Sie sind hier: Home > Themen >

Gesundheitstipps

Thema

Gesundheitstipps

Quallenplage: Rasierschaum hilft gegen Quallengift

Quallenplage: Rasierschaum hilft gegen Quallengift

Ein Quallenstich verursacht starke Schmerzen und Verletzungen. Doch mit Rasierschaum und Essig ist man gegen die Nesselgifte der Tiere gewappnet. "Damit besprüht, lassen sich die Tentakel von der Haut abschaben, ohne dass es zu weiteren Irritationen kommt ... mehr
Blasen: Darf man Blasen an den Füßen aufstechen?

Blasen: Darf man Blasen an den Füßen aufstechen?

Es passiert ganz leicht: Die Schuhe schneiden ins Fleisch, das Leder drückt und es entstehen Blasen. Aber auch mit Strümpfen können sich die schmerzenden Stellen bilden. Doch darf man Blasen einfach mit einer Nadel aufstechen? Wie entstehen Blasen? Blasen entstehen ... mehr
Interaktive Grafik: Fieber bei Kinder behandeln

Interaktive Grafik: Fieber bei Kinder behandeln

Unsere  interaktive Grafik zeigt, wie sich Fieber auf den Körper eines Kindes auswirkt, welche Messmethoden es gibt und welch Behandlung am sinnvollsten ist.  Wenn Kinder fiebern, steigt ihre Körpertemperatur oftmals schneller und höher als bei Erwachsenen, die krank ... mehr
Sodbrennen und Völlegefühl: Festessen besser gründlich kauen

Sodbrennen und Völlegefühl: Festessen besser gründlich kauen

Fast jeder zweite Deutsche wird gelegentlich von Sodbrennen geplagt. Nach einem üppigen Festmahl oder dem Genuss von Alkohol und Kaffee tritt das schmerzhafte Brennen in Hals und Speiseröhre am häufigsten auf. Auch Nikotin sorgt häufig für das saure ... mehr
Fieber: Wadenwickel nur bei warmen Beinen anwenden

Fieber: Wadenwickel nur bei warmen Beinen anwenden

Babys und Kleinkinder entwickeln bei Infekten häufig hohes Fieber. Wadenwickel helfen, die Temperatur zu senken, wenn sie richtig durchgeführt werden.  Laut "Ökotest" (Ausgabe 8/2017) lässt sich die Körpertemperatur mit den richtigen Wadenwickeln um ein halbes ... mehr

Sport im Alter: Darauf müssen Sie achten

Wer sich bewegt, bleibt geistig und körperlich länger fit. Gerade im Alter ist Sport ein wichtiges Mittel, um gesünder zu leben und Krankheiten vorzubeugen. Wer sich regelmäßig richtig bewegt, sorgt zudem für ein besseres Körpergefühl und einen gesunden Geist. Dennoch ... mehr

Sauna: Nach dem Saunagang nicht gleich duschen

Viele genießen es, in den kalten Monaten wieder in die Sauna zu gehen und ordentlich zu schwitzen. Auch beim Saunieren gibt es einiges zu beachten, damit die Hitze zu der erwünschten Entspannung führt. So sollte man nach dem Saunagang nicht gleich duschen gehen ... mehr

Magenschmerzen sind nicht immer harmlos

Magen schmerzen und Sodbrennen kennt fast jeder: ob von zu viel Alkohol, scharf gewürztem Essen oder Kaffee. Meist verfliegen die Beschwerden schnell wieder oder lassen sich mit rezeptfreien Medikamenten behandeln. Doch nicht immer sind die Symptome harmlos ... mehr

Zehennägel: So tückisch ist ein eingewachsener Nagel

Im Winter quetschen viele ihre Füße mit dicken Socken in zu enge Schuhe. Schön warm, aber stressig für Zehen und Nägel. Werden sie dauerhaft eingeengt, kann sich ein schmerzhafter eingewachsener Nagel entwickeln. Im schlimmsten Fall muss dieser vom Arzt gezogen werden ... mehr

Einen Schlaganfall rechtzeitig erkennen: Bei Gaby Köster fing es mit Taubheitsgefühlen im Arm an

Wer Gaby Köster heute sieht, erschrickt: Die taffe Comedy-Frau erlitt vor drei Jahren einen Schlaganfall. Auch wenn sie wieder gehen kann, sie erholt sich offenbar nur langsam. Der Zeitschrift "stern" hat sie über ihren Schlaganfall erzählt. Sie beschreibt ... mehr

Lebenserwartung: Männer verschenken fünf Jahre ihres Lebens

Männer sterben früher als Frauen - dieses Phänomen lässt sich in ganz Europa beobachten. In Deutschland beträgt der Unterschied in der Lebenserwartung 5,2 Jahre. Warum das so ist, zeigt jetzt eine groß angelegte Studie. Das Ergebnis: Biologische Ursachen ... mehr

Diabetes: Was viele Diabetiker falsch machen

Das Spritzen von Insulin ist ein tägliches Ritual für rund zwei Millionen Diabetes-Kranke in Deutschland. Doch nicht nur Anfänger machen bei der Injektion häufig Fehler, wie das Apothekenmagazin " Diabetes Ratgeber" berichtet. Welche Fehler beim Insulinspritzen ... mehr

Gesundheitstipp: So haben Keime keine Chance

Bakterien und Viren fühlen sich bei den derzeitigen Tropentemperaturen so richtig wohl. Sie vermehren sich viel schneller als sonst. Innerhalb von fünf Stunden kann aus einem Bakterium eine Million werden. Die Folge: Unser Essen verdirbt schneller. Und für den Menschen ... mehr

Besenreiser entfernen: So verschwinden die Krampfadern

Sichtbare Äderchen an den Beinen sehen unschön aus, müssen aber nicht gefährlich sein. Wie unterscheidet man die harmlosen von den behandlungsbedürftigen? Und was tun Ärzte, um sie zu entfernen? Kann man Besenreiser selbst behandeln? Besenreiser tauchen vor allem ... mehr

Venenprobleme: Die besten Tipps gegen geschwollene Beine

Schwere und geschwollene Beine sind besonders im Sommer eine Last. Die heißen Temperaturen verstärken zudem die Beschwerden. Die erste Wahl zur Behandlung von Venenerkrankungen sind in der Regel Kompressionsstrümpfe - doch gerade bei Hitze sind sie oft sehr unangenehm ... mehr

Kauftipps: So erkennen Sie eine gute Sonnenbrille

Sie schützt unsere Augen und sieht auch noch gut aus: Die Sonnenbrille. Beim Kauf dieses vielseiten Accessoires ist allerdings einiges zu beachten. Was genau, erfahren Sie in unserem Ratgeber. Ob sportlich, klassisch-elegant oder im aktuellen Retro-Stil: Sonnenbrillen ... mehr

Erste Hilfe: So behandeln Sie kleine Wunden

Ob Kratzer, Schürfwunde oder Schnittverletzung: Kleine Wunden passieren schnell mal im Haushalt und werden oft auf die leichte Schulter genommen. Nach dem Motto "An der Luft heilt's am besten" kleben die meisten Menschen kein Pflaster auf, sondern lassen die Verletzung ... mehr

Sommer: Die besten Tipps gegen Hitze

Die Hitzewelle plagt Deutschland fast jedes Jahr, und in vielen Wohnungen herrschen im Sommer saunaähnliche Temperaturen. Sich ohne zu schwitzen draußen aufzuhalten, ist fast unmöglich. Besonders älteren Menschen, Kindern und Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen ... mehr

Birnen sind manchmal besser als Äpfel

Nach dem Essen leiden viele Menschen unter Völlegefühl und Sodbrennen. Dabei lässt sich der Magen mit einigen einfachen Tipps gesund halten. Zudem ist so manches Hausmittel schlechter als sein Ruf. Zehn Tipps: Wir klären, was dem Magen gut tut. Birne ... mehr

Teint: Rosa und Hellgelb gelten als attraktive Hautfarbe

Rosa und Hellgelb: Dieser Teint macht hellhäutige Menschen attraktiv. Zu diesem Ergebnis kommen britische Wissenschaftler der Universitäten Bristol und St. Andrews. Denn im Gegensatz zu einem sonnengebräunten Gesicht lassen rötliche Farben die Haut besonders gesund ... mehr

Haushaltsunfälle: Verbrennungen richtig behandeln

Die meisten Unfälle passieren im Haushalt - auch Verbrennungen. Ob das siedende Wasser vom Eierkochen, das Bügeleisen oder die Herdplatte: Gefahrenquellen lauern genug. Kühlen ist als Gegenmittel allgemein bekannt. Wie lange aber kühlen Sie bei Verbrennungen richtig ... mehr

Asthma: Reinigungsmittel können gefährlich sein

Damit es in der Wohnung immer gut riecht, benutzen viele Menschen Raumsprays. Doch der wohlriechende Duft nach Lavendel, Meeresbriese oder grünem Apfel ist gefährlich: Wer regelmäßig Lufterfrischer oder andere Reinigungssprays benutzt, hat ein höheres Risiko, an Asthma ... mehr

Bluthochdruck: So senken sie Ihren Blutdruck auf natürliche Weise

Bluthochdruck (Hypertonie) ist eine stille Krankheit, die anfangs keine Beschwerden aufweist und deshalb oft lange Zeit unentdeckt und somit unbehandelt bleibt. Die Folgen sind fatal: Über 50 Prozent der Herzinfarkte und 60 Prozent der Schlaganfälle stehen ... mehr

Gesundheit: Was Sportler bei Hitze beachten müssen

Die Sonne lacht - da fällt es leicht, sich zum Sport zu überwinden. Doch bei Hitze kommt jeder Sportler schnell an seine Grenzen: Schon nach wenigen Metern joggen pocht der Puls bis zum Hals, der Schweiß rinnt, die Beine scheinen doppelt so schwer. Wer es mit dem Sport ... mehr

Sauna: Frauen schwitzen lieber als Männer

Schön und gesund schwitzen: Früher waren Männer-Saunen voll besetzt und bei den Frauen herrschte gähnende Leere. Doch inzwischen gehen mehr Frauen als Männer in die Sauna, wie eine Umfrage des Deutschen Sauna-Bundes zeigt. Vor allem Massage und Wellness-Angebote seien ... mehr

Gesundheitstipps: Wie kleine Wunden am besten heilen

Ruckzuck ist's passiert: Beim Zwiebelhacken hat man sich in den Finger geschnitten oder beim Sport den Ellenbogen aufgeschürft. Schnitt- und Schürfwunden hat man schnell, doch wie werden sie am besten verarztet? Besser kein Pflaster draufgeben, an der Luft heilt ... mehr

Gesundheit: So kommen Sie in Frühlingslaune!

Kennen Sie das? Die Tage werden länger und sogar das Wetter allmählich besser. Und dennoch hängen Sie schlapp in den Seilen, fühlen sich alles andere als fit? Jetzt heißt es, den Kreislauf ankurbeln und dem Körper etwas Gutes tun. Bewegung, viel frische ... mehr

Gesundheit: Treppensteiger leben länger

Wer regelmäßig Treppen steigt, erhöht seine Lebenserwartung. Das berichtet RP-Online unter Berufung auf Medizin-Statistiker. Demnach soll jede Stufe treppauf das Leben um drei bis vier Sekunden verlängern. Zwar ist diese Erkenntnis nicht ... mehr

Kontaktlinsen: Bloß nicht bei Schnupfen tragen

Bei Schnupfen oder Grippe sollten Kontaktlinsenträger lieber auf die Brille umsteigen. Denn beim Einsetzen und Herausnehmen der Linsen können Viren oder Bakterien von den Händen ins Auge gelangen. Erkältete Linsenträger ziehen sich so schneller eine Binde ... mehr

Ärzte geben Tipps: So werden Sie zu einem gern gesehenen Patienten

Kennen Sie das: Trotz Termin in vollen Wartezimmern auf eine Arzt-Behandlung zu warten? Wie man dieses umgehen kann, der Lieblingspatient wird sowie einen kleinen Einblick in die Ärtze-Branche bekommt, verraten fünf Ärzte in der März-Ausgabe der Zeitschrift ... mehr

Frühjahrsputz: Zu viele Reinigungsmittel machen krank

Fünfzehn verschiedene Reinigungsmittel befinden sich in einem durchschnittlichen deutschen Haushalt. Für jeden Bereich steht ein Spezialmittel parat. Doch je spezieller der Reiniger ist, desto mehr Schadstoffe enthält er. Noch gefährlicher ist die Kombination ... mehr

Hausmittel-Quiz: Hilft kaltes Wasser wirklich bei Verbrennungen?

Verbrennung, Durchfall oder Insektenstich - diese und andere Wehwehchen des Alltags kennt jeder. Das schlimme daran: Sie sind nicht nur peinlich oder schmerzhaft, sondern treten häufig auch völlig unerwartet auf. Da ein Arztbesuch in den meisten Fällen nicht unbedingt ... mehr

Freizeitsport: So killen Sie den Muskelkater

Wer jetzt wieder die Laufschuhe schnürt oder die Hanteln stemmt, dem zeigt der Körper schnell Grenzen auf; nach dem Dauerlauf oder dem Krafttraining im Studio schmerzen Oberschenkel oder Arme. Vor allem im Frühjahr spüren viele Freizeitsportler den Muskelkater ... mehr

Husten: Wann muss man mit Husten zum Arzt

Gerade in den Herbst- und Wintermonaten steigt mit dem Erkältungsrisiko die Gefahr, sich Husten einzufangen. Ein anderer Auslöser von Husten sind trockene Schleimhäute. Die Husterei ist aber nicht nur lästig. Bleibt sie unbehandelt, kann das zu chronischen Beschwerden ... mehr

Medikamente trotz Babybauch?

Wer Halsschmerzen, Kopfweh oder eine leichte Magen-Darm-Grippe hat, geht meist nicht zum Arzt, sondern behandelt sich selbst mit den üblichen Mitteln, die es rezeptfrei in der Apotheke gibt. Das heißt aber nicht, dass man davon ausgehen kann, dass diese Mittel ... mehr

Erkältungswelle rollt an: So schützen Sie sich vor Erkältung

Eine Erkältungswelle hat den Nordwesten Deutschlands erfasst und breitet sich weiter aus. Akute Atemwegserkrankungen nach Angaben des Robert-Koch-Instituts von Ärzten aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Nordrhein-Westfalen gemeldet. Nach Schätzungen des Verbandes ... mehr

Keine Diät in der Grippezeit

Wer abnehmen will, tut das meist, um sich fitter, gesünder und schöner zu fühlen. Doch amerikanische Wissenschaftler warnen vor einer Diät während der Grippezeit. Solange die Viren unterwegs sind, raten die Forscher der Michigan State University von einer ... mehr

Kater-Tipps: Weihrauch vertreibt den Kater

Die rauschende Silvesterparty hat häufig einen Nachteil: den Kater danach. Schwerer Kopf, rebellischer Magen und ein bleierner Körper - das sind die typischen Symptome. Am Morgen des neuen Jahres kämpfen viele Feierwütige mit diesen Nebenwirkungen und bereuen ... mehr

Online-Test: Ist Ihr Körper fit für die kalte Jahreszeit?

Regen und Kälte strapazieren in der kalten Jahreszeit unsere Abwehr. Da haben Schnupfenviren und Bakterien oft ein leichtes Spiel. Außer Ihr Körper ist gut gewappnet gegen Angriffe von außen. Doch was macht uns richtig winterhart? Finden Sie in unserem Test heraus ... mehr

Fett und Alkohol: Zu Weihnachten macht die Leber Überstunden

Die Weihnachtsgans verdauen, den Rot- und Glühwein abbauen und den Körper entgiften - das sind die Aufgaben der Leber zu Weihnachten. Das Organ muss jetzt Schwerstarbeit leisten. Wer es mit Fett und Alkohol übertreibt, tut seiner Leber keinen Gefallen. Wir haben ... mehr

Entspannen in der Badewanne: Bade-Tipps

Für viele Menschen ist die Badewanne ein besonderer Ort der Entspannung. Nach einem stressigen Tag, bei drohenden Erkältungen oder an kalten Wintertagen versuchen sie, sich im warmen Wasser bei Kerzenschein zu regenerieren. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt ... mehr

Gesundheitstipps: Die besten Tipps gegen klirrende Kälte

Die Kälte in Deutschland macht vielen Menschen zu schaffen. Kalte Füße, rote Nase und leichtes Frösteln sind dieser Tage für fast jeden ständige Begleiterscheinungen. Auch für Haut und Atemwege stellt die kalte und trockene Luft eine extreme Belastung dar. Dabei ... mehr

Wechselwirkungen: Kräuter und Medikamente können Wechselwirkungen eingehen

Natürliche Pflanzenmittel halten viele Menschen für unbedenklich. Aber gerade Herzpatienten sind durch manche Kräuterextrakte gefährdet. Denn gängige Präparate wie Johanniskraut, Ginkgo oder sogar Knoblauchdragees und Grapefruitsaft können die Wirkung von Medikamenten ... mehr

Lebenserwartung: Wie Sie lange und gesund leben

Lange leben und dabei noch gesund bleiben - das wünschen sich viele. Dass man die Lebenserwartung zumindest zum Teil beeinflussen kann, ist bekannt. Doch wie schaffen es manche Menschen, 110 Jahre alt zu werden? Dies haben sich Journalisten der Zeitschrift "Wunderwelt ... mehr

Erkältungsfallen: Wo Erkältungsviren lauern

In diesen Tagen schnieft und hustet es wieder überall. Doch wer das kühle Wetter für seinen Schnupfen verantwortlich macht, liegt falsch. Denn eine Erkältung überträgt sich vor allem über den Kontakt mit Türgriffen, Telefonhörern oder ungewaschenen Händen. Diese ... mehr

Haut: Zu oft duschen schadet der Haut

Für die meisten Deutschen ist das Duschen ein tägliches Ritual. Nur frisch geduscht fühlen sie sich sauber und gepflegt. Doch zu häufiges Duschen und Baden schadet der Haut. Es lässt sie aufquellen, zerstört den natürlichen Säureschutzmantel und trocknet ... mehr

Körpersignale: Was Körpersignale wie Zucken beim Einschlafen bedeuten

Es erwischt fast jeden: Soeben eingeschlafen und plötzlich zucken die Beine. Diese Bewegungen sind meistens sogar so stark, dass man davon aufwacht. Doch was verursacht das Zucken und ist es gefährlich? Auch andere Körpersignale stellen uns vor Rätsel oder machen ... mehr

Kälte: Gefahren bei Kälte - Erfrierungen richtig vorbeugen

Kälte ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch gefährlich werden. Schon ab sechs Grad plus drohen Erfrierungen, vor allem wenn die Wetterlage nass und windig ist. Die Blutgefäße an Füßen und Händen verengen sich dann besonders schnell, es fließt weniger Blut durch ... mehr

Gesundheit: So leben Sie länger

Lange leben kann so einfach sein. Forscher haben herausgefunden: Wer vier simple Grundregeln beherzigt, kann sein Leben um rund 14 Jahre verlängern. Nicht rauchen, etwas Sport treiben, wenig Alkohol und täglich fünf Portionen Obst und Gemüse essen ... mehr

Virus: Händewaschen hilft gegen Virus - Männer verzichten und verbreiten Viren

Es ist eklig, pure Bequemlichkeit - und hochgefährlich. Nur jeder dritte Mann wäscht sich die Hände mit Seife, wenn er auf Toilette war. Dabei könnte das bisschen Wasser komplette Virus- Epidemien verhindern. Experten versuchen inzwischen mit abstrusesten Tricks ... mehr

Gesundheitsmythen: Führt eine Verstopfung zur Vergiftung?

Viele Gesundheitsmythen halten sich hartnäckig: Eine Verstopfung kann zu einer Vergiftung führen. Damit es gar nicht erst so weit kommt, greifen viele nach dem Essen zum Verdauungsschnaps. Aber hilft das wirklich? Außerdem glauben die meisten, dass ein verschluckter ... mehr

Sonnenbäder sind nichts für Schwangere

Ausgiebige Sonnenbäder können einer Schwangeren und ihrem Ungeborenen schaden. Darauf weist Klaus König vom Berufsverband der Frauenärzte (BVF) in München hin. "Beim Sonnen ist für das Baby nicht direkt die UV-Strahlung gefährlich, sondern eine mögliche zu starke ... mehr

Schnuller sollten Eltern nicht in den Mund nehmen

Eltern sollten den Schnuller ihres Kinder nicht in den Mund nehmen. Denn dadurch bestehe die Gefahr, dass Karieskeime auf das Kind übertragen werden, erläutert die Kinderkrankenschwester Gabi Andres. # Zahnmedizin 60 Jahre Schnuller: Mehr als "Kinderstöpsel" Zahnmedizin ... mehr

Vitamine: Nicht nur Karotten sind gut für die Augen

Was viele noch von ihrer Großmutter wissen: Karotten sind gut für die Augen. Aber auch andere Gemüsesorten wie Brokkoli, Spinat und Tomate helfen dem Körper sich mit wichtigen Vitaminen zu versorgen, stärken die Sehkraft und können sogar vor Augenkrankheiten ... mehr

Körpersignale deuten: Ist es gefährlich, wenn der Arm einschläft?

Das kennt jeder: Man erwacht mitten in der Nacht mit einem tauben Gefühl in der Hand. Die Finger prickeln, als würden Ameisen über die Hand laufen und manchmal lassen sie sich gar nicht mehr bewegen. In der Regel ist es harmlos ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal