Sie sind hier: Home > Themen >

Geldanlage

Thema

Geldanlage

Fonds: Definition und Fondsarten

Fonds: Definition und Fondsarten

Wenn in den Nachrichten von einem Fonds die Rede ist, geht es um viel Geld und noch häufiger um finanziellen Hilfe vom Staat. Doch auch für Sie als Privatanleger können Fonds interessant sein. In der Corona-Krise forderten viele Branchen finanzielle Unterstützung. Nicht ... mehr
Vermögenswirksame Leistungen auszahlen lassen | Tipps

Vermögenswirksame Leistungen auszahlen lassen | Tipps

Viele Arbeitgeber bieten ihren Mitarbeitern vermögenswirksame Leistungen an. Geht Ihnen während der Sparphase das Geld aus, sollten Sie die speziellen Verträge dabei nicht kündigen. Es gibt auch Alternativen. In der Regel laufen sogenannte vermögenswirksame Leistungen ... mehr
Fremdwährungskonto: Diese Risiken sollten Sie kennen

Fremdwährungskonto: Diese Risiken sollten Sie kennen

Mit einem Fremdwährungskonto können Sie Ihr Geld in Devisen anlegen, etwa in Lira, Dollar oder Schweizer Franken. Aber was bringt mir das? Und wie riskant ist ein Investment in ausländische Währungen eigentlich? Seit der Einführung des Euro halten wir deutlich seltener ... mehr
TradeRepublic, JustTrade, Smartbroker: So kaufen Sie besonders billig Aktien

TradeRepublic, JustTrade, Smartbroker: So kaufen Sie besonders billig Aktien

Der Aktienkauf ist normalerweise mit Kosten verbunden, die an Ihrem Ertrag zehren. Doch das muss nicht sein. Neue Anbieter preschen auf den Markt, die damit werben, besonders günstig zu sein. Was hat es mit diesen auf sich? Das Smartphone ist für fast alle Menschen ... mehr
Inflation einfach erklärt: Definition & Einfluss auf Verbraucher

Inflation einfach erklärt: Definition & Einfluss auf Verbraucher

Geht es um die Entwicklung von Preisen, fällt immer wieder der Begriff "Inflation". Doch was genau ist das eigentlich? Und was heißt es für Verbraucher, wenn die Inflation steigt? Preisschwankungen sind nichts Ungewöhnliches. Steigen die Preise für Waren ... mehr

Festgeld: Lohnt sich das? Vor- und Nachteile auf einen Blick

Festgeld klingt altmodisch, kann aber ein wichtiger Baustein Ihrer Geldanlage sein. Wir erklären, was für Zinsen Sie dabei erwarten können, wie lange Ihr Geld gebunden ist und für wen Festgeld taugt. Für Sparer sieht es derzeit düster aus: Wer sein Geld möglichst sicher ... mehr

Tagesgeld: Darum sollten Sie ein Tagesgeldkonto besitzen

Sparer haben es heute nicht leicht. Egal, wo Sie Geld kurzfristig parken wollen – ordentliche Zinsen gibt es dafür kaum. Auch beim Tagesgeldkonto ist das nicht anders. Wir erklären, warum haben Sie trotzdem eins haben sollten. Früher landete Geld, das man nicht sofort ... mehr

Mischfonds: Lohnt sich die Geldanlage?

Angepriesen werden sie als Rundum-Sorglos-Paket, d och wie rentabel sind Mischfonds wirklich? Wir erklären, wie die Geldanlage funktioniert und was ihre Vor- und Nachteile sind. Es klingt erst einmal nicht schlecht: ein Produkt kaufen, mehrere Anlageklassen bekommen ... mehr

Vermögenswirksame Leistungen: So lohnt sich das Extra-Geld

Viele Arbeitnehmer wissen gar nicht, dass sie von ihrem Chef mehr bekommen können als nur Gehalt. Vermögenswirksame Leistungen nennt sich das Geldgeschenk, das viele verschmähen. Wir erklären, wie der Zuschuss funktioniert. Millionen Arbeitnehmer haben Anspruch ... mehr

In drei Minuten erklärt: So funktioniert der Handel an der Börse

Den Börsenhandel stellen sich viele Menschen kompliziert vor, die Finanzmärkte und Aktien sind ihnen suspekt. Dabei ist der Aktienhandel gar nicht schwierig – wie unser Video zeigt. Warum fällt der Kurs einer Aktie, warum steigt der einer anderen? Mit welcher Strategie ... mehr

Animation erklärt: So einfach funktioniert der Handel an der Börse

Aktien, Handel, Märkte: Diese Animation erklärt schnell und einfach, wie Börsenhandel funktioniert. (Quelle: t-online) mehr

Probleme bei der Geldanlage: "Bei Ihrer Bank werden Sie übers Ohr gehauen"

Traditionelle Banken und Sparkassen können den Interessenkonflikt zwischen eigenem Gewinn und Kundenbedürfnissen immer schlechter ausbalancieren. Für Anleger bedeutet das nichts Gutes. Die Sache hätte ganz einfach werden können: Das Kind bekommt als Azubi sein erstes ... mehr

ETF und Steuern: Diese Regeln sollten Sie kennen

Beim Einkaufen im Supermarkt müssen Sie Mehrwertsteuer zahlen. Doch auch, wenn Sie einen ETF-Anteil kaufen und verkaufen, fallen Steuern an. Wir erklären, wie die Berechnung funktioniert und wie Sie Steuern sparen können. Wer mehr aus seinem Geld machen will, sollte ... mehr

Dachfonds: Was sind die Vor- und Nachteile?

Fondsgesellschaften werben damit, mit Dachfonds hohe Erträge für ihre Kunden einzufahren. Doch dieses Versprechen erfüllt sich in der Regel nicht. Denn Dachfonds haben gleich mehrere Nachteile. Wer langfristig Geld anlegen ... mehr

Zinseszins berechnen: Der Zinseszinseffekt einfach erklärt

Mit dem Zinseszinseffekt verdienen Sie Geld mit weiterem Geld. Wie das genau geht und wie man den Zinseszins berechnet – unser Ratgeber zeigt es Ihnen Schritt für Schritt. Für Albert Einstein war der Zinseszinseffekt angeblich die größte Erfindung des menschlichen ... mehr

Nach Wirecard-Skandal – Geschädigter erzählt: "Ich habe 118.000 Euro verloren"

Der Bilanzskandal bei Wirecard hat Tausende Aktionäre um ihr Geld gebracht. Viele von ihnen fühlen sich betrogen. Mehrere Anleger streben jetzt eine Klage an. Sie pochen auf Schadenersatz.  Drei Jahre war sie der hellste Stern am deutschen Börsenhimmel, gelobt ... mehr

Geld anlegen: Vorsicht! Diese fünf Fehler könnten teuer für Sie werden

Weil Sparbuch, Lebensversicherung und Co. keine Erträge mehr abwerfen, zieht es immer mehr Anleger an den Aktienmarkt. Doch dort können sie in viele Fallen tappen. Wir zeigen, welche Fehler Sie unbedingt vermeiden sollten. Den Corona-Crash sahen viele Privatanleger ... mehr

Geldmarktfonds: Wie sinnvoll sind sie für Privatanleger?

Am Geldmarkt sind eigentlich nur Profis unterwegs. Doch auch Privatanleger können dort investieren – mit Geldmarktfonds. Was können die? Und sind sie eine Alternative zu Tages- oder Festgeld? Geldmarktfonds – die sind selbst erfahrenen Anlegern nicht unbedingt ... mehr

Berlin bildet EU-Ausnahme: Beitrag zum Reichtum relativ gering

In der Regel ist es in Europa so: Die Pro-Kopf-Wirtschaftsleistung in der Hauptstadt ist deutlich höher als im restlichen Land. Doch es gibt eine Ausnahme: Deutschland. Berlin bleibt eine Besonderheit in Europa. Zumindest wenn es um die Wirtschaftsleistung ... mehr

Hedgefonds einfach erklärt: Eine sinnvolle Geldanlage?

Ihr Ruf ist schlecht, trotzdem spekulieren Hedgefonds mit immer größeren Summen an den Finanzmärkten. Warum setzen Anleger auf dieses riskante Investment? Und kann ich auch als Privatanleger einsteigen? Hedgefonds – für viele Laien sind sie der Inbegriff ... mehr

Asset Allocation: Was ist das? Einfach erklärt

Wenn Sie erfolgreich Geld anlegen wollen, kommen Sie um die richtige Asset Allocation nicht herum. Klingt kompliziert, ist es aber gar nicht. Was Asset Allocation bedeutet und wieso Sie sich damit beschäftigen sollten. Börsenprofis werfen mit allerlei Fachbegriffen ... mehr

Rente: Altersarmut droht – darum sollten sich Frauen mehr mit Geld beschäftigen

Ein t-online.de-Artikel über Finanztipps für Frauen hat für große Aufregung im Netz gesorgt. Dabei wollen eigentlich alle dasselbe: dass es Frauen finanziell besser geht. Nur müssen wir dafür aufhören zu jammern. Die errechneten Beträge sind heftig ... mehr

Dank Aktien: Vermögen der Deutschen so stark gestiegen wie nie zuvor

Die Corona-Krise hat dem Vermögen der Deutschen offenbar wenig anhaben können. Im Gegenteil: Einer Studie zufolge ist es von April bis Juni so stark gestiegen wie noch nie in der Geschichte – dem Aktienmarkt sei Dank. Das Finanzvermögen der Privathaushalte ... mehr

Geld nachhaltig anlegen: Verschenke ich damit Rendite?

Nachhaltiges Investieren wird in Deutschland zwar immer beliebter, ihr Anteil bleibt aber verschwindend gering. Woran liegt das? Geht Nachhaltigkeit immer auf Kosten von Rendite? Und wie lege ich mein Geld überhaupt nachhaltig an? Geht es um grüne Geldanlage, hinkt ... mehr

Geld anlegen: Deutsche wollen nicht in Waffen investieren

Nachhaltigkeit ist den Deutschen auch bei der Geldanlage wichtig. Jeder Zweite würde Geld aus einem Fonds abziehen, wenn er erfährt, dass dieser in ethisch fragwürdige Produkte investiert. Ein gutes Gewissen ist vielen Verbrauchern auch bei ihren Finanzen wichtig ... mehr

ESG-Kritierien: Wie nachhaltig ist eine Geldanlage wirklich?

Spätestens seit der "Fridays-for-Future"-Bewegung machen sich immer mehr Menschen Gedanken über die Umwelt und das Klima. Auch bei der Geldanlage spielt das eine Rolle. Das sollten Sie beachten. Der Trend zu mehr Nachhaltigkeit hat mittlerweile auch Einzug ... mehr

Bausparvertrag zuteilungsreif: Diese Möglichkeiten haben Sie

Wenn Sie bausparen, ist eine Sache besonders wichtig: die Zuteilungsreife. Denn von ihr hängt ab, wann das Projekt Eigenheim richtig losgehen kann. Doch wann genau ist der Vertrag "zuteilungsreif"? Und was passiert danach? Ein Bausparvertrag kann Ihnen helfen ... mehr

Bausparvertrag kündigen: So vermeiden Sie teure Fallstricke

Geänderte Lebensumstände oder ein plötzlicher Kapitalbedarf – schon keimt die Idee, den Bausparvertrag zu kündigen. Grundsätzlich können Sie den Vertrag vorzeitig beenden. Dabei gilt es jedoch, teure Fallstricke zu vermeiden. Einen Bausparvertrag können Sie in jeder ... mehr

Gold: Deutsche kauften im ersten Halbjahr mehr als 80 Tonnen

Angesichts der Corona-Krise flohen die Deutschen im ersten Halbjahr in Gold. Sie kauften insgesamt rund 83,5 Tonnen des Edelmetalls – in Form von Münzen oder Barren. Die Deutschen haben im ersten Halbjahr laut einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung ... mehr

Gold-ETFs & Gold-ETCs: So können Sie bequem in Gold investieren

Besonders in Krisen gilt Gold als sichere Form der Geldanlage. Was viele nicht wissen: Statt Barren zu bunkern, können Sie auch viel bequemer in das Edelmetall investieren – mit Gold-ETFs und Gold-ETCs. Wenn die Kurse an der Börse fallen oder Crash-Propheten ... mehr

Aktienanleihen einfach erklärt: So funktioniert die Geldanlage

Aktienanleihen sind eine spezielle Form der Geldanlage. Doch wie genau funktionieren sie? Und worauf müssen Sie als Anleger achten? Unser Überblick für Einsteiger. Sie scheuen das Risiko beim Aktienkauf – wollen mit Ihrem Geld aber höhere Erträge erzielen, als Ihnen ... mehr

Rente mit 40? So könnte es klappen

Jahrzehnte früher in Rente – was vielen nur durch einen Lottogewinn möglich erscheint, ist für Frugalisten erklärtes Ziel. Sie passen ihre Ausgaben an und investieren das gesparte Geld in ihre finanzielle Unabhängigkeit. "Mit 40 in Rente" – so heißen die Versprechungen ... mehr

Fondssparen: Mit einem Fondssparplan investieren – So geht's

Mit einem Fondssparplan legen Sie regelmäßig eine kleine Summe in einen Investmentfonds an. Doch wie funktioniert das? Wie teuer ist ein solcher Sparplan? Und wo liegt der Unterschied zu einem ETF-Sparplan? Ein Überblick für Börseneinsteiger. Regelmäßig einen kleinen ... mehr

Rendite: Schnell erklärt – mit Formel zum Berechnen

Die Rendite ist das wichtigste Entscheidungskriterium für ein Investment. Denn Sie zeigt Ihnen, wie viel Sie mit einer Geldanlage erzielen. Doch wie berechne ich sie? Und auf was muss ich achten? Wenn Sie Geld anlegen möchten, stoßen Sie unweigerlich auf den Begriff ... mehr

Fonds: Was sind Investmentfonds – und was bringen sie mir?

Um Ihr Risiko bei der Geldanlage breit zu streuen, bieten sich Fonds an. Neben Aktien und Anleihen können Sie damit sogar in Getreide oder Öl investieren. Wie das geht und was das bringt, lesen Sie hier. Als Anleger können Sie Ihr Geld nicht nur in einzelne Aktien ... mehr

Nachhaltige ETFs: So investieren Sie mit gutem Gewissen

Erderwärmung, Umweltverschmutzung, Kinderarbeit: Um nicht in Firmen zu investieren, die solche Entwicklungen fördern, sollten Sie einen Blick auf nachhaltige ETFs werfen. Doch dabei gibt es sehr große Unterschiede. Spätestens seit Greta Thunberg ... mehr

Immobilienfonds: Was sind offene und geschlossene Immobilienfonds?

Wer sein Geld am Immobilienmarkt investieren will, muss nicht unbedingt ein Haus kaufen. Praktischer und günstiger können Sie Ihr Geld mithilfe von Immobilienfonds anlegen. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie hier. Vielen Anlegern sind Aktien oder Anleihen ... mehr

Offene Immobilienfonds: Lohnt sich die Geldanlage für Sparer?

Mit offenen Immobilienfonds können Anleger in Betongold investieren, auch wenn das Geld für ein eigenes Haus fehlt. Doch wie funktioniert das? Und welche Risiken birgt solches ein Investment? Immobilien sind bei Investoren als Renditeobjekt begehrt. Doch die Preise ... mehr

Investment auf Probe?: Wie Anleger unseriöse Produkte erkennen

Bonn (dpa/tmn) - Bank-, Finanzdienstleistungs- und Versicherungsgeschäfte dürfen in Deutschland nur mit staatlicher Erlaubnis betrieben werden. Zuständig dafür ist in der Regel die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Der Haken: Selbst wenn die BaFin ... mehr

Coronavirus und Geldanlage: So kamen Robo-Advisor durch die Krise

Die Corona-Krise hat die Börsenkurse nach unten gezogen. Diesem Trend konnten sich auch Robo-Advisor – also digitale Anlagehelfer –nicht entziehen. Doch was heißt das jetzt für Anleger? Ein Überblick. Die vergangenen Monate waren für Aktienanleger bemerkenswert ... mehr

Hier bekommen Sie noch Zinsen aufs Tages- und Festgeldkonto

Viele Menschen, die jüngst ihre Aktien verkauft haben, wollen ihr Geld auf Tages- und Festgeldkonten zwischenparken. Eine neue Auswertung zeigt, bei welchen Banken es noch Zinsen gibt. Tages- und Festgeldkonten bieten seit Jahren kaum mehr Zinsen. Wegen der andauernden ... mehr

Finanzexperte Carsten Roemheld: "Vermögen werden in der Krise gegründet"

Wie sollten sich Anleger in der Corona-Krise verhalten? Fallen die Aktienkurse noch weiter? Und lohnt sich der Börseneinstieg jetzt schon? Geldexperte Carsten Roemheld gibt Antworten. Wegen der  Corona-Krise herrschte an den  Finanzmärkte zuletzt Panik. Binnen weniger ... mehr

"Schwarzer Montag": Verkaufen oder warten – wie sollten sich Anleger jetzt verhalten?

Schnell reagieren oder halten? Aktien, Bitcoins – oder etwa Diamanten? Nach dem "Schwarzen Montag" und Börsencrashs der Vergangenheit stellen sich Anleger diese Fragen. Experten warnen vor "Crash-Propheten". Mal ist es nur der Euro, der angeblich vor dem Scheitern ... mehr

Finanzexperte nach Corona-Schock: "Kleinanleger sollten nicht in Panik geraten"

Das Coronavirus trifft die globale Wirtschaft: die Börsen in Deutschland, Amerika und Asien befinden sich im Fall. Finanzexperte  Klaus Nieding erklärt, w as Kleinanleger jetzt tun sollten – und was nicht.  Die Aktienkurse fallen, Öl wird billiger, der Goldpreis steigt ... mehr

"Finanztest": Bei riskanten Geldanlagen muss Jahresabschluss vorliegen

Berlin (dpa/tmn) - Unternehmen, die Anlegern in Deutschland Geldanlageangebote machen, müssen ihre Jahresabschlüsse veröffentlichen. Das Problem: Viele Unternehmen machen das nicht, wie die Zeitschrift "Finanztest" berichtet (Ausgabe 3/2020). Ihre Untersuchung zeigt ... mehr

Neuer Goldrausch: Vom Barren bis zum Verlobungsring

Was haben Nullzinspolitik und Hochzeitsboom gemeinsam? Beides befördert das Geschäft mit dem Gold. Das glänzende Edelmetall ist gefragt wie lange nicht mehr – ob als Geldanlage oder Ehering. Das Geschäft mit Gold boomt: Händler und Juweliere melden wachsende Nachfrage ... mehr

Geldanleger – Wie Sie Ihr Risiko selbst steuern können

Eine Geldanlage kann kostspielig sein. Denn auch für Finanzprodukte werden Gebühren fällig. Wer sich selbst um die Finanzen kümmert, kann sich diese Kosten sparen – und zugleich sein Risiko selbst steuern. Sicherheit oder Risiko? Das ist die zentrale Frage ... mehr

Geldanlage - Keine Angst vor der Börse: "Man muss das Risiko erkennen"

Mannheim (dpa/tmn) - Sparen funktioniert 2020 nicht mehr so wie früher. Sparbuch, Tagesgeld und Festgeld bieten kaum Zinsen. "Wer langfristig sparen will, sollte sich mit dem Aktienmarkt vertraut machen", sagt Wirtschaftswissenschaftler Prof. Martin Weber. Für viele ... mehr

Sparkassen und Banken: Preise für Girokonten werden erhöht

Immer mehr Geldhäuser in Deutschland erhöhen ihre Preise für Girokonten. Auch Geldabheben ist bei vielen Instituten nicht mehr kostenlos. Laut einer Analyse des Verbraucherportals biallo.de hoben in diesem Januar 188 von knapp 1.300 untersuchten Geldinstituten ... mehr

München: Stadtanleihen sollen Wohnungsnot bekämpfen

Der Münchner Stadtrat hat eine neue Methode beschlossen, um an Geld zu kommen. Mit den Einnahmen sollen neben der Wohnungsnot unter anderem auch Investitionen in Bildung und Inklusion getätigt werden. Am Mittwoch hat der Stadtrat München beschlossen ... mehr

Dax im Höhenflug: Das Risiko eines Rückschlags ist real

Im Dezember 2019 schien noch ein Börsenkrach bevorzustehen, mittlerweile gehen die Kurse nach oben – der Deutsche Aktienindex hat einen neuen Rekordstand erreicht. Wird das so weitergehen? Der Dax auf Rekordhoch – das ist doch mal was! An diesem Mittwoch kletterte ... mehr

Geldanlage: Verbraucherschutz fordert klare Kosteninfos

Banken und Fondsgesellschaften müssen seit 2019 jährlich darstellen, wie viel eine Wertpapieranlage insgesamt gekostet hat. Doch nicht alle gehen wirklich transparent damit um. Verbraucherschützer kritisieren die neuen Infos über die Kosten von Wertpapieranlagen ... mehr

Warum die Wirecard-Aktie gerade starke Gewinne verzeichnet

Der Zahlungsdienstleister Wirecard hat vier Tage in Folge deutliche Kursgewinne verzeichnet. In der laufenden Woche stieg die Aktie des Dax-Unternehmens um mehr als 15 Prozent. Dafür gibt es Gründe. Der Aufwärtstrend der Wirecard-Aktien hält an – und hat sich nochmals ... mehr

Stiftung Warentest: Wie viel Robo-Advisor kosten dürfen

Viele denken: Online gibt es alles billiger. Doch Dienstleistungen im Internet sind nicht umsonst. Das gilt auch bei digitalen Geldanlagen. Die "Stiftung Warentest" verrät, worauf Sie bei Ihrem Anlageroboter achten sollten.  Hohe Kosten bei der Geldanlage ... mehr

Geldvermögen: Deutsche sparen falsch – und werden dennoch immer reicher

Sparen, sparen, sparen: Die Privathaushalte in Deutschland pflegen eine deutsche Tugend und mehren trotz Zinsflaute ihr Vermögen. Volkswirten macht die Entwicklung aber Sorgen. Die Menschen in Deutschland sparen wie die Weltmeister – und werden vor allem deshalb ... mehr
 
1 3


shopping-portal