Sie sind hier: Home > Themen >

Gersweiler

Thema

Gersweiler

Teilnahme an Antikörperstudie nicht freiwillig möglich

Teilnahme an Antikörperstudie nicht freiwillig möglich

An der geplanten Covid-19-Antikörperstudie können Saarländer nicht freiwillig teilnehmen. Die saarländische Gesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU) wies am Freitag daraufhin, dass die 2300 Menschen, deren Blut in den kommenden Wochen auf Antikörper untersucht werden ... mehr
Bis zu 27 Grad am Freitag - Gewitter am Wochenende möglich

Bis zu 27 Grad am Freitag - Gewitter am Wochenende möglich

Wechselhaft, aber warm: So wird das Wochenende in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Am Freitag sei es noch heiter und nur teilweise wolkig bei sommerlichen Temperaturen von bis zu 27 Grad an den Flüssen, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Morgen ... mehr
Spahn am Freitag zu Gesprächen im Saarland

Spahn am Freitag zu Gesprächen im Saarland

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ist am heutigen Freitag zu Gast im Saarland. Laut saarländischem Regierungssprecher Alexander Zeyer besucht Spahn wegen der Corona-Pandemie einzelne Bundesländer, um sich vor Ort ein Bild von der Lage zu machen ... mehr
Agrarminister schalten sich zu Corona-Folgen zusammen

Agrarminister schalten sich zu Corona-Folgen zusammen

Die Agrarminister von Bund und Ländern tauschen sich heute über Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Land- und Forstwirtschaft aus. Dabei geht es unter anderem um Fördermittel: Der Chef der Agrarministerkonferenz, Saar-Minister Reinhold ... mehr
2620 bestätigte Corona-Fälle im Saarland: Ein weiterer Toter

2620 bestätigte Corona-Fälle im Saarland: Ein weiterer Toter

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen hat sich im Saarland um zehn auf insgesamt 2620 erhöht. Das erklärte das Gesundheitsministerium am Donnerstag in Saarbrücken (Stand 18.00 Uhr). Die Zahl der gemeldeten Todesfälle erhöhte sich - wie am Vortag - um einen ... mehr

Hans: Konjunkturhilfen am Klimaschutz ausrichten

Konjunkturhilfen für von der Corona-Krise getroffene Unternehmen sollten nach Ansicht des saarländischen Ministerpräsidenten Tobias Hans (CDU) von klimafreundlichem und innovativem Wirtschaften abhängig gemacht werden. "Corona ist ein Schuss ... mehr

Anschlagsversuch: Ermittlungen wegen versuchten Mordes

Nach einem mutmaßlichen Anschlagsversuch auf den Dienstwagen des saarländischen Innenministers Klaus Bouillon (CDU) ermittelt die Generalstaatsanwaltschaft Saarbrücken wegen des Verdachts des versuchten Mordes. Die Ermittlungen richteten sich gegen Unbekannt ... mehr

Nasses Wochenende in Rheinland-Pfalz und Saarland

Die Menschen in Rheinland-Pfalz und im Saarland müssen sich am Wochenende auf Wolken und teils auch Regen einstellen. Lokal könne es sogar Starkregen geben, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit Sitz in Offenbach mit. In der kommenden Woche soll es wieder ... mehr

Saarland fordert bessere Unterbringung von Erntehelfern

Eine bessere Unterbringung von Erntehelfern hat der Vorsitzende der Agrarministerkonferenz, Saar-Minister Reinhold Jost (SPD), gefordert. Kontrollen in der Corona-Krise hätten "in einigen Betrieben erneut erhebliche Missstände bei der Unterbringung ... mehr

Niedergelassene Ärzte beklagen Umsatzrückgang in Krise

Niedergelassene Ärzte in Rheinland-Pfalz beklagen in Zeiten der Corona-Krise herbe Umsatzrückgänge. Praxen bleiben Ärztevertretern zufolge häufig leer, weil Patienten Angst vor einer Ansteckung mit dem neuen Coronavirus hätten. Auch heißt es, dass viele Leistungen ... mehr

Bericht: Mutmaßlicher Anschlag auf Dienstwagen von Bouillon

Die Polizei ermittelt einem Zeitungsbericht zufolge wegen eines versuchten Anschlags auf den Dienstwagen von Innenminister Klaus Bouillon (CDU). Als der Minister am Mittwoch in seinem Wagen in St. Wendel unterwegs war, habe plötzlich die Technik der Limousine Alarm ... mehr

Nun 2611 Corona-Fälle im Saarland, ein weiterer Toter

Im Saarland ist die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen um sieben auf insgesamt 2611 gestiegen. Das teilte das Gesundheitsministerium am Mittwoch in Saarbrücken mit (Stand 18.00 Uhr). Die Zahl der gemeldeten Todesfälle erhöhte sich gegenüber dem Vortag um einen ... mehr

Gastronomie im Saarland spätestens am 18. Mai wieder offen

Saarländer können spätestens am 18. Mai wieder in Restaurants und Kneipen gehen. Das kündigte der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) nach einer Schalte der Länderchefs mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Mittwoch ... mehr

Saarland startet breit angelegte Covid-19-Antikörperstudie

Das Blut von rund 2300 Saarländern wird in den nächsten Wochen auf Antikörper gegen das Coronavirus untersucht. Das Saarland sei damit das erste Bundesland, das repräsentativ für das gesamte Land eine entsprechende Studie auf den Weg bringe, teilte ... mehr

Saarland stellt weitere Lockerungen in Aussicht

Die Saarländer können sich auf weitere deutliche Lockerungen der Corona-Einschränkungen einstellen. "In dieser neuen Phase kommt es jetzt darauf an, mit entsprechenden Schutzkonzepten auch stufenweise den Betrieb anderer Einrichtungen wieder zu ermöglichen", sagte ... mehr

Rehlinger: Saar-Gastgewerbe könnte am 18. Mai wieder öffnen

Die saarländische Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD) hat sich für eine Öffnung von Restaurants und Bars ab dem 18. Mai ausgesprochen. Sie sei dafür, dieses Datum in den Blick zu nehmen, sagte sie in einem Interview mit dem Saarländischen Rundfunk am Dienstag ... mehr

Zahl der Corona-Infizierten steigt im Saarland auf 2604

Im Saarland ist die Zahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen am Dienstag um zwei auf insgesamt 2604 Fälle gestiegen. Dies teilte das Gesundheitsministerium in Saarbrücken mit (Stand 18.00 Uhr). Die Zahl der Todesfälle erhöhte sich gegenüber dem Vortag um einen ... mehr

Hans warnt vor übereilten Lockerungen in der Corona-Krise

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat vor übereilten Lockerungen in der Corona-Krise gewarnt. "Bevor wir wieder fast alle Wirtschaftsbereiche - wenn auch unter Auflagen - öffnen, sollten wir uns zuallererst um die Kinderbetreuung für die Familien ... mehr

Schulen sollen schrittweise vor Sommerferien wieder öffnen

Im Saarland sollen möglichst noch vor den Sommerferien alle Kinder und Jugendlichen wieder zurück in die Schulen kehren können. Das sagte Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot (SPD) am Dienstag bei der Landespressekonferenz ... mehr

Christian Wirth will neuer AfD-Landeschef im Saarland werden

Der saarländische AfD-Bundestagsabgeordnete Christian Wirth will neuer Vorsitzender seiner Partei im Saarland werden. Er wolle Vorgänger Josef Dörr ablösen, unter dessen Führung der komplette Landesvorstand von der AfD-Bundesspitze Ende März abgesetzt worden ... mehr

Rehlinger fordert Investitionshilfen für Automobilindustrie

Zum "Autogipfel" hat die saarländische Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD) Investitionshilfen für eine "moderne, zukunftsfähige Stahl- und Automobilindustrie" gefordert. "Eine einfache Absatzprämie (für die Autohersteller) ist mir zu einfallslos", sagte Rehlinger ... mehr

2602 Corona-Infektionen im Saarland

Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen im Saarland ist am Montag um vier auf 2602 gestiegen. Dies teilte das Gesundheitsministerium in Saarbrücken mit (Stand 18.00 Uhr). Die Zahl der Todesfälle erhöhte sich gegenüber dem Vortag um einen auf 141. Von den positiv ... mehr

Rehlinger: "konkrete Öffnungsperspektive" für Gastronomie

Die saarländische Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD) hat von den Bund-Länder-Gesprächen am Mittwoch eine "konkrete Öffnungsperspektive" für die Gastronomie und Hotellerie gefordert. "Ich halte es für möglich, deutlich vor Pfingsten eine schrittweise ... mehr

Gelockerte Corona-Regeln: Läden und Zoos wieder geöffnet

Nach wochenlanger Corona-Zwangspause kehrt das öffentliche Leben im Saarland weiter zurück. Am Montag durften alle Geschäfte unter Auflagen unabhängig von ihrer Größe wieder öffnen: Die neue Regelung sei "gut, richtig und notwendig", sagte ... mehr

Saarbrücken: Pokale beenden und Regionalligen abbrechen

DFB-Pokal-Halbfinalist 1. FC Saarbrücken baut trotz der derzeitigen Corona-Krise auf eine Fortsetzung der Pokalwettbewerbe. Dies sagte Präsident Hartmut Ostermann der "Saarbrücker Zeitung" am Montag. "Der FCS ist als Pokal-Spezialist und aufstiegsberechtigter ... mehr

Unterricht für 26 000 Schüler im Saarland wieder angelaufen

Nach sieben Wochen Schul-Schließung hat am Montag im Saarland für einen Teil der Schüler der Unterricht wieder begonnen. Los ging es für rund 26 000 Kinder und Jugendliche, die eine Abschlussprüfung ablegen oder im nächsten Schuljahr an eine weiterführende Schule ... mehr

Mehr Grenzübergänge für Pendler geöffnet

Für Pendler im Saarland und in Rheinland-Pfalz gibt es wieder mehr Möglichkeiten, die Grenzen nach Frankreich und Luxemburg zu passieren. Wie die Bundespolizei in Koblenz mitteilte, sind am frühen Montagmorgen insgesamt sechs zusätzliche Grenzübergänge geöffnet worden ... mehr

Erste Schulen öffnen im Saarland wieder

Nach sieben Wochen Schul-Schließung beginnt am (morgigen) Montag (8.00 Uhr) im Saarland für einen Teil der Schüler wieder der Unterricht. Los geht es für rund 26 000 Kinder und Jugendliche, die eine Abschlussprüfung ablegen oder im nächsten Schuljahr ... mehr

Nur zwei neue Infektionen mit Coronavirus im Saarland

Die Zahl der Corona-Infektionen im Saarland hat sich am Sonntag nur geringfügig erhöht. Sie stieg lediglich um zwei auf 2598, wie das Gesundheitsministerium in Saarbrücken (Stand 18.00 Uhr) mitteilte. Die Zahl der Todesfälle erhöhte sich gegenüber dem Vortag um einen ... mehr

Erst Regen, dann Sonne in Rheinland-Pfalz und Saarland

Die Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland erwartet ein regnerischer Wochenstart. Am Montag gibt es dort Regen und Wolken, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag mitteilte. Die Höchstwerte liegen zwischen 16 und 19 Grad, im Bergland wird es nicht ... mehr

Corona-Kontrollen gehen weiter

Die Kontrollen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie in Rheinland-Pfalz und dem Saarland gehen auch dieses Wochenende weiter. "Wir haben verstärkt Kräfte im Einsatz", teilte ein Sprecher der Polizei Saarbrücken mit. Das sei an den vergangenen Wochenenden ... mehr

Bahn: Züge im Saarland kommen etwas pünktlicher

Leichtes Plus: Die Züge der Deutschen Bahn im Saarland sind etwas pünktlicher geworden. 96,5 Prozent aller Züge kamen im Jahr 2019 gemäß Fahrplan oder nur leicht verspätet an, wie die Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Fraktion im Bundestag mitteilte ... mehr

Nur vier neue Infektionen mit Coronavirus im Saarland

Die Zahl der Corona-Infektionen im Saarland hat sich am Samstag nur sehr gering erhöht. Sie stieg um vier auf 2596, wie das Gesundheitsministerium in Saarbrücken (Stand 18.00 Uhr) mitteilte. Die Zahl der Todesfälle erhöhte sich um einen auf 139. Von den positiv ... mehr

Ruhiges Wochenende für Ordnungskräfte

Angesichts des schlechten Wetters hatten die Ordnungskräfte an diesem Wochenende bisher nur wenige Einsätze wegen Verstößen gegen das Kontaktverbot. In Rheinland-Pfalz und dem Saarland blieben am Samstag viele Menschen zuhause. Alles sei ruhig, meldeten ... mehr

Hans will in Großregion gemeinsames Konzept gegen Pandemien

Nach Kritik an Grenzkontrollen zwischen dem Saarland und Frankreich im Kampf gegen das Coronavirus fordert der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) für die Zukunft ein grenzüberschreitendes Konzept zur Pandemiebekämpfung. Nötig seien jetzt nicht ... mehr

Gelockerte Corona-Regeln: Das Saarland schließt wieder auf

Nach wochenlanger Corona-Zwangspause stellt das Saarland die Weichen für eine schrittweise Rückkehr des öffentlichen Lebens. Am Montag treten eine Reihe von Lockerungen in Kraft, die die saarländische Regierung am Samstag beschlossen hat: So können Geschäfte unter ... mehr

Rund 2600 Menschen im Saarland mit Coronavirus infiziert

Die Zahl der Corona-Infektionen im Saarland ist innerhalb eines Tages um 0,6 Prozent auf 2592 gestiegen. Die Zahl der Todesfälle erhöhte sich bis Freitag um vier auf 138 (Stand 18.00 Uhr), wie das Gesundheitsministerium in Saarbrücken mitteilte ... mehr

Scheiben bei CDU in Saarbrücken eingeworfen

Unbekannte haben am frühen Freitagmorgen an einem Gebäude der CDU in Saarbrücken Scheiben eingeworfen. Ein Passant habe gegen 5.00 Uhr früh festgestellt, dass eine Schaufensterscheibe beschädigt und eine gläserne Eingangstür vollständig zerschlagen sei, teilte ... mehr

Saar-SPD fordert "anständige Tarifverträge" für Beschäftigte

Die Vorsitzende der Saar-SPD, Anke Rehlinger, hat anlässlich des Tags der Arbeit insbesondere für die Helfer der Corona-Krise höhere Löhne gefordert. "Wir brauchen anständige Tarifverträge", sagte Rehlinger am Freitag. Die Tarifverträge müssten den Menschen erlauben ... mehr

2577 Menschen im Saarland mit Corona infiziert: 134 Tote

Im Saarland haben sich bis Donnerstag 2577 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Das waren 25 Fälle mehr als am Vortag (Stand: 18.00 Uhr), wie das Sozialministerium in Saarbrücken mitteilte. Die Zahl der Todesfälle erhöhte sich um einen ... mehr

Corona-Krise: Saarland prüft weitere Lockerungsmaßnahmen

Schon ab Montag könnten im Saarland auch große Geschäfte unabhängig von ihrer Quadratmeterzahl wieder öffnen. Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) kündigte am Donnerstag an, dass man sich im Ministerrat einig sei, ein neues Konzept zur Öffnung des Handels ... mehr

Corona: Länderchefs wollen regional differenzierte Maßnahmen

Vor den Bund-Länder-Beratungen am Donnerstag haben sich mehrere Ministerpräsidenten für eine stärkere regionale Differenzierung der Corona-Maßnahmen ausgesprochen. Nordrhein-Westfalens Regierungschef Armin Laschet (CDU) sagte der "Welt" (Donnerstag), bei den zentralen ... mehr

Saarland: Kurzarbeit-Anzeigen und Arbeitslosigkeit gestiegen

Im Saarland dauert der starke Anstieg bei Kurzarbeit-Anzeigen in der Corona-Krise an. Rund 10 000 Betriebe hätten in dem Bundesland bislang Kurzarbeit angezeigt, teilte die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit in Saarbrücken am Donnerstag mit. In den Anzeigen ... mehr

Vor Tag der Arbeit erschüttert Pandemie den Arbeitsmarkt

Die Corona-Pandemie bremst den Arbeitsmarkt aus. Ausgerechnet zum Maifeiertag, dem Tag der Arbeit, muss die Arbeitsagentur einen deutlichen Anstieg der Erwerbslosigkeit in Rheinland-Pfalz bekanntgeben. Am Montag werden Lockerungen im Einzelhandel wirksam ... mehr

2552 bestätigte Corona-Fälle im Saarland: 133 Tote

Im Saarland liegt die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen inzwischen bei 2552. Sie stieg damit am Mittwoch um 26 Fälle im Vergleich zum Vortag, wie das Sozialministerium in Saarbrücken (Stand 18.00 Uhr) mitteilte ... mehr

Einbruch bei Mineralölpreisen senkt Inflationsrate

Der Einbruch bei den Mineralölpreisen lässt die Inflationsrate auch im Saarland sinken. So lagen die Verbraucherpreise im April nach vorläufigen Berechnungen um 0,6 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats, wie das Statistische Amt des Saarlandes ... mehr

Polizei durchsucht vier Wohnungen: 43-Jährige verhaftet

Die Polizei hat am Mittwoch bei einer Razzia vier Wohnungen im Regionalverband Saarbrücken durchsucht. Eine 43 Jahre alte Frau wurde verhaftet. Sie und weitere fünf Personen stünden im Verdacht, seit März des vergangenen Jahres mehrere Trickdiebstähle zum Nachteil ... mehr

Flächendeckende Corona-Tests in Pflegeeinrichtungen

Die ersten Testergebnisse von Pflegekräften und Bewohnern saarländischer Pflegeeinrichtungen auf das Coronavirus liegen vor. Wie das Gesundheitsministerium am Mittwoch mitteilte, fielen die Tests in 52 Einrichtungen negativ aus. "Insgesamt handelt es sich derzeit ... mehr

Länder wollen Rettungsschirm für öffentlichen Nahverkehr

Die Bundesländer fordern wegen weggebrochener Einnahmen in der Corona-Krise einen Rettungsschirm für den öffentlichen Nahverkehr. Es müssten "zusätzliche öffentliche Mittel zweckgebunden für die Bewältigung der finanziellen Folgen der Corona-Pandemie ... mehr

Saar-Verfassungsrichter lockern Ausgangsbeschränkungen

Die im Zuge der Corona-Pandemie verordneten Ausgangsbeschränkungen im Saarland werden nach einer Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs des Landes sofort gelockert. Es gebe "aktuell keine belastbaren Gründe für die uneingeschränkte Fortdauer der strengen ... mehr

2526 bestätigte Corona-Fälle im Saarland: 130 Tote

Im Saarland liegt die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen mittlerweile bei 2526. Sie stieg damit am Dienstag um acht Fälle gegenüber dem Vortag, wie das Sozialministerium in Saarbrücken (Stand 18.00 Uhr) mitteilte ... mehr

Saarland lockert Corona-Einschränkungen

Das Saarland lockert seine Corona-Regeln: Von 4. Mai an dürften die Saarländer ihre Wohnung wieder ohne triftigen Grund verlassen, kündigte Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) am Dienstag in Saarbrücken an. Die Kontaktbeschränkungen - wie etwa höchstens mit einer nicht ... mehr

Nun 2518 bestätigte Corona-Fälle im Saarland: 126 Tote

Im Saarland liegt die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen bei 2518. Sie stieg damit am Montag um sechs Fälle gegenüber dem Vortag, wie das Sozialministerium in Saarbrücken (Stand 18.00 Uhr) mitteilte ... mehr

Wenig Zustimmung zu freiwilliger Unterrichtswoche

Die Idee der CDU, im Saarland eine freiwillige Vorbereitungswoche in den Sommerferien anzubieten, ist bei den übrigen Landtagsfraktionen auf Kritik gestoßen. "Das ist ein wenig durchdachter Vorschlag", sagte SPD-Fraktionschef Ulrich Commerçon am Montag ... mehr

Nun 2512 bestätigte Corona-Fälle im Saarland: 124 Tote

Im Saarland liegt die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen bei 2512. Sie stieg damit am Sonntag um 16 Fälle gegenüber dem Vortag, wie das Sozialministerium in Saarbrücken (Stand 18.00 Uhr) mitteilte. Die Zahl der Todesfälle erhöhte sich leicht ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: