Sie sind hier: Home > Themen >

Germanwings

Thema

Germanwings

Lufthansa: Gewerkschaft droht mit Streiks – Flugausfälle in der Feriensaison

Lufthansa: Gewerkschaft droht mit Streiks – Flugausfälle in der Feriensaison

Viele Fluggäste erinnern sich noch mit Grausen an den vorigen Sommer, als es zu etlichen Ausfällen im Luftverkehr kam. Geht es nach den Lufthansa-Flugbegleitern, kann es diesmal noch schlimmer werden. Mitten in der Feriensaison kommen auf die  Lufthansa und ihre Kunden ... mehr
Absturz-Hinterbliebene erheben Vorwürfe gegen Lufthansa

Absturz-Hinterbliebene erheben Vorwürfe gegen Lufthansa

Fast drei Jahre nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine mit 150 Todesopfern haben Hinterbliebene erneut schwere Vorwürfe gegen die Germanwings-Mutter Lufthansa erhoben. Sie haben einen Brief an den Lufthansa-Chef geschrieben. Eine "Strategie ... mehr
Lufthansa empört Germanwings-Opfer mit Verzichtangebot

Lufthansa empört Germanwings-Opfer mit Verzichtangebot

Angehörige von Opfern des Germanwings-Absturzes sind empört, nachdem Lufthansa ein Verzichtangebot vorlegt. Sie will Angehörigen weitere Therapien bezahlen, stellt aber Bedingungen. Am 24. März 2015 starben 150 Menschen, als eine Germanwings-Maschine ... mehr
Germanwings-Angehörige sammeln 20.000 Unterschriften

Germanwings-Angehörige sammeln 20.000 Unterschriften

Angehörige von Opfern des Germanwings-Absturzes haben rund 20.000 Unterschriften für weitere Untersuchungen der Katastrophe gesammelt. Das Verfahren wurde im Januar eingestellt.  Der vom Copiloten verursachte Absturz gehört zu den größten Flugkatastrophen der deutschen ... mehr
Reisen: Per Billigflieger in die Ferne

Reisen: Per Billigflieger in die Ferne

Immer mehr Low-Cost-Airlines sind auf der Langstrecke unterwegs. Wir haben recherchiert, welche Angebote es gibt und wie günstig sie wirklich sind. Für 9,99 Euro nach London, für 14,99 nach Pisa. An solche Preise hat man sich gewöhnt, seit es Billigflieger gibt. Jetzt ... mehr

Germanwings: Piloten dürfen wieder alleine ins Cockpit

Zwei Jahre nach der Germanwings-Katastrophe nehmen die großen deutschen Fluggesellschaften eine nach dem Absturz eingeführte Sicherheitsvorgabe zurück. Demnach darf sich ab spätestens Juni wieder ein Pilot alleine im Cockpit aufhalten. "Die Evaluierung hat gezeigt ... mehr

Germanwings-Katastrophe: Lubitz-Vater zweifelt an Alleinschuld

Nach Ansicht des Flugunfallexperten Tim van Beveren ist nicht klar erwiesen, wer zum Zeitpunkt des Absturzes der Germanwings-Maschine vor zwei Jahren im Cockpit saß. Nach Erkenntnissen der Ermittler hatte der Copilot Andreas Lubitz den Airbus absichtlich gegen einen ... mehr

Lufthansa und Piloten einigen sich beim Gehalt

Seit langem ringen die Lufthansa und ihre Piloten um einen Tarifvertrag. Nun ist der erste Punkt anscheinend geklärt: 5400 Piloten bekommen mehr Geld. Im Tarifkonflikt mit den Piloten hat die Lufthansa eine Empfehlung des Schlichters Gunter Pleuger angenommen ... mehr

Germanwings-Absturz: Opfer-Familie aus USA verklagt Airline

Nach dem absichtlich herbeigeführten Flugzeugabsturz im März 2015 haben Angehörige von zwei amerikanischen Opfern in den USA Klage gegen Lufthansa, Germanwings und die Airline United eingereicht.  Die am Montag vor einem Bezirksgericht in Virgina eingebrachte Schrift ... mehr

Lufthansa-Piloten verlängern Streik: 912 Flüge für Donnerstag gestrichen

Die Piloten bei der Lufthansa wollen nun auch noch am Freitag streiken. Zuvor war der Ausstand bereits auf Donnerstag ausgedehnt worden. Hundertausende Passagiere sind betroffen.  Zum Ende des ersten Streiktages setzte die Vereinigung Cockpit (VC) noch eins drauf ... mehr

Ufo weitet Eurowings-Streik auf Germanwings aus

Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo weitet ihren für Donnerstag geplanten Streik bei Eurowings auf die größere Schwestergesellschaft Germanwings aus. Das teilte die Gewerkschaft mit. Damit ist nahezu das gesamte Europanetz der Lufthansa-Billig-Plattform Eurowings ... mehr

Falsche Germanwings-Angehörige erhält Bewährungsstrafe

Eine Frau, die sich als Angehörige eines Absturz-Opfers der Germanwings-Maschine ausgegeben und damit Gratisflüge erschlichten hatte, ist zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Kölner Amtsgericht hat sie per Strafbefehl zu einer Freiheitsstrafe ... mehr

Ein Jahr auf Bewährung für falsche Germanwings-Angehörige

Köln (dpa) - Nach dem Germanwings-Absturz soll sich eine Frau als Angehörige ausgegeben und so Freiflüge erschlichen haben. Das Kölner Amtsgericht hat sie nun zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr auf Bewährung wegen zweifachen Betrugs verurteilt. Die Angeklagte ... mehr

Germanwings-Absturz: Prozess gegen falsche Angehörige wegen Betrugs

Köln (dpa) - Eine Frau, die sich nach dem Germanwings-Absturz als Hinterbliebene ausgegeben haben soll, steht heute vor Gericht. Sie ist wegen zweifachen Betrugs angeklagt. Die 35-Jährige soll sich auf Kosten der Lufthansa Flüge nach Frankreich erschlichen haben, indem ... mehr

Die besten Sitzplätze im Flugzeug - wo man im Flugzeug am besten sitzt.

Wie einfach war das doch noch vor wenigen Jahren: Die Flüge waren teurer, aber alle Passagiere hatten Platz. Heute klemmen gerade Großgewachsene wie die Klappmesser in ihrem Sitz. Das muss aber nicht sein. Wir nennen sechs Möglichkeiten, der Sardinendosen ... mehr

Germanwings-Pilot Andreas Lubitz rasselte bei Lufthansa-Flugtest durch

Pilot Andreas Lubitz soll seine Flugausbildung nur mit Mühe und Not geschafft und große Defizite bei Grundfertigkeiten aufgewiesen haben, wie die Anwälte der Opfer-Angehörigen der Germanwings-Katastrophe vom März 2015 erklärten. Bei einem Testflug sei er zudem ... mehr

Germanwings-Absturz - Anzeige gegen Ärztin des Copiloten

Berlin (dpa) - Nach dem Germanwings-Absturz vom vergangenen Jahr hat ein Opfer-Angehöriger die Hausärztin des psychisch kranken Copiloten angezeigt. Der Vater hatte seine Tochter und seinen 18 Monate alten Enkel verloren, als der Copilot die Maschine absichtlich ... mehr

Germanwings-Flugzeug muss in Bordeaux zwischenlanden

Weil ein Passagier dringend ärztliche Hilfe brauchte, ist eine Maschine der Germanwings am Vormittag in Bordeaux zwischengelandet. Der Airbus war in Düsseldorf mit 168 Passagieren an Bord gestartet und musste um 9.29 Uhr außerplanmäßig auf dem französischen Airport ... mehr

Bundestag beschließt strengere Pilotentests

Der Bundestag hat mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen künftig strengere Drogen- und Alkoholkontrollen für Piloten beschlossen. Nach dem neuen Gesetz sollen Fluggesellschaften untersuchen, ob ein Pilot bei Dienstantritt unter dem Einfluss von "Medikamenten, Alkohol ... mehr

Ölpreise im Keller - sinken die Flugpreise?

Niedriger Ölpreis, niedrige Flugpreise? "Abwarten", sagten die Fluglinien vor einem Jahr. Und jetzt heißt es: immer noch abwarten. Aber inzwischen halten andere Faktoren die Flugtarife in Schach. Auf taube Ohren stieß der Bundesverband der Verbraucher, als er zu Anfang ... mehr

Lufthansa-Streik: Piloten weiten Streik aus

Keine Lösung im Tarifkonflikt: Bei der Lufthansa weiten die Piloten ihren Streik auf Mittwoch aus. Nach der Langstrecke am Dienstag sind dann die Kurz- und Mittelstreckenflüge dran. Das teilte die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit mit. Das Arbeitsgericht in Frankfurt ... mehr

Lufthansa mit neuem Preismodell: Gepäck kostet bald extra

Die Deutsche Lufthansa führt ein neues Preismodell ein, das sich an Billigfliegern orientiert. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" (SZ). Das Unternehmen bestätigte inzwischen, dass es am Montag (27. Juli) die neuen Tarife vorstellen will und am Dienstag den Verkauf ... mehr

Lufthansa führt neues Preissystem ein - Gepäck kostet künftig extra

Vorbild Billigflieger: Die Lufthansa führt ein neues Preissystem ein. Im günstigsten Tarif ist dann nicht einmal mehr ein aufzugebendes Gepäckstück enthalten. Künftig wird es Economy-Tickets bei der Lufthansa in drei Preisstufen geben. Die nennt der Konzern "Light ... mehr

Turkish Airlines plant Billigflieger in Deutschland

Die türkische Fluggesellschaft  Turkish Airlines will der Lufthansa und deren Billigtochter Germanwings stärker Konkurrenz machen. "Wir planen, mit unserer Low-Cost-Tochter Anadolu-Jet in Deutschland zu starten" und darüberhinaus "womöglich auch in Frankreich ... mehr

Germanwings überflügelt Air Berlin im Billigflieger-Ranking

Noch nie haben Billigflieger so viele Verbindungen in Deutschland angeboten wie Anfang 2015. An der Spitze der Anbieter steht nun erstmals Germanwings. Die Lufthansa-Tochter überflügelte mit einem deutlich erweiterten Angebot Konkurrent Air Berlin ... mehr

Lufthansa-Streik & Germanwings-Absturz: Horror-Jahr des Carsten Spohr

Am Mittwoch kommen die Aktionäre der Deutschen Lufthansa AG in Hamburg zu ihrer Hauptversammlung zusammen. Es wird kein einfacher Termin für Konzernchef Carsten Spohr. Dessen erstes Jahr an der Spitze der Fluggesellschaft war geprägt von wirtschaftlichen Schwierigkeiten ... mehr

Nach Germanwings-Absturz beginnt in Haltern am See der Unterricht

Der schwere Weg zurück in die Normalität: Das Joseph-König-Gymnasium in Haltern will heute seinen Schulbetrieb wieder aufnehmen. 16 Schüler und Schülerinnen sowie 2 Lehrerinnen der Schule waren beim Absturz der Germanwings-Maschine am 24. März ums Leben gekommen ... mehr

Germanwings: Kostenlose Stornierungen nicht immer möglich

Viele Flugpassagiere sind sich nicht mehr sicher, ob sie ihren Flug antreten möchten. Nach dem Absturz des Airbus A320 können sich Germanwings-Kunden, die ihren Flug kostenlos stornieren möchten, an die Call-Center-Nummer 0180/632 03 20 wenden. Die Lufthansa-Tochter ... mehr

Nach Germanwings-Absturz: Airline muss Schadenersatz zahlen

Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine mit 150 Toten herrscht weiter Trauer und Entsetzen. Da erscheint es fast schon fehl am Platz, über Schadenersatzforderungen der Hinterbliebenen nachzudenken. Nichtsdestotrotz stellt sich für sie die Frage. Beruhigend ... mehr

Berichterstattung zu Flug"4U9525": Zwischen Journalismus und Sensationslust

Ein Kommentar von Bastian Ewald Ein Flugzeugabsturz ist eine Katastrophe. Und die Berichterstattung darüber ist Katastrophenjournalismus - ein äußerst negativ belegter Begriff, wird er doch immer wieder mit Sensationslust gleichgesetzt. So auch im aktuellen ... mehr

Tourismus - Flugangst nach Absturz: Kann ich kostenlos stornieren?

Potsdam (dpa/tmn) - Der Absturz des Airbus A320 in Südfrankreich mit 150 Toten verunsichert viele Flugreisende. Germanwings bietet seinen Kunden deshalb kostenlose Stornierungen und Umbuchungen für alle Flüge an. Das erklärte ein Sprecher der Fluggesellschaft ... mehr

Germanwings bietet nach Absturz kostenlose Stornierung an

Der Absturz des Airbus A320 in Südfrankreich mit 150 Toten verunsichert viele künftige Passagiere. Die betroffene Airline Germanwings bietet aus diesem Grund seinen Kunden an, Flüge kostenlos zu stornieren oder umzubuchen. Das Angebot ist seitens des Unternehmens ... mehr

Germanwings: So erklären Sie den Flugzeugabsturz Ihrem Kind

Der Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich beherrscht derzeit die Nachrichten. Das bekommen Kinder mit, und sie erfahren, dass bei dem Flugzeugabsturz auch Schüler aus Deutschland gestorben sind. Jetzt ist es wichtig, dass Eltern ... mehr

Lufthansa-Streik auch am Samstag - Tarifgespräche gescheitert

Der Streik bei der Lufthansa spitzt sich zu. Auch am Samstag wollen die Piloten weiter die Kranich-Airline bestreiken. Betroffen von dem 24-stündigen Ausstand seien deutschlandweit die Langstreckenflüge sowie die Flüge der Lufthansa Cargo, teilte die Pilotenvereinigung ... mehr

Piloten-Streik bei Germanwings hat begonnen - 160 Flüge fallen aus

Flugpassagiere brauchen wieder Geduld. Nach dem Arbeitskampf des Sicherheitspersonals an drei deutschen Flughäfen zum Wochenbeginn streiken am Donnerstag und Freitag die Piloten der Fluggesellschaft Germanwings . Die Vereinigung Cockpit rief ihre Mitglieder zum Ausstand ... mehr

Reiseportale zeigen noch immer nicht den Endpreis an

Es ist für Urlauber noch immer sehr schwer, den korrekten Endpreis einer Reise auf Anhieb zu erkennen, denn Reiseportale zeigen nach wie vor häufig nicht sofort den Endpreis an. Das hat die Stiftung Warentest in einer Stichprobe ermittelt. Sie hat nach dem Urteil ... mehr

Lufthansa-Chef setzt auf Billig-Segement

Global gesehen stehen der Luftverkehrsindustrie rosige Zeiten bevor - prognostiziert zumindest der Dachverband der Fluggesellschaften IATA. Sieben Prozent mehr Passagiere, eine stabile Weltwirtschaft und dauerhaft billiges Kerosin sollen die Gewinne ... mehr

Billigflieger sind teurer geworden

Die von deutschen Flughäfen aus startenden Billigflieger sind nach einer Studie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) teurer geworden. Je nach Fluglinie lagen die Durchschnittspreise für einen einfachen Flug im Herbst 2014 zwischen 70 und 140 Euro brutto ... mehr

Billigflieger sind teurer geworden

Fliegen wird immer teurer - auch bei den sogenannten Billigairlines. Dies bestätigt eine Studie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Je nach Fluglinie lagen die Durchschnittspreise für einen einfachen Flug im Herbst 2014 zwischen 70 und 140 Euro brutto ... mehr

Ein Hauch von Sommer im Winter

Das einstige Winterziel reicher Engländer hat auch den Urlaubern von heute viel zu bieten - nicht nur ein kühles Bad im Mittelmeer. Schauen Sie sich Nizza auch in unserer Foto-Show an. Früh beginnt das Leben auf der Promenade Anglais in Nizza. Schon im Morgengrauen ... mehr

Lufthansa baut Billig-Sparte "Eurowings" trotz Streik aus

Die Lufthansa boxt ihre neue Billigfluglinie gegen den Widerstand der Piloten durch. Unter dem Namen " Eurowings" soll die Airline Ende 2015 auch entfernte Ziele ab Köln anbieten - etwas Flüge zu Badezielen wie Florida, wie Konzernchef Carsten Spohr sagte ... mehr

Lufthansa-Streik am Donnerstag trifft Langstrecken- und Frachtflüge

Die Piloten der   Lufthansa  wollen bereits am Donnerstag erneut streiken. Der Ausstand soll Langstrecken- und Frachtflüge betreffen und von 3 Uhr bis Mitternacht dauern, teilte die Pilotenvereinigung Cockpit mit. Flüge der Lufthansa-Tochter Germanwings sowie ... mehr

Lufthansa-Streik Montag und Dienstag - Germanwings nicht betroffen

Die Lufthansa wird wieder bestreikt. Die Pilotenvereinigung Cockpit, die seit Monaten mit dem Unternehmen über Gehälter und Ruhestandsregelungen streitet, kündigte am Sonntag einen deutschlandweiten Ausstand für Montag und Dienstag an. Ab Montag ... mehr

Lufthansa-Piloten drohen mit weiterem Streik - 1511 Flüge gestrichen

Die Piloten der Lufthansa haben ihren Streik am Dienstag fortgesetzt und zusätzlich auf Langstreckenflüge ausgeweitet. Am Frankfurter Flughafen wurden fast sämtliche Langstreckenflüge gestrichen. Auch der Großteil der Kurz- und Mittelstreckenflüge ab Frankfurt findet ... mehr

Lufthansa streikt: Live-Auskunft über betroffene Flüge

Nachdem die Piloten der Lufthansa ihren Streik nun auch auf Langstrecken-Flüge ausgeweitet haben, müssen noch mehr Passagiere mit Flugausfällen rechnen. Auf der Internetseite der Airline können sich deren Kunden darüber informieren, ob ihr Flug von dem Streik betroffen ... mehr

Keine Lösung im Tarifstreit: Germanwings-Piloten beenden Streik

Nach zwölf Stunden ist der Pilotenstreik bei der Lufthansa-Tochter Germanwings am frühen Freitagmorgen zu Ende gegangen. Gegen 1.00 Uhr seien zwei Maschinen vom Flughafen Köln/Bonn und eine in Hannover wieder gestartet, teilte die Fluglinie mit. Der weitere Flugbetrieb ... mehr

Germanwings-Piloten planen neuen Streik am Donnerstag

Nach dem Streik der Lokführer legen am Donnerstag die Piloten der Lufthansa bei der Billig-Tochter Germanwings die Arbeit nieder. Der Ausstand beginne um 12 Uhr und dauere bis 23.59 Uhr, teilte die Piloten-Gewerkschaft Vereinigung Cockpit mit. Betroffen ... mehr

Bahn und Lufthansa: Gewerkschaften drohen mit neuen Streiks

Die Pläne vieler Reisender könnten demnächst wieder durcheinandergeraten: Eine Sprecherin der Lokführergewerkschaft GDL sagte: "Streiks werden immer wahrscheinlicher." Bei der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hieß es: "In den nächsten Tagen ist mit Streiks ... mehr

Lufthansa-Piloten Frankfurt

Die Piloten bei der Lufthansa streiken am Dienstag erneut. Wie die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) mitteilte, wollen die Piloten am Dienstag, dem 16. September, von 9.00 bis 17.00 Uhr die Arbeit niederlegen. Betroffen seien von dieser fünften Welle ... mehr

Lufthansa-Piloten setzen Streiks in München fort - 140 Flüge gestrichen

Der Streik der Piloten trifft die Lufthansa härter als zunächst erwartet. Die Fluggesellschaft streicht 140 statt wie bislang angekündigt 110 Verbindungen von und nach München, wie eine Lufthansa-Sprecherin sagte. Damit solle nach dem Ende des Streiks so schnell ... mehr

Lufthansa hebt Ticketpreise an

Wer mit Lufthansa fliegt, zahlt künftig etwas mehr. Die Airline erhöht die Flugpreise. Die Erhöhung gelte für Ticketausstellungen ab dem 11. September, bestätigte ein Lufthansa-Sprecher. Demnach werden für Return-Flüge nach Nordamerika in der Economy-Klasse ... mehr

Streik der Lufthansa-Piloten hat begonnen

Am Freitagnachmittag hat der Streik eines Teils der Lufthansa-Piloten begonnen. Etwa 200 Flüge auf der Kurz- und Mittelstrecke mussten gestrichen werden. Dennoch blieb es am Frankfurter Flughafen ruhig, wie die Airline berichtete. "An den Ticketschaltern läuft alles ... mehr

Wann gilt ein Flugzeug als wirklich angekommen?

Bei verspäteten Flügen können die Passagiere in Grenzfällen künftig leichter eine Entschädigung bekommen. Denn entscheidend ist nicht das Aufsetzen auf der Landebahn, sondern das Öffnen der Türen, wie am Donnerstag der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg ... mehr

Streik: Lufthansa-Piloten kämpfen eigentlich gegen geplante Billigableger

Seit Wochen kämpfen die Piloten der Lufthansa für eine Beibehaltung der Übergangsversorgung, um weiterhin mit 55 Jahren in den bezahlten Vorruhestand gehen zu können. Doch laut einem Medienbericht soll der wahre Hintergrund für die Streiks ... mehr

Streiks bei Germanwings - Tausende Fluggäste betroffen

Köln (dpa/tmn) - Der Streik der Flugkapitäne von Germanwings hat deutschlandweit zu zahlreichen Flugausfällen geführt. Rund 15 000 Passagiere waren betroffen. Welche Rechte haben Fluggäste im Streikfall? Etwa 15 000 Passagiere konnten am Freitag (29. August ... mehr
 
1


shopping-portal