Sie sind hier: Home > Themen >

Geldmarktfonds

Thema

Geldmarktfonds

Gastkolumne zur Notenbankpolitik: Die Minuszinsen gehen alle Anleger an!

Gastkolumne zur Notenbankpolitik: Die Minuszinsen gehen alle Anleger an!

--- Ein Gastbeitrag von Marc-Oliver Lux --- Wann kommen die Minuszinsen auf dem privaten Sparkonto? Diese Fragen treibt auch immer mehr Kleinanleger um. Noch scheuen sich Banken davor, von Privatkunden Geld für Guthaben auf kleinere Anlagesummen zu nehmen ... mehr
Droht Ausverkauf? Pleiteangst erfasst US-Geldmarkt

Droht Ausverkauf? Pleiteangst erfasst US-Geldmarkt

Keine Lösung im US-Haushaltsstreit in Sicht - das verunsichert zunehmend auch die Finanzmärkte. Derzeit steht vor allem das Geschäft mit sehr kurz laufenden US-Staatstiteln - sogenannten Geldmarktpapieren - im Fokus. Trotz zarter Hoffnung zumindest ... mehr
Stiftung Warentest: Deka kassiert Kunden ab

Stiftung Warentest: Deka kassiert Kunden ab

Die Fondsgesellschaft Deka kassiert die Kunden ihres milliardenschweren Geldmarktfonds Deka-LiquiditätsPlan mit einem unfairen Gebührenmodell ab. Die Stiftung Warentest empfiehlt Anlegern den Verkauf des Fonds, sollte die Deka ihre Gebührenpraxis nicht ... mehr

Anleger misstrauen Banken zunehmend

Der Bankensektor steht offenbar kurz vor einer neuen Krise. Wie das "Handelsblatt" berichtet, sind die Risikoprämien für Kreditausfallversicherungen (Credit Default Swaps, CDS) zu Wochenbeginn auf Rekordhöhe geklettert. Das spiegele das Misstrauen der Anleger ... mehr

Die richtige Geldanlage für den Nachwuchs

Deutschland ist ein Land der Sparer. Traditionell liegt die Sparquote hierzulande bei weit über zehn Prozent. Doch die Deutschen verschenken all zu oft wertvolle Zinsen, weil sie auf zu teure oder renditeschwache Produkte setzen. Das rückt die Wahl der richtigen ... mehr

Investment: Krisenerprobte Gipfelstürmer

Einige Fondsmanager wenden spezielle Methoden an, um Kursabstürze rechtzeitig zu erkennen - teilweise mit beachtlichem Erfolg. Der DAX begann das Jahr mit dem tiefsten Sturz seit seiner Existenz: Fast 15 Prozent ging es in den ersten drei Wochen abwärts. Freuen konnten ... mehr

Deutsche so wohlhabend wie noch nie

Die Deutschen haben immer mehr Geld auf der hohen Kante. So ist das Bruttogeldvermögen der privaten Haushalte im vergangenen Jahr auf rund 4,76 Billionen Euro gestiegen. Damit verfügt statistisch gesehen jeder Bürger über rund 58.000 Euro. Zu diesem Ergebnis kommen ... mehr

Europa: EZB warnt vor Überhitzung am Immobilienmarkt

Ein Expertengremium unter der Leitung von EZB-Chef Mario Draghi warnt vor einer Schieflage am europäischen Immobilienmarkt. Die Immobilienblase könne die Stabilität des Finanzsystems ins Wanken bringen. Der Anstieg der Wohnimmobilenpreise gehe in vielen ... mehr

Die nächste große Krise könnte im Osten beginnen

Nach der Krise ist vor der Krise: Zehn Jahre nach dem Zusammenbruch der US-Investmentbank Lehman Brothers und der Beinahe-Kernschmelze des Finanzsystems mehren sich die Kassandra-Rufe, dass der Weltwirtschaft neues Ungemach droht. Die von den Notenbanken ... mehr

Wirtschaft - BVI: Neugeschäft der Fondsbranche wächst nur langsam - Aktienfonds belasten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die deutsche Fondsbranche hat im April wie schon im Vormonat recht wenig Geld eingesammelt. Abflüsse aus Aktienfonds und den sogenannten freien Mandaten belasteten das Neugeschäft. Insgesamt warben die Vermögensverwalter netto rund 3,5 Milliarden ... mehr
 


shopping-portal