Sie sind hier: Home > Themen >

Germania

Thema

Germania

Köln: Mitglieder der kurdischen Rockergruppe Bahoz angeklagt

Köln: Mitglieder der kurdischen Rockergruppe Bahoz angeklagt

Wegen Verdacht auf Bildung einer kriminellen Vereinigung und zahlreicher weiterer Straftaten müssen Mitglieder einer kurdischen Rockerbruderschaft in Köln vor Gericht. Gegen vier mutmaßliche Mitglieder der kurdischen Rockergruppierung Bahoz ist Anklage ... mehr
Türkspor Dortmund und Co. im Rückrunden-Check

Türkspor Dortmund und Co. im Rückrunden-Check

Auch in der westfälischen Bezirksliga geht es dieses Wochenende in die Rückrunde. Zeit für einen Schnellcheck mit t-online.de-Autor Johannes Hülstrung. Es geht weiter: Die Winterpause in der Bezirksliga Westfalen, Staffel 8, ist beendet. Am kommenden Sonntag ... mehr
Wuppertal: Daniel Keita-Ruel – Vom Kriminellen zum Profi

Wuppertal: Daniel Keita-Ruel – Vom Kriminellen zum Profi

Daniel Keita-Ruel hat es geschafft. Er ist da, wo er immer hinwollte – im Profifußball. Dabei saß der gebürtige Wuppertaler schon einmal im Gefängnis. Nun erscheint ein Buch über sein bewegtes Leben. Der gebürtige Wuppertaler Daniel Keita-Ruel (30) spielt seine zweite ... mehr
Lufthansa und Co.: Bei diesen Airlines gibt es noch kostenloses Essen

Lufthansa und Co.: Bei diesen Airlines gibt es noch kostenloses Essen

Bei den Airlines tobt ein erbitterter Kampf um die Passagiere. Oft über den Preis. Die Zeiten kostenloser Mahlzeiten im Flieger sind dagegen vorbei. Wir sagen Ihnen, wo es überhaupt noch gratis Essen im Flieger gibt. Und b ei welchen Fluggesellschaften Sie sich besser ... mehr
Insolvenzverwalter verlangt Millionen von Ex-Germania-Chef

Insolvenzverwalter verlangt Millionen von Ex-Germania-Chef

Nach der Pleite der Fluggesellschaft Germania fordert der Insolvenzverwalter einen dreistelligen Millionenbetrag vom früheren Airline-Chef Karsten Balke. Der Rechtsanwalt Rüdiger Wienberg verlange im Namen der Fluglinie und ihrer Gläubiger 381,4 Millionen Euro von Balke ... mehr

Deutsche Flughäfen erwarten 2020 Passagierrückgang

Die Prognose von mehr als 250 Millionen Fluggästen wurde schon 2019 verfehlt. Weniger Passagiere im Luftverkehr können zu Flugstreichungen führen. Der Geschäftsführer des ADV sieht einige Ursachen für den Rückgang. Die deutschen ... mehr

Nürnberg: Tui fly stationiert zweites Flugzeug am Flughafen

Der Reiseanbieter "Tui fly" profitiert von der Insolvenz von Thomas Cook und der Reiselust in Franken. Deshalb baut er jetzt seine Präsenz am Flughafen Nürnberg weiter aus.  Im laufenden Jahr sind 104.000 Passagiere in Nürnberg abgeflogen. Das ist Grund genug ... mehr

FC Rot-Weiß Erfurt trifft auf VfL Germania Halberstadt

Egal, ob Rot-Weiß, 1. FFV, Black Dragons, Schwarz-Weiß oder die vielen kleineren Sportvereine in der Stadt: In unserem Sport-Live-Blog finden Sie alle Infos zum Sportgeschehen in Erfurt. 18.45 Uhr: Das war es für heute! Wir verabschieden uns mit dem Sport ... mehr

Karlsruher SC: Streit des KSC mit Stadt Karlsruhe spitzt sich zu

Der Sport in Karlsruhe ist sehr vielfältig: Neben dem Karlsruher SC gibt es auch viele andere kleinere Sportvereine – auch abseits des Fußballs. In unserem neuen Live-Blog finden Sie ab sofort alle wichtigen Informationen rund um das Thema Sport in der Stadt ... mehr

Wuppertal: Wuppertaler SV präsentiert Neuzugänge

Der Wuppertaler SV hat bei seinem Trainingsauftakt am Montag sechs Neuzugänge für die kommende Saison präsentiert. Mit den Spielern zeigt Neu-Trainer Andreas Zimmermann Veränderungswillen. Neu dabei sind: Nedim Pepic, der zuletzt bei Germania Halberstadt im defensiven ... mehr

Germania-Insolvenz: Ab wann Sie Forderungen anmelden können

Die Airline Germania ist Geschichte. Nun wurde das Insolvenzverfahren eröffnet. Wer Forderungen anmelden möchte, muss sich allerdings noch etwas gedulden – und sollte eine wichtige Frist nicht versäumen. Nach der Pleite der Fluggesellschaft Germania ist nun offiziell ... mehr

"Stilllegung nicht mehr abzuwenden": Rettung von Germania endgültig geplatzt

Die Rettung der insolventen Fluggesellschaft Germania ist gescheitert, die Airline wird aufgelöst. Auch das Debakel um die Boeing 737 Max spielte eine Rolle. Alle möglichen Investoren der Fluggesellschaft Germania seien abgesprungen, teilte Insolvenzverwalter ... mehr

Germania-Pleite: Nach Insolvenz ermitteln die Staatsanwälte

Viele offene Fragen rund um die Germania-Pleite – und nun klinkt sich auch die Staatsanwaltschaft ein. Sie will vor allem wissen: Hat Airline-Chef Balke die Kunden der Fluggesellschaft betrogen? Die Fluggesellschaft Germania soll womöglich ihren Kunden ... mehr

"Nicht alle Germania-Strecken sind ein Verlustgeschäft."

Die Fluggesellschaft Germania ist pleite. Der rentable Teil der Airline weckt jedoch Begehrlichkeiten – über 30 Interessenten soll es schon geben. Für die insolvente Airline Germania interessieren sich nach Angaben des vorläufigen Verwalters mehrere Investoren ... mehr

Germania: Rund 260.000 Flugbuchungen werden nicht erstattet

Mehr als eine Viertelmillion Flugbuchungen bei der insolventen Germania werden von der Airline nicht erstattet. Betroffen sind Reisende in etwa 260.000 Fällen in einem Zeitraum bis Ende Mai 2020, die direkt bei Germania gebucht hatten. Nach derzeitiger Rechtslage ... mehr

Flugpreise: Diese Flüge sind wirklich günstig

Wird Fliegen nach der Germania-Insolvenz teurer? Wie kommen Urlauber nach Hause, wenn ihre Airline pleite geht? Welche Gesellschaften langen beim Gepäck am meisten zu? t-online.de fragte Experten. Die Berliner Airline Germania hat sich in die Insolvenz verabschiedet ... mehr

Germania-Insolvenz: Darum scheiterte die kleine Fluggesellschaft

Mit Germania scheitert eine weitere kleine Fluggesellschaft. Das liegt nicht an fehlender Nachfrage. Vielmehr profitieren vom Preiskampf um den Kunden andere. Es klingt merkwürdig. Am selben Tag, an dem Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier seine ... mehr

Germania meldet Insolvenz an: Kunden gehen nach der Pleite leer aus

Die Fluggesellschaft Germania hat Insolvenz angemeldet. Viele Kunden bleiben auf ihren Kosten sitzen. Konsumentenschützer sagen: Die Schuld dafür liegt auch beim Gesetzgeber.  Nach dem Insolvenzantrag der Fluggesellschaft Germania haben ... mehr

Tagesanbruch: “Islamischer Staat“ im Irak und Syrien – Die neue Gefahr

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, heute möchte ich mich als Erstes für Ihren Zuspruch bedanken, denn der Tagesanbruch verzeichnet stetig wachsende Abrufzahlen. Die Ausgabe am Montag wurde von mehr als 150.000 Menschen gelesen, beim Audio-Tagesanbruch ... mehr

Germania-Mitarbeiter nach Insolvenz: "Wut, einfach nur Wut ohne Ende!"

Kurz nach der Landung gegen 1 Uhr am Morgen hat er es erfahren: Das war sein letzter Flug für die Airline Germania. Mit t-online.de hat Flugbegleiter Jonas Schmidt über die letzte Nacht gesprochen. Gegen 0.50 Uhr hat der Airbus 321 auf dem Flughafen ... mehr

Germania-Insolvenz: Andere Airlines bieten Kunden verbilligte Tickets an

Die Rettung von Germania ist gescheitert. Die Fluggesellschaft meldet am Morgen überraschend Insolvenz an. Flüge werden gestrichen, Passagiere bleiben auf der Strecke. Nach der Insolvenz der Fluggesellschaft Germania bieten der Lufthansa-Konzern und der Ferienflieger ... mehr

Germania-Insolvenz: Warum die Bundesregierung die Airline nicht rettet

Die Bundesregierung plant derzeit keine Rettung der insolventen Fluggesellschaft Germania. Warum die Politik hier anders handelt, als bei der Air-Berlin-Pleite.  Die Berliner Fluggesellschaft Germania hat in der Nacht zu Dienstag einen Insolvenzantrag ... mehr

Germania-Kunden dürften leer ausgehen

Germania: Leidtragende der Insolvenz sind in jedem Fall die Kunden, die auf ihren Forderungen sitzen bleiben. (Quelle: Reuters) mehr

Airline in Finanznot: Germania braucht dringend frisches Geld

Die Fluggesellschaft Germania steckt in der Krise und benötigt dringend Kapital. Die Rede ist von einem Liquiditätsbedarf in Milliardenhöhe. Der aktuelle Flugbetrieb soll nicht beeinträchtigt sein. Nach dem Flugchaos im vergangenen Jahr steckt jetzt ... mehr

Germania: "Air Berlin ist toter Patient und wird künsltich aufrecht erhalten"

Germania-Chef kritisiert die Finanzhilfe des Staates für die insolvente Air Berlin stark. Er wirft der Bundesregierung vor, Air Berlin künstlich aufrechtzuerhalten. Einen Eilantrag gegen den Kredit hat er am Dienstag gestellt. Im Streit um staatliche Finanzhilfe ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: