Sie sind hier: Home > Themen >

Gewalttat

Thema

Gewalttat

München gedenkt Opfer des OEZ-Anschlags vor fünf Jahren

München gedenkt Opfer des OEZ-Anschlags vor fünf Jahren

Das rassistische Attentat im Olympia-Einkaufszentrum in München jährt sich zum fünften Mal. Zum Gedenken gibt es eine Schweigeminute und eine Gedenkveranstaltung mit Ministerpräsident Söder. In München ist am Donnerstag der neun Opfer des rassistischen Anschlags ... mehr
10 Jahre nach Terror auf Utøya: Wie Norwegen die Tragödie aufarbeitet

10 Jahre nach Terror auf Utøya: Wie Norwegen die Tragödie aufarbeitet

Vor zehn Jahren tötete der Terrorist Anders Breivik in Oslo und auf der Insel Utøya 77 Menschen. Die Polizei hat aus ihren Fehlern gelernt, doch die gesellschaftliche Aufarbeitung beginnt erst. "Ob der 22. Juli Norwegen verändert hat?" Kamzy Gunaratnam ... mehr
Berlin: Mann in Schlafsack brutal angegriffen – Intensivstation

Berlin: Mann in Schlafsack brutal angegriffen – Intensivstation

In Berlin sind drei Männer auf brutale Weise auf einen Mann in einem Schlafsack losgegangen. Das Opfer wurde so schwer verletzt, dass es auf die Intensivstation musste. Drei Männer haben in Berlin einen 37-Jährigen im Schlafsack so schwer verletzt, dass dieser ... mehr
Berlin: Sexueller Übergriff – junge Frau wehrt sich mit Messer

Berlin: Sexueller Übergriff – junge Frau wehrt sich mit Messer

Eine junge Frau soll einen Jugendlichen mit einem Messer verletzt haben. Grund dafür soll ein sexueller Übergriff gewesen ein. Es kam zu einer Prügelei. In der Nacht zu Donnerstag hat es im Park am Gleisdreieck erneut eine Gewalttat gegeben: Eine 19-Jährige soll einen ... mehr
Berlin: Seniorin in Wohnung vergewaltigt und getötet – Pfleger in U-Haft

Berlin: Seniorin in Wohnung vergewaltigt und getötet – Pfleger in U-Haft

In Berlin-Charlottenburg ist eine 92-jährige Frau tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Ihr Pfleger wurde wegen des Verdachts des Sexualmordes und der Vergewaltigung mit Todesfolge in U-Haft genommen. In Berlin-Charlottenburg ist eine tote Frau in einer Wohnung ... mehr

Lynchmord in Honduras: Aufgebrachte Menge steinigt Italiener

In Honduras ist ein aus Italien stammender Mann von einer Menge von wütenden Dorfbewohnern getötet worden. Er soll zuvor einen Obdachlosen ermordet haben. Eine aufgebrachte Menge von 600 Menschen hat in Honduras einen Italiener mit Stöcken und Steinen angegriffen ... mehr

Gewaltsamer Überfall bei Hagen – Polizei findet Inhaber tot in Werkstatt

In Breckerfeld bei Hagen ermittelt eine Mordkommission zum Tod eines 57-Jährigen. Beamte fanden den Mann tot in seiner Autowerkstatt. Zuvor hatte er offenbar selbst die Polizei alarmiert.  Polizeibeamte haben einen 57 Jahre alten Mann tot in einer Autowerkstatt ... mehr

"Pakt mit dem Teufel": 19-Jähriger schuldig gesprochen

Er hatte einen mit eigenem Blut unterschriebenen Vertrag mit dem Teufel: Alle sechs Monate wollte er demnach sechs Frauen töten. Jetzt hat ihn ein Gericht für den Mord an zwei Frauen schuldig gesprochen. In einem aufsehenerregenden Fall um die Ermordung zweier ... mehr

Verbrechen in Wien: 13-jähriges Mädchen gewaltsam erstickt

Passanten haben in Wien einen schrecklichen Fund gemacht: Ein getötetes Mädchen lehnte an einem Baum. Jetzt hat die Gerichtsmedizin erste Ergebnisse zur Todesursache veröffentlicht. Die österreichische Polizei hat nach dem gewaltsamen Tod eines ... mehr

Bluttat in Würzburg: Warum die Suche nach dem Motiv so schwierig ist

Der Täter attackierte insgesamt zehn Menschen, acht davon Frauen. Zeugen berichten zudem von einem religiösen Schlachtruf. Der Pflichtverteidiger aber fürchtet um die Psyche seines Mandanten. Was war sein Motiv? Bei der Suche ... mehr

Mann wegen mutmaßlicher Planung eines Anschlags festgenommen

Mit der Festnahme eines jungen Mannes ist möglicherweise ein islamistisch motivierter Anschlag in Deutschland verhindert worden. Die Ermittler griffen ein, bevor sich der 21-Jährige eine Kriegswaffe beschaffen konnte. Ermittler in Baden-Württemberg haben einen ... mehr

München: Taxifahrer findet schwer verletzten Mann auf Gehweg

In München hat ein Taxifahrer einen Schwerverletzten an einer Straße gefunden. Der Mann musste notoperiert werden – seine Identität ist noch unklar. Einen schwer verletzten Mann hat ein Taxifahrer nachts in München gefunden. Der 53 Jahre alte Taxifahrer ... mehr

Ab Juli: Dänemark beschließt Kneipenverbot für Gewalttäter

Die dänische Regierung hat ein Kneipen- und Barverbot für Menschen beschlossen, die wegen einer Gewalttat im nächtlichen Treiben verurteilt wurden. Wer dagegen verstößt, muss mit hohen Geldstrafen rechnen. Wer in Dänemark im Nachtleben eine Gewalttat begangen ... mehr

Französische Alpen: Polizei erschießt bewaffneten Mann

Er war mit einem Jagdgewehr bewaffnet und bedrohte seine Mutter. In Frankreich haben Spezialkräfte deshalb einen Mann erschossen. Er hatte sich zuvor verschanzt.  Französische Spezialkräfte haben einen Bewaffneten in einem Alpen-Dorf erschossen. Der mit einem Jagdgewehr ... mehr

Nach Gewalttat im Oberlinhaus: Verdächtige klagt gegen Kündigung

Im Potsdamer Oberlinhaus, einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung,  wurden Ende April vier Menschen getötet. Der tatverdächtigen Mitarbeiterin wurde gekündigt. Jetzt klagt sie dagegen. Einen Monat nach der Gewalttat in einem Potsdamer Wohnheim für Menschen ... mehr

Brutale Tat in Lanz: Mann soll Ehefrau mit Kettensäge enthauptet haben

Der Fund von zwei Leichen hat im brandenburgischen Lanz einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Ein Mann wird verdächtigt, seine Ehefrau auf brutale Weise getötet zu haben.  In Brandenburg hat sich offenbar eine schwere Gewalttat ereignet. Auf einem ... mehr

Bielefeld/Bremen: Polizei veröffentlicht Fotos von Mordopfer

Kurz vor Weihnachten hat ein Spaziergänger in Ostwestfalen-Lippe die Leiche eines Mannes gefunden. Offenbar wurde er Opfer eines Verbrechens, doch der Fall bleibt rätselhaft. Die Ermittler suchen nun Zeugen, die Hinweise zu dem Mordopfer geben können. Die Polizei ... mehr

Köln: Zwei Männer bei Schlägerei lebensgefährlich verletzt – Mordkommission ermittelt

Bei einer Gruppenschlägerei in Chorweiler sind zwei Männer schwer verletzt worden.  Eine Mordkommission ermittelt und fahndet nach den Tätern. Ging es um Drogen?  Am Donnerstagabend waren mehrere Männer in Köln-Chorweiler ... mehr

"Sandkuhle"-Mörder Jahrzehnte nach der Tat verurteilt

25 Jahre alter "Cold Case": In Aachen ist ein 51-Jähriger wegen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Er brachte vor Jahrzehnten einen Mann offenbar aus Habgier um. Im Prozess wegen eines Mordes vor 25 Jahren hat das Landgericht Aachen ... mehr

Köln: Haftstrafe für Koma-Schläger für "vorsätzlichen Vollrausch"

Seltene Einigkeit: Verteidiger und Staatsanwaltschaft hatten Freispruch beantragt. Dennoch wurde ein 55-Jähriger, der einen anderen Mann durch Schläge ins Koma gebracht hat, zu einer Haftstrafe verurteilt. Mit der kuriosen Situation, dass die Staatsanwaltschaft ... mehr

Gewalttat in Potsdam: Verdächtige Klinikmitarbeiterin vor der Tat "nicht auffällig"

Eine 51-Jährige soll vier Menschen in einem Behinderten-Wohnheim in Potsdam getötet haben. Nun gibt es weitere Details zu ihrem Verhalten – und zum Gesundheitszustand einer Überlebenden. Zwei Tage nach der Gewalttat in einem Potsdamer Behinderten-Wohnheim mit vier Toten ... mehr

Nach Bluttat in Potsdam: Verdächtige in Psychiatrie eingewiesen

In einer Klinik in Potsdam sind vier Menschen getötet und eine Person schwer verletzt worden. Nach und nach kommen weitere Informationen zu der Tragödie ans Licht – doch viele Fragen sind noch offen.  Nach dem vierfachen Tötungsdelikt in einer Behinderteneinrichtung ... mehr

Schüsse in Oslo/Norwegen: Frau auf offener Straße getötet

In der norwegischen Hauptstadt Oslo ist eine Frau mitten auf der Straße erschossen worden. Nach ersten Ermittlungen war sie mit dem mutmaßlichen Täter in einen jahrelangen Streit verwickelt. Mitten in Norwegens Hauptstadt Oslo ist am Mittwochmorgen eine Frau auf offener ... mehr

Mord geplant: Mußmaßlicher tscheschenischer Auftragskiller in U-Haft

Der tschetschenische Kremlkritiker Mochmad Abdurachmanow sollte erschossen werden – durch mehrere Auftragskiller der tschetschenischen Regierung. Einer von ihnen wurde nun gefasst. Ein in Deutschland lebender tschetschenischer Regimekritiker soll im Visier ... mehr

Essen: 46-Jähriger bei Streit getötet – Tatverdächtiger festgenommen

Polizeieinsatz in Essen: Ein 46-jähriger Mann ist bei einem Streit getötet worden. Der Tatverdächtige konnte von der Polizei festgenommen werden. Bei einer Attacke in Essen ist am Mittwochabend ein 46-Jähriger tödlich verletzt worden. Beamte fanden ihn auf einem ... mehr

München/Oberhaching: Frau nach Attacke mit Hantel gestorben

In Oberhaching hat ein Mann seine Partnerin mit einer Hantel so schwer verletzt, dass sie später ihren Verletzungen erlag. Er selbst flüchtete und starb dabei bei einem Unfall. Nach einer brutalen Attacke mit einer sechs Kilo schweren Hantel ist eine 45 Jahre ... mehr

Bielefeld: Angriff in Kinderschutzhaus – Mordkommission ermittelt

Nachdem eine Frau in einem Bielefelder Kinderschutzhaus vom Vater ihres Kindes attackiert worden ist, ermittelt nun eine Mordkommission wegen versuchter Tötung. Der Verdächtige wurde noch vor Ort festgenommen. Nach dem Angriff auf eine 34-jährige Frau in einem ... mehr

Köln: Opfer seit Monaten im Koma – Prozessauftakt wegen versuchten Totschlags

Die Souterrainwohnung eines Ehrenfelder Mietshauses wurde im Oktober 2020 Schauplatz eines schrecklichen Verbrechens: Ein Mann wurde ins Koma geprügelt und ist bis heute nicht ansprechbar. Vor dem Landgericht muss sich jetzt deswegen ein 55-Jähriger verteidigen ... mehr

Berlin-Wannsee: Männliche Leiche in Reihenhaus gefunden

In Berlin-Wannsee ist ein toter Mann gefunden in seinem Haus gefunden worden. Die Polizei geht davon aus, dass er umgebracht wurde.  In einem Reihenhaus in  Berlin-Wannsee ist ein toter Mann entdeckt worden. Die Verletzungen des Toten und die Situation ... mehr

Vergewaltiger in Pakistan zum Tode verurteilt

Zwei Männer hatten nahe der pakistanischen Stadt Lahore eine Frau vor ihren Kindern missbraucht und ausgeraubt. Berichten zufolge wurde zum ersten Mal wegen einer Gruppenvergewaltigung die Todesstrafe verhängt.  Ein Gericht in Pakistan hat zwei Vergewaltiger ... mehr

Berlin: Zoff um "Rigaer 94" – Innensenator Geisel will Betreten des Hauses durchsetzen

Ein Gutachter soll in dem teils von Linksextremen besetzten Haus in der Rigaer Straße Brandschutzmängel prüfen. Der Bezirk kündigte an, die Prüfung selbst übernehmen zu wollen. Dem erteilte Innensenator Geisel eine Absage. Im Dauerkonflikt um das teilweise besetzte ... mehr

Radevormwald: Ermittlungen nach Bluttat bei Wuppertal vor Abschluss

Nachdem in Radevormwald ein Mann offenbar seine Familie und sich umgebracht hat, sind die Ermittlungen nun fast abgeschlossen. Die fünf Leichen waren in ihrem Wohnhaus entdeckt worden. Die Ermittlungen nach der Gewalttat mit fünf toten Familienmitgliedern ... mehr

Terror in Deutschland? Syrer planten wohl Anschlag — drei Festnahmen

Drei Männer aus Syrien sind festgenommen worden. Sie hatten offenbar einen Terroranschlag geplant. Zu dem Fall äußert sich nun das Innenministerium – und gibt Zahlen bekannt. Das Bundesinnenministerium geht davon aus, dass drei in Deutschland und Dänemark festgenommene ... mehr

Hamburg-Bramfeld: Mann soll Mutter getötet haben – Mordkommission ermittelt

Eine Frau soll in Hamburg-Bramfeld von ihrem Sohn umgebracht worden sein. Polizisten nahmen den Mann fest – doch die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar.  In 28-Jähriger soll in  Hamburg seine Mutter und eine weitere, bislang noch nicht identifizierte Person ... mehr

Hamburg-Neuallermöhe: Leiche im Keller war 20-jährige Schülerin

Im Keller eines Mehrfamilienhauses in Hamburg-Neuallermöhe ist eine Frauenleiche gefunden worden. Nun gibt es mehr Details über die Identität der Frau. In Hamburg-Neuallermöhe ist am Sonntag eine Frau tot aufgefunden worden. Bei dem Opfer ... mehr

Frankfurt: Ex-Freundin vor Supermarkt mit 33 Stichen erstochen – 12 Jahre Haft

Nachdem ein Mann im vergangenen Jahr seine Ex-Freundin vor einem Supermarkt erstochen hatte, wurde er nun zu zwölf Jahren Haft verurteilt. Es war nicht seine erste Gewalttat. Nach einer tödlichen Messerattacke auf seine Ex-Freundin vor einem Frankfurter Supermarkt ... mehr

Karlsruhe: Mann wird zusammengeschlagen – Passanten helfen nicht

In einem Streit wurde ein Mann von zwei weiteren geschlagen und getreten. Passanten weigerten sich, zu helfen –  die Polizei musste er nachher selbst rufen. Zwei Männer haben in Karlsruhe den Bewohner einer Nachbarwohnung zusammengeschlagen ... mehr

Düsseldorf: Mann bei Date geschlagen, beraubt, verschleppt und erpresst

Ein Online-Date hat für einen Mann als gefährliche Falle entpuppt.  Die Polizei ermittelt nun wegen erpresserischen Menschenraubs. Ein Mann mittleren Alters ist bei der Verabredung in Düsseldorf mit einer jungen Frau schwer verletzt worden. Das berichtete die Polizei ... mehr

Nürnberg: SEK-Einsatz nach Schüssen – Mann und Frau tot

Es war wohl eine Beziehungstat: In Nürnberg-Gebersdorf sind zwei Menschen auf offener Straße erschossen worden. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen. In Nürnberg sind am Samstagvormittag in einem Wohngebiet im Stadtteil Gebersdorf zwei Personen erschossen worden ... mehr

Geplanter Anschlag in Nürnberg: Angeklagter bestreitet rechte Terrorpläne

Vor dem Landgericht Nürnberg muss sich seit Donnerstag ein 23-Jähriger verantworten. Er soll einen rechtsgerichteten Terroranschlag geplant haben. Zum Auftakt des Prozesses räumte der Angeklagte über seine Verteidiger ein, in der rechten Chatgruppe "Feuerkrieg Division ... mehr

Wolfsburg: "Aktenzeichen XY" bringt Hinweise zu tödlichen Schüssen

Mögliche Zeugen melden sich: Nach tödlichen Schüssen in Wolfsburg-Vorsfelde sind neue Hinweise bei der Staatsanwaltschaft Braunschweig eingegangen. Die Sendung "Aktenzeichen XY" hatte den Fall aufgegriffen.  Der Fernsehbericht bei " Aktenzeichen ... mehr

Delitzsch bei Leipzig: Zwei Tote nach Gewalttat

In Delitzsch bei Leipzig ist eine Frau tödlich verletzt worden. Bei dem Angreifer soll es sich um den Lebensgefährten der 35-Jährigen handeln. Dieser verstarb wenig später in einer Klinik.  Nach einer Gewalttat in Delitzsch nahe Leipzig sind am Mittwoch zwei Personen ... mehr

Bayern: Jugendlicher in Wolfratshausen niedergestochen – Täter flüchtig

In Bayern ist ein junger Mann von einem Unbekannten mit einem Messer attackiert worden. Er kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der mutmaßliche Täter ist flüchtig. Nach einer Gewalttat an einem Jugendlichen im oberbayerischen Wolfratshausen sucht die Polizei ... mehr

Frankfurt am Main: Polizisten von hunderten Menschen attackiert

Nur einen Tag nach einem gewaltsamen Angriff auf Polizisten in der Zeil, haben sich dort nun erneut Menschen zusammengerottet. Die Polizei hat diesmal durchgegriffen und einige Personen festgenommen. In der Frankfurter Innenstadt wurde in der Nacht zu Sonntag ... mehr

Baden-Württemberg: Deutscher plante wohl Anschläge in Frankreich

Ein 20-Jähriger steht im Verdacht, mehrere Anschläge in Frankreich geplant zu haben. Die Wohnung des Deutschen ist in Baden-Württemberg durchsucht worden.  In  Baden-Württemberg steht ein 20-jähriger Deutscher unter Terrorverdacht. Nach Informationen ... mehr

Frankfurt: 25 Jugendliche greifen Polizisten an

Eigentlich hatten zwei Polizeibeamte einen Streit zwischen zwei Männern schlichten wollen. Bei der Festnahme der Personen kam es zu Gewaltanwendungen gegen die Beamten. Am Freitagabend sind zwei Polizisten in Frankfurt von einer Gruppe aus etwa 25 Jugendlichen ... mehr

Corona-Krise in Italien: Wieder Proteste und Gewalt nach verschärften Regeln

In Verona gingen Rechtsradikale auf die Straße, auf Sizilien Ladenbesitzer, um gegen neue Maßnahmen zu demonstrieren. Politiker machen Neo-Faschisten und Jugendliche für die Gewalt verantwortlich.   In Italien hat es am Mittwochabend in mehreren Städten Proteste gegen ... mehr

Mecklenburg-Vorpommern: Nachbar beschwert sich über Lärm – Vater und Sohn töten ihn

Ein Gericht in Mecklenburg-Vorpommern hat einen 40-Jährigen und dessen Sohn zu langen Haftstrafen verurteilt. Die zwei haben ihren Nachbarn brutal getötet – wegen einer Nichtigkeit. Für den gewaltsamen Tod eines Nachbarn, der sich über Lärm bei einer Grillfeier ... mehr

Messerangriff in Dresden: Attentäter wollte 2017 in die Türkei ausreisen

Der Tatverdächtige, der in Dresden zwei Männer mit einem Messer angriff und einen tödlich verletzte, wollte im Jahr 2017 in die Türkei ausreisen. Wegen Probleme mit der türkischen Botschaft gelang das nicht. Der mutmaßliche Messerangreifer aus Dresden ... mehr

Dresdner Messerattacke: Verdächtiger noch an Tattag observiert

Nach der tödlichen Messerattacke in Dresden regt sich Kritik an den sächsischen Behörden: Der Verdächtige galt als gefährlich. Nun ist klar, dass ihn Ermittler noch am Tag der Tat beobachteten.  Der mutmaßliche Islamist ... mehr

Messerattacke in Dresden: Die Pest des Islamismus

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Corona hier, Corona da, Corona immerdar: Von morgens bis abends und sogar in der Nacht prasseln die Seuchenmeldungen ... mehr

Tödliche Messerattacke in Dresden: Verdächtiger ist islamistischer Gefährder

Nach einer Messerattacke auf zwei Touristen in Dresden mit einem Toten und einem Verletzten haben die Ermittler nun einen Verdächtigen gefasst. Der Generalbundesanwalt übernimmt den Fall. Nach einem Angriff in Dresden mit einem Toten hat die Polizei nun einen ... mehr

Prozess in Augsburg: 17-Jähriger gesteht tödlichen Schlag gegen Feuerwehrmann

Vor zehn Monaten schockte eine Gewalttat in der Weihnachtszeit: Mitten in Augsburg war ein Familienvater bei einem Streit mit Jugendlichen erschlagen worden. Der Täter zeigt nun Reue. Im Prozess um den tödlichen Streit am Nikolaustag 2019 am Augsburger ... mehr

Gewalttat in Wien: Mann stirbt in Juweliergeschäft – Fahndung in Österreich

In Wien ist ein 74-Jähriger in einem Juweliergeschäft offenbar Opfer einer Gewalttat geworden, alarmierte Rettungskräfte konnten ihm nicht mehr helfen. Viele Fragen sind offen. In einem Juweliergeschäft in Wien haben vorbeigehende Passanten einen schwer verletzten ... mehr

Nach Gewalttat vor Synagoge: Hamburg prüft Schutzkonzept für jüdische Einrichtungen

Hamburg (dpa) - Nach dem mutmaßlich antisemitischen Angriff auf einen jüdischen Studenten in Hamburg will der Senat das Schutzkonzept für die jüdischen Einrichtungen in der Stadt prüfen. Über den "abscheulichen" Angriff vor der Synagoge in Eimsbüttel werde intensiv ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: