Sie sind hier: Home > Themen >

Gipfel

Thema

Gipfel

Kalkulation: Schutz des G7-Gipfels kostet gut 166 Millionen Euro

Kalkulation: Schutz des G7-Gipfels kostet gut 166 Millionen Euro

München/Elmau (dpa) - Der Einsatz von Polizei und Sicherheitskräften für die erneute Ausrichtung des G7-Gipfels auf Schloss Elmau im Juni 2022 wird wohl mehr als 166 Millionen Euro kosten. Das geht aus einer Kalkulation des bayerischen Innenministeriums hervor ... mehr
Konflikt: Moskau liefert Vorschläge für Ende der Nato-Osterweiterung

Konflikt: Moskau liefert Vorschläge für Ende der Nato-Osterweiterung

Moskau (dpa) - Nach den Forderungen von Kremlchef Wladimir Putin zu einem Ende der Nato-Osterweiterung hat Moskau nun einen Entwurf für eine erhoffte Vereinbarung mit dem Westen vorgelegt. Dabei geht es um die europäische Sicherheit. Russland fordert darin auch direkt ... mehr
Kanzler Olaf Scholz: Entscheidung über Nord Stream 2

Kanzler Olaf Scholz: Entscheidung über Nord Stream 2 "ganz unpolitisch"

Olaf Scholz hat die umstrittene Gaspipeline Nord Stream 2 als "privatwirtschaftliches Vorhaben" bezeichnet. Über deren Zulassung entscheide eine Behörde. Andere sehen die Röhre als Druckmittel gegen Russland.  Bundeskanzler Olaf Scholz sieht die Betriebserlaubnis ... mehr
Kampf gegen Covid-19: EU-Länder wollen an Omikron angepassten Impfstoff beschaffen

Kampf gegen Covid-19: EU-Länder wollen an Omikron angepassten Impfstoff beschaffen

Brüssel (dpa) - Angesichts der besorgniserregenden Omikron-Variante wollen sich die EU-Staaten 180 Millionen Dosen angepassten Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer liefern lassen. Ein bestehender Vertrag sehe vor, dass die Unternehmen die Impfstoffe - falls ... mehr
Corona-Pandemie: Scholz und Macron gegen Testpflicht bei Reisen in der EU

Corona-Pandemie: Scholz und Macron gegen Testpflicht bei Reisen in der EU

Brüssel (dpa) - Deutschland und Frankreich halten verpflichtende PCR-Tests auf das Coronavirus bei Reisen innerhalb der EU derzeit für nicht sinnvoll. "Wir haben nicht vor, innerhalb der Europäischen Union diese Tests einzuführen, weil wir viel Wert auf das reibungslose ... mehr

Außenpolitik - Scholz' erster EU-Gipfel: Reisen könnte komplizierter werden

Brüssel (dpa) - Das Reisen in Europa könnte angesichts der raschen Ausbreitung der Omikron-Variante des Coronavirus komplizierter werden. Ein EU-Gipfel in Brüssel schloss weitere Auflagen der Mitgliedstaaten wie eine Testpflicht auch für Geimpfte am Donnerstag nicht ... mehr

Diplomatie: Bidens "Gipfel für Demokratie" - Gemeinsam gegen Autokraten?

Washington (dpa) - Die Regierung von US-Präsident Joe Biden spart bei ihrem "Gipfel für Demokratie" nicht mit eindringlichen Warnungen: "Auf der ganzen Welt fühlen sich Autokraten ermutigt, Menschenrechtsverletzungen haben sich vervielfacht", sagte ... mehr

Diplomatie: US-Regierung lädt Taiwan zu Gipfel für Demokratie ein

Washington (dpa) - Inmitten angespannter Beziehungen zu China hat die US-Regierung Taiwan zu ihrem Online-Gipfel für Demokratie eingeladen. Eine am Dienstag (Ortszeit) vom US-Außenministerium veröffentlichte Liste enthielt mehr als 100 teilnehmende Länder. China ... mehr

Nach Weltklimagipfel - Von der Leyen: COP-Ergebnis bleibt "unter den Erwartungen"

Stockholm (dpa) – Die Ergebnisse der Weltklimakonferenz sind nach Ansicht von EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen "unter den Erwartungen geblieben". Sie seien "gerade mal ein Zwischenschritt, um die Weltgemeinschaft ... mehr

Studie: Jugend muss sich auf deutlich mehr Extremwetter einstellen

Glasgow (dpa) - Wegen des Klimawandels muss sich die heutige Jugend nach einer Studie darauf einstellen, bis zu siebenmal häufiger mit Extremwetter konfrontiert zu werden als die in den 60er Jahren geborene Generation. Dies zeigt ein Bericht im Auftrag von PMNCH, einer ... mehr

Gipfel in Rom: Kein "starkes Signal" der G20 zur Weltklimakonferenz

Rom (dpa) - Die großen Wirtschaftsmächte haben sich zum Abschluss ihres G20-Gipfels in Rom nicht auf eine ehrgeizige Erklärung zum Klimaschutz verständigen können. Wie aus dem ausgehandelten Text für das Kommuniqué hervorgeht, gibt es weiter kein klares Zieldatum ... mehr

Konflikte - Irans Atomprogramm: USA und Europäer warnen vor Eskalation

Rom (dpa) - Vor einer Wiederaufnahme der Atomverhandlungen mit dem Iran haben die USA, Frankreich, Großbritannien und Deutschland den Druck auf Teheran nochmals erhöht. Ohne eine rasche Rückkehr zum Atomabkommen könnte "eine gefährliche Eskalation" drohen, warnten ... mehr

Bundesregierung - Deutsches Duett: Merkel präsentiert Scholz auf der Weltbühne

Rom (dpa) - Angela Merkel nimmt nach 16 Jahren Abschied von der Weltbühne - die Kanzlerin hat sich entschieden, dies beim G20-Gipfel in Rom mit einer ungewöhnlichen Geste zu tun. Ob beim kurzen Treffen mit US-Präsident Joe Biden am Rande der Arbeitssitzungen ... mehr

Treffen in Rom: G20-Gipfel wird von zwei Topthemen dominiert

Rom (dpa) - Die wichtigsten Wirtschaftsmächte wollen den Kampf gegen die Corona-Pandemie in ärmeren Ländern stärker unterstützen. Zum Auftakt des letzten G20-Gipfels mit Kanzlerin Angela Merkel stellte sich der italienische Ministerpräsident Mario Draghi ... mehr

Weltpolitik: Klima und Corona bestimmen die Agenda beim G20-Gipfel

Rom (dpa) - Die wichtigsten Wirtschaftsmächte wollen sich dafür einsetzen, dass bis nächsten September mindestens 70 Prozent der Bevölkerung in allen Ländern weltweit gegen Corona geimpft werden. Die Gesundheits- und Finanzminister der G20 stellten sich am Freitag ... mehr

Vor G20-Gipfel: Biden beim Papst - Versöhnungsgespräch mit Macron

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat US-Präsident Joe Biden im Vatikan zu einer ungewöhnlich langen Privataudienz empfangen. Nach dem rund eineinhalbstündigen Treffen schlossen sich politische Gespräche im erweiterten Kreis an, unter anderem mit US-Außenminister Antony ... mehr

Anspannung in Italien: Rom wappnet sich mit Sicherheits-Kraftakt für G20-Gipfel

Rom (dpa) - Tausende Polizisten und Soldaten auf der Straße, Flugverbotszonen über der Stadt, massive Überwachung von Hotels, Regierungsgebäuden und Sehenswürdigkeiten. Mit einem XXL-Sicherheitskonzept wappnet sich Italien für mögliche Ausschreitungen und Chaos ... mehr

Belarus: EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen lehnt Mauern an EU-Ostgrenze ab

Immer mehr Migranten gelangen über Belarus in die EU und auch nach Deutschland. Wie darauf reagieren? Beim EU-Gipfel stritten die Länder über die richtige Antwort darauf.  Neue "Stacheldrahtzäune und Mauern" darf es an der Ostgrenze Europas nicht geben ... mehr

Merkels wohl letztes Gipfel: EU ringt um Migration und streitet mit Polen

Brüssel (dpa) - Migration, Rechtsstaat, Digitales: Bei ihrem wohl letzten EU-Gipfel musste Kanzlerin Angela Merkel sich mit Themen auseinandersetzen, die sie seit Jahren begleiten. Die Staats- und Regierungschefs stritten ... mehr

Abschied in Brüssel: "Kompromissmaschine" - EU-Politiker würdigen Merkel

Brüssel (dpa) - Europäische Staats- und Regierungschefs haben Bundeskanzlerin Angela Merkel am zweiten Tag ihres wohl letzten EU-Gipfels ihre tiefe Anerkennung ausgesprochen. "Es ist eine große Person, die uns verlassen wird", sagte der luxemburgische Premierminister ... mehr

Das Ende einer Ära - Der letzte Gipfel: Merkel verabschiedet sich bei der EU

Brüssel (dpa) - Das vermutlich letzte Abendessen von Angela Merkel im EU-Ratsgebäude in Brüssel begann ungewöhnlich spät und es endete ungewöhnlich früh. Erst gegen 22.30 Uhr kam am Donnerstagabend die Nachricht, dass sich die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten ... mehr

Brüssel: Keine Lösung, kein Eklat - Streit mit Polen beim EU-Gipfel

Brüssel (dpa) - Im erbitterten Streit um den polnischen Rechtsstaat hat der EU-Gipfel in Brüssel keine Lösung gebracht. Die Debatte der 27 Staats- und Regierungschefs sei ein Schritt, der auf dem Weg zu einer Lösung helfen sollte, hieß es in der Nacht zum Donnerstag ... mehr

EU-Gipfel: Justizstreit mit Polen stellt EU vor Zerreißprobe

Brüssel (dpa) - Der erbitterte Streit über Polens Haltung zum EU-Recht stellt die Europäische Union vor eine Zerreißprobe. Der polnische Regierungschef Mateusz Morawiecki ließ beim EU-Gipfel in Brüssel keinerlei Entgegenkommen erkennen und betonte erneut ... mehr

EU-Gipfel: Merkel wirft Lukaschenko staatlichen Menschenhandel vor

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat dem belarussischen Machthaber Alexander Lukaschenko staatlichen Menschenhandel vorgeworfen. Zum Auftakt des EU-Gipfels in Brüssel drohte sie Lukaschenko auch mit weiteren Wirtschaftssanktionen. Damit wolle man deutlich ... mehr

Weltklimakonferenz - "Geld. Kohle. Autos. Bäume.": Boris Johnsons Plan fürs Klima

London (dpa) - "Geld. Kohle. Autos. Bäume." - So fasst Boris Johnson, der seine Politik gern in Slogans mit wenigen Worten verpackt, seine klimapolitischen Prioritäten zusammen. Von manchem soll es zum Wohle des Planeten deutlich mehr geben (Bäume, Geld), von anderem ... mehr

Widerstand aus Osteuropa - Merkel scheitert mit Vorschlag: Kein EU-Gipfel mit Putin

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union schlägt einen härteren Kurs gegenüber Russland ein und verzichtet vorerst auf eine Wiederaufnahme des direkten Dialogs mit Kremlchef Wladimir Putin. Ein vor allem von Kanzlerin Angela Merkel ausgehender ... mehr

Streit um Homosexuellen-Gesetz - Rutte: Ungarn hat in der EU "nichts mehr zu suchen"

Budapest/Brüssel (dpa) - Das ungarische Gesetz zur Einschränkung von Informationen über Homo- und Transsexualität entzweit die Europäische Union. Beim EU-Gipfel gab es eine hitzige Debatte mit scharfer Kritik an Ungarn, wie mehrere Diplomaten der Deutschen ... mehr

Gipfel in Brüssel: EU will wegen Delta-Variante Außengrenzen vorsichtig öffnen

Brüssel (dpa) - Aus Furcht vor Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus wollen die EU-Staaten ihre Grenzen für Reisende aus Drittstaaten nur vorsichtig und koordiniert öffnen. Dies berichteten Teilnehmerkreise aus der Debatte beim EU-Gipfel. Bundeskanzlerin Angela ... mehr

"Pluszeichen" ohne Euphorie: Was folgt auf Putins und Bidens Treffen?

Moskau/Washington/Genf (dpa) - Nach dem Gipfeltreffen zwischen dem russischen Staatschef Wladimir Putin und US-Präsident Joe Biden richtet sich der Blick auf die Umsetzung der vereinbarten Zusammenarbeit. Die US-Seite betonte, in den kommenden Monaten müsse sich zeigen ... mehr

Genfer Gipfel: US-Präsident Biden sieht Bewegung im Verhältnis zu Russland

Genf (dpa) - Nach dem Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Joe Biden und Russlands Staatschef Wladimir Putin stellt die Regierung in Washington keine schnellen Fortschritte in der Beziehung zu Russland in Aussicht. Zwar gebe es etwas Bewegung in einigen Bereichen, sagte ... mehr

Diplomatie: Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Genf (dpa) - Vorsichtige Entspannungssignale vom Gipfel in Genf: US-Präsident Joe Biden und Russlands Staatschef Wladimir Putin haben bei ihrem weltweit mit Spannung erwarteten Treffen Gespräche über Rüstungskontrolle vereinbart. Zudem sollen nach Putins Worten ... mehr

Diplomatie: USA und Russland wollen über Cybersicherheit sprechen

Genf (dpa) - Angesichts großer Spannungen wegen mutmaßlich russischer Hackerattacken auf amerikanische Regierungsstellen und Unternehmen wollen die USA und Russland Gespräche über Cybersicherheit aufnehmen. US-Präsident Joe Biden sagte am Mittwoch nach einem Treffen ... mehr

USA vs. Russland: Biden und Putin vor Gipfel - Treffen in Genf geplant

Genf (dpa) – US-Präsident Joe Biden und Kremlchef Wladimir Putin wollen bei ihrem ersten Gipfel an diesem Mittwoch in Genf mehrere Stunden lang über die Konflikte zwischen den USA und Russland sprechen. Sowohl aus dem Weißen Haus als aus dem Kreml verlautete ... mehr

Diplomatie - Europa als "natürlicher Partner": Biden hofiert die EU

Brüssel (dpa) - Alles eitel Sonnenschein an diesem prächtigen Sommertag in Brüssel. US-Präsident Joe Biden umschmeichelte die Europäische Union als "natürlichen Partner". EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen schwärmte ihrerseits von der "Ehre", Biden schon wenige ... mehr

Verteidigungsbündnis - Viel Show mit Biden: Nato feiert "neues Kapitel" nach Trump

Brüssel (dpa) - Austrittsdrohungen, Alleingänge und verbale Angriffe auf Bündnispartner: Für die Nato waren die vergangenen vier Jahre eine Schreckenszeit. Wie nie jemand zuvor weckte US-Präsident Donald Trump Zweifel daran, ob das 1949 gegründete transatlantische ... mehr

Gipfel in Cornwall: G7 einigt sich auf Impfversprechen und harten China-Kurs

Carbis Bay (dpa) - Mit einem umfangreichen Impfversprechen an ärmere Länder und gemeinsamen Klimazielen haben die führenden westlichen Industriestaaten bei ihrem G7-Gipfel neue Einigkeit demonstriert. Zum Abschluss ihres dreitägigen Treffens im südenglischen Cornwall ... mehr

Beziehung USA-Russland: Biden und Putin sehen Verhältnis ihrer Länder an Tiefpunkt

Newquay/Moskau (dpa) - US-Präsident Joe Biden teilt die Einschätzung von Kremlchef Wladimir Putin, dass sich das amerikanisch-russische Verhältnis in einer Krise befindet. "Ich denke, er hat recht. Es ist ein Tiefpunkt", sagte Biden am Sonntag nach dem G7-Gipfel ... mehr

G7-Gipfel: Merkel nach erstem Treffen mit US-Präsident Biden zufrieden

Carbis Bay (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat ein positives Fazit ihrer ersten direkten Gespräche mit dem neuen US-Präsidenten Joe Biden gezogen. Die Atmosphäre bei den Beratungen beim G7-Gipfel im englischen Cornwall sei sehr kooperativ und von gegenseitigem Interesse ... mehr

Gipfel in Cornwall: G7 will ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen

Carbis Bay (dpa) - Im Kampf gegen die Corona-Pandemie wollen die G7-Staaten nach Angaben von Bundeskanzlerin Angela Merkel ärmeren Ländern bis Ende nächsten Jahres mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen. Die G7-Gruppe habe eine globale Verantwortung, sagte Merkel ... mehr

G7-Gipfel: Herzogin Kate und Jill Biden besuchen Schule

London (dpa) - Nach ihrem ersten Treffen am Rande des G7-Gipfels in Cornwall haben Herzogin Kate (39) und First Lady Jill Biden (70) auf die Bedeutung der frühen Kindheitsjahre hingewiesen. Diese Jahre noch vor der Schulzeit seien es, die für die lebenslange Entwicklung ... mehr

Gipfel-Treffen - G7 rückt zusammen: Impfstoffspende als Aufbruchssignal

Carbis Bay (dpa) - Nach Jahren der Krise ziehen die USA und ihr neuer Präsident Joe Biden mit den anderen führenden westlichen Demokratien wieder an einem Strang. Am Freitag kamen die Staats- und Regierungschefs der G7 zu ihren Gipfel im südenglischen Cornwall zusammen ... mehr

USA - Trump an Biden: Richten Sie Putin "herzlichste Grüße" aus

Washington (dpa) - Der frühere US-Präsident Donald Trump hat seinem Nachfolger Joe Biden vor dessen Gipfel mit Wladimir Putin in einer spöttischen Mitteilung Grüße für den Kremlchef mit auf den Weg gegeben. "Viel Glück für Biden im Umgang mit Präsident Putin - schlafen ... mehr

Vor G7-Gipfel: Johnson schlägt Spende von einer Milliarde Impfdosen vor

Carbis Bay (dpa) - Im Kampf gegen die Corona-Pandemie wollen die G7-Staaten mindestens eine Milliarde Impfdosen für andere Länder zur Verfügung stellen. Dazu sollen sowohl bereits hergestellte Impfdosen verteilt als auch die Herstellung weiterer finanziert werden ... mehr

Treffen in Cornwall - G7-Gipfel: Klimawandel und weltweite Impfkampagne im Fokus

London/Washington (dpa) - Wenige Tage vor dem G7-Gipfel im englischen Cornwall haben Umweltschutz- und Menschenrechtsgruppen die führenden westlichen Industrienationen zum energischen Handeln im Kampf gegen den Klimawandel, Corona-Pandemie und Armut aufgerufen ... mehr

Britische Royals - Prinz Charles warnt: Welt ist angreifbar für Pandemien

London (dpa) - Vor dem G7-Gipfel in Großbritannien hat Prinz Charles (72) vor neuen Pandemien auf der Welt gewarnt. Umweltzerstörung und der Verlust der Artenvielfalt hätten die Erde angreifbar gemacht, sagte der britische Thronfolger am Dienstag bei einer Veranstaltung ... mehr

Verteidigung: Nato ruft Russland zu Treffen auf

Berlin (dpa) - Eine Woche vor dem Nato-Gipfel in Brüssel hat Nato- Generalsekretär Jens Stoltenberg Russland zu einem Treffen aufgerufen. "Ich möchte Russland erneut einladen, möglichst bald an einem Treffen des Nato-Russland-Rats teilzunehmen", sagte Stoltenberg ... mehr

Nach Blogger-Festnahme: Fluggesellschaften meiden Luftraum über Belarus

Brüssel/Minsk (dpa) - Am Himmel über Belarus dürfte es in nächster Zeit ruhiger werden. Immer mehr Fluggesellschaften wollen einen Bogen um die frühere Sowjetrepublik fliegen, weil die autoritäre Führung am Sonntag ein Passierflugzeug zur Landung gezwungen und danach ... mehr

Diplomatie: Biden und Putin treffen sich im Juni in Genf zu Gipfel

Washington/Moskau (dpa) - Vor dem Hintergrund massiver Spannungen kommt US-Präsident Joe Biden am 16. Juni erstmals seit seinem Amtsantritt zu einem Spitzentreffen mit Kremlchef Wladimir Putin zusammen. Das Weiße Haus und der Kreml kündigten am Dienstag ... mehr

EU-Gipfel - Corona-Hoffnung und Klima-Zwist: Zweiter Tag beim EU-Gipfel

Brüssel (dpa) - Rascher Fortschritt beim Impfen in der Europäischen Union macht Hoffnung auf baldige Corona-Lockerungen und einfacheres Reisen. Bis Ende des Monats soll fast jeder zweite Erwachsene in der EU mindestens einmal geimpft sein, wie EU-Kommissionschefin ... mehr

EU-Gipfel zum Klimaschutz: Wer muss wie viel tun? Das Feilschen beginnt

Wer muss wie viel tun für den Klimaschutz? Für die EU-Staaten ist das traditionell eine heikle Debatte. Die Bundeskanzlerin kommt mit einem Angebot im Gepäck nach Brüssel. Aber die zentralen Fragen bleiben. Nach der unerwarteten außenpolitischen Krise um Belarus wendet ... mehr

Erzwungene Landung: EU verhängt Sanktionen gegen Belarus

Brüssel (dpa) - Die EU-Staaten verhängen nach der erzwungenen Landung einer Passagiermaschine in Minsk neue Sanktionen gegen die frühere Sowjetrepublik Belarus. Darunter ist auch ein Flug- und Landeverbot für belarussische Fluggesellschaften, wie ein Sprecher ... mehr

Coronavirus - Impfstoff: Merkel und EU gegen Freigabe von Patenten

Porto (dpa) - Die Europäische Union sieht im US-Vorstoß zur Freigabe von Patenten für Corona-Impfstoffe keine "Wunderlösung" für ärmere Länder. Vielmehr wirbt sie vor allem um die rasche Aufhebung von Exportbeschränkungen, die die Ausfuhr solcher Präparate verhindern ... mehr

Europäische Union: EU-Gipfel in Porto verpflichtet sich auf Sozialziele

Porto (dpa) - Wirtschaft ankurbeln, Jobs erhalten, Armut lindern: Beim Sozialgipfel in Portugal haben sich Vertreter der EU-Staaten, von Gewerkschaften und Arbeitgebern gemeinsam zu einem gerechten Aufschwung nach der Corona-Krise und zu einem sozialeren Europa bekannt ... mehr

Ärger über Kanzler Kurz: EU-Partner verteilen Corona-Impfstoff um

Brüssel (dpa) - Deutschland und andere Staaten spenden einigen östlichen EU-Partnern gut 2,8 Millionen Dosen Corona-Impfstoff, damit sie in der Impfkampagne nicht abgehängt werden. Österreich, Tschechien und Slowenien machen nicht mit. Dies ist das Ergebnis wochenlanger ... mehr

EU-Impfstoffstreit: Österreich ist mit Corona-Kompromiss unzufrieden

Brüssel (dpa) - Im erbitterten Streit um Corona-Impfstoffe haben die EU-Staaten einen möglichen Kompromiss diskutiert. Der portugiesische EU-Vorsitz habe einen Vorschlag zur Verteilung von zehn Millionen Impfdosen der Hersteller Biontech/Pfizer gemacht, der besonders ... mehr
 
1 3


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: