Sie sind hier: Home > Themen >

Gelbe Westen

Thema

Gelbe Westen

Corona-Demo: Heilpraktikerin und Gelbwesten lösten Reichstagseklat aus

Corona-Demo: Heilpraktikerin und Gelbwesten lösten Reichstagseklat aus

Verschwörungsideologen der "Gelbe Westen"-Bewegung haben entscheidend zur Eskalation vor dem Reichstag am Samstag beigetragen. Eine zentrale Rolle spielte eine Aktivistin aus der Region Aachen. Ein Netzwerk von Verschwörungstheoretikern und "Gelbe Westen"-Aktivisten ... mehr
Bizarres Bündnis: Mit Gandhi und Gewalttätern gegen Corona und Regierung

Bizarres Bündnis: Mit Gandhi und Gewalttätern gegen Corona und Regierung

Die Sorge ist groß, dass die Demonstrationen  am Wochenende  in Berlin eskalieren. "Querdenken" nimmt offenbar jede Unterstützung – und es geht längst nicht mehr nur um Corona. Ein Interview zeigt anschaulich, wie wahllos sich die "Querdenker ... mehr
Frankreich: Präsident Macron bei Spaziergang von Gelbwesten ausgebuht

Frankreich: Präsident Macron bei Spaziergang von Gelbwesten ausgebuht

Über Monate hielten die Gelbwesten Frankreich in Atem. Dass ihr Protest noch nicht komplett versiegt ist, durfte nun Präsident Macron am eigenen Leib erfahren. Das war wohl nichts mit dem entspannten Spaziergang: Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ... mehr
Frankreich: Proteste gegen Polizeigewalt eskalieren – Festnahmen

Frankreich: Proteste gegen Polizeigewalt eskalieren – Festnahmen

Der gewaltsame Tod von George Floyd in den USA hat auch in Frankreich massive Proteste ausgelöst. Dort hat es in den vergangenen Monaten viele Fälle von exzessiver Polizeigewalt gegeben. Unter dem Eindruck der Proteste gegen exzessive Polizeigewalt ... mehr
Frankreich: Polizisten wegen Gewalt gegen

Frankreich: Polizisten wegen Gewalt gegen "Gelbwesten" verurteilt

Bei den Protesten der "Gelbwesten" in Frankreich kam es immer wieder zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten. Jetzt wurden erstmals Polizisten wegen exzessiver Gewaltanwendung verurteilt. Erstmals sind in Frankreich Polizisten wegen exzessiver ... mehr

Generalstreik in Frankreich: Land lahm gelegt – Macron will umkrempeln

Frankreichs Präsident Macron will das Rentensystem umkrempeln – und bringt damit weite Teile der Bevölkerung gegen sich auf. Ein Generalstreik legt fast das ganze Land lahm. Massive Streiks gegen die geplante Rentenreform haben in  Frankreich den öffentlichen Verkehr ... mehr

Aufstand gegen Macrons Rentenpläne: Die Franzosen trauen ihrem Präsidenten nicht

Eine Mehrheit der Franzosen befürwortet Umfragen zufolge eine Rentenreform – doch sie traut der Regierung nicht zu, sie umzusetzen. Staatschef Macron wagt trotzdem den Versuch – und treibt die Menschen auf die Straße. Der Blick in den Metro-Tunnel verheißt nichts Gutes ... mehr

Die AfD will regieren: Drei Thesen zur Partei-Zukunft

Eines macht der Parteitag der AfD deutlich: Die Partei will endlich mitregieren. Dazu muss sie einen Spagat leisten, der ihr nicht leicht fallen wird. Drei Thesen zur weiteren Entwicklung. Beflügelt von den Wahlergebnissen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen im Herbst ... mehr

Klimakrise neu denken: Die Ökodiktatur ist nur ein Scheinproblem

Die Erderhitzung ist eine Gefahr, die sich von allen anderen unterscheidet. Sie erfordert neues Denken, neue Antworten – aber natürlich keine Ökodiktatur. Wenn man in diesen Tagen verschiedenen Politikern dieselbe Frage stellt, nämlich für welche Art von Problem ... mehr

Jahrestag der "Gelbwesten"-Proteste, die Frankreich veränderten

Barrikaden, Feuer, Krawalle auf der Pariser Prachtstraße Champs-Élysées – das sind die Bilder, die von den "Gelbwesten"-Protesten um die Welt gingen. Vor einem Jahr begann etwas, das Frankreich verändert hat.  Zum Jahrestag der " Gelbwesten"-Proteste haben ... mehr

"Gelbwesten" und Klima-Proteste in Paris: Schwere Ausschreitungen und Dutzende Festnahmen

"Gelbwesten", Klima-Aktivisten, militante Linke: So viel Krawall hat Paris seit dem 1. Mai nicht gesehen. Greenpeace und Youth for Climate wurde es zu viel: Sie riefen ihre Anhänger auf, nach Hause zu gehen. Eine Klimademonstration in Paris mit rund 15.000 Teilnehmern ... mehr

Angela Merkel zu Gast bei Militärparade in Paris – "Gelbwesten" protestieren

Am 14. Juli feiert Frankreich seinen Nationalfeiertag – und erinnert damit an den Sturm auf die Bastille vor 230 Jahren. An der Militärparade in Paris nahmen unter den Augen von Kanzlerin Merkel auch deutsche Soldaten teil. Bundeskanzlerin  Angela Merkel ... mehr

Angst vor Gelbwesten in Deutschland: Was kostet uns der Klimaschutz?

Der Klimawandel zwingt die Politik zum Handeln. Bald könnten die Weichen für eine Reform der Energiepreise gestellt werden. Aber Klimaschutz gibt es nicht zum Nulltarif – aber was bedeutet das genau? Wer seine Stromrechnung verstehen will, braucht ein kleines Handbuch ... mehr

Emmanuel Macron: Beliebtheitswerte nach zwei Jahren im Amt halbiert

Die Proteste der "Gelbwesten" ließen es ahnen: Macron ist bei vielen Franzosen unbeliebt. Das zeigt nun auch eine neue Umfrage. Doch es gibt einen Präsidenten, der ihn noch unterbietet. Nach zwei Jahren im Amt haben sich die Beliebtheitswerte ... mehr

CDU-Politiker warnt vor CO2-Steuer: "Würde die Bürger zusätzlich belasten"

Die SPD plädiert für eine Steuer auf CO2 – jetzt hat sich der Chef des Wirtschaftsflügels der CDU klar dagegen positioniert. Zudem sieht er die Gelbwesten-Proteste in Frankreich als "Warnung".  Der Wirtschaftsflügel der Union hat die von der SPD geforderte CO2-Steuer ... mehr

Emmanuel Macron reagiert auf "Gelbwesten": Präsident will Steuern senken

Auf diesen Abend hatte Frankreich gewartet: Wie würde Staatschef Macron auf die "Gelbwesten" reagieren? Mit Steuersenkungen etwa und der Schließung eines elitären Symbols. Als Antwort auf die mehr als fünfmonatigen Sozialproteste der " Gelbwesten" hat Frankreichs ... mehr

Paris: Neue Krawalle bei "Gelbwesten"-Protest – Über 100 Festnahmen

Der Protest der "Gilets Jaunes" geht in die 23. Woche – wieder kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten. Am Donnerstag will Präsident Macron seine Reformpläne vorstellen. Bei den Protesten der regierungskritischen "Gelbwesten"-Bewegung ... mehr

"Gelbwesten"-Krawalle: Pariser Polizeipräsident wird abberufen

Die massive Gewalt bei den "Gelbwesten"-Demonstrationen hat Konsequenzen: Der Pariser Polizeichef muss gehen. Die Regierung denkt über weitere Gesetzesverschärfungen nach. Nach der massiven Gewalt bei den " Gelbwesten"-Protesten hat die französische Regierung ... mehr

Frankreich gesteht nach "Gelbwesten"-Krawallen Fehler ein

Die Pariser Prachtmeile Champs-Élysées glich am Samstag einem Schlachtfeld. Präsident Macron hat eine harte Reaktion angekündigt. Seine Regierung gibt sich aber auch selbstkritisch. Nach der erneuten Eskalation der Gewalt bei den "Gelbwesten"-Protesten ... mehr

Paris: Randale, Plünderungen und Brandstiftung bei "Gelbwesten"-Protesten

In Paris sind Proteste der "Gelbwesten" eskaliert. Demonstranten und Polizisten gerieten aneinander. Eine Mutter und ihr Kind mussten aus einem brennenden Haus gerettet werden. Bei Protesten der "Gelbwesten" ist es in Paris wieder zu gewalttätigen Ausschreitungen ... mehr

Video aus Frankreich: Polizist verprügelt Gelbwesten-Aktivist

Ein Video sorgt in Frankreich für Aufregung: Es zeigt einen Bereitschaftspolizisten, der auf einen "Gelbwesten"-Demonstranten mit einem Schlagstock einschlägt. In Frankreich sorgt ein Video von mutmaßlicher Polizeigewalt gegen einen "Gelbwesten"-Aktivisten ... mehr

Tausende "Gelbwesten" erneut auf Frankreichs Straßen

Der nächste Samstag mit "Gelbwesten"-Protesten in Frankreich: Tausende waren wieder auf den Straßen unterwegs, um gegen die französische Regierung zu demonstrieren.  In Frankreich haben sich am Samstag erneut Tausende Menschen den landesweiten " Gelbwesten"-Protesten ... mehr

Frankreich: Festnahme nach antisemitischen Beleidigungen bei Protesten

Der französische Philosoph Finkielkraut wurde bei "Gelbwesten"-Protesten Opfer antisemitischer Beschimpfungen. Nun wurde in dem Fall ein Verdächtiger festgenommen – Videoaufnahmen sollen ihn identifiziert haben.  Nach den antisemitischen Ausfällen gegen den Philosophen ... mehr

Frankreich: Tausende Menschen protestieren gegen Antisemitismus

Die Zahl der antisemitischen Straftaten in Frankreich ist im vergangenen Jahr drastisch gestiegen. Nun sind Tausende Menschen auf die Straßen gegangen, um ein Zeichen zu setzen. Tausende Menschen haben am Dienstagabend in ganz Frankreich gegen Antisemitismus ... mehr

Drohungen bei "Gelbwesten"-Protesten: Justiz untersucht antisemitische Angriffe

Bei Protesten der "Gelbwesten" in Paris ist der jüdische Philosoph Alain Finkielkraut antisemitisch beschimpft und bedroht worden. Nun ermittelt die Justiz. Nach antisemitischen Beschimpfungen gegen den Schriftsteller und Philosophen Alain Finkielkraut am Rande ... mehr

Frankreich-Italien-Krise: Macron telefoniert mit Mattarella

In der diplomatischen Krise zwischen Frankreich und Italien reden die Staatsspitzen miteinander.  Giuseppe Conte hat sich derweil im EU-Parlament scharfer Kritik stellen müssen. Im Streit zwischen Frankreich und Italien haben die Staatschefs beider Länder, Emmanuel ... mehr

Diesel-Fahrverbote: Verkehrsminister in Sorge vor Massenprotesten

Eine zunehmende Verärgerung der Bürger will Andreas Scheuer beobachten. Angesichts zunehmender Diesel-Fahrverbote warnt der Verkehrsminister vor möglichen Demonstrationen. Angesichts von Diesel-Fahrverboten wegen zu schmutziger Luft in etlichen ... mehr

In Frankreich protestieren "Rotschals" gegen "Gelbwesten"

In Paris haben am Sonntag rund zehntausend Menschen mit roten Schals gegen die Gewalt bei den Protesten der "Gelbwesten"-Bewegung protestiert. Die Kundgebung der sogenannten "Rotschals" setzte sich am Nachmittag bei Regenwetter am Place de la Nation in Bewegung ... mehr

"Gelbwesten" wollen bei Europawahlen antreten

Jedes Wochenende mobilisieren sie Tausende Demonstranten in Frankreich. Im Mai wollen die "Gelbwesten" ihren Protest ins Europaparlament tragen. Erste Kandidaten stehen fest. Die Protestbewegung der " Gelbwesten" in Frankreich will bei den Europawahlen im Mai mit einer ... mehr

Demos in Frankreich: Wieder Zehntausende bei "Gelbwesten"-Protesten

Die Versuche des Präsidenten Macrons, den "Gelbwesten"-Konflikt zu entschärfen, scheinen vergeblich. Wieder demonstrierten Zehntausende in Frankreich – weitgehend friedlich. Das zehnte Wochenende in Folge haben sich in Frankreich erneut Zehntausende "Gelbwesten ... mehr

"Gelbwesten"-Proteste: Macron ruft Franzosen zu nationaler Debatte auf

In Frankreich haben die "Gelben Westen" wieder mehr Zulauf. Am Wochenende waren 84.000 Menschen auf den Straßen. Nun startet  Präsident Macron eine Art Bürgerdialog. Nach Massenprotesten der "Gelbwesten" will Staatschef Emmanuel Macron sein tief gespaltenes ... mehr

Fast 60 Prozent der Radarfallen in Frankreich demoliert

Den "Gelbwesten" sind fast zwei Drittel der französischen Blitzer zum Opfer gefallen. Dass sich die Wut gegen die Starenkästen richtet, hat einen einfachen Grund. Fast 60 Prozent der Radarfallen in Frankreich sind demoliert. Das gab das französische Innenministerium ... mehr

Frankreich: Regierung will hart gegen "Gelbwesten" durchgreifen

Demonstranten stürmen ein Ministerium, ein Boxer prügelt auf Polizisten ein. Frankreichs Regierung kündigt nach der Gewalt bei den "Gelbwesten"-Protesten eine neue Gangart an. Nach den neuen gewalttätigen Ausschreitungen bei Demonstrationen der " Gelbwesten ... mehr

Frankreich: Proteste der "Gelben Westen" eskalieren erneut

Zuletzt war es ruhiger geworden um die "Gelbwesten" in Frankreich. Bei den ersten Protesten im neuen Jahr hat es nun wieder schwere Auseinandersetzungen gegeben. In Frankreich ist es bei den ersten Protesten der "Gelbwesten"-Bewegung im neuen Jahr erneut zu heftigen ... mehr

Gelbwesten-Protest: Sahra Wagenknecht will Deutsche zum Protest animieren

In Frankreich protestieren die "Gelbwesten" immer wieder gegen die Regierung, Nun will die Linke-Politikerin Sahra Wagenknecht mit einer Aktion auch die Deutschen zu Demonstrationen animieren. In Anspielung auf die Demonstrationen in Frankreich ... mehr

Gelbwesten-Proteste: Ausschreitungen in Paris – Polizist greift zur Waffe

Die Proteste der "Gelbwesten" in Frankreich haben an Wucht verloren. Dennoch kam es nun erneut zu Ausschreitungen. In Paris wurden Polizisten bedrängt, einer zog seine Dienstwaffe. Die Proteste der sogenannten Gelbwesten in Frankreich gegen die Regierung ... mehr

"Gelbwesten"-Proteste in Frankreich: Ein weiterer Toter

Die "Gelbwesten" demonstrieren in Frankreich auch am Samstag wieder: Im Süden des Landes kam ein Mensch ums Leben. Damit steigt die Zahl derer, die am Rande der Demonstrationen starben auf zehn.  Bei erneuten Protesten gegen die Regierung von Präsident Emmanuel Macron ... mehr

Nach Zusagen an die "Gelbwesten": Oettinger fordert EU-Defizitverfahren gegen Frankreich

Der deutsche EU-Haushaltskommissar wirft Frankreich und Italien vor, zu wenig für den Schuldenabbau zu tun. Emmanuel Macron hatte zuvor milliardenschweren Zugeständnisse an die "Gelbwesten" gemacht. Oettinger fordert Konsequenzen. Wegen der milliardenschweren Zusagen ... mehr

"Gelbwesten" in München: Mindestens hundert Protestler bei Solidaritätskundgebung

Der Protest schwappt rüber – wenn auch nur ein wenig: In München haben sich rund hundert Menschen zusammengefunden, um ihre Solidarität mit den Protesten der "Gelbwesten" zu bekunden.  Aus Solidarität mit den "Gelbwesten" in Frankreich sind am Samstag ... mehr

"Gelbwesten": Frankreich wappnet sich für das nächste Krawall-Wochenende

Allein in Paris sind wieder 8000 Polizisten im Einsatz, um Ausschreitungen der "Gelbwesten" zu verhindern. Deren Wut scheint am fünften Protest-Wochenende in Folge etwas abzuklingen. Am fünften Protestwochenende in Folge haben die "Gelbwesten" in Frankreich ... mehr

Israel: Demonstrationen der "Gelbwesten" nun auch in Tel Aviv

Schwappen die Demonstrationen der "Gelbwesten" auch auf Israel über? Nun gehen auch in Tel Aviv Menschen in Warnwesten auf die Straße und machen ihrem Ärger Luft. Nach dem Vorbild der "Gelbwesten"-Proteste in Frankreich sind in Tel Aviv mehrere Hundert Menschen ... mehr

Frankreich: "Gelbweste" bei Avignon von Lastwagen erfasst und getötet

Die "Gelbwesten" in Frankreich müssen ein sechstes Todesopfer verzeichnen. Ein 23-jähriger Mann wurde im Südosten des Landes von einem Lkw überfahren.  In  Frankreich ist ein weiterer Aktivist der "Gelbwesten" ums Leben gekommen. Der 23-Jährige wurde nach Angaben ... mehr

EU-Haushaltsstreit: Italien macht Zugeständnisse

Italien lenkt im Haushaltsstreit mit der EU ein – und schlägt eine Senkung des Defizits für 2019 vor. Die EU hatte zuvor mit Milliardenstrafen gedroht.  Angesichts eines drohenden Defizitverfahrens hat Italien im Haushaltsstreit mit der EU eingelenkt: Die Regierung ... mehr

Macrons Zugeständnisse an "Gelbe Westen": Paris reißt Schuldengrenze

Die Proteste der "Gelben Westen" in Frankreich setzen Präsident Macron massiv unter Druck. Jetzt bringen seine Zugeständnisse an die Bewegung die Staatsfinanzen durcheinander. Wegen der Zusagen von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron an die Protestbewegung ... mehr

Nach Protesten: Präsident Macron macht Zugeständnisse – reicht das aus?

Wende im Élyséepalast: Nach wochenlangen Massenprotesten gegen seine Politik macht Staatschef Emmanuel Macron Zugeständnisse. Reicht das aus, um den Flächenbrand einzudämmen? Der sonst so angriffslustige Emmanuel Macron ist angesichts der " Gelbwesten"-Proteste ... mehr

UN-Migrationspakt: Diskussion manipuliert – Social Bots stecken dahinter

Der UN-Migrationspakt ist umstritten. Nun hat ein Berliner Unternehmen festgestellt, dass mehr als ein Viertel aller Tweets zu dem Thema auf Social Bots zurückzuführen sind. Die Diskussionen im Netz wurden offenbar gezielt manipuliert. In der Debatte ... mehr

Macron kündigt Rede an die Nation an

Der französische Staatspräsident bricht nach der Eskalation der Gewalt sein Schweigen und will am Montag zur Nation sprechen. Die Arbeitsministerin dämpft jedoch bereits die Erwartungen. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will sich nach neuen gewaltsamen Protesten ... mehr

Paris: Russland soll "Gelbwesten"-Krawalle in Frankreich aktiv befeuern

Die schweren Krawalle in Paris setzen sich fort. Über 1000, teils schwer bewaffnete Menschen werden festgenommen. Schürt Russland mit Desinformationen die Proteste, um Macron zu schaden? Tränengas, Zusammenstöße mit der Polizei und Massenfestnahmen: Auch der vierte ... mehr

Proteste der "Gelbwesten": Angst vor neuer Eskalation der Gewalt in Paris

Paris (dpa) - Frankreich will mit einem riesigem Polizeiaufgebot neue Gewalt und Krawalle verhindern. Für diesen Samstag gibt es wieder Aufrufe zu Protesten der "Gelbwesten" in Paris und im ganzen Land. Innenminister Christophe Castaner warnte am Freitag ... mehr
 


shopping-portal