Sie sind hier: Home > Themen >

Giftig

Thema

Giftig

Bärlauch oder giftige Maiglöckchen: So erkennen Sie den Unterschied

Bärlauch oder giftige Maiglöckchen: So erkennen Sie den Unterschied

Die Blätter von Maiglöckchen und Herbstzeitlosen sehen Bärlauch zum Verwechseln ähnlich. Sammler sollten sich die Pflanzen genau ansehen, bevor sie diese mit nach Hause nehmen. Bärlauch und Maiglöckchen haben beide breit-lanzettlich geformte Blätter in saftigem ... mehr
Vergiftungsgefahr: Vorsicht bei gekeimten Kartoffeln

Vergiftungsgefahr: Vorsicht bei gekeimten Kartoffeln

Offenburg (dpa/tmn) - Wenn sie bei Temperaturen von mehr als zwölf Grad gelagert werden, treiben Kartoffelknollen oft vorzeitig aus. Wie die grünen Stellen, die durch Lichteinwirkung entstehen, enthalten auch die Keime Solanin und andere Bitterstoffe. Diese sind bereits ... mehr
Fehlerhafte Kennzeichnungen: Tätowierfarben können Schadstoffe enthalten

Fehlerhafte Kennzeichnungen: Tätowierfarben können Schadstoffe enthalten

Rostock (dpa) - Tätowierfarben bergen ernsthafte Risiken für die menschliche Gesundheit. Das hat das Rostocker Landesamts für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei herausgefunden. Von den in diesem Jahr untersuchten 14 Proben Tätowierfarben seien sechs ... mehr
Gefährliche Giftspinne breitet sich in Deutschland aus

Gefährliche Giftspinne breitet sich in Deutschland aus

Allergiker besonders gefährdet: Der Ammen-Dornfinger ist eine Giftspinne aus Suedeuropa, die mittlerweile auch in Deutschland heimisch geworden ist. (Quelle: Bitprojects) mehr
Barbecue-Regeln: Alufolie ist beim Grillen tabu

Barbecue-Regeln: Alufolie ist beim Grillen tabu

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Das Einwickeln von gewürztem Grillgut, Schafskäse oder Halloumi in Alufolie oder die Verwendung von Grillschalen aus Aluminium sollten Grillfreunde vermeiden. Das Aluminium kann sich durch Säure und Salz lösen und in die Lebensmittel ... mehr

Keine akute Gesundheitsgefahr: Dutzende Höfe wegen verunreinigten Geflügelfutters gesperrt

Essen (dpa) - Nach der Lieferung von belastetem Geflügelfutter an Dutzende Höfe vor allem in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen sind zahlreiche Betriebe vorsorglich gesperrt worden. Allein in NRW seien 41 Betriebe betroffen, teilte das Landesamt für Natur, Umwelt ... mehr

Keine akute Gesundheitsgefahr: Dutzende Höfe wegen verunreinigten Geflügelfutters gesperrt

Essen/Hannover (dpa) - Nach der Lieferung von belastetem Geflügelfutter an Dutzende Höfe vor allem in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen sind zahlreiche Betriebe vorsorglich gesperrt worden. Allein in NRW seien 41 Betriebe betroffen, teilte das Landesamt für Natur ... mehr

Eberesche: Sie wird auch Vogelbeere genannt

Die Eberesche besitzt zu Unrecht einen zweifelhaften Ruf. Ihre leuchtend rot-orangen Vogelbeeren sollen sehr giftig sein – doch das stimmt nicht. Es lässt sich sogar Marmelade aus ihnen machen. Für Vögel ist der Laubbaum eine ideale Futterstelle und der beste ... mehr

Gruselige Entdeckung birgt erhebliche Gefahr

Gruselige Entdeckung birgt erhebliche Gefahr mehr

Oleanderpflege: So gedeiht die Pflanze am besten

Als mediterrane Zierpflanze macht sich Oleander wunderbar im Garten oder auf dem Balkon. Zur richtigen Oleander-Pflege gehört zunächst der Einsatz von Handschuhen, weil alle Pflanzenteile giftig sind. Zudem sollten Sie die wichtigsten Tipps zum Standort ... mehr

Scharfer Hahnenfuß: Giftiger Frühblüher

Scharfer Hahnenfuß ist eine der häufigsten Hahnenfußarten in Deutschland. Er bevorzugt feuchte, kalkhaltige, stickstoff- sowie nährstoffhaltige Böden. Sowohl für Tiere als auch für Menschen kann der Frühblüher gefährlich werden: Aufgenommene Pflanzenteile ... mehr

Giftige Heckensträucher: Thuja, Buchsbaum und Co.

Wenn Sie in Ihrem Garten eine Hecke anlegen möchten, sollten Sie einige beliebte, aber giftige Heckensträucher in bestimmten Fällen meiden. Dazu gehören der Buchsbaum und der Lebensbaum, auch Thuja genannt. Für Gärten, in denen sich Haustiere oder kleine Kinder ... mehr

Speisetäubling: Vielseitig verwendbarer Küchenpilz

Der Speisetäubling zählt zu den beliebtesten Speisepilzen überhaupt: Er eignet sich zum Kochen, Braten, Einmachen, Einsalzen und ist sogar roh bekömmlich. Ein Nachteil: Der Täubling sieht giftigen Artgenossen sehr ähnlich. Wohlschmeckender Speisepilz Von den weltweit ... mehr

Kahler Krempling: Ein sehr giftiger Pilz

Hinter dem Namen Kahler Krempling verbirgt sich ein giftiger Pilz, der sehr lange für essbar gehalten wurde. Da die Symptome teilweise erst nach mehrmaligem Verzehr oder sehr viel später auftraten, galt der Pilz fatalerweise als essbar. Kahler Krempling ... mehr

Pantherpilz und Perlpilz: Sehr giftige Verwechslungsgefahr

Der Pantherpilz gehört zu den sehr giftigen Arten in Deutschland. Die Symptome reichen von Magen-Darm-Beschwerden bis zum Tod. Pilzsucher müssen sehr genau hinschauen: Der essbare Perlpilz sieht dem Pantherpilz zum Verwechseln ähnlich. Sehr giftiger Pantherpilz ... mehr

Pilze: Nicht nur Giftpilze sind gefährlich

Gute Nachrichten für alle Pilzliebhaber: Die Bedingungen zum Pilze sammeln sind zurzeit ideal. Sonnenschein und Regen haben sich in den letzten Wochen abgewechselt. Der feuchte Boden lässt die Pilze nun in Massen aus dem Boden sprießen. Doch der Freizeitspaß bringt ... mehr

Oleander: Giftig, aber wunderschön

Seine schönen Blüten täuschen so manchen darüber hinweg, dass Oleander giftig ist. Beim Umgang mit der beliebten Zierpflanze ist stets Vorsicht geboten, denn alle Teile der Pflanze können Vergiftungen verursachen. In hohen Dosen kann das Gift des Oleanders sogar ... mehr

Efeu: Wie giftig ist die Pflanze?

Gemeiner Efeu gehört zu den Giftpflanzen, die vor allem bei Verzehr größerer Mengen gefährlich sein können. Besonders giftig sind ältere Pflanzen, die im fortgeschrittenen Alter und bei größerer Wuchshöhe giftige Beeren tragen ... mehr

Berberitzen-Hecke pflanzen: Tipps und Tricks

Berberitzen-Hecken sind dank ihres facettenreichen Farbspiels eine schöne Bereicherung für das heimische Grün. Worauf es zu achten gilt, wenn Sie die besondere Heckenart pflanzen, verraten diese Tipps. Pflanzzeit: Herbst oder Frühling Die Berberitze stammt ... mehr
 


shopping-portal