Thema

Geldanlage

Geldvermögen der Deutschen sinkt erstmals wieder

Geldvermögen der Deutschen sinkt erstmals wieder

Zum ersten Mal seit drei Jahren verringerten die Bundesbürger ihre Anlagen.  Das Geldvermögen privater Haushalte in Deutschland ist gesunken.  Was sind die Gründe für diese Abnahme? Das Geldvermögen der Deutschen ist Ende 2018 erstmals seit drei Jahren gesunken ... mehr
Deutsche besitzen so viel Gold wie nie

Deutsche besitzen so viel Gold wie nie

Obwohl es keine Zinsen abwirft, investieren die Deutschen gern in Gold: Sie horten mehr als ein Zwanzigstel der weltweiten Vorräte. Warum die Anleger Gold bevorzugen – und was der Schatz wert ist. Gold ist in Zeiten niedriger Sparzinsen als Geldanlage zunehmend gefragt ... mehr
Mit Abschlägen rechnen: Warum der Aktienkurs nach einer Dividendenzahlung sinkt

Mit Abschlägen rechnen: Warum der Aktienkurs nach einer Dividendenzahlung sinkt

Düsseldorf (dpa/tmn) - Aktiengesellschaften schütten in diesem Jahr so viel Dividenden aus wie noch nie zuvor. Voraussichtlich 57 Milliarden Euro an Dividenden fließen in diesem Jahr an die Aktionäre. Damit wird die bisherige Bestmarke aus 2018 um 6,6 Prozent ... mehr
Umfrage Verbraucherzentrale: Sicherheitsbedürfnis schützt nicht vor riskanten Geldanlagen

Umfrage Verbraucherzentrale: Sicherheitsbedürfnis schützt nicht vor riskanten Geldanlagen

Frankfurt/Main (dpa) - Verbraucher entscheiden sich bei Geldanlagen trotz eines ausgeprägten Sicherheitsbedürfnisses einer Studie zufolge auch für riskante Geschäfte. Wie aus einer Umfrage der Marktwächter der Verbraucherzentrale Hessen hervorgeht, legen Verbraucher ... mehr
Wertpapier-Strategie: Mit dividendenstarken Titeln das Depot stabilisieren

Wertpapier-Strategie: Mit dividendenstarken Titeln das Depot stabilisieren

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Dividendenstarke Wertpapiere können dabei helfen, das Depot zu stabilisieren. Sie zeigen in der Regel geringere Kursausschläge als etwa Aktien von Unternehmen, die kaum Dividenden ausschütten. Darauf macht die Aktion "Finanzwissen ... mehr

Verbraucherschützer fordern Verbot von Provisionsberatung

Die Bank bekommt Provisionen, wenn Kunden bestimmte Verträge abschließen. Damit soll Schluss sein, sagen Verbraucherschützer. Welche Maßnahmen sie sonst noch fordern. Die wachsende Zahl von Vorschriften für die Beratung von Bankkunden ... mehr

Bausparvertrag kündigen: Teure Fallstricke vermeiden

Geänderte Lebensumstände oder ein plötzlicher Kapitalbedarf – schon keimt die Idee, den Bausparvertrag zu kündigen. Grundsätzlich kann der Bausparer den Vertrag vorzeitig beenden. Dabei gilt es jedoch, teure Fallstricke zu vermeiden. Ein Bausparvertrag kann in jeder ... mehr

Wichtige Börsenbarometer – Was ist ein Aktienindex?

Ein Aktienindex bündelt die Wertentwicklung von Unternehmen – je nach Land, Region oder Branche. Aktionäre erhalten damit einen Überblick über die Lage am Markt. Welche Indizes es gibt und was diese dem Anleger verraten, erfahren Sie hier. Was zeigt ein Aktienindex ... mehr

Was ist ein Aktiendepot? Die richtige Wahl und Strategie

Wer an der Börse mit Aktien handeln möchte, benötigt ein Aktiendepot bei einer Bank oder einem Online-Broker. Dies ist schnell und kostenlos eingerichtet. Wir zeigen, worauf es bei der Auswahl des Depots ankommt. Die Niedrigzinsen samt Inflation fressen das Ersparte ... mehr

Finanztest: Schwarze Schafe unter den Genossenschaften

Genossenschaften haben einen guten Ruf. Eigentlich. Denn windige Anbieter nutzen Lücken im Gesetz und zocken ihre Mitglieder ab. Im Extremfall ist das gesamte Geld weg. Worauf Verbraucher achten sollten. Die Stiftung Warentest warnt vor dubiosen ... mehr

Die beliebtesten Anlageformen der Deutschen

Für eine Mehrheit der Deutschen spielt Sicherheit bei der Geldanlage eine große Rolle. Das zeigt eine neue Untersuchung. Welche Investitionsformen besonders beliebt sind.  Die politische Unsicherheit rückt bei Anlegern wieder verstärkt konservative Anlageformen ... mehr

Mehr zum Thema Geldanlage im Web suchen

Studie: In diesem Alter sparen die Deutschen am meisten

Nicht für ausgiebige Reisen oder einen Ruhewohnsitz in einem anderen Land sparen die meisten Menschen. Sie legen ihr Geld zurück, weil sie ihren Nachkommen etwas vererben wollen. Im hohen Alter fangen die Deutschen wieder an zu sparen. Dies geht aus einer ... mehr

Gericht: Basiskonto der Deutschen Bank ist zu teuer

Einen monatlichen Grundbetrag und zusätzliche Gebühren: Das verlangt die Deutsche Bank eine bestimmte Kontenart. Das ist ist zu teuer, befand nun ein Gericht.  Bei der Deutschen Bank ist nach Ansicht eines Gerichts das sogenannte Basiskonto zu teuer. Für besonders ... mehr

Finanztest: Altersvorsorge mit ETF-Sparplänen

Mit ETF-Sparplänen für das Alter vorsorgen ist leichter als gedacht. Die Rendite langfristiger Anlagen kann sich sehen lassen. Wie das geht und worauf zu achten ist. Das Geld bei den derzeitigen Niedrigzinsen auf dem Sparkonto zu lassen sowie in Tages ... mehr

Sparkassen kündigen: Prämiensparvertrag nicht voreilig auflösen

Gute Zinsen und lange Laufzeiten – ein Traum für den Sparer von heute. Gut, wer einen Prämiensparvertrag sein eigen nennt. Die Sparkassen sehen das anders und kündigen laufende Verträge. Prämiensparverträge sind meist nicht nur gut verzinst. Sie haben oft eine lange ... mehr

Tages- und Festgeld: Mehr Zinsen im Ausland

Portale, die Sparern den Weg zu höher verzinsten Tages- und Festgeldanlagen im Ausland ebnen, sind auf dem Vormarsch. So hat etwa die Berliner Firma Raisin nach eigenen Angaben mehr als zehn Milliarden Euro Kundeneinlagen an Banken in Europa vermittelt. Seit Dezember ... mehr

Umgang mit dem Risiko: "Absolut sicher ist keine Geldanlage"

Stuttgart (dpa/tmn) - Sicherheit steht bei Anlegern in Deutschland hoch im Kurs. Aus Angst vor Verlusten parken viele ihr Geld auf dem Sparbuch oder stecken es in Versicherungsprodukte. Der Haken: "Absolut sicher ist keine Geldanlage", sagt Niels Nauhauser ... mehr

Die Welt im Depot?: Was wirklich im MSCI World Index steckt

Berlin (dpa/tmn) - Dax, S&P 500, Nikkei - fast jedes Land hat eine Börse und damit auch einen eigenen Aktienindex, der einen bestimmten Wirtschaftsraums widerspiegelt. Es gibt aber auch Indizes, die nicht nur ein Land abbilden, sondern gleich mehrere Regionen umfassen ... mehr

Verdacht Schneeballsystem: Anklage gegen P+R-Gründer Heinz Roth

Nach der Pleite der Containerfirma P+R im März 2018 muss sich der Firmengründer Heinz Roth nun vor Gericht verantworten. Es könnte der größte Betrugsfall der deutschen Nachkriegsgeschichte werden. Die Anleger, zumeist Rentner, bangen derweil weiter ... mehr

Umfrage: Bundesbürger halten sich von Aktien fern

Berlin (dpa/tmn) - Das Interesse vieler Bundesbürger an Aktien als Geldanlage ist offenbar gering. Einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Kantar zufolge haben in den vergangenen Jahren nur 12 Prozent eine entsprechende Anlage in Betracht ... mehr

Auf Erfolg trimmen: Wie Anleger ihr Depot fit machen können

Berlin (dpa/tmn) - An vielen Börsen lief es im vergangenen Jahr schlecht. Für Anleger ein guter Zeitpunkt im Depot aufzuräumen: Wer jetzt ausmistet, spart sich künftig viel Arbeit und verbessert seine Chancen, erklären die Experten der Stiftung Warentest ... mehr

Fast 40 Milliarden Euro: Rekordverlust für deutsche Sparer

Sparer haben in Deutschland im vergangenen Jahr fast 40 Milliarden Euro verloren. Woran das liegt und was das für den Einzelnen bedeutet. Deutschlands Sparer haben nach Berechnungen der Comdirect Bank 2018 fast 40 Milliarden Euro Verlust wegen der niedrigen Sparzinsen ... mehr

Hongkong: Bitcoin-Millionär lässt Geld vom Himmel regnen

Ein Bitcoin-Millionär lässt tausende Geldscheine von einem Hausdach in Hongkong regnen. Auf Facebook stellt er sich als Robin Hood dar. Doch Experten vermuten dahinter eine Betrugsmasche. Die digitale Kryptowährung Bitcoin ist wie ein Glücksspiel: Wer investiert ... mehr

Wie Verbraucher zum Jahresende noch schnell Geld sparen

Verbraucher können mit einigen Weichenstellungen vor dem Jahreswechsel Geld sparen. Vor allem bei der Steuer lohnt ein Blick auf geplante Investitionen, die zumutbaren Belastungen und die Altersvorsorge. Investitionen Wer bestimmte Ausgaben noch in das laufende ... mehr

Zu gut, um wahr zu sein: So erkennen Anleger Lockangebote

Wiesbaden (dpa/tmn) - Schnell und einfach viel Geld verdienen - wer will das nicht? Doch Vorsicht, wer im Internet auf solche verlockenden Angebote stößt, sollte misstrauisch werden, rät das Bundeskriminalamt (BKA). Häufig stecken dahinter Straftäter, deren einziges ... mehr

Unter 4000 Dollar: Bitcoinkurse stürzen weiter ab

Die Kurse der Kryptowährung Bitcoin rutschen weiter ab – auf den niedrigsten Wert seit über einem Jahr. Ob sich der Bitcoin erholen kann, ist fraglich.  Die Talfahrt bei Bitcoin findet kein Ende. Der Kurs der größten und bekanntesten Kryptowährung sackte am Wochenende ... mehr

Impressum prüfen: Woran sind seriöse Online-Trading-Anbieter zu erkennen?

Berlin (dpa/tmn) - Über sogenannte Trading-Plattformen können sich Anleger am Wertpapierhandel beteiligen. Einige Anbieter werben mit hohen Gewinnchancen. Doch Anleger sollten die Angebote gut prüfen. Besonders beim Handel am Devisenmarkt oder von sogenannten ... mehr

Was die fünf typischen Floskeln der Finanzberatung bedeuten

Egal ob auf dem Markt, im Krankenhaus oder bei der Versicherung –  in jeder Branche herrscht ein eigener Ton. Auch im Finanzvertrieb wird eine spezielle Sprache gesprochen. Manche Floskeln und Begriffe sollten Verbraucher aber besser verstehen, sonst ... mehr

Investoren entdecken Zahnärzte

Viele Zahnärzte arbeiten lieber angestellt – etwa in Versorgungszentren. Dort steigen vermehrt auch Finanzinvestoren ein. Ärztevertreter warnen nun vor einem Ausverkauf zulasten der Patienten. "Spekulanten", "Heuschrecken", "Finanzjongleure" – Zahnärzte-Vertreter sparen ... mehr

Inflation schnell erklärt: Die Definition und der Einfluss auf Verbraucher

Preisschwankungen sind nicht ungewöhnlich. Steigen die Preise für Waren und Dienstleistungen jedoch anhaltend, spricht man von Inflation. Der Wert des Geldes und die Kaufkraft nimmt ab. Ab wann die  Inflation gefährlich werden kann, bei wem sich die Teuerung besonders ... mehr

Erhöht die Europäische Zentralbank 2019 die Zinsen?

Seit März 2016 liegt der Leitzins der EZB bei 0,0 Prozent. Das könnte sich bald ändern, glauben Ökonomen. Auch bei den Anleihenkäufen könnte es Veränderungen geben. Die Europäische Zentralbank (EZB) wird nach Einschätzung von Volkswirten im dritten Quartal des kommenden ... mehr

Finanztest: So sicher sind Verfahren für Online-Banking

Bankgeschäfte über Computer und Smartphones zu erledigen, spart Zeit. Es sind aber nicht alle Verfahren für Online-Banking gleich sicher, wie Stiftung Warentest herausfand.   Online-Banking spart gegenüber dem Weg in eine Bankfiliale ... mehr

Investieren 3.0: Wenn der Computer die Kapitalanlage managt

Düsseldorf (dpa) - In Zeiten der Digitalisierung sollen Robo Advisor bei der Kapitalanlage helfen. Robo Advisor heißt übersetzt Roboterberatung. Dahinter stecken Computerprogramme - sie sollen ein passendes Portfolio zusammenstellen oder eine optimale Anlagestrategie ... mehr

Kunden zahlen immer häufiger Strafzinsen der Banken

Banken und Sparkassen zahlen seit geraumer Zeit drauf, wenn sie Geld bei der Europäischen Zentralbank parken. Etliche Institute geben diese Kosten an ihre Kunden weiter, wie die Bundesbank erklärt – Tendenz steigend. Eine wachsende Zahl von Banken gibt die Strafzinsen ... mehr

Garagen-Gold: Taugen Oldtimer als Geldanlage?

Der Trend zum Oldtimer ist ungebrochen. Nicht nur Autofans erfreuen sich am alten Eisen, sondern auch Anleger. Denn gegenüber Wertpapieren haben die Klassiker einen entscheidenden Vorteil. 48,405 Millionen Dollar. Für diese Rekordsumme hat ein Ferrari ... mehr

Garagen-Gold: Was taugen Oldtimer als Geldanlage?

Monterey (dpa/tmn) - 48,405 Millionen Dollar. Für diese Rekordsumme hat ein Ferrari 250 GTO von 1962 bei der Versteigerung des Sammlerauto-Auktionshauses RM Sotheby’s im Convention Center von Monterey seinen Besitzer gewechselt. Es ist Car Week, "Autowoche ... mehr

Türkische Lira verliert vier Prozent und nähert sich historischem Tiefpunkt

Die türkische Währung hat erneut vier Prozent verloren und nähert sich damit ihrem historischen Tiefpunkt. Seit Beginn des Jahres hat die Lira über 40 Prozent ihres Werts verloren.  Die türkische Lira hat am Donnerstag erneut mehr als vier Prozent ihres Werts zum Dollar ... mehr

Ein Ehegattentestament hat nicht nur Vorteile

Der gemeinsam verfasste letzte Wille ist ein Zeichen des Vertrauens unter Eheleuten. Ehegattentestamente, zu denen auch das beliebte Berliner Testament gehört, können aber auch eine Fessel für den überlebenden Partner sein. In guten wie in schlechten Zeiten ... mehr

Finanzen: Ist Gold noch ein sicherer Hafen?

Frankfurt (dpa) - Liebhaber von Gold werden in diesen Tagen nicht so recht glücklich mit ihrer bevorzugten Geldanlage. Denn das als "Krisenwährung" und "Stabilitätsanker" bekannte Edelmetall steckt selbst in der Krise. Ob Absturz der türkischen Lira, politische ... mehr

Der Preis fällt – droht eine Goldkrise?

An Risiken weltweit mangelt es nicht. Genug Gründe eigentlich für Anleger, verstärkt in das Edelmetall zu investieren. Doch die Nachfrage stagniert, der Goldpreis fällt. Was mehrere Ursachen hat. Liebhaber von Gold werden in diesen Tagen nicht so recht ... mehr

Finanzen: Die Investition in Whisky ist etwas für Kenner

Berlin (dpa/tmn) - Whisky ist gut für Überraschungen: Je mehr man sich mit dem Getränk auseinandersetzt, desto spannendere Geschichten findet man - von verlorenen Destillen bis zu wiederentdeckten alten Beständen. Liebhaber werden früher oder später auch mal daran ... mehr

Finanzen: Bei Geldanlage nicht einseitig auf Gold setzen

Berlin (dpa/tmn) - Der Goldpreis ist aktuell mehr als dreimal so hoch wie vor 15 Jahren. Aber er schwankte zwischenzeitlich immer mal wieder stark. Daher sollten Anleger nicht einseitig auf das Edelmetall setzen, sondern nur im Rahmen einer breit aufgestellten ... mehr

Finanzen: Leibrente oder Auszahlplan? Was sich rechnet

Berlin (dpa/tmn) - Ob Lottogewinn, Erbschaft oder Auszahlung einer kapitalbildenden Lebensversicherung: Wer eine größere Geldsumme bekommt, steht vor der Frage, wie er den Betrag am besten anlegt. Eine Möglichkeit: das Geld ganz oder teilweise ... mehr

Robo-Advisor: Automatisierte Geldanlage im Test

Robo-Advisor zur automatisierten Geldanlage sollen Kosten gering halten. In einem Produktest hat die Stiftung Warentest aber ausgerechnet in diesem Punkt Mängel festgestellt – und einige Robo-Advisor abgewertet. Im Punkt "Jährliche Kosten" wurde unter insgesamt ... mehr

Zahl der Verbraucherkredite steigt auf über acht Millionen

Die Verbraucher in Deutschland lassen sich vom Zinstief einer Studie zufolge nicht zu übermäßigen Schulden verführen. Nach Angaben der Schufa stieg die Zahl der neu abgeschlossenen Ratenkredite 2017 um 4,4 Prozent auf erstmals mehr als acht Millionen. Wie steht ... mehr

Was Garantien bei Lebensversicherungen wert sind

Lebensversicherungen galten lange als sichere Altersvorsorge. Im Laufe der Jahre wurden aber die Garantien nach und nach gekürzt. Und auch an den Überschüssen werden Kunden heute anders beteiligt. Lohnt sich eine Versicherung also noch? Im Alter soll es einem finanziell ... mehr

Finanzen: Drei Regeln für die Geldanlage

Hamburg (dpa/tmn) - Anleger stehen oft vor der Frage: Ist dieses Finanzprodukt das richtige für mich? "90 Prozent der Entscheidungen werden aus dem Bauch heraus getroffen", sagte Prof. Hartmut Walz von der Hochschule Ludwigshafen am Rhein auf der Internationalen ... mehr

Wann sich offene Immobilienfonds lohnen

Immobilien gelten als solide Geldanlage – aber müssen Sparer deshalb gleich ein Haus oder eine Wohnung kaufen? Nicht unbedingt. Eine Alternative können offene Immobilienfonds sein. Doch die Fonds bergen auch einige Risiken. Niedrige Zinsen machen Immobilien als Anlage ... mehr

Finanzen: So machen Anleger das Depot urlaubsfest

Düsseldorf (dpa/tmn) - "Wir hatten sehr lange eine ruhige Börsenzeit", sagt Jürgen Kurz von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) in Düsseldorf. Doch in letzter Zeit gab es immer wieder Schwankungen. Da kommt die Frage auf: Müssen sich Anleger ... mehr

Hebel für die Altersvorsorge: Ist die Niedrigzinsphase endlich zu Ende?

Null Prozent in der Eurozone, 0,25 Prozent in den USA: Seit Jahren zahlen die Sparer die Zeche der Niedrigzinspolitik der Noten- und Zentralbanken. Die Fed hat die Trendwende in ihrer Zinspolitik eingeleitet, der Leitzins liegt mittlerweile bei 1,5 bis 1,75 Prozent ... mehr

Finanzen: Brüssel will grüne Investments stärken

Brüssel (dpa) - Klimaschutz durch private Investments? In Folge des Pariser Klima-Abkommens will die EU ihren Treibhausgas-Ausstoß massiv absenken. Um Industrie und Infrastruktur umzustellen, sind aber gewaltige Investitionen nötig. Die EU-Kommission ... mehr

Millionen in den Sand gesetzt: Investor vor Gericht

Eine Geldanlage mit drei Prozent Rendite im Monat und ohne jedes Risiko - dafür zahlten 567 Anleger rund 25 Millionen Euro auf die Konten der Münchner Firma Premium Safe ein. Jetzt ist die Firma pleite, Geschäftsführer Daniel U. sitzt in Untersuchungshaft ... mehr

Rente: Länger arbeiten? Wie Sie die Rentenlücke schließen können

Die gesetzliche Rente reicht bei den meisten im Alter kaum aus. Eine Studie zeigt: Auch länger arbeiten hilft kaum, um die Rente auf ein auskömmliches Niveau zu heben. Was also tun? Im Alter gemütlich Zeit im Garten verbringen oder auf Reisen die Welt entdecken ... mehr

Finanzen: Geduld und Risikobereitschaft helfen beim Vermögensaufbau

Berlin (dpa/tmn) - Geduld, Durchhaltevermögen und ein wenig Risikobereitschaft - das sind wichtige Elemente bei der Geldanlage. Ein Rechenbeispiel: Wer 30 Jahre lang jeden Monat 100 Euro in einen Fonds fließen lässt, spart insgesamt 36 000 Euro an. Je nachdem ... mehr

Finanzen: Sparziel bestimmt über Mischung der Geldanlage

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Sparer sollten die Mischung ihrer Geldanlagen von ihren Lebensumständen und Sparzielen abhängig machen. Darauf weist die Aktion "Finanzwissen für alle" der Fondsgesellschaften hin. Für die Mischung werden oft jeweils ein Drittel Aktien ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe