Sie sind hier: Home > Themen >

Geisternetze

$self.property('title')

Geisternetze

Vor Eckernförde: Umweltaktivisten bergen Geisternetze aus der Ostsee

Vor Eckernförde: Umweltaktivisten bergen Geisternetze aus der Ostsee

Eckernförde (dpa) - Umweltschützer haben in dieser Woche drei sogenannte Geisternetze aus der Ostsee vor Eckernförde geborgen. "Schätzungen zufolge landen alleine in der Ostsee jedes Jahr 5000 bis 10.000 Fischernetze oder Netzteile", sagte die Meeresbiologin Gabriele ... mehr
Täglich wachsende Gefahr: Herrenlose Geisternetze bedrohen die Weltmeere

Täglich wachsende Gefahr: Herrenlose Geisternetze bedrohen die Weltmeere

Was vergessene Landminen für Menschen sind, stellen herrenlose Netze und Reusen für Meerestiere dar. Ob achtlos entsorgt oder bei Sturm verloren - ihren Zweck erfüllen sie schon lange nicht mehr. Und doch sind sie noch immer tödliche Fallen. Die Arbeit ... mehr
WWF holt Geisternetz aus der Ostsee: Tote Fische und Vögel

WWF holt Geisternetz aus der Ostsee: Tote Fische und Vögel

In der Ostsee vor Warnemünde hat die Umweltstiftung WWF ein 500 Meter langes Geisternetz geborgen. "Das Geisternetz stand in Teilen noch aufrecht am Meeresboden, so dass sich Fische und Meeresvögel weiter darin verfangen haben", sagte Andrea Stolte, Projektmanagerin ... mehr
Umwelt: WWF holt Geisternetz aus der Ostsee

Umwelt: WWF holt Geisternetz aus der Ostsee

Rostock (dpa) - In der Ostsee vor Warnemünde hat die Umweltstiftung WWF ein 500 Meter langes Geisternetz geborgen. Auf einem Erkundungstauchgang vor der Bergung hatten Taucher 60 bis 70 Fischkadaver und zwei erstickte Kormorane darin gesehen. "Das Geisternetz stand ... mehr
Qualvolles Ende: Wenn

Qualvolles Ende: Wenn "Geisternetze" zu Todesfallen werden

Bunt und farbenfroh sind die Skulpturen der Fische, Haie und Schildkröten, die im Überseemuseum Bremen zu sehen sind. Australische Ureinwohner haben sie aus alten Fischernetzen angefertigt - und wollen mit dieser farbenfrohen Kunst auf ein ernstes Problem aufmerksam ... mehr

Recycling von Geisternetzen sehr aufwendig

Aus dem Meer geborgene Geisternetze lassen sich nur mit großem Aufwand recyceln. Der Umweltverband WWF hat im Rahmen des internationalen Projekts "Marelitt Baltic" verschiedene Methoden der Verwertung von geborgenen Kunststoffnetzen getestet. "Die Ergebnisse ... mehr

Tüte statt Tintenfisch: Wale vertilgen Plastikmüll und verenden

Hannover (dpa) - Mehr als 20 Kilogramm Plastik lagen im Magen eines Pottwals, der kürzlich tot vor der Küste Sardiniens entdeckt wurde. Das Baby im Bauch des acht Meter langen Weibchens war bereits verwest. Meldungen über gestrandete Meeressäuger mit massenhaft ... mehr

Finnischer Preis für WWF-Ostseebüroleiter Lamp

Der Leiter des WWF-Ostseebüros, Jochen Lamp, erhält den mit 25 000 Euro dotierten Baltic Sea Award für bedeutende Beiträge zum Schutz der Ostsee. Die Auszeichnung wird am Freitag im finnischen Mariehamn übergeben, wie der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland ... mehr

Nordsee und Ostsee: Geisternetze werden zur tödlichen Gefahr für Tiere

Sie können zur tödlichen Falle für Meerestiere werden: Jedes Jahr landen Tausende Fischernetze in Nord- und Ostsee. Naturschützer haben den Geisternetzen den Kampf angesagt. Meter um Meter zieht die Winde des Kutters das Fischernetz aus der Ostsee. Vor lauter Seetang ... mehr

Umweltaktivisten bergen Geisternetze aus der Ostsee

Umweltschützer haben in dieser Woche drei sogenannte Geisternetze aus der Ostsee vor Eckernförde geborgen. "Schätzungen zufolge landen alleine in der Ostsee jedes Jahr 5000 bis 10 000 Fischernetze oder Netzteile", sagte die Meeresbiologin Gabriele Dederer ... mehr
 


shopping-portal