Sie sind hier: Home > Themen >

Gelenkrheuma

Thema

Gelenkrheuma

Rheuma: Symptome der Krankheit frühzeitig zu erkennen

Rheuma: Symptome der Krankheit frühzeitig zu erkennen

Bei Rheuma ist eine frühe Behandlung besonders wichtig. Werden die Anzeichen rechtzeitig erkannt, lässt sich die entzündliche Erkrankung zwar nicht heilen, aber Betroffene können mit der richtigen Therapie lange ohne größere Beschwerden leben. Damit beugen ... mehr
Krampf und Schlaganfall werden häufig verwechselt

Krampf und Schlaganfall werden häufig verwechselt

Ein leichtes Zucken im Gesicht, ein Nesteln der Hand, kurzes Wegdämmern – das können Anzeichen eines epileptischen Anfalls sein. Im Alter kommt dies häufiger vor als gedacht. Auch Ärzte missdeuten Krampfanfälle nicht selten etwa als Vorboten einer Demenz ... mehr
Rheumapatienten: Diese Krankheiten kommen häufig hinzu

Rheumapatienten: Diese Krankheiten kommen häufig hinzu

Bei Rheuma greift das Immunsystem körpereigenes Gewebe an. Zwar machen sich die chronischen Entzündungen oft zuerst in Muskeln und Gelenken bemerkbar – doch sie können auch zu anderen Beschwerden führen. Viele Formen von Rheuma bringen Begleiterkrankungen ... mehr
Ursachen für Rheuma: Woher kommt die Erkrankung?

Ursachen für Rheuma: Woher kommt die Erkrankung?

Unter dem Begriff Rheuma fassen Mediziner verschiedene entzündliche Erkrankungen, vor allem im Bereich der Gelenke zusammen. Millionen Menschen in Deutschland leiden unter den schmerzhaften Entzündungen. Die Behandlung gestaltet sich nicht immer leicht ... mehr
Rheuma: Ursachen, Symptome und Behandlung

Rheuma: Ursachen, Symptome und Behandlung

Rheuma ist fast immer mit Schmerzen und einer eingeschränkten Beweglichkeit verbunden. Nach Schätzungen der Deutschen Rheuma-Liga leiden rund 17 Millionen Menschen an einer rheumatischen Erkrankung. Unter den Betroffenen sind allerdings nicht nur Ältere, sondern ... mehr

Fingerübungen bei Rheuma gegen steife Gelenke

Trotz der Schmerzen, die mit Rheuma einhergehen, sollten Sie mit einigen Fingerübungen dafür sorgen, dass Sie die Beweglichkeit Ihrer Gelenke trainieren. Dafür braucht es nicht unbedingt spezielle Übungen – auch mit einer Umstellung in der Hausarbeit ... mehr

Herumtollen trotz Entzündung: Rheuma bei Kindern oft schwer erkennbar

Berlin (dpa/tmn) - Auch Kinder können an Rheuma erkranken - das zu erkennen ist aber gar nicht so leicht. "Kindern merkt man Rheuma nicht immer gleich an. Viele springen, laufen, spielen trotz entzündeter Gelenke", sagt die Rheumatologin Prof. Kirsten Minden ... mehr

Wechseljahre: Helfen Schüßler-Salze bei Beschwerden?

Schüßler-Salze sollen bei Beschwerden der Wechseljahre helfen - darauf schwören zumindest viele Vertreter der Naturheilkunde. Ihrer Auffassung nach beheben die Salze Mangelerscheinungen und andere Störungen des Körpers. Auch gegen die verschiedenen Symptome ... mehr

Wechseljahre: Helfen Schüßler-Salze bei Beschwerden?

Typische Symptome der Menopause wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche oder Stimmungsschwankungen sollen durch Schüßler-Salze gelindert werden. Wir sagen Ihnen, welche Salze bei Beschwerden in den Wechseljahren zum Einsatz kommen und was Sie bei der Verwendung beachten ... mehr

Kinderrheuma: Juana ist zehn und hat Rheuma

Juana ist zehn Jahre alt. Sie hat Rheuma. Was allgemein als "Alte-Leute-Krankheit" gilt, betrifft in Deutschland rund 14.000 Kinder bis 16 Jahre. Schwellungen, Schmerzen, Bewegungseinschränkungen - das ist Alltag bei einem Rheumaschub. Für Juana ist das nur schwer ... mehr
 


shopping-portal