Sie sind hier: Home > Themen >

Geschwister

Thema

Geschwister

Olympische Spiele 2016: Zwillinge, Drillinge, Liebespaare in Rio

Olympische Spiele 2016: Zwillinge, Drillinge, Liebespaare in Rio

Rio de Janeiro (dpa) - Die Wahrscheinlichkeit, einen Olympia-Teilnehmer in der Familie zu haben, ist eher gering. Die Wahrscheinlichkeit, als Olympia-Teilnehmer mit einem weiteren Starter verbandelt zu sein, ist dagegen vergleichsweise hoch. Zu diesem Schluss ... mehr
Erziehung: Beim Streit der Kinder nicht einmischen

Erziehung: Beim Streit der Kinder nicht einmischen

Fliegen im Kinderzimmer die Fetzen, sprechen Mutter oder Vater gerne mal ein Machtwort. Der Streit der Kinder wird so aber nicht gelöst, sondern nur erstickt. Auch wenn das schwer fällt, sollten sich Erwachsene nur in Ausnahmefällen einmischen. Erziehungsexperten geben ... mehr
Kaiserschnitt: Frau bringt neuntes Kind per Kaiserschnitt zur Welt

Kaiserschnitt: Frau bringt neuntes Kind per Kaiserschnitt zur Welt

Manche Frauen fragen sich schon nach dem ersten  Kaiserschnitt, ob sie noch ein weiteres Kind auf diese Weise entbinden können. Eine Israelin hat jetzt ihr neuntes Baby mittels Kaiserschnitt zur Welt gebracht. Die strengreligiöse Frau habe das Baby vergangene Woche ... mehr
Südafrika: Siebenjähriges Mädchen wird mit Roman zum Star

Südafrika: Siebenjähriges Mädchen wird mit Roman zum Star

Von einer Karriere als Schriftstellerin träumen viele. Michelle Nkamankeng aus Südafrika lebt diesen Traum - im Alter von sieben Jahren. Michelle hat Zahnlücken und trägt ein buntes T-Shirt - doch die Siebenjährige ist kein gewöhnliches Mädchen. Während gleichaltrige ... mehr
Stille Wasser: Brave Kinder haben auch Probleme

Stille Wasser: Brave Kinder haben auch Probleme

Es gibt Kinder, die sind so richtig brav. Sie bemühen sich um gute Leistungen und rebellieren nicht einmal in der Pubertät. Doch auch diese Kinder haben andere Persönlichkeitsanteile. Wenn es diese im Familiengefüge nicht ausleben kann, hat das lebenslange Folgen ... mehr

Nahrungsmittel-Allergie: Anne könnte an Milch sterben

Milch, Eier, Nüsse und Soja - all das darf Anne* nicht essen. Denn die 15-Jährige könnte daran sterben. Sie hat seit dem Babyalter eine extreme Nahrungsmittelallergie. Damit gehört sie zu den vier bis acht Prozent aller Kinder in Deutschland, deren Immunsystem ... mehr

"37 Grad": Wie Kinder um Bruder oder Schwester trauern

Ein Kind stirbt - das ist der größte Verlust, den Eltern sich vorstellen können. Geschwister trauern genauso, aber sie erhalten zu wenig professionelle Hilfe. Sie müssen dafür kämpfen,  dass ihr Schmerz wahrgenommen wird.  Dieses Problem greift die ZDF-Dokureihe ... mehr

Youtube-Hit: Spanische Zwillinge halten ihre Hände

Wahre Geschwisterliebe: Kurz nach ihrer Geburt fassten die spanischen Zwillinge Danel und Maria im Bettchen einander an den Händen. Die Fotos dieses herzerwärmenden Augenblicks wurden in kurzer Zeit zu einem Youtube-Hit, der bereits viele Tausend Menschen bewegte ... mehr

Mary und Frederick von Dänemark trauern um Familien-Hund Ziggy

Er war ein Hochzeitsgeschenk, zwölf Jahre lang ein Familienmitglied. Jetzt ist Ziggy tot. Der Hund von Mary und Frederik von Dänemark ist gestorben. Er war immer und überall dabei, hin und wieder durfte Border Collie Ziggy sogar mit zu offiziellen Terminen ... mehr

Deutschland: Kindesmissbrauch ist ein Massenphänomen

Väter als Täter und Mütter als Mitwisser. Es sind erschütternde Lebensgeschichten, wenn Erwachsene sexuellen Missbrauch in ihrer Kindheit schildern. Eine Kommission wertet hunderte Einzelschicksale aus – und sieht ein Massenphänomen. Mütter in Deutschland haben ... mehr

IDEFICS-Studie: Einzelkinder häufiger übergewichtig

Man sagt Einzelkindern nach, sie seien egoistisch, verwöhnt und besserwisserisch - und jetzt auch das noch: Laut einer europäischen Studie in acht Ländern mit insgesamt 12.700 Kindern haben Einzelkinder zudem ein höheres Risiko für Übergewicht als Kinder ... mehr

Geheimsprachen von Kindern: Welche gibt es?

Schon der kleine Wolfgang Amadeus Mozart sprach angeblich gerne rückwärts, um sich mit seinen Geschwistern verschlüsselt zu verständigen. Und Astrid Lindgrens junger Meisterdetektiv Kalle Blomquist kommunizierte ebenfalls mit seinen Mitstreitern am liebsten in einer ... mehr

Erstgeborene, Sandwichkinder und Nesthäkchen

Provokation oder Verschlossenheit Nicht selten kämpfen sie so durch provokatives Verhalten um die Beachtung der Eltern, sind fordernder und aggressiver als ihre Geschwister. Andere Kinder zeigen ein besonders verschlossenes Verhalten und wenden sich schon ... mehr

Schwangerschaften von alten Müttern nehmen zu

Der Trend, dass Frauen ihre Kinder immer später bekommen, ist ungebrochen. Mütter über 40 sind keine Minderheit mehr. Auch Geburten bei über 50-Jährigen nehmen zu. Für Eric Breitinger war es eine zwiespältige Erfahrung. Der Schweizer wuchs mit Eltern auf, die seine ... mehr

Geschwister: Kinderzimmer teilen - Rücksicht lernen

Manchmal gehen einem Geschwister gehörig auf die Nerven. Vor allem dann, wenn man das Zimmer mit ihnen teilt. Mit ein paar Tricks lassen sich aber auch Geschwisterzimmer so gestalten, dass sich alle darin wohlfühlen. Rücksicht lernen "In der heutigen ... mehr

Patchwork-Familien wachsen zusammen: Gestern Fremde - heute Geschwister

Für Kinder ist die Scheidung der Eltern schon schlimm genug, noch schlimmer wird es, wenn sie sich plötzlich an eine neue Familie gewöhnen sollen. Patchwork-Familie bedeutet: ein neuer Elternteil und neue Geschwister. Vielleicht sogar ein neues Zuhause, ein neues ... mehr

Wenn Geschwister schwer krank sind

Es ist fast unmöglich, seine Liebe und Fürsorge zwischen Geschwisterkindern immer so aufzuteilen, dass sich keines zumindest vorübergehend benachteiligt fühlt. Noch schwieriger wird das, wenn eines der Kinder chronisch krank oder behindert ist. Denn dieses Kind bekommt ... mehr

Patchwork-Familien wachsen zusammen: Gestern Fremde - heute Geschwister

Für Kinder ist die Scheidung der Eltern schon schlimm genug, noch schlimmer wird es, wenn sie sich plötzlich an eine neue Familie gewöhnen sollen. Patchwork-Familie bedeutet: ein neuer Elternteil und neue Geschwister. Vielleicht sogar ein neues Zuhause, ein neues ... mehr

Wann Geschwister auf Jüngere aufpassen können

Wenn die eigenen Kinder größer werden, atmen viele Eltern auf: Endlich keine lästigen Terminabsprachen mehr mit dem Babysitter. Nun kann ja das größere Geschwisterkind auf den kleinen Bruder oder die kleine Schwester achten. Dies sei Kindern ab einem Alter ... mehr

Geschwister: Krach im Kinderzimmer

Erstgeborene teilen nicht gerne - das ist kein Klischee, sondern Tatsache, berichtet das Apothekenmagazin " Baby und Familie" unter Berufung auf Forscher der Universität von Montpellier, Frankreich. Deutliche Unterschiede zu Einzelkindern In einem Experiment fanden ... mehr

Geschwister: Rivalen oder Freunde

Auch wenn die Geburtenzahlen immer weiter abnehmen und die Zahl der Einzelkinder steigt, wachsen immer noch zwei Drittel der Kinder mit Geschwistern auf. Geschwistern kann man nicht entkommen, sie prägen uns ein Leben lang: durch Liebe ... mehr

Auch ältere Geschwister brauchen manchmal Schutz

Jüngere Geschwister wirken zwar oft schutzbedürftiger. Manchmal brauchen bei einem Streit aber gerade die älteren Unterstützung. Zerstört zum Beispiel das jüngere Kind dem älteren ständig seine Spielsachen, sollten Eltern eingreifen, rät Andreas Hundsalz ... mehr

Geschwister: Rivalen oder Freunde

Auch wenn die Geburtenzahlen immer weiter abnehmen und die Zahl der Einzelkinder steigt, wachsen immer noch zwei Drittel der Kinder mit Geschwistern auf. Geschwistern kann man nicht entkommen, sie prägen uns ein Leben lang: durch Liebe ... mehr

Geschwister

Eltern setzen das erstgeborene Kind stärker unter Druck als dessen Geschwister. Das berichtet der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte unter Berufung auf eine britische Umfrage bei fast 10.000 Müttern. Demnach erwarten die meisten ... mehr

Familie: So lebt die deutsche Duchschnittsfamilie

Ein Blick in die Statistik zeigt: Noch überwiegt in Deutschland das klassische Familienmodell. Aber der Anteil der Alleinerziehenden ist recht hoch. Auch Patchwork- und Regenbogenfamilien sind längst Normalität. Ungewöhnlich ist dagegen, dass sich zwei Menschen ... mehr

Wo Waisen finanzielle Unterstützung bekommen

Ein Gedanke, den Eltern fast immer verdrängen, weil er zu schmerzlich ist: Wer kümmert sich um die Kinder, wenn uns etwas zustößt? Und wovon werden sie leben? Vom Staat kommt Hilfe in Form von Waisenrente. Hier gibt es Antworten auf wichtige Fragen. Plötzlich stehen ... mehr

Geschwister im Streit

Oh nein, nicht schon wieder! Eigentlich will Malte nur seine Ruhe haben und sich mit Freunden treffen - doch dann kommt ständig sein jüngerer Bruder Anton dazu und will mit Malte spielen. Doch der hat darauf überhaupt keine Lust und faucht Anton an. Der Streit eskaliert ... mehr

Geschwisterstreit: Strapazen für elterliche Nerven

Es gibt Tage, da kann man sich nichts Harmonischeres vorstellen als Geschwisterkinder. Der Spielkamerad wohnt in der gleichen Wohnung und man hat das Gefühl, bessere Freunde könne es gar nicht geben. Aber es gibt auch andere Tage, an denen die elterlichen Nerven durch ... mehr

Erziehung

Geschwister müssen aushalten lernen, dass sie nicht immer gleich behandelt werden. "Sie sind unterschiedlich und deshalb ist es manchmal notwendig, sie auch unterschiedlich zu behandeln", sagt der Diplom-Psychologe Ulrich Gerth, Vorsitzender der Bundeskonferenz ... mehr

Erforscht: Darum sind Geschwister unterschiedlich intelligent

Wenn Sie ein Erstgeborener sind, haben Sie es wahrscheinlich schon immer gewusst: Ältere Geschwister sind klüger als ihre jüngeren Brüder und Schwestern. Diese gewagte Aussage ist nun sogar wissenschaftlich belegt worden. Warum ... mehr

Märchen in Mannheim: Schwestern finden sich im Altenheim wieder

Eine Frau zieht mit ihrem Mann ins Altenheim. Es wird eine Umstellung sein, denkt sie, so viele unbekannte Gesichter. Dann trifft sie auf einen seit vier Jahrzehnten verloren geglaubten Menschen. Ihre Schwester. Es klingt wie ein Weihnachtsmärchen, doch geschah ... mehr

Wer Geschwister hat, braucht keine Feinde

Die Beziehung zu den Geschwistern ist für viele die längste und stabilste im Leben, denn die gemeinsam verbrachte Kindheit schweißt zusammen. Manche Brüder und Schwestern lieben sich heiß und innig, andere bekämpfen sich bis aufs Blut. Mit zehn lustigen Bilder zeigen ... mehr

Wenn Eltern ein Lieblingskind haben

Die meisten  Eltern würden nie zugeben, dass sie ihr Kinder ungleich behandeln und eines bevorzugen. Dabei haben Studien nachgewiesen, dass das normal ist. So können Eltern ihr unbewusstes Verhalten entlarven und gegensteuern. Ob in der Bibel bei Jakobs ... mehr

Drilling wird Vater - von Drillingen

Jedes Jahr kommen in Deutschland rund 200 Mal Drillinge auf die Welt - das ist gar nicht so selten. Dass ein Drilling aber selbst Drillinge bekommt, dagegen schon. Tobias Meindl heißt der glückliche Papa, dem dies gelungen ist.  Mit ihm freuen sich Mama Catherine ... mehr

Affären und die Folgen: Wenn Halbgeschwister auf die Welt kommen

Dass zwei Menschen aus Liebe heiraten, eine Familie gründen und bis dass der Tod sie scheide nur noch Augen für den anderen haben, das ist heutzutage eher eine Seltenheit. Angeblich geht jeder Zweite in Deutschland fremd. Eine Studie der Göttinger Universität zeigt ... mehr

Geschwister: Rivalen und doch ein Team

Zwei von drei Kindern in Deutschland wachsen mit Geschwistern auf. Rund die Hälfte davon mit einem, nur acht Prozent mit drei oder mehr. Eltern, die mehrere Kinder haben, stellen schnell fest, dass man sich zwar bemühen kann, die gleichen Werte zu vermitteln ... mehr

Geschwister: Viele Erstgeborene fühlen sich vernachlässigt

Das Verhältnis zwischen Geschwistern ist ein ganz besonderes. Nach außen halten sie oft fest zusammen, der Ältere beschützt den Kleinen auf dem Schulhof und der Kleine prahlt mit seinem großen Bruder oder der großen Schwester. Innerhalb des Familienlebens allerdings ... mehr

Geschwister: Alle Kinder gleich behandeln

„Ich glaube, Mama hat meinen Bruder lieber als mich.“ Vielleicht hat ja auch eines Ihrer Kinder schon einmal dieses Gefühl geäußert. Oft ist diese Sorge unbegründet und entsteht nur durch ein kurzfristiges Gefühl der Benachteiligung, zum Beispiel weil der Bruder ... mehr

Familie: Jedes vierte minderjährige Kind ist ein Einzelkind

Im Jahr 2009 lebten 25 Prozent der 13,3 Millionen minderjährigen Kinder in Deutschland ohne Geschwister in einem Haushalt. Das teilt das Statistische Bundesamt mit. Knapp die Hälfte der minderjährigen Kinder wuchs mit einem weiteren Geschwisterkind im Haushalt ... mehr

Familie: 25 Prozent Einzelkinder - Nur Nachteile?

Einzelkinder wie der Philosoph Jean-Paul Sartre, die Schauspielerin Marilyn Monroe oder die Sängerin Shakira haben es weltweit zu Ruhm gebracht. In Deutschland wächst derzeit etwa jedes vierte der 13,3 Millionen Kinder ohne Geschwister auf. Doch alte Vorurteile ... mehr

Eltern sollten Vergleiche zwischen Geschwistern vermeiden

Die meisten Geschwister hassen und lieben sich. Ihre Beziehung ist von Zuneigung und Loyalität, aber auch von Rivalität, Ablehnung und Eifersucht geprägt. Wut auf Bruder oder Schwester speist sich meist aus mehreren Quellen, erklärt Andreas Engel von der Bundeskonferenz ... mehr

Teenager: Geschwisterchen als Nachzügler

Sie selbst sind schon aus dem Gröbsten raus, und dann kommt nach Jahren noch mal ein Geschwisterchen nach. Jugendliche fühlen sich neben dem Nesthäkchen schnell überflüssig. Mit den Eltern feste Zeiten auszumachen, in denen einem die volle Aufmerksamkeit gehört, macht ... mehr

Kein Knatsch an Ostern: Geschenke zwischen Geschwistern aufteilen

Bei der Suche nach den Schokohasen haben ältere Geschwister oft die Nase vorn. Damit die Jüngeren sich nicht benachteiligt fühlen, stellen Eltern am besten vorab ein paar Regeln auf: "Am besten ist es, alle gefundenen Sachen werden gesammelt und dann im Anschluss ... mehr

Geschwister: Haben Eltern Lieblingskinder?

Eltern lieben ihre Kinder alle gleichermaßen, ist doch klar, oder? Mütter und Väter wehren sich meist vehement dagegen, ein Kind zu bevorzugen. Die Kinder allerdings nehmen das ganz anders wahr. Die meisten glauben, ihre Eltern haben in der Kindheit eines ... mehr

Geschwister bloß nicht miteinander vergleichen

Wer ist Erster? Wer war besser? Darüber entbrennt zwischen Geschwistern immer wieder Streit, egal, ob es um Spiel und Sport, ums Anziehen oder um Lernerfolge geht. Eltern fällt es dabei nicht immer leicht, Aufmerksamkeit und Lob gerecht zu verteilen. Ganz ehrlich: Haben ... mehr

Geschwister: Haben Eltern Lieblingskinder?

Wer ist Erster? Wer war besser? Darüber entbrennt zwischen Geschwistern immer wieder Streit, egal, ob es um Spiel und Sport, ums Anziehen oder um Lernerfolge geht. Eltern fällt es dabei nicht immer leicht, Aufmerksamkeit und Lob gerecht zu verteilen. Ganz ehrlich: Haben ... mehr

Zwillinge bekommen: Doppeltes Glück oder doppelter Stress?

Zwillinge genießen besondere Aufmerksamkeit: Bereits in der Schwangerschaft ihrer Mutter gelten sie als etwas Besonderes - wenn die Eltern mit dem Doppelbuggy durch die Nachbarschaft oder die Einkaufszone schieben, in Schule und Kindergarten. Aber wie empfinden ... mehr

Familie: Auf Geschwister ist Verlass

Wenn es einem schlecht geht, werden Personen, die zu einem stehen, in der Regel rar. Wohl dem, der in einer solchen Situation Geschwister hat - einer repräsentativen Umfrage des Apothekenmagazins "BABY und Familie" zufolge können drei Viertel (74,1 Prozent) dieser ... mehr

Drillinge: ZDF-Doku "37 Grad" begleitet den turbulenten Alltag von Familie Holz

Es ist wie ein Sechser im Lotto plus Superzahl: Die Wahrscheinlichkeit von eineiigen Drillingen liegt etwa bei eins zu zehn Millionen. Was das "Leben im Dreierpack" für die Betroffenen und ihre Eltern bedeutet, zeigt die Dokumentation "Achtung Drillinge ... mehr

Patchworkfamilie: Stiefgeschwister müssen sich nicht lieben

Patchworken fordert von allen Familienmitgliedern viel Toleranz. Kinder müssen sich häufig nicht nur an einen neuen Partner ihres Elternteils gewöhnen, sondern auch noch an dessen Kinder, mit denen sie künftig eine Familie bilden sollen. "Man muss sich klar machen ... mehr

Umfrage: Frauen, die mit Brüdern aufgewachsen sind, gelten als besonders durchsetzungsfähig

Mädchen mit Brüdern entwickeln oftmals besondere Fertigkeiten. So glauben laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins " BABY und Familie" etwa zwei Drittel (63,1 Prozent) der Deutschen, dass Frauen, die mit Brüdern aufgewachsen ... mehr

Geschwister: Kurzer Altersabstand - Pro und Contra

Ihr Baby fängt gerade an zu krabbeln und schon kündigt sich das zweite an? Leicht wird die Anfangszeit mit den zwei Kleinen nicht, denn ein sehr geringer Altersunterschied ist anstrengend für die ganze Familie. Im Idealfall sind beide Kinder aber auch fast gleichzeitig ... mehr

Geschwisterkonstellationen und wie man mit ihnen umgeht

Viele Kinder fühlen sich im Vergleich zu ihren Geschwistern benachteiligt, obwohl sich Eltern die größte Mühe geben, ihre Zeit und Aufmerksamkeit gleichmäßig zu verteilen. Außerdem haben die Kinder oft sehr unterschiedliche Charaktere, obwohl sie die gleichen Eltern ... mehr

Schwestern machen glücklicher: Geschwister meistern Krisen besser

Menschen mit einer Schwester meistern Krisen besser als solche ohne. Sie fühlen sich außerdem ausgeglichener und optimistischer als Menschen, die nur Brüder haben. Darüber hinaus sind sie ehrgeiziger, motivierter, haben mehr Freunde und insgesamt ein besseres ... mehr

Wann ist der richtige Zeitpunkt für das zweite Kind?

Viele Paare wünschen sich mehrere Kinder. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt für das zweite Kind? Bei dieser Entscheidung spielen sowohl persönliche als auch gesundheitliche Voraussetzungen eine Rolle. Der richtige Altersabstand zwischen den Kindern Viele Eltern ... mehr
 
1


shopping-portal