Sie sind hier: Home > Themen >

Gewalt

Thema

Gewalt

Nach dem Militärputsch: Anzahl der Toten in Myanmar übersteigt 700

Nach dem Militärputsch: Anzahl der Toten in Myanmar übersteigt 700

Yangon (dpa) - Die Zahl der Toten in Myanmar seit dem Putsch vor mehr als zwei Monaten ist nach neuer Gewalt am Wochenende weiter gestiegen. Schätzungen der Gefangenenhilfsorganisation AAPP zufolge sind bislang mindestens 701 Menschen durch die Gewalt ... mehr
Auto – Blitzeranlagen: So werden sie in Deutschland beschädigt

Auto – Blitzeranlagen: So werden sie in Deutschland beschädigt

"Mist! Hat der mich gerade erwischt?" Das haben sich wohl die meisten Autofahrer schon mal gefragt, wenn sie an einem Blitzer vorbeigefahren sind. Aber mancher übertreibt es mit der Wut darüber deutlich. Sie kommen mit Spraydosen, schwerem Werkzeug oder sogar ... mehr
Zunehmende Gewalt: Auswärtiges Amt empfiehlt Ausreise aus Myanmar

Zunehmende Gewalt: Auswärtiges Amt empfiehlt Ausreise aus Myanmar

Berlin (dpa) - Angesichts der zunehmenden Gewalt in Myanmar hat das Auswärtige Amt allen Deutschen die baldmöglichste Ausreise aus dem asiatischen Land empfohlen. "Eine nochmals zunehmende Gewaltanwendung durch die Sicherheitskräfte und wachsende Unberechenbarkeit ... mehr
Myanmar:

Myanmar: "Massenmord" an eigener Bevölkerung

Yangon (dpa) - In Myanmar hat die Militärgewalt bei landesweiten Protesten mit mehr als 100 Toten einen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Die Vereinten Nationen bezeichneten den Samstag als den "blutigsten Tag" seit dem Militärputsch vom 1. Februar. Mehr als 114 Menschen ... mehr
Belarus: Fast 250 Festnahmen bei Protesten gegen Lukaschenko

Belarus: Fast 250 Festnahmen bei Protesten gegen Lukaschenko

Minsk (dpa) - Bei neuen Protestaktionen in Belarus (Weißrussland) gegen Machthaber Alexander Lukaschenko sind Menschenrechtlern zufolge mindestens 245 Menschen festgenommen worden. Nach Angaben des Menschenrechtszentrums Wesna gab es die meisten Festnahmen ... mehr

Militärgewalt - Myanmar: Zahl der Toten steigt auf 320

Myanmar (dpa) - Die Zahl der Toten durch die Militärgewalt in Myanmar steigt weiter. Nach Schätzungen der Gefangenenhilfsorganisation AAPP sind in den knapp acht Wochen seit dem Putsch vom 1. Februar mindestens 320 Menschen gestorben, davon elf allein gestern ... mehr

Londoner Frauen kritisieren Polizei: "Wer schützt uns vor euch?"

Nach Mord durch mutmaßlichen Polizisten: Während Protesten in London, um gegen Gewalt an Frauen zu protestieren, gab es einige Auseinandersetzungen zwischen Teilnehmern und Polizei. (Quelle: Reuters) mehr

Nach Militärputsch: Proteste in Myanmar ebben nicht ab

Yangon (dpa) - In Myanmar reißen die Proteste gegen die Junta trotz Einschüchterungsversuchen und einem immer brutaleren Vorgehen der Sicherheitskräfte nicht ab. Polizei und Militär versuchen seit Tagen, größere Demos mit Gewalt im Keim zu ersticken. Deshalb formieren ... mehr

Kindesmissbrauch - Nach Vergewaltigung von Elfjähriger: Verdächtige in U-Haft

Göppingen (dpa) - Nach der mutmaßlichen Vergewaltigung eines elfjährigen Mädchens in Baden-Württemberg sind drei Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Verdächtigt werden zwei 18 Jahre alte und ein 19 Jahre alter Mann, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten ... mehr

Weltfrauentag: Gewalt gegen Frauen - Statistik erfasst nur die Spitze

Wiesbaden/Berlin (dpa) - Geschlagen, vergewaltigt, getötet - bei manchen Straftaten werden Frauen zum Opfer, gerade weil sie Frauen sind. Doch wie häufig spielt das Geschlecht des Opfers eine Rolle für die Tat? In der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) werden ... mehr

Polizeigewalt: Myanmar trauert um seine Toten - Proteste gehen weiter

Rangun (dpa) - Die bisher schlimmste Eskalation der Polizeigewalt mit Dutzenden Toten in Myanmar hat weltweit Entsetzen ausgelöst. Während zahlreiche Menschen im Land um die größtenteils jungen Opfer trauerten, gingen die Proteste gegen ... mehr

Brasilien: Mord an junger E-Sportlerin (†19) schockt "Call of Duty"-Szene

Eine 19 Jahre alte E-Sportlerin ist in Brasilien ermordet worden. Der mutmaßliche Täter war selbst Gamer. Offenbar handelte er aus Hass an Frauen.   Ein Mord an einer 19-jährigen E-Sportlerin erschüttert die E-Sport-Szene in Brasilien. Die Spielerin des Smartphonespiels ... mehr

Südostasien: Forderung nach UN-Waffenembargo gegen Myanmar

Naypyidaw (dpa) - Mehr als 130 Menschenrechtsorganisationen haben dreieinhalb Wochen nach dem Putsch in Myanmar ein globales Waffenembargo gegen das südostasiatische Land gefordert. Seit dem 1. Februar habe die Junta bei Demonstrationen "zunehmend exzessive und manchmal ... mehr

Amtsenthebungsverfahren: US-Senat spricht Trump frei

Washington (dpa) - Knapp sechs Wochen nach der Erstürmung des Kapitols durch wütende Anhänger Donald Trumps hat der US-Senat den Ex-Präsidenten im Amtsenthebungsverfahren von der Verantwortung freigesprochen. Eine Mehrheit von 57 Senatoren stimmte ... mehr

"Migrantenkarawane": Flüchtlinge aus Honduras mit Gewalt aufgehalten

Guatemala-Stadt (dpa) - Die neue sogenannte Migrantenkarawane mit mehreren Tausend Menschen ist in Guatemala auf ihren Weg Richtung USA Regierungsangaben zufolge mit Gewalt und Tränengas gestoppt worden. Mehrere Menschen seien verletzt worden, teilte ... mehr

Mögliche Nachahmeraktionen?: FBI besorgt über Gewaltpotenzial rund um Biden-Vereidigung

Washington (dpa) - Die US-Bundespolizei FBI warnt vor potenziellen Gewaltakten rund um die Vereidigung des künftigen Präsidenten Joe Biden in der kommenden Woche. Derzeit sei in großem Umfang "besorgniserregendes Online-Gerede" über mögliche Aktionen ... mehr

Häusliche Gewalt: Diskreter Hilferuf – dieses Handzeichen sollte jeder kennen

Es ist nur eine kleine, scheinbar unauffällige Geste, doch sie kann Menschenleben retten – vor allem während der Corona-Krise. Denn nur wenige Frauen und Männer haben jetzt die Möglichkeit, nach Hilfe zu rufen. Knapp jede dritte Frau in Deutschland ist schon einmal ... mehr

Weißer Ring: Mehr häusliche Gewalt im Lockdown

Nachdem die Zahlen im Frühjahr noch nicht auffällig waren, gab es bereits im Juni deutlich mehr häusliche Gewalt in Deutschland. Das meldet der Weiße Ring und rechnet mit besonders hohen Zahlen im Winter.  Beim Weißen Ring haben sich in den ersten zehn Monaten ... mehr

Gewalttäter tötet drei Polizisten in Frankreich

Staatschef Emmanuel Macron via Twitter: " Zum Schutz der Bürger riskierten die Sicherheitskräfte ihr Leben: Es sind unsere Helden" (Quelle: AFP) mehr

"Nerven sind angespannt": Giffey warnt vor Zunahme familiärer Gewalt an Weihnachten

Berlin (dpa) - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey warnt vor einer Zunahme familiärer Gewalt an Weihnachten. "Die familiäre Gewalt nimmt jedes Jahr an Feiertagen wie Ostern oder Weihnachten zu. In diesem Corona-Jahr ist die Gefahr besonders groß", sagte ... mehr

Nach massiver Kritik: Frankreich will Sicherheitsgesetz ändern

Paris (dpa) - Nach massivem Protest gegen das umstrittene Sicherheitsgesetz und Polizeigewalt ist die Regierungsmehrheit in Frankreich eingeknickt. Die Regierungsfraktionen im Unterhaus des Parlaments kündigten am Montag nach einer Krisensitzung im Élyséepalast in Paris ... mehr

Volkstrauertag 2020: Welche Bedeutung hat der Gedenktag?

Der Volkstrauertag wurde schon kurz nach Ende des Ersten Weltkriegs eingeführt und ist immer zwei Wochen vor dem ersten Advent. Doch woran soll der Gedenktag genau erinnern? 2020 fällt der  Volkstrauertag auf den 15. November. An diesem Tag wird in Deutschland der Opfer ... mehr

In Philadelphia - USA: Weitere Ausschreitungen nach Tod eines Schwarzen

Philadelphia (dpa) - Nach dem Tod eines Afroamerikaners durch Polizeischüsse hat es in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania die zweite Nacht in Folge Ausschreitungen gegeben. Zunächst hätten Hunderte Menschen friedlich gegen Rassismus und Polizeigewalt ... mehr

Was tun, wenn ich häusliche Gewalt bemerke?

Wenn Menschen Opfer häuslicher Gewalt werden, bekommen Bekannte, Freunde oder Nachbarn das häufig mit. Doch wie muss ich mich verhalten, um dem Betroffenen schnellstmöglich und effektiv zu helfen? Die meist weiblichen Betroffenen haben etwa blaue Flecken oder wirken ... mehr

Häusliche Gewalt: Hier finden Opfer und Täter Hilfe

Es ist eine andauernde Tragödie: Häusliche Gewalt gegen Frauen, konkreter: Partnerschaftsgewalt. Infolge der Corona-Pandemie mit ihren Einschränkungen steigen die Fallzahlen. Die Missstände gelangen mehr in die öffentliche Aufmerksamkeit. Was können betroffene Frauen ... mehr

Sebastian Fitzek im Interview: "Jeder hat Fälle häuslicher Gewalt in seinem Bekanntenkreis"

Die fiktive Geschichte des neuen Thrillers von Sebastian Fitzek greift ein sehr reales Thema auf: häusliche Gewalt gegen Frauen. Im Interview erzählt der Autor, was ihn bei der Recherche fürs Buch besonders schockiert hat. Mitten in der Corona-Krise erscheint ... mehr

Streit mit Vermieter: Gewaltandrohung rechtfertigt Kündigung

Berlin (dpa/tmn) - Egal, wie groß der Ärger auch ist: Mieter sollten ihrem Vermieter oder dessen Mitarbeitern keine Gewalt androhen. Damit riskieren sie die fristlose Kündigung, wie ein Urteil des Amtsgerichts Berlin Tempelhof-Kreuzberg zeigt ... mehr

Armenien vs. Aserbaidschan: Dutzende Tote bei neuen Kämpfen in Bergkarabach

Baku/Eriwan (dpa) - Bei neuen Gefechten in der Unruheregion Bergkarabach zwischen den verfeindeten Nachbarn Armenien und Aserbaidschan sind mehrere Dutzend Menschen getötet worden. Die Zahl der Toten auf armenischer Seite sei auf 58 gestiegen ... mehr

Deutlicher Anstieg: Mehr Schulleitungen berichten von Angriffen gegen Lehrer

Berlin (dpa) - Die Zahl der Schulleiter, die von körperlichen oder verbalen Angriffen auf Lehrer in ihrer Einrichtung berichten, ist einer Umfrage zufolge deutlich gestiegen. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) stellte am Donnerstag bei einer Online-Pressekonferenz ... mehr

Körperlich und verbal: Gewalt gegen Lehrer in Deutschland nimmt zu

Werden Ton und Umgang an den Schulen in Deutschland immer rauer? Eine aktuelle Umfrage unter Schulleitern scheint das zu bestätigen. Die Zahl der Schulleiter, die von körperlichen oder verbalen Angriffen auf Lehrer in ihrer Einrichtung berichten, ist einer Umfrage ... mehr

Ehemann festgenommen: Frau brutal misshandelt - Sorge um vier Kinder

Krefeld (dpa) - Nach der brutalen Misshandlung einer Frau in Krefeld sind die Einsatzkräfte stundenlang in Sorge um die Kinder der 32-Jährigen gewesen. Die Polizei fürchtete, dass der mutmaßlich gewalttätige Vater die vier Geschwister in seiner Gewalt haben ... mehr

Polizei hatte Haus umstellt: Frau schwer misshandelt - Stundenlange Sorge um vier Kinder

Krefeld (dpa) - In Krefeld soll ein 53-jähriger Mann stundenlang seine Ehefrau schwer missbraucht haben. Stundenlang waren die Einsatzkräfte am Samstag in Sorge, dass er auch den vier Kindern der Frau etwas angetan haben könnte - dann kam die Entwarnung: Die Kinder ... mehr

Heftige Ausschreitungen: Leipzig erlebt dritte Krawallnacht in Folge

Leipzig (dpa) - In Leipzig ist es am Samstagabend zum dritten Mal in Folge zu heftigen Ausschreitungen gekommen. Im Stadtteil Connewitz lief eine Demonstration gegen Gentrifizierung und Verdrängung schon nach wenigen Hundert Metern aus dem Ruder ... mehr

Leipzig: Angriffe auf Polizisten nach Demonstrationen

Nach Demos: In Leipzig ist es in der Nacht zu Angriffen auf Polizisten gekommen. (Quelle: dpa) mehr

17-Jähriger festgenommen: Proteste nach Polizeischüssen in den USA

Kenosha (dpa) - Vier Tage nach den Schüssen eines Polizisten in den Rücken eines schwarzen Amerikaners stürzen die USA tiefer in die Kontroverse um Rassismus und Polizeigewalt. Wenige Stunden nach einem tödlichen Vorfall am Rande von Protesten in der Stadt Kenosha ... mehr

Massive Regelverstöße: EU erkennt Wahlergebnisse in Belarus nicht an

Brüssel/Minsk (dpa) - Elf Tage nach der Präsidentenwahl hat die EU den erklärten Sieg von Alexander Lukaschenko nicht anerkannt und damit den Druck auf die autoritäre Führung in Belarus (Weißrussland) noch einmal erhöht. Die Abstimmung sei weder fair noch frei gewesen ... mehr

Sechsten Tag in Folge: Friedlicher Protest in Belarus gegen Staatschef Lukaschenko

Minsk (dpa) - Menschenketten, Streiks, Trauerkundgebungen: Zehntausende Menschen haben in Belarus (Weißrussland) erneut gegen die mutmaßlich gefälschte Wiederwahl von Staatschef Alexander Lukaschenko protestiert. Landesweit gingen die Demonstranten am Samstag ... mehr

Gewalt in der Pflege erkennen: Ursachen, Signale und Hilfe

Menschen zu pflegen, das kann purer Stress sein. Dies rechtfertigt zwar weder Grobheiten noch Beleidigungen – weil das Problem dennoch besteht, mahnen Pflegeexperten zu Sensibilität und Prävention. Handgreiflichkeiten, böse Worte, beschränkte Freiheit: Gewalt ... mehr

Viele Mädchen und Frauen fühlen sich in Großstädten unsicher

Der Spaziergang durch den Park, die Fahrt mit dem Zug nach Hause oder der Weg zum Treffen mit Freunden: Bei diesen normalen und scheinbar harmlosen Situationen fühlen sich viele Mädchen und Frauen nicht mehr sicher. Weshalb? Aufdringliche Sprüche beim Joggen ... mehr

"Repressionswelle" - Protest und Gewalt in Belarus: Lukaschenko lehnt Dialog ab

Minsk (dpa) - Auch nach Tagen blutiger Gewalt im Zuge der Präsidentenwahl in Belarus (Weißrussland) bleibt der wegen Wahlbetrugs kritisierte Staatschef Alexander Lukaschenko bei seiner harten Linie. Die Aufforderung der Opposition und auch der EU-Staaten zum Dialog ... mehr

Schwere Manipulationsvorwürfe - Nach Wahl in Belarus: Lukaschenko droht den Demonstranten

Minsk (dpa) - Nach der von blutigen Protesten überschatteten Präsidentenwahl in Belarus (Weißrussland) klammert sich Staatschef Alexander Lukaschenko an die Macht. "Wir werden unser Land nicht zerreißen lassen", sagte er Staatsmedien zufolge. Zuvor hatte ... mehr

Ministerin verschärft Gangart - Lambrecht: Kinderpornografie soll Verbrechen werden

Berlin (dpa) - Die Verbreitung von Kinderpornografie soll ein Verbrechen werden - mit einer Freiheitsstrafe von mindestens einem Jahr. Auch für sexualisierte Gewalt an Kindern plant Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) empfindlichere Strafen ... mehr

Aggressives Deutschland wegen Corona? – Müssen emotionaler Ansteckung entkommen

Im Supermarkt, in der Quarantäne oder gerade in Stuttgart: Aggressionen erleben viele im Moment verstärkt. Woher kommen sie, was sagen sie über unsere Gesellschaft und was können wir tun, um uns richtig zu verhalten – und zu schützen? Aggression ist das Verhalten ... mehr

Seehofer für harte Strafen: Entsetzen nach Stuttgarter Chaos-Nacht

Stuttgart (dpa) - Nach der Stuttgarter Chaos-Nacht mit Plünderungen und Randale von mehreren hundert Menschen verlangt Innenminister Horst Seehofer harte Strafen für die Täter. "Ich erwarte, dass die Justiz den Tätern, die gestellt werden konnten ... mehr

Polizeigewalt gegen Indigene in Kanada

Kanada: Auch dieser Fall von brutaler Polizeigewalt gegen einen Indigenen Anführer sorgt aktuell für Kritik. (Quelle: Euronews) mehr

Diskreter Hinweis: Dieses Handsignal kann Leben retten

Diskreter Hilferuf in auswegloser Situation: Mit diesem einfachen Handsignal können Opfer häuslicher Gewalt auf sich aufmerksam machen. (Quelle: t-online.de) mehr

Erneute Polizeigewalt: Tod eines Afroamerikaners erhitzt die Gemüter in den USA

Minneapolis (dpa) - "Ich kann nicht atmen", fleht der Afroamerikaner George Floyd immer wieder. Doch ein weißer Polizist kniet ungerührt mehrere Minuten lang auf dem Hals des Verdächtigen - bis Floyd schließlich das Bewusstsein verliert. Wenig später stirbt er in einer ... mehr

ZDF-Team bei "Hygiene-Demo" angegriffen

Nach seinen Dreharbeiten wurde das Team von etwa 15 Personen angegriffen, teilte die Polizei mit. Mehrere Menschen wurden dabei verletzt. (Quelle: Reuters) mehr

Häusliche Gewalt während Krise: Rihanna und Jack Dorsey spenden für Corona-Gewaltopfer

Los Angeles (dpa) - Pop-Superstar Rihanna und Twitter-Chef Jack Dorsey wollen zusammen 4,2 Millionen Dollar für Opfer häuslicher Gewalt während der Corona-Krise spenden. Wie Rihanna über ihre Stiftung "Clara Lionel Foundation" bekanntgab ... mehr

Coronavirus: Mehr Gewalt gegen Kinder zu Hause befürchtet

Kitas und Schulen sind wegen der Ausbreitung des Coronavirus geschlossen. Deshalb befürchten Experten jetzt besonders viele Fälle von Kindesmissbrauch und Gewalt an Kindern. Welche Rolle spielt soziale Kontrolle? Die Berliner Gewaltschutzambulanz befürchtet durch ... mehr

18 Jahre nach dem US-Einmarsch - Trump: USA und Taliban unterzeichnen Abkommen

Washington/Doha/Kabul (dpa) - Mehr als 18 Jahre nach dem US-Einmarsch in Afghanistan stehen die USA und die Taliban nach Angaben von US-Präsident Donald Trump vor der Unterzeichnung eines Abkommens. US-Außenminister Mike Pompeo werde an der Zeremonie teilnehmen, teilte ... mehr

Afghanistan-Konflikt - Mögliches USA-Taliban-Abkommen: Trump optimistisch

Kabul/Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump sieht bislang keine Verstöße gegen eine Vereinbarung mit den Taliban über eine Verringerung der Gewalt in Afghanistan. Sollte sich dies in den kommenden Tagen fortsetzen, wolle er ein Abkommen ... mehr

Erster Schritt zum Frieden? - Afghanistan: Siebentägige Deeskalationsphase gestartet

Kabul/Washington (dpa) - Im Krisenland Afghanistan ist es nach dem offiziellen Beginn einer siebentägigen Phase reduzierter Gewalt vergleichsweise ruhig geblieben. Nach Angaben von lokalen Behördenvertretern kam es am Samstag nur vereinzelt zu kleineren Angriffen ... mehr

Erinnerung - Wolfgang Joop: Vater verprügelte mich mit Gardinenstock

Potsdam (dpa) - Der Modeschöpfer Wolfgang Joop hatte erst jahrelang keinen Kontakt zu seinem Vater - und machte dann nach dessen Rückkehr nach dem Zweiten Weltkrieg Erfahrungen mit Gewalt. Der Mann sei ihm zuerst fremd gewesen ... mehr

Tragödie in Mexiko: Grundschüler erschießt Lehrerin und sich selbst

Mexiko steht unter Schock: In einer Privatschule im Norden des Landes hat ein 11 Jahre alter Junge seine Lehrerin und sich selbst getötet. Die Polizei vermutet, dass ihn ein Videospiel beeinflusst hat. In Mexiko hat ein elf Jahre alter Schüler seine Lehrerin erschossen ... mehr
 
1


shopping-portal