Thema

Gewerbesteuer

Steuern: Mehr als die Hälfte der Kommunen hat zuletzt Steuern erhöht

Steuern: Mehr als die Hälfte der Kommunen hat zuletzt Steuern erhöht

Stuttgart (dpa) - Um mehr Geld in die Kasse zu bekommen, hat mehr als die Hälfte der Städte und Gemeinden in Deutschland in den vergangenen Jahren die Steuern erhöht. Das geht aus einer aktuellen Analyse des Beratungsunternehmens Ernst & Young (EY) hervor ... mehr
Becks' Klage gegen Gewerbesteuer: Verfassungsbeschwerde abgewiesen

Becks' Klage gegen Gewerbesteuer: Verfassungsbeschwerde abgewiesen

Mit einer Klage in Karlsruhe wollte die Brauerei Beck gegen eine große Millionenforderung des Fiskus vorgehen. Doch die Richter wiesen die Beschwerde ab. Die Brauerei Beck ist mit einer Verfassungsbeschwerde gegen eine Gewerbesteuerzahlung in Millionenhöhe gescheitert ... mehr
Mehr als je zuvor: Rekordeinnahmen bei Grund- und Gewerbesteuern

Mehr als je zuvor: Rekordeinnahmen bei Grund- und Gewerbesteuern

Noch nie haben die Gemeinden in Deutschland so hohe Steuereinnahmen bei Gewerbebetrieben und Grundstücken erzielt wie im vergangenen Jahr. 2016 nahmen sie rund 63,8 Milliarden Euro sogenannte Realsteuern ein. Das ist mehr als je zuvor, wie das Statistische Bundesamt ... mehr
Grund- und Gewerbesteuer: Kommunen drehen an Steuerschraube

Grund- und Gewerbesteuer: Kommunen drehen an Steuerschraube

Wohnen und Wirtschaften wird in Deutschland immer teurer. Einer Studie der Beratungsgesellschaft Ernst & Young zufolge stiegen Grund- oder Gewerbesteuer in den vergangenen fünf Jahren in mehr als der Hälfte aller Städte und Gemeinden mindestens einmal ... mehr
VW-Städte bitten wegen VW-Krise die Bürger zu Kasse

VW-Städte bitten wegen VW-Krise die Bürger zu Kasse

Jahrelang war der VW-Konzern für viele Städte eine sichere Quelle bei der Gewerbesteuer. Seit dem Bekanntwerden des Abgas-Skandals sind aber schlechte Zeiten angebrochen. Die Städte müssen sparen - für Bürger wird es teurer. Zweistellige Milliardensummen haben ... mehr

Kommunen verzeichnen Rekordeinnahmen

Dank der guten Konjunktur sprudelt die Gewerbesteuer kräftig und füllt die Kassen von Deutschlands Städten und Gemeinden. Im vergangenen Jahr hatten die Kommunen so viel Steuereinnahmen wie nie zuvor. Das Aufkommen der Gewerbe- und Grundsteuern stieg im Vergleich ... mehr

Volkswagen-Skandal bringt kommunale Finanzlage durcheinander

Wenn Volkswagen hustet, hat Niedersachsen Grippe: Der Abgas-Skandal des VW-Konzerns hat spürbare Auswirkungen für Niedersachsens Finanzlage. Einbrüche im Gewerbesteueraufkommen an den Standorten zwischen Harz und Küste lassen die Zuweisungen aus dem kommunalen ... mehr

Ebay und Co.: Verkäufern drohen gleich drei Steuerarten

Wer einmalig seinen Dachboden entrümpelt und überflüssige Sachen verkauft, der hat in aller Regel keine steuerlichen Folgen zu befürchten. Anders ist die Situation, wenn jemand öfter und gezielt Sachen mit Gewinn verkauft. Um Schwarzhändler bei Ebay, Amazon, Autoscout24 ... mehr

Kommunen ziehen bei Gewerbesteuer und Grundsteuer an

Gewerbe- und Grundsteuern sind in vielen Kommunen deutlich gestiegen. Das moniert der Deutsche Industrie- und Handelskammertag ( DIHK ). "Von wegen keine Steuererhöhungen, viele Kommunen drehen zur Sanierung ihrer Haushalte erneut kräftig an der Steuerschraube ... mehr

Steuerprüfung bei RWE: Energiekonzern muss Gewerbesteuer nachzahlen

Der von der Energiewende getroffene   RWE-Konzern hat jetzt auch noch Ärger mit dem Finanzamt. Nach einer Steuerprüfung für die Jahre 2004 bis 2008 muss das Unternehmen Gewerbesteuer nachzahlen - und zwar einen dreistelligen Millionenbetrag ... mehr

DAX-Konzerne sind keine Steuertrickser

Großkonzerne in Deutschland schaffen es mit allerlei Tricks, wenig Steuern zu bezahlen - heißt es. Aber ganz so klar ist das nicht, wie eine Analyse der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) zeigt. Demnach schleusen die Firmen offenbar nur einen geringen Teil am Fiskus ... mehr

Mehr zum Thema Gewerbesteuer im Web suchen

Beliebte Themen der letzten Woche

Gewerbesteuer erreicht Rekordwert

Die Gewerbesteuer hat in Deutschland einen neuen Rekord erreicht. Die wichtigste kommunale Steuer stieg im vergangenen Jahr auf rund 43 Milliarden Euro, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Das ist ein Plus von 1,8 Prozent ... mehr

Gewerbesteuer-Nachzahlung: Finanzamt lässt Reisebranche zittern

Die Deutschen sind nach wie vor reisefreudig, für die Tourismusbranche läuft es gut - und dennoch plagen Veranstalter wie TUI, Schauinsland oder Alltours Sorgen. Milliardenschwere Sorgen, um genau zu sein. Grund sind die Finanzämter, die von den Reiseveranstaltern ... mehr

Steuereinnahmen füllen Kassen: Kommunen machen 2013 Milliarden-Plus

Der Arbeitsmarkt läuft stabil, zudem sorgt die Gewerbesteuer für gut gefüllte Kassen: In der Folge haben Kommunen und Landkreise in Deutschland im Jahr 2013 zum zweiten Mal in Folge schwarze Zahlen geschrieben. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, nahmen ... mehr

Werkstattkette ATU leidet unter "Heuschrecken"-Nachwehen

Einer der Sprüche, die der jüngst verstorbene Kabarettist Dieter Hildebrandt hinterlassen hat, geht so: "Die Politiker lösen für das Volk die Probleme, die das Volk ohne die Politiker nie gehabt hätte." Das Motto lässt sich ohne Schwierigkeiten ... mehr

25.000 Jobs bedroht: Reisebranche wehrt sich gegen Steuer-Forderung

Nach Angaben des Reiseveranstalters TUI sind 25.000 Jobs bei deutschen Reiseveranstaltern bedroht. Über diese Warnung wie aus heiterem Himmel berichteten mehrere Medien. Hintergrund ist eine drohende Gewerbesteuer-Nachzahlung. Die Branche wehrt sich: Der entsprechende ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Wolfgang Schäuble attackiert erneut die Gewerbesteuer

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ( CDU) wagt erneut einen Vorstoß bei der Gewerbesteuer, obwohl er damit in der noch laufenden Wahlperiode bereits einmal gescheitert ist. In einem Interview mit der "Rheinischen Post" sagte der Minister, die Städte und Gemeinden ... mehr

Merkel streicht bei Gewerbesteuer die Segel

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat anscheinend wenig Neigung, die Reform der Gewerbesteuer nach der Bundestagswahl erneut anzugehen, nachdem sie bereits in dieser Legislaturperiode gescheitert ist. "Wir müssen auch nicht die Zeit mit Dingen verbringen, von denen ... mehr

Viele deutsche Städte schwimmen in Geld

Viele deutsche Gemeinden sind klamm - das hat erst kürzlich eine Umfrage unter Stadtkämmerern von 300 deutschen Kommunen ergeben. Allerdings haben zahlreiche Städte wiederum zum Jammern überhaupt keinen Grund: Die gute Wirtschaftslage hat deren Kassen ... mehr

Gemeinden langen bei Gewerbesteuer stärker zu

Deutschland sitzt auf einem riesigen Schuldenberg: Staat, Länder und Kommunen hatten zum Jahresende 2011 zusammen 2.025 Milliarden Euro Schulden. Deshalb werden dringend neue Einnahmequellen gesucht. Doch das geht häufig zu Lasten der Bürger, die immer wieder ... mehr

Norderfriedrichskoog: Deutschlands Steueroase trocknet aus

Es hätte so schön sein können: Die kleine Gemeinde Norderfriedrichskoog in Schleswig-Holstein verlangte keine Gewerbesteuer und zog damit große Unternehmen an. Seit der Ort dank eines Bundesgesetzes Gewerbesteuern nehmen muss, geht es aber bergab. Viele Firmen gingen ... mehr

Verlustvortrag: Fiskus droht riesiges Steuerloch

Durch eine gesetzliche Neuregelung bei der Besteuerung von Unternehmen drohen den ohnehin klammen Kommunen Einnahmeverluste in Milliardenhöhe. Das berichtet die Financial Times Deutschland ("FTD") und beruft sich dabei auf eine Antwort, die das Bundesfinanzministerium ... mehr

Gewerbesteuer: Städte und Gemeinden kassieren wieder mehr Steuern

Die weltweite Wirtschaftskrise machte nicht nur den Unternehmen in Deutschland zu schaffen, sondern auch den Städten und Gemeinden. Der Einbruch der Gewerbesteuer stürzte viele Kommunen in eine tiefe Krise. Doch den Betrieben geht es wieder besser. Das macht ... mehr

Die Einnahmequellen der Kommunen

Zu den wichtigsten Einnahmequellen der Städte und Gemeinden zählt die Gewerbesteuer. Verdienen die Firmen schlecht, gibt es auch für die Kommunen weniger. Oder Steuerzahlungen werden von Konzernen mit ausländischen Beteiligungen verrechnet. Die meisten - oft kleineren ... mehr

Kommunen: Starker Einbruch bei Gewerbesteuern

Die Gewerbesteuereinnahmen deutscher Kommunen sind im ersten Quartal 2010 deutlich eingebrochen. Einen entsprechenden Bericht des "Handelsblatts" bestätigte das Statistische Bundesamt (destatis) auf Anfrage der Nachrichtenagentur DAPD. Danach ging das Aufkommen ... mehr

Straßensanierung: Streit über Milliardenkosten durch Wetterschäden

Der Frost hat auf deutschen Straßen starke Schäden angerichtet. Städte und Gemeinden rechnen mit horrenden Reparaturkosten, Autoclubs verlangen, dass der Bund zahlt. Und das Winterwetter in Europa hält an: Bei Wien gab es einen tödlichen Busunfall, in England blieb ... mehr

Klamme Kommunen: Bürgern droht Gebührenwelle

Viele Bürger müssen sich wegen leerer Kassen der Kommunen im neuen Jahr auf höhere Gebühren und weniger Leistungen einstellen. Einige Städte und Gemeinden wollen Grundschulen schließen, die Straßenbeleuchtung nachts ausschalten oder beim Heizen in Schwimmbädern sparen ... mehr

Steueraufkommen im September eingebrochen

In Deutschland sind die Steuereinnahmen im September einem Pressebericht zufolge eingebrochen. Das Minus liege bei 7,4 Prozent im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat, berichtete das "Handelsblatt" unter Berufung auf Kreise aus dem Bundesfinanzministerium. Damit ... mehr

Kommunen warnen vor Abschaffung der Gewerbesteuer

Der Deutsche Städtetag hat Union und FDP davor gewarnt, die Gewerbesteuer abzuschaffen oder einzuschränken. Hauptgeschäftsführer Stephan Articus sagte im Deutschlandfunk, eine Senkung der Steuer wäre eine Katastrophe. Die Gewerbesteuer ist die wichtigste Einnahmequelle ... mehr

Gewerbesteuer: Kommunen brechen die Steuereinnahmen weg

Deutschlands Kommunen bekommen die Finanz- und Wirtschaftskrise hart zu spüren. Nach einem Bericht des " Handelsblatts" brach das Gewerbesteueraufkommen der Städte und Gemeinden im zweiten Quartal um 21,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein. Damit zahlten ... mehr

Daimler-Krise stürzt Stadt in "nie dagewesene Notlage"

Da helfen auch die berühmten Zebrastreifen aus Marmor wenig: Die Stadt Sindelfingen gerät in eine finanzielle Notlage von historischem Ausmaß. Die Stadt muss knapp 37 Millionen Euro Gewerbesteuer an Daimler zurückzahlen. Das Werk in Sindelfingen ist der weltweit ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019