Sie sind hier: Home > Themen >

Geothermie

Thema

Geothermie

Erdbeben in Baden-Württemberg und im Saarland zu spüren

Erdbeben in Baden-Württemberg und im Saarland zu spüren

In Baden-Württemberg und im Saarland wurde am Freitagabend ein deutlich spürbares Erdbeben registriert. Das Epizentrum lag jedoch nicht in Deutschland.  Ein kräftiges Erdbeben bei Straßburg ist am Freitagabend auch in weiten Teilen Baden-Württembergs und im Saarland ... mehr
Erneuerbare Energie: Zwei Drittel aller Neubauten heizen nachhaltig

Erneuerbare Energie: Zwei Drittel aller Neubauten heizen nachhaltig

Wärme wird immer nachhaltiger – zumindest bei neu errichteten Häusern. Inzwischen heizen zwei Drittel aller Neubauten mit erneuerbaren Energien. Der überwiegende Teil der neu gebauten Wohngebäude in Deutschland wird mit erneuerbaren Energien beheizt. Von den Neubauten ... mehr
Wegen Corona sinken Energie- und CO2-Verbrauch – hält Trend an?

Wegen Corona sinken Energie- und CO2-Verbrauch – hält Trend an?

Wegen der Corona-Krise arbeiten viele Firmen auf Sparflamme. Das zeigt sich auch beim Energiebedarf: Die Preise für Öl fallen – und auch das Klima profitiert davon. Offen ist, ob das auch so bleibt. Produktion und Verkehr sind in der Corona-Krise vielerorts ... mehr
Schweiz stoppt Geothermie-Bohrung nach Erdbeben bei St. Gallen

Schweiz stoppt Geothermie-Bohrung nach Erdbeben bei St. Gallen

Eine Bohrung nach Tiefenwärme in der Schweiz hat ein leichtes Erdbeben der Stärke 3,6 ausgelöst. Die Geothermie-Bohrung wurde daraufhin gestoppt. Der Vorfall ereignete sich in der Nähe von St. Gallen bei der Ortschaft Sittertobel, nur gut 15 Kilometer vom Bodensee ... mehr

Teil 2: Wie der Turbo-Ausstieg gelingen soll

Zurück zu Teil 1 Grundlage für das BMU-Szenario ist der von Rot-Grün beschlossene Atomausstieg - also die Weiterentwicklung des deutschen Kraftwerksparks ohne AKW-Laufzeitverlängerung. Das soll ungefähr so aussehen: Installierte Bruttoleistung aller Kraftwerke ... mehr

Öko-Wärme: Alternative Heiztechnik im Überblick

Solartherme oder Holzpelletheizung - es gibt viele clevere Alternativen zur konventionellen Heiztechnik, die oft auch Kostenvorteile mit sich bringen. Dabei stellen sich Investoren viele Fragen - etwa nach der Effizienz der verschiedenen Heizkonzepte ... mehr

Bundesweit größtes Erdwärmekraftwerk geht in Betrieb

Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) hat in Unterhaching bei München das bundesweit größte Erdwärmekraftwerk offiziell eröffnet. Mit einem Knopfdruck löste er eine große Wasserfontäne aus und startete damit symbolisch das Projekt. Die klimafreundliche ... mehr

Strom und Wärme aus der Tiefe (1)

Im Schalterraum herrscht gelinde Hektik. Einige Lämpchen blinken, mehrere Techniker diskutieren. "Es gibt ein kleines Problem", sagt Reinhard Galbas, der technische Betriebsleiter des Geothermie- Kraftwerks Unterhaching. Die Anlage muss heruntergefahren werden ... mehr

Strom aus der Tiefe für eine ganze Stadt (2)

Der Kern des Unterhachinger Geothermie-Kraftwerks ist das Pumpenhäuschen. Hier wird aus 3350 Metern Tiefe rund 120 Grad heißes Thermalwasser an die Oberfläche gefördert. Pro Minute sind es mehrere tausend Liter. "Das Wasser wird nicht im Geringsten verunreinigt ... mehr

EnBW investiert in alternative Energie

Mit dem ersten Geothermie-Kraftwerk in Baden-Württemberg möchte die EnBW die Wirtschaftlichkeit von Erdwärme für die Stromerzeugung testen. Im Januar will die EnBW in Bruchsal (Kreis Karlsruhe) den Grundstein für das Kraftwerk legen. Es soll mit einer Leistung ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: