Sie sind hier: Home > Themen >

Gemüsebeet

Thema

Gemüsebeet

Immobilien: Nachsaat im Gemüsebeet durch die Dürre bringen

Immobilien: Nachsaat im Gemüsebeet durch die Dürre bringen

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Wer noch neues Gemüse ins Beet sät oder setzt, muss sich aufgrund der anhaltenden Dürre intensiv um die Pflanzen kümmern. Das Vorhaben erfordert außerdem die richtige Vorbereitrung. Zunächst sollte der ausgetrocknete Boden ... mehr
Hokkaido: Der Klassiker unter den Kürbissen

Hokkaido: Der Klassiker unter den Kürbissen

Einst von Japanern gezüchtet, besitzt der Hokkaido wohlschmeckendes Fruchtfleisch. Das Besondere an diesem Winterkürbis: Seine Schale ist ebenfalls essbar – somit kann das vielseitige Gemüse vollständig verwertet werden. Hokkaido: Ein recht kleiner ... mehr
Der Rote Zentner: Riesenkürbis wird bis zu 20 Kilogramm schwer

Der Rote Zentner: Riesenkürbis wird bis zu 20 Kilogramm schwer

Der Rote Zentner, auch als Rouge Vif d'Etampes bekannt, ist ein Riesenkürbis, der seinem Namen in jeder Hinsicht gerecht wird – er kann bis zu 20 Kilogramm schwer werden. Hier lesen Sie mehr zu dem Gartenkürbis. Rote Zentner: Flachrunder, schmackhafter Franzose ... mehr
Schwarzblaue Frankenwälder: Traditionelle Kartoffel aus dem Vogtland

Schwarzblaue Frankenwälder: Traditionelle Kartoffel aus dem Vogtland

Die Schwarzblaue Frankenwälder ist eine alte Kartoffelsorte, die erst spät im Frühling austreibt. Der stark mehligkochende Erdapfel aus dem Vogtland droht mehr und mehr zu verschwinden. Regionale Bedeutung und Geschmack Einst war das Vogtland ein bedeutendes Anbaugebiet ... mehr
Bamberger Hörnchen: Krumme Kartoffel mit Tradition

Bamberger Hörnchen: Krumme Kartoffel mit Tradition

Das Bamberger Hörnchen ist eine geschmacklich und optisch besondere Kartoffel, die sich einen Namen bei eingefleischten Kartoffelliebhabern gemacht hat. Im Jahr 2008 wurde die in der Form an ein Hörnchen erinnernde Sorte zur "Kartoffel des Jahres ... mehr

Steckrüben im Garten anbauen: Gesundes Gemüse für den Winter

Früher galt die Steckrübe eher als Nahrungsmittel für arme Leute, heute hat es das gesunde Wintergemüse sogar in einige Gourmetküchen geschafft. Wie Sie Steckrüben selber im Garten anbauen können, verraten diese Tipps. Gesund durch den Winter ... mehr

Chicorée anbauen: Vitamin-A-Spender in der kalten Winterzeit

Der Anbau von Chicorée im Gartenbeet ist nicht besonders verbreitet, weil er etwas aufwändig ist. Dabei liefert das Wintergemüse viele wichtige Nährstoffe und tut auch der Verdauung gut. Wie Sie es selber anpflanzen können, erfahren Sie hier. Vorbereitung und Anbau ... mehr

Pastinaken: Winterliches Wurzelgemüse aus eigenem Anbau

Pastinaken sind auf unserem Speiseplan eher selten geworden, dabei ist das Wurzelgemüse gerade in den Wintermonaten ein gesunder und leckerer Nährstofflieferant. Wie Sie Pastinaken im Garten selber anbauen können, erfahren Sie hier. Gesundes Gartengemüse Pastinaken ... mehr

Wasserspinat selber anbauen: So geht's

Wasserspinat ist das Nationalgemüse Vietnams und in der gesamten asiatischen Küche sehr weit verbreitet. Das Gemüse lässt sich vornehmlich im Gewächshaus ziehen oder, in den Sommermonaten, im Freien. Wasserspinat wird entweder wie Spinat zubereitet und gegessen ... mehr

Erdmandel: Gesunde Knolle aus dem eigenen Anbau

Bei der Erdmandel handelt es sich um ein Sauergrasgewächs, welches Sie auch in Ihrem eigenen Garten anbauen können. Die Knolle ist so gesund wie für Allergiker geeignet und kann verschiedenen Formen verzehrt werden. Viele Nährstoffe in Erdmandeln Die Erdmandel ... mehr

Zuckerhut: Leckerer Salat aus dem Gemüsebeet

Der Zuckerhut gehört zu den eher unbekannten Salatsorten im Gemüsebeet. Dabei ist er einfach zu pflegen und eignet sich hervorragend als frischer Wintersalat. Zuckerhut selber pflanzen Als Gartenbeetbesitzer können Sie den Zuckerhut als Direktaussaat in einem ... mehr

Pilze selber züchten: So geht's im eigenen Garten

Mit nur wenig Aufwand lassen sich Pilze selber züchten. Dabei ist das Ergebnis nicht nur äußerst schmackhaft, sondern auch weniger tückisch als selbst gesammelte Exemplare. Am besten gedeihen die Pilze in kühlen und dunklen Räumen und auch sonst sind sie recht ... mehr

Kopfkohl: Wintergemüse im Sommer aussäen

Im Winter erfreuen sich alle an deftigen Gerichten, zu denen gern verschiedene Kopfkohl-Arten als Gemüse gereicht werden. Zum Kopfkohl zählen Weißkohl, Rotkohl, Spitzkohl und Wirsing. All diese Kohlsorten sollten Sie bis Ende Juli säen, da ansonsten bei der Ernte ... mehr

Körnerbohne: Fast vergessene Gartenbohne

Trotz ihrer langen Tradition ist die Körnerbohne heute in kaum einem deutschen Gemüsegarten noch zu finden. Auch wegen seiner Eigenschaften als nahrhafte und wohlschmeckende Bohnensorte ist die Körnerbohne 2004 zum Gemüse des Jahres gewählt worden. Geschichte ... mehr

Zucchini im Garten: Tipps zu unterschiedlichen Sorten

Wenn Sie Zucchini im Garten anbauen, haben Sie eine Pflanze im Gemüsebeet, die eine reichhaltige Ernte verspricht. Doch nicht alle Sorten haben die gleichen Eigenschaften. Das müssen sie beim Anbauen von Zucchini im eigenen Garten beachten. Merkmale von Zucchini ... mehr

Grünkragen an Tomaten: Was hilft?

Sie können Ihre Früchte noch so gut pflegen – wenn Grünkragen an Tomaten auftritt, sind zumindest die betroffenen Stellen ungenießbar geworden. Hier erfahren Sie Informationen zu der Störung und nützliche Tipps gegen Grünkragen an Tomaten. Eigenschaften ... mehr

Grüner Spargel im Garten: Anbau des edlen Gemüses

Grüner Spargel läuft der weißen Sorte schon lange den Rang ab. Das Gemüse ist aromatischer und lässt sich sogar ohne größere Probleme im eigenen Garten anbauen. Frisch aus dem Beet schmecken die Stangen gleich noch mal so gut. Grüner Spargel im Garten: Frisches ... mehr

Gurken pflanzen im Gemüsebeet: Tipps

Mit den richtigen Tipps können Sie in jedem Gemüsebeet Gurken pflanzen. Gurken sind ein beliebtes Frischgemüse und daher ein fester Bestandteil der meisten Gemüsegärten. Selbst Gurken anzubauen bietet darüber hinaus den Vorteil, dass sie nicht so stark durch Schadstoffe ... mehr

Selbstversorgung: Eigenbedarf mit dem Gemüsebeet decken

Die Selbstversorgung mit Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten ist für viele Menschen ein Traum. Dieser Traum kann leichter wahr werden als gedacht, denn schon in einem kleinen Garten findet sich Platz für ein, zwei Gemüsebeete. Steht Ihnen eine ausreichend ... mehr

Wintergemüse: Vitamine gegen Schnupfen und Erkältung

Heimisches Wintergemüse enthält viele Vitamine und beugt damit beim Verzehr Erkältungen vor. Es kann den ganzen Winter über geerntet und sehr gut gelagert werden und kommt daher stets frisch auf den Tisch. Mit dem Kauf regionaler Gemüsesorten entlasten ... mehr

Kürbis pflanzen: Im Mai kann's losgehen

Kürbisse zu pflanzen, zahlt sich aus, denn das gesunde Gemüse wird in der Küche immer beliebter und lässt sich vielfältig nutzen. Dabei ist es gar nicht allzu schwer, Kürbisse selbst anzubauen und in den Genuss einer üppigen Ernte zu kommen. Kürbis direkt im Freiland ... mehr

Chioggia: Rot-weiße Rübe im Garten anbauen

In Deutschland ist die Chioggia relativ unbekannt. Dabei bringt sie als leckeres und dekoratives Wintergemüse reichlich Abwechslung auf den Tisch. Hier erfahren Sie mehr über die italienische Rübe. Schwester der Roten Bete Die Chioggia-Rübe ist eine Art der Roten ... mehr

Tomoffel: So gedeiht der Mix aus Tomate und Kartoffel

Tomoffel – das ist keine kuriose Frucht, die wie eine Mischung aus Kartoffel und Tomate aussieht. Nein, es ist eine Pflanze, an der sowohl Tomaten als auch Kartoffeln wachsen. Ideal für kleine Beete und Balkons. Das steckt hinter der Tomoffel Im ersten Moment ... mehr

Agria: Kartoffelsorte mit langer Lagerzeit

Wer die Agria für seinen Gemüsegarten auswählt, hat sich für eine besonders leckere und große Kartoffelsorte entschieden. Um eine reiche Ernte zu garantieren, ist aber auch etwas Einsatz bei der Pflege gefragt. Leckere, vielseitige Kartoffelsorte Die Kartoffelsorte ... mehr

Vitaminbombe: Wintergemüse Rotkohl anbauen

Wer Rotkohl auf seinem Speiseplan im Winter nicht missen möchte, kann das vitaminreiche Wintergemüse einfach im eigenen Garten anbauen. Worauf es dabei ankommt, erfahren Sie hier. Gesundes Gartengemüse Rotkohl ist nicht nur lecker, sondern auch noch besonders nahrhaft ... mehr

Porree anbauen im Garten: So gehts

Porree ist ein vielseitiges und beliebtes Lauchgemüse, das neben seinen zahlreichen Vitaminen und Spurenelementen auch wegen seiner antibakterielle Wirkung geschätzt wird. Pflegeleicht, wie das Gemüse ist, lässt es sich in nahezu jedem Gartenboden anbauen. Tipps ... mehr

Weißkohl: Vitaminreiche Kost aus dem eigenen Garten

Von allen verschiedenen Kohlsorten, die Sie im Gartenbeet anbauen können, ist Weißkohl derjenige mit dem höchsten Gehalt an Vitamin C. Diese Tipps verraten mehr über das gesunde Gemüse und wie genau es angepflanzt wird. Tipps zum Anbau im Garten Wer Weißkohl anbauen ... mehr

Wintergemüse: Rosenkohl im Garten pflanzen und ernten

Rosenkohl ist durch die langen Erntezeiten im Herbst und im Frühling ein gesunder Genuss in der kalten Jahreszeit. Mit der richtigen Pflege und den entsprechenden Tipps lässt sich das Wintergemüse ganz leicht im Garten anbauen. Rosenkohl - ein schmackhaftes ... mehr

Elektronische Vogelscheuche: So funktioniert sie

Vögel sind meistens gern gesehene Gäste in jedem Garten – aber in Obstgärten können sie zur Plage werden. Die elektronische Vogelscheuche ist eine bequeme Möglichkeit, die Obsträuber zu vertreiben. Hier erfahren Sie, wie sie funktioniert und für welche Gebiete ... mehr

Kerbelrübe: Traditionelles Wintergemüse für den Garten

Kerbelrüben sind reich an Kohlenhydraten, Aminosäuren und Mineralstoffen. Schon im Mittelalter brachte das nährstoffreiche Wintergemüse die Menschen durch die kalte Jahreszeit. Wissenswertes über die alte Gemüsesorte erfahren ... mehr

Mairübe: Gemüsespezialität mit Geschichte

Bis zur Einführung der Kartoffel in der Neuzeit war die Mairübe in Europa ein Grundnahrungsmittel. Heute wird die alte Gemüsesorte nur noch selten kultiviert und gilt unter Feinschmeckern als Delikatesse. Wie das Wurzelgemüse in Ihrem Garten gedeiht, erfahren ... mehr

Meerkohl: Historisches Feinschmeckergemüse

Die zarten Sprossen des Meerkohls gelten in Frankreich und England als wahrer Gaumenschmaus. In Deutschland ist die alte Gemüsesorte hingegen fast in Vergessenheit geraten. Wissenswertes über das Küstengemüse erfahren Sie hier. Meerkohl: Delikates Küstengemüse Meerkohl ... mehr

Blaue Kartoffeln: Verschiedene Sorten für den Garten

Blaue Kartoffeln sind ein echter Hingucker und finden vor allem in der Gourmetküche Verwendung. Dabei können Hermanns Blaue, Blauer Schwede & Co. ohne Weiteres auch im heimischen Gemüsegarten gepflanzt werden. Was Sie beim Anbau der alten Kartoffelsorten beachten ... mehr

Edzell Blue: Blaue Kartoffelsorte aus Schottland

Die alte Kartoffelsorte Edzell Blue ist ein echter Hingucker: Die Farbe ihrer Schale reicht von intensivem Lila bis hin zu metallischem Blau. In ihrem Heimatland Schottland wird die traditionsreiche Knollenfrucht hochgeschätzt und auch hierzulande findet sie immer ... mehr

La Ratte-Kartoffeln: Feinschmeckerkartoffeln aus Frankreich

Die La Ratte ist eine alte Kartoffelsorte und unter Feinschmeckern sehr beliebt. Was die hochpreisige Knollenfrucht auszeichnet und welche Besonderheiten Sie beim Anbau im eigenen Garten beachten sollten, erfahren Sie hier. Die eine oder keine In Frankreich ... mehr

Bamberger Hörnchen: Alte Kartoffelsorte mit Nussaroma

Das Bamberger Hörnchen ist eine alte Gemüsesorte und gilt im Frankenland als regionale Spezialität. Was die Liebhaberkartoffel auszeichnet und was Sie beim Anbau im heimischen Gemüsegarten beachten sollten, erfahren Sie hier. Alte Gemüsesorte aus Franken Seit wie vielen ... mehr

Rote Kartoffeln pflanzen: Highland Burgundy Red aus Schottland

Rote Kartoffeln sind eine seltene Delikatesse. Die Highland Burgundy Red erfreut mit leuchtend rotem Fruchtfleisch und cremigem Schmelz. Was die alte Kartoffelsorte ausmacht und was Sie beim Anbau im heimischen Garten beachten sollten, erfahren Sie hier. Highland ... mehr

Bamberger Rettich: Butterzartes und hochfeines Gemüse

Bamberger Rettich gehört zu den Speiserettichen. Von einst sieben bekannten Haussorten der Bamberger Gärtner werden heute nur noch vier vermarktet. Die Sorte verträgt Kälte recht gut und wird deshalb bevorzugt zu Beginn des Frühjahrs angebaut. Geschmack und Verwendung ... mehr

Rettich: Anbau im Gemüsebeet

Rettich ist ein sehr angenehmer Kandidat für das Gemüsebeet, auch für Hobby-Gärtner, die noch nicht so viel Erfahrung mit dem Gemüseanbau haben. Er ist ausgesprochen pflegeleicht, wächst schnell und schmeckt zudem noch richtig gut. Erfahren Sie hier, worauf Sie achten ... mehr

Lichtwurzel: Chinesisches Gemüse im Garten pflanzen

In China ist die Lichtwurzel ein populäres Gemüse und auch hierzulande ist die Yamswurzelart seit dem 19. Jahrhundert bekannt. Wie leicht Sie die Yams in Ihrem heimischen Garten anbauen können, erfahren Sie hier. Die Lichtwurzel stellt sich vor Die Lichtwurzel ... mehr

Spaghettikürbis: Gelbes Gemüse mit nussigem Geschmack

Der gelbe Spaghettikürbis ist aufgrund seiner einfachen Zubereitung ideal für Hobbyköche, die noch keine Erfahrung mit diesem Gemüse haben. Die leckere Sorte gehört wie die Zucchini auch zur Gattung der Gartenkürbisse. Fakten über den Spaghettikürbis Seine langen ... mehr

Meerrettich pflanzen: So gedeiht die würzige Pflanze

Möchten Sie Würze in Ihr Gemüsebeet bringen, sollten Sie Meerrettich pflanzen. Das gesunde Gemüse ist nicht nur lecker, sondern auch leicht anzubauen. Was Sie noch zur Pflege wissen sollten, erfahren Sie im Folgenden. Vermehrung durch Fechser Meerrettich kann nicht ... mehr

PH-Wert messen: Darum für den Frühlingsgarten unverzichtbar

Damit Sie im Frühling wieder nach Lust und Laune pflanzen können, sollten Sie vorher den pH-Wert messen, den Ihr Boden besitzt. Ist die Erde nämlich zu sauer, können die geliebten Gewächse schnell durchhängen. Hier erfahren Sie, wie Sie das verhindern können. Saurer ... mehr

Wilde Möhre: Beliebte Pflanze bei Insekten

Die Wilde Möhre (Daucus carota subsp. carota) ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Menschheit. Sie ist eine der Vorfahren unserer heute so gewohnten Kultur-Möhren. Insekten freuen sich nach wie vor ganz besonders über die Blume mit den weißen Doldenblüten. Standort ... mehr

Bamberger Wirsing: Zart-milder Kohl mit feinstem Aroma

Der Bamberger Wirsing, auch Bamberger Spitzwirsing genannt, entstammt der fast 700 Jahre alten Tradition des Bamberger Gartenbaus und ist eine regionale Delikatesse. Hier erfahren Sie mehr über den schmackhaften Kohl und warum er heute so gefährdet ist. Spitzwirsing ... mehr

Bremer Scheerkohl: Mild-süßlicher Kohl aus dem Norden

Der Bremer Scheerkohl, auch Scherkohl geschrieben, ist eine lokale Varietät des Rapses, die vor allem im Bremer Raum und in Ostfriesland Tradition hat. Das Gemüse wird unter anderem auch als Schnitt-, Schwarz-, Feder- oder Blattkohl sowie als Schnittreps ... mehr

Kesselheimer Zuckererbse: Knackig-süße Schote aus Koblenz

Die Kesselheimer Zuckererbse, im Koblenzer Raum auch einfach als Kesselheimer Zucker bekannt, ist eine schmackhafte Erbse, die heutzutage leider nur noch in den Gemüsebeeten einzelner, meist älterer Hobbygärtner angebaut wird. Lesen Sie mehr zur süßen Schote. Geschichte ... mehr

Ermstäler Knorpelkirsche: Süßkirsche mit festem Fleisch

Die Ermstäler Knorpelkirsche ist eine schmackhafte Kirsche aus der Neckar-Alb-Region. Mehr zum Geschmack und zu den Verwendungsmöglichkeiten erfahren Sie hier. Geschichte und Verbreitung der Ermstäler Knorpelkirsche Die Süßkirsche aus der Region Neckar-Alb wurde ... mehr

Birkenfelder Rotapfel: Dunkelrote Frucht aus Rheinland-Pfalz

Birkenfeld ist ein beschaulicher Landkreis in Rheinland-Pfalz. Bekannt ist die Gegend unter anderem für den Birkenfelder Rotapfel – eine besondere Apfelsorte, die in der Hunsrück-Region bei Kennern hohen Stellenwert genießt. Lesen Sie hier mehr zur dunkelroten Frucht ... mehr

Eisbergsalat pflanzen: Tipps für Anbau und Pflege

Wer sich eine knackige Gemüsebeilage aus dem Eigenanbau wünscht, sollte Eisbergsalat pflanzen, der sich bis in den Herbst hinein ernten lässt. Lesen Sie hier, was es bei der Zucht des Kopfsalates zu beachten gibt. Eisbergsalat pflanzen: Vorzucht und Quartier ... mehr

Baumspinat: Anbau und Ernte gelingt so

Baumspinat ist ein echtes Wachstumswunder – er kann eine Höhe von mehreren Metern erreichen und passt somit hervorragend auf größere Grundstücke mit viel Platz. Doch nicht nur optisch, auch geschmacklich überzeugt die Pflanze. Baumspinat säen und pflegen Baumspinat ... mehr

Knollensellerie: Anbau und Ernte

Knollensellerie ist in deutschen Küchen ein beliebtes Gemüse – nicht zuletzt, weil es reich an Vitaminen und ätherischen Ölen ist. Wollen Sie den Doldenblütler in Ihrem Garten pflanzen, finden Sie hier hilfreiche Tipps zum Anbau und zur Ernte. Knollensellerie pflanzen ... mehr

Wintersteckzwiebeln anbauen: Das gesamte Jahr über frisch ernten

Sie wünschen sich das ganze Jahr über frische Zwiebeln aus dem Garten? Dann sollten Sie Wintersteckzwiebeln anbauen. Sie helfen Ihnen, die Erntezeit der sommerlichen Variante ein wenig zu verlängern. Wintersteckzwiebeln: Ernte im Frühjahr Die Wintersteckzwiebel ... mehr

Wintererbsen: Pflege und Anbau

Wintererbsen sind eine hervorragende Bodenbedeckung für den Winter und sorgen durch ihre frühe Reife für Ertrag vor den heißen Sommermonaten. Der Anbau beginnt im Herbst, wodurch sie schon im Frühsommer geerntet werden können. Standort im Winter Der Anbau ... mehr

Kartoffel Linda begeistert mit cremig-butterigem Geschmack

Die Kartoffel Linda ist eine festkochende Variante, die als besonders schmackhaft und aromatisch gilt. Sie ist vor allem beim Direktverkauf von Biobauern eine wichtige Sorte, wenn Sie gesamtbetrachtet auch nur einen geringen Marktanteil in Deutschland ... mehr
 
2


shopping-portal