Sie sind hier: Home > Themen >

Giglio

Thema

Giglio

Teure Havarie;

Teure Havarie; "Costa Concordia"-Unglück kostet Reederei 1,5 Milliarden Euro

Der Übermut des Kapitäns der " Costa Concordia" wird richtig teuer. Für die Bergung des havarierten Kreuzfahrtschiffes und Entschädigungszahlungen muss die italienische Reederei Costa Crociere nach eigenen Angaben mindestens 1,5 Milliarden Euro aufbringen. In dieser ... mehr
Insel Giglio will nach der

Insel Giglio will nach der "Concordia" zurück zum Alltag

Die Havarie der " Costa Concordia" machte das kleine Giglio auf einen Schlag weltberühmt. Im Juli 2014 schließlich schleppte eine Bergungsfirma das Wrack des Kreuzfahrtschiffes ab, seitdem sucht die toskanische Insel ihren Weg zur Normalität. Denn das kleine Paradies ... mehr
Italienische Insel: Giglio ist viel mehr als nur die

Italienische Insel: Giglio ist viel mehr als nur die "Concordia"

Insider kannten die italienische Insel Giglio schon vor dem Schiffbruch der " Costa Concordia". Das Wrack brachte der Insel traurigen Ruhm. Dabei sollte die Welt sie der idyllischen Ruhe, des glasklaren Wassers und der kleinen Sandbuchten wegen kennen. Sehen ... mehr

"Costa Concordia": Unglücksschiff vor letzter Fahrt im Hafen von Genua

Das Wrack des Unglücksschiffs " Costa Concordia" hat wohl seine "allerletzte Reise" angetreten. Die Überreste des Kreuzfahrtkolosses wurden quer durch den Hafen von Genua in ein anderes Becken geschleppt, teilte die zuständige Behörde mit.  Das heikle Manöver sollte ... mehr

"Costa Concordia": Schuld von Kapitän Schettino bestätigt

32 Menschen sind bei der Havarie der " Costa Concordia" im Januar 2012 gestorben. In zweiter Instanz hat ein Gericht in Florenz nun bestätigt, dass Kapitän Francesco Schettino an dem Unglück Schuld ist und für 16 Jahre und einen Monat in Haft muss. Ihm bleibt allerdings ... mehr

"Costa Concordia": Kapitän Francesco Schettino geht in Berufung

32 Menschen starben, als die " Costa Concordia"  vor über vier Jahren  im Mittelmeer einen Felsen rammte und kenterte. Der Kapitän des Kreuzfahrtschiffes, Francesco Schettino, muss sich erneut vor Gericht verantworten.  Der Berufungsprozess gegen ... mehr

Urlaub Italien: Insel Giglio - Elbas kleine Schwester

Mauro lehnt locker am Steuerrad seines "gommone", eines großen grauen Schlauchboots, und lacht zu den Neuankömmlingen hoch. Gerade hat die "Giuseppe Rum" im kreisrunden Hafen der Insel Giglio angelegt. An der Reling der kleinen Fähre lehnt eine Gruppe ... mehr

Klettern: Michi Wohlleben und die Befreiung der Hystrix 8a/200m

Beim Freiklettern gilt eine Route erst dann als erfolgreich durchstiegen, wenn sie - abgesehen von der reinen Sicherung - ohne technische Hilfsmittel bezwungen wurde. Die 200 Meter lange Hystrix im Schwierigkeitsgrad 8a hat sich der Befreiung lange widersetzt ... mehr

"Costa neoRiviera": Die Costa-Flotte bekommt Neuzugang

Wer den Namen "Costa" hört, denkt vermutlich in erster Linie an das tragische Unglück vor Giglio. Doch die Reederei möchte dieses Image loswerden und bekommt nun mit der "Costa neoRiviera" einen Neuzugang, der mit neuem Konzept vor allem anspruchsvollere ... mehr

Kap Hoorn: Kreuzfahrt am "wildesten Zipfel der Welt"

Kap Hoorn: Der "wildeste Zipfel der Welt" lockt Touristen an. Vorbei am unberührten Feuerland führt eine Kreuzfahrt zu sterbenden Gletschern und zum größten Schiffsfriedhof der Erde. Sehen Sie Eindrücke dieses spektakulären Endes der Welt auch in unserer ... mehr
 


shopping-portal