Sie sind hier: Home > Themen >

Gewerkschaft

Thema

Gewerkschaft

Rente: Verdi-Chef bezeichnet Ampel-Pläne als

Rente: Verdi-Chef bezeichnet Ampel-Pläne als "Fehlentscheidung"

Die Ampelregierung plant, den sogenannten Nachholfaktor wieder einzuführen. Dadurch würde die Rentenerhöhung nächstes Jahr etwas geringer ausfallen. Verdi-Chef Werneke hält das für eine Fehlentscheidung. Der Chef der Dienstleistungsgewerkschaft  Verdi, Frank Werneke ... mehr
Lokführer legen Arbeit nieder: GDL streikt ab Samstag erneut

Lokführer legen Arbeit nieder: GDL streikt ab Samstag erneut

Der Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn eskaliert weiter: Ab Montag müssen Kunden wieder mit Einschränkungen rechnen, kündigt GDL-Chef Weselsky am Freitag an. Vorher kommt Chaos im Güterverkehr. Fahrgäste der Deutschen Bahn müssen sich von Montag bis Mittwoch auf einen ... mehr
Berlin | Zugreise im Bahnstreik:

Berlin | Zugreise im Bahnstreik: "In einer Sardinenbüchse ist mehr Platz"

Für den ersten Streiktag hatte auch ein t-online-Reporter eine Zugfahrt von Berlin nach Wolfsburg gebucht. Diese fand zwar statt – allerdings anders als erwartet. Ein Reisebericht.  Die Strecke Berlin– Wolfsburg: Eigentlich ein Katzensprung für Pendler ... mehr
Chaos am Flughafen Köln: Verdi erhebt schwere Vorwürfe

Chaos am Flughafen Köln: Verdi erhebt schwere Vorwürfe

Mitten in den Sommerferien gibt es Probleme am Flughafen Köln/Bonn: Urlauber müssen warten, Flugzeuge fliegen ohne Gepäck, die Beschäftigten sind überfordert. Die Gewerkschaft Verdi präsentiert eine lange Mängelliste. Nach mehr als als einem Jahr  Corona-Pandemie wirkt ... mehr
Kiel: Warnstreik der Servicemitarbeiter am UKSH hat begonnen

Kiel: Warnstreik der Servicemitarbeiter am UKSH hat begonnen

Etwa 800 Mitarbeiter aus dem Servicebereich des Kieler Klinikums UKSH und einem Krankenhaus in Lübeck streiken für 48 Stunden. Wegen der Maßnahme mussten sogar Operationen verschoben werden. Servicemitarbeiter der Service Stern ... mehr

Positionspapier: Gewerkschaft der Polizei will keine AfDler in ihren Reihen

Berlin (dpa) - Mitglieder der AfD sind in der Gewerkschaft der Polizei (GdP) nicht mehr willkommen. "Gleichzeitige Mitgliedschaften in der Partei Alternative für Deutschland und in der Gewerkschaft der Polizei sind nach Auffassung des GdP-Bundesvorstandes nicht ... mehr

Einheitliche Bezahlung: Tarifvertrag für die Altenpflege soll mehr Lohn bringen

Berlin (dpa) - Die Altenpflegerinnen und -pfleger in Deutschland können auf bundesweit einheitliche und in vielen Fällen höhere Bezahlung hoffen. Im neuen Jahr schlage die "Stunde der Wahrheit", sagte der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, Frank Werneke ... mehr

Google-Mitarbeiter gründen Gewerkschaft: Das gab's in der Tech-Branche noch nie

Sie wollen faire Bezahlung und bessere Arbeitsbedingungen: Mitarbeiter des Internetriesen Google und dessen Mutterkonzern Alphabet haben sich in einer Arbeitnehmervertretung zusammengeschlossen.  Mitarbeiter des US-Internetriesen Google und dessen Mutterkonzern Alphabet ... mehr

Wuppertal: Verdi ruft Stadtverwaltung zum Warnstreik auf

Die Gewerkschaft Verdi kämpft in den Tarifverhandlungen weiter für Mitarbeiter im öffentlichen Dienst. Dazu ruft sie zu erneuten Streiks auf. In allen Bereichen wird die Arbeit niedergelegt. In Wuppertal streiken am Dienstag erneut Mitarbeiter im öffentlichen Dienst ... mehr

Hamburg: Erneuter Warnstreik in Kliniken und beim HVV

Verdi hat erneut Mitarbeiter des Gesundheitssystems zu einem Streik aufgerufen. Davon waren allerdings nicht alle Mitarbeiter der Hamburger Kliniken betroffen, sondern nur eine gewisse Sparte. Die Gewerkschaft Verdi hat in der Tarifauseinandersetzung ... mehr

Swarovski zeigte Kündigungen auf Bildschirmen – "Selten Niveauloseres gesehen"

Der Kristallkonzern Swarovski soll auf Bildschirmen angezeigt haben, welche Beschäftigte ihren Job verlieren. Die österreichische Arbeiterkammer ist empört, Swarovski nennt das Vorgehen "bedauerlich". Ein grüner Rahmen um die Namen derjenigen, die bleiben ... mehr

Wiedervereinigung – DDR-Architektur auf Usedom: Zwischen Abriss und Comeback

Die Ostseeinsel ist vor allem für ihre noblen Strandvillen bekannt. Dabei lohnt 30 Jahre nach der Wiedervereinigung mancherorts ein Blick auf das bauliche Erbe der DDR – wenn es denn noch steht. Bis zur Wende im Herbst ... mehr

Tarifverhandlungen: Verdi droht mit Arbeitskampf im öffentlichen Dienst

Potsdam (dpa) - Die Gewerkschaft Verdi hat Warnstreiks im öffentlichen Dienst für den Fall angekündigt, dass die Arbeitgeber bei den Tarifverhandlungen heute kein Angebot vorlegen. "Ohne ein Angebot am heutigen Tage, was die Möglichkeit für einen Abschluss bietet ... mehr

DGB-Chef Reiner Hoffmann: "Wir müssen den Gürtel nicht enger schnallen"

Die Bewältigung der Corona-Krise wird teuer. Im Interview plädiert DGB-Chef Reiner Hoffmann für eine stärkere Belastung der Reichen – und erklärt, wie eine digitale Mai-Demonstration funktioniert. Erstmals seit seiner Gründung im Jahr 1949 fallen ... mehr

Eurofighter: IG Metall protestiert gegen Pläne der Bundesregierung

Die europäischen Eurofighter-Flugzeuge drohen nicht rechtzeitig fertig zu werden. Die Bundesregierung erwägt, stattdessen US-Kampfflieger zu kaufen. Dagegen läuft die IG Metall jetzt Sturm.  Die IG Metall und Betriebsräte haben die Bundesregierung in einem Brandbrief ... mehr

Streit um Renten - Streiks in Griechenland: Fähren liegen in den Häfen

Athen (dpa) - Seeleute, Bus- und Bahnfahrer sowie Staatsbedienstete haben das öffentliche Leben in Griechenland mit Streiks fast zum Erliegen gebracht. Vor allem in der Küstenschifffahrt und im Öffentlichen Nahverkehr herrschte lokalen Medienberichten zufolge ... mehr

Streit um Rentenreform: Bahnstreiks in Frankreich - Hunderttausende betroffen

Paris (dpa) - Frankreich steht zu Weihnachten ein Bahnchaos bevor. Zwar haben einige Gewerkschaften für die Festtage zu einer Streikpause aufgerufen, die größte Bahngewerkschaft pochte aber auf eine Fortsetzung des Arbeitskampfs wegen der Rentenreform ... mehr

Dritte Gewerkschaft für Lufthansa Kabinenpersonal gegründet

Bislang rangeln die bisherige Mehrheitsgewerkschaft Ufo und Verdi darum, Tarifverträge für die rund 21.000 Beschäftigten der Lufthansa-Kabine abzuschließen. Jetzt schaltet sich noch eine dritte Gewerkschaft ein.  In dem verfahrenen Tarifkonflikt bei der Lufthansa ... mehr

Gewerkschaft Ufo kündigt zweitägigen Streik bei Lufthansa an

Die Flugbegleitergewerkschaft hat einen Streik bei der Lufthansa-Kerngesellschaft angekündigt. Die Arbeitskampfmaßnahme könnte auch auf weitere Airlines des Konzerns ausgeweitet werden.  Fluggäste der Lufthansa müssen in dieser Woche mit Störungen durch Streiks rechnen ... mehr

Berufliche Ausgaben: Gewerkschaftsbeitrag von der Steuer absetzen

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Steuerzahler können berufliche Ausgaben als Werbungskosten absetzen. Dazu zählen auch Gewerkschaftsbeiträge, wie die Vereinigte Lohnsteuerhilfe (VLH) erklärt. Denn Gewerkschaften zählen zu den Berufsverbänden, die die speziellen ... mehr

Sendepause: Warnstreik beim WDR - "Morgenmagazin" ausgesetzt

Köln (dpa) - Warnstreik beim WDR: Mitglieder der Gewerkschaft Verdi marschierten am Dienstagmorgen mit Warnwesten und Flaggen ins Kölner Studio des ARD-Morgenmagazins, die Live-Sendung wurde zwischen 7 und 8 Uhr eine Stunde lang ausgesetzt. "Dies ist eine Aufzeichnung ... mehr

Tarifstreit: Länder-Beschäftigte bekommen acht Prozent mehr Geld

Tarifstreit: Die Länder-Beschäftigten bekommen acht Prozent mehr Geld. (Quelle: Reuters) mehr

Die SPD in der Krise – Fünf Thesen zum Absturz der Volkspartei

SPD in der Krise: t-online.de stellt fünf Thesen auf, wie es zum Abstand der Volkspartei kommen konnte. (Quelle: t-online.de) mehr

Warnstreiks an deutschen Flughäfen begonnen

Tarifstreit um Lohnerhöhungen: Die Warnstreiks an deutschen Flughäfen haben begonnen. (Quelle: Reuters) mehr

Deutsche Bahn einigt sich mit Gewerkschaft

Tarifvertrag: Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft EVG haben sich geeinigt. (Quelle: Reuters) mehr

Warnstreik beendet: Zugverkehr nach wie vor unregelmäßig

Der Warnstreiks ist beendet, der Verkehr läuft nur langsam wieder an: Die Reaktionen der Reisenden sind unterschiedlich. (Quelle: Reuters) mehr

Bahnverkehr bundesweit beeinträchtigt

Bahnverkehr bundesweit beeinträchtigt: Die Deutsche Bahn rät Reisenden ihre Fahrt zu verschieben. (Quelle: Reuters) mehr

Ab Montag gibt es Streik bei der Bahn

Reisende müssen wegen Streik wohl umsteigen:Die Bahn spricht von einer überflüssigen Eskalation. (Quelle: Reuters) mehr

Frankreich: Busfahrer ohrfeigt Schüler – und sorgt für Diskussionen

Ein Busfahrer hat einen Schüler in Frankreich geohrfeigt. Der 12-Jährige war vor dem Bus über die Straße gerannt und soll den Fahrer beleidigt haben. Dass der Mann nun seinen Job verlieren könnte, sorgt für Diskussionen. Busfahrer haben es in Paris und Umland nicht ... mehr

Streik bei Ryanair-Piloten: Rund 42.000 deutsche Passagiere betroffen

Bei Ryanair stehen an diesem Freitag viele Maschinen still. Rund 55.000 Passagiere sollen europaweit vom Streik betroffen sein. Wie groß werden die Einschränkungen in Deutschland? Tausende Kunden des irischen Billigfliegers Ryanair werden an diesem Freitag nicht ... mehr

Deutsche Post will Zustellern wohl keinen Vorruhestand anbieten

Gewerkschaft und Deutsche Post liegen im Zwist. Der Streitpunkt: Welche Beschäftigten dürfen an dem Vorruhestandsprogramm für Beamte teilnehmen? Postboten sollen wohl ausgeschlossen werden.  Die Gewerkschaft DPVKOM kritisiert, dass Postboten im Rahmen ... mehr

IG Metall droht mit Streiks

IG Metall droht mit StreiksL: Am Freitag konnten sich Arbeitgeber und Gewerkschaft der Metall- und Elektroindustrie nicht auf eine neue Vereinbarung für die knapp 3,9 Millionen Beschäftigten einigen. (Quelle: t-online.de) mehr

Bundesarbeitsgericht: Frage nach Gewerkschaft unter Umständen zulässig

Arbeitgeber können unter Umständen das Recht haben, ihre Mitarbeiter nach ihrer Gewerkschaftszugehörigkeit zu fragen. Das geht aus einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) hervor. Die Richter ließen allerdings offen, wo genau die Grenzen zu ziehen sind. Sie stellten ... mehr

Ver.di droht Amazon mit Streik-Chaos

Die Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di droht dem US-Versandhändler Amazon mit Streiks im wichtigen Weihnachtsgeschäft. "Wir werden weiter streiken. Das kann sehr kurzfristig sein", sagte Ver.di-Verhandlungsführer Jörg Lauenroth-Mago der "Bild"-Zeitung. "Notfalls setzen ... mehr

GDL-Chef Claus Weselsky kündigt Streikpause an

Der Chef der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, hat eine siebentägige Streikpause ab Montag in Aussicht gestellt. "Ich denke, dass wir über die nächste Woche reden und dass wir dort eine Pause einlegen von mindestens sieben Tagen", sagte Weselsky ... mehr

Bahnstreik läuft: Deutsche Bahn hilft Streikopfern nur mangelhaft

Die Lokführer- Gewerkschaft GDL hat am frühen Samstagmorgen ihren zweitägigen Streik im Personenverkehr der Bahn begonnen. Die Möglichkeiten, sich umfassend darüber zu informieren, ob ein gewünschter Zug fährt oder nicht, sind allerdings ... mehr

Streik: Lokführer-Gewerkschaft lehnt neues Angebot der Bahn ab

Die Lokführer-Gewerkschaft GDL hat ein neues Angebot der Bahn abgelehnt. "Auch dieses mediengerechte Scheinangebot ist nicht geeignet, in die Verhandlungen einzusteigen, weil es lediglich dazu da ist, das Zugpersonal zu entsolidarisieren", sagte GDL-Chef Claus Weselsky ... mehr

Bahnstreik läuft: Wo Bahnreisenden geholfen wird

Die Lokführer bei der Deutschen Bahn sind am Mittwochnachmittag bundesweit in einen 14-stündigen Streik getreten. Betroffen sind der Fern-, Regional und Güterverkehr sowie die S-Bahnen. Je nach Schicht seien 2000 bis 5000 Kollegen im Ausstand, sagte Claus Weselsky ... mehr

Lokführer stimmen für Streik bei der Bahn

Die Deutsche Bahn und ihre Fahrgäste müssen sich in der nächsten Woche auf neue Streiks einstellen. In einer Urabstimmung votierten die Mitglieder der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) mit 91 Prozent der gültigen Stimmen für einen Arbeitskampf ... mehr

Karstadt steht vor Rosskur: Kette muss 200 Millionen Euro sparen

Die 17.000 Beschäftigten hofften nach dem Einstieg des Investors René Benko auf den großen Befreiungsschlag. Stattdessen ist bei Karstadt nun von einem tiefgreifenden Sanierungsprogramm die Rede. Entlassungen und Standortschließungen werden nicht ausgeschlossen. Gelingt ... mehr

Lufthansa-Piloten setzen Streiks in München fort - 140 Flüge gestrichen

Der Streik der Piloten trifft die Lufthansa härter als zunächst erwartet. Die Fluggesellschaft streicht 140 statt wie bislang angekündigt 110 Verbindungen von und nach München, wie eine Lufthansa-Sprecherin sagte. Damit solle nach dem Ende des Streiks so schnell ... mehr

Streik der Lufthansa-Piloten hat begonnen

Am Freitagnachmittag hat der Streik eines Teils der Lufthansa-Piloten begonnen. Etwa 200 Flüge auf der Kurz- und Mittelstrecke mussten gestrichen werden. Dennoch blieb es am Frankfurter Flughafen ruhig, wie die Airline berichtete. "An den Ticketschaltern läuft alles ... mehr

Lufthansa mit Piloten wieder in Verhandlungen

Lufthansa-Passagiere können möglicherweise zunächst aufatmen: Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) kehrt im Konflikt um die Frühverrentung der Flugkapitäne an den Verhandlungstisch zurück. Die Streikankündigung halten die Piloten aber grundsätzlich aufrecht ... mehr

Lufthansa zu Verhandlungen bereit - vorerst kein Streik

Ein Pilotenstreik ausgerechnet zum Ende der Sommerferien macht der Lufthansa-Führung Sorgen. Personalvorstand Bettina Volkens rief die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit deshalb am Montag auf, an den Verhandlungstisch zurückzukehren: "Wir sind konsensbereit ... mehr

Lufthansa-Streik könnte "ab sofort" beginnen: Piloten im Ausstand

Lufthansa -Passagiere müssen schon wieder mit massiven Piloten-Streiks rechnen. Mitten in der Ferienzeit kündigte die Vereinigung Cockpit (VC) einen Ausstand an, der "ab sofort" beginnen könnte. Dabei soll es aber keinen Fluggast unvermittelt treffen. Grund ... mehr

Lufthansa hat zu wenig Flugbegleiter

Mitten in der Ferienzeit hat die Lufthansa mit einer dünnen Personaldecke bei Flugbegleitern zu kämpfen. Weil Kabinenpersonal fehlt, seien bereits einzelne Flüge ausgefallen und viele hundert mit reduzierten Besatzungen geflogen worden, berichtete der Vorsitzende ... mehr

Klage nach 88 Zeitverträgen: Post bietet unbefristeten Vertrag an

Die Deutsche Post hat die befristete Anstellung einer Postbotin in Mecklenburg-Vorpommern nicht verlängert, weil sie "untragbar" geworden ist. Zuvor hatte die Frau innerhalb von 17 Jahren 88 befristete Beschäftigungen bei der Post angesammelt ... mehr

Deutsche Post wirft Zustellerin nach 88 befristeten Verträgen raus

Die Deutsche Post hat die befristete Anstellung einer Postbotin in Mecklenburg-Vorpommern nicht verlängert, weil sie "untragbar" geworden ist. Zuvor hatte die Frau innerhalb von 17 Jahren 88 befristete Beschäftigungen bei der Post angesammelt ... mehr

Arbeitgeber entsetzt: IG Metall will steuerfreien Lohnausgleich

Im Konflikt um tariflich verkürzte Arbeitszeiten für junge Eltern, pflegende Angehörige und Beschäftigte in Weiterbildung will die IG Metall einen teilweisen Lohnausgleich erreichen. Die von den Arbeitgebern zu zahlenden Ausgleichsgelder müssten zudem vom Staat ... mehr

Burger King reagiert auf "Team Wallraff"-Enthüllungen

Die verdeckte Recherche des "Team Wallraff" bei Restaurants der Kette Burger King löst heftige Reaktionen aus, auch bei den Lesern von T-Online.de. Und was macht das Unternehmen? Auf eine Anfrage der Redaktion gibt es nur eine dürftige Pressemitteilung. Die bislang ... mehr

US-Autogewerkschaft gibt sich bei VW geschlagen

Die Autogewerkschaft UAW gibt ihren Kampf um Einfluss im einzigen US-amerikanischen Volkswagen-Werk verloren. Die UAW zog am Montag ihren Einspruch gegen eine verlorene Wahl für eine Arbeitnehmervertretung zurück. Die Gewerkschaft befürchtete nach eigenem Bekunden ... mehr

US-Staat Tennessee setzt Volkswagen unter Druck

Mit einem "Anreizpaket" soll der US-Staat Tennessee die Gründung einer Gewerkschaft im dortigen VW-Werk gebremst haben. Diese Paket beinhaltete Standortanreize im Wert von 300 Millionen Dollar (rund 218 Millionen Euro), falls "die Diskussionen über einen Betriebsrat ... mehr

Opel: Werksschließung in Bochum kostet eine halbe Milliarde Euro

In gut neun Monaten ist Schluss mit der Autoproduktion bei Opel in Bochum. Allein die Kosten für Abfindungen und Überführung betroffener Mitarbeiter dürften sich auf etwa 500 Millionen Euro addieren. Ein Tarifvertrag über die Werksschließung liegt aber noch nicht ... mehr

Lokführer gegen Deutsche Bahn: Mehr Geld - oder wir streiken

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) fordert nach der Unterbrechung der Verhandlungen im Tarifstreit mit der Deutschen Bahn ein neues Angebot bis Dienstag. Geschieht dies nicht, stellt die Gewerkschaft Streiks in Aussicht. "Ohne ein wesentlich verbessertes ... mehr

Sicherheitspersonal am Frankfurt Flughafen streikt am Freitag

Wer am Freitag (21.2.) ab Frankfurt fliegen möchte, muss sich auf deutlich längere Abfertigungszeiten einstellen. Am größten deutschen Flughafen in Frankfurt am Main soll es am Freitag zu Streiks kommen. Die Dienstleistungsgewerkschaft ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: