Sie sind hier: Home > Themen >

Genf

Thema

Genf

Nach Sieg in Genf - Becker über Zverev:

Nach Sieg in Genf - Becker über Zverev: "Auf Sand unter aller Sau gespielt"

Paris (dpa) - Einen Tag nach dem Turniersieg von Alexander Zverev in Genf hat Boris Becker die bisherigen Leistungen des besten deutschen Tennisprofis mit harten Worten kritisiert. "Sascha Zverev musste sehr kämpfen, seine Form in dieser Saison zu finden. Gerade ... mehr
Sieg in Genf -

Sieg in Genf - "Vier schöne Siege": Zverev reist mit Titel nach Paris

Genf (dpa) - Turnierdirektor Rainer Schüttler war schon zu den French Open und seiner Klientin Angelique Kerber abgereist, als Alexander Zverev nach dem ersten Titel seiner bislang schwierigen Tennis-Saison zu einer kurzen Dankesrede anhob ... mehr
ATP-Turnier: Alexander Zverev erreicht Finale in Genf

ATP-Turnier: Alexander Zverev erreicht Finale in Genf

Genf (dpa) - Alexander Zverev hat beim Tennisturnier in Genf das Endspiel erreicht und steht vor seinem ersten Titel in dieser Saison. Der zuletzt formschwache Hamburger setzte sich gegen Federico Delbonis aus Argentinien mit 7:5, 6:7 (6:8), 6:3 durch und kann wieder ... mehr
ATP-Turnier: Zverev kämpft sich ins Tennis-Halbfinale von Genf

ATP-Turnier: Zverev kämpft sich ins Tennis-Halbfinale von Genf

Genf (dpa) - Mit erheblicher Mühe hat Deutschlands bester Tennisspieler Alexander Zverev einen weiteren Rückschlag kurz vor den French Open abgewendet. Der Weltranglisten-Fünfte rang beim ATP-Turnier in Genf Außenseiter Hugo Dellien aus Bolivien 7:5, 3:6, 6:3 nieder ... mehr
ATP-Turnier: Alexander Zverev erreicht Viertelfinale in Genf

ATP-Turnier: Alexander Zverev erreicht Viertelfinale in Genf

Genf (dpa) - Im Schnelldurchgang hat der deutsche Topspieler Alexander Zverev beim ATP-Tennisturnier in Genf das Viertelfinale erreicht. Nach einem Freilos in Runde eins bezwang der Weltranglisten-Fünfte aus Hamburg den Letten Ernests Gulbis ... mehr

Deutschland will Aufschub bei Räumung von Munitionsgelände

Deutschland ist bei der Räumung von Munition auf einem alten Truppenübungsplatz in Nordbrandenburg in Verzug und hat eine Verlängerung der Frist beantragt. Über das Ansinnen entscheiden die Unterzeichner der Streubomben-Konvention bei ihrem dreitägigen Treffen ... mehr

Vorjahresfinalist: Gojowczyk verliert bei Tennis-Turnier in Genf

Genf (dpa) - Ein Jahr nach seinem Final-Einzug ist Tennisprofi Peter Gojowczyk in Genf bereits in der ersten Runde gescheitert. Der 29-jährige Münchner unterlag dem Serben Janko Tipsarevic 5:7, 5:7. Der Weltranglisten-96. hatte 2018 bei der Sandplatz-Veranstaltung ... mehr

ATP-Turnier: Mischa Zverev in Genf ausgeschieden

Genf (dpa) - Eine Woche vor Beginn der French Open ist Mischa Zverev beim ATP-Turnier in Genf in der ersten Runde ausgeschieden. Der 31 Jahre alte Tennisprofi aus Hamburg verlor gegen den Argentinier Juan Ignacio Londero 4:6, 4:6. Mischa Zverevs jüngerer Bruder ... mehr

Tennis-ATP-Turnier: Schwächelnder Zverev spielt kurzfristig in Genf

Rom (dpa) - Der zuletzt schwach spielende Tennis-Profi Alexander Zverev wird anders als ursprünglich geplant in der kommenden Woche beim Turnier in Genf antreten. Deutschlands bester Tennisspieler hatte in Genf wegen eines Startplatzes angefragt und erhielt eine Zusage ... mehr

Salonfähige Mikromobilität: Auf schmaler Spur durch die Stadt

Genf (dpa/tmn) - Sie rollen an der Nahtstelle zwischen Auto und Fahr- oder Motorrad: Elektrische Roller und Schmalspur-Kleinwagen sollen uns auch auf der Kurzstrecke das Laufen ersparen und individuellen Nahverkehr ermöglichen. Weil die Städte immer größer werden ... mehr

Proteste gegen Kandidatur: Algeriens Präsident heimgekehrt - Streik gegen Bouteflika

Algier (dpa) - Trotz der Rückkehr des altersschwachen Präsidenten Abdelaziz Bouteflika nach Algerien bleibt die Lage im Land angespannt. Nach rund zwei Wochen medizinischer Behandlung in der Schweiz landete der 82 Jahre alte Staatschef auf einem ... mehr

E-Modelle mit Bodenhaftung: Das sind die Neuheiten vom Genfer Autosalon

Genf (dpa/tmn) - Der Wagen sieht aus, als hätten sie ihn nur zum Spaß gebaut. Doch sie meinen es ernst. Sie, das ist Volkswagen - und der giftgrüne VW ID Buggy, der auf dem Genfer Salon (7. bis 17. März) das Zeug zum Publikumsliebling hat, ist alles andere ... mehr

Staatskarosse für Privatkunden: Der Aurus Senat ist Luxus-Konkurrenz aus Russland

Genf (dpa/tmn) - Bislang durften ihn nur Vladimir Putin und andere hohe Kader aus dem Kreml fahren. Doch in Zukunft sollen den Aurus Senat nicht nur Politiker, sondern auch Privatkunden kaufen können. Das hat der neue Luxushersteller aus Russland ... mehr

Teuer geht immer: Luxusauto-Hersteller fürchten Sharing-Trend nicht

Genf (dpa) - Wer mal eben schnell irgendwo hin muss, fährt wohl eher keinen Bugatti. "Heute benutzen unsere Kunden die Fahrzeuge nicht, um von A nach B zu fahren, sondern um von A nach A zu fahren", sagt Stephan Winkelmann, der Chef der Edelmarke. Bugatti muss man nicht ... mehr

Supersportwagen: Aston Martins neue Mittelmotor-Modelle

Genf (dpa/tmn) - Aston Martin kommt mit neuen Mittelmotor-Sportwagen auf den Genfer Autosalon (7. bis 17. März): Im Rampenlicht stehen der Vanquish Vision Concept und das Designkonzept des AM-RB 003. RB steht dabei für Formel-1-Technik von Red Bull, die sich als Partner ... mehr

Retro-Renner: Hispano Suiza präsentiert Carmen

Genf (dpa/tmn) - Auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März) debütiert der elektrische Zweisitzer Carmen. Das Luxusfahrzeug ist ein Wiederbelebungsversuch der spanischen Traditionsmarke Hispano Suiza. Das Auto soll anknüpfen an Glanzzeiten, als Hispano Suiza ... mehr

Neues Elektroauto: Kia-Studie Imagine lädt kabellos

Genf (dpa/tmn) - Kia zeigt auf dem Genfer Salon (7. bis 17. März) eine Elektro-Studie, die sich kabellos laden lässt. Gegenüber dem Laden der Antriebsbatterie per Kabel gilt dies als das bequemere Verfahren. Es ist aber auch aufwendiger und derzeit noch teurer ... mehr

Verstellbare Karosserie: E-Flitzer Kangaroo soll Luxusprobleme lösen

Genf (dpa/tmn) - Eine Lösung für Luxusprobleme soll der Kangaroo vom italienischen Designhaus Giugiaro sein. Er wird unter dem Label GFG Style auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März) präsentiert. Je nach Untergrund bockt der Elektrosportwagen seine Karosse ... mehr

Wählbare Anbauteile: Fiat zeigt Budgetstromer Centoventi

Genf (dpa/tmn) - Fiat will E-Mobilität erschwinglich machen. Als Beispiel dafür dient der Stromer Centoventi. Statt Dutzende Varianten vorzuhalten, gibt es das Steilheck ausschließlich in einer Farbe und Form. Zu sehen ist die rund 3,70 Meter lange Designstudie ... mehr

Hybridtechnik mit 340 PS: Nissan blickt mit Studie auf kommende Crossover

Genf (dpa/tmn) - Auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März), demonstriert Nissan, in welche Richtung das Design künftiger Crossover-Modelle gehen könnte. Anschauungsobjekt ist die Studie IMQ. Unter den kantigen Flächen und Linien verbirgt sich Hybridtechnik ... mehr

Renault und Peugeot: Französische Autobauer weiten Elektro-Angebot deutlich aus

Genf (dpa) - Unter dem Druck der schärfer werdenden EU-Vorgaben für den Klimaschutz gehen weitere Autohersteller in die Elektro-Offensive. Peugeot will von kommendem Herbst an die gesamte Fahrzeugpalette elektrifizieren und künftig jedes Modell vollelektrisch ... mehr

Designstudie: Alfa Romeo stellt Kompakt-SUV Tonale vor

Genf (dpa/tmn) - Alfa Romeo bringt womöglich ein SUV unterhalb des Stelvio. Das legt der italienische Hersteller auf dem Genfer Salon (7. bis 17. März) mit der Designstudie Tonale nahe. Sie soll einen Ausblick geben auf einen kompakten Geländewagen im Format ... mehr

Ungenutzte Möglichkeiten: Das zögerliche Design der neuen E-Autos

Genf (dpa/tmn) - Die Hersteller übertrumpfen sich auf dem diesjährigen Genfer Autosalon (7. bis 17 März) gegenseitig mit neuen Elektroautos. Doch die Fahrzeuge sehen oft aus wie immer. Warum das so ist, erläutert Designprofessor Paolo Tumminelli ... mehr

Genfer Autosalon: Mitsubishi frischt seine SUV-Palette auf

Genf (dpa/tmn) - Mitsubishi bringt seine SUV-Flotte auf den neuesten Stand. Zum Genfer Autosalon (7. bis 17. März) erhält der kompakte ASX eine Modellpflege. Außerdem gibt der Hersteller einen Ausblick auf den Nachfolger des Outlanders. Der ASX behält seinen 2,0 Liter ... mehr

Voiture Noire: Bugatti zeigt Sportwagen für 16 Millionen Euro

Genf (dpa/tmn) - Bugatti ruft einen neuen Superlativ aus und zeigt auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März) den Voiture Noire. Der Hersteller preist den Flitzer als derzeit teuersten Neuwagen der Welt an: 16 Millionen Euro kostet er. Der nur einmal gebaute und bereits ... mehr

Nicht mehr als 150 Exemplare: Pininfarina präsentiert Supersportwagen mit Elektroantrieb

Genf (dpa/tmn) - Pininfarina stellt auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März) einen Supersportwagen mit Elektroantrieb vor. Damit will sich der Designdienstleister und Karosseriebauer zum Automobilhersteller mausern und Konkurrenzmodelle wie den Bugatti Chiron ... mehr

Genfer Autosalon: Mazda CX-30 soll Lücke zwischen CX-3 und CX-5 schließen

Genf (dpa/tmn) - Mazda schließt die Lücke zwischen CX-3 und CX-5 und bietet in Europa künftig einen dritten Geländewagen an. Der Neuzugang feiert seine Premiere auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März) und trägt das Kürzel CX-30. Er soll im September in den Handel ... mehr

Langstreckenauto: McLaren will Produktpalette um Gran Turismo erweitern

Genf (dpa/tmn) - McLaren zeigt sich auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März) von seiner alltagstauglichen Seite. Zwar verweigert sich der britische Sportwagenhersteller konsequent dem Trend zum SUV. Doch stellen die Briten ihren kompromisslosen Sportwagen einen ... mehr

Autoexperte über neuen Boom: Genfer Salon ist Startschuss für E-Autos in Europa

Genf/Duisburg (dpa/tmn) - In den Messehallen des Genfer Autosalons (7. bis 17. März) summt und surrt es - und zwar nicht etwa, weil Frühling ist und sich liebestolle Insekten in die Hallen des Palexpos verirrt hätten. Die Hersteller zeigen vielmehr neue E-Autos ... mehr

SUV-Studie: Aston Martin schickt den Lagonda ins Gelände

Genf (dpa/tmn) - Aston Martin blickt mit dem Lagonda All-Terrain Concept in die Zukunft. Der derzeit auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März) zu besichtigende Viersitzer gilt als stilistischer Vorbote der Marke Lagonda, der die Briten mit geplantem Produktionsstart ... mehr

Neue Berlinetta: Ferrari zeigt F8 Tributo in Genf

Genf (dpa/tmn) - Ferrari hat auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März) die Tücher von seiner neuen Berlinetta gezogen. Das zweisitzige Coupé trägt die Bezeichnung F8 Tributo und folgt dem 488 GTB nach. Klassisch als Mittelmotorsportler gebaut, entfacht der Achtzylinder ... mehr

Q4 e-tron concept: Elektro-SUV von Audi fährt 450 Kilometer weit

Genf (dpa/tmn) - Audi gibt mit dem Q4 e-tron concept einen Vorgeschmack auf das Serienmodell eines Elektro-SUVs. Dieses soll Ende 2020 auf den Markt kommen. Wie der Hersteller auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März) mitteilte, basiert der 4,59 Meter lange ... mehr

Schnelles Frischluftvergnügen: Lamborghini macht den Huracán Evo zum Spyder

Genf (dpa/tmn) - Lamborghini legt vom neuen Huracán Evo eine Cabrio-Version mit Stoffverdeck auf. Nachdem der italienische Autohersteller das geschlossene Schwestermodell bereits Anfang des Jahres präsentierte, steht der Supersportwagen jetzt als Spyder auf dem Genfer ... mehr

Premiere des U5: Chinesisches Start-up bringt E-Geländewagen für 30.000 Euro

Shanghai (dpa/tmn) - Die Elektro-Modelle der europäischen und japanischen Hersteller bekommen Konkurrenz aus China. Zum Preis von Nissan Leaf und Co will das Start-up Aiways aus Shanghai bald einen ausgewachsenen Geländewagen nach Europa bringen. Der Stromer ... mehr

Neuheiten in Genf: Mercedes zeigt CLA Shooting Brake und elektrische V-Klasse

Genf (dpa/tmn) - Der neue Mercedes CLA ist noch nicht im Handel, schon wird die erste Modellvariante angekündigt: Auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März) steht der neue CLA Shooting Brake. Der Verkauf des Lifestyle-Kombis soll im September starten. Preise nannte ... mehr

Sportwagen aus Affalterbach: Mercedes-AMG GT R kommt auch als Roadster

Affalterbach (dpa/tmn) - Die sportlichste Version des Mercedes-AMG GT lässt die Hüllen fallen. Für den Genfer Autosalon (7. bis 17. März) hat der Tuning-Ableger des Stuttgarter Herstellers die Premiere des GT R Roadsters angekündigt. Der offene Zweisitzer soll im Laufe ... mehr

Genfer Autosalon: VW zeigt neuen Buggy als elektrisches Spaßmobil

Genf (dpa/tmn) - VW will den Buggy als elektrischen Strandflitzer neu auflegen. Eine entsprechende Studie hat Volkswagen zum Genfer Autosalon (7. bis 17. März) enthüllt und binnen zwei Jahren die Serienfertigung in Aussicht gestellt. Baute das Original aus den 1970er ... mehr

Kleinwagen: Neuer Renault Clio kommt im Sommer

Genf (dpa/tmn) - Der Renault Clio geht in die fünfte Runde. Die neue Generation des Kleinwagens soll im Sommer zu den Händlern rollen, wie der Hersteller mitteilt. Weltpremiere feiert der Clio auf dem Autosalon in Genf (7. bis 17. März). Zugunsten einer sportlichen ... mehr

Kompakter Fünftürer: Studie el-born gibt Ausblick auf Seats erstes Elektromodell

Weiterstadt (dpa/tmn) - Jetzt steht auch Seat unter Strom und wird ab 2020 ein Elektroauto anbieten. Das hat die spanische VW-Tochter im Vorfeld des Genfer Autosalons (7. bis 17. März) angekündigt und als Vorboten des Serienmodells die Studie ... mehr

Neuwagen: Volvo-Ableger Polestar bringt Stromer für den Massenmarkt

Göteborg (dpa/tmn) - Volvos elektrischer Ableger Polestar wird auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März) sein zweites - und diesmal vollelektrisches - Auto namens Polestar 2 zeigen. Das teilte das Unternehmen mit. Nach dem auf die Oberklasse ausgerichteten Hybrid ... mehr

UN-Generalsekretär: Aachener Karlspreis 2019 große Ehre

UN-Generalsekretär António Guterres hat die Auszeichnung mit dem diesjährigen Karlspreis in Aachen als große Ehre bezeichnet. Er empfing am Dienstag in Genf Aachens Bürgermeister Marcel Philipp und den Vorsitzenden des Direktoriums der Gesellschaft für die Verleihung ... mehr

Teilzeitstromer: Audi bringt neue Plug-in-Generation für die Oberklasse

Ingolstadt (dpa/tmn) - Audi legt seine Oberklassemodelle an die Leine. So geht bei A6, A7 und A8 eine neue Generation von Plug-in-Hybriden an den Start. Außerdem wird auch der Q5 E-Tron erneuert. Alle Modelle tragen künftig das Kürzel TFSI e und werden ihre Premiere ... mehr

Premiere in Genf: Neuer Peugeot 208 kommt auch als Elektroauto

Köln (dpa/tmn) - Peugeot bringt einen neuen 208. Der Kleinwagen gibt seinen Einstand auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März) und steht im Oktober bei den Händlern, erstmals auch als vollelektrische Variante E-208. Der in der Länge um sieben Zentimeter gewachsene ... mehr

Mit Allradantrieb: Seat-Tochter Cupra zeigt SUV-Coupé mit Plug-in-Antrieb

Die Seat-Tochtermarke Cupra zeigt auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März) die Studie ihres ersten eigenständigen Modells. Formentor heißt das SUV-Coupé, das auf dem Ateca basiert, aber deutlich sportlicher geschnitten ist. So sind die Kotflügel weiter ausgestellt ... mehr

Sportmodell: Potente Studie mit Plug-in-Antrieb von Peugeot

Köln (dpa/tmn) - Schnell und trotzdem sparsam - das verspricht Peugeot für seine kommenden Sportmodelle. Um die Kundschaft darauf einzustimmen, hat der französische Hersteller für den Genfer Autosalon (7. bis 17. März) das Concept 508 Peugeot Sport Engineered ... mehr

Zunächst als Studie: Audi bringt elektrischen Q4 nach Genf

Ingolstadt (dpa/tmn) - Audi zeigt auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März) die Studie eines elektrischen Q4. Der kompakte E-Geländewagen soll zum Jahreswechsel 2020/2021 in Serie gehen und Q4 e-tron heißen, bestätigte ein Firmensprecher. Damit dürfte sich der Preis ... mehr

Durchbruch für Syrien: Arbeit an Verfassung kann beginnen

Monatelang war der politische Prozess im Bürgerkriegsland Syrien blockiert. Jetzt gibt es einen Durchbruch. Anfang 2019 soll der Verfassungsausschuss erstmals tagen. In Syrien kommt nach fast acht Jahren Bürgerkrieg Bewegung in den politischen Prozess. Anfang ... mehr

Versteigerung über 200 Jahre nach Guillotinen-Tod

Marie Antoinettes Juwelen: Über 200 Jahre nach ihrem Tod an der Guillotinen werden ihre Juwelen verkauft. (Quelle: Reuters) mehr

Cern: Forscher erklärt Physik zu Männer-Domäne

Er sollte bei einer Konferenz über die Rolle von Frauen in der Physik sprechen. Stattdessen erklärte er die Wissenschaft zu einer Männer-Domäne und erntet einen Sturm der Empörung. Die renommierte Europäische Organisation für Kernforschung (Cern) bei Genf hat einen ... mehr

Forschungszentrum Cern: Neuer Meilenstein bei der Erforschung des Higgs-Bosons

Genf (dpa) - Vor sechs Jahren gelang Physikern in Genf mit dem Nachweis des seit Jahrzehnten gesuchten Higgs-Bosons eine Sensation - nun verkündeten sie einen neuen Meilenstein. Erstmals konnten sie den Zerfall eines Higgs-Bosons in zwei sogenannte Bottom-Quarks ... mehr

Waffen: Killerroboter auf dem Vormarsch

Genf (dpa) - Maschinen, die in den Krieg geschickt werden und selbst Ziele wählen und töten - Fortschritt oder Horrorvorstellung? Was wie ein Science Fiction-Film klingt, ist längst in der Entwicklung. "Tödliche autonomen Waffen" sind gemeint, auch Killerroboter ... mehr

Dramen um Rettungsschiffe: UNHCR und IOM verlangen Lösung

Genf (dpa) - Nach den jüngsten Dramen um die tagelang im Mittelmeer dümpelnden Rettungsschiffe mit Flüchtlingen an Bord haben die Vereinten Nationen die Europäische Union scharf kritisiert. Weil die EU politisch gelähmt sei, müssten Unschuldige leiden, monierten ... mehr

UN halten wenig von Asylzentren außerhalb von Europa

Genf (dpa) - Die Organisation für Migration findet Asylzentren der EU außerhalb der Europäischen Union problematisch. Seine Hilfsorganisation habe keine Anzeichen dafür, dass irgendein Land bereit wäre, so ein Zentrum zu beherbergen, sagte der Sprecher ... mehr

USA nach Austritt aus UN-Menschenrechtsrat fast isoliert

Genf (dpa) - Die USA haben sich mit dem Austritt aus dem UN-Menschenrechtsrat weltweit ins Abseits gestellt. Regierungen, Diplomaten, Politiker und Menschenrechtler verurteilten den Schritt. Nur aus Israel kam Lob. «Ich bin zutiefst enttäuscht», teilte ... mehr

Wieder trauriger Flüchtlingsrekord

Genf (dpa) - Nie sind in der Welt durch Krisen und Konflikte so viele Menschen auf der Flucht gewesen wie 2017. Insgesamt waren es Ende des Jahres 68,5 Millionen, 4,6 Prozent mehr als Ende 2016, wie das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR berichtete ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal