

Wenn Menschen im Koma liegen – wann ist das Erwachen möglich?

Manchmal erwachen Menschen nach vielen Jahren aus dem Koma. Das geschieht selten und hängt davon ab, wie groß die Schäden im Gehirn sind. Welche sind die Unterschiede zwischen Koma, Wachkoma und künstlichem Koma? Immer wieder passiert, es, dass Menschen nach Monaten ... mehr
Alzheimer vorbeugen: Mit diesen Experten-Tipps halten Sie Ihr Gedächtnis fit

Alzheimer vorbeugen: Mit diesen Experten-Tipps halten Sie Ihr Gedächtnis fit

Die Angst vor Vergesslichkeit im Alter belastet viele Menschen. Laut Umfragen zufolge belegt Alzheimer nach Krebs den zweiten Platz der Krankheiten, vor denen sich die Deutschen am meisten fürchten. Was können Sie selbst tun, um das Gedächtnis lange fit zu halten ... mehr
Tourette-Syndrom:

Tourette-Syndrom: "Schluckauf im Gehirn" – Symptome und Behandlung

Es ist wie ein "Schluckauf im Gehirn" und äußert sich durch verschiedene Tics, darunter häufig auch obszöne und aggressive Äußerungen: das Tourette-Syndrom. Aber was genau steckt dahinter? Was ist das Tourette-Syndrom? Das Tourette-Syndrom ist eine Nervenerkrankung ... mehr
Partnerschaft: Ist das jetzt eigentlich schon Liebe oder bin ich noch verliebt?

Partnerschaft: Ist das jetzt eigentlich schon Liebe oder bin ich noch verliebt?

Nach einer stürmischen Phase der Verliebtheit sehen wir unseren Partner mit ganz anderen Augen. Das passiert allerdings nicht über Nacht. Es ist ein schleichender Prozess, den wir selbst gar nicht so merken und sogar leugnen.   "Logisch, ganz am Anfang ist man verliebt ... mehr

Was tun bei einem Schlaganfall?

Nach einem Schlaganfall beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Was können Sie tun, während Sie auf den Notarzt warten? Verdacht auf einen Schlaganfall? Dann ist sofort schnelles Handeln angesagt. Zögern Sie nicht: Wählen Sie sofort die 112 und fordern Sie einen ... mehr

Arbeitsgedächtnis trainieren: So verbessern Sie Ihre Denkleistung

Unsere Denkgeschwindigkeit, unsere Fähigkeit zum Fokussieren und zum Entscheiden – all das hängt wesentlich von unserem Arbeitsgedächtnis ab. Doch welche Aufgaben und Übungen helfen, es zu verbessern? Wie hängen Arbeitsgedächtnis und Intelligenz zusammen ... mehr

Schlaganfall: Symptome, Anzeichen, Test und Ursachen im Überblick

Die fünf häufigsten Symptome – auf einen Blick 1. Sehstörungen Ein typischer Vorbote eines Hirnschlags ist das sogenannte eingeschränkte Gesichtsfeld. Das äußert sich darin, dass Betroffene beispielsweise Gegenstände übersehen, die sich in ihrem linken Sichtfeld ... mehr

Das passiert bei einem Schlaganfall im Gehirn

Über eine Viertelmillion Menschen erleiden in Deutschland jährlich einen Schlaganfall. Was dabei genau im Körper passiert und was im Notfall zu tun ist.  In Deutschland erleiden jedes Jahr etwa 270.000 Menschen einen Schlaganfall (Apoplex). Bei einem Schlaganfall kommt ... mehr

Vaskuläre Demenz: Symptome, Ursachen, Therapie

Vergesslichkeit, Orientierungsprobleme und Sprachstörungen: Rund 1,6 Millionen Menschen in Deutschland leiden laut der Deutschen Alzheimer Gesellschaft an Demenz. Nicht immer handelt es sich dabei um Alzheimer. Die zweithäufigste Form ist die vaskuläre Demenz ... mehr

Wie arbeitet das Kurzzeitgedächtnis und lässt es sich trainieren?

Das Kurzzeitgedächtnis spielt besonders im Alltag des Menschen eine wichtige Rolle: Wir merken uns eine Telefonnummer, bis wir sie ins Handy getippt haben, lösen eine Kopfrechenaufgabe oder lesen einen Text und verstehen ihn, ohne ihn auswendig ... mehr

Das Gehirn – eine Mülldeponie?

Die Alzheimer-Krankheit greift in die Gehirnfunktion ein: Vergesslichkeit, Sprachstörungen und Veränderungen der Persönlichkeit gehören zu den Folgen. t-online.de hat einen Alzheimer-Experten gefragt, welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt, warum Alzheimer bisher nicht ... mehr

Darum fehlt Kleinkindern das Verständnis für andere

Erst mit etwa vier Jahren können sich Kinder in andere Menschen hineinversetzen. Zuvor sind sie dazu nicht fähig. Hirnforscher haben eine mögliche Ursache dafür gefunden. Im menschlichen Gehirn bildet sich im Alter von etwa vier Jahren eine entscheidende, bis dahin ... mehr

Wenn der eigene Vater an Alzheimer erkrankt

Alzheimer ist zur Volkskrankheit geworden. Den schweren Weg der Erkrankung müssen nicht nur die Betroffenen selbst, sondern auch der engste Familienkreis gehen. Was es bedeutet, Abschied zu nehmen und wie man lernt, mit Alzheimer umzugehen, erzählt eine Tochter ... mehr

Bluttest weckt Hoffnung auf Früherkennung von Alzheimer

Hoffnung in der Früherkennung von Alzheimer: Forscher in Japan und Australien haben nach eigenen Angaben bedeutende Fortschritte bei der Entwicklung eines Bluttests zur Vorhersage der Krankheit gemacht. Der Test, der das Protein Beta-Amyloid nachweisen ... mehr

Ultraschall-Methode: Ärzte holen 25-Jährigen aus dem Wachkoma

In lebensbedrohlichen Zuständen, beispielsweise nach einem schweren Unfall, werden Patienten häufig in ein künstliches Koma versetzt, um die Heilung zu beschleunigen. Einige von ihnen tun sich schwer, wieder aufzuwachen. Eine neue Methode, die erstmals ... mehr

Babys haben rund 100 Knochen mehr

Kommt ein Baby zur Welt, sind in seinem kleinen Körper bereits alle Strukturen angelegt, die es in seinem künftigen Leben benötigen wird, auch sämtliche Knochen. Von denen hat ein Säugling sogar viel mehr als ein Erwachsener. Den Grund dafür erläutert ein Facharzt ... mehr

Nervennahrung: diese 8 Lebensmittel helfen gegen Stress

Ein stressiger Alltag kostet viel Energie. Da ist schnell Nervennahrung gefragt. Doch Schokoriegel und Co. bieten nur eine kurzfristige Lösung. Es gibt eine Reihe gesunder, leckerer Alternativen, mit denen Sie Ihre Energiereserven wieder auffüllen können. Einige ... mehr

Hunde halten gesund: Gassigehen schützt Herrchen vor dem Schlaganfall

Vom Gassigehen profitiert nicht nur der Hund. Auch auf die Gesundheit des Hundehalters wirken sich die täglichen Spaziergänge positiv aus. Bereits 15 Minuten Gassigehen senken das Schlaganfallrisiko, sagt Professor Hans-Georg Predel von der Deutschen Sporthochschule ... mehr

Herpes simplex: Baby John ist todkrank - so geht es ihm heute

"Für John ist es zu spät. Er wird nie wieder gesund" - mit diesen Worten und einem Foto seines Sohnes hat ein junger Vater gezeigt, wie gefährlich Herpesviren für einen Säugling sein können. Sein Facebook-Post berührte viele Menschen und wurde mittlerweile ... mehr

Kopfball beim Fußball: eine Gefahr für das Gehirn?

Einen Fußball mit dem Kopf abzuwehren, kann schmerzhaft sein. Aber können Kopfbälle auch schädlich auf das Gehirn wirken? Sind Kopfbälle schon für Kinder gefährlich? Hier erfahren Sie mehr. Kopfbälle machen dumm oder doch nicht? Egal ob Profi- oder Amateurspieler ... mehr

Hepatische Enzephalopathie: Leberzirrhose als häufigste Ursache

Erkrankt die Leber, hat das nicht nur Folgen für das Organ selbst. Auch das Gehirn kann in Mitleidenschaft gezogen werden. In einem solchen Fall handelt es sich um eine Leber-Hirn-Störung. Ein einacher Test gibt einen ersten Hinweis, ob man erkrankt ist. Schuld ... mehr

Künstliche Intelligenz: Das können Roboter schon

Roboter mit menschlichen Zügen, Künstliche Intelligenz – in vielen Bereichen ist das keine Zukunftsmusik mehr, sondern Realität. Roboter oder Mensch? In Zukunft werden die Grenzen verschwimmen. Maschinen lernen denken, Menschen lassen sich Computerteile einpflanzen ... mehr

Rauchen erhöht das Risko einer Hirnblutung dreifach

Sie treten plötzlich auf, oft ohne die geringsten Alarmzeichen: Gehirnblutungen sind lebensgefährlich.  Hervorgerufen werden sie meist durch Gefäß-Erkrankungen, die durch Bluthochdruck und Rauchen begünstigt werden. In welchem Maß Zigarettenkonsum die Gefahr einer ... mehr

Kann man sich an seine eigene Geburt erinnern?

Es gibt Menschen, die sich unter Hypnose oder bei Meditationen detailreich an ihre eigene Geburt zu erinnern glauben. Alles Humbug, sagen andere. Das menschliche Gehirn sei nicht in der Lage, sich so weit zurückzuerinnern. t-online.de ist dem Phänomen auf den Grund ... mehr

Hasssprache nimmt zu - Lehrer schlagen Alarm

Lehrer beklagen grassierende "Hasssprache" und sehen die Ursache in schlechten Vorbildern im Elternhaus und in der Politik. Der Ton auf den Schulhöfen werde immer aggressiver. Verkommen die Umgangsformen in unserer Gesellschaft? Auch nach 40 Jahren im Schuldienst ... mehr

Enzephalozele: Isabella (4) trotzte ihrer Todesprognose

Isabellas Eltern hatten schon mit einem Bestattungsinstitut Kontakt aufgenommen, noch bevor ihr Baby geboren wurde. Denn die schreckliche Diagnose, die sie in der 20. Schwangerschaftswoche erhalten hatten, gaben ihrer ungeborenen Tochter nur eine minimale ... mehr

Nach Hirnschaden: Italiener plötzlich in französischer Sprache

Frankreich hat ihn nie besonders interessiert. Doch nach einer Erkrankung im Hirn spricht ein 50-jähriger Italiener plötzlich nur noch Französisch. Auch sein Verhalten hat sich drastisch verändert. Das letzte Mal, dass er Französisch gesprochen hatte, war 30 Jahre ... mehr

Alkohol kann Gehirn von Jugendlichen nachhaltig schädigen

Torkelt ein Jugendlicher während einer Party oder hat Probleme sich zu artikulieren, ist in der Regel klar: Er hat zu viel Alkohol getrunken. Am nächsten Morgen ist der Spuk meist vorbei. Eine aktuelle Studie zeigt aktuelle Erkenntnisse, was der Alkohol langfristig ... mehr

Tumor durch Handy-Strahlung als Berufskrankheit anerkannt

Macht dauerhafte Handystrahlung wirklich krank? Ein italienisches Gericht hat berufliches Telefonieren mit dem Handy als Ursache eines Gehirntumors anerkannt und einem Kläger recht gegeben. Die Anwälte des inzwischen 57-jährigen Klägers Roberto Romeo sprachen ... mehr

Künstliche Intelligenz: "Ich glaube, da steckt eine riesige Chance drin"

Hans-Christian Boos ist der deutsche Pionier in Sachen Künstlicher Intelligenz. Der Gründer des Start-ups Arago sieht die industrielle und gesellschaftliche Revolution der Maschinen in vollem Gange. Wir alle sollten mitreden, um schmerzhafte Einschnitte zu vermeiden ... mehr

Tesla-Chef Elon Musk will Gehrin und Computer vernetzen

Der umtriebige Tesla-Chef widmet sich jetzt dem menschlichen Gehirn. Sein neues Unternehmen "Neuralink" will das menschliche Gehirn mit Computern vernetzen. Musk, Chef des Elektroautobauers Tesla und der Weltraumfirma SpaceX, hatte bei einem Konferenz-Auftritt ... mehr

Computer lesen per künstlicher Intelligenz Gedanken

Wissenschaftler der Carnegie Mellon Universität in Pittsburgh, Pennsylvania, USA haben ein Verfahren entwickelt, das mithilfe  Künstlicher Intelligenz komplexe Gedanken aus Gehirn-Scans eines MRTs erkennen kann. Wenn Sie einen Satz lesen wie beispielsweise "Das Fenster ... mehr

Durafistel: Verbundene Arterien stecken hinter Pochen im Ohr

Gequält von einem Geräusch im Ohr läuft eine Patientin von einem Arzt zum anderen. Ein Tinnitus-Verdacht bestätigt sich nicht. Was also ist Ursache ihres Leidens? Erst eine Ultraschalluntersuchung bringt die Mediziner auf die richtige Spur. Pochen im Ohr - so schnell ... mehr

Gehirn: Verkalktes Gehirn durch Kalziummangel

Ein junger Inder kommt im Alltag nicht mehr zurecht: Er leidet unter Gedächtnisstörungen, scheitert an einfachen Aufgaben, hat Sprachstörungen. Erstaunt stellen seine Ärzte fest, dass sein Gehirn verkalkt ist. Wie konnte das passieren? Patient zeigt starke ... mehr

Gehirnfutter: Leistungsfördernde Ernährung für Kinder

Kraftfutter für das Gehirn im strengen Sinne gibt es nicht. Aber was ein Kind isst und trinkt, spielt dennoch auch für seine geistige Leistung eine bedeutende Rolle. Hier finden Eltern Wissenswertes und nützliche Tipps für eine leistungsfördernde Ernährung ihrer Kinder ... mehr

Der "Hobbit" war einer unserer Vorfahren

Der Homo sapiens war über Hunderttausende Jahre nur eine von mehreren Menschenarten auf der Erde. Bis vor mindestens rund 40.000 Jahren teilte er seine Umgebung mit anderen Vertretern der Gattung Homo. Ein Überblick über die bislang bekannten Cousins. Wir tragen ... mehr

Schwindelgefühle: Diese Krankheiten können dahinter stecken

Schwindelgefühle und die damit verbundene Unsicherheit beim Gehen gehören für Zehntausende ältere Menschen zum Alltag. Noch zu oft werden diese Symptome nicht ernst genug genommen. Welche Krankheiten dahinter stecken können. Immer mehr Fälle von Schwindel Jeder zweite ... mehr

Navi-Nutzer schalten Teile des Gehirns ab

Beifahrer kennen das Phänomen: Sie konzentrieren sich nicht auf die Strecke, verlieren nach einiger Zeit die Orientierung und würden ohne Hilfe nicht den Rückweg finden. Forscher haben dafür jetzt eine wissenschaftliche Erklärung gefunden ... mehr

Bei Verliebten setzt das Hirn aus

Den gut bezahlten Job kündigen, die Ehefrau verlassen, sich tätowieren lassen – verliebte Menschen machen mitunter verrückte Sachen. Warum das so ist, haben Neurologen des University Colleges in London herausgefunden. Doch dieser Zustand kann auch außer Kontrolle ... mehr

Stress als Baby führt zu Ängsten und Depressionen

Großer familiärer Stress während der Kindheit kann im späteren Verlauf bei Mädchen zu Ängsten und Problemen der Gehirnfunktion führen. Das hat eine aktuelle Studie der University of Wisconsin-Madison ergeben. Ein Kinderpsychologe erklärt das Phänomen. Stress ... mehr

Interaktive Grafik: So entwickelt sich das Gehirn

Wenn Kinder geboren werden, besitzt ihr Gehirn bereits die vollständige Zahl von 100 Milliarden Nervenzellen. Doch die Entwicklung des menschlichen Hirns beginnt schon zuvor im Mutterleib und sie ist mit der Entbindung natürlich längst noch nicht abgeschlossen. Unsere ... mehr

Rätselhafter Medizinfall: Das steckte hinter den Kopfschmerzn einer Patientin

Eine junge Frau hat entsetzliche Kopfschmerzen, die Ärzte behandeln eine vermeintliche Gehirnentzündung. Aber die Mediziner haben etwas Entscheidendes übersehen. Als die Ärzte die junge Frau im Krankenhaus aufnehmen, ist ihr Krankheitsbild dramatisch: Sie leidet unter ... mehr

Alzheimer: Patienten in USA bekamen falsche Alzheimer-Diagnosen

"Sie haben Alzheimer." Das verkündete eine angebliche Ärztin in den USA Dutzenden ihrer Patienten. Die Schock-Diagnose erschütterte das Leben der Menschen und ihrer Familien, stürzte sie in Depressionen, trieb einen Mann sogar in den Suizid. Tatsächlich hatte ... mehr

Gehirn des Menschen: Nutzen wir nur einen kleinen Teil?

Jeder hat bestimmt schon einmal den Satz gehört: "Der Mensch nutzt nur einen Bruchteil seines Gehirns". Verbirgt sich dahinter ein Mythos oder ist die Aussage tatsächlich wahr? "Nein und ein bisschen", sagt Prof. Gabriel Curio, Leiter der Arbeitsgruppe Neurophysik ... mehr

Ärzte rätselten: Depression erwies sich als Tumor

Weil eine Mittfünfzigerin antriebslos und apathisch ist, glauben ihre Ärzte an eine Depression. Aber Medikamente helfen nicht, es kommen bald Gedächtnislücken und Konzentrationsprobleme hinzu. Die Mediziner forschen genauer nach. Lustlos ... mehr

Schlaganfall: Wetterwechsel erhöhen das Risiko erheblich

Erst sommerlich heiß, dann nasskalt:  Wetterwechsel haben erheblichen Einfluss auf das Schlaganfallrisiko: Mehr Schlaganfälle gibt es besonders nach Temperaturstürzen. Bei einem Temperaturabfall um je etwa drei Grad Celsius erhöht sich das Schlaganfallrisiko ... mehr

Bandwurm im Gehirn: Mann hat "noch 30 Minuten zu leben"

Ein Bandwurm im Gehirn hat einem 26-jährigen Kalifornier beinahe das Leben gekostet. Der Parasit hatte die Flüssigkeitszufuhr im Gehirn blockiert. Mit einer Notoperation retteten Ärzte dem Studenten das Leben.  Als Luis Ortiz in der Notaufnahme des Krankenhauses ... mehr

Chriurgen retten das Gesicht der kleinen Violet

Die kleine Violet kann wieder lachen. Das ist nicht selbstverständlich, denn die Zweijährige hat eine schwere Gesichtsoperation hinter sich. Das Mädchen aus Oregon kam mit einer angeborenen Deformation des Gesichtes und der Schädelknochen zur Welt. Ärzte des Boston ... mehr

Welt-Parkinson-Tag 2016: Aufklärung über Parkinson ist wichtig

Helmut Schröder war 49, als er beim Skifahren die Rechtskurve nicht mehr hinbekam. Auch eine Tür aufzuschließen, wurde für ihn zum Problem. Schon bald wurde bei dem Psychiater an einer Klinik in Hannover Parkinson diagnostiziert. Über sein Leben mit der unheilbaren ... mehr

Brainstorming: Geistesblitz durch kreatives Querdenken fördern

Manchmal ist es wie verhext: Ein Prozess oder Projekt soll sich weiterentwickeln, aber die nötigen Ideen fehlen. Innovation? Fehlanzeige! Das hilft gegen das Brett vor dem Kopf. Der Chef will neue Ideen auf dem Tisch sehen, doch im Kopf herrscht Flaute. Die gewohnten ... mehr

Mikrozephalie: Das sollten Schwangere wissen

Für viele Menschen dürfte Mikrozephalie ein rätselhaftes Fremdwort gewesen sein, bevor das Zika- Virus weltweit Schlagzeilen machte und in den TV-Nachrichten Babys mit winzigen Köpfen zu sehen waren. Wir erklären, was es mit der Fehlbildung ... mehr

Zahl der Demenzkranken steigt, doch das Risiko sinkt

Die Bevölkerung wird älter, also steigt auch die Zahl der Demenzkranken. Doch Forscher haben festgestellt: Für den Einzelnen ist das Risiko heute niedriger. Woran liegt das? Etwa 44 Millionen Menschen weltweit leiden unter Demenz. Im Jahr 2050 werden laut bisherigen ... mehr

MRT-Gefahr: Giftiges Kontrastmittel Gadolinium lagert sich im Gehirn ab

Die Magnetresonanztomographie, kurz MRT genannt, ist eines der wichtigsten Verfahren der bildgebenden Diagnostik. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Röntgenaufnahme besteht für den Patienten keine Strahlenbelastung. Doch die Untersuchung hat auch Nachteile ... mehr

Die Lust auf Kalorienbomben lässt sich wegtrainieren

Wer mit überflüssigen Pfunden kämpft, hat meist ungesunde Gewohnheiten, die sich nur schwer ändern lassen. Die gute Nachricht: Das Gehirn gewöhnt sich mit der Zeit an gesunde Kost und bevorzugt sie sogar nach einer gewissen Zeit. Das haben Forscher der Tufts University ... mehr
 
1 3


shopping-portal