Thema

Genuss

Mythos Jahrhundertwein

Gleich am Anfang dieses Artikels steht das Ende einer Illusion: Es gibt nicht den einen Jahrhundertwein. Der Begriff Jahrhundert-Jahrgang wird mittlerweile inflationär gebraucht. Jetzt aber  die gute Nachricht: Wir haben für Sie die Faktoren aufgelistet, die einen ... mehr

So gesund kann Bier sein

Durchschnittlich 107,2 Liter Bier trinkt der Deutsche pro Jahr. In erster Linie, weil es einfach schmeckt und gut erfrischt. Pünktlich zur warmen Jahreszeit wollen wir Ihnen den Gerstensaft noch etwas schmackhafter machen – mit diesen Gründen, warum Biertrinken ... mehr

Kulinarisches Sightseeing

Ob traditioneller Balsamico in Modenas ältestem Feinkostladen, 80 verschiedene Sorten Olivenöl in Madrid oder revolutionärer Kuchen in der Wiener Guerilla Bakery: Diese vier Läden sind eine echte Sehenswürdigkeit für Gourmets. Schottland, Glasgow: Cup Nichts weniger ... mehr

24 Stunden Wien

Wien ist immer eine Reise wert. Selbst mit wenig Zeit kann der Besucher tief eintauchen in Kultur und Genuss. 24 Stunden genügen, um ins Kulturhistorische Museum zu gehen, über den Naschmarkt zu bummeln, in einem der berühmten Kaffeehäuser einen kleinen Braunen ... mehr

Die perfekte Pasta 

Wie sie schmecken muss, wissen Sie bestimmt noch von Ihrem letzten Italien-Urlaub. Die gute Nachricht für Ihren Gaumen: Sie bekommen das ab heute genauso lecker hin, wenn Sie die Tipps von Profikoch Hans-Peter Tuschla beherzigen, der für Sie auch gleich fünf raffinierte ... mehr

Die "ZigarrenWelt" erfindet sich neu

Der Genuss sollte bei einer Zigarre an erster Stelle stehen. Aber perfekt wird der Moment erst durch das richtige Ambiente. Der Kölner Habanos Spezialist " ZigarrenWelt" hat sich diesem aromatischen Genussobjekt verschrieben ... mehr

Dun Bheagan – unabhängig in der Edel-Nische

Edler, älter, teurer – unabhängige Whisky-Abfüller drängen in den boomenden Spirituosen-Markt. Noch unentdeckte Anbieter wie Dun Bheagan aus Schottland profitieren vom Vintage-Trend und der Sehnsucht der kaufkräftigen Kundschaft nach Manufaktur-Produkten. Sie verkaufen ... mehr

Die besten Gerichte mit Ei

Für Männer kann es nie groß genug sein. Deshalb verraten wir Ihnen rechtzeitig, wie Sie das wohl größte Vogelei der Welt richtig zubereiten: ein Straußenei. Unsere Expertin Susanne DeOcampo-Herrmann aus dem Nationalteam der Köche Deutschlands ... mehr

Grüne Zigarrren wieder erhältlich

Zigarren assoziiert man gewöhnlich mit braun: mal hellbraun, mal dunkelbraun und teilweise schon fast schwarz. So sehen Zigarren normalerweise aus. Dank eines speziellen Herstellungsverfahrens gibt es jedoch auch grüne Zigarren. Passend zum St. Patrick’s Days bringt ... mehr

Die besten Pasteten der Welt

Spanische Empanadas, asiatische Dim Sums, Frühlingsrollen, russische Piroggen und englische Pies haben eines gemeinsam: Sie gehören zur Verwandtschaft der Pasteten. Eine Pastete ist im Prinzip nichts anderes ... mehr

Zarte Lamm-Sirloins

Für 4 Personen / Räuchermethode: Heißräuchern / Räucherzeit: 90 Minuten. Zutaten: 4 Sirloin-Steaks Salz, Pfeffer 12 dünne Scheiben Frühstücksspeck 8 große Champignons 1 rote Paprikaschote 1 Handvoll glatte Petersilienblätter Sonstiges: 1 Räucherofen (Smokey Cooker ... mehr

Zigarrenclubs für Frauen

Sie sind Symbol der Macht und des Geldes. Und meist fühlen sich Männer von ihnen angezogen: Zigarren. Doch auch Frauen finden zunehmend Lust daran, eine gute Habano zu genießen. So haben sich schon unter anderem in Deutschland und der Schweiz Aficionadas ... mehr

Island: Kulinarische Reise

Islandreisen haben ihren besonderen Reiz: Herrliche, von Vulkanen und der letzten Eiszeit geprägte Landschaften, Geysire und Wasserfälle begeistern ebenso, wie das einzigartige Outdoor-Angebot vom Wandern über Kanufahren bis zur Vogelbeobachtung. Weitgehend unbekannt ... mehr

Wein von Pitt und Jolie

Sie sind das Vorzeige-Paar Hollywoods: Brad Pitt und Angelina Jolie. Jetzt gehen die beiden auch noch unter die Weinbauern und präsentieren ihren ersten eigenen Tropfen. Der Wein „Miraval“ aus der Provence war sogar innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Wir kennen ... mehr

Kopi Luwak - Teuerster Kaffee der Welt

Kopi Luwak wird umgangssprachlich auch einfach Katzenkaffee genannt. Der Grund: Die Kaffeebohnen durchlaufen den Magen einer Katzenart und erhalten so ein besonderes Aroma. Und genau das macht diesen Kaffee zu einem echten Luxusartikel. Kaffee ist heute ein beliebtes ... mehr

Highlights des Zigarren-Jahres 2012

Vergangenes Jahr kamen insgesamt 200 neue Zigarren-Sorten in die deutschen Läden - darunter "Boxpressed"-Zigarren, Sorten neuer Hersteller und auch einige Exoten. Die Konsumenten nahmen die Neuheiten auch dankend an, erklärt Martin Neumann, Zigarren-Experte ... mehr

Mexikanische Küche

Päckchen packen, das scheinen die Mexikaner zumindest beim Essen gerne zu machen. Immerhin kommen aus dem Land Speisen wie Tacos, Quesadillas, Burritos und Enchiladas - allesamt Teigtaschen, die auf verschiedenste Art und Weise gerollt und gefaltet werden. Wir haben ... mehr

Havanna feiert die Zigarre

Dicke Luft in Havanna: Zigarren-Aficionados aus aller Welt trafen sich jüngst wieder zum größten Zigarren-Festival auf dem Globus. Geladen hatte die Hersteller-Dachorganisation Habanos S.A. – und auch Boris Becker flog nach Kuba. Grund genug für wanted ... mehr

Whisky aus Niedersachsens "Highlands"

Whisky aus Deutschland? Das klingt nach einem widerlichen Gesöff. So genießbar wie Felgenreiniger. Whiskybrennen ist ein Mysterium. Und das Wissen darum bewahren Schotten und Iren seit Jahrhunderten für sich. Ein 28-Jähriger aus dem Harz belehrt indes alle Kritiker ... mehr

Trüffel - Das Gold der Erde

Die geschmacksintensiven Trüffel gelten als das schwarze und weiße Gold der Erde. wanted.de hat die zwei kulinarisch wertvollen Trüffel-Sorten mal genauer unter die Lupe genommen: Die weiße "tuber magnatum", auch als Alba-Trüffel bekannt, und die schwarze "tuber ... mehr

Streetfood-Klassiker

Einmal Currywurst, bitte. Oder doch lieber Fish & Chips? Was man an Imbissbuden bekommt, ist manchmal zweifelhafter Herkunft. Zu Hause lassen sich solche Speisen schnell und besser zubereiten. In anderen Ländern ist gutes Streetfood sogar fester Bestandteil ... mehr

Rum mit Begleitung

Kenner genießen hochwertigen Rum am liebsten pur, ohne Eis und bei Raumtemperatur. Wer der Aromenvielfalt jedoch noch die Krone aufsetzen möchte, sorgt für eine aufregende, kulinarische Begleitung. Wir haben Sternekoch Tim Raue im frisch eröffneten Ron Zacapa ... mehr

Englisches Frühstück

Das klassische Englische Frühstück ist nicht gerade beliebt mit seinen fetten und deftigen Bestandteilen. Doch wer gut gestärkt in den Tag starten will, liegt damit genau richtig. Für ihre eher eigenwillige Küche wurden die Engländer bis vor wenigen Jahren ... mehr

Kulinarischer Himmel: Kalträuchern

Mild-zarter Schinken oder würzig-kräftige Mett- und Leberwürste: Da fühlt man sich sofort in Omas Küche versetzt. Jetzt fehlt nur noch ein krosses Bauernbrot, ein Stückchen gute Butter und zum Nachtisch etwas selbst geräucherter Käse. Und schon ist der kulinarische ... mehr

Deckblattfarben von Zigarren

In jeder Zigarrenfabrik gibt es den Escogedor. Das ist der Tabacalero, der den ganzen Arbeitstag über nichts anderes tut, als die Zigarren – die darauf warten, nach ihrer langen Reise durch die verschiedenen Abteilungen endlich verpackt zu werden – nach ihren ... mehr

Süß & teuer: Die perfekte Schokolade

Sie versüßt uns schlechte Tage, hebt die Stimmung und gilt als Aphrodisiakum. Ob jung oder alt, Mann oder Frau, ganz Deutschland ist ihr verfallen: Schokolade. Ohne sie wäre unser Alltag grau und bitter. Doch weil es zwischen den Täfelchen himmelweite Unterschiede ... mehr

Schinken aus der Extremadura

Plötzlich geht alles ganz schnell. Der Moment, auf den Bauer Herminio Fuentes so lang gewartet hatte, ist da. Das Rascheln im Gebüsch verwandelt sich in ein dumpf-dröhnendes Trappeln, dunkel blitzt es im grünen Laub, und dann tauchen sie wie U-Boote ... mehr

Wein 2012: Die besten Tropfen

Genuss ist ein Muss - das gilt gerade für den Wein. Damit Mann im riesigen Weinmarkt nicht den Überblick verliert, haben wir uns die besten Rebensäfte des Jahres 2012 angeschaut. Genauer gesagt lassen wir den Experten des Wine Spectator den Vortritt. Das Blatt ... mehr

Die bunte Küche Vietnams

Die vietnamesische Küche hat in den vergangenen Jahren auch hierzulande zahlreiche Anhänger gefunden. Typisch sind der frische Geschmack der Speisen, zu dem sich häufig scharfe, warme Aromen gesellen sowie die fünf Geschmacksrichtungen - salzig, bitter, sauer, scharf ... mehr

Pfeffer & Salz - das perfekte Doppel

Wird Salz als die Speise der Götter bezeichnet, so gilt Pfeffer als König der Gewürze. Wie Salz diente auch er unseren Vorfahren als Zahlungsmittel. wanted.de hat sich die Aromageber Pfeffer & Salz, die wir heute so schätzen einmal genau angeschaut. So vielseitig ... mehr

Gourmetstadt London: Besser als ihr Ruf

Jahrzehntelang hatte die britische Küche einen miserablen Ruf. Inzwischen fährt man nicht mehr nur zum Shoppen nach London, sondern auch zum Schlemmen. Von High-End-Burgern über schottischen Wildlachs bis hin zu kolumbianischen Empanadas gibt es an der Schlemmermeile ... mehr

Wein aus dem Barriquefass

Ein hefig-fruchtiger Geruch liegt in der Luft. Dicht an dicht stehen die Fässer reihenweise im gemauerten Kellergewölbe. Auf jedem Fass sitzt ein Glaskolben, über den die Kohlensäure entweicht, die bei der Gärung entsteht. Ein leises Gluckern zeugt davon ... mehr

Weiches Herz unter stacheliger Hülle

Sie zergehen auf der Zunge, schmecken aromatisch und leicht herb und gehören zu den Exoten der Küche. Frisch gekocht und in raffinierte Soßen gedippt sind Artischocken eine wahre Delikatesse. wanted.de zeigt Ihnen wie Sie das angebliche Aphrodisiakum vielseitig ... mehr

Cappuccino - Typisch italienisch?

Der Cappuccino ist eine der meistverkauften Kaffeespezialitäten der Welt, aber woher stammt die beliebte Milchschaumkreation eigentlich und wie wird sie perfekt zubereitet? Hier erfahren Sie, was echte Genießer wissen sollten. Welche Antwort Sie erhalten ... mehr

Champagner: Köstliches Prickeln

Zu besonderen Anlässen stößt man gerne mit einem prickelnden Tröpfchen an. Wer sich etwas Gutes gönnen möchte, greift statt zu Sekt zu luxuriös prickelndem Champagner. Wir sagen Ihnen, was Sie über Champagner wissen sollten. "Ich trinke Sterne!" Diese Worte ... mehr

Kochen mit Edelkakao

Die Mayas und Azteken würden sich wahrscheinlich wundern, was in der modernen Welt als Kakao bezeichnet wird. Das anrührfertige, gezuckerte Pulver hat nichts mit dem "xocoatl" der Maya zu tun. Bei ihnen galt das bittere Getränk als "Speise der Götter", dessen Genuss ... mehr

Kaffee-Genuss - Türkischer Mokka

Kaffee ist das Lieblingsgetränk der Deutschen: ob Filter- oder Instantkaffee, "to go" oder zu einem Stück Kuchen. Türkischer Mokka jedoch? Fehlanzeige! Grund genug, Ihnen diese Spezialität etwas näher zu bringen, die sogar einst verboten war. Bereits das deutsche ... mehr

Nougat aus Valencia

Spanien. Das ist Fußball, Sonne und Meer und heutzutage ein bisschen auch die Eurokrise. Aber Spanien ist auch der weltweit größte Hersteller von Marzipan, Weihnachtssüßwaren und Turrón, jener Variante des weißen Nougats, die auf keinem spanischen Weihnachtsteller ... mehr

Zarte Forellen

Für 4 Personen / Räuchermethode: Heißräuchern / Räucherzeit: circa 50 - 60 Minuten. Zutaten: 6 - 8 frische, ausgenommene Regenbogen- oder Bachforellen (je circa 250 - 300 g) Für die Lake: 5%-tige Salzlake 1 EL Würzmischung aus Wacholderbeeren ... mehr

Graved Lachs

Für 4 Personen / Räuchermethode: Kalträuchern / Räucherzeit: 15 - 20 Stunden. Zutaten: 1 mittelgroßer Lachs Gewürzmischung: 2 EL Salz 1 EL Zucker 1 EL grob gemahlener weißer Pfeffer 1 großes Bund Dill Sonstiges: 1 Kalträuchergerät Buchenspäne Zubereitung - Graved Lachs ... mehr

Schinken vom Schweinenacken

Für 6 Personen / Räuchermethode: Kalträuchern / Räucherzeit: je nach gewünschter Rauchfarbe. Zutaten: 2 ausgelöste Schweinenacken (je 1,5 kg) Pro Liter Lake: 120 g Pökelsalz 2 TL Zucker 1 TL weiße Pfefferkörner 1 TL zerdrückte Wacholderbeeren Sonstiges ... mehr

Rinderschinken

Für 6 Personen / Räuchermethode: Kalträuchern / Räucherzeit: je nach gewünschter Rauchfarbe. Zutaten: 2 kg Rindfleisch aus der Unterschale Pökelmischung pro Kilogramm Fleisch: 50 g Pökelsalz 1 TL Zucker 1 TL zerdrückte Wacholderbeeren Sonstiges ... mehr

Bauernmettwurst

Für 4 Personen / Räuchermethode: Kalträuchern / Räucherzeit: je nach gewünschter Rauchfarbe. Zutaten: 500 g mageres Schweinefleisch 500 g Speck ohne Schwarte 500 g mageres Rindfleisch 35 g Salz 1 g Salpeter 1/2 TL Zucker 1/2 TL gemahlener Pfeffer 1/2 TL gemahlener ... mehr

Harzer Roller

Für 3 Personen / Räuchermethode: Kalträuchern / Räucherzeit: circa 4 Stunden. Zutaten: 6 Harzer Roller Für die Würzmischung: ca. 35 g Salz 6 zerdrückte Knoblauchzehen 1 EL Paprikapulver 1/2 EL grob zerstoßener weißer Pfeffer je 4 gemahlene Piment ... mehr

Geräucherte Miesmuscheln

Für 4 Personen / Räuchermethode: Warmräuchern / Räucherzeit: 1 Stunde. Zutaten: 2 kg frische Miesmuscheln Salz Pfeffer Sonstiges: 1 Räucherofen Buchen- oder Hickoryspäne Zubereitung - Geräucherte Miesmuscheln: Die Buchen- oder Hickoryspäne 30 Minuten in Wasser ... mehr

Zwiebel-Knoblauch-Hähnchen

Für 4 Personen / Räuchermethode: Warmräuchern / Räucherzeit: 3 - 4 Stunden. Zutaten: 1 - 2 Hähnchen Für die Marinade: 200 g Salz 75 g brauner Zucker Sonstiges: 1 Smoker Holzkohlebriketts Buchenspäne Für die Würzmischung: 2 TL Knoblauchpulver 1 TL Zwiebelpulver ... mehr

Für den Rucksack: Landjäger

Für 6 Personen / Räuchermethode: Warmräuchern / Räucherzeit: 2 Stunden. Zutaten: 700 g mageres Rindfleisch 700 g mageres Schweinefleisch 600 g kerniger Rückenspeck Für die Würzmischung: 50 g Pökelsalz 2 EL gemahlener weißer Pfeffer 1 TL gemahlener Koriander ... mehr

Rauchsalz und Rauchpfeffer

Räuchermethode: Warmräuchern / Räucherzeit: 2 Stunden. Zutaten: grobes Salz grob gemahlener schwarzer Pfeffer Sonstiges: 1 Räucherofen Buchenspäne 2 Zweige Rosmarin Zubereitung - Rauchsalz und Rauchpfeffer: Salz und Pfeffer in eine Aluminiumschale geben und gut mischen ... mehr

Geräucherter Aal

Für 4 Personen / Räuchermethode: Heißräuchern / Räucherzeit: circa 2 Stunden. Zutaten: 2 kg frische, ausgenommene Aale (Kiemen und Nieren entfernt), circa 35 - 40 cm lang Für die Lake: 5%-tige Salzlake 10 zerstoßene Wacholderbeeren Sonstiges ... mehr

Geräucherte Shrimps

Für 4 Personen / Räuchermethode: Heißräuchern / Räucherzeit: 30 - 40 Minuten. Zutaten: 1 kg frische, rohe Shrimps (mittelgroß) Für die Marinade: 125 ml Olivenöl 60 ml Zitronensaft 1 gehackte Zwiebel 2 EL Tomatenketchup 1 EL gerebelter Oregano ... mehr

Heiß geräucherter Lachs

Für 4 Personen / Räuchermethode: Heißräuchern / Räucherzeit: 1 Stunde. Zutaten: 1 kg Lachsfilet Für die Würzmischung: 2 EL Salz 2 EL Zucker Sonstiges: 1 Räucherschrank Buchenspäne 1 Handvoll Wacholderbeeren Zubereitung - Heiß geräucherter Lachs: Die Lachsfilets unter ... mehr

Geräucherte Austern

Für 4 Personen / Räuchermethode: Warmräuchern / Räucherzeit: 1 Stunde. Zutaten: 2 kg frische Austern Für die Lake: 7%-tige Salzlake Sonstiges: 1 Räucherschrank Buchen- oder Erlenspäne Zubereitung - Geräucherte Austern: Die frischen Austern in ein Sieb geben ... mehr

Hähnchen mal ganz anders

Für 4 Personen / Räuchermethode: Heißräuchern / Räucherzeit: 4 - 5 Stunden. Zutaten: 1 Hähnchen (circa 1,5 kg) Für die Würzmischung: 1 1/2 EL Salz 1 1/2 EL Zucker 1/2 EL Paprika 1/2 EL Curry 1/2 Kurkuma 1/2 TL Knoblauchpulver 1/2 TL weißer Pfeffer ... mehr

Schweinerippchen

Für 4 Personen / Räuchermethode: Heißräuchern / Räucherzeit: 4 - 5 Stunden. Zutaten: 2 kg Schweinerippchen (Spareribs oder dicke Rippen) Für die Marinade: 1/4 Tasse Zuckerrohsirup 1/4 Tasse Sojasauce 1/4 Tasse Essig 3 EL Senf 1 EL Worcestersauce 1 TL Tabascosauce ... mehr

Red-Snapper-Steaks

Für 4 Personen / Räuchermethode: Heißräuchern / Räucherzeit: 1 - 2 Stunden. Zutaten: 1 kg Steak vom Red Snapper Für die Marinade: 4 EL Olivenöl 1 fein gehackte Knoblauchzehe 1 TL Salz 1/2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer 2 EL Zitronensaft 125 ml trockener ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 9


shopping-portal