Sie sind hier: Home > Themen >

Geldanlage

Thema

Geldanlage

Umfrage: Drei von vier Frauen schauen beim Partner aufs Geld

Umfrage: Drei von vier Frauen schauen beim Partner aufs Geld

In der Liebe zählen nicht nur die Schmetterlinge im Bauch: Drei Viertel der Frauen ist es wichtig, dass ihr Mann auch ausreichend verdient. Das dürfte auch mit klassischen Rollenbildern zu tun haben. Es klingt nicht sonderlich romantisch, aber für viele Menschen kommt ... mehr
Anleihen kaufen: So gelingt es ganz leicht

Anleihen kaufen: So gelingt es ganz leicht

Der Kauf von Anleihen ist ebenso leicht wie der von Aktien. Es gibt jedoch einige Fallstricken, auf die Sie achten sollten. t-online zeigt, welche das sind und wie Ihnen das Investieren gelingen kann. Anleihen gelten als sichere Alternative zu Aktien im Wertpapierdepot ... mehr
Kapitalerhöhung: Was das ist – und was es für Anleger bedeutet

Kapitalerhöhung: Was das ist – und was es für Anleger bedeutet

Auf Hauptversammlungen von Aktiengesellschaften kann so einiges entschieden werden – zum Beispiel eine Kapitalerhöhung. Das klingt erst mal positiv, muss aber nicht immer etwas Gutes bedeuten. Wer Aktien eines Unternehmens besitzt, das sein Kapital erhöhen will, sollte ... mehr
Zinseszins einfach erklärt: Den Zinseszins berechnen

Zinseszins einfach erklärt: Den Zinseszins berechnen

Der Zinseszins ist ein Zins auf Zinsen. Wie das genau geht und wie man den Zinseszins berechnet – unser Ratgeber zeigt es Ihnen Schritt für Schritt. Für Albert Einstein war der Zinseszinseffekt angeblich die größte Erfindung des menschlichen Denkens. Doch wie genau ... mehr
Diversifikation: Was ist das – und wie mache ich es richtig?

Diversifikation: Was ist das – und wie mache ich es richtig?

Wer sein Investment breit streut, reduziert das Verlustrisiko. Doch wer es damit zu gut meint, verliert schnell den Überblick. Worauf Sie achten sollten, wenn Sie Ihr Geld aufteilen. Finanzexperten raten immer wieder dazu, die Geldanlage möglichst breit zu streuen ... mehr

Stammaktien: Was ist das? Und welche Rechte habe ich damit?

Weil die Zinsen niedrig sind, interessieren sich immer mehr Menschen für Aktien. Am häufigsten begegnen ihnen dabei sogenannte Stammaktien. Wir erklären, was das ist und was sie von Vorzugsaktien unterscheidet. Wer sein Geld vermehren will, sollte sich in Zeiten ... mehr

Altersvorsorge: Diesen Fehler sollten Sie nicht machen

Viele Anleger schrecken vor ETFs zurück, weil sie glauben, sie hätten sich noch nicht hinreichend bewährt. Warum das Humbug ist und Sie dieser cleveren Anlageform unbedingt eine Chance geben sollten.  ETF steht für "Exchange Traded Fund", zu Deutsch ... mehr

Wie Capital Bra und Co. die Preise von Luxusuhren wie Rolex explodieren lassen

Das Geschäft mit dem Luxus boomt, mitten in der Corona-Krise. Besonders zeigt sich das in der Uhrenbranche. Experten erklären das Phänomen und ob sich Uhren als Geldanlage eignen. Deutschlands Nummer-eins-Rapper Capital Bra zeigt sie in seinen Videos, der amerikanische ... mehr

Mischfonds einfach erklärt: Lohnt sich die Geldanlage?

Angepriesen werden sie als Rundum-Sorglos-Paket, d och wie rentabel sind Mischfonds wirklich? Wir erklären, wie die Geldanlage funktioniert und was ihre Vor- und Nachteile sind. Es klingt erst einmal nicht schlecht: ein Produkt kaufen, mehrere Anlageklassen bekommen ... mehr

Arbitrage: Wie funktioniert das? Was bedeutet es für Anleger?

Kostet das gleiche Produkt an einem Ort weniger als an einem anderen, sollten Sie zugreifen. Auch an der Börse gibt es solche Preisunterschiede. Wir erklären, wie Sie diese nutzen. Man kennt das Phänomen aus dem Urlaub: Steht der Wechselkurs günstig, lohnt ... mehr

Disagio – einfach erklärt: Was ist das? Was bringt es?

Wer ein Darlehen aufnimmt oder sich für Wertpapiere interessiert, kann mit dem Begriff Disagio in Berührung kommen. Wir erklären, was es damit auf sich hat. Die Welt der Finanzen ist voller Fachwörter – "Disagio" zum Beispiel. Sie begegnen ihm vor allem ... mehr

Agio: Wann wird der Aufschlag fällig? | Definition und Berechnung

Ein Aufschlag in der Geldanlage heißt Agio. Dieser kommt etwa beim Fondskauf zum Tragen. t-online erklärt, was Sie über den Aufschlag wissen sollten und wo Sie ihn überall zahlen müssen. Einen Aufschlag müssen Verbraucher sehr oft bezahlen. Beispielsweise ... mehr

Geldanlage: "Sell in May and go away"? 2021 gilt diese Börsenweisheit nicht

Höhenangst haben Anleger angesichts der Höchststände an den Börsen scheinbar noch nicht. Obwohl eine alte Börsenweisheit zum Ausstieg rät, bleiben sie investiert. Warum das auch besser so ist.  Sie hätte eigentlich ganz wunderbar als Ausrede herhalten ... mehr

Depot-Vergleich: Das sind die besten Broker für Einsteiger

Wenn Sie Ihr Geld in Aktien, Fonds oder ETFs anlegen wollen, benötigen Sie dafür ein Wertpapierdepot. Besonders günstig gibt es das bei Online-Brokern. Wir erklären Ihnen, worauf Sie achten sollten. Der Weg an die Börse führt über ein Depot. Denn dort bewahren ... mehr

Umwelt | Grüne Geldanlage: Kann man den Regenwald mit Aktien retten?

Klimakollaps oder grüner Wandel: Die Finanzindustrie entscheidet mit, wie nachhaltig unsere Zukunft wird. Die Banken überlegen neu, wem sie noch Geld leihen – und wer keine Kredite mehr bekommt. Klimaschutz ist teuer. Noch mehr Geld kostet es aber, nichts gegen ... mehr

Warum sind Sparzinsen so niedrig? Diese Alternativen gibt es

Ob Sparbuch oder Tagesgeldkonto: Auf der Bank erzielt Ihr Geld kaum mehr Erträge. Das liegt an den geringen Sparzinsen. Doch es gibt Alternativen. Wir zeigen Ihnen, welche das sind. Früher galt das Sparbuch bei der Geldanlage als das Maß aller Dinge ... mehr

Kryptowährungen: So funktioniert die Digitalisierung der Finanzwelt

Kryptowährungen sind als digitales Zahlungsmittel durch den Bitcoin bekannt. Doch mit ihrer Technologie könnten sie auch Verträge, Anlageklassen und sogar die Kunstwelt verändern. Wir erklären wie. Mittlerweile kennen nicht nur junge Anleger oder Technikbegeisterte ... mehr

Geldanlage: Deutsche investieren ihr Geld fast gar nicht nachhaltig

Um die Pariser Klimaziele zu erreichen, muss sich die Wirtschaft dramatisch wandeln – auch und gerade der Finanzsektor. Doch nur ein kleiner Teil der Bevölkerug legt sein Geld bisher nachhaltig an. CO2 hat jetzt einen Preis, wer ein E-Auto kauft, bekommt ... mehr

ETFs: Warum Ihnen die Pleite eines Anbieters egal sein kann

Anders als viele denken finden sich auch an der Börse sichere Produkte. Wer sein Geld in ETFs investiert, hat sogar mehr Schutz als bei manchen Lebens- und Rentenversicherungen. Im vorvergangenen Beitrag unserer ETF-Kolumne haben ... mehr

TradeRepublic, JustTrade, Smartbroker: So kaufen Sie besonders billig Aktien

Der Aktienkauf ist normalerweise mit Kosten verbunden, die an Ihrem Ertrag zehren. Doch das muss nicht sein. Neue Anbieter preschen auf den Markt, die damit werben, besonders günstig zu sein. Was hat es mit diesen auf sich? Das Smartphone ist für fast alle Menschen ... mehr

Aktienrückkauf: Was ist das? Was bringt ein Rückkauf den Anlegern?

Bei einem Aktienrückkauf erwirbt ein börsennotiertes Unternehmen einen Teil seiner Anteilsscheine zurück. Doch was heißt das für Anleger? t-online erklärt es Ihnen. Normalerweise verkauft man etwas, ohne es später wieder zurückzukaufen. Veräußern Sie zum Beispiel ... mehr

Geldanlage: So funktionieren Aktienanleihen

Aktienanleihen sind Wertpapiere, die Eigenschaften von Aktien und Anleihen vereinen. Doch wie genau funktioniert das? Und worauf müssen Sie als Anleger achten? Unser Überblick für Einsteiger. Sie scheuen das Risiko beim Aktienkauf – wollen mit Ihrem ... mehr

Bezugsrecht: Definition und wie Sie es berechnen

Bringt ein Unternehmen neue Aktien an den Markt, erhalten die bisherigen Aktionäre in der Regel Bezugsrechte. Was das genau bedeutet und welche Möglichkeiten Sie dadurch haben. Wenn Sie Aktien eines Unternehmen halten, kann es vorkommen, dass Ihnen eines Tages ... mehr

Aktien – Charttechnik erklärt: Mit diesen Mustern machen Sie Gewinn

Instrumente der Chartanalyse versprechen den Aktienmarkt berechenbarer zu machen. Aber klappt das? t-online zeigt auf, was hinter der Strategie steht und für wen es sich lohnt.  Wer sich an der Börse nicht nur auf sein Bauchgefühl verlassen will, stößt schnell ... mehr

Aktien-Sparplan: Regelmäßig kleine Beträge in Aktien anlegen

Das Sparbuch hat ausgedient. In der Niedrigzinszeit boomen stattdessen Aktien-Sparpläne. Was verbirgt sich dahinter? Und wie lege ich damit mein Geld an? Wir erklären, was Sie beachten sollten. Wegen niedriger Zinsen werfen Sparbücher oder Tagesgeldkonten seit Jahren ... mehr

Perfekter Zeitpunkt: So hilft die 200-Tage-Linie beim Aktienkauf

Wann ist an der Börse der perfekte Zeitpunkt zum Kaufen? Die 200-Tage-Linie verspricht die Antwort. t-online erklärt, wie und ob das für Sie als Anleger funktioniert. Eine der wichtigsten Regeln der Finanzmärkte lernen neue Anleger auf die harte Art: Der Markt ... mehr

Wegen Inflation: Goldpreis steigt auf Dreimonatshoch

Gold ist so beliebt wie lange nicht, der Preis steigt stark an. Auslöser dafür ist die Inflation, die besonders in den USA größer ausfällt als zuletzt angenommen. Steigende Inflationserwartungen und neue Unsicherheit über den Fortgang der Corona-Pandemie haben ... mehr

Riskante Investments: "Wer in Bitcoin investiert, muss Elon Musk fürchten"

Die heftigen Schwankungen am Krypto-Markt zeigen einmal mehr: Riskante Anlageklassen sollten nur eine Beimischung im Depot sein. Wie Sie Ihr Depot clever aufstellen, aber auf chancenreiche Investments nicht verzichten müssen. Elon Musk hat seinem ... mehr

Altersvorsorge | Besser als Immobilien: Deshalb sollten Sie ETFs kaufen

Es gibt viele Möglichkeiten, fürs Alter vorzusorgen, doch keine ist für normale Haushalte so attraktiv wie der Kauf von börsengehandelten Indexfonds. Das liegt daran, dass ETFs gleich mehrere Vorteile kombinieren. Zuletzt haben wir uns mit der Frage ... mehr

Aktien: "Jede Frau kann Börse lernen" – zwei Anlegerinnen erklären, wie

Viele Frauen verwahren ihr Geld lieber auf dem Konto, statt es zu vermehren. Maria Dirschl und Isabell Schwall zeigen, dass es auch anders geht. Sie eint dabei ein Ziel: finanziell frei zu sein. Ende der 1990er-Jahre ist Maria Dirschl eine Rarität. Mit Mitte ... mehr

Tech-Aktien: Darum können diese beliebten Aktien gefährlich sein

Apple, Amazon, Microsoft, Facebook und die Google-Mutter Alphabet haben sensationelle Zahlen vorgelegt. Zum Glück, denn in vielen Depots sind die Aktien stark übergewichtet. Das kann zum Problem werden. Für die "Big Five" begann 2021 fantastisch: Egal ob Google-Mutter ... mehr

Negativzinsen aufs Sparbuch – ziehen bald alle Banken nach?

Die Nullzinsphase macht erfinderisch. Nachdem mit Commerzbank und Targobank bereits zwei Großbanken Negativzinsen auf Spareinlagen erhoben haben,  gibt es jetzt noch ein weiteres Phänomen: den Deckel fürs Sparbuch. Dass sie ihr Geld eigentlich anders anlegen sollten ... mehr

Niedrigzinsen: So können Sie ihr Geld nun gut anlegen

Das Sparbuch hat in Zeiten der Nullzinspolitik ausgedient – Anlageformen wie Fonds, ETF und Aktien werden dagegen immer beliebter. t-online zeigt Ihnen, was dahinter steckt und wie Sie Ihr Geld weiterhin sinnvoll anlegen können. Sparbuch, Fest- und Tagesgeld ... mehr

Vermögen von 100.000 Euro: Mit diesen fünf Strategien klappts

Egal, ob fürs Alter, das Eigenheim oder die Ausbildung der Kinder: Ein finanzielles Polster ist wichtig – und einfacher zu erreichen als gedacht. t-online zeigt fünf Wege, wie auch Sie zu 100.000 Euro Vermögen kommen. 100.000 Euro als eigenes ... mehr

Geld: Zehn Tipps, mit denen Frauen finanziell unabhängig werden

Gesundheit, Liebe, Sinn – ein gelungenes Leben vereint viele Bereiche. Auch Geld gehört zu einem gewissen Grad dazu. Trotzdem kümmern sich viele Frauen nicht selbst darum. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das ändern. Fragt man Frauen, was sie ihrem jüngeren Ich in Sachen ... mehr

Der Leitzins der EZB: Was er bedeutet – und welche Zinssätze es noch gibt

Seit Jahren verharren die Zinsen im Euroraum auf dem Nullpunkt. Eine Zinswende ist auch in Zukunft nicht zu erwarten. Was Sie zum Zinsentscheid und den Instrumenten der EZB wissen sollten. Wenn die Europäische Zentralbank (EZB) ihre geldpolitischen Sitzungen ... mehr

Geldanlage: Darum sollten Sie die Buchstaben E, T und F merken

Immer mehr Menschen bauen langfristig ein Vermögen mit Indexfonds, sogenannten ETFs, auf. Doch was genau verbirgt sich eigentlich hinter dieser Abkürzung – und was bringt mir das? Im ersten Text dieser Kolumne vor zwei Wochen haben wir uns mit der Frage ... mehr

Blackrock-Marketingexpertin: "Frauen sparen lieber, als zu investieren"

Gerade in der Corona-Krise ist es ratsam, sich ums eigene Geld zu kümmern. Viele Frauen scheuen vor dieser Verantwortung aber noch zurück. Monika Rothenari, Marketingexpertin  beim Vermögensverwalter Blackrock, hält das für töricht. Trotz aller Gleichberechtigung ... mehr

Geldanlage: Wer seinen Lebensstandard halten will, hat vier Möglichkeiten

Millionen Deutsche wissen kaum, wie sie mit dem, was sie heute verdienen, Armut im Alter verhindern. Das muss sich ändern. Sparen, Investieren und Geldanlegen ist dringend nötig. Schon lange ist klar: Allein aus der gesetzlichen Rente werden die meisten Menschen ... mehr

Staatsanleihen: Definition, Chancen und Risiken | EZB und Staatsanleihen

Mit Staatsanleihen borgen sich Länder Geld von Banken und Privatpersonen. Auch Sie können einem Staat einen solchen Kredit gewähren – mit Vorteilen für Ihr Wertpapierdepot. Was Sie zu Staatsanleihen wissen sollten. Wenn Sie Geld für eine Anschaffung, zum Beispiel ... mehr

ETF-Sparplan: Wie viel Geld brauche ich, um zu investieren?

Ein weit verbreiteter Mythos ist, dass man zum Investieren viel Geld benötigt. Doch das ist falsch. Wir zeigen Ihnen, warum das nicht gilt und mit wie viel Geld Sie bereits starten können. Wenn Sie mit der eigenen Geldanlage starten wollen, brauchen Sie dafür weniger ... mehr

Geldanlage: So profitieren Sie vom Börsenhype – ohne allzu große Risiken

An der Börse herrscht Partystimmung, getanzt wird zu Zukunftsmusik. Zuletzt befeuerte das erfolgreiche Börsendebüt von Coinbase den Hype. Doch keine Chance ohne Risiko. Was vor einigen Jahren noch nach einem Hollywood-Blockbuster klang, ist heute fast schon ... mehr

IPO: Was ist ein Börsengang? | Definition & Infos für Anleger

Mit einem Börsengang beschafft sich ein Unternehmen frisches Eigenkapital am Finanzmarkt. Doch auch Investoren können etwas davon haben. Wie ein Börsengang funktioniert – und was das für Anleger heißt. Alles passiert irgendwann zum ersten ... mehr

Animation zeigt: Dieser Effekt vermehrt Ihr Geld von selbst

Beim Anlegen von Geld lohnen sich bereits kleine Summen. Grund dafür ist der sogenannte Zinseszins. t-online erklärt im Video, wie dieser Effekt funktioniert und welche Ausmaße er annehmen kann. Wer spart oder investiert, wird sicherlich bereits ... mehr

Rente aufbessern mit Aktien: "Eine Ehe ist keine Garantie"

Die Rente deutscher Frauen ist im Schnitt nur halb so groß wie die von Männern. Gerade sie müssten daher besonders gut vorsorgen. Doch nur die wenigsten trauen sich, ihr Geld ertragreich anzulegen. Wieso nur? Sie heißen Fortunalista, Courage, Finanz-Heldinnen ... mehr

Kleine Summe – große Wirkung: t-online erklärt den Zinseszins

Tipps für die Geldanlage: In diesem Video erfahren Sie, wie der Zinseszins funktioniert und wie Sparer bereits mit kleinen Summen große Erträge erzielen können. (Quelle: t-online) mehr

Bankberatung: Frauen wurden lange übergangen – was sich jetzt ändern muss

Lange konzentrierte sich die Finanzindustrie bei der Geldanlage auf Männer. Erst seit Kurzem ändert sich das. Welche Ideen die Branche hat, um mehr Kundinnen zu gewinnen – und welche sich als Sackgasse erwiesen. Die Einträge in der Facebook-Gruppe lesen ... mehr

Ethereum – So funktioniert der heimliche Star der Kryptowelt

Experten nennen Ethereum eine neue Generation der Kryptowährung –  die unser Finanzsystem revolutionieren könnte. Was steckt dahinter? Die dezentrale Plattform Ethereum wird meist in einem Atemzug mit der Kryptowährung Bitcoin genannt. Profitiert Bitcoin, steigt ... mehr

Was der neue Dax-Rekord für die Anleger heißt

Trotz zunehmender Warnsignale investieren die Deutschen in Aktien wie selten zuvor. Dafür gibt es viele Gründe. Einige Anleger sollten jetzt aber besonders aufpassen. Die Warnungen sind kaum zu übersehen: In China schwächelt die Nach-Corona-Konjunktur ... mehr

Robo-Advisors: Wieso die KI den Bankberater bedroht

Zwei, drei Klicks und die Altersvorsorge ist fertig – ohne finanzielles Hintergrundwissen, ohne aufwendige Verwaltung. Das versprechen Robo-Advisors. Aber können Anleger einem Programm vertrauen? Die Angst vor der Automatisierung geht um. Doch nicht nur Fabrikarbeiter ... mehr

Immobilien als Kapitalanlage: Darauf sollten Sie achten

Weil klassische Anlageformen kaum noch Erträge bringen, denken immer mehr Menschen über ein Haus oder eine Wohnung als Kapitalanlage nach. Damit sich das lohnt, gilt es aber einiges zu beachten. Wenn die Zinsen niedrig sind, werden Sachwerte wie Immobilien ... mehr

Geld anlegen: Frauen schätzen ihr Finanzwissen schlechter ein als Männer

Mehr als die Hälfte der Deutschen traut sich beim Thema Geld und Börse nur wenig zu. Bei den Frauen sind es allerdings fast zwei Drittel, wie eine Umfrage von t-online zeigt. Das hat fatale Folgen. Wer im Alter eine auskömmliche Rente haben will, muss vorsorgen ... mehr

Girokonto kündigen: Das sollten Sie beachten | Musterbrief

Sollten Sie mit Ihrem Girokonto nicht mehr zufrieden sein, können Sie es kündigen. Dabei sollten Sie aber nicht leichtfertig vorgehen. t-online erklärt, worauf Sie bei der Kontokündigung achten sollten. Auf ihm geht Ihr Geld ein, Ihre Miete geht ab oder Sie bezahlen ... mehr

Optionsscheinen handeln: Hohe Gewinne zu hohem Risiko?

Mit Optionsscheinen erwerben Sie das Recht, etwa eine Aktie künftig zu kaufen oder verkaufen zu können. Es winken hohe Gewinne – doch auch höhere Risiken. Für wen sich Optionsscheine lohnen. Optionen haben Sie ganz oft im Leben. Sie wählen etwa beim Kinobesuch ... mehr

Emerging Markets: So investieren Sie erfolgreich in Schwellenländer

Schwellenländer wie China haben viel Potenzial – für Anleger bedeutet das Chancen auf hohe Rendite. t-online erklärt, wie Sie Ihr Geld erfolgreich in die  Emerging Markets investieren. Renditestarke Firmen in den Industrieländern zu erkennen, ist nicht schwer ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal