Sie sind hier: Home > Themen >

Gewächshaus

Thema

Gewächshaus

Thailand: Deutscher Kickboxer verhaftet — wegen Cannabis-Handel

Thailand: Deutscher Kickboxer verhaftet — wegen Cannabis-Handel

Er stammt aus Brandenburg, zog dann aber nach Thailand. Dort wurde ein deutscher Kickboxer nun verhaftet. Der Vorwurf lautet auf den Verkauf von Marihuana. Polizisten in Thailand haben einen Deutschen verhaftet, wie die "Bild" berichtet. Dem 29-jährigen Beschuldigten ... mehr
Kellerasseln in Haus und Garten bekämpfen

Kellerasseln in Haus und Garten bekämpfen

Sie tummeln sich zahlreich im Garten, aber auch im Haus: Kellerasseln. Die Krebstiere halten sich vor allem da auf, wo es feucht und dunkel ist. Richten sie dort auch Schäden an? Wie kann man die Tiere bekämpfen? Kellerasseln (Porcellio scaber) sind keine Insekten ... mehr
Tomaten selbst anbauen: Tipps zum Aussäen, Düngen und Pikieren

Tomaten selbst anbauen: Tipps zum Aussäen, Düngen und Pikieren

Ob als Salat zum Grillsteak oder als erfrischender Brotbelag: Tomaten sind aus der Sommerküche nicht wegzudenken. Wer ganz sicher gehen will, dass die Früchte weder genmanipuliert noch bestrahlt sind, baut seine Tomaten am besten selbst an. Für den Anbau leckerer ... mehr
Gartenarbeit im August: Diese Gartenpflege steht jetzt an – Tipps und Tricks

Gartenarbeit im August: Diese Gartenpflege steht jetzt an – Tipps und Tricks

Im sonnigen und heißen August kommt es bei der Gartenarbeit darauf an, auf die aktuellen Wetterbedingungen zu achten und sich danach zu richten. Doch einen Vorteil hat die Hitze: Unkraut lässt sich nun leicht beseitigen. Weiterhin steht noch Gießen und Vermehren ... mehr
Petersilie richtig pflanzen und pflegen

Petersilie richtig pflanzen und pflegen

Die Petersilie zählt zu den bekanntesten Küchenkräutern. Sie wird meist roh verzehrt oder nur ganz kurz gegart, da sie sonst ihr Aroma verliert. Allerdings sind einige Teile der Pflanze giftig  Petersilie (Petroselinum crispum) enthält reichlich Vitamine ... mehr

Gartenkalender Juni 2020: Das sollten Sie in Ihrem Garten erledigen

Junizeit ist Erntezeit: Die viele Vorarbeit im Frühjahr zahlt sich jetzt gleich mehrfach aus. Kirschen, Himbeeren und Gemüse können nach Herzenslust geerntet werden und prächtig blühende Blumen bieten sich in ihrer Vielfalt geradezu für selbst gebundene ... mehr

Blumenerde: So finden Sie die richtige Erde für Garten und Balkon

Damit Ihre Blumen auf der Terrasse und dem Balkon gedeihen, benötigen Sie eine gute Pflege. Aber vor allem: die richtige Blumenerde. Sie ist die Grundlage für gesunde Pflanzen. Woran erkennen Sie gute Pflanzerde? Ist Spezialerde sinnvoll? Sollten ... mehr

Gurken selbst pflanzen: Tipps für den Gurkenanbau

Gurken sind gesund. Das Gemüse enthält viele Vitamine und Mineralien, jedoch kaum Kalorien. Noch besser schmeckt so eine Gurke natürlich aus eigenem Anbau. Wenn man weiß, worauf man beim Pflanzen von Gurken achten muss, gelingt dies auch dem Hobbygärtner. Was die Gurke ... mehr

Kakteen-Pflege: So machen Sie es richtig

Mit der richtigen Kakteenpflege können die stacheligen Sukkulenten viele Jahre lang Ihre Fensterbank schmücken. Worauf es beim Standort, beim Gießen und beim Düngen ankommt, erfahren Sie hier. Standort für den Kaktus Damit Kakteen gedeihen ... mehr

Das ist der Kaktus des Jahres 2020

Jedes Jahr kürt die Deutsche-Kakteen-Gesellschaft den Kaktus des Jahres. Der Gewinner von 2020 wird in Mexiko in dichten Reihen als lebender Zaun gepflanzt. Doch auch am heimischen Fenster ist er beliebte Deko.  Der Zaunkaktus (Pachycereus marginatus) ist der Kaktus ... mehr

München: Die schönsten Grünanlagen und Parks

Ob zum Verweilen, Spazieren oder Sporteln: München hat zahlreiche Parks und Grünanlagen zu bieten, die mit den unterschiedlichsten Kulissen punkten. Doch es gibt einige, die besonders sehenswert sind. 1. Englischer Garten Der Englische Garten in München ist der Hotspot ... mehr

Sukkulenten-Pflege: Tipps zum Gießen und Vermehren

Sukkulenten sind die idealen Pflanzen für alle, die gerne mal das Gießen vergessen. Denn die Gewächse speichern das Wasser in ihrem Körper. Längere Trockenphasen sind also kein Problem. Sukkulenten sind keine eigene Gattung, zu ihnen zählen viele Arten ... mehr

Mit dieser App finden Sie Gemüse nach Saison

Regional einzukaufen gilt als klimafreundlicher. Doch das stimmt nur dann, wenn das Gemüse auf dem Feld reif wird – anstatt in einem Gewächshaus. Eine App zeigt jetzt an, wann welches Gemüse verfügbar sein sollte. Bei Erdbeeren, Blumenkohl und Salaten aus heimischem ... mehr

Tomaten selbst ziehen: Tipps zur Aufzucht und Pflege der Pflanzen

Wer seine Tomaten selbst zieht, hat nicht nur immer kostengünstiges Gemüse frisch zur Hand. Man kann auch sicher sein, dass die Pflanzen nicht mit Schadstoffen belastet sind. Tomaten selbst anzubauen ist nicht schwer. Unter den richtigen Bedingungen zieht ... mehr

Deutsche Erdbeeren wachsen seltener auf Feldern – Naturschützer besorgt

Wetterschutz, höhere Erträge, eine längere Saison: Für die Erdbeerbauern spricht vieles für einen Anbau der empfindlichen Früchte unter Glas oder Folie. Deutschlands Bauern bauen Erdbeeren vermehrt in Folientunneln und Gewächshäusern an. Der klassische Anbau ... mehr

Gewächshaus bauen: Darauf muss man achten

Ein Gewächshaus ist das Tüpfelchen auf dem i für viele Menschen mit Garten. Frostempfindliche Gartenpflanzen finden ein wärmendes und schützendes Quartier und Gemüse lässt sich schon ernten, wenn im Garten draußen noch kaum etwas wächst. Tipps zu Standort, Fundament ... mehr

Heidelberg: Autofahrer rast mit BMW in Wohnhaus-Küche

Ein 22-Jähriger verliert auf einer Landstraße die Kontrolle über sein Auto und rast plötzlich auf ein Wohnhaus zu – und kommt unsanft in der Küche eines überraschten Ehepaares zum Stehen. Ein Ehepaar im Dorf Spechbach bei Heidelberg ist am späten Freitagabend von einem ... mehr

Weltraum-Tomaten: Deutscher Satellit mit Gewächshaus ins All gestartet

Ein deutscher Satellit zur Erprobung von Gewächshäusern für Mond und Mars ist im vierten Anlauf ins All gestartet. Das Ziel: Astronauten bei Missionen mit frischen Tomaten und anderem Gemüse zu versorgen. Ein Gewächshaus-Satellit des Deutschen Zentrums ... mehr

Kamelie richtig pflegen: Tipps für eine schöne Kamelienblüte

Die Kamelie ist eine unterkühlte Schönheit. Ihre großen weißen, rosafarbenen oder roten Blüten sind eine Attraktion im Garten. Dafür braucht die Kamelie aber kalte Temperaturen – eine ideale Winterschönheit also. Als Strauch oder Kübelpflanze lässt sich die exotische ... mehr

Basilikum: Warum geht es zuhause immer ein?

Mit Basilikum ist das so eine Sache: Im Supermarkt sieht das Küchenkraut knackig frisch und lecker aus. Kaum steht es jedoch auf der heimischen Fensterbank, hängen die Blätter schlapp herunter. Woran liegt das und wie schafft man es, das Kraut frisch zu halten ... mehr

Trockener Sommer: Das wird im Supermarkt jetzt teurer

Den heißen Sommer werden wir noch länger zu spüren bekommen – und zwar in der Geldbörse: Wegen Hitze und Trockenheit verteuert sich manches Gemüse teils deutlich. t-online.de zeigt, was auf uns Verbraucher zukommt. Hitze und Trockenheit haben Bauern im Land in diesem ... mehr

Astronauten-Futter: Ernte-Experiment in der Antarktis

Ohne Erde, Sonnenlicht und Pestizide wächst das Gemüse in einem Treibhaus am Südpol. Forscher sind begeistert – denn was in der Schneewüste grünt, könnte auch im All gedeihen. Die Ernte im Antarktisgewächshaus Eden-ISS läuft auf vollen Touren: Die von deutschen ... mehr

Erdbeersaison 2018: "Deutsche Erdbeeren" nicht immer aus Deutschland

Erdbeeren aus Deutschland sind beliebt - gelten sie doch als besonders frisch, aromatisch und seltener mit Pestiziden belastet als Produkte aus dem Ausland. Doch offenbar kommen die vermeintlich regionalen Früchte gar nicht immer von hier. Viele Kunden bevorzugen ... mehr

Lebensmittelanbau: Erstes Gemüse in Antarktis geerntet

In einem Gewächshaus in der Antarktis haben Forscher erstes Gemüse geerntet. Die Testanlage dient unter anderem zur Forschung für den Lebensmittelanbau im Weltall. Die Pflanzen gedeihen ohne Erde, Tageslicht und Pestizide. Erste Ernte ... mehr

Mit dem Fensterbank-Treibhaus Gemüse und Kräuter anbauen

Ab März können die ersten Gemüsepflanzen und Blühpflanzen gesät werden – aber natürlich noch nicht im Freien. Sie kommen in Töpfen, einem Saatkasten oder einem Fensterbanktreibhaus auf die helle Fensterbank im Zimmer. Oder man verwertet dafür alte Rollen fürs Klopapier ... mehr

Tropenfeeling: Die schönsten Palmengärten in Deutschland

Exotische Blüten, meterhohe Palmen, angenehm warme 28 Grad und das mitten im deutschen Winter? Tropische Gewächshäuser sind die ideale Abwechslung zur nasskalten, blütenlosen Jahreszeit. Wir stellen die fünf schönsten Plätze mit Dschungelklima von Berlin ... mehr

Hobbygärtner hat Cannabis neben Tomaten angebaut

Ganz unterschiedliche Nutzpflanzen hatte ein Pfälzer Hobbygärtner im Anbau, der nun mit einem Strafverfahren rechnen muss. Neben Tomatenstauden stießen Polizisten im Garten des 48-Jährigen in Zweibrücken auf acht Cannabis-Pflanzen mit der stattlichen ... mehr

So pflanzen Sie Tomaten im Gewächshaus

Sie möchten Ihre Tomaten im Gewächshaus züchten? Was Sie darüber wissen müssen und welche Vorteile, aber auch Nachteile diese Art der Pflanzenhaltung hat, lesen Sie im Folgenden. Tomaten im Gewächshaus: Vorteile Im Gewächshaus im Garten sind Tomaten ... mehr

Tomaten auf dem Balkon - So wird's eine reiche Ernte

Es ist kein Geheimnis: Tomaten aus eigenem Anbau schmecken oft besser als die Produkte aus dem Supermarkt. Selbst auf dem Balkon gelingt mit ein paar Tipps der Anbau der Früchte. Versuchen Sie es doch mal selbst. Mit ein paar Tipps gelingt die Ernte auf dem Balkon ... mehr

Schrebergarten: Tipps für den grünen Rückzugsort

Auch bei jungen Familien wird der Schrebergarten immer beliebter und die Wartelisten länger. Die Gartenanlage hat ihren Namen vom Leipziger Arzt Daniel Gottlob Moritz Schreber und gilt als Rückzugsort aus dem hektischen Großstadtleben. Lesen Sie mehr über die eigene ... mehr

Paprika, Pepperoni und Chili - Vom Gewächshaus in die Küche

Paprika , Pepperoni und Chili sind aus der heimischen Küche gar nicht mehr wegzudenken. Deshalb wollen viele auch selbst Paprika anbauen. Dafür muss man nicht einmal einen eigenen Garten haben um erntefrischen feurigen Chili oder milde Pepperoni ... mehr

Zucchini pflanzen in sechs Schritten

Wenn Sie im Garten Ihre eigenen Zucchini pflanzen möchten, sollten Sie einige Dinge beachten: Von der Auswahl der richtigen Sorte, dem passenden Standort über die Aussaat bis hin zur Ernte. Ein erfolgreicher Anbau der Wärme liebenden Pflanze verspricht dann leckeres ... mehr

Pflanzenlexikon: Tipps zu Pflanzen und Blumen in Haus und Garten

Wie sieht eigentlich Salbei aus und wo gedeihen Tomaten am besten? Was muss man beim Rosenschneiden beachten und wie bringt man Geranien, Dahlien oder Hibiskus besonders schön zum Blühen? Hier finden Sie alles, was Sie über Ihre Pflanzen wissen müssen – Tipps und Tricks ... mehr

Gartenlexikon: Gartengestaltung von A bis Z für Haus und Garten

Wie legt man einen Gartenteich an? Wann und wie oft muss der Rasen gemäht werden? Was hat es mit den Eisheiligen auf sich? Wie baut man einen Sichtschutz und wie muss die Terrasse gepflegt werden? Hier finden Sie hilfreiche Tipps für die Gartengestaltung – unser ... mehr

Kalthaus: Ideal für subtropische Pflanzen im Winter

Viele Pflanzen vertragen keinen Frost. Sie kommen aus subtropischen Gefilden und sind für den Garten ungeeignet. In einem Kalthaus dagegen finden sie die optimalen Bedingungen, um den kalten Winter in Deutschland behutsam zu überstehen. Kalthaus ... mehr

Tropische Pflanzen brauchen ein Warmhaus

Hobbygärtner, die tropische Pflanzen halten möchten, benötigen dafür ein spezielles Gewächshaus: das Warmhaus. Es lässt auch jede noch so schwierige Orchidee prachtvoll blühen. Doch Vorsicht vor versteckten Kosten! Ein Warmhaus kann ganz schön teuer werden. Warmhaus ... mehr

Tomaten ausgeizen - Vor- und Nachteile

Hobbygärtner, die ihre Tomaten ausgeizen, erzielen in der Regel höhere Ernteerfolge. Den Vorteilen dieser Methode stehen aber auch Nachteile gegenüber. Insbesondere macht das Ausgeizen der Pflanzen viel Arbeit und man muss die Tomatenpflanze beim Wuchs ... mehr

Tipps für die Aussaat im Gewächshaus

Wer sich mit der Aussaat nicht bis nach den letzten Nachtfrösten gedulden möchte, der sollte die Anschaffung eines Gewächshauses in Erwägung ziehen. Wenn Sie hier die richtigen Tipps beachten, so können Sie manche Gemüsesorten bereits im April ernten. Vorteile ... mehr

Was muss ich beim Aufstellen eines Gewächshauses beachten?

Um ein Gewächshaus aufstellen zu können, benötigen Sie nicht unbedingt eine Menge handwerkliche Erfahrung. Ein Gewächshaus ist eine gute Möglichkeit, wenn Sie Gemüse und Blumen vorziehen möchten. Für den Winter bieten Gewächshäuser mehr Schutz vor Kälte und Frost ... mehr

Was tun bei Ameisen im Gewächshaus?

So nützlich sie auch sonst sein mögen - Ameisen im Gewächshaus sieht kein Gärtner gern. Das liegt daran, dass Ameisen oft mit Blattläusen in Symbiose leben, die sie vor Fressfeinden beschützen, und Blattläuse haben in einem Gewächshaus nichts zu suchen. Bevor ... mehr

Welche Erde eignet sich fürs Gewächshaus?

Wer sich zur Arbeit mit einem Gewächshaus entschließt, übernimmt eine anspruchsvolle Aufgabe. Durch die starke Beanspruchung werden dem Boden auf Dauer wichtige Nährstoffe entzogen. Diese müssen der Erde wieder zugeführt werden, um eine erfolgreiche Ernte ... mehr

Das Tomatengewächshaus sorgt für eine gute Ernte

Immer mehr Gartenbesitzer schwören auf Tomaten aus eigenem Anbau. Ein Tomatengewächshaus ist da die richtige Anschaffung, um das gesunde Nachtschattengewächs zu ziehen. Tomaten sind empfindlich, sie benötigen viel Sonne und auch Wasser. Dennoch dürfen sie nicht ... mehr

Beschattung fürs Gewächshaus - Sinnvoller Sonnenschutz

Für ihr Wachstum brauchen Pflanzen Sonne – aber nicht zu viel. Ihr Gewächshaus benötigt daher unter Umständen eine Beschattung. Im Handel sind Systeme zum einfachen und kostengünstigen Nachrüsten erhältlich. Zu viel Sonne kann Ihren Pflanzen schaden Genügend Sonne ... mehr

Erdsack - Gemüseanbau trotz wenig Platz im Gewächshaus

Wenn Sie nur ein kleines Gewächshaus haben, können Sie mit einem Erdsack dennoch viel Gemüse anbauen. Der Sack, in dem die Wurzeln gedeihen, schützt die Pflanze außerdem vor Krankheiten. Mit einem Erdsack mehr Gemüse anpflanzen Viele Hobbygärtner kennen das Problem ... mehr

Tomatenhaus - Lohnt sich die Anschaffung?

Viele Hobbygärtner kaufen ein Tomatenhaus, um ihre Gewächse besser zu schützen. In den meisten Fällen geht die Rechnung auf: Krankheiten und schlechtes Wetter können den Tomaten weniger anhaben, und die Ernte fällt reichhaltiger aus. Tomaten im eigenen Garten ernten ... mehr

Der richtige Standort für das Gewächshaus

Der Standort für das Gewächshaus entscheidet über den Erfolg, den Sie damit in Ihrem Garten haben. Insbesondere wenn Sie Obst und Gemüse ernten wollen, sollten Sie den Platz daher sehr sorgfältig auswählen. Standort für das Gewächshaus finden Sie wollen Ihren Garten ... mehr

Lüftung im Gewächshaus - Besser für die Pflanzen

Eine ausreichende Lüftung im Gewächshaus lässt die Pflanzen besser gedeihen. Wenn Sie ab und zu ein Fenster öffnen, regulieren Sie die Luftfeuchtigkeit. Außerdem vermeiden Sie Stauhitze. Ihre Pflanzen werden es Ihnen danken. Frische Luft im Gewächshaus In einem ... mehr

Das richtige Gewächshaus-Klima - Tipps

Die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit bestimmen wesentlich das Gewächshaus-Klima. Durch Heizen und Lüften können Sie darauf Einfluss nehmen und so Ihren Pflanzen etwas Gutes tun. Das richtige Gewächshaus-Klima für jede Pflanze Das perfekte Gewächshaus-Klima für jedes ... mehr

Gewächshaus kaufen - Worauf Sie achten sollten

Wenn Sie ein Gewächshaus kaufen, sollten Sie verschiedene Dinge beachten. Klären Sie im Vorfeld, welchen Zwecken das Haus dienen soll, und ob es zum Beispiel transportabel sein soll. Am besten lassen Sie sich über die verschiedenen Möglichkeiten von einem Fachmann ... mehr

Eine gute Gewächshaus-Isolation zahlt sich aus

Mit einer guten Gewächshaus-Isolation halten Sie die Wärme dort, wo sie hingehört: bei den Pflanzen im Inneren des Gewächshauses. Neben einer guten Abdichtung ist allerdings auch ein Lüftungsfenster wichtig. Gewächshaus: Je dichter desto besser Bei einem ... mehr

Im aufblasbaren Gewächshaus Kübelpflanzen überwintern

Zum Überwintern von Kübelpflanzen ist ein aufblasbares Gewächshaus geradezu ideal. Es lässt sich schnell an beinahe jedem Ort aufbauen und bietet den Pflanzen verlässlichen Schutz vor Eis und Schnee. Ausführlichere Infos und Tipps ... mehr

Wandgewächshaus - Warum es so praktisch ist

Ein Wandgewächshaus ist praktisch und platzsparend zugleich. Es lehnt sich sozusagen an eine Hauswand oder eine Mauer an. Die Kosten und der Aufwand für den Aufbau sind in der Regel geringer als bei freistehenden Gewächshäusern. Ein Gewächshaus auch für kleine ... mehr

Folientunnel - Zeitige Aufzucht von Salat und Gemüse

Mit einem Folientunnel können Sie die Saison für Salat und Gemüse verlängern. Dank der höheren Temperaturen unter der Folie können Sie deutlich früher mit der Ernte beginnen. Mit einem Folientunnel die Gartensaison verlängern Hobbygärtner fiebern dem Ende des Winters ... mehr

Das Kleingewächshaus - Technik und Nutzung

Mit einem Kleingewächshaus können Sie Ihren Garten um viele Pflanzen bereichern, die in unseren Breitengraden eigentlich gar nicht vorkommen. Vor allem im Winter leistet ein Gewächshaus hervorragende Dienste. Kleingewächshaus: Den Garten das ganz Jahr über nutzen ... mehr

Foliengewächshaus - Ideal für Einsteiger geeignet

In einem Foliengewächshaus sind Ihre Pflanzen gut geschützt, wenn es im Frühling noch einmal empfindlich kalt wird. Dank der einfachen Bauweise und der geringen Kosten ist ein solches Gewächshaus auch für Einsteiger ideal. Foliengewächshaus: Wärme für Ihre Pflanzen ... mehr
 
1


shopping-portal