$self.property('title')

Geschichte

Fast 30 Jahre nach der Wende: Linke will neuen Untersuchungsausschuss zur Treuhand

Fast 30 Jahre nach der Wende: Linke will neuen Untersuchungsausschuss zur Treuhand

Berlin (dpa) - Fast 30 Jahre nach der Wende will die Linke im Bundestag einen neuen parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Treuhand. "Das Treuhand-Trauma ist nicht überwunden", sagte Linke-Fraktionschef Dietmar Bartsch der Deutschen Presse-Agentur in Berlin ... mehr
Zahlungen für NS-Verbrechen: Athen erhebt erneut Reparationsforderungen an Deutschland

Zahlungen für NS-Verbrechen: Athen erhebt erneut Reparationsforderungen an Deutschland

Athen (dpa) - Das kontroverse Thema Reparationen kocht in Griechenland schon seit Jahrzehnten immer wieder hoch - nun hat Griechenland angekündigt, mit Deutschland darüber verhandeln zu wollen. Es geht laut unterschiedlichen Berechnungen um eine Summe ... mehr
Debatte um Emil Nolde -

Debatte um Emil Nolde - "Deutschstunde": Günter Berg verteidigt Siegfried Lenz

Hamburg (dpa) - In der Debatte um den Maler Emil Nolde hat der Literaturexperte Günter Berg den Schriftsteller Siegfried Lenz verteidigt. Die Annahme, Lenz (1926-2014) habe den Maler in seinem 1968 erschienenen Roman "Deutschstunde" einseitig als Opfer eines Malverbots ... mehr
Beihilfe zum 5230-fachen Mord: Anklage gegen ehemaligen SS-Wachmann aus Hamburg

Beihilfe zum 5230-fachen Mord: Anklage gegen ehemaligen SS-Wachmann aus Hamburg

Hamburg (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat Anklage gegen einen 92-jährigen ehemaligen SS-Wachmann wegen Beihilfe zum 5230-fachen Mord erhoben. Der Hamburger war den Angaben zufolge von August 1944 bis April 1945 im Konzentrationslager Stutthof bei Danzig ... mehr
Wanderausstellung: Porträts von Holocaust-Überlebenden in San Francisco

Wanderausstellung: Porträts von Holocaust-Überlebenden in San Francisco

San Francisco (dpa) - Großformatige Bilder von Holocaust-Überlebenden, vom deutsch-italienischen Fotografen Luigi Toscano (46) aufgenommen, sind seit Mittwoch auf einem großen Platz vor dem Rathaus von San Francisco zu sehen. Die 78 Porträts gehören zu dem Projekt ... mehr

Geschichte: Das sollten Schüler bis zur 10. Klasse wissen

Viele Schüler tun sich mit Geschichte schwer. Dabei ist sie keineswegs zahlenlastig und staubtrocken. Kennen Sie sich mit den wichtigen Ereignissen aus? Testen Sie Ihr Wissen in unserem ... mehr

289 Milliarden Euro: Athen stimmt für Reparationsforderungen an Deutschland

Athen (dpa) - Das griechische Parlament hat am Mittwochabend beschlossen, offiziell von Deutschland Reparationszahlungen für die Kriegsschäden und -verbrechen im Zweiten Weltkrieg einzufordern. Es geht einer griechischen Expertenkommission zufolge ... mehr

Mit "Tetris" zum Erfolg - 30 Jahre Game Boy: Wie ein Klotz das Spielen revolutionierte

Berlin (dpa) - Spiele auf dem Smartphone gehören heute zum Alltag - vor 30 Jahren wurde der erste Schritt gemacht. Nintendo brachte in Japan den Game Boy heraus, seine erste mobile Spielekonsole. Aus heutiger Sicht ist es ein klobiger Klotz mit lachhaften technischen ... mehr

Fliegendes Denkmal: Lufthansa schiebt ihre "Tante Ju" ins Museum

Frankfurt/Main (dpa) - Die Lufthansa schiebt ihr historisches Oldtimer-Flugzeug Ju 52 ins Museum. Die 83 Jahre alte Maschine mit der historischen Kennung D-AQUI wird nicht wieder abheben. Sie soll in einem noch nicht genannten Museum ... mehr

Quiz: Können Sie noch Geschichte für Fünftklässler?

In der fünften Klasse beschäftigen Schüler sich mit den Ursprüngen der Menschheit. Wie lebte der Mensch in der Steinzeit? Was konnte er damals schon und wie lang ist das eigentlich her? Sind Sie so schlau ... mehr

Alexander der Große: War der Eroberer der Perserreichs nur scheintot?

Er eroberte ein Weltreich, dann raffte eine ominöse Krankheit Alexander den Großen dahin. Weil sein Körper nicht verweste, hielt man ihn für einen Gott. Jetzt äußert eine Forscherin eine schreckliche Vermutung. Der Scheintod ist einer der schlimmsten ... mehr

Studie - NS-Raubkunst: Ferdinand von Schirach räumt auf

Berlin (dpa) - Der Schriftsteller Ferdinand von Schirach hat Nachfahren früherer NS-Funktionäre aufgerufen, Raubkunst in ihrem Besitz offen zu legen. Es sei Zeit, dass auch dieses dunkle Kapitel der deutschen Geschichte aufgearbeitet werde, sagte von Schirach am Freitag ... mehr

Adolf Hitler und Eva Braun: Ihre Privatfilme werden digitalisiert

Adolf Hitler inmitten einer idyllischen Berglandschaft: Private Aufnahmen seiner Geliebten werden jetzt digitalisiert. Zu sehen sind Eva Braun, Hitler und hochrangige NS-Funktionäre. Private Filmaufnahmen von Eva Braun werden jetzt vom US-Nationalarchiv digitalisiert ... mehr

Kunst und Politik: Bilderstreit in Merkels Arbeitszimmer

Berlin (dpa) - Nach Zweifeln an der Wahl der Künstler will Kanzlerin Angela Merkel (CDU) erst einmal keine neuen Gemälde in ihrem Arbeitszimmer. "Die Bundeskanzlerin hat entschieden, kein weiteres Bild aus dem Bestand der SPK für ihr Arbeitszimmer zu entleihen", sagte ... mehr

TV-Tipp: 30 Jahre Mauerfall

Berlin (dpa) - Joachim Gauck war Jugendpastor in Rostock, Leiter der Stasi-Unterlagen-Behörde und der erste ostdeutsche Bundespräsident. In der Biografie des 79-Jährigen spiegelt sich deutsch-deutsche Geschichte auf ungewöhnliche Weise. Die Dokumentation "30 Jahre ... mehr

Quiz: Wie gut kennen Sie die DDR-Geschichte?

Wer versammelte sich bei der FDJ? Wo wurde Erich Honecker geboren und was war das Neue Forum? Testen Sie Ihr Wissen über die Geschichte ... mehr

Rund 800.000 Tote - Ruanda gedenkt des Völkermordes: "Niemals wieder"

Kigali (dpa) - 25 Jahre nach dem brutalen Völkermord in Ruanda hat das Land der mehr als 800.000 Opfer und der Überlebenden gedacht. "Die Geschichte wird sich nicht wiederholen", versprach Präsident Paul Kagame am Sonntag bei der Gedenkveranstaltung in Kigali. "Nicht ... mehr

USA: Amerikanischer Kriegsheld war offenbar weiblich oder intersexuell

Er war General an der Seite von George Washington im Unabhängigkeitskrieg. Doch nun machten Forscher eine überraschende Entdeckung. Casimir Pulaski war offenbar eine Frau oder intersexuell. Casimir Pulaski zählte zu den Unterstützern von Georg Washington ... mehr

Kathedrale der Wissenschaft: New Yorker Naturkundemuseum wird 150

New York (dpa) - Regen oder Schulferien? Dann wissen alteingesessene New Yorker, dass sie lieber nicht ins Naturkundemuseum gehen sollten. Denn dann ziehen sich die Besucherschlangen lang und länger, aus dem großen Steingebäude auf der Upper West Side in Manhattan ... mehr

Stimme einer Generation - 25 Jahre nach Kurt Cobains Tod: Wo sind die Erben Nirvanas?

Seattle (dpa) - Der Sound war düster. Zu verzerrten Gitarren und schleppendem Schlagzeug sangen Bands wie Nirvana und Soundgarden von Entfremdung, vom Alleinsein, von Weltschmerz. Aber mit dem Tod von Nirvana-Frontmann Kurt Cobain, der sich am 5. April 1994 das Leben ... mehr

Altbundespräsident - Gauck: Vielen Ostdeutschen fehlt der Durchsetzungswille

Berlin (dpa) - Sehr vielen Ostdeutschen fehlt nach Ansicht von Alt-Bundespräsident Joachim Gauck "dieser absolute Durchsetzungswille". Sie hätten sich eine Wettbewerbsmentalität wie ihre Landsleute im Westen nicht auf natürlichem Wege antrainieren können, sagte Gauck ... mehr

Studie: Ostdeutsche und Migranten ähnlich stark benachteiligt

Altbundespräsident Gauck vermisst bei den Ostdeutschen eine Wettbewerbsmentalität wie im Westen. Viele Menschen in den neuen Bundesländern fühlen sich dagegen benachteiligt, wie ein neue Studie zeigt. Sehr vielen Ostdeutschen fehlt nach Ansicht ... mehr

Schatzschiff "Gottfried": Als ein Sturm den Schatz des Preußenkönigs versenkte

Kleiner Frachter, wertvolle Ladung: 1822 sank die "Gottfried" in der Elbmündung, an Bord Schätze aus Ägypten. Angespülte Mumien sorgten für Schrecken an Land, manch Bauer fand Kostbarkeiten. Der Orkan, der in der Nacht vom 11. auf den 12. März 1822 über der Nordsee ... mehr

Die 90er live: Blümchen-Comeback nach 18 Jahren

Gelsenkirchen (dpa) - Es gibt wenige Werke, die so sehr 90er sind, wie das Lied "Boomerang" von Blümchen. Im dazugehörigen Musikvideo sieht man die Sängerin in Inlineskates und mit knallbunten Schleifen in den Zöpfen hysterisch an einer Strandpromenade entlang rasen ... mehr

Sängerin: 90er-Jahre-Ikone Blümchen kommt zurück auf die Bühne

Gelsenkirchen (dpa) - Die in den 90er Jahren ungemein erfolgreiche Sängerin Blümchen ("Kleiner Satellit", "Boomerang") kehrt auf die Bühne zurück. Jasmin Wagner (38), wie die Musikerin bürgerlich heißt, ist heute (21.10 Uhr) Teil der Retro ... mehr

Empörungswelle: Schwarze Frau als Germania - Kritik an Rammstein-Video

Berlin (dpa) - Germania ist eine Frau. Hautfarbe: schwarz. Im umstrittenen Rammstein-Video "Deutschland" ist die Berliner Schauspielerin Ruby Commey die zentrale Figur. Sie kämpft als Germanin im Teutoburger Wald, steckt in Ordensritterrüstung, zieht ... mehr

Mehr zum Thema Geschichte im Web suchen

Weimar, Dessau, Berlin: Die coole Wundertüte - Das Bauhaus wird 100

Berlin (dpa) - Wenn jemand sagt, er sei gerade eher so "Bauhaus-mäßig" drauf, dann meinen Leute damit meist einen eher minimalistischen Stil. Kantige Möbel, viel Weiß, vielleicht mit etwas Blau oder Rot. Dabei ist Bauhaus auch eine Wundertüte, mancher Inhalt ... mehr

"Fehler bei der Aufarbeitung" - Linke: Regierung hat bei Treuhand "Besserwessi-Blick"

Berlin (dpa) - Linke-Fraktionschef Dietmar Bartsch hat der Bundesregierung Fehler bei der Aufarbeitung der Treuhand vorgeworfen. "Statt Fehler bei der Treuhand einzugestehen, herrscht in der Bundesregierung noch immer ein Besserwessi-Blick auf die Nachwendezeit ... mehr

Verbrechen der Konquistadoren: Mexiko-Forderung nach Entschuldigung empört Madrid

Mexiko-Stadt/Madrid (dpa) - Mexikos Präsident hat den König Spaniens und den Papst in Briefen dazu aufgefordert, sich für die spanische Eroberung und Unterwerfung indigener Völker im 16. Jahrhundert zu entschuldigen. Es habe sich um eine Invasion gehandelt ... mehr

Polen: Jäger des Nazi-Goldzugs stößt auf unverhofften Schatz

Bekannt ist Piotr Koper für seine Suche nach dem Goldzug, nun hat er im Schloss Adelsbach in Polen einen regelrechten Schatz gefunden. Polens Hobby-Historiker Piotr Koper ist eigentlich für seine Suche nach dem sagenumwobenen Goldzug bekannt, konnte die mit Kriegsbeute ... mehr

Love & Peace - Vor 50 Jahren: Im Bett mit John und Yoko

Amsterdam (dpa) - Das Brautpaar trug Weiß, die langen Haare waren sorgsam geföhnt, als es aus dem creme-farbenen Rolls Royce stieg. Es war fast Mitternacht, und doch drängten sich Dutzende von Fotografen vor dem Hilton-Hotel in Amsterdam: Die Blitzlichter flackerten ... mehr

New Yorker Metropolitan Museum: Schau zur Zerstörung von Kulturgütern in Vorderasien

New York (dpa) - Palmyra, Hatra und Dura Europos: Die absichtliche Zerstörung und Plünderung von Ausgrabungsstätten, Denkmälern und Museen beispielsweise in Syrien oder im Irak ist Thema einer neuen Ausstellung im New Yorker Metropolitan Museum. Die Schau "The World ... mehr

Deutscher Liedermacher: Wolf Biermann will in Berlin bestattet werden

Berlin (dpa) - Wolf Biermann (82) will in Berlin bestattet werden, hängt aber zugleich an seiner Geburtsstadt Hamburg. Er könne sich momentan nicht dazu entscheiden, gemeinsam mit seiner Frau Pamela von Hamburg in die Hauptstadt zu ziehen, sagte der Liedermacher ... mehr

Ungarns Ministerpräsident: Orban will weiter den "Niedergang Europas" aufhalten

Budapest (dpa) - Wenige Tage vor dem möglichen Ausschluss seiner Fidezs-Partei aus der Europäischen Volkspartei (EVP) hat der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban seine EU-skeptische Haltung bekräftigt. "Wir wollen starke Nationalstaaten, und wir wollen starke ... mehr

Neues Buch - Wolf Biermann: Populismus kotzt mich an

Berlin (dpa) - Demokratie ist für den deutsch-deutschen Liedermacher Wolf Biermann auch 30 Jahre nach dem Mauerfall "eine anstrengende und zugleich wunderbare Lebensform der Gesellschaft". Deswegen sei sie seit der Antike immer wieder gefährdet, sagte Biermann ... mehr

Erfinder zu Besuch in Genf: Cern feiert 30 Jahre World Wide Web mit Tim Berners-Lee

Genf (dpa) - Zum 30. Geburtstag des World Wide Web haben Wissenschaftler aus aller Welt die Vision einer vernetzten Online-Welt zum Wohle der Menschen gewürdigt. "Das Web ist ein unglaubliches und mächtiges Werkzeug, um die ganze Welt zu erreichen, um Schranken ... mehr

Archäologie: Warum unsere Vorfahren Moorleichen und Mumien verzehrten

Moorleichen sind wichtige archäologische Funde. Vor nicht allzu langer Zeit dienten sie allerdings einem anderen Zweck. Die Menschen verzehrten sie: Um Zipperlein zu heilen und Lust zu entfachen.   Der römische Geschichtsschreiber Tacitus berichtet zu Beginn ... mehr

Kontroverses Thema: Noch kein Konsens für Rückgaben von Kolonialobjekten

Berlin (dpa) - Für die neue Kulturministerkonferenz zeichnet sich keine einheitliche Haltung für den Umgang mit Objekten aus der deutschen Kolonialgeschichte ab. "Ich sehe jetzt noch keinen Konsens für gemeinsame Prinzipien für Rückgaben", sagte Berlins Kultursenator ... mehr

Set aus vier Kämmen: Vermutlich ältestes Tätowier-Werkzeug der Welt aus Tonga

Canberra (dpa) - Das Set aus vier Kämmen ist nach Untersuchungen mit der Radiokarbon-Methode (C14) etwa 2700 Jahre alt, wie Forscher der Australian National University (ANU) in Canberra im "Journal of Island and Coastal Archaeology" berichten. Vermutet ... mehr

Berüchtigte Jugendwerkhöfe: Sexueller Kindesmissbrauch in DDR länger tabu als im Westen

Berlin (dpa) - Sexueller Kindesmissbrauch in der DDR ist nach einer neuen Fallstudie nicht nur stärker, sondern auch erheblich länger tabuisiert gewesen als in Westdeutschland. Nach ersten Studien aus archiviertem Material in früheren Jahren ... mehr

Schauspielerin - Nadja Uhl: Mit Trabi zum Punkkonzert

Berlin (dpa) - Schauspielerin Nadja Uhl (46) hat in der DDR als Teenie selbst Punkrockkonzerte besucht. Sie entstamme einer "sehr spannenden" und "sich reibenden Jugendkultur", sagte Uhl am Rande von Dreharbeiten für einen neuen ZDF-Dreiteiler in Berlin. Ihre Mutter ... mehr

Berliner Kunstprojekt: Palast der Republik öffnet symbolisch wieder

Berlin (dpa) - Rund zehn Jahre nach dem Abriss des Palasts der Republik wollen Künstler in Berlin das DDR-Gebäude wieder auferstehen lassen - zumindest symbolisch. Das Haus der Berliner Festspiele im Westen der Hauptstadt soll sich am Wochenende ... mehr

Bekenentnis: Anna Loos vermisst nichts aus der DDR

Berlin (dpa) - 30 Jahre nach dem Mauerfall gibt es bei der Schauspielerin und Musikerin Anna Loos keine Spur von "Ostalgie". "Alles, was ich in der DDR toll fand, das war meine Familie - und die gibt es ja noch. Und alles, was ich doof fand, gibt es nicht mehr", sagte ... mehr

Papst Pius XII.: Vatikan öffnet Geheimarchiv zu Weltkriegspapst

Seit Jahrzehnten streiten Historiker über die Rolle von Papst Pius XII. während der Nazi-Herrschaft. Bald lässt der Vatikan Forscher an geheime Akten. Papst Franziskus lässt das Geheimarchiv des Vatikans zum umstrittenen Pontifikat von Pius XII. während des Zweiten ... mehr

Umstrittener Kirchenführer: Vatikan öffnet Geheimarchiv zu Weltkriegs-Papst Pius XII.

Rom (dpa) - Papst Franziskus lässt das Geheimarchiv des Vatikans zum umstrittenen Pontifikat von Pius XII. während des Zweiten Weltkriegs öffnen. Die Akten sollen ab dem 2. März 2020 für Forscher zugänglich sein, wie Franziskus bei einer Audienz von Mitarbeitern ... mehr

Geschichtsquiz: Wie gut kennen Sie den Zweiten Weltkrieg?

Womit begann der Zweite Weltkrieg? Wer waren die Achsenmächte? Und warum traten die Vereinigten Staaten in den Krieg ein? Testen Sie Ihr Geschichtswissen ... mehr

Gedenktafel enthüllt: Hamburg feiert Loki Schmidt zum 100. Geburtstag

Hamburg (dpa) - Mit einer Matinee hat Hamburg am Sonntag den 100. Geburtstag seiner 2010 gestorbenen Ehrenbürgerin Loki Schmidt gefeiert. Politiker, Weggefährten und geladene Gäste erinnerten im Botanischen Garten an die Ehefrau des früheren Bundeskanzlers Helmut ... mehr

Hollywood im Isartal: Große Ausstellung zu "100 Jahre Bavaria Film"

Grünwald (dpa) - Zu ihrem hundertjährigen Bestehen zeigt die Bavaria Film Schätze aus ihrem Archiv. In einer Ausstellung zum großen Jubiläum sind zahlreiche, bislang unveröffentlichte Fotos zu sehen - ebenso wie Original-Requisiten aus Kultfilmen wie "Die unendliche ... mehr

Ägypten: Rätsel um Bau der Cheops-Pyramide gelöst?

Seit Jahrhunderten zerbrechen sich Archäologen den Kopf, wie die Cheops-Pyramide errichtet wurde. Jetzt schlägt ein Architekt eine Lösung vor. Sie ist bestechend einfach.  Es klingt fantastisch, was der griechische Geschichtsschreiber Herodot im 5. Jahrhundert ... mehr

Historisches Penis-Graffiti wird in 3D festgehalten

Frivole Römer: Bei Bauarbeiten wurde ein Penis-Grafitti aus dem Jahr 207 n.Chr. entdeckt. (Quelle: ProSieben) mehr

Historischer Moment - Vor 25 Jahren: Das letzte Konzert von Nirvana

München (dpa) - Ausgerechnet bei ihrem allerletzten Konzert fehlte ihr größter Hit. "Die haben 'Teen Spirit' einfach nicht gespielt", sagt der Münchner Gerhard Emmer. "Das war schon merkwürdig - irgendwie unvollendet." Emmer war dabei am 1. März 1994. Er wusste damals ... mehr

Werner Plumpe: "Der Kapitalismus ist alles andere als ein Raubtier"

Seinen Kritikern gilt der Kapitalismus als Geißel der Menschheit. Warum dieser Vorwurf falsch ist, erklärt Historiker Werner Plumpe. Denn die kapitalistische Wirtschaftsweise nütze gerade den Ärmeren. Das Stichwort "Kapitalismus" lässt niemanden ungerührt. Besonders ... mehr

"Krankenmorde" im Nationalsozialismus: Die "Aktion T4"

Für Adolf Hitler waren sie "Ballast", bestimmt zur "Vernichtung": Im Oktober 1939 legitimierte er die Ermordung von Kranken und Menschen mit Behinderung. Eine grauenvolle Szene spielt sich Anfang Januar 1940 im Alten Zuchthaus in Brandenburg an der Havel ab. Menschen ... mehr

Vor der Küste Australiens: Archäologen entdecken alte Gravuren von US-Walfängern

Canberra (dpa) - Archäologen haben auf einer Inselgruppe vor der Küste Australiens in Stein gravierte Aufzeichnungen amerikanischer Walfang-Crews aus dem 19. Jahrhundert entdeckt. Die Gravuren dokumentieren die Reisen der Walfangkutter Connecticut (1842) und Delta ... mehr

TV-Tipp: Charité - 2. Staffel

Berlin (dpa) - Die ARD-Serie "Charité" kommt zurück: Nach der erfolgreichen ersten Staffel zur Geschichte des berühmten Berliner Krankenhauses startet an diesem Dienstag (19. Februar) die zweite. In der Mediathek ist sie bereits abrufbar. Die gute Nachricht vorweg ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe