Thema

Gipfel

EU: Die EU macht Trump ein Angebot

EU: Die EU macht Trump ein Angebot

Sofia (dpa) - Im Handelsstreit wollen die Europäer die USA mit Zugeständnissen locken. Falls die Europäische Union auf Dauer von den angedrohten US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium ausgenommen werde, sei die EU bereit, "darüber zu sprechen, wie wir reziprok ... mehr
International: Amerika-Gipfel sagt Korruption Kampf an

International: Amerika-Gipfel sagt Korruption Kampf an

Lima (dpa) - Die Staats- und Regierungschefs aus mehr als 30 Ländern Nord-, Mittel- und Südamerikas wollen verstärkt Korruption bekämpfen. Sie unterzeichneten am Samstag zum Abschluss des Amerika-Gipfels in Lima ein Dokument, in dem sie sich zu nationalen und regionalen ... mehr
EU - Fall Skripal: EU schickt Botschafter zurück nach Moskau

EU - Fall Skripal: EU schickt Botschafter zurück nach Moskau

Brüssel (dpa) - Die EU hat ihren Russland-Botschafter Markus Ederer zurück nach Moskau geschickt. Der wegen des Skripal-Anschlags nach Brüssel zurückbeorderte deutsche Diplomat sei wieder an seinem Dienstort in der russischen Hauptstadt, teilte eine Sprecherin ... mehr
EU: Türkei macht EU nach Gipfel Vorwürfe

EU: Türkei macht EU nach Gipfel Vorwürfe

Warna/Istanbul (dpa) - Nach dem EU-Türkei-Gipfel im bulgarischen Schwarzmeerort Warna macht die Regierung in Ankara den Europäern neue Vorwürfe. Er habe keine Anzeichen dafür erkannt, dass die EU in Zukunft gerecht mit der Türkei umgehen werde, sagte ... mehr
EU: EU-Türkei-Gipfel bringt keine Annäherung in Streitfragen

EU: EU-Türkei-Gipfel bringt keine Annäherung in Streitfragen

Warna (dpa) - Beim EU-Türkei-Gipfel im bulgarischen Schwarzmeerort Warna haben beide Seiten in wichtigen Streitfragen keine Annäherung erzielt. EU-Ratspräsident Donald Tusk sagte am Montagabend nach den Gesprächen mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip ... mehr

Südostasien-Gipfel beginnt in Singapur

Singapur (dpa) - In Singapur beginnt an diesem Samstag ein zweitägiger Gipfel der Gemeinschaft Südostasiatischer Staaten. An dem Treffen nehmen Staats- und Regierungschefs aus insgesamt zehn Ländern teil. Zu den wichtigsten Themen gehören der Korea-Konflikt, der Streit ... mehr

Amerika-Gipfel sagt Korruption Kampf an

Lima (dpa) - Die Staats- und Regierungschefs aus mehr als 30 Ländern Nord-, Mittel- und Südamerikas wollen verstärkt Korruption bekämpfen. Sie unterzeichneten zum Abschluss des Amerika-Gipfels in Lima einstimmig ein Dokument, in dem sie sich zu nationalen und regionalen ... mehr

Amerikanische Regierungschefs treffen sich in Lima

Lima (dpa) - Die weit verbreitete Korruption in der Region, die eskalierende Krise in Venezuela und die immer stärkere Präsenz Chinas in Lateinamerika stehen im Mittelpunkt des Amerika-Gipfels in Lima. Rund 30 Staats- und Regierungschefs aus Nord-, Mittel ... mehr

Türkei macht EU nach Gipfel Vorwürfe

Warna (dpa) - Nach dem EU-Türkei-Gipfel im bulgarischen Schwarzmeerort Warna macht die Regierung in Ankara den Europäern neue Vorwürfe. Er habe keine Anzeichen dafür erkannt, dass die EU in Zukunft gerecht mit der Türkei umgehen werde, sagte ... mehr

EU-Türkei-Gipfel bringt keine Annäherung in Streitfragen

Warna (dpa) - Beim EU-Türkei-Gipfel in der bulgarischen Schwarzmeerstadt Warna haben beide Seiten in wichtigen Streitfragen keine Annäherung erzielt. EU-Ratspräsident Donald Tusk betonte am Abend nach den Gesprächen mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip ... mehr

EU-Türkei-Gipfel in Warna hat begonnen

Warna (dpa) - Zehn Monate nach ihrem letzten Gipfeltreffen sind die EU-Spitzen am Abend mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan zusammengekommen. Für die EU nehmen an dem Treffen im bulgarischen Schwarzmeerort Warna Kommissionspräsident Jean-Claude ... mehr

Erdogan fordert Wiederbelebung des EU-Beitrittsprozesses

Warna (dpa) - Trotz aller Spannungen mit Europa hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan die EU zur Wiederbelebung des eingefrorenen Beitrittsprozesses seines Landes aufgefordert. Vor dem EU-Türkei-Gipfel im bulgarischen Schwarzmeerort Warna sagte Erdogan ... mehr

Kanzler Kurz vor Türkei-Gipfel: Beitrittsgespräche beenden

Warna (dpa) - Vor einem Gipfeltreffen der EU-Spitzen mit der Türkei hat Österreichs Kanzler Sebastian Kurz verlangt, die Verhandlungen über einen EU-Beitritt des Landes abzubrechen. Die Türkei entferne sich seit Jahren von der EU und ihren Werten, sagte ... mehr

EU-Spitzen treffen Erdogan in Warna - Spannungen vor Gipfel

Warna (dpa) - Überschattet von Spannungen kommen die EU-Spitzen heute zu einem Gipfeltreffen mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan zusammen. Für die Europäische Union nehmen an dem Arbeitsessen im bulgarischen Schwarzmeerort Warna ... mehr

EU - Nach Giftanschlag: Russischer Botschafter warnt Berlin

Berlin (dpa) - Der russische Botschafter in Berlin, Sergej Netschajew, hat Deutschland vor eigenen Konsequenzen gegen Russland aus dem Giftanschlag in Großbritannien gewarnt. "Wir hoffen sehr, dass unsere deutschen Partner nicht nach fremden Regeln spielen werden, dabei ... mehr

Fall Skripal: Botschafter warnt vor deutscher Reaktion

Berlin (dpa) - Der russische Botschafter in Berlin, Sergej Netschajew, hat Deutschland vor eigenen Konsequenzen gegen Russland wegen des Giftanschlags in Großbritannien gewarnt. «Wir hoffen sehr, dass unsere deutschen Partner nicht nach fremden Regeln spielen werden ... mehr

EU - EU: Russland sehr wahrscheinlich hinter Giftanschlag

Brüssel (dpa) - Nach dem Giftanschlag von Salisbury schließen sich die EU-Staaten der Einschätzung Großbritanniens an, dass sehr wahrscheinlich Russland dafür verantwortlich ist. Dies hätten die 28 Staaten beim EU-Gipfel in Brüssel einheitlich festgestellt, sagte ... mehr

EU beordert Russland-Botschafter zurück nach Brüssel

Brüssel (dpa) - Wegen des Giftanschlags im englischen Salisbury hat die EU ihren Botschafter aus Moskau für Konsultationen zurück nach Brüssel beordert. Der aus Deutschland stammende Diplomat Markus Ederer werde am Wochenende ... mehr

EU fordert dauerhafte Befreiung von Schutzzöllen

Brüssel (dpa) - Die EU-Staaten haben US-Präsident Donald Trump offiziell aufgefordert, europäische Unternehmen dauerhaft von Schutzzöllen auf Stahl- und Aluminium auszunehmen. Die vorläufige Befreiung von den Maßnahmen müsse in eine ständige Befreiung umgewandelt ... mehr

EU einigt sich auf Brexit-Linie

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union hat sich offiziell darauf geeinigt, Großbritannien nach dem Brexit ein umfassendes Freihandelsabkommen anzubieten. Der EU-Gipfel verabschiedete die Leitlinien für die nächste Etappe der Verhandlungen über den britischen EU-Austritt ... mehr

Russland kritisiert britischen Druck auf EU-Staaten

Moskau (dpa) - Russland wirft Großbritannien vor, die anderen EU-Staaten im Fall des vergifteten Ex-Agenten Sergej Skripal unter Druck zu setzen. «Die Ermittlungen sind noch nicht beendet, aber Großbritannien versucht schon, seine Partner zu konfrontativen Schritten ... mehr

EU - Fall Skripal: EU verschärft Ton gegenüber Russland

Brüssel (dpa) - Im Fall des Giftanschlags auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal verschärft die EU den Ton gegenüber Russland. Man stimme mit der britischen Regierung darin überein, dass Russland mit hoher Wahrscheinlichkeit die Verantwortung für den Anschlag ... mehr

Merkel zu Giftanschlag: weitere Maßnahmen gegen Russland möglich

Brüssel (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hält als Reaktion auf den Giftanschlag gegen einen ehemaligen Agenten in Großbritannien weitere Maßnahmen gegen Russland für möglich. Die 28 EU-Mitgliedsstaaten hätten auf dem Gipfel in Brüssel einheitlich festgestellt ... mehr

EU ruft Russland-Botschafter für Konsultationen zurück nach Brüssel

Brüssel (dpa) - Wegen des Giftanschlags auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal in Großbritannien ruft die EU ihren Botschafter aus Moskau für Konsultationen zurück nach Brüssel. Das bestätigte der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte nach Beratungen ... mehr

Merkel: EU wartet noch auf offizielle Zusage aus Washington

Brüssel (dpa) - Die EU wartet nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel weiter auf eine offizielle Bestätigung der US-Regierung, dass Europa von den angekündigten US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium ausgenommen wird. Man könne «noch nicht abschließend sagen ... mehr

Fall Skripal: EU verschärft Ton gegenüber Russland

Brüssel (dpa) - Im Fall des Giftanschlags auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal verschärft die EU den Ton gegenüber Russland. Man stimme mit der britischen Regierung darin überein, dass Russland mit hoher Wahrscheinlichkeit die Verantwortung für den Anschlag ... mehr

Juncker wirbt für Gespräche mit Russland

Brüssel (dpa) - Trotz der Spannungen mit Russland wirbt EU-Kommissionspräsident dafür, den Gesprächsfaden nicht abreißen zu lassen. Die Europäische Union müsse sich mit ihren Nachbarn ins Benehmen setzen, ohne eigene Werte aufzugeben oder Prinzipien zu verraten, sagte ... mehr

EU - EU-Gipfel: Positives aus USA, scharfe Töne gegen Russland

Brüssel (dpa) - Entspannung im Handelsstreit mit den USA, Verschärfung des Tons gegen Russland: Der EU-Gipfel in Brüssel ist am Donnerstag von den globalen Krisen eingeholt worden. Nach vielfachen Appellen von Kanzlerin Angela Merkel und anderen EU-Staats ... mehr

EU-Gipfel plant scharfe Verurteilung des Giftanschlags

Brüssel (dpa) - Die EU-Länder planen beim Gipfel am Donnerstag eine scharfe Verurteilung des Giftanschlags auf den ehemaligen russischen Agenten Sergej Skripal und erwägen Konsequenzen. Der Europäische Rat «nimmt die Einschätzung der Regierung des Vereinigten ... mehr

Handelsstreit und Giftanschlag - Volles Programm beim EU-Gipfel

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre EU-Kollegen suchen heute den Schulterschluss in aktuellen Krisen. Am ersten Tag des zweitägigen EU-Gipfels wollen die Staats- und Regierungschefs über die von US-Präsident Donald Trump ... mehr

Zollstreit mit USA: Bundesregierung zeigt sich pessimistisch

Brüssel (dpa) - Die Bundesregierung zeigt sich pessimistisch, dass der Handelsstreit mit den USA noch rechtzeitig vor der endgültigen Einführung von US-Schutzzöllen auf Stahl und Aluminium gelöst werden kann. Man sei derzeit noch weit von einer ... mehr

EU-Minister beraten über Brexit und EU-Gipfel

Brüssel (dpa) - Der Brexit beschäftigt heute den EU-Ministerrat in Brüssel. Die 27 bleibenden EU-Staaten beraten über die langfristigen Beziehungen zu Großbritannien nach dem EU-Austritt und einer Übergangsphase bis 2021. Da London den Binnenmarkt und die Zollunion ... mehr

Das spektakuläre Igludorf an der Zugspitze

Für eine Nacht im Iglu muss man nicht zum Polarkreis pilgern, auch in den Alpen entstehen Winter für Winter coole Locations aus Schnee und Eis. Etwa auf der Zugspitze, wo das Iglu-Dorf noch bis Anfang April geöffnet hat Luft: minus 10 Grad, Wasser ... mehr

Merkel: Flüchtlingspolitik bei Finanzen berücksichtigen

Brüssel (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel möchte den Einsatz von Ländern und Regionen für die Aufnahme und Integration von Flüchtlingen bei den künftigen EU-Finanzen auch positiv berücksichtigen. Nach dem EU-Sondergipfel in Brüssel sagte ... mehr

EU: Merkel will EU-Mittel für Länder mit vielen Flüchtlingen

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel will künftig mehr EU-Mittel für Länder und Regionen, die besonders viele Flüchtlinge aufgenommen haben. Dies stellte die CDU-Chefin beim EU-Sondergipfel in Brüssel klar. Dort präsentierten sich die EU-Länder uneins ... mehr

Tusk: Mehr Geld für Verteidigung und Sicherheit

Brüssel (dpa) - Die europäischen Staats- und Regierungschefs sind sich laut EU-Ratspräsident Donald Tusk darin einig, künftig mehr Geld für den Kampf gegen illegale Migration sowie für Sicherheit und Verteidigung auszugeben. Auch für das Bildungsprogramm Erasmus ... mehr

Merkel sticht mit EU-Haushaltsvorschlag in ein Wespennest

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union zeigt sich tief zerstritten über ihre künftigen Aufgaben und deren Finanzierung. Beim EU-Sondergipfel bekam Bundeskanzlerin Angela Merkel zwar einige Rückendeckung für ihren Vorschlag, bei der Verteilung von EU-Hilfen ... mehr

Polnischer Regierungschef im EU-Haushaltsstreit versöhnlich

Brüssel (dpa) - Der polnische Ministerpräsident Mateusz Morawiecki gibt sich im Haushaltsstreit der Europäischen Union versöhnlich. Das künftige EU-Budget müsse auf einem «gesunden, guten Kompromiss» basieren, sagte Morawiecki beim EU-Sondergipfel in Brüssel. Polen ... mehr

EU - Geld und Macht: EU-Länder treffen sich beim Sondergipfel

Brüssel (dpa) - Beim Geld hört die Freundschaft auf, das ist in der Europäischen Union nicht anders. Die Gemeinschaft steht vor Verteilungskämpfen, wenn nach dem EU-Austritt Großbritanniens Milliardensummen in der Beitragskasse fehlen ... mehr

EU-Sondergipfel zu Haushalt nach Brexit

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre EU-Kollegen beraten am Freitag bei einem Sondergipfel in Brüssel über Aufgaben, Schwerpunkte und Finanzen der Europäischen Union nach dem Austritt Großbritanniens. Der mittelfristige Finanzrahmen ... mehr

EU-Sondergipfel in Brüssel zu Haushalt und Europawahlen

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre EU-Kollegen beraten heute bei einem Sondergipfel in Brüssel über Aufgaben, Schwerpunkte und Finanzen der Europäischen Union nach dem Austritt Großbritanniens. Der mittelfristige Finanzrahmen ... mehr

Merkel will EU-Gelder an Flüchtlingsaufnahme knüpfen

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel will die Verteilung von Geldern in der EU an neue Bedingungen knüpfen. Berücksichtigt werden solle das Engagement bei der Aufnahme von Flüchtlingen ebenso wie die Einhaltung europäischer Werte, sagte sie im Bundestag ... mehr

Seilbahn der Superlative zur Zugspitze eingeweiht

Nun hat sie den kirchlichen Segen und kann loslegen: Die neue  Weltrekord-Seilbahn zur Zugspitze hat mit viel Prominenz den Betrieb aufgenommen. Die neue Zugspitzbahn wird künftig bis zu 580 Gäste stündlich auf Deutschlands höchsten Berg bringen. Drei Jahre Planung ... mehr

Neue Megaseilbahn soll am 21. Dezember eingeweiht werden

Bald können Besucher Deutschlands höchsten Berg wieder direkt per Seilbahn erreichen. Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten zur neuen Superseilbahn. Die Bauarbeiten an der fast 3000 Meter hohen Zugspitze liegen in den letzten Zügen, bereits am Donnerstag ... mehr

EU: EU startet zweite Phase der Brexit-Verhandlungen

Brüssel (dpa) - Die EU hat das Startsignal zur Ausweitung der Brexit-Verhandlungen gegeben und will bis Herbst 2018 einen Vertrag über den Austritt Großbritanniens unter Dach und Fach bringen. "Damit beginnt ein noch härteres Stück Arbeit, als wir es bisher hatten ... mehr

Merkel erwartet «noch härteres Stück Arbeit» bei Brexit

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich erleichtert über den Abschluss der ersten Phase der EU-Austrittsverhandlungen mit Großbritannien gezeigt. «Damit beginnt ein noch härteres Stück Arbeit, als wir es bisher hatten», fügte Merkel nach dem EU-Gipfel ... mehr

EU startet nächste Brexit-Phase

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union hat die Ausweitung der Brexit-Verhandlungen gebilligt, um bis Herbst 2018 einen Vertrag über den Austritt Großbritanniens unter Dach und Fach zu bringen. Der EU-Gipfel in Brüssel gab das Startsignal für die zweite Phase ... mehr

EU billigt Ausweitung der Brexit-Verhandlungen

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union hat die Ausweitung der Brexit-Verhandlungen gebilligt, um bis Herbst 2018 einen Vertrag über den Austritt Großbritanniens unter Dach und Fach zu bringen. Der EU-Gipfel in Brüssel hat das Startsignal für die zweite Phase ... mehr

EU startet zweite Phase der Brexit-Verhandlungen

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union hat die zweite Phase der Brexit-Verhandlungen gestartet. Beim EU-Gipfel stellten die 27 verbleibenden Länder offiziell fest, dass es in den bisherigen Gesprächen ausreichenden Fortschritt gegeben habe. mehr

Juncker: Applaus für May beim EU-Gipfel

Brüssel (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May ist EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker zufolge beim EU-Gipfel auf außergewöhnliche Weise gewürdigt worden. Demnach spendeten einige der Staats- und Regierungschefs in Brüssel May für ihren Einsatz ... mehr

EU: Streit über Asylpolitik der EU völlig festgefahren

Brüssel (dpa) - Im Streit über die europäische Asylpolitik hat es beim EU-Gipfel keine Annäherung gegeben. "Hier haben sich die Standpunkte nicht verändert", sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel nach stundenlangen Gesprächen in Brüssel. "Allerdings gibt es einen klaren ... mehr

EU: Deutschland beharrt auf Flüchtlingsverteilung in Europa

Brüssel (dpa) - Deutschland beharrt darauf, dass im Krisenfall alle EU-Staaten Flüchtlinge aufnehmen. Dies stellte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag beim EU-Gipfel in Brüssel klar. Er war vom Streit über die europäische Asylpolitik überschattet. Gleichwohl ... mehr

Dreistellige Milliardenverluste durch Russland-Sanktionen

Brüsseln (dpa) – Die Verluste europäischer Unternehmen durch die Sanktionen gegen Russland summieren sich nach Schätzung der deutschen Wirtschaft inzwischen auf einen dreistelligen Milliardenbetrag. «Dass wir diesen hohen Preis dauerhaft zahlen, ohne dass es echte ... mehr

Weiter Streit über europäische Flüchtlingspolitik

Brüssel (dpa) - Im Streit über die Zukunft der europäischen Asyl- und Flüchtlingspolitik hat es beim EU-Gipfel in Brüssel keine Annäherung gegeben. «Hier haben sich die Standpunkte nicht verändert», sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel nach den Beratungen der Staats ... mehr

Deutschland beharrt auf Flüchtlingsverteilung in Europa

Brüssel (dpa) - Deutschland beharrt darauf, dass im Krisenfall alle EU-Staaten Flüchtlinge aufnehmen. Dies stellte Bundeskanzlerin Angela Merkel beim EU-Gipfel klar, der vom Streit über die europäische Asylpolitik überschattet wurde. In anderen Fragen zeigten ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018