Sie sind hier: Home > Themen >

Geldpolitik

Zukunft der Kryptowährungen:

Zukunft der Kryptowährungen: "Die Märkte sind auf Drogen"

Mit jüngsten Kursturbolenzen hat die Kryptowährung für Aufsehen gesorgt. Zwei Experten erklären, warum der Bitcoin bald den Siegeszug antreten könnte. Große Namen lassen sich in den vergangenen Monaten auf einmal mit der einstigen "Schmuddel"-Währung Bitcoin ... mehr
Dax: Deutscher Aktienindex dank Joe Biden wieder über 14.000 Punkten

Dax: Deutscher Aktienindex dank Joe Biden wieder über 14.000 Punkten

Nach der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten herrscht an den Märkten gelöste Stimmung. Auch der deutsche Leitindex legte zu und überschritt eine wichtige Marke. Am Tag nach dem reibungslosen Machtwechsel in den Vereinigten Staaten bleiben die Anleger frohen Mutes ... mehr
Negativzinsen: Was Strafzinsen für Sie bedeuten

Negativzinsen: Was Strafzinsen für Sie bedeuten

Die Zinsen sind weltweit niedrig – oder sogar negativ. Wir erklären, was diese Strafzinsen für Sie als Sparer bedeuten und was Sie tun können, wenn Sie betroffen sind. Seit der Finanzkrise haben Banken auf der ganzen Welt ihre Zinsen immer tiefer gesenkt. Manche ... mehr
Experten geben Tipps: Diese Aktientrends sollten Sie 2021 im Auge behalten

Experten geben Tipps: Diese Aktientrends sollten Sie 2021 im Auge behalten

Das ablaufende Börsenjahr war in vieler Hinsicht turbulent. Doch was liegt vor uns? Welche Trends spielen 2021 eine Rolle? Und wie können Anleger profitieren? t-online hat Aktienexperten um ihre Tipps gebeten. Corona, Corona, Corona. Nichts ... mehr
Starker Kursverfall der Lira: Türkische Zentralbank hebt Leitzins deutlich an

Starker Kursverfall der Lira: Türkische Zentralbank hebt Leitzins deutlich an

Die türkische Lira ist seit Monaten auf Talfahrt und stürzte zeitweise auf immer neue Rekordtiefs. Die Zentralbank stemmt sich mit einem höheren Leitzins gegen den Kursverfall. Die türkische  Notenbank hat den Leitzins erneut erhöht und damit auf die anhaltende ... mehr

Krisen-Politik: Die 5 wichtigsten Fragen zur Wirtschaft im Corona-Winter

Kurzarbeit, Insolvenzregeln, Mehrwertsteuer: Mit aller Kraft hat der Staat 2020 versucht, die Wirtschaft in der Corona-Krise zu retten. Was hat das gebracht – und wie geht es weiter? Es ist still geworden in Deutschlands Innenstädten, und das viel früher als sonst ... mehr

Kryptowährung Bitcoin durchbricht 20.000-Dollar-Marke – Rekordhoch

Das Interesse an Bitcoin ist ungebrochen: Erstmals in der Geschichte der ältesten Kryptowährung war eine Währungseinheit mehr als 20.000 US-Dollar wert. Die Digitalwährung  Bitcoin hat erstmals die runde Marke von 20.000 US-Dollar überschritten. Am Mittwochnachmittag ... mehr

Corona in Deutschland: "Die Rentner sind die Gewinner der Krise"

Im nächsten Jahr wird es wohl keine Rentenerhöhung geben. Sind die Älteren von der Corona-Krise also auch finanziell besonders betroffen? Experten widersprechen – zumindest teilweise.  Die Rentenerhöhung fällt kommendes Jahr im Westen voraussichtlich ... mehr

US-Wahl 2020: Börsen ziehen kräftig an – Dax schließt deutlich im Plus

Der Ausgang der US-Wahl ist zwar noch unklar, es sieht jedoch nach einem Sieg Bidens aus. Eine Mehrheit im Senat haben die Demokraten in jedem Fall aber nicht erreicht. Die Märkte reagierten positiv. Der deutsche Aktienmarkt hat sich am Tag eins nach der weiter offenen ... mehr

Bis Ende 2023: US-Notenbank hält Leitzins auf niedrigem Niveau

Die US-Notenbank verspricht langfristig niedrige Zinsen. Damit sollen die Folgen der Corona-Pandemie überwunden werden. Die Zentralbank ermuntert aber auch Kongress und Regierung zu weiterem Handeln. Trotz der anhaltenden Corona-Krise hat die US-Notenbank Federal ... mehr

Türkische Lira fällt auf neues Rekordtief – Spannungen mit Griechenland

Die türkische Lira fällt und fällt. Für einen Euro bekommen Reisende immer mehr Scheine und Münzen der Landeswährung. Was Urlauber freut, wird für Einheimische zur Belastung. Die Talfahrt der türkischen Währung geht weiter. Nachdem die türkische Lira bereits ... mehr

Mehr zum Thema Geldpolitik im Web suchen

Gold kaufen: Rekordpreise beim Gold – sollte ich jetzt einsteigen?

Der Goldpreis ist auf Rekordjagd: Erst am Dienstag übersprang der Wert des Edelmetalls erstmals die Marke von 2.000 US-Dollar. Und ein Ende ist – erst einmal – nicht in Sicht. Sollte ich als Anleger einsteigen? Die Corona-Krise sorgt für immer neue Schlagzeilen ... mehr

Google beschafft sich Rekordsumme zu Rekordzins

Gleich mehrere Rekorde hat die Google-Mutter Alphabet gebrochen. Das Unternehmen hat Anleihen in Höhe von zehn Milliarden US-Dollar ausgegeben – so viel wie nie zuvor. Die Zinsen dafür sind so niedrig wie nie zuvor. Die Muttergesellschaft der Suchmaschine Google ... mehr

Investoren setzen stark auf Gold-ETFs: Rekordzuwachs im ersten Halbjahr

Die große Nachfrage nach Gold zeigt sich auch anhand spezieller Wertpapiere: Gold-ETFs, die mit dem Edelmetall hinterlegt sind, sind unter Investoren so beliebt wie nie zuvor. In der ersten Jahreshälfte haben Investoren so stark in Gold- ETFs investiert ... mehr

Corona-Krise: US-Notenbank hält Leitzins auf niedrigem Niveau

Die Währungshüter von der Fed  wollen an ihrer lockeren Geldpolitik noch einige Jahre festhalten. Der Grund: Trübe Aussichten für Wirtschaft und Arbeitsmarkt. Der Kurs der US-Notenbank sorgt auch für Kritik. Die US-Notenbank Fed wird ihre Nullzinspolitik aufgrund ... mehr

Inflation auf niedrigstem Stand seit 2016

Die Verbraucherpreise in Deutschland sind in der Corona-Krise stark gesunken. Das liegt vor allem am günstigen Öl: Die niedrigen Preise drücken die Teuerungsrate. Die Kosten für Lebensmittel hingegen stiegen. Die Inflation in Deutschland ist in der Corona-Krise ... mehr

Aktuelle Auswertung: Mehr als 500 Banken bieten keine Zinsen mehr

Die meisten Banken bieten kaum Zinsen an, viele sogar gar keine mehr. Die Folge: Als Kunde erzielen Sie keine Erträge, wenn Sie Ihr Geld dort anlegen. Ist Ihre Bank auch darunter? Mehr als 500 Banken in Deutschland zahlen keine Zinsen mehr auf das  Tagesgeldkonto ... mehr

Inflation im April: Heizöl und Sprit günstiger – Obst und Gemüse deutlich teurer

Die Corona-Krise hinterlässt Spuren bei den Verbraucherpreisen in Deutschland:  Obst und Gemüse kosten deutlich mehr. Die Preise für Sprit und Heizöl sind dagegen im April stark gefallen. Der starke Rückgang der Energiepreise in der Corona-Krise hat die Inflation ... mehr

Was das Urteil der Verfassungsrichter bedeutet

Das Bundesverfassungsgericht hat die Anleihenkäufe der Europäischen Zentralbank gerügt. Künftig werden Regierung und Parlamente wieder mitreden dürfen – und müssen. Zu einem besseren Zeitpunkt hätte das Urteil nicht kommen können: Das Bundesverfassungsgericht hat heute ... mehr

Warum der Goldpreis steigt – und was das für Anleger bedeutet

Der Goldpreis knackt in der Corona-Krise einen Rekord nach dem nächsten. Noch nie hat das Edelmetall in Euro so viel gekostet wie jetzt. Gerade Anleger sollten die Gründe dafür kennen. Als "historisch" bezeichneten Analysten in den vergangenen Wochen die Entwicklungen ... mehr

Goldpreis: Corona-Krise sorgt für neuen Rekord

Die Corona-Krise sorgt weiter für Verunsicherung an den Finanzmärkten – und macht Gold für viele Anleger attraktiver. Das zeigt sich auch am Preis, der jetzt ein neues Rekordniveau erreicht. Der Goldpreis hat seinen Höhenflug im Zuge der Corona-Krise ... mehr

Bundesbank-Chef hält Rezession für "unvermeidlich"

Wegen der Corona-Krise halten immer mehr Experten einen wirtschaftlichen Abschwung in Deutschland für wahrscheinlich. Jetzt hat sich auch Bundesbank-Präsident Jens Weidmann geäußert. Bundesbank-Präsident Jens Weidmann rechnet wegen der immer stärker um sich greifenden ... mehr

Gegen Corona-Krise: Ökonomen warnen vor Helikoptergeld

Das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft warnt vor dem Einsatz von Helikoptergeld in der Corona-Krise. Stattdessen sollte auf andere Möglichkeiten zurückgegriffen werden. Doch welche sind das? Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) hat sich gegen ... mehr

US-Notenbank senkt wegen Corona-Krise überraschend den Leitzins

Die Coronavirus-Epidemie hat auch Folgen für Amerika: Die US-Notenbank Fed will die amerikanische Wirtschaft stützen und lockert deshalb ihre Geldpolitik. Doch US-Präsident Trump geht das nicht weit genug. Die US- Notenbank hat wegen der sich abzeichnenden ... mehr

Inflation in der Eurozone steigt dritten Monat in Folge

Die Inflationsrate in der Eurozone steigt auf den höchsten Stand seit knapp einem Jahr. Besonders Gemüse, Fleisch und Fisch sind teurer geworden. Der Zentralbank reicht das noch nicht. In der Eurozone hat sich die Inflation zu Beginn des Jahres wie erwartet weiter ... mehr

Coronavirus: Darum schadet die Krankheit nicht den Börsen

Handelskonflikte, Konjunktursorgen und nun auch noch das Coronavirus: Die Stimmung an den Börsen müsste eigentlich schlecht sein. Doch das Gegenteil ist der Fall. Das hat vor allem einen Grund. An der Börse ist von Virussorgen kaum eine Spur: Aktienanleger lassen ... mehr

Tagesgeld: Diese 500 Banken in Deutschland zahlen 0,00 Prozent Zinsen

Sparer mit einem Tagesgeldkonto gehen immer häufiger leer aus. 500 Banken in Deutschland zahlen nicht einmal mehr einen symbolischen Zins. t-online.de zeigt die komplette Nullzins-Liste. Immer mehr Banken in Deutschland zahlen Sparern keine Zinsen mehr. Eine aktuelle ... mehr

Wirtschaft in der Eurozone schwächelt – Inflation zieht an

In der Eurozone hat die Teuerung im Januar weiter zugelegt. Das Wirtschaftswachstum ging zuletzt hingegen zurück. Auslöser dafür sind besonders zwei große Euro-Länder, deren Wirtschaft im Herbst schrumpfte. Die Eurozone hat im vierten Quartal ... mehr

IWF: Weltwirtschaft wird sich 2020 etwas erholen

Der IWF sieht weiter leichte Anzeichen einer Erholung der Weltwirtschaft – dennoch stehen viele Risiken im Raum. Auch die zuletzt schwache deutsche Konjunktur gewinnt wohl wieder an Tempo. Die Weltwirtschaft wird nach Einschätzung des Internationalen ... mehr

Iran-Konflikt durch US-Angriff bremst den Dax

Aus Furcht vor einer weiteren Eskalation der Spannungen in der Golfregion ziehen sich Anleger aus dem deutschen Aktienmarkt zurück. Der Dax fiel zur Eröffnung am Freitag und gab damit seine Kursgewinne vom Donnerstag fast komplett ab. Die deutliche ... mehr

Geldvermögen: Deutsche sparen falsch – und werden dennoch immer reicher

Sparen, sparen, sparen: Die Privathaushalte in Deutschland pflegen eine deutsche Tugend und mehren trotz Zinsflaute ihr Vermögen. Volkswirten macht die Entwicklung aber Sorgen. Die Menschen in Deutschland sparen wie die Weltmeister – und werden vor allem deshalb ... mehr

2019 war das schlechteste Jahr für Börsengänge

Die Skepsis gegenüber dem Kapitalmarkt in Deutschland ist groß.  Börsengänge spielen seit Jahren keine große Rolle –  2019 jedoch fiel besonders schwach aus. Experten versprechen Besserung für 2020. Das Jahr 2019 war laut einer Studie ... mehr

Negativzinsen: Bei diesen Banken müssen Sparer zahlen

Wer Geld spart, hofft eigentlich darauf, dass sich die Einlagen im Laufe der Zeit durch Zinsen vermehren. Doch immer öfter ist das Gegenteil der Fall: Jetzt erheben erste Banken Negativzinsen ohne Freibetrag auf privates Tagesgeld.  Nachdem die Europäische Zentralbank ... mehr

Branche unter Druck: Wie Niedrigzinsen die Bankenkrise befeuern

Minuszinsen ab dem ersten Euro, steigende Gebühren – immer mehr Bankkunden in Deutschland bekommen die Schattenseiten des Zinstiefs zu spüren. Bei den Instituten stehen tausende Stellen auf der Streichliste. Wie lange hält die Branche noch durch? Ruinieren ... mehr

Negativzinsen: Ein Mittel zur Abwehr von Neukunden?

Die Zinspolitik der EZB erhöht den Druck auf die Geldhäuser stetig. Die Volks- und Raiffeisenbank will nun Negativzinsen auf Tagesgeldkonten neuer Kunden erheben – um Bestandskunden zu schützen. Die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank ... mehr

Baufinanzierung: Jahresendspurt beim Immobilienkauf

Ob Eigentumswohnung oder Einfamilienhaus: Wer eine Immobilie erwerben möchte und den Kaufpreis noch in diesem Jahr bezahlen muss, sollte sich sputen. Bei den meisten Kreditinstituten enden am 30. November die Einreichfristen für die Kreditauszahlungen ... mehr

Bauzinsen leicht gestiegen: Droht eine Trendwende?

Die Bauzinsen haben sich leicht von ihrem Allzeittief entfernt. Noch befinden sie sich auf historisch niedrigem Niveau. Doch die Frage steht im Raum: Steigt nun langfristig der Bauzins? Wurde zwischenzeitlich bereits von Negativzinsen für Immobilienkredite gesprochen ... mehr

Geldpolitik der EZB: Die ehrlichen Sparer sitzen in der Falle

Was tun, wenn das Geld beim Sparen schmilzt? Von der Empfehlung, sich vom Sparbuch zu lösen und in Aktien zu investieren, profitieren nur die, die ohnehin schon viel haben.  Bisher waren die niedrigen Zinsen für die meisten Anleger nur ärgerlich – jetzt beginnt ... mehr

Commerzbank: Strafzinsen werden für Privatkunden eingeführt

Bislang gehörte die Commerzbank nicht zu den Instituten, die Strafzinsen von ihren Kunden fordern –  nun zieht die Bank mit. Finanzchef Engels ließ die Einlagenhöhe für Privatkunden erstmal offen. Die  Commerzbank verlangt von immer mehr Kunden  Strafzinsen. "Wir haben ... mehr

Wirschaftsweise: Schwarze Null und EZB in der Kritik

Der Arbeitsmarkt und die Binnennachfrage in Deutschland sind nach wie vor stabil. Schützt das Deutschland vor einer tiefen Rezession? Die Top-Berater der Bundesregierung sehen Risiken und geben Prognosen.  Der jahrelange Aufschwung in Deutschland ist zu Ende – droht ... mehr

Christine Lagarde: Wechsel an der EZB-Spitze – wie Draghi, nur in nett?

Christine Lagarde tritt in dieser Woche ihr Amt als Notenbankpräsidentin der Eurozone an. Wird sie die Wende in der aktuellen Geldpolitik der EZB einleiten? Oder setzt Lagarde die Maßnahmen und Ziele des Ex-Präsidenten Draghi fort?  Die Hoffnungen ... mehr

Wiederholt sich die Finanzkrise von 1929?

Die aktuelle Wirtschaftslag e besorgt so manche Finanzexperten. Während die Kurse noch munter steigen und fallen , prophezeien Fachleute immer wieder eine baldige Finanzkatastrophe. Ist das Panikmache oder berechtigter Einwand? Vor 90 Jahren leitete der "Schwarze ... mehr

Das umstrittene Erbe von EZB-Präsident Mario Draghi: "Whatever it takes"

Sein Machtwort aus dem Jahr 2012 ist unvergessen: "Whatever it takes" – mit allen Mitteln wollte EZB-Präsident Draghi die Krise im Euroraum bekämpfen . Die Kritik an seinem Kurs war bis zu seinem Abschied groß. Ist er nun der Schrecken deutscher Sparer ... mehr

IWF-Prognose: Weltwirtschaft wächst immer langsamer

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China lastet weiter auf der Weltwirtschaft. Der Internationale Währungsfonds senkt nun seine Wachstumsvorhersage für das Jahr 2019 –  auch an Deutschland geht das langsame Wirtschaftswachstum nicht vorbei. Der Internationale ... mehr

Niedrigste Inflation seit Februar 2018

Günstigere Energiepreise haben die Inflation in Deutschland im September auf das niedrigste Niveau seit anderthalb Jahren gedrückt. Die Teuerungsrate sank auf 1,2 von 1,4 Prozent im August. Die Inflationsrate hat sich im September erneut ... mehr

EZB: Deutsche Direktorin Sabine Lautenschläger tritt überraschend zurück

Eigentlich wäre Sabine Lautenschläger  noch mehr als zwei Jahre an der Spitze der Europäischen Zentralbank (EZB) gewesen. Jetzt hat die bisher einzige Deutsche des Gremiums überraschend ihren Posten geräumt.  Mit Sabine Lautenschläger verlässt eine Kritikerin ... mehr

Strafzinsen: Wenn das Geldsparen Geld kostet

Die EZB hat den Zinssatz für Banken weiter ins Minus gedrückt. Die Folge: Milliardenkosten, die die Banken gern an ihre Kunden weitergeben möchten. Können Strafzinsen für Sparer gesetzlich verboten werden? Der Zins ist der Preis des Geldes: Wer anderen Geld leiht ... mehr

EZB erhöht umstrittenen Strafzins – Sparer sind Leidtragende

Die EZB senkt den Einlagezins für Banken weiter ab. Die beiden anderen Leitzinssätze bleiben unverändert. Das Anleihekaufprogramm wird wieder aufgenommen. Europas Währungshüter stemmen sich mit allen Mitteln gegen die Konjunkturschwäche: Banken ... mehr

Brexit-Folgen: Britisches Pfund auf Rekordtief – seit 2017 erstmals unter Dollar

Das britische Pfund leidet immer stärker unter dem ungewissen Fortgang des Brexits. Am Dienstag fiel die Währung des Vereinigten Königreichs erstmals seit Januar 2017 unter die Marke von 1,20 US-Dollar. Um 8:40 Uhr lag der Kurs bei 1,1972 Dollar. Wesentlicher Grund ... mehr

Sparkasse: Bankkunden müssen sich auf höhere Kosten einstellen

Höhere Gebühren oder Negativzinsen – das prophezeit der Sparkassenpräsident seinen Bankkunden. Grund: die lockere Geldpolitik der EZB. Bankkunden müssen nach Einschätzung von Sparkassenpräsident Helmut Schleweis durch Negativzinsen oder höhere Gebühren mit steigenden ... mehr

Türkische Lira verliert weiter an Wert

Während der Goldpreis zuletzt gestiegen ist, geht die Talfahrt der türkischen Währung weiter. Dafür gibt es mehrere Gründe. Die türkische Lira verliert weiter an Wert. Der Dollar verteuerte sich am Montag im Gegenzug um bis zu 1,4 Prozent ... mehr

Die Zinswelt steht Kopf: Rezessions- oder Fehlsignal?

Deutschland schwächelt. China wächst langsamer. Und über allem schweben große Risiken wie der Brexit und der Handelskrieg zwischen China und den USA. Taumelt die Weltwirtschaft in eine Rezession?  Schwache Konjunkturdaten aus den großen Volkswirtschaften China ... mehr

Europäische Geldpolitik: EZB hält Leitzins auf Rekordtief

Der Leitzins im Euroraum bleibt bei null Prozent. Die Europäische Zentralbank hat außerdem neue Maßnahmen in Aussicht gestellt, die die Konjunktur stützen sollen.  Die EZB hat den Leitzins bei 0,0 Prozent belassen. Lagern Banken ihr Geld kurzfristig ... mehr

Erdogan: Lira-Krise – Türkei könnte ernsthafte Schwierigkeiten bekommen

Die Türkei steckt in der Krise. Nach dem Rauswurf von Notenbankchef Murat Cetinkaya sackte die Lira weiter ab. Präsident Erdogan hat nun einen kompletten Umbau der türkischen Notenbank gefordert. Der türkische Staatspräsident  Recep Tayyip Erdogan hat abermals Sorgen ... mehr

Ist Christine Lagarde als EZB-Präsidentin die richtige Wahl?

Es ist eine überraschende Wahl: Christine Lagarde soll neue Präsidentin der Europäischen Zentralbank werden. Notenbankerfahrung hat sie keine, auch sind ihre Ansichten zur Geldpolitik kaum bekannt. Christine Lagarde soll künftig als erste ... mehr
 


shopping-portal