Sie sind hier: Home > Themen >

Geschlechtskrankheiten

Thema

Geschlechtskrankheiten

Coronavirus sexuell übertragbar? Studie untersucht Sperma von Infizierten

Coronavirus sexuell übertragbar? Studie untersucht Sperma von Infizierten

Das Coronavirus breitet sich durch Tröpfcheninfektion rasant aus. Doch wie sieht es mit der Ansteckungsgefahr beim Sex aus? Chinesische Forscher haben dazu Spermaproben von Covid-19-Patienten untersucht. Mit dem Coronavirus kann man sich überall anstecken, wo Menschen ... mehr
Aktuelle Umfrage: Diese Krankheit fürchten die Deutschen am meisten

Aktuelle Umfrage: Diese Krankheit fürchten die Deutschen am meisten

Die DAK-Gesundheit fragt regelmäßig, vor welchen Krankheiten sich die Menschen in Deutschland besonders fürchten. Eine Erkrankung ist der größte Angstmacher. Doch auch die Corona-Pandemie bereitet vielen Sorgen. Die Deutschen fürchten sich am meisten vor Krebs. In einer ... mehr
Syphilis: Bei einer Ansteckung den Sexualpartner informieren

Syphilis: Bei einer Ansteckung den Sexualpartner informieren

Einige Geschlechtskrankheiten sind leicht übertragbar und werden teilweise erst spät erkannt. Umso wichtiger ist es, den möglicherweise Betroffenen schnell Bescheid zu geben – das kann Ping-Pong-Effekte vermeiden.  Es ist sehr unangenehm. Doch wer an Syphilis erkrankt ... mehr
Amöbeninfektion vorbeugen: Hygienetipps, Symptome, Behandlung

Amöbeninfektion vorbeugen: Hygienetipps, Symptome, Behandlung

Die Amöbeninfektion ist eine typische Reisekrankheit. Doch nicht nur in Gegenden mit schlechten Hygienebedingungen wurden Infektionsfälle bekannt. Wie Sie sich vor einer Erkrankung schützen können. Die sogenannte Amöbenruhr ist eine tropische Darmerkrankung, die durch ... mehr
Sex-Studie: So oft haben die Deutschen Geschlechtsverkehr

Sex-Studie: So oft haben die Deutschen Geschlechtsverkehr

Eine groß angelegte Studie zum Sexualleben der Deutschen deckt auf: Es gibt in einem Bereich Nachholbedarf. Denn sexuelle Gesundheit ist in Deutschland ein Tabuthema. Über sexuelle Gesundheit sprechen nur wenige Deutsche mit ihren Partnern ... mehr

Was sind Hornzipfel? Ursachen, Symptome und Behandlung

Beim näheren Betrachten des Penis fallen Ihnen seltsame, kleine Pickel oder Pusteln auf? Dabei könnte es sich um sogenannte Hornzipfel handeln. Was können Sie tun und welche Ursachen gelten als Auslöser? Hornzipfel, medizinisch Hirsuties papillaris penis oder Papillae ... mehr

Liebe in Corona-Zeit: So hat sich das Sexualleben verändert

Heute ein schnelles Date und morgen vielleicht eine nette Bekanntschaft in einem Club: Was vor Corona für manche Menschen selbstverständlich war, ging seit Mitte März plötzlich nicht mehr ohne Weiteres. Die Corona-Pandemie hat mit ihren Einschränkungen für einige Monate ... mehr

"Weniger Quickies, mehr Orgien": Syphilis-Infektionen in Berlin angestiegen

Während der Coronavirus-Pandemie hat es in Berlin mehr Infektionen mit der Geschlechtskrankheit Syphilis gegeben. Ein Arzt begründet das mit einem veränderten Sexualverhalten in der Krise. In Berlin ist im ersten Halbjahr die Zahl der Syphilis-Infektionen angestiegen ... mehr

Chlamydien: Oft unbemerkte Infektion bedroht die Fruchtbarkeit

Eine Infektion mit Chlamydien gehört zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten. Besonders tückisch: Viele Frauen bemerken nicht, dass sie erkrankt sind. Bleiben Chlamydien unbehandelt, drohen unter anderem Eileiterschwangerschaften, Oberbauchschmerzen und sogar ... mehr

Männer und Frauen nutzen Kondome aus unterschiedlichen Gründen

Ein Mann und eine Frau küssen sich wild, reißen sich die Klamotten vom Leib und haben ein leidenschaftliches Vorspiel. Sie schlafen miteinander – ohne Kondom. Genau dieser eine fehlende Gegenstand kann zeigen, wem es dabei nur um Sex geht und wer etwas anderes ... mehr

Diese fiesen Körpergerüche deuten auf eine Erkrankung hin

Jeder Mensch hat einen eigenen, individuellen Körpergeruch. Verschiedene Erkrankungen können diesen negativ beeinflussen. Riecht es aus dem Mund plötzlich sehr intensiv, verändert sich der Schweißgeruch deutlich oder weisen andere Körperstellen eine strenge ... mehr

Coronavirus: So soll Prostitution ablaufen – Hygienekonzept

Mindestabstand von 1,5 Meter, kein Körperkontakt und Mund-Nasen-Schutz tragen: Das sind nur einige der aktuellen Corona-Verhaltensregeln. Sex mit Fremden? Mit diesen Maßnahmen kaum vorstellbar. Oder doch?  Zwar können viele Unternehmen unter Einhaltung der Abstands ... mehr

Sexuell übertragbare Krankheiten: Die wichtigsten Anzeichen

Sex soll Spaß machen – und keine Angst. Kein Wunder, dass die unschönen gesundheitlichen Folgen einer Bettgeschichte eher Tabuthema sind. Doch das Schweigen kann böse enden. Schon über Sex sprechen viele nicht gerne – und über sexuell übertragbare Krankheiten schon ... mehr

Urologe im Interview: "Nicht bei jedem Patienten ist eine Hafenrundfahrt nötig"

Nervosität vor der Untersuchung im Intimbereich halten viele Männer davon ab, zum Urologen zu gehen. Aber auch andere Gründe sorgen für die Arztmuffeligkeit. Dabei erwartet nicht jeden Patienten eine sogenannte "Hafenrundfahrt". Dr. Volker Wittkamp, Facharzt ... mehr

Beate Uhses 100. Geburtstag: Wie eine Frau den deutschen Sex umkrempelte

Geschmacklose Sextoys, Trash-Pornos und kratzige Dessous in muffigen Läden: Hören sie "Beate Uhse", denken viele an heruntergekommene Erotik-Shops. Dabei war ihre Gründerin alles andere als eingestaubt. Denn sie hat das Sexleben der Frauen in der BRD revolutioniert ... mehr

Riskantes Liebesleben: Zahl der sexuell übertragenen Infektionen steigt

Bochum (dpa) - Weil sich immer mehr Menschen in Deutschland mit sexuell übertragbaren Infektionen anstecken, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ein neues Online-Angebot gestartet. Experten sollen unter www.liebesleben.de/beratung kostenlos ... mehr

Gesundheitliche Aufklärung: Zahl der sexuell übertragenen Infektionen steigt

Weil sich immer mehr Menschen in Deutschland mit sexuell übertragbaren Infektionen anstecken, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ein neues Online-Angebot gestartet. Experten sollen unter www.liebesleben.de/beratung kostenlos und anonym dabei ... mehr

Feigwarzen: Übertragung, Schutz, Beschwerden und Behandlung

Sie sind hoch ansteckend, aber meistens gutartig: Woran Sie Genitalwarzen erkennen und wie Sie sich schützen können. Feigwarzen sind meist gutartige Geschwüre, die sich an den Genitalien bilden. Ihr Wachstum wird vor allem ausgelöst durch zwei Typen des humanen ... mehr

Syphilis: Zahl der Infektionen in Europa steigt auf Rekordwert

Lange konnte die Geschlechtskrankheit Syphilis zurückgedrängt werden, doch seit einigen Jahren mehren sich die Infektionen. Experten melden nun für Europa eine Rekordzahl – und auch in Deutschland droht eine Epidemie. Die Zahl der bestätigten Syphilis-Fälle in Europa ... mehr

Neue Studie: Diese Sex-Krankheit kann durch Küsse übertragen werden

Leidenschaftliche Küsse: Intime Momente wie diese können laut einer neuen Studie Sex-Krankheiten übertragen.(Quelle: SAT.1) mehr

Genitalherpes: Symptome, Behandlung und Dauer

Genitalherpes: Das müssen Sie über Symptome, die Behandlung und die Dauer der Geschlechtskrankheit wissen.(Quelle: SAT.1) mehr

Genitalherpes: Ursachen, Symptome und Behandlung

Genitalherpes, auch Herpes genitales genannt, ist eine weit verbreitete Geschlechtskrankheit, die meistens mit Brennen, Schmerzen und kleinen Bläschen im Intimbereich einhergeht.  Die Übertragung erfolgt durch den Kontakt mit infizierten ... mehr

Wie schütze ich mich vor Geschlechtskrankheiten?

Sexuell übertragbare Krankheiten sind in Deutschland nach wie vor weit verbreitet – Kondomen zum Trotz. Welche Geschlechtskrankheiten hierzulande am häufigsten vorkommen, erfahren Sie hier. Chlamydien: Häufigste Geschlechtskrankheit in Deutschland Hunderttausende ... mehr

Syphilis breitet sich in Deutschland weiter aus

Der Anstieg bei der Zahl der Syphilisinfektionen in Deutschland setzt sich weiter fort. Das meldet nun das Robert Koch-Institut. In zwei Bundesländern ist die Infektionsrate besonders hoch. Im vergangenen Jahr wurden knapp 7.500 Fälle der sexuell übertragbaren Krankheit ... mehr

Neue Studie: Forscher könnten auch Sie nach Ihrem Sex befragen

Der Kinsey-Report beschrieb vor 70 Jahren das Liebesleben in den USA. Deutsche Forscher interessierten sich bislang mehr für den Sex von Studenten und Arbeitern. Eine neue Studie soll nun die sexuelle Gesundheit der Bevölkerung insgesamt erkunden. Wie oft hatten ... mehr

Wie und wie oft? - 70 Jahre nach Kinsey-Report: Große deutsche Sex-Studie

Hamburg (dpa) - Wie oft hatten Sie in den letzten vier Wochen Sex? Welche sexuellen Wünsche haben Sie? Wissen Sie, was Chlamydien sind? Fragen dieser Art sollen 5000 repräsentativ ausgewählte Männer und Frauen in ganz Deutschland in den nächsten Monaten beantworten ... mehr

Das sollten Sie über sexuelle Gesundheit wissen

Geschlechtskrankheiten: Das sollten Sie über sexuelle Gesundheit wissen. (Quelle: t-online.de) mehr

Tipps zum Petting: Was es ist und wie es geht

Petting wird häufig auch als "Sex ohne Geschlechtsverkehr" bezeichnet. Der Begriff an sich ist nicht klar abgesteckt und umfasst so ziemlich jede Art von erotischen Zuneigungen, die keinen Koitus voraussetzen. Wir erklären, wie Petting funktioniert und Frauen davon ... mehr

Unseriöse Anbieter: Heimtest auf Geschlechtskrankheiten aus dem Netz

Syphilis oder Tripper – solche Krankheiten sind schambesetzt. Wer den Arztbesuch scheut, findet im Internet allerlei Tests für die Heimgebrauch. Was davon zu halten ist. "Ich doch nicht!" "Das geht schon von alleine wieder weg." "Deshalb muss ich nicht ... mehr

Tripper (Gonorrhoe): Symptome und mögliche Komplikationen

Die Anzeichen  der Infektionskrankheit  Tripper, in der medizinischen Fachsprache  Gonorrhoe,  sind geschlechtspezifisch  unterschiedlich und treten nicht immer in der gleichen Intensität auf. Lesen Sie hier, welche Symptome typisch sind und welche Komplikationen ... mehr

Krebs: Peniskrebs ist ein Tabuthema

Rund 800 Männer erkranken in Deutschland jedes Jahr an Peniskrebs. Darüber gesprochen wird kaum. Scham und Unwissenheit führen dazu, dass der Krebs teilweise erst spät erkannt wird. Im schlimmsten Fall wird eine Amputation des Gliedes notwendig. Worauf Männer achten ... mehr

Pfeiffersches Drüsenfieber: Symptome behandeln

Das Pfeiffersche Drüsenfieber (Mononukleose), auch im Volksmund bekannt als “Kusskrankheit”, wird vom Epstein-Barr-Virus (EBV) verursacht und unterliegt einer hohen Ansteckungsgefahr. Ob Sie das pfeiffersche Drüsenfieber behandeln können und was dagegen hilft ... mehr

Schmerzen beim Sex: Was dahinter steckt

Schmerzen beim Sex sind für Frauen ein Tabuthema. Nur selten trauen sie sich, offen mit ihrem Partner oder ihrem Arzt darüber zu sprechen. Doch etwas Mut lohnt sich: Die meisten Auslöser lassen sich mit der richtigen Therapie gut behandeln. „Schmerzen beim Sex betreffen ... mehr

Penispilz: Candidose-Symptome beim Mann

Eine Pilzinfektion am Penis ist um einiges seltener als an der Vagina. Dennoch können Candidose-Symptome auch im männlichen Genitalbereich auftreten. Besonders wichtig ist es, die Erkrankung schnell zu erkennen, da sie sich ansonsten immer weiter ausbreitet. Wodurch ... mehr
 


shopping-portal