Sie sind hier: Home > Themen >

Giftige Pflanzen

Thema

Giftige Pflanzen

Wolfsmilch (Euphorbia): Wie giftig ist die beliebte Staude?

Wolfsmilch (Euphorbia): Wie giftig ist die beliebte Staude?

Im Garten wächst sie als Bodendecker oder Hochstaude – die farbenfrohe Wolfsmilch. Doch Vorsicht! Einige Pflanzenteile sind besonders giftig, oder wie der Volksmund sagt: gefährlich wie ein Wolf. Im Jahr 2013 wurde die Wolfsmilch (Euphorbia) vom Bund deutscher ... mehr
Eibe: Vorsicht, giftig! Darum ist die beliebte Heckenpflanze so gefährlich

Eibe: Vorsicht, giftig! Darum ist die beliebte Heckenpflanze so gefährlich

Sie ist immergrün, frosthart und eignet sich gut als Heckenpflanze. Allerdings ist die Eibe giftig – für Mensch und Tier. Deshalb sollten Sie bei der Wahl des Standorts vorsichtig sein. Die Europäische Eibe, auch Gemeine Eibe oder nur Eibe genannt ... mehr
Roter Fingerhut im Garten anpflanzen: So giftig ist die schöne Pflanze

Roter Fingerhut im Garten anpflanzen: So giftig ist die schöne Pflanze

Die glockenförmigen, purpurfarbenen Blüten üben eine beinahe magische Anziehungskraft auf den Betrachter aus: Doch Vorsicht! Digitaloide sorgen dafür, dass Roter Fingerhut giftig ist. An welchem Standort Sie diese Giftpflanze finden können und weitere Informationen ... mehr
Gefährlicher Wunderbaum: Symptome bei Rizinvergiftung

Gefährlicher Wunderbaum: Symptome bei Rizinvergiftung

Als gepresstes Öl finden die Samen des Wunderbaums Rizinus Anwendung als Heil- und Abführmittel. In ihrer Reinform sind sie dagegen giftig und stellen eine Gefahr für Mensch und Tier dar. Der auch als Wunderbaum oder Christuspalme bekannte Rizinus ... mehr
Tollkirsche: Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Vergiftung

Tollkirsche: Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Vergiftung

Die Früchte der Tollkirsche schmecken süßlich und laden zum Naschen ein. Doch das ist keine gute Idee – die Beeren sind äußerst giftig. Das Tückische: Sie sehen einer genießbaren Frucht täuschend ähnlich. Wie giftig ist die Tollkirsche? Schwarze Tollkirschen (Atropa ... mehr

Giftpflanzen: Die giftigsten Pflanzen in Deutschland

Giftige Pflanzen tragen nicht immer exotische Namen. Viele wachsen in unserem Garten oder in heimischen Wäldern. Erfahren Sie mehr über Giftpflanzen in Deutschland und vor welchen Sorten Sie sich in Acht nehmen sollten. Was eine Giftpflanze ausmacht Giftpflanzen ... mehr

Blauer Eisenhut: Schön und giftig zugleich

Blauer Eisenhut ist mit seinen violett-blauen Blüten wunderschön anzusehen. Aber lassen Sie sich davon nicht täuschen: Da Eisenhut giftig ist, kann er in den falschen Händen lebensgefährlich sein! Blauer Eisenhut als Giftpflanze mit schönem Gesicht Blauer Eisenhut ... mehr

Gefleckter Aronstab: Gefährlich für Kinder und Tiere

Mit seinen roten, süßlich schmeckenden Beeren ist Gefleckter Aronstab eine große Gefahr für Kinder und Tiere. Das Verzehren der giftigen Pflanzenteile kann zu schweren Symptomen führen. Die verführerischen Beeren der Giftpflanze Nicht nur die Tollkirsche lockt ... mehr

Zaubernuss (Hamamelis): So pflegen Sie den Strauch richtig

Wenn im Garten Schnee liegt, bringt die Zaubernuss mit ihren leuchtenden Blüten Farbe in die Landschaft. Obgleich der Zierstrauch recht pflegeleicht ist, sollten Sie diese Tipps beachten. Ähnlich wie die Haselnuss im Märchen vom "Aschenbrödel" hat die Zaubernuss ... mehr

Föhn: Die besten Haushaltstipps mit dem Föhn

Wer seinen Föhn bisher nur zum Trocknen der Haare benutzt hat, unterschätzt die Vielseitigkeit eines Haartrockners gewaltig. Denn im Haushalt, beim Heimwerken und selbst bei der Pflanzenpflege kann ein Föhn so manches alltägliche Problem lösen.  Mit seiner ... mehr
 


shopping-portal