Sie sind hier: Home > Themen >

Gerhard Ludwig Müller

Thema

Gerhard Ludwig Müller

Theologe Magnus Striet kritisiert Papst Benedikt für Missbrauchsschreiben

Theologe Magnus Striet kritisiert Papst Benedikt für Missbrauchsschreiben

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. hat eine Haltung: Wenn in der katholischen Kirche Kinder missbraucht wurden, dann wegen der sexuellen Befreiung der 68er-Generation. Sein Schreiben stößt auf heftigen Widerspruch. Der Freiburger Fundamentaltheologe Magnus Striet ... mehr
Deutscher Kardinal Müller kritisiert Missbrauchs-Urteil gegen Pell

Deutscher Kardinal Müller kritisiert Missbrauchs-Urteil gegen Pell

Der australische Kardinal George Pell muss wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern für sechs Jahre ins Gefängnis. Nun bekommt der 77-Jährige Unterstützung – von seinem Amtskollegen aus Deutschland. Der deutsche Kardinal und frühere Regensburger Bischof Gerhard Ludwig ... mehr
Papst entlässt früheren Erzbischof von Washington

Papst entlässt früheren Erzbischof von Washington

Papst Franziskus hat die Höchststrafe gegen den früheren Erzbischof Theodore McCarrick verhängt: Er wurde aus dem Klerikerstand verbannt.   Wenige Tage vor einem Vatikan-Spitzentreffen über Missbrauchsfälle hat Papst Franziskus den emeritierten Erzbischof von Washington ... mehr
Domspatzen-Skandal: Kardinal Müller sieht keinen Grund für Entschuldigung

Domspatzen-Skandal: Kardinal Müller sieht keinen Grund für Entschuldigung

Der Bericht über das Leid Hunderter Chorknaben der Regensburger Domspatzen hat für Bestürzung gesorgt. Auch Kardinal Müller steht in der Kritik - zu unrecht, wie er findet. Im Missbrauchsskandal um die Regensburger Domspatzen sieht sich der deutsche Kardinal Gerhard ... mehr
Entmachteter Kardinal Müller fühlt sich ungerecht behandelt

Entmachteter Kardinal Müller fühlt sich ungerecht behandelt

Es läuft derzeit nicht gut für Kardinal Gerhard Ludwig Müller, lange einer der wichtigsten deutschen Kirchenmänner. Erst entmachtet ihn Papst Franziskus im Vatikan. Dann kommen Vorwürfe im Missbrauchs-Skandal um  die Regensburger Domspatzen dazu. Ein Gespräch mit einem ... mehr

Regensburger Domspatzen: Mindestens 547 Chorknaben wurden misshandelt

Schwere Vorwürfe gegen den Bruder des emeritierten Papstes im Missbrauchsskandal bei den Regensburger Domspatzen: Der Abschlussbericht des Chefaufklärers weist Georg Ratzinger eine Mitschuld an Gewalt und Missbrauch zu. Mindestens 547 Chorknaben sind Opfer ... mehr

Vatikan: Deutscher Hardliner Kardinal Müller muss gehen

Nachdem es zwischen dem Papst und Kardinal Müller immer wieder Differenzen gab, verliert dieser nun seinen Platz als Chef der Glaubenskongregation der katholischen Kirche. Kurz nach der Beurlaubung seines Finanzchefs George Pell trennt sich Papst Franziskus ... mehr

Jubiläum - Mauerfall vor 30 Jahren: Erinnerungswoche in Berlin beginnt

Berlin (dpa) - Die Hauptstadt erinnert mit einer Festivalwoche an den Fall der Mauer vor 30 Jahren. Den Auftakt dazu gibt am Montagabend Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) auf dem Alexanderplatz. Dort hatten vor genau 30 Jahren am 4. November ... mehr

Hunderte Reiter und ein Promi beim Kötztinger Pfingstritt

Genau 767 Reiter sind beim traditionsreichen Pfingstritt vom oberpfälzischen Bad Kötzting zur Kirche in Steinbühl gezogen. "Am Anfang gab's eine kurze Abkühlung von oben, danach hatten wir schönes Reitwetter", sagte Organisator Sepp Barth am Montag ... mehr

Bischof bleibt Mitglied der Glaubenskongregation

Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer sitzt für weitere fünf Jahre in der Glaubenskongregation der katholischen Kirche. Papst Franziskus habe den 59-jährigen Geistlichen wieder als Mitglied der wichtigsten Vatikan-Behörde ernannt, wie das Bistum Regensburg ... mehr
 


shopping-portal