Thema

Geschichte

Geschichte: Wie ein Fenster Weltgeschichte schrieb

Geschichte: Wie ein Fenster Weltgeschichte schrieb

Prag (dpa) - Man muss den Kopf weit nach oben recken, um das Fenster zu sehen. "Es ist das berühmteste in Europa", sagt eine Reiseleiterin einer Gruppe von Touristen. Die dramatischen Ereignisse hier auf der Prager Burg haben es jedenfalls ... mehr
Wissenschaftler gibt Faksimile von Gutenberg-Bibel heraus

Wissenschaftler gibt Faksimile von Gutenberg-Bibel heraus

Als einen Beitrag zum Gutenberg-Jahr hat der Mainzer Buchwissenschaftler Stephan Füssel eine Faksimile-Ausgabe der Gutenberg-Bibel von 1454 herausgegeben. Die Veröffentlichung der 1268 originalgetreu wiedergegebenen Seiten, zusammen mit einem Kommentar von 144 Seiten ... mehr
Sachsen strebt weitere Rückgaben menschlicher Gebeine an

Sachsen strebt weitere Rückgaben menschlicher Gebeine an

Sachsen strebt noch im Laufe dieses Jahres eine weitere Rückgabe menschlicher Gebeine aus seinen Museen an die Herkunftsländer an. Wie das Wissenschaftsministerium in Dresden mitteilte, gibt es Rückgabeforderungen aus Namibia, Neuseeland und Australien. Ein konkreter ... mehr
Carius: Präsident des Kuratoriums Deutsche Einheit

Carius: Präsident des Kuratoriums Deutsche Einheit

Genau 15 Jahre nach seiner Gründung gibt es an der Spitze des "Kuratoriums Deutsche Einheit", das den Point Alpha Preis vergibt, einen Wechsel. Sie mache Platz für Jüngere, sagte die Gründungspräsidentin und ehemalige Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht ... mehr
Söder will die Beziehungen zu Tschechien weiter verbessern

Söder will die Beziehungen zu Tschechien weiter verbessern

Ministerpräsident Markus Söder (CSU) will die Beziehungen zwischen Bayern und Tschechien weiter verbessern. Bei dem Sudetendeutschen Tag in Augsburg sagte Söder am Sonntag, dass der Kontakt zwischen Deutschland und dem Freistaat einerseits und Tschechien andererseits ... mehr

Pläne für Archäologisches Landesmuseum werden konkret

Das geplante Archäologische Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern wird nach Einschätzung von Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) seinen Standort am Rostocker Stadthafen finden. Am Dienstag werde es zu einer ersten Sitzung des Aufbaustabes kommen, an der neben ... mehr

Rechtsextremisten attackieren Bürgermeister von Thessaloniki

Thessaloniki (dpa) - Rechtsextremisten haben am Abend den Bürgermeister der nordgriechischen Hafenstadt Thessaloniki angegriffen und dabei leicht verletzt. Er hatte an einem Gedenktag für Griechen teilgenommen, die Anfang vergangenen Jahrhunderts im Schwarzmeerraum ... mehr

Schirmherr Söder bei den Sudetendeutschen

Ministerpräsident Markus Söder (CSU) wird heute auf dem Sudetendeutschen Tag in Augsburg erstmals als neuer Schirmherr der Sudetendeutschen auftreten. Das traditionelle Pfingsttreffen, das schon am Samstag mit einem Festakt eröffnet worden ... mehr

Szenische Lesung zu deutscher Polarforschung

Dass Akten nicht staubtrocken sein müssen, zeigt ein Projekt der Universität Bremen und der Bremer Shakespeare Company. Es bringt Inhalte historischer Dokumente zu den ersten deutschen Polarforschungsreisen vor 150 Jahren als szenische Lesung auf die Bühne. Premiere ... mehr

Archäologischer Fund: Antike Fressorgie auf den Orkneys

Ein riesiges Festmahl fand vor 1.700 Jahren vor der Küste Schottlands statt. Davon zeugen Knochenfunde unzähliger Tiere. Schwor ein Herrscher seine Krieger auf den Kampf gegen die Römer ein? Im dritten Jahrhundert hatten die Stämme Schottlands ein gravierendes Problem ... mehr

Erstes Läuten der Wormser Domglocken: Zahlreiche Zuhörer

Zahlreiche Menschen haben am Samstagabend in Worms das erste Schlagen der fünf neuen Domglocken und ihr Zusammenspiel mit anderen Kirchenglocken verfolgt. Nach Schätzung von Domprobst Tobias Schäfer standen mehrere Tausend Menschen im Bereich zwischen ... mehr

Freie Wähler fordern mehr Geld für Vertriebenenarbeit

Anlässlich des Sudetendeutschen Tages haben die Freien Wähler (FW) mehr Mittel für die Vertriebenenarbeit gefordert. Der Fördertopf dafür müsse auf dem Niveau von 2003 gefüllt werden, das wären 200 000 Euro pro Jahr mehr, heißt es in einer Mitteilung ... mehr

Kein Point-Alpha-Preis 2018: Lieberknecht tritt zurück

Das Kuratorium Deutsche Einheit wird in diesem Jahr keinen Point-Alpha-Preis vergeben. Das sagte Ricarda Steinbach von der Point Alpha Stiftung am Samstag und bestätigte einen Bericht der "Fuldaer Zeitung". Es habe schon mehrfach Jahre gegeben, in denen die Auszeichnung ... mehr

Vertriebene hoffen auf baldigen Sudetendeutschen Tag

Die Sudetendeutschen können sich nach der Entspannung der vergangenen Jahre vorstellen, in der Zukunft ihr traditionelles Pfingsttreffen in Tschechien zu veranstalten. Wenn aus einer tschechischen Stadt eine entsprechende Einladung käme, würde diese ... mehr

Sudetendeutsche und Siebenbürger Sachsen treffen sich

In Schwaben und Mittelfranken beginnen heute wieder die traditionellen Pfingsttreffen von zwei großen Vertriebenenverbänden. Bei dem Sudetendeutschen Tag in Augsburg wird der Europäische Karlspreis der Sudetendeutschen an den Wiener Kardinal Christoph ... mehr

Umstrittenes "Haus am Dom" in Worms eingeweiht

Nach gut zweijähriger Bauzeit ist in Worms das umstrittene "Haus am Dom" eingeweiht worden. Etwa 200 Gläubige verfolgten am Freitagabend, wie der Mainzer Weihbischof Udo Markus Bentz die Räume des noch nicht ganz fertiggestellten Gebäudes in unmittelbarer ... mehr

Bundespräsident in Franken: Steinmeier würdigt Ludwig Erhard

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei einem Besuch in Franken die Lebensleistung des früheren Bundeskanzlers und Bundeswirtschaftsministers Ludwig Erhard (1897-1977) gewürdigt. "Wir verdanken Erhard eine auf Freiheit und Rechtssicherheit gebaute ... mehr

Gedenkstättenstiftung und Polizei vereinbaren Kooperation

Die Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora und die Thüringer Polizei wollen in Zukunft enger zusammenarbeiten. Geplant sind gemeinsame Bildungsveranstaltungen, die in das Studium zum gehobenen Polizeivollzugsdienst und die polizeiliche ... mehr

Als Deutschlands erster Geldautomat in Betrieb ging

Geldautomaten gehören mittlerweile zum Alltag der Deutschen. Das erste Gerät dieser Art hatte es in Deutschland allerdings schwer. Was auch an gewissen Zugangsbeschränkungen lag. Der Einstieg ins Computerzeitalter war mühsam: Spezialschlüssel, Plastikausweis, Lochkarte ... mehr

Pflichtbesuche in NS-Gedenkstätten: Gewerkschaft skeptisch

Eine mögliche Einführung von Pflichtbesuchen für baden-württembergische Schüler in NS-Gedenkstätten sieht die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mit Skepsis. "Sehr viele weiterführende Schulen unternehmen bereits entsprechende Besuche ... mehr

Steinmeier eröffnet Ludwig-Erhard-Zentrum in Fürth

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnet heute das Ludwig-Erhard-Zentrum (LEZ) in Fürth. Steinmeier wird eine Ansprache halten und anschließend das Geburtshaus des früheren Bundeskanzlers und Bundeswirtschaftsministers besuchen. Das ehemalige Wohnhaus Erhards ... mehr

"Haus am Dom" in Worms wird eingeweiht

Gut drei Wochen vor der Feier zum tausendjährigen Bestehen des Wormser Doms steht in der Stadt eine weitere Festivität an: Nach mehr als zweijähriger Bauzeit wird heute an der Südseite des Gotteshauses ein neues Gemeindezentrum eingeweiht, das auch Anlaufpunkt ... mehr

Land Berlin überträgt East Side Gallery an Stiftung

Nun ist es amtlich: Das Land Berlin hat die East Side Gallery an die Stiftung Berliner Mauer übertragen. Das längste noch sichtbare Mauerstück in der einst geteilten Stadt soll so als Gedenk- und Erinnerungsort erhalten werden. Das Abgeordnetenhaus stimmte am Donnerstag ... mehr

Ausstellung zu 1000 Jahren Wormser Dom

Über die 1000-jährige Geschichte des Wormser Doms informiert eine Ausstellung, die an diesem Freitag (16.30 Uhr) in dem Gotteshaus eröffnet wird. An zwölf Stationen können sich Besucher unter anderem über den Wormser Bischof Burchard informieren, der den Auftrag ... mehr

Kunst: Kunstpreis für vergoldetes Schamhaar von Rainer Langhans

Ahlen (dpa) - Ein vergoldetes Schamhaar von Rainer Langhans hat den mit der geschichtsträchtigen Summe von 1968 Euro dotierten Preis des Kunstvereins Ahlen gewonnen. Das hat der Verein mitgeteilt. Das Kunstwerk stammt von den Künstlern Evelyn Möcking und Daniel Nehring ... mehr

Vergoldetes Schamhaar von Rainer Langhans gewinnt Kunstpreis

Ein vergoldetes Schamhaar von Rainer Langhans hat den mit der geschichtsträchtigen Summe von 1968 Euro dotierten Preis des Kunstvereins Ahlen gewonnen. Das hat der Verein mitgeteilt. Das Kunstwerk stammt von den Künstlern Evelyn Möcking und Daniel Nehring ... mehr

Stiftung Preußischer Kulturbesitz gibt Kunstwerke zurück

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz gibt 21 Kunstwerke an die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz in Sachsen-Anhalt zurück. Die Werke gehörten ursprünglich zu einer Wörlitzer Sammlung und waren 1946 von der Roten Armee in die Sowjetunion gebracht worden, wie die Stiftung ... mehr

Schau über Albert Speers "zweite Karriere" in der BRD

Er war Hitlers Architekt, Rüstungsminister im Zweiten Weltkrieg und später gefragter Zeitzeuge: Albert Speer. Eine Ausstellung im Dokumentationszentrum in Prora auf der Insel Rügen beleuchtet von heute an (17.00 Uhr) Speers "zweite Karriere" in der Bundesrepublik ... mehr

Geschichte: Alt-68er Dieter Kunzelmann gestorben

Berlin (dpa) - Seine eigene Todesanzeige gab er schon vor 20 Jahren auf: "Dieter Kunzelmann - 1939 -1998". Nicht nur über sein Leben, auch über seinen Tod habe er frei bestimmt, lautete die Trauerannonce in einem Berliner Blatt. Im Januar 1999 tauchte der mit Haftbefehl ... mehr

Politaktivist Dieter Kunzelmann gestorben

Berlin (dpa) - Dieter Kunzelmann, linksradikaler Aktivist und Mitbegründer der anarchistischen «Kommune 1», ist tot. Er starb im Alter von 78 Jahren in Berlin, wie sein früherer Anwalt Hans-Christian Ströbele der dpa bestätigte. Zusammen mit Fritz Teufel und Rainer ... mehr

Politaktivist Dieter Kunzelmann gestorben

Dieter Kunzelmann, linksradikaler Aktivist und Mitbegründer der anarchistischen "Kommune 1", ist tot. Er starb im Alter von 78 Jahren in Berlin, wie sein früherer Anwalt Hans-Christian Ströbele am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Zuvor hatten ... mehr

Lithographien dokumentieren Entstehung des Mahnmals

Den schwierigen künstlerischen Entstehungsprozess des Mahnmals Buchenwald bei Weimar dokumentieren Lithographien und Skizzen von Künstlern wie Fritz Cremer und Waldemar Grzimek. Die Kunstsammlung der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau ... mehr

"Legalisierter Raub": Museen gehen Spuren der NS-Zeit nach

In einem ungewöhnlichen Ausstellungsprojekt dokumentieren vier Frankfurter Museen die systematische Ausplünderung der jüdischen Bevölkerung während des Nationalsozialismus zwischen 1933 und 1945. Sie gehen vor allem den Spuren des "legalisierten Raubs" in den Sammlungen ... mehr

Beschädigte Nazi-Glocke in Schweringen wird abgehängt

Die Kirchenglocke aus der Nazi-Zeit im Dorf Schweringen im Kreis Nienburg wird wieder abgehängt, nachdem Unbekannte darauf ein Hakenkreuz entfernt haben. Das beschloss der Kirchenkreisvorstand des Kirchenkreises Nienburg in seiner Sitzung am Dienstagabend beschlossen ... mehr

Auschwitz-Akten offiziell Teil des Weltdokumentenerbes

Bei einem Festakt im einstigen Verhandlungssaal sind die Akten des Frankfurter Auschwitz-Prozesses offiziell ins "Gedächtnis der Welt" aufgenommen worden. Verena Metze-Mangold, Präsidentin der Deutschen Kommission der Weltkulturorganisation UNESCO, erinnerte ... mehr

Verein plant umstrittenes Gedenken zur Edersee-Bombardierung

Eine Gedenkveranstaltung zur Zerstörung der Edertalsperre steht im Mittelpunkt eines Konflikts in Nordhessen. Dort wird am Donnerstag (17. Mai) mit Vertretern der hessischen Landesregierung und internationalen Gästen an das Kriegsereignis im Jahr 1943 erinnert ... mehr

Kirchenkreis informiert über den Umgang mit Nazi-Glocke

Über den weiteren Umgang mit einer Glocke aus der Nazi-Zeit, an der Unbekannte das Hakenkreuz entfernt haben, informiert heute der Kirchenkreis Nienburg. Laut einem Gutachten ist die beschädigte Glocke der Kapelle in dem Weser-Dorf Schweringen nicht ... mehr

Bislang unbekannte Texte von Anne Frank entziffert

Amsterdam (dpa) – Mehr als 70 Jahre nach der Veröffentlichung des Tagesbuches von Anne Frank sind bislang unlesbare Texte des jüdischen Mädchens veröffentlicht worden. Mit digitaler Fototechnik seien zwei von Anne selbst mit braunem Packpapier verklebte Seiten ... mehr

Jetzt täglich bei t-online.de: Das "Historische Bild"

Es gibt etwas Neues bei t-online.de: Das Format "Historisches Bild" lädt ab heute ein, Erstaunliches aus der Geschichte zu erfahren. Hier ein kleiner Vorgeschmack. Langjährige Besucherinnen und Besucher von t-online.de sind es gewohnt. Am Ende der Homepage ... mehr

Maffay fordert Auseinandersetzung mit Antisemitismus

Künstler sollten sich nach Ansicht des Sängers Peter Maffay in Deutschland auch mit den Themen Rassismus und Antisemitismus auseinandersetzen. "Wir sprechen eine breite Menge an und können Akzente setzen", sagte Maffay am Montag der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Fünf NRW-Ministerpräsidenten und Sänger Maffay ehren Israel

Zu Ehren Israels ist der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Montag mit seinen vier noch lebenden Amtsvorgängern in der Düsseldorfer Staatskanzlei zusammengekommen. Der 70. Jahrestag der Gründung Israels vereine über Parteigrenzen hinweg ... mehr

70 Jahre Israel: Das waren die wichtigsten Ereignisse

Israel feiert am 14. Mai sein 70-jähriges Bestehen. Das Land blickt auf eine ereignisreiche Geschichte zurück. Eine Übersicht zu den wichtigsten Geschehnissen seit der Gründung des Staates. Am 14. Mai 2018 ist es genau 70 Jahre her, dass der israelische Staat ... mehr

Marathonlesung erinnert an Bücherverbrennung

Mit einer Marathonlesung wollen Hamburger am Dienstag (15. Mai) an die Bücherverbrennung durch die Nationalsozialisten im Mai 1933 erinnern. Dort, wo vor 85 Jahren NS-Studentenorganisationen und Burschenschaften Bücher verbrannten, soll gegen das Vergessen gelesen ... mehr

"Dokumentation Obersalzberg": Sven Keller ist neuer Leiter

Der Historiker Sven Keller übernimmt die wissenschaftliche Leitung der Dokumentation Obersalzberg in Berchtesgaden. Er folgt zum 1. Juni Axel Drecoll nach, der neuer Direktor der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten wird, wie das Institut für Zeitgeschichte ... mehr

International - Vor Eröffnung von US-Botschaft: Israel feiert Jerusalem-Tag

Jerusalem/Berlin (dpa) - Am Tag vor der umstrittenen Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem hat Israel seinen Anspruch auf die ganze Stadt bekräftigt. Regierungschef Benjamin Netanjahu sagte während der wöchentlichen Kabinettssitzung, Jerusalem ... mehr

70 Jahre Israel: "Vertreibungen sind bis heute eine offene Wunde"

Vor 70 Jahren entstand der Staat Israel. Hunderttausende Araber verloren im anschließenden Palästina -Krieg ihre Heimat. Historiker Tom Segev erklärt, warum der Konflikt nicht lösbar ist. t-online.de: Herr Segev, vor 70 Jahren rief David Ben Gurion den Staat Israel ... mehr

Neueröffnung auf Schloss Schwarzburg

Rund 3000 Besucher haben sich am ersten Wochenende der Neueröffnung das sanierte Zeughaus-Museum auf Schloss Schwarzburg angesehen. Vor allem das Gesamtbild aus Zeughaus und der darin ausgestellten Waffensammlung der Schwarzburger habe Eindruck bei den Besuchern ... mehr

Sachsen-Anhalt präsentiert 17 Bauwerke bei Bauhaus-Route

Sachsen-Anhalt wird sich mit 17 Bauwerken in fünf Städten bei der deutschlandweiten Reiseroute zum 100. Bauhaus-Jubiläum präsentieren. Das teilte Kulturminister Rainer Robra (CDU) am Sonntag in Magdeburg mit. Für die "Grand Tour der Moderne ... mehr

Ermittlungsverfahren zu NS-Kunst aus Bad Dürkheim läuft noch

Die 2015 in Bad Dürkheim entdeckte NS-Kunst bleibt vorerst in staatlicher Obhut. "Das Verfahren ist noch nicht abgeschlossen, der Sachstand unverändert", sagte ein Sprecher der Berliner Generalstaatsanwaltschaft auf Anfrage. Die Sache habe nicht oberste ... mehr

Tausende Israelis feiern «Vereinigung» von Jerusalem

Jerusalem (dpa) - Tausende Israelis wollen heute beim Jerusalem-Tag die «Vereinigung» Jerusalems begehen. Sie feiern dabei die Eroberung Ost-Jerusalems während des Sechstagekrieges 1967 durch Israel. Der Flaggenmarsch führt am Nachmittag traditionell durch ... mehr

Nachgebautes Römerboot auf Jungfernfahrt in Mittelfranken

Die Kopie eines fast 2000 Jahre alten römischen Bootes ist am Samstag zur Jungfernfahrt durch Mittelfranken gestartet. Nach gut einem Jahr Bauzeit ist das nachgebaute Militärschiff "Fridericiana Alexandrina (Navis)" in Erlangen getauft worden und auf die Premierenfahrt ... mehr

Kunst - Rockefeller-Sammlung: 300 000 Dollar für zwei Suppenterrinen

New York (dpa) - Am dritten Abend hat sich dann doch etwas Ermattung breit gemacht. Mehr als 1500 Stücke hat Christie's im Auktionssaal herunterrattern lassen, von den goldenen Manschettenknöpfen David Rockefellers über seine japanische Blumenvasen bis zu Kronleuchtern ... mehr

Mario Adorf besucht Bunker seiner Kindheit

Schauspieler Mario Adorf (87) hat in der Osteifel die beiden Bunker besichtigt, in denen er als Kind vor den Bomben des Zweiten Weltkrieges Schutz gesucht hatte. In Mayen, wo er aufgewachsen war, suchte Adorf für die Verfilmung seiner Lebensgeschichte Orte seiner ... mehr

Auktion von Rockefeller-Sammlung bringt 830 Millionen Dollar

New York (dpa) - Die Kunstsammlung des verstorbenen US-Milliardärs David Rockefeller und seiner Frau Peggy ist mit einem Erlös von 830 Millionen Dollar die bisher teuerste versteigerte Privatkollektion. Diese Summe kam inklusive Käuferprämie insgesamt über mehrere ... mehr

Knapp 200 Menschen erinnern an Bücherverbrennung der Nazis

Knapp 200 Menschen haben in Berlin der Bücherverbrennung der Nationalsozialisten vor 85 Jahren gedacht. Unter dem Titel "Lesen gegen das Vergessen" traten auf dem Bebelplatz der Schauspieler Ben Becker, der Autor Volker Braun, der Musiker Andrej Hermlin ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018