Sie sind hier: Home > Themen >

Gerlingen

Thema

Gerlingen

Bosch setzt für automatisiertes Fahren auf Laserradar

Bosch setzt für automatisiertes Fahren auf Laserradar

Der Autozulieferer Bosch setzt bei der Entwicklung des automatisierten Fahrens künftig auch auf das sogenannte Laserradar und steigt dafür in die Entwicklung solcher Sensoren ein. Ziel sei, die Technik massentauglich und damit deutlich günstiger als bisher zu machen ... mehr
Bosch-Standort Schwäbisch Gmünd: Eckpunkte vereinbart

Bosch-Standort Schwäbisch Gmünd: Eckpunkte vereinbart

Der Autozulieferer Bosch hat sich mit Blick auf den geplanten Stellenabbau am Standort Schwäbisch Gmünd mit Arbeitnehmervertretern auf erste Eckpunkte geeinigt, ohne bereits einen Durchbruch erzielt zu haben. Der Konzern hatte im Oktober ... mehr
Bosch-Mitarbeiter an zwei Standorten verzichten auf Geld

Bosch-Mitarbeiter an zwei Standorten verzichten auf Geld

Der Autozulieferer Bosch hat sich verpflichtet, beim angekündigten Stellenabbau an den Standorten Stuttgart-Feuerbach und Schwieberdingen bis Ende 2022 auf betriebsbedingte Kündigungen zu verzichten. Im Gegenzug reduzieren die dort beschäftigten Mitarbeiter ... mehr
26-Jährige fährt mit Auto gegen Hauswand

26-Jährige fährt mit Auto gegen Hauswand

Eine Autofahrerin ist in Gerlingen (Kreis Ludwigsburg) frontal gegen die Wand eines Wohnhauses gefahren. Die 26-Jährige sei in einer Linkskurve von der Straße abgekommen, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Sie war demnach vermutlich zu schnell unterwegs. Hinter ... mehr
Bosch-Chef: CO2-Vorgaben bedrohen Auto-Jobs

Bosch-Chef: CO2-Vorgaben bedrohen Auto-Jobs

Bosch-Chef Volkmar Denner sieht durch die geplanten verschärften CO2-Vorgaben der EU-Kommission zahlreiche Jobs in der Autobranche bedroht. "Derartig anspruchsvolle Grenzwerte bedeuten das Ende des klassischen Verbrennungsmotors mit den entsprechenden Auswirkungen ... mehr

Tödlicher Unfall: Hinweise auf illegales Autorennen

Der tödliche Verkehrsunfall in Gerlingen (Kreis Ludwigsburg) vor wenigen Tagen könnte sich bei einem illegalen Autorennen ereignet haben. Darauf deuteten Aussagen mehrerer Zeugen hin, teilten die Polizei Ludwigsburg und die Staatsanwaltschaft Stuttgart am Montag ... mehr

18-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Beim einem Verkehrsunfall im Kreis Ludwigsburg ist in der Nacht zum Freitag ein 18-jähriger Mitfahrer in einem Auto ums Leben gekommen. Zwei weitere 18 und 17 Jahre alten Mitfahrer wurden in Gerlingen schwer verletzt, sagte ein Sprecher der Polizei ... mehr

Bosch will geplantes KI-Entwicklungszentrum erweitern

Der Autozulieferer Bosch will sein in Tübingen geplantes Entwicklungszentrum für Künstliche Intelligenz (KI) erweitern und unter anderem Wohneinheiten für Wissenschaftler schaffen. Dadurch erhöhe sich die gesamte Investitionssumme für den Campus von 35 Millionen ... mehr

Bosch baut krisenbedingt weiter Stellen ab

Der Autozulieferer Bosch baut angesichts der Konjunktur- und Autokrise weiter Stellen ab. Abseits von bereits bekanntgewordenen Personalkürzungen an drei Standorten in Baden-Württemberg werde man auch in Bremen 240 Stellen in der Lenksystem-Sparte streichen, teilte ... mehr

Bosch: Wollen auf betriebsbedingte Kündigungen verzichten

Der Autozulieferer Bosch will bei den angekündigten Stellenstreichungen in der Lenksystem-Sparte möglichst auf betriebsbedingte Kündigungen verzichten. Der Konzern hatte am Donnerstag mitgeteilt, in diesem Segment angesichts schlechter Geschäfte bis Ende 2022 weitere ... mehr

Bosch will weitere 1000 Arbeitsplätze abbauen

Der Automobilzulieferer Bosch will weitere 1000 Arbeitsplätze in Baden-Württemberg abbauen. Betroffen ist der Geschäftsbereich Automotive Steering (Lenksysteme) in Schwäbisch Gmünd. "Wir müssen jetzt handeln, um uns mit einer tiefgreifenden Restrukturierung wieder ... mehr

Bosch will wegen Automobilkrise 1600 Arbeitsplätze abbauen

Der Automobilzulieferer Bosch will angesichts der sinkenden Nachfrage nach Diesel- und Benzinautos in den kommenden zwei Jahren gut 1600 Arbeitsplätze in Baden-Württemberg abbauen. Das bestätigte eine Bosch-Sprecherin am Dienstag auf Anfrage. Betroffen sind demnach ... mehr

US-Klage wegen Abgas-Manipulation verfolgt BMW und Bosch

Der deutsche Autobauer BMW und sein Zulieferer Bosch müssen sich erneut mit Vorwürfen von US-Klägern wegen angeblicher Abgas-Manipulationen auseinandersetzen. In einem seit März 2018 laufenden Rechtsstreit legte die für hartnäckige Sammelklagen bekannte Kanzlei Hagens ... mehr

Bosch arbeitet mit Zellhersteller CATL zusammen

Der Autozulieferer Bosch arbeitet künftig auch mit dem chinesischen Hersteller von E-Auto-Batteriezellen Contemporary Amperex Technology (CATL) zusammen. Der chinesische Hersteller soll nach Vorgaben von Bosch Zellen entwickeln und produzieren, die künftig in Batterien ... mehr

Dieselskandal spült 625 Millionen Euro in den Landeshaushalt

Rund 625 Millionen Euro aus Straftaten sind in diesem Jahr bis zum 25. Juli in den Landeshaushalt von Baden-Württemberg geflossen. Diese Summe nannte das Justizministerium in einer Antwort auf eine Anfrage der FDP. Ein Löwenanteil stammt aus den Verstrickungen von Bosch ... mehr

60-Jähriger stirbt bei Autounfall: vermutlich Aquaplaning

Vermutlich wegen Aquaplanings ist ein 60 Jahre alter Mann auf der Autobahn 81 bei Gerlingen (Kreis Ludwigsburg) tödlich verunglückt. Der Mann hatte wohl auf der nassen und glatten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Kleinwagen verloren, wie Polizei und Staatsanwaltschaft ... mehr

Tödlicher Verkehrsunfall auf A 81

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 81 bei Gerlingen (Kreis Ludwigsburg) ist ein Mensch tödlich verletzt worden. Möglicherweise aufgrund von Aquaplaning sei das Auto von der Fahrbahn abgekommen und habe sich überschlagen, teilte die Polizei am Mittwoch ... mehr

Flaute der Autokonjunktur kostet mehr Jobs bei Zulieferern

Klarer könnten die Worte des Bosch-Chefs kaum sein. "Nein, das ist keine kurzfristige Delle, die schnell wieder aufgeholt werden kann", sagte Volkmar Denner der "Süddeutschen Zeitung" (Dienstag). "Der Rückenwind ist weg." Schon im Juli hatte sein Finanzchef Stefan ... mehr

Finanzinvestor übernimmt Geschäft mit Verpackungsmaschinen

Der Finanzinvestor CVC Capital Partners kauft das Geschäft mit Verpackungsmaschinen von Bosch. Ziel sei es gewesen, für die Verpackungstechnik mit ihren 6100 Mitarbeitern einen zuverlässigen und langfristig orientierten neuen Eigentümer zu finden, sagte ... mehr

Sattelzug fährt auf Auto auf: 28-Jähriger tödlich verletzt

Ein 28 Jahre alter Autofahrer ist auf der A81 tödlich verletzt worden, als sein Wagen zwischen zwei Lkw eingequetscht wurde. In Höhe des Parkplatzes Gerlinger Höhe sei es bisherigen Erkenntnissen zufolge im stockenden Verkehr zu diesem Auffahrunfall gekommen, teilte ... mehr

Tarifeinigung für Beschäftigte im Groß- und Außenhandel

Der Tarifkonflikt im baden-württembergischen Groß- und Außenhandel mit seinen rund 120 000 Beschäftigten ist beigelegt. Sie bekommen ab 1. Juni drei Prozent mehr Geld und ab Mai 2020 eine weitere Erhöhung der Bezüge um 1,9 Prozent, wie Verdi am Donnerstag in Gerlingen ... mehr

Bosch will mit schwedischem Partner Brennstoffzellen bauen

Der Autozulieferer Bosch steigt in großem Maßstab in die Entwicklung und Produktion von Brennstoffzellen für Autos und Lastwagen ein. Gemeinsam mit dem schwedischen Hersteller Powercell will Bosch die sogenannten Stacks zur Serienreife bringen ... mehr

Bosch: Automarkt in China noch lange nicht gesättigt

Der Chef der Bosch-Kfz-Sparte hält China weiterhin für den wichtigsten Markt der Autoindustrie, auch wenn sich die Nachfrage dort in diesem Jahr schwächer entwickele. "Das Potenzial und die Chancen für Bosch in China bleiben mittel- und langfristig dennoch enorm", sagte ... mehr

Für Diesel und Klimaschutz: Bosch-Mitarbeiter demonstrieren

Mehrere Tausend Mitarbeiter des Autozulieferers Bosch haben in Bamberg angesichts des Umbruchs in ihrer Branche für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze demonstriert. Themen wie Klimaschutz und die Verbesserung der Gesundheit stünden "nicht im Widerspruch zum heutigen ... mehr

Bosch plant Milliardenumsatz mit Industrie 4.0

Der Technikkonzern Bosch plant in drei Jahren mit nennenswerten zusätzlichen Umsätzen mit vernetzten Systemen für Fertigung und Logistik. 2022 will Bosch jährlich mehr als eine Milliarde Euro Umsatz mit Anwendungen rund um Industrie 4.0 machen, wie der Konzern ... mehr

Bosch rüstet Fabriken für Mobilfunkstandard 5G

Der Technikkonzern Bosch rüstet seine Fabriken für den neuen Mobilfunkstandard 5G. "Wir glauben, dass 5G schneller kommt, als viele denken", sagte der für die Industriesparte zuständige Geschäftsführer Rolf Najork der Deutschen Presse-Agentur im Vorfeld der Hannover ... mehr

Bosch zahlt Beschäftigten 155 Millionen Euro Bonus

Der Technologiekonzern Bosch zahlt in diesem Jahr insgesamt rund 155 Millionen Euro als Bonus an seine Mitarbeiter in Deutschland aus. Im Schnitt soll jeder der rund 58 300 Tarifbeschäftigten der Robert Bosch GmbH 54 Prozent eines Monatsgehalts bekommen ... mehr

"Dieselgate": Volkswagen prüft Schadenersatz von Bosch

Nach Milliardenkosten für die Beilegung des Dieselskandals prüft Volkswagen einem "Spiegel"-Bericht zufolge Schadenersatzansprüche gegen Bosch. VW sehe seinen Zulieferer in der Mitverantwortung für entstandene Schäden, berichtete das Nachrichtenmagazin unter Berufung ... mehr

Bosch: Vorbereitung auf weitere Rückgänge im Dieselgeschäft

Der Zulieferer Bosch stellt sich auf weiter sinkende Diesel-Anteile im deutschen Automarkt ein. Trotzdem plant der Konzern keinen radikalen Stellenabbau. "Wenn wir unterstellen, wir haben einen sukzessiven Rückgang des Dieselanteils, also keinen abrupten ... mehr

Bosch-Gebäudetechnik schafft kleines Umsatzplus

Der Technologiekonzern steigert seine Umsätze mit intelligenter Technik für Energie- und Gebäudetechnik nur langsam. Der Bereich werde in diesem Jahr voraussichtlich von 5,4 auf 5,5 Milliarden Euro zulegen, sagte der scheidende Geschäftsführer Stefan Hartung am Freitag ... mehr

Bosch rechnet 2019 nicht mit Wachstum in Automobilproduktion

Der größte Autozulieferer Bosch rechnet im kommenden Jahr kaum mit Wachstum in der weltweiten Automobilproduktion. "Wir gehen davon aus, dass sich der Markt beruhigen wird", sagte der scheidende Chef der KfZ-Sparte, Rolf Bulander, am Donnerstag vor Journalisten ... mehr

Bosch steckt 250 Millionen Euro in Weiterbildung

Der Technikkonzern Bosch will im kommenden Jahr erneut 250 Millionen Euro in die Weiterbildung seiner Mitarbeiter investieren. Der Autozulieferer hat gerade erst ein bundesweit einzigartige Weiterbildungsangebot für Facharbeiter im Bereich Industrie ... mehr

Polizei zieht Flixbus wegen kaputter Reifen aus dem Verkehr

Wegen kaputter Reifen hat die Polizei in der Nähe von Stuttgart einen Fernbus aus dem Verkehr gezogen. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs auf der Autobahn 81 bei Gerlingen stellten die Beamten unter anderem fest, dass bei einem Reifen bereits das entsprechende Gewebe ... mehr

Bosch und IG Metall bauen Tarifvertrag für digitale Einheit

Die IG Metall und der Autozulieferer Bosch haben einen neuen Tarifvertrag geschlossen. Das Vertragswerk gilt von 2019 an für die neue Einheit Connected Mobility Solutions mit gut 300 Beschäftigten. "Wir haben nun ein Paket geschnürt, das Selbstbestimmung und Freiraum ... mehr

Will Ampel bei Gelb passieren: Motorradfahrer verletzt

Ein 59 Jahre alter Motorradfahrer hat am Dienstag in Gerlingen (Landkreis Ludwigsburg) mehrere Autos an einer Ampel überholt und ist dann mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Der Mann sei schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik ... mehr

Bosch wird Sponsor bei Elektro-Rennserie Formel E

Der Autozulieferer Bosch steigt als Sponsor in die E-Auto-Rennserie Formel E ein. Der Technikkonzern werde zunächst für die kommenden drei Jahre offizieller Partner, teilte Bosch am Dienstag mit. Die Partnerschaft umfasse zunächst eine Werbekooperation. Ob Bosch ... mehr

Bosch-Chef mahnt Autobranche zu mehr Einsatz

Bosch-Chef Volkmar Denner hat einen stärkeren Einsatz der Autobranche für die Umwelt angemahnt. "Auch die Automobilindustrie kann für den Klimaschutz mehr tun, als sie muss", schrieb Denner in einem Gastbeitrag für das "Handelsblatt" (Donnerstag). "Vor allem sollte ... mehr

Bosch will Elektrotransporter zum Leihen testen

Der Autozulieferer Bosch probiert sich auf weiteren Feldern mit Mietfahrzeugen aus. Nach Elektrorollern will das Unternehmen gemeinsam mit den zur Rewe-Gruppe gehörenden Toom-Baumärkten von Dezember an auch elektrische Transporter zur Miete anbieten, wie Bosch ... mehr

Razzia bei mutmaßlichen Dealern im Großraum Stuttgart

Bei einer großangelegten Durchsuchungsaktion im Großraum Stuttgart sind drei mutmaßliche Drogendealer vorläufig festgenommen worden. Einer davon, ein 20 Jahre alter Mann, sitzt nun in Untersuchungshaft. Zwei der Verdächtigen wurden mittlerweile wieder freigelassen ... mehr

Bosch: Dieselmotor für Nutzfahrzeuge noch lange unersetzlich

Jedes vierte Nutzfahrzeug wird im Jahr 2030 nach Einschätzung des Zulieferers Bosch elektrisch angetrieben sein. In China werde es sogar nahezu jeder dritte Transporter sein, teilte Bosch am Mittwoch, dem Pressetag der IAA-Nutzfahrzeugmesse (20. bis 27. September ... mehr

Bosch steigt bei Brennstoffzellen-Spezialisten Ceres ein

Gemeinsam mit dem britischen Unternehmen Ceres Power will der Technologiekonzern Bosch die Entwicklung von kleinen Brennstoffzellen-Kraftwerken vorantreiben. Dazu sei eine strategische Kooperation vereinbart worden, zudem steigt Bosch mit vier Prozent der Anteile ... mehr

Bosch und Daimler erproben autonomen Shuttle-Service

Der Autobauer Daimler und der Zulieferer Bosch wollen in den USA gemeinsam einen Shuttle-Service mit automatisierten Fahrzeugen testen. Das Pilotprojekt soll in der zweiten Jahreshälfte 2019 im Silicon Valley im US-Bundesstaat Kalifornien beginnen - wo genau, steht ... mehr

Bosch steigt aus Geschäft mit Verpackungsmaschinen aus

Der Technologiekonzern Bosch steigt aus dem Geschäft mit Verpackungsmaschinen aus. Für die Packaging Technology GmbH mit ihren rund 6100 Mitarbeitern in 15 Ländern werde nun ein Käufer gesucht, teilte der für die Industrietechnik verantwortliche Bosch ... mehr

Technologiekonzern Bosch sortiert Führungsspitze um

Der Technologiekonzern Bosch sortiert die Führungsmannschaft um Geschäftsführer Volkmar Denner neu und stärkt den Digital-Bereich. Von Juli an wird es mit Michael Bolle erstmals einen für alle Fragen der Digitalisierung zuständigen Chief Digital Officer ... mehr

Mann bewusstlos gefunden: Polizei ermittelt zu Hintergründen

Die Polizei ermittelt nach dem Tod eines 71 Jahre alten Mannes in Gerlingen bei Stuttgart zu den Hintergründen. Er sei am Donnerstag gegenüber einer Tankstelle bewusstlos mit einer Kopfplatzwunde gefunden worden, teilte die Polizei am Abend mit. Er starb trotz Erster ... mehr

IG Metall: Weniger Stellenstreichungen bei Bosch

Im Werk des Autozulieferers Bosch in Bremen- Huchting werden nach Gewerkschaftsangaben 50 Stellen weniger abgebaut als bislang geplant. Das sei das Ergebnis eines Interessenausgleichs und eines Sozialplans, auf den sich Geschäftsführung und Betriebsrat nach wochenlangen ... mehr

Markt für Dienstfahrräder wächst schnell

Seit die Finanzbehörden die Steuervorteile für Dienstwagen auf Fahrräder ausgeweitet haben, bieten immer mehr Unternehmen ihren Mitarbeitern an, über die Firma günstig Fahrräder zu leasen. "Es ist ein attraktives Modell für Arbeitnehmer, die sich sonst vielleicht ... mehr

Bosch zahlt Mitarbeitern Rekordbonus

Der Technologiekonzern Bosch zahlt seinen Mitarbeitern nach Zeitungsinformationen für das vergangene Jahr den höchsten Bonus der Unternehmensgeschichte. An die etwa 56 000 Tarifbeschäftigten des Mutterkonzerns Robert Bosch GmbH sollen rund 135 Millionen ... mehr

Südwest-Wirtschaft sieht bei Gleichstellung Handlungsbedarf

Arbeitnehmerverbände und auch Arbeitgeber im Südwesten sehen bei der Gleichstellung von Frauen weiteren Handlungsbedarf. Anlässlich des Weltfrauentags (8.3.) forderte etwa die Gewerkschaft IG Metall in Baden-Württemberg Politik und Wirtschaft auf, weitere Impulse ... mehr

Bosch übernimmt langjährigen Vertriebspartner aus Südafrika

Mit der vollständigen Übernahme eines langjährigen Vertriebspartners will Bosch seinem Geschäft mit Industrietechnik in Afrika einen Schub geben. Die Firma Hytec Holdings aus Südafrika, die Hydraulik- und Automationslösungen vertreibt, gehört nun komplett der Bosch ... mehr

Autozulieferer Bosch: Keine eigene Batteriezellfertigung

Der Autozulieferer Bosch steigt nicht in die Fertigung von Batteriezellen ein. "Bosch wird auch in Zukunft Zellen zukaufen", sagte der zuständige Geschäftsführer Rolf Bulander am Mittwoch in Stuttgart. Man gehe davon aus, dass die Batteriezelle zu einem standardisierten ... mehr

Bosch in Bremen streicht Hunderte Stellen

Der Autozulieferer Bosch will bei seinem Werk in Bremen-Huchting einen Großteil der Stellen streichen. Bis 2020 würden 240 Arbeitsplätze im Bosch Automotive Steering-Werk wegfallen, erklärte eine Firmensprecherin am Donnerstagabend und bestätigte einen Bericht ... mehr

Vertrauen in Diesel nur mit Transparenz zu retten

Das verlorene Vertrauen in den Diesel ist nach Ansicht von Bosch-Chef Volkmar Denner nur mit größtmöglicher Transparenz für die Kunden zu retten. "Wir müssen alles tun, um Vertrauen zurückzugewinnen", sagte er am Montagabend vor Journalisten und forderte zugleich ... mehr

Batterie-Fabrik könnte Bosch 20 Milliarden Euro kosten

Der Einstieg in die Batteriezellen-Fertigung würde für den Technologiekonzern Bosch wohl zu einem immensen finanziellen Kraftakt geraten. Die Firma will zwar erst Anfang nächsten Jahres über das Vorhaben entscheiden, Bosch-Chef Volkmar Denner nannte im Interview ... mehr

Gerlingen: 83-Jähriger rast mit Auto in Geschäft

Ein 83 Jahre alter Autofahrer ist am Samstag mit seinem Wagen in die Schaufensterscheibe eines Elektromarktes in Gerlingen bei Stuttgart gerast. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Senior schwer, seine 75 Jahre alte Beifahrerin lebensgefährlich verletzt ... mehr
 


shopping-portal