Sie sind hier: Home > Themen >

Gemüse

Ofengemüse: Diesen Fehler sollten Sie nicht machen

Ofengemüse: Diesen Fehler sollten Sie nicht machen

Die Vorzüge für schnell gemachtes Ofengemüse liegen auf der Hand: Durch die Hitze in der Röhre wird das Gemüse weich karamellisiert und entwickelt angenehme Röstaromen. Mit diesen Tipps gelingt es.  Ob Karotten, Rote Bete, Kartoffeln oder Kürbis – buntes ... mehr
Spargel grillen: Mit diesem Trick geht es besonders leicht

Spargel grillen: Mit diesem Trick geht es besonders leicht

Spargel lässt sich gerade in der Grillsaison ganz hervorragend zubereiten. Wir geben Tipps und Tricks, wie Sie Spargelstangen schnell und einfach am besten grillen. Gegrillter Spargel ist eine leckere und gesunde Delikatesse. Sie können Spargelstangen aber nicht ... mehr
Pikantes Wurzelgemüse: Rezept für Schwarzwurzeln indischer Art

Pikantes Wurzelgemüse: Rezept für Schwarzwurzeln indischer Art

Hamburg (dpa/tmn) - Gerade in den letzten Jahren wurden mehr und mehr verschollene Gemüseschätze wie etwa die Petersilienwurzel, die Pastinake oder verschiedene Karottenarten wiederentdeckt. Bei der Schwarzwurzel sind viele noch zurückhaltend. Vielleicht ... mehr
Gemüse-Saatgut: Das sollten Sie bei der Auswahl wissen

Gemüse-Saatgut: Das sollten Sie bei der Auswahl wissen

Ob im Beet, auf dem Balkon oder der Fensterbank: Gemüse können Sie (fast) überall aussäen. Aber: Saatgut ist nicht gleich Saatgut. Worauf Sie bei Samentüten vom letzten Jahr und beim Neukauf achten sollten. Samen sind die Grundlage des Gemüsegartens. Mancher erntet ... mehr
Gemüsesaft – Diese Gesundheitsfalle lauert

Gemüsesaft – Diese Gesundheitsfalle lauert

Wer zum Gemüse- statt zum Fruchtsaft greift, erwartet ein Getränk mit weniger Zucker. Doch auch dabei lohnt sich ein Blick auf das Etikett, denn oft versteckt sich dort Ungesundes. Schonend verarbeitete Gemüsesäfte liefern viele Nährstoffe und haben nur wenige Kalorien ... mehr

Schon jetzt loslegen: So gelingt die frühen Aussaat

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Nur die Harten kommen in den Garten - das ist die wichtigste Regel, wenn man zu Hause Gemüsepflanzen aus Samen aufzieht. Soll heißen: Im Freien ist es noch zu kalt für junges Gemüse. Daher werden die Samen ... mehr

Süß statt scharf: Schwarzer Knoblauch macht keine Fahne

München (dpa/tmn) - Wer auf Knoblauch nicht verzichten möchte, auf die ungeliebte Knobi-Fahne danach hingegen schon, kann zur schwarzen Variante greifen. Schwarzer Knoblauch hat einen geringeren Allicingehalt als die weiße Knolle und verursacht nicht den typischen ... mehr

Drei Tipps für ein gesundes Kantinenessen

Deftige Currywurst, knusprige Fritten oder ein großes Schnitzel: Eine durchschnittliche Kantinenmahlzeit kann eine Menge Kalorien mit sich bringen – doch für Auswärtsesser geht es auch gesünder. Wer selber kocht, weiß auch genau, was drin ist. Wer jedoch in der Kantine ... mehr

Rückruf bei Aldi Nord: Bio-Kichererbsen enthalten wohl Glassplitter

Weil Glassplitter enthalten sein könnten, ruft Aldi Nord eines seiner Bio-Kichererbsen-Produkte zurück. Die Konserve wurde im gesamten Aldi-Nord-Gebiet verkauft.  Clama GmbH & Co. KG informiert über einen Warenrückruf des Produktes "Bio Kichererbsen mit Quinoa ... mehr

Blanchieren: So machen Sie Gemüse bissfest und haltbar

Durch Blanchieren bekommt Gemüse ein tolle Farbe und ist perfekt vorbereitet zum Einfrieren. Mit einem Trick bleiben auch die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten. Beim Blanchieren wird Gemüse vorgegart, bleibt aber bissfest und bekommt eine appetitlich leuchtende Farbe ... mehr

Auch Tiefkühlkost läuft ab: Haltbarkeit von Tiefgefrorenem

Viele glauben, dass Lebensmittel im Froster nicht verderben können. Doch auch Tiefgefrorenes können sie nicht unbegrenzt genießen. Wie lange sind Pommes, Pizza und Fleisch haltbar? Besonders dann, wenn Sie eine große Tiefkühltruhe haben, finden Sie sicherlich ... mehr

Wie Ernährung die Krebstherapie unterstützt

Diagnose Krebs: Für die Betroffenen beginnt damit ein Kampf gegen die Krankheit. Dabei kann die Ernährung helfen, die Genesung zu unterstützen. Auch Angehörige können eine entscheidende Rolle spielen. "Die eine Krebsdiät gibt es nicht!", stellt Nicole Erickson ... mehr

Kartoffeln pflanzen und ernten: So klappt's in Beet und Eimer

Besonders gut schmecken Kartoffeln, wenn sie selbst angebaut wurden – entweder im Garten oder auf dem Balkon. Darauf sollten Sie achten. Kartoffeln gehören zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln. Sie haben wenige Kalorien, sind dank ihrer Nährwerte aber ideale ... mehr

Wann man Zucchini besser nicht isst

Zucchini sind das Sommergemüse schlechthin, viele bauen es für den Hausgebrauch im eigenen Garten an. Doch vor allem selbst gezüchtete Zucchini und Speisekürbisse können eine tödliche Gefahr bergen. Die Kürbisgewächse können den Stoff Cucurbitacin enthalten ... mehr

Was sind Pastinaken? Wissenswertes zum Wurzelgemüse

Früher galten Pastinaken als wichtiger Bestandteil der täglichen Ernährung, gerieten aber in Vergessenheit. Doch was sind Pastinaken eigentlich genau? Tipps und Rezepte zum gesunden Wurzelgemüse. Pastinaken: Aussehen und Geschmack Das gelblich ... mehr

Lunchbox kaufen: Die perfekten Brotboxen fürs Essen unterwegs

Enorm praktisch, kompakt und wiederverwendbar: Lunchboxen erobern Frühstücks- und Mittagspausen im Büro, der Schule oder der Universität. Und die Vielfalt der Lunchboxen ist dank ihres Beliebtheitsrevivals groß. Wir verraten, welche Variante am besten zu Ihren ... mehr

Edeka und Rewe testen essbaren Plastikersatz

Lange galten Plastikverpackungen als beste Möglichkeit, Obst und Gemüse vor dem Verderben zu bewahren – doch jetzt testen erste Supermärkte einen anderen Weg. Werden die Vorteile die Verbraucher überzeugen? Der Lebensmittelhandel steckt ... mehr

Exot aus Italien: Wilder Brokkoli schmeckt zu Pasta oder Fisch

München (dpa/tmn) - Haben Sie schon mal von wildem Brokkoli gehört? Den gibt es tatsächlich. Er ist schlanker, schärfer und schmeckt etwas mehr nach Kohl. Während es herkömmlichen Brokkoli fast überall gibt, ist wilder oder italienischer Brokkoli meist ... mehr

Tiefkühlkost: Das sollten Sie beim Auftauen beachten

Wenn es schnell gehen soll, sind Tiefkühlgerichte eine gute Wahl. Aber Vorsicht: Nicht nur beim Einfrieren, auch beim Auftauen von Tiefkühlkost gibt es einiges zu beachten. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihre Speisen so auftauen, dass sie knackig und voller Vitamine ... mehr

So halten Sie Obst und Gemüse länger frisch

Nicht nur der Mensch hat Lieblingsplätze. Auch Obst und Gemüse bevorzugen bestimmte Orte. Dort welken oder faulen sie nicht. Doch wie sieht die optimale Lagerung aus? Früher wurde das Wissen um die Eigenschaften von Lebensmitteln und ihre Lagerung von Generation ... mehr

Giftig oder nicht: Darf man Spinat aufwärmen?

Finger weg von aufgewärmtem Spinat, heißt es immer. Gerüchte, dass das Gemüse durch das erneute Erhitzen giftig werden könnte, halten sich hartnäckig. Aber stimmt das wirklich? Spinat und anderes Gemüse, wie zum Beispiel Grünkohl oder Rucola, enthalten relativ ... mehr

Frühbeet planen, anlegen und bepflanzen: So funktioniert's

Eigentlich ist es für den Gemüseanbau noch zu kalt. Doch geschützt in einem Frühbeetkasten und unter Folien gedeihen Salat, Radieschen und Rettich schon ab Februar. Das Frühbeet verschafft Hobbygärtnern einen klaren Zeitvorteil. Denn sobald die schlimmsten ... mehr

Schön pink: Mit Roter Bete in Spätzle essen sogar Kinder Gemüse

Bonn (dpa/tmn) - Die Tatsache, dass Rote Bete sehr stark färbt, kann man sich auch zunutze machen - etwa für Kinder, die kein Gemüse mögen. Der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer schlägt dann beispielsweise vor, Spätzle selbst zu machen ... mehr

Anleitung: Pilze züchten im eigenen Garten und im Keller

Jeden Herbst ziehen Liebhaber von Champignons und Co. Pilze suchend durch die Wälder – doch auch zuhause ist eine Zucht möglich. Experten klären, welches Substrat und welche Pilzsorten für eine Zucht geeignet sind. "Pilze sind gesünder, als die meisten denken ... mehr

Gesunde Ernährung: Diese Lebensmittel machen Sie fit

Superfoods liegen im Trend. Doch gesunde Ernährung muss weder kompliziert noch besonders exotisch sein.  Ob wertvolle Pflanzenöle, Beeren, grüne Gemüse oder Fisch – von manchen  Nahrungsmitteln dürfen Sie essen so viel Sie wollen.  Wir haben Lebensmittel ... mehr

Topinambur: Erfahren Sie mehr über die Erdartischocke

Topinambur steckt voller Nährwerte und ist ein natürlicher Schlankmacher. Woher das Wintergemüse ursprünglich kommt, was es auszeichnet und wie es in der Küche zubereitet wird, erfahren Sie hier. Topinambur stammt ursprünglich aus Nordamerika: Seefahrer brachten ... mehr

Mehr zum Thema Gemüse im Web suchen

Bio-Aufdruck: Lasern schadet Obst und Gemüse nicht

Berlin (dpa/tmn) - Sie sehen aus wie der Bikiniträger-Abdruck auf sonnenverwöhnter Haut: Doch kommen Logos und Bio-Gravuren auch mit Sonnen-Schablonen auf Äpfel, Avocados und Co.? "Nein, die Beschriftung kommt erst nach der Ernte mittels Laser ... mehr

Gesund leben und abnehmen: Mit diesen Ernährungstipps

Wer abnehmen möchte, sollte Sport treiben und auf seine Ernährung achten. Doch was bedeutet gesunde Ernährung und welche Lebensmittel helfen wirklich beim Abnehmen? Obst und Gemüse statt Chips und Süßigkeiten, viele Vitamine und Eiweiß, wenig Fett und Zucker: Einige ... mehr

Hochbeet selbst bauen: Bauanleitung, Schichten, Bepflanzung

Gegen Rückenschmerzen bei der Gartenarbeit gibt es ein bewährtes Mittel: das Hochbeet. Es wird in Tischhöhe angelegt, sodass Sie sich bei der Gartenarbeit kaum bücken müssen. Hochbeete bieten beste Nährstoffe für Pflanzen, deshalb eignen sie sich anfangs besonders ... mehr

Gartenkalender 2020: Obst und Gemüse richtig anpflanzen und ernten

Sie sind Hobbygärtner und möchten in Ihrem  Garten Obst und Gemüse anpflanzen? Die Anbau- und Erntezeiten sowie Hinweise zur Pflege Ihres Nutzgartens finden Sie in diesem Gartenkalender. Wintergemüse ernten und Hecken schneiden  Viele Hobbygärtner lassen ... mehr

Gurken schälen oder nicht? Was ist gesünder

Wenn Sie Gurken schälen, kostet das nicht nur Zeit. Auch die Mehrzahl der Nährstoffe, die bei vielen Gemüsesorten in der Schale stecken, gehen Ihnen dabei verloren. Daher sollte sich Ihr Umgang mit Gurken und anderen Gemüsesorten beim Kochen ändern. Nährstoffe sitzen ... mehr

Detox-Trend: Was Entgiftungskuren wirklich bringen

Beim Thema Detox-Kuren scheiden sich die Geister: Die einen glauben an Entgiftungseffekte, für die anderen ist es reine Geldmacherei. Was bringen Detox-Kuren wirklich? Das sagen Experten. Den Körper reinigen und von Giften befreien – das verspricht eine Detox ... mehr

Das Frühbeet: Gemüseaufzucht schon zum Winterende

Mülheim/Köln (dpa/tmn) - Der Winter ist kein Grund, nicht zu gärtnern. Gerade zum Ende der Jahreszeit, wenn die Tage schon wieder länger werden, kann man draußen im Garten junge Pflanzen aufziehen - und zwar in einem Frühbeet. In einem solchen flachen, komplett ... mehr

Osteoporose vorbeugen: Diese Lebensmittel stärken die Knochen

"Trink Milch, damit du starke Knochen bekommst", lautet eine bekannte Ernährungsweisheit. Dabei ist längst bewiesen, dass nicht nur Kalzium, sondern auch andere Faktoren die Knochendichte beeinflussen und somit vor Osteoporose schützen. Wir sagen, was die Knochen stark ... mehr

Gurken-Virus in Deutschland aufgetaucht: Ganze Gemüseernte in Gefahr

Gelbe Blätter, abgeworfene Früchte: Eine neue Pflanzenkrankheit bedroht Gemüsesorten in Deutschland. Forscher konnten das Virus bei Gurken von Landwirten in Bayern nachweisen. Im Sommer 2019 beklagten bayerische Bauern eine Infizierung ihrer Gurkenpflanzen mit einer ... mehr

Grüner Allrounder: Rezept für Zucchinisuppe mit Knoblauch-Thymian-Croutons

Berlin (dpa/tmn) - Von Suppen kann ich nicht genug bekommen. Da brauche ich nicht einmal Fleisch oder Kohlenhydrate, was in Zeiten von bewusstem Fleischkonsum und Low carb auch nicht schlecht ist. Aber abgesehen davon, habe ich schon immer super gerne Gemüse gegessen ... mehr

Tipp zur Zubereitung: So wird Paprika besser verträglich

Ob grün, gelb oder rot: Paprika ist gesund und steckt voller Vitamine. Wer jedoch das Gemüse nicht verträgt, muss nicht unbedingt darauf verzichten. Richtig zubereitet wird es bekömmlicher. Nicht jeder Mensch verträgt Paprika. Vor allem rohe Schoten können bei manchen ... mehr

Einfaches Rezept zum Abnehmen: Gebratener Reis mit Gemüse

Nach dem Schlemmen an den Feiertagen hat für viele gesundes Essen Priorität. Ann-Kathrin und Christian von "Die Küche brennt" haben sich für t-online.de ein Rezept ausgedacht, das kalorienarm ist – und trotzdem gut schmeckt. Gute Vorsätze stehen aktuell ... mehr

Matsch-Gefahr: Grünkohl vorm Lagern im Kühlschrank nicht waschen

Baierbrunn (dpa/tmn) - Lange galt der Grünkohl als Wintergemüse, das gut gekocht nur zwischen Ende September und Anfang März Saison hat. Doch der krause Kohl ist mittlerweile auch roh angesagt. Er hält sich bis zu einer Woche im Kühlschrank. Man sollte ... mehr

Steckrüben: So gesund ist das vielseitige Wintergemüse

Ob als Eintopf oder Suppe – Steckrüben können Sie in der Küche vielseitig verwenden. Welche wertvollen Inhaltsstoffe in dem Wintergemüse enthalten sind und warum es lange Zeit verpönt war, erfahren Sie hier. Steckrüben haben in Deutschland ein schlechtes Image. Grund ... mehr

Mangel oder Müdigkeit: Wann brauche ich Eisenpräparate?

Wenn es draußen lange dunkel ist und eine Erkältung die nächste ablöst, fühlen sich viele schlapp, blass und angreifbar. Viele suchen dann in der Drogerie oder Apotheke nach Mittelchen, die dem müden Körper wieder auf die Sprünge helfen sollen. Ganz vorne dabei ... mehr

Gewöhnungseffekt: Auch Quetschies "ohne Zuckerzusatz" sind zu süß

Köln (dpa/tmn) - Süß, kalorienreich und arm an Ballaststoffen: Sogenannte Quetschbeutel sind als vorwiegende Beikost für Babys nicht geeignet. Darauf weist der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte hin. Selbst Produkte "ohne Zuckerzusatz" seien oftmals ... mehr

Wirsing-Rezepte kochen: Einfache Anleitung für die Gemüse-Zubereitung

Er hat wenig Kalorien und besonders viel Vitamin C: Wirsing auf dem Speiseplan punktet mit seinen Inhaltsstoffen und stärkt das Immunsystem. Tipps und Rezepte, wie Sie das Gemüse auf unterschiedliche Arten zubereiten. Zwar ist  Wirsing das ganze ... mehr

Grünkohl – einfach Rezepte: Tipps zum Kochen und Zubereiten

Die Grünkohl-Saison beginnt nach dem ersten Frost und dauert bis in den März hinein. Wir verraten, wie Sie das vitaminreiche Wintergemüse  zubereiten. Ob klassisch oder exotisch, mit Fleisch oder vegan – wir haben einfache und leckere Rezepte für jeden Geschmack ... mehr

Rotkohl kochen: So gelingt Ihnen die perfekte Beilage für Weihnachtsgerichte

Ob als Beilage zum Braten, als Salat oder im Strudel: Jetzt kommt wieder Rotkohl auf den Tisch. Das Gemüse können Sie aber nicht nur im Topf zubereiten. Im Backofen gelingt es sogar besonders kalorienarm. Rotkohl darf in der kalten Jahreszeit nicht fehlen ... mehr

Pastinake und Petersilienwurzel: Was sind die Unterschiede?

Äußerlich ähneln sich Pastinake und Petersilienwurzel so sehr, dass viele sie miteinander verwechseln. Geschmacklich gibt es jedoch einen kleinen, aber wichtigen Unterschied. Pastinake und Petersilienwurzel: Äußerliche Unterschiede Eine längliche, spitz zulaufende ... mehr

Rote Beete: Roh oder gekocht – wie gesund ist das Gemüse wirklich?

Ob als Salat oder Suppe – Rote Beete können Sie in der Küche vielseitig verwenden. Welche wertvollen Inhaltsstoffe in dem Wintergemüse enthalten sind und ob Sie Rote Beete besser gegart oder roh essen sollten, erfahren Sie hier. Rote Beete (alternative Schreibweise ... mehr

Sommerrollen im Winter: Spitzkohl-Rouladen klappen ohne Vorkochen

Kohl-Rouladen sind ein deutscher Klassiker. In der Regel werden sie mit Weißkohl zubereitet, dessen Blätter zuvor abgekocht werden müssen. Bei diesem Rezept, ist es jedoch anders. Für Kohlrouladen eignet sich Spitzkohl gut. Seine Blätter sind zarter und wiegen weniger ... mehr

Von Brokkoli bis Wirsing: So gesund ist Kohl

Im Supermarkt steht Kohl nur beim Gemüse, aber er steckt auch im Smoothie oder in Gemüsechips. Gerade Grünkohl hat sich in den vergangenen Jahren vom unliebsamen Wintergemüse zum angesagten Superfood gemausert. Doch was macht Kohl eigentlich so gesund ... mehr

Rosenkohl: Mit dieser Zubereitung wird das Gemüse gar

Rosenkohl ist zwar gesund, doch er polarisiert wie kaum ein anderes Gemüse. Wer ihn liebt, sollte diese Zubereitungstricks kennen, die den Geschmack aus der Vitaminbombe kitzeln. Bei Rosenkohl sollten Sie am Ende jedes einzelnen Köpfchens den Strunk nachschneiden ... mehr

Besondere Aromen und Düfte: Weihnachtliches Backofengemüse mit Kokos-Kardamom-Hirse

Hamburg (dpa/tmn) - Für die Zubereitung des Festtags-Gerichts muss alles gut bedacht sein: Die Zutaten sollen nicht so exotisch sein und leicht erhältlich - von der Großstadt bis zum kleinsten Ort. Mit Weihnachten verbinden viele besondere Aromen und Düfte. Deshalb ... mehr

Auch gesunde Lebensmittel können den Zähnen schaden

Wer Süßigkeiten nascht, weiß meistens, dass er damit seinen Zähnen schadet. Doch es sind nicht nur die Zuckerbomben, die im Mund Probleme verursachen. Ein Zahnarzt klärt auf. Dass zu viel Zucker den Zähnen schadet, ist nichts Neues. Wer hätte das aber von Spinat ... mehr

So wird Rosenkohl geschmacklich milder

Im Winter hat Rosenkohl Saison. Wem das Gemüse zu bitter ist, der kann den Geschmack mit einem Trick mildern. Mit seinem würzigen und nussigen Aroma ist Rosenkohl vielseitig einsetzbar. Darauf weist das Pressebüro Deutsches Obst und Gemüse hin. So schmeckt gegarter ... mehr

Direkt beim Kunden: Deutsche Supermarkt-Idee erobert die Welt

So funktioniert's: Eine deutsche Supermarkt-Idee erobert unter anderem die USA. (Quelle: Reuters) mehr

Darum sollten Sie die Finger von Smoothies mit Superfood lassen

Superfood-Smoothies mit Chia, Matcha, Spirulina und Co – die gesunden Vitaminbomben für Zwischendurch. Sollte man denken! Wir erklären Ihnen, warum die Fruchtgetränke gar nicht so super sind. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt den täglichen Verzehr ... mehr
 


shopping-portal