Sie sind hier: Home > Themen >

Gewalttat

Thema

Gewalttat

Mann in China tötet acht Schulkinder

Mann in China tötet acht Schulkinder

Ein 40-Jähriger hat nach Ende der Ferien acht Kinder getötet und zwei weitere verletzt. Der Vorfall ist in China keine Seltenheit: Immer wieder werden Schulkinder Opfer von Angriffen.  Bei einer Gewalttat in einer chinesischen Schule hat ein Mann acht Kinder ... mehr
Kriminalhauptkommissar verrät: So verhält man sich in Gefahrensituationen richtig

Kriminalhauptkommissar verrät: So verhält man sich in Gefahrensituationen richtig

Es ist eine absolute Ausnahmesituation, die viele in eine Schockstarre fallen lässt: Ein Gewaltangriff auf die eigene Person. Kriminalhauptkommissar Günther Bubenitschek erklärt im Interview mit t-online.de, was Sie in diesem Fall tun können – und gibt wertvolle Tipps ... mehr
Männer am Neumarkt in Köln überfallen und Treppe herunter getreten

Männer am Neumarkt in Köln überfallen und Treppe herunter getreten

Zwei Räuber haben in der Nacht zu Samstag in Köln ihr Unwesen getrieben. Dabei sollen sie innerhalb weniger Minuten zwei Männer überfallen und die Treppe hinunter getreten haben. Anschließend sollen sie noch ein Messer an den Hals eines Verletzten gehalten ... mehr
Hagen: 17-jähriger würgt und schlägt Polizisten

Hagen: 17-jähriger würgt und schlägt Polizisten

Am frühen Sonntagmorgen soll ein Teenager in Hagen einen Polizisten gewürgt und geschlagen sowie einen weiteren leicht  verletzt haben. Zuvor war er offenbar mit einer Gruppe durch Hagen gezogen und hatte parkende Autos demoliert.  In  Hagen soll ein randalierender ... mehr
Mord im Hauptbahnhof Frankfurt: Horst Seehofer ist hilflos

Mord im Hauptbahnhof Frankfurt: Horst Seehofer ist hilflos

Der Tod eines Kindes an einem Frankfurter Gleis erschüttert Deutschland und den Bundesinnenminister. Was hätte den mutmaßlichen Täter stoppen können? Nichts. Das weiß auch Seehofer. Im Angesicht dieses Schreckens ist der Bundesinnenminister hilflos ... mehr

Köln: Junge Männer würgen und schlagen Polizisten

Zwei junge Männer sind bei einer Kontrolle durch die Polizei ausgerastet und haben zwei Beamte mit Schlägen und Tritten attackiert. Ein Polizist wurde sogar zu Boden geschlagen und gewürgt. Zwei Polizisten sind bei einer Kontrolle von jungen Männern attackiert ... mehr

Tod eines Mannes - 33.000 Jahre später: Forscher weisen Gewalttat nach

Tübingen (dpa) - Rund 33.000 Jahre nach dem Tod eines Mannes haben Forscher nachgewiesen, dass er wohl Opfer einer Gewalttat wurde. Auch den ersten modernen Europäern lagen demnach Mord und Totschlag nicht fern, schließen die Wissenschaftler um Katerina Harvati ... mehr

Steinzeit: Forscher klären Verbrechen nach 33.000 Jahren auf

Mord und Totschlag gab es schon in der Steinzeit – das wollen  Wissenschaftler aus Deutschland erstmals nachgewiesen haben. Die Forscher glauben sogar zu wissen, dass der Täter Linkshänder war.  Rund 33.000 Jahre nach dem Tod eines Mannes haben Forscher nachgewiesen ... mehr

Leiche in Frankreich gefunden: Vermisster Schmuckhändler ist tot – Festnahme

Erst galt er als vermisst, dann wurde seine Leiche gefunden: Ein deutscher Schmuckhändler kam in Frankreich durch Gewalteinwirkung zu Tode. Nun wurde ein Verdächtiger gefasst.  Ein in Frankreich tot aufgefundener Schmuckhändler aus Pforzheim ist ersten Ermittlungen ... mehr

Rechtsextreme Gruppe wollte Zubehör für Angriffe bestellen

Die rechtsextreme Gruppe "Nordkreuz" aus Mecklenburg-Vorpommern steht in Verbindung mit Polizisten – und hat wohl Angriffe auf politische Gegner geplant. Offenbar wollten sie schon rund 200 Leichensäcke bestellen.  Eine mutmaßlich rechtsextreme Gruppe ... mehr

79-Jährige tot aufgefunden: Mordkommission ermittelt

In Köln ist am Mittwoch eine 79 Jahre alte Frau tot in ihrem Haus gefunden worden. Ein Angehöriger habe den Leichnam am Mittwochnachmittag gefunden und den Notruf gewählt. Die Polizei geht nach eigenen Angaben von einer Gewalttat aus. Die Frau wurde mit mehreren ... mehr

Getötete 79-Jährige: Polizei fahndet nach Verdächtigem

In  Köln ist am Mittwoch eine 79 Jahre alte Frau tot in ihrem Haus gefunden worden. Ein Angehöriger habe den Leichnam am Mittwochnachmittag gefunden und den Notruf gewählt. Die Polizei geht nach eigenen Angaben von einer Gewalttat aus. Die Frau wurde mit mehreren ... mehr

Wien: Video soll Polizeigewalt bei Demo in Österreich zeigen

Brutale Szene: Ein Mensch wird von Polizisten am Boden gehalten, ein Beamter schlägt mehrmals auf ihn ein. Entstanden sein soll das betreffende Handyvideo bei einem Klimaprotest in Wien. Ein Video sorgt für Aufsehen bei Twitter: Mehrere Polizeibeamte fixieren ... mehr

Erneut Leiche auf Zypern gefunden

Horrortat auf Zypern: Ein weiteres Opfer eines mutmaßlichen Serienmörders wurde gefunden. (Quelle: Reuters) mehr

Frahelsbruck in Bayern: Unbekannter sticht auf 15-Jährige ein

Die Polizei fahndet nach einer Attacke in Bayern mit einem Großaufgebot nach dem flüchtigem Täter. Er soll auf eine Jugendliche eingestochen haben.  Ein Unbekannter hat am Dienstag im bayerischen Frahelsbruck bei Regensburg offenbar auf offener Straße einer ... mehr

Schwäbisch Gmünd: 18-Jährige erstochen – Freund festgenommen

In Schwäbisch Gmünd ist eine junge Frau erstochen worden. Ihr Freund wurde festgenommen, er ist geständig. Offenbar ist er psychisch krank. Eine 18-Jährige ist bei einer Gewalttat in Schwäbisch Gmünd (Baden-Württemberg) erstochen worden. Die junge Frau starb ... mehr

Psychologe erklärt: Was steckt hinter sexueller Gewalt unter Kindern?

Eine junge Frau soll von einer Gruppe von 12- bis 14-Jährigen vergewaltigt worden sein. Sexuelle Gewalt durch Minderjährige ist selten und richtet sich dabei eher gegen andere Kinder. Warum tun Kinder so etwas? Wenn ein Kind ein anderes Kind sexuell missbraucht ... mehr

Lehrte: Toter bei Hannover gefunden – Offenbar Gewalttat

Ein 34-Jähriger wird tot in einer Wohnung bei Hannover gefunden. Dort wohnen oft reisende Handwerker. Die Polizei geht von einer Gewalttat aus. In einer Wohnung in Lehrte bei Hannover ist am Montagmorgen ein Toter gefunden worden. Die Polizei geht nach Auskunft einer ... mehr

Melbourne: 1.000 Menschen bei Trauerfeier für Studentin

Ein Gewaltverbrechen schockiert Australien: Ein Rapper soll eine israelische Studentin vergewaltigt und getötet haben. Nun fand die Trauerfeier für die 21-Jährige statt – mit überwältigender Anteilnahme. Weil er eine israelische Studentin vergewaltigt und getötet haben ... mehr

Baden-Württemberg: Haftbefehl gegen drei Terror-Verdächtige

Am Mittwoch durchsuchte die Polizei Wohnungen in Nordbaden. Offenbar mit Erfolg: Drei Terrorverdächtige sind in Haft. Sie sollen eine schwere staatsgefährdende Gewalttat vorbereitet haben. Nach Wohnungsdurchsuchungen wegen Terrorverdachts in Nordbaden ... mehr

Vermisstenfall in Neuseeland: Leiche von Backpackerin gefunden

Eine Woche wurde nach der 22-Jährigen gesucht, nun hat ihre Familie traurige Gewissheit: Die neuseeländische Polizei hat eine Leiche gefunden, bei der es sich um die junge Frau handeln soll. Eine Woche nach dem Verschwinden einer britischen Backpackerin in Neuseeland ... mehr

Berlin: Mutige Frau greift bei Angriff auf Obdachlosen ein

Die beiden Männer zündelten an der Decke eines schlafenden Obdachlosen – doch sie schaute nicht einfach weg: In Berlin-Mitte hat eine Passantin Mut bewiesen. Eine 31-Jährige ist am Samstagmorgen auf dem Alexanderplatz eingeschritten, als zwei Männer versuchten ... mehr

Fall Jan Kuciak: Acht Festnahmen nach Journalistenmord in der Slowakei

Der Mord an dem investigativen Journalisten Jan Kuciak und seiner Verlobten im Februar hat die Slowakei erschüttert. Nun hat die Polizei mehrere Tatverdächtige festgenommen. Sieben Monate nach dem Mord an einem Investigativjournalisten und seiner Verlobten ... mehr

Tötungsdelikt in Chemnitz: Mutmaßlicher Haftbefehl im Netz geleakt

Nach der Tötung eines Mannes in Chemnitz bahnt sich ein weiterer Skandal an:  Der Haftbefehl gegen den irakischen mutmaßlichen Haupttäter wird offenbar von Rechtsradikalen im Netz verbreitet.  In den sozialen Netzwerken kursiert ein Foto, das angeblich den Haftbefehl ... mehr

Ausschreitungen in Chemnitz: So hat sich der Krawall-Abend entwickelt

Sprechchöre, Hitlergruß, Flaschenwürfe. Gestern standen sich gewaltbereite Rechtsextreme und Gegendemonstranten in Chemnitz gegenüber, die Polizei hatte nicht genügend Leute im Einsatz. Fünf Szenen, die zeigen, wie sich die Krawalle entwickelt haben.  Die Schweigeminute ... mehr

Soldat will Selbstjustiz verüben – SEK-Team stürmt Zug in NRW

Weil er seinen Dienst schwänzen wollte, hat ein Soldat in NRW eine Gewalttat angedroht. Die Polizei stürmte den Zug, in dem der Mann sitzen sollte, verhaftete aber zunächst den Falschen. Die Ankündigung tödlicher Selbstjustiz durch einen Bundeswehrsoldaten ... mehr

Deutschland: Über 700 Angriffe auf Flüchtlinge im ersten Halbjahr

Mehr als 700 gewalttätige Attacken gegen Geflüchtete oder ihre Unterkünfte hat die Polizei seit Jahresbeginn registriert. Linke-Politikerin Ulla Jelpke gibt AfD und CSU eine Mitschuld. Die Angriffe auf Flüchtlinge und Flüchtlingsunterkünfte in Deutschland sind im ersten ... mehr

Kriminalität: Frau von Kölner Rizin-Bombenbauer festgenommen

Karlsruhe/Köln (dpa) - Nach dem Fund von hochgiftigem Rizin zum Bombenbau in einer Kölner Wohnung haben die Ermittler nun auch die Ehefrau des terrorverdächtigen Islamisten Sief Allah H. festgenommen. Die 42 Jahre alte Yasmin H. wird verdächtigt, ihrem Mann geholfen ... mehr

Messerangreifer von Lübeck – Haftbefehl wegen Mordversuchs erlassen

In Lübeck hat ein 34-Jähriger auf Fahrgäste in einem Bus eingestochen, zehn Menschen wurden teils schwer verletzt. Der Vater des Angreifers berichtet von psychischen Problemen. Nach der Messerattacke in einem Bus in Lübeck ist gegen den Angreifer Haftbefehl wegen ... mehr

Festnahme in Köln: Verdächtiger soll "vorsätzlich" Bio-Waffen hergestellt haben

Bei der Festnahme eines 29-jährigen Tunesiers in Köln fanden Ermittler giftige Rizinussamen. Die Bundesanwaltschaft erhebt nun schwere Vorwürfe gegen den Mann. Die Bundesanwaltschaft beschuldigt den in Köln festgenommenen Tunesier, "vorsätzlich biologische Waffen ... mehr

Berliner Halbmarathon: Mutmaßliche Islamisten wieder auf freiem Fuß

Entwarnung in Berlin: Der Terrorverdacht wegen möglicher Angriffspläne auf den Halbmarathon hat sich nicht erhärtet. Die sechs Verdächtigen ließ die Polizei wieder frei.  Sechs mutmaßliche Islamisten, die parallel zum Berliner Halbmarathon festgenommen worden waren ... mehr

Oberhausen: Jugendlicher nach Gewalttat festgenommen

Einen Tag nach der Gewalttat an einem 23-Jährigen in Oberhausen ist ein 17-Jähriger in Bottrop festgenommen worden. Zwei weitere Verdächtige kamen wieder auf freien Fuß. Der festgenommene Jugendliche soll den 23-jährigen Syrer nach einem Streit in einem ... mehr

Laupheim: Niedergestochene Teeangerin in stabilem Zustand

Eine 17-Jährige Libyerin will sich von ihrem Mann trennen. Ihr Bruder und ihr Mann stechen sie nieder und verletzten sie lebensgefährlich. Die Tat soll einen religiösen Hintergrund haben. Der Gesundheitszustand der im oberschwäbischen Laupheim niedergestochenen ... mehr

42 -Jährige will Doppelgängerin mit Käsekuchen vergiften

In New York soll eine 42-jährige Russin eine Landsfrau mit einem Käsekuchen vergiftet haben. Die 42-Jährige hatte es auf die Papiere der Frau abgesehen. Eine 42-Jährige soll im August 2016 eine 35-jährige Landsfrau im New Yorker Stadtteil Queens besucht ... mehr

Laupheim: 17-Jährige niedergestochen - Mann und Bruder festgenommen

In Baden-Württemberg ist ein 17-jähriges Mädchen niedergestochen und lebensgefährlich verletzt worden. Ihr Ehemann und einer ihrer Brüder wurden festgenommen. Mit einem Messerstich ... mehr

Gewalttat in Essen: Tote und lebensgefährlich Verletzte gefunden

Ein Mann soll in einer Essener Wohnung in der Nacht zu Mittwoch eine 47-Jährige getötet und eine weitere Frau lebensgefährlich verletzt haben. Ein 55-Jähriger steht im Verdacht, in einer Essener Wohnung eine Frau getötet und eine weitere lebensgefährlich verletzt ... mehr

Hunderte Jugendliche prügeln sich ohne ersichtlichen Grund

In einem Dorf in Rheinland-Pfalz ist ein Fastnachtsabend eskaliert. Rund 150 Jugendliche beteiligten sich an einer Massenschlägerei. Die Polizei rätselt über die Ursache. Drei Stunden hat die Polizei gebraucht, um nach einem Fastnachtsumzug im Kreis Bernkastel-Wittlich ... mehr

Bundeswehr prüft mehr rechtsextreme Verdachtsfälle

Der Fall des rechtsextremen Offiziers Franco A. hat in der Bundeswehr offenbar Spuren hinterlassen. 2017 wurden deutlich mehr Verdächtige gemeldet als in den Jahren zuvor. Der Militärgeheimdienst MAD prüft so viele Fälle von Rechtsextremismus in der Truppe ... mehr

Familiendrama in Darmstadt: Polizei erschießt bewaffneten Familienvater

Ein Ehestreit in Darmstadt endet in einer blutigen Tragödie. Nach einem Hilferuf der Ehefrau hat die Polizei ihren mit Messern bewaffneten Mann mit Schüssen getötet. Nach einer Auseinandersetzung eines Ehepaars haben Polizisten in Darmstadt den mit Messern bewaffneten ... mehr

Leipzig: Syrer soll Terroranschlag vorbereitet haben

In Leipzig ist ein 23-Jähriger aus Syrien festgenommen worden. Der Mann steht unter Verdacht, einen Terroranschlag vorbereitet zu haben. Wie die Staatsanwaltschaft Dresden mitteilte, besteht gegen den Mann der Verdacht, eine "schwere staatsgefährdende Gewalttat ... mehr

Rheine: Angreifer schlagen Mann grundlos zusammen

Am Hauptbahnhof von Rheine (Nordrhein-Westfalen) ist ein 42 Jahre alter Mann von vier Unbekannten brutal zusammengeschlagen worden. Das Motiv für den Übergriff ist unklar. Nach Polizeiangaben hätten die Angreifer scheinbar ohne Grund auf das Opfer eingeschlagen ... mehr

Jet Airways: Pilot soll Co-Pilotin während des Fluges geschlagen haben

Ein Pilot einer indischen Fluglinie soll seine Co-Pilotin während des Fluges geschlagen haben. Beide hatten zudem zeitweise das Cockpit verlassen. Auf einem Langstreckenflug soll es zu Handgreiflichkeiten zwischen den Piloten im Cockpit gekommen sein. Der Pilot hatte ... mehr

USA: Kritik zu Verfilmung von Mordversuch für "Slenderman"

Ein barbarischer Mordversuch für die fiktive Horrorfigur "Slenderman" spielte sich 2014 in den USA ab. Sony Pictures verfilmt die Geschichte und erntet Empörung. Das Produktionsunternehmen versuche lediglich, Kapital aus einer Tragödie zu schlagen, beklagte Bill Weier ... mehr

Ärzte strikt gegen Altersüberprüfungen bei minderjährigen Flüchtlingen

Die Bundesärztekammer lehnt obligatorische medizinische Altersprüfungen bei minderjährigen Flüchtlingen ab. Nach der Bluttat in Kandel hatten Politiker der Union ein härteres Durchgreifen gefordert.   Der Präsident der Bundesärztekammer spricht sich vehement gegen ... mehr

Bayern: Polizist bei Verkehrskontrolle schwer verletzt

Bei einer Verkehrskontrolle wurde ein Polizist in Bayern schwer verletzt. Eine Fahrerin versuchte, mit ihrem Auto zu flüchten und schleifte den Beamten mit. Nach Polizeiangaben vom Freitag gab die 37-Jährige bei der Kontrolle im schwäbischen Nördlingen am Donnerstag ... mehr

Nordrhein-Westfalen: Räuber mit Bierdosen in die Flucht gejagt

Bei einem Überfall im Münsterland ( Nordrhein-Westfalen) haben die Mitarbeiter einer  Tankstelle  zu ungewöhnlichen Mitteln gegriffen. Mit Bierdosen haben sie den Räuber in die Flucht gejagt. Als ein maskierter Mann eine Angestellte der Tankstelle am Donnerstagabend ... mehr

Mexiko: Sechs Leichen hängen an Brücken in Urlaubsregion

Der Drogenkrieg hat aus Mexiko eines der gefährlichsten Länder der Welt gemacht. Inzwischen häufen sich auch in der Touristenregion Baja California die Gewaltexzesse. Grausiger Anblick im mexikanischen Touristenort Los Cabos: Insgesamt sechs männliche Leichen ... mehr

Missbrauchsskandal: Maroney klagt gegen US-Turnverband

Im Skandal um sexuellen Missbrauch im US-Turnverband werden neue  schockierende  Fakten publik. Olympiasiegerin McKayla Maroney soll Schweigegeld in Millionenhöhe erhalten haben. McKayla Maroney verklagt das Nationale Olympische Komitee und den US-Kunstturnverband ... mehr

Öffentliche Fahndung nach G20-Gewalttätern

Mit zahlreichen Fotos und Videos suchen die Hamburger Ermittler nach den G20-Krawallmachern. (Quelle: t-online.de) mehr

Freiburg: Anwälte fordern lebenslange Haft für Joggerin-Mörder

In einem Wald bei Endingen soll ein Lastwagenfahrer eine Frau vergewaltigt und getötet haben. Die  Staatsanwaltschaft will den 40-Jährigen lebenslang hinter Gittern sehen. Im Prozess um den Tod einer Joggerin in Endingen bei Freiburg hat die Staatsanwaltschaft wegen ... mehr

Myanmar: Tausende Tote durch Militär-"Räumungseinsätze"

Nach Angaben der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen sind innerhalb weniger Wochen 6700 Rohingya in Myanmar ermordet worden. Darunter sind auch Hunderte kleine Kinder. Beim militärischen Vorgehen gegen die Rohingya in Myanmar sind nach Angaben von Ärzte ohne Grenzen ... mehr

Birmingham: Chirurg graviert seine Initialen bei OP in Organe

Ein Chirurg in Birmingham (Großbritannien) wird vor Gericht wegen Körperverletzung schuldig gesprochen. Er hat bei Operationen seine Initialen auf Organen der Patienten hinterlassen. Ein britischer Chirurg hat gestanden, bei zwei Lebertransplantationen seine Initialen ... mehr

Bundesanwaltschaft klagt Bundeswehroffizier Franco A. an

Franco A. wollte nach Ansicht der Staatsanwaltschaft Politiker umbringen, die sich für Geflüchtete einsetzen. Nun ist gegen den Bundeswehroffizier Anklage erhoben worden. Die Bundesanwaltschaft hat am Dienstag gegen den Bundeswehroffizier Franco A. Anklage erhoben ... mehr

Hamburg: Eltern finden Leiche ihrer Tochter in der Wohnung

Einen grausamen Fund haben Eltern i m Hamburger Stadtteil Billstedt gemacht. In der gemeinsamen Wohnung entdeckten sie ihre tote 26-jährige Tochter.  Wie die Polizei mitteilte, fuhr die junge Frau nach Beendigung ihrer Schicht in einem Schnellrestaurant am Samstag ... mehr

Amoklauf in Bar: Zwei Tote und eine Schwerverletzte

Zwei Menschen sind in einer slowakischen Bar - beim Racheakt eines betrunkenen Jägers - ums Leben gekommen. Der 61-Jährige war in der Nacht auf Freitag in der Kleinstadt Hurbanovo aus dem Lokal verwiesen worden, weil er betrunken war, teilte die Polizei auf ihrer ... mehr
 
1


shopping-portal