Sie sind hier: Home > Themen >

Getränke

Thema

Getränke

Keine Lösung im deutsch-dänischen Dosenbier-Dilemma in Sicht

Keine Lösung im deutsch-dänischen Dosenbier-Dilemma in Sicht

Pfandfreies Dosenbier an der deutsch-dänischen Grenze ist seit Jahren ein Streitthema zwischen Berlin, Kopenhagen und Kiel - und bisher ist keine Lösung in Sicht. Eine gemeinsame Erklärung der deutschen, dänischen und schleswig-holsteinischen Umweltminister werde nicht ... mehr
Sind Heilwässer nur Hokuspokus?

Sind Heilwässer nur Hokuspokus?

Immer wieder heißt es: Bitte mehr trinken. Neben normalem Mineralwasser stehen dafür auch allerhand Heilwässer bereit. Was unterscheidet sie vom Wasser aus der Leitung? Und wer profitiert von ihren Inhaltsstoffen? Viele vergessen es einfach. Dabei ... mehr
Dank Hitze: Kräftige Zuwächse bei Mineralwasser-Produzenten

Dank Hitze: Kräftige Zuwächse bei Mineralwasser-Produzenten

Die Deutschen haben Durst - und die Mineralwasser-Produzenten in Sachsen profitieren von der anhaltenden Sommerhitze. Die Lichtenauer Mineralquellen GmbH und die Ileburger Sachsenquelle GmbH verzeichneten im Verkauf zuletzt Zuwächse im zweistelligen Prozentbereich ... mehr
Kein Hitzefrei für Mineralbrunnen im Südwesten

Kein Hitzefrei für Mineralbrunnen im Südwesten

Die Hitzewelle bedeutet für die Mineralbrunnen im Land Hochbetrieb. "Die Beschäftigten arbeiten Sonderschichten und auch am Samstag - das sehen wir in ganz Deutschland, nicht nur in Baden-Württemberg", sagte ein Sprecher der Genossenschaft Deutscher Brunnen ... mehr
EU stimmt zu: Henkell sichert sich Mehrheit an Freixenet

EU stimmt zu: Henkell sichert sich Mehrheit an Freixenet

Die mehrheitliche Übernahme des spanischen Cava-Produzenten Freixenet durch die Sektkellerei Henkell ist unter Dach und Fach. Die Europäische Kommission habe der Transaktion zugestimmt, teilte die zur Oetker-Gruppe gehörende Henkell & Co. am Dienstag in Wiesbaden ... mehr

Wein für die Antarktis reisefertig

Aus der Hitze in die Kälte: Klimaforscher in der Antarktis können sich auf einen guten Tropfen aus Rheinland-Pfalz freuen. Eine Kiste mit 70 Flaschen Wein aus Rheinhessen und der Pfalz für die Station Neumayer III sei reisefertig verpackt worden, sagte eine Sprecherin ... mehr

Weinkiste für die Antarktis reisefertig

Aus der Hitze in die Kälte: Klimaforscher in der Antarktis können sich auf einen guten Tropfen aus Rheinland-Pfalz freuen. Eine Kiste mit 70 Flaschen Wein aus Rheinhessen und der Pfalz für die Station Neumayer III sei reisefertig verpackt worden, sagte eine Sprecherin ... mehr

Betrugsverdacht bei Firma: Durchsuchung wird ausgewertet

Im Betrugsverdacht gegen Mitarbeiter einer Getränkefirma in Südbrandenburg wertet die Staatsanwaltschaft derzeit Durchsuchungsmaterial aus. Weiter verdächtigt werden sechs Mitarbeiter der Mineralquellen Bad Liebenwerda ... mehr

Urteil in Hamburg: Steuerbetrug mit 16 Mio Litern Bier – Lange Haftstrafen

Weil seine Logistik-Firma schlecht lief, versuchte sich ein Hamburger im Biergeschäft. Doch mit den Biersteuern nahm er es nicht so genau – nun müssen er und seine Partner lange ins Gefängnis. Drei Männer haben Frankreich um mehr als sechs Millionen ... mehr

Sommerwetter lässt Bayerns Brauer jubeln

Die bayerischen Brauer freuen sich über das Sommerwetter in Deutschland - der Durst auf Bier hat kräftig zugenommen, die Nachfrage nach alkoholfreiem Bier bricht Rekorde. Das erste Halbjahr sei das beste seit 25 Jahren gewesen, teilte der Bayerische Brauerbund am Montag ... mehr

Weinlese beginnt so früh wie nie zuvor

Sonne und anhaltende Wärme treibt die Winzer früher als je zuvor zur Ernte in die Weinberge. Der frühe Start hilft den Weinbauern im internationalen Wettbewerb. Die Traubenlese in Deutschland beginnt schon in der nächsten Woche – so früh wie nie zuvor. Den Anfang macht ... mehr

Preise für Bier und Säfte in Deutschland deutlich gestiegen

Verbraucher müssen in diesem Sommer für einige Getränke deutlich tiefer in die Tasche greifen. Vor allem bei Bier und bestimmten Fruchtsäften sind die Preise gestiegen.  Im Juni lagen die Preise für Bier um 4,1 Prozent über dem Vorjahresmonat, wie das Statistische ... mehr

Engpass Leergut: Brauer bitten um Rückgabe von Bierkästen

Während viele Brauereien bei der aktuellen Hitze unter Hochdruck produzieren, schwinden die Vorräte an Leergut. Nun ruft die Branche ihre Kunden auf, leere Kästen schnell wieder in die Läden zurückzubringen - möglichst noch vor dem Start in die Ferien ... mehr

Musik: Tote Hosen geben Namen für bayerisches Bier her

Düsseldorf (dpa) - Helles mit Totenschädel: Die Toten Hosen haben ein eigenes Bier auf den Markt gebracht - und dafür mit Traditionen gebrochen. Die Band, die seit Jahrzehnten das Altbierlied ("Ja, sind wir im Wald hier ...") intoniert, hat nun 250 Hektoliter "Hosen ... mehr

Bier: Salztrick kühlt Bier in Rekordzeit

Wer kennt das nicht: Draußen ist es heiß und plötzlich melden sich Gäste an, aber das Bier ist noch warm. Ein einfacher Salz-Trick schafft jedoch Abhilfe und sorgt in Rekordzeit für kühle Getränke. Wir geben Tipps für den perfekten Biergenuss. Um warmes Bier schnell ... mehr

Treue Teetrinker: Konsum ist 2017 nur leicht zurückgegangen

Im vergangenen Jahr hat jeder Deutsche im Durchschnitt 27,5 Liter Schwarz- und Grüntee getrunken - und damit fast genauso viel wie 2016, als das Allzeithoch von 28 Litern ermittelt wurde. Das teilte der Deutsche Teeverband am Montag in Hamburg mit. Dabei griffen ... mehr

Mitglieder von Kaffee-Familie Darboven in Sorge

Über die Frage, wer im Kaffee-Imperium "Idee Kaffee" künftig das Sagen haben soll, gibt es Streit in der Familie Darboven. Albert Darboven will offenbar die Verantwortung aus der Hand der Familie geben. Mehrere Mitglieder der Familie Darboven bangen um die Zukunft ... mehr

Gutes Wetter und Fußball-WM bereiten Veltins Rekordabsätze

Der warme Frühling und die Fußball-Weltmeisterschaft haben bei Veltins für Rekordabsätze im ersten Halbjahr gesorgt. Insgesamt verkaufte die sauerländische Brauerei in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 1,61 Millionen Hektoliter ... mehr

Boom bei Kaffeevollautomaten treibt Umsatz von Melitta

Weniger Filtertüten, dafür deutlich mehr Kaffeevollautomaten in den Küchen: Die Melitta Gruppe hat ihren Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr insgesamt um knapp elf Prozent auf gut 1,5 Milliarden Euro gesteigert. Wie Melitta am Mittwoch in Minden mitteilte, wuchs ... mehr

Aldi und Lidl stoppen Verkauf von Energydrinks an Kinder

Die deutschen Supermarktdiscounter Aldi und Lidl werden in den Niederlanden keine Energydrinks mehr an Kinder verkaufen. Ab 1. Oktober 2018 dürften Kinder unter 14 Jahren die umstrittenen Getränke nicht mehr kaufen, teilt Aldi mit. Aldi begründete den Schritt ... mehr

Südwest-Brauereien trotz WM-Aus optimistisch

Das frühe Ausscheiden der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland beunruhigt die Brauereien im Südwesten nicht. "Der Faktor Wetter ist und bleibt der ausschlaggebende Treiber", sagte Hans-Walter Janitz ... mehr

Verkauf von Hasseröder und Diebels stockt

Der Verkauf der beiden Traditionsbrauereien Diebels und Hasseröder an einen hessischen Finanzinvestor steht auf der Kippe. Es seien wieder Gespräche mit anderen Interessenten aufgenommen worden, teilte der Eigentümer Anheuser-Busch Inbev Deutschland am Montag mit. Inbev ... mehr

Mögliche Bierkrise: Brauereien melden Kohlensäure-Engpass

Sommerwetter und Fußball-WM – selten wird in Europa so viel Bier getrunken. Ausgerechnet jetzt droht in einigen Ländern ein Engpass. Könnte auch Deutschland das Bier ausgehen? Laue, helle Sommernächte, Mitzittern beim Fußball, dazu ein kühles Helles. Zu kaum einer ... mehr

Lübzer Brauerei will Markt im Osten ausbauen

Die Mecklenburgischen Brauerei Lübz will den Markt für ihre Biere vor allem in den südlichen ostdeutschen Bundesländern ausbauen. Von dort kämen besonders viele Urlauber nach Mecklenburg-Vorpommern, die die Marke "Lübzer" kennenlernen und auch zu Hause kaufen wollen ... mehr

Gewerkschaft kündigt Streik bei Brauerei an

Mit einem 48-stündigen Streik will die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) die Hamburger Holsten-Brauerei trockenlegen. Der Ausstand richte sich gegen den Verlust von 70 Arbeitsplätzen im Rahmen des geplanten Umzugs des Unternehmens nach Hamburg-Hausbruch ... mehr

Wegen Handelsstreits: Jack Daniel's wird teurer

Whiskey der Marke Jack Daniel's dürfte für Kunden in Europa bald teurer werden – schuld ist der Handelsstreit zwischen den USA und der EU. Wie viel Verbraucher voraussichtlich mehr bezahlen müssen, lesen Sie hier. Jack Daniel's wird demnächst teurer. "Wir werden ... mehr

Kein Wasser: McDonald's-Kunden sauer über Getränkeauswahl

Verbraucher, die bei der Fast-Food-Kette McDonald’s ihr Menü über einen Automaten bestellen, können aktuell vielerorts kein Wasser als Getränk auswählen. Darüber haben sich in den vergangenen Tagen zahlreiche Verbraucher bei der Verbraucherzentrale Hamburg beschwert ... mehr

Hitze: Mineralwasser-Nachschub wird knapper

Die Hitzewelle der vergangenen Wochen hat die Getränkeversorgung in Berlin und Brandenburg an ihre Grenzen gebracht. In einigen Läden in der Hauptstadt waren einzelne Mineralwasser und Sprudel ausverkauft. Die Rhönsprudel-Gruppe als einer der großen Anbieter ... mehr

Prozess ums Bierkartell: Carlsberg weist Vorwürfe zurück

Sein Name stand noch auf einem Schild auf einem Tisch in Saal BZ5 des Oberlandesgerichts Düsseldorf. Auch die Staatsanwältin nannte ihn, als sie die Vorwürfe rund um Preissprachen in der Bierbranche vor über zehn Jahren beschrieb. Dabei ist Albert Christmann nicht ... mehr

Wiesn-Maß über 11 Euro: Wasser und Limo billiger

Die Maß Bier auf dem Oktoberfest wird dieses Jahr in manchen Zelten erstmals mehr als 11 Euro kosten. Der Preis für die Maß liege zwischen 10,70 Euro und 11,50 Euro, teilte die Stadt München am Mittwoch mit. Das sind durchschnittlich 3,57 Prozent mehr als im Vorjahr ... mehr

Nestlé schließt Caro-Kaffee-Werk in Ludwigsburg

Das Caro-Kaffee-Werk in Ludwigsburg bei Stuttgart wird Ende des Jahres geschlossen. Ein Sprecher des Nahrungsmittelkonzerns Nestlé, der das Werk betreibt, bestätigte die Pläne am Mittwoch. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet. Die rund 100 Mitarbeiter des Werks ... mehr

Bierkartell: Carlsberg äußert sich nicht

Zum Prozessauftakt um das sogenannte Bierkartell vor dem Oberlandesgericht in Düsseldorf haben sich die Betroffenen am Mittwoch nicht zu den Vorwürfen der Generalstaatsanwaltschaft geäußert. Sowohl der ehemalige Deutschland-Chef der Carlsberg-Brauerei, Wolfgang Burgard ... mehr

Inlandsgeschäft beschert Thüringer Brauereien Zuwächse

Thüringens Brauereien haben im ersten Vierteljahr 2018 mehr Bier abgesetzt. 677 000 Hektoliter seien 3,6 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, teilte das Landesamt für Statistik am Mittwoch mit. Der Zuwachs gehe ausschließlich auf das um 5,4 Prozent ... mehr

US-Spirituosenverband «extrem besorgt» wegen Handelsstreits

Washington (dpa) - Der Verband der amerikanischen Spirituosenhersteller befürchtet Absatzeinbrüche wegen des Streits zwischen den USA und internationalen Handelspartnern. Die Branche sei «extrem besorgt» aufgrund möglicher Vergeltungsmaßnahmen der EU und anderer ... mehr

Fußball und Wetter sorgen für Rekordabsätze für Bier im Mai

Der Fußball und das gute Wetter sorgen bei deutschen Bierbrauern derzeit für Jubelstimmung. "Wir hatten im Mai den besten Monat in der Geschichte unserer Brauerei", sagte Krombacher-Sprecher Franz-Josef Weihrauch der Deutschen Presse-Agentur. 650 000 Hektoliter ... mehr

Fußball und Wetter sorgen für Rekordabsätze beim Bier im Mai

Gelsenkirchen (dpa) - Der Fußball und das gute Wetter sorgen bei deutschen Bierbrauern derzeit für Jubelstimmung. «Wir hatten im Mai den besten Monat in der Geschichte unserer Brauerei», sagte Krombacher-Sprecher Franz-Josef Weihrauch der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Beste Weine der Saale-Unstrut-Region werden prämiert

149 Weine, zwei Seccos, ein Sekt: Eine Fachjury bewertet ab heute die zuletzt in der Saale-Unstrut-Region gekelterten Tropfen. Laut Weinbauverband werden die Getränke bis Mittwoch bei einer Blindverkostung probiert. Anschließend entscheidet die Jury, welche Weine ... mehr

Schlechtes Wetter drückt auf Rothaus-Bilanz

Die Badische Staatsbrauerei Rothaus hat im vergangenen Jahr weniger Bier verkauft - vor allem wegen des schlechten Wetters. 2017 machte Rothaus den Angaben zufolge 74,8 Millionen Euro Umsatz, nach 75,6 Millionen Euro im Jahr zuvor. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern ... mehr

BGH verbietet Werbung mit "bekömmlichem" Bier

Brauer dürfen nicht mit "bekömmlichem" Bier werben. Dies entschied am Donnerstag der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Damit wurde in letzter Instanz ein Schlussstrich unter einen seit Jahren schwelenden Bierstreit gezogen. Der Verband Sozialer Wettbewerb ... mehr

BGH verbietet Werbung mit «bekömmlichem» Bier

Karlsruhe (dpa) - Brauer dürfen nicht mit «bekömmlichem» Bier werben. Das hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe entschieden. Damit wurde in letzter Instanz ein Schlussstrich unter einen mehrjährigen Streit gezogen. Der Verband Sozialer Wettbewerb hatte ... mehr

Bier darf nicht "bekömmlich" sein

Wie gesund ist "bekömmlich"? Seit Jahren streiten sich eine Brauerei aus dem Allgäu und ein Berliner Wettbewerbsverband vor Gericht. Nun urteilte der BGH über den Bierstreit. "Bekömmlich, süffig – aber nicht schwer" – so warb eine kleine Brauerei aus Leutkirch (Kreis ... mehr

«Bekömmliches» Bier? - BGH entscheidet in letzter Instanz

Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof entscheidet in letzter Instanz über einen seit Jahren schwelenden Bierstreit: Es geht um die Frage, ob eine kleine Brauerei aus dem Allgäu ihre Biere als «bekömmlich» bewerben darf. Der Verband Sozialer Wettbewerb aus Berlin hatte ... mehr

Apfelsaft wegen Schimmelpilz-Verunreinigung zurückgerufen

Wegen möglicher Verunreinigung mit Schimmelpilz hat der Hersteller "Meissner Apfelsaft" zurückgerufen. "Aufgrund vereinzelter Funde von Schimmelpilztoxinen kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Verzehr dieses Produktes eine mögliche Gesundheitsgefahr darstellt ... mehr

Weniger Bierdurst: Schlechtes Wetter drückt Rothaus-Bilanz

Die Badische Staatsbrauerei Rothaus hat im vergangenen Jahr weniger Bier verkauft - vor allem wegen des schlechten Wetters. 2017 machte Rothaus den Angaben zufolge 74,8 Millionen Euro Umsatz, nach 75,6 Millionen Euro im Jahr zuvor. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern ... mehr

Verbraucher: Trinkwasserpreise bis 2016 leicht gestiegen

Wiesbaden/Berlin (dpa) - Die Trinkwasserpreise für Verbraucher in Deutschland sind zwischen 2005 und 2016 insgesamt etwas leichter gestiegen als das allgemeine Preisniveau. Während Trinkwasser über die Elf-Jahres-Spanne um 17,6 Prozent teurer wurde, legten ... mehr

Deutsche geben Milliarden Euro für Bier und Spirituosen aus

Ob beim Einkauf im Supermarkt oder beim Getränkehändler: Bier, Wein und Spirituosen stehen bei vielen Verbrauchern groß auf der Einkaufsliste. Doch die Trinkgewohnheiten ändern sich. Die Bundesbürger geben jedes Jahr Milliarden für den Alkoholkonsum in den eigenen ... mehr

Verbraucher geben Milliarden für Bier und Spirituosen aus

Düsseldorf (dpa) - Die Deutschen geben jedes Jahr Milliarden für Alkoholkonsum in den eigenen vier Wänden aus. Am tiefsten greifen sie dabei für Bier und Spirituosen in die Tasche. Das geht aus einer Studie des Marktforschungsunternehmens Nielsen hervor ... mehr

Wasserpreise in weiten Teilen Ostdeutschlands gesunken

Die Trinkwasserpreise sind in weiten Teilen Ostdeutschlands entgegen dem deutschlandweiten Trend gesunken. Während die Kosten bundesweit zwischen 2005 und 2016 im Schnitt um 25 Prozent stiegen, fielen sie in Brandenburg und Sachsen um mehr als 12 Prozent. Das ergab ... mehr

Trinkwasserpreise stark gestiegen - regionale Unterschiede

Berlin (dpa) - Die Trinkwasserpreise in Deutschland sind in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Zwischen 2005 und 2016 legten sie um 25 Prozent zu. Das ergab eine Analyse der Grünen-Fraktion im Bundestag, die Daten des Statistischen Bundesamts ausgewertet ... mehr

Käserei wird von Fruchtsafthersteller übernommen

Das Fruchtsaftunternehmen Glockengold aus Laucha an der Unstrut übernimmt das Betriebsgelände der Burgenlandkäserei in Bad Bibra. "Am 3. Mai wurde der Kaufvertrag unterzeichnet", sagte ein Sprecher am Montag. Neben den Grundstücken werden demnach auch Teile ... mehr

Neuer Kaffee-Trend zu ganzen Bohnen

Kaffee ist das beliebteste Getränk in Deutschland. Dabei greifen die meisten jedoch nicht zu bereits gemahlenen Bohnen oder Kaffeepads. Der Trend geht vielmehr zur ganzen Bohne. Die Kaffeetrinker in Deutschland greifen häufiger zu ganzen Bohnen ... mehr

Suchtexperten fordern höhere Alkoholpreise

Je teurer der Alkohol, umso weniger wird getrunken. Nach dieser Logik fordern Suchtexperten höhere Preise – ähnlich wie in Schottland. Dort wurde gerade ein Mindestpreis eingeführt. Nachdem Schottland den weltweit ersten Mindestpreis für Alkohol eingeführt hat, fordern ... mehr

Eckes-Granini steigert Umsatz trotz Ernteausfällen

Obwohl immer weniger Menschen zu Fruchtsäften greifen, hat die Eckes-Granini Gruppe ("Hohes C", "Granini") dank Zuwächsen beim Verkauf von gekühlten Getränken und Smoothies ihre gesteckten Ziele erreicht. Wie das Unternehmen mit Sitz in Nieder-Olm (Kreis Mainz-Bingen ... mehr

Ärzte fordern Sondersteuer auf gezuckerte Getränke

Im Kampf gegen falsche Ernährung fordern Krankenkassen und Mediziner, darunter  TV-Arzt Eckart von Hirschhausen, eine Steuer auf zuckerhaltige Getränke. Die Politik müsse endlich ernst machen, heißt es in dem Aufruf. Neben der "Sonderabgabe ... mehr

Brauer setzen im ersten Quartal weniger Bier ab

Wiesbaden (dpa) - Die Durststrecke für Deutschlands Brauer hält an: Im ersten Quartal des laufenden Jahres haben sie mit 19,6 Millionen Hektolitern Bier 1,6 Prozent weniger abgesetzt als im Vorjahreszeitraum. Rückläufig waren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes ... mehr
 
1 3 5 6 7


shopping-portal