Sie sind hier: Home > Themen >

Gipfel

Video-Gipfel zur Pandemie: EU-Staaten wollen Corona-Schnelltests gegenseitig anerkennen

Video-Gipfel zur Pandemie: EU-Staaten wollen Corona-Schnelltests gegenseitig anerkennen

Brüssel (dpa) - Im Kampf gegen die Corona-Pandemie sollen die Ergebnisse bestimmter Corona-Schnelltests künftig in allen EU-Staaten anerkannt werden. Auch für den bevorzugten Einsatz dieser Tests wurden gemeinsame Kriterien entwickelt, wie der Rat der EU-Staaten ... mehr
Fünf Jahre Paris-Abkommens: Guterres fordert Ausrufung des

Fünf Jahre Paris-Abkommens: Guterres fordert Ausrufung des "Klimanotfalls"

New York/London (dpa) - Auf den Tag fünf Jahre nach der historischen Einigung auf das Pariser Klimaabkommen sollte dieser Gipfel ein Zeichen setzen: Auch in der Corona-Pandemie geht es voran beim Klimaschutz. Mehr als 70 Staats- und Regierungschefs kündigten am Samstag ... mehr
Illegale Erdgaserkundungen: Türkei bleiben harte EU-Sanktionen vorerst erspart

Illegale Erdgaserkundungen: Türkei bleiben harte EU-Sanktionen vorerst erspart

Brüssel (dpa) - Der Türkei bleiben harte EU-Sanktionen vorerst erspart. Trotz anhaltender Konfrontation ebneten die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union auf ihrem Gipfel in Brüssel lediglich den Weg für neue Strafmaßnahmen gegen einzelne Personen ... mehr
Minus 55 Prozent bis 2030: EU schraubt ihr Klimaziel hoch

Minus 55 Prozent bis 2030: EU schraubt ihr Klimaziel hoch

Brüssel (dpa) - Die EU schraubt ihr Klimaziel für 2030 deutlich in die Höhe: Bis dahin sollen innerhalb der Europäischen Union 55 Prozent weniger Treibhausgase produziert werden als im Jahr 1990. Bisher war das Ziel minus 40 Prozent. Auf die neue Marke einigte ... mehr
Streit beigelegt: EU-Gipfel macht Weg für Corona-Milliarden frei

Streit beigelegt: EU-Gipfel macht Weg für Corona-Milliarden frei

Brüssel (dpa) - Der EU-Haushaltsstreit mit Polen und Ungarn ist überwunden. Der Weg für das 1,8 Billionen schwere Finanzpaket für die nächsten Jahre und auch Corona-Milliardenhilfen ist frei. Den Durchbruch brachte ein von Deutschland vermittelter Kompromiss ... mehr

Maßnahmen-Überblick: Europa kämpft gegen die Pandemie unterschiedlich

Paris/Madrid/Wien/Rom/Den Haag (dpa) - Die zweite Corona-Welle rollt gnadenlos über Europa hinweg. Die Bundesregierung erklärt eine EU-Region nach der anderen zum Risikogebiet. Nur noch Griechenland, Zypern und Lettland gelten als "risikofrei ... mehr

Brexit-Streit - Johnson: Großbritannien macht sich bereit für einen No-Deal

Brüssel/London (dpa) - Im Brexit-Streit hat der britische Premierminister Boris Johnson sein Land auf einen harten Bruch ohne Vertrag mit der Europäischen Union am 1. Januar eingestimmt. Die EU habe gut zehn Wochen vor dem Ende der Brexit-Übergangsphase offenkundig ... mehr

Kein Treffen am 16. November: EU-Gipfel in Berlin wegen Corona abgesagt

Brüssel (dpa) - Angesichts dramatischer Corona-Infektionszahlen hat die Europäische Union ihren für den 16. November geplanten Gipfel zur China-Politik in Berlin abgesagt. "Im Sinne der Kontakte ist das glaube ich eine notwendige Botschaft", sagte Bundeskanzlerin Angela ... mehr

Ehrgeiz beim Klimaziel - EU-Gipfel: Klare Kante im Brexit-Streit

Brüssel (dpa) - Im Streit über ein Brexit-Handelsabkommen der EU mit Großbritannien steht es wieder einmal Spitz auf Knopf. Der EU-Gipfel forderte London auf, "die nötigen Schritte zu tun, um ein Abkommen möglich zu machen". Man wolle weiter einen fairen ... mehr

Gipfel in Brüssel: EU-Sanktionen gegen Belarus, Drohungen gegen die Türkei

Brüssel (dpa) - Unabhängiger, stärker, einflussreicher - so will EU-Ratschef Charles Michel die Europäische Union in der Welt positionieren. Beim Sondergipfel in Brüssel skizzierten die Staats- und Regierungschefs, wie das gelingen soll. Der Streit über die Sanktionen ... mehr

Konflikt um Erdgassuche: EU-Gipfel streitet über Linie zur Türkei

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich beim EU-Gipfel für ein konstruktives Verhältnis zur Türkei stark gemacht - trotz des Gasstreits im östlichen Mittelmeer. Das Land sei Partner in der Nato und der Flüchtlingsfrage, betonte die CDU-Politikerin ... mehr

Mehr zum Thema Gipfel im Web suchen

Erdgas-Streit mit Zypern - EU-Gipfel: Merkel und Co beraten über Türkei-Verhältnis

Brüssel (dpa) - Angesichts des Erdgaskonflikts im östlichen Mittelmeer beraten die EU-Staats- und Regierungschefs heute bei einem EU-Sondergipfel in Brüssel über den weiteren Umgang mit der Türkei. Verknüpft mit dem Thema sind auch geplante Sanktionen gegen ... mehr

Kontakt mit Infiziertem: EU-Gipfel kurzfristig verschoben - Ratschef in Quarantäne

Brüssel (dpa) - Wegen eines Corona-Falls in seiner Umgebung hat Ratspräsident Charles Michel den für diese Woche geplanten EU-Sondergipfel kurzfristig auf Anfang Oktober verschoben. Michel sei in Quarantäne, teilte sein Sprecher mit. Dabei hatte sich beim Topthema ... mehr

Schule während der Pandemie: Lüften und Digitales - Schulgipfel berät über Corona-Lage

Berlin (dpa) - Vor dem Hintergrund steigender Corona-Infektionszahlen und Sorgen über die Aufrechterhaltung des Schulbetriebs wollten am Montagabend (18.00) Vertreter von Bund und Ländern im Kanzleramt über die Lage an den Schulen beraten. Bei dem Treffen ... mehr

Vereinbarung im Kanzleramt: Schüler-Flatrate und Lehrer-Laptops geplant

Berlin (dpa) - Dienstlaptops für Lehrer, eine Zehn-Euro-Flatrate für Schüler und möglichst alle Schulen schnell ans Breitband-Internet - Bund und Länder planen wegen der Corona-Pandemie ein weiteres 500-Millionen-Euro-Paket, um die Digitalisierung in der Bildung ... mehr

Nach dem EU-Gipfel: Orban weist Kritik an Ungarns Rechtspolitik zurück

Berlin/Brüssel (dpa) - Nach dem EU-Gipfel weist der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban Kritik aus anderen Mitgliedstaaten zurück, seine Regierung beschränke die Pressefreiheit und zersetze rechtsstaatliche Prinzipien. Die Opposition sei auch in den ungarischen ... mehr

Nach Verhandlungsmarathon: EU-Kompromiss zu Corona-Paket - Deutschland zahlt mehr

Brüssel (dpa) - Deutschland muss nach dem Kompromisspaket beim EU-Sondergipfel jährlich rund zehn Milliarden Euro mehr in den europäischen Haushalt zahlen. Die jährliche Überweisung nach Brüssel liegt damit künftig bei etwa 40 Milliarden Euro, wie die Deutsche ... mehr

Milliardenzuschüsse: Erster Durchbruch im Finanzstreit bei EU-Sondergipfel

Brüssel (dpa) - Im EU-Streit über das milliardenschwere Finanzpaket gegen die Corona-Wirtschaftskrise ist eine erste große Hürde genommen: Die 27 Länder seien sich einig, statt 500 Milliarden Euro nur 390 Milliarden Euro an Zuschüssen einzuplanen ... mehr

Streit um Corona-Hilfspaket - Trippelschritte beim EU-Gipfel: Wo bleibt der Kompromiss?

Brüssel (dpa) - Im Streit über das Milliardenpaket gegen die Corona-Krise haben sich die EU-Staaten am Sonntag in Trippelschritten einander angenähert. Ein umfassender Kompromiss war aber nach Angaben aus Verhandlungskreisen auch am dritten Gipfeltag nicht in Sicht ... mehr

Auf Vulkangipfel: Erstmals Säugetier über 6700 Metern entdeckt

Neuer Rekord: Auf dem Gipfel eines Vulkans entdeckten die Forscher eine Maus – als erster Säugetier in einer solchen Höhe. (Quelle: t-online.de) mehr

Streit um Milliardenpaket - Verlängerung beim EU-Gipfel: Sonntag geht es weiter

Brüssel (dpa) - Der EU-Sondergipfel zum Milliardenplan gegen die Corona-Krise geht in die Verlängerung. Das Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel und den anderen Staats- und Regierungschefs in Brüssel wurde am späten Abend zunächst unterbrochen ... mehr

Ringen um Corona-Hilfen: EU-Staaten treten beim Gipfel auf der Stelle

Brüssel (dpa) - Nach dem dramatischen Wirtschaftseinbruch in der Corona-Krise haben die EU-Staaten am Freitag versucht, ein Finanzpaket in Billionenhöhe zu schnüren. Nach zähen Verhandlungen hieß es beim Sondergipfel in Brüssel am Abend, zumindest sei die Chance ... mehr

Urlaub trotz Corona: Die Top 10 der einsamen Orte auf Mallorca

Als einer der ersten Urlaubsorte hat Mallorca vor wenigen Wochen wieder Touristen empfangen. Doch je mehr Menschen kommen, desto wichtiger wird Social Distancing auch im Urlaub. Und dafür gibt es perfekte Orte.  Noch ist es auf Deutschlands beliebtester Urlaubsinsel ... mehr

Kein Durchbruch, aber Hoffnung: EU-Staaten bei 750-Milliarden-Plan weit auseinander

Brüssel (dpa) - Die Verhandlungen über das 750-Milliarden-Programm zur Bewältigung der Corona-Wirtschaftskrise drohen zu einer Zerreißprobe für die EU zu werden. Bundeskanzlerin Angela Merkel machte nach einer Videokonferenz mit den anderen europäischen Staats ... mehr

"Unsinnige Äußerungen" - Zwei Jahre nach Gipfel: Nordkorea übt scharfe Kritik an USA

Seoul (dpa) - Zwei Jahre nach dem als historisch bewerteten ersten Gipfeltreffen mit den USA hat Nordkorea die Forderungen nach einer Aufgabe seines Atomwaffenprogramms als sinnlos bezeichnet. Zugleich betonte der Außenminister des international isolierten Landes ... mehr

Corona-Krise - Bundesregierung: Geplanter EU-China-Gipfel wird verschoben

Berlin (dpa) - Der für Mitte September in Leipzig geplante EU-China-Gipfel wird wegen der Corona-Krise verschoben. Das teilte der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, nach Telefonaten von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem chinesischen ... mehr

Sieben sehenswerte Täler in Österreichs Alpengebirge

Die Alpen warten: Ab Mitte Juni wird Urlaub in Österreich wieder möglich sein – aber wohl abseits großer Menschenaufläufe. In diesen idyllischen Tälern entgehen Erholungssuchende den Massen. Endlich wieder Tiroler Gröstl, Kaiserschmarrn ... mehr

Noch gibt es keinen Zeitplan: Ende von US-Einreisestopp aus Europa nicht absehbar

Washington/Berlin (dpa) - Ein Ende des Einreisestopps für Ausländer aus Europa in die USA ist nach Angaben des Weißen Hauses derzeit nicht absehbar. "Wir haben noch keinen Zeitplan dafür", sagte die Sprecherin des Weißen Hauses, Kayleigh McEnany, bei einer ... mehr

Planänderung: Trump erwägt G7-Gipfel doch als reales Treffen

Washington/Berlin (dpa) - US-Präsident Donald Trump erwägt, den diesjährigen G7-Gipfel nun doch als reales Treffen und nicht per Video abzuhalten. Trump schrieb auf Twitter, da sich das Land von der Corona-Krise erhole, denke er darüber nach, die Zusammenkunft ... mehr

In Corona-Zeiten: So können Sie virtuell verreisen

Die Welt virtuell vom Sofa aus erkunden: In Corona-Zeiten klingt das spannender denn je. Mittlerweile gibt es viele Angebote auch abseits der digitalen Museumstour – und einen großen Haken. Strände verwaist, öffentliche Plätze menschenleer: Viele Urlaubsziele ... mehr

Corona-Krise - Nach EU-Gipfel: Billionen-Summe für den Wiederaufbau gesucht

Brüssel (dpa) - Nach dem EU-Gipfel werden unter Hochdruck Wege gesucht, weitere Billionensummen für den Wiederaufbau der europäischen Wirtschaft nach der Corona-Krise aufzubringen. Bundesfinanzminister Olaf Scholz sagte zwar am Freitag, nach der Zustimmung der Staats ... mehr

Kredithilfen: EU plant Billionen-Programm gegen Corona-Wirtschaftskrise

Berlin/Brüssel (dpa) - Die Europäische Union will den Dauerstreit über Corona-Bonds überwinden und sich gemeinsam gegen die dramatische Wirtschaftskrise stemmen. Der EU-Gipfel billigte am Donnerstag ein bereits verabredetes 500-Milliarden-Hilfspaket ... mehr

EU-Videogipfel: EU-Länder ringen hart um Antwort auf Corona-Wirtschaftskrise

Brüssel (dpa) - Um die Wirtschaftsfolgen der Coronavirus-Krise zu bewältigen, wollen die EU-Staaten binnen zwei Wochen ein neues Modell für einen gemeinsamen Rettungsschirm ausarbeiten. Das ist das Ergebnis eines EU-Videogipfels mit Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Ab sofort: EU-Gipfel billigt Einreiseverbot in der Corona-Krise

Brüssel/Berlin (dpa) - Die Europäische Union will mit sofortiger Wirkung für 30 Tage ein Einreiseverbot umsetzen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu bremsen. Darauf einigten sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die übrigen EU-Staats- und Regierungschefs bei einem ... mehr

Neuer Anlauf nötig: EU-Gipfel endet ohne Haushaltsplan

Brüssel (dpa) - Rückschlag für Europa: Die 27 EU-Staaten sind sich bei einem Sondergipfel zur Haushaltsplanung nicht einig geworden, welche Aufgaben sie in den nächsten Jahren mit Vorrang anpacken und wie sie das finanzieren wollen. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte ... mehr

Blitzbesuch in Bengasi - Maas: General Haftar zu Waffenruhe im Libyen-Konflikt bereit

Bengasi (dpa) - Im Libyen-Konflikt hat sich der gegen die international anerkannte Regierung kämpfende General Chalifa Haftar bei einem Treffen mit Bundesaußenminister Heiko Maas zu einem Waffenstillstand bereit erklärt. "Er hat zugesagt – unabhängig davon ... mehr

Suche nach politischer Lösung - EU zu Libyen-Gipfel: Hoffnung auf Schritt zur Waffenruhe

Brüssel/Berlin (dpa) - Die EU setzt große Hoffnungen auf die für Sonntag in Berlin einberufene Libyenkonferenz. Die Erwartung sei, dass das Gipfeltreffen den politischen Prozess mit Blick auf einen möglichen Waffenstillstand voranbringe, sagte ein Sprecher ... mehr

Gipfel der Kompromisse: Kampf gegen Klimawandel und Eurozonen-Reform

Brüssel (dpa) - Am Ende waren alle irgendwie zufrieden. "Wir teilen das Ziel", sagte EU-Ratschef Charles Michel. Bundeskanzlerin Angela Merkel nannte den Klimakompromiss des EU-Gipfels einen "großen Fortschritt". Und Tschechiens Premierminister Andrej Babis sprach ... mehr

Spitzentreffen in Brüssel: EU-Gipfel berät Brexit und Eurozonen-Reform

Brüssel (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel und ihre Kollegen beraten beim EU-Gipfel in Brüssel über den Brexit und die Reform der Eurozone. Großbritannien hat ein neues Parlament gewählt, die Staats- und Regierungschefs wollen nun die Konsequenzen für den bis Ende Januar ... mehr

Darum lohnt sich Winterurlaub in deutschen Mittelgebirgen

Erzgebirge und Schwarzwald sind für die meisten Deutschen schneller zu erreichen als Hochgurgl oder Schladming. Trotzdem sehen viele einen Skiurlaub im Mittelgebirge nicht als echte Option – zu Recht? Winterurlaub in den deutschen Mittelgebirgen kommt für viele ... mehr

Putin sieht Fortschritt - Paris-Gipfel: Friedensprozess für Ostukraine wiederbelebt

Paris (dpa) - Im Ukraine-Konflikt haben Kiew und Moskau mit ihrem Gipfel in Paris eine Wiederbelebung des Friedensprozesses für die umkämpften Gebiete im Osten das Landes angestoßen. Nach jahrelangem Stillstand im Ringen um eine Lösung des Konflikts in der Ostukraine ... mehr

Gemeinsame Erklärung möglich: Zeichen für Fortschritte bei Pariser Ukraine-Gipfel

Paris/Moskau (dpa) - Im Ringen um einem Frieden in der Ostukraine gibt es Zeichen für ernsthafte Fortschritte. Der Ukraine-Gipfel zur Entschärfung des gefährlichen Konflikts im Osten des Kontinents debattierte am Abend in Paris überraschend eine gemeinsame ... mehr

Handel untereinander fördern: Brics-Gruppe kritisiert Protektionismus

Brasília (dpa) - Die Staats- und Regierungschefs von Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika wollen multilaterale Organisationen wie die Vereinten Nationen, den Internationalen Währungsfonds (IWF) und die Welthandelsorganisation (WTO) reformieren. Diese ... mehr

Greta Thunberg: Spanien will Aktivistin bei Reise zum UN-Klimagipfel helfen

Greta Thunberg wollte von den USA nach Chile zur UN-Klimakonferenz reisen. Nun ist die Tagung nach Spanien verlegt worden – und die Aktivistin braucht wieder eine Mitfahrgelegenheit über den Atlantik. Die spanische Regierung hat der schwedischen Klima-Aktivistin Greta ... mehr

Keine Mehrheit im Parlament: Abstimmung über Brexit-Deal könnte denkbar knapp ausgehen

London/Brüssel (dpa) - Das Votum über den neuen Brexit-Deal im britischen Parlament am Samstag könnte wohl von einer Handvoll Stimmen entschieden werden. Das geht aus verschiedenen Analysen britischer Medien hervor. Das Unterhaus soll um 10.30 Uhr (MESZ) zusammentreten ... mehr

Tusk: "Bitte gebt nicht auf" - Juncker geht verbittert: "Historischer Fehler" im Westbalkan

Brüssel (dpa) - So hat Jean-Claude Juncker sich seinen Abschied sicher nicht vorgestellt. Sichtlich verbittert stand der scheidende EU-Kommissionschef am Freitag nach dem EU-Gipfel in Brüssel vor den Journalisten. Ein "historischer Fehler" sei das, wetterte Juncker ... mehr

Beitrittsverhandlungen: EU-Gipfel findet keine gemeinsame Position zu Balkanstaaten

Brüssel (dpa) - Die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten haben im Streit um den Start von EU-Beitrittsverhandlungen mit den Balkanstaaten Nordmazedonien und Albanien trotz stundenlanger Verhandlungen keine Einigung erzielt. Es gebe heute keine Schlussfolgerungen ... mehr

Vor EU-Gipfel: Wichtige Brexit-Fragen geklärt - aber noch keine Einigung

Brüssel/London (dpa) - Kurz vor dem EU-Gipfel haben Experten der EU und Großbritanniens die wichtigsten Brexit-Fragen geklärt. Darunter war auch die lange sehr umstrittene Zollregelung für Irland, wie Unterhändler Michel Barnier nach Angaben von Diplomaten am Abend ... mehr

Merkel spricht von "Weckruf": Wutrede Thunbergs beim Klima-Gipfel

New York (dpa) - In einer hoch emotionalen Wutrede beim Klimagipfel in New York hat die Aktivistin Greta Thunberg den Staats- und Regierungschefs mangelnde Handlungsbereitschaft vorgeworfen. "Wie konntet Ihr es wagen, meine Träume und meine Kindheit zu stehlen mit Euren ... mehr

Gespräch mit Merkel - G7-Gipfel: Bewegung im Iran-Konflikt und in Handelsfragen

Biarritz (dpa) - Mit Fortschritten im Irankonflikt und in globalen Handelsfragen ist der G7-Gipfel im Biarritz zu Ende gegangen. Nach der Vermittlung des französischen Staatschefs Emmanuel Macron sah US-Präsident Donald Trump eine "sehr gute Chance" für ein Treffen ... mehr

Gespräch mit Tusk in Biarritz - Keine Bewegung beim Brexit: Johnson ohne neue Vorschläge

Biarritz/London (dpa) - Im Ringen um eine einvernehmliche Beilegung des Brexit-Streits gibt es keine Fortschritte. Nach Angaben aus EU-Kreisen kam der neue britische Premierminister Boris Johnson ohne neue Vorschläge zu einem Treffen mit EU-Ratspräsident Donald ... mehr

Entspannungssignale: Versöhnliche Töne von Trump auf G7-Gipfel zu Iran

Biarritz (dpa) - Auf dem Gipfel der sieben großen Industrieländer (G7) gab es am Montag vorsichtige Entspannungssignale im Umgang mit dem Irankonflikt und dem Handelskrieg mit China. Nach dem Wirbel um den heiklen Überraschungsbesuch des iranischen ... mehr

Keine Bewegung bei Brexit: Macron will bei G7-Gipfel Iran-Krise entschärfen

Biarritz (dpa) - Mit einem brisanten Überraschungscoup auf dem G7-Gipfel will Frankreichs Präsident Emmanuel Macron neue Bewegung in den gefährlichen Iran-Konflikt bringen. Völlig unerwartet traf Irans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif am Sonntag zu dem Treffen ... mehr

Auschreitungen bei Protesten: Drohgebärden zum G7-Auftakt

Biarritz (dpa) - Die USA und die EU starten mit gegenseitigen Drohgebärden in den G7-Gipfel. Schon kurz vor seiner Abreise nach Biarritz kündigte US-Präsident Donald Trump Strafzölle auf französischen Wein oder andere Vergeltungsmaßnahmen an, falls die Regierung ... mehr

Quiz: Kennen Sie die höchsten Berge Europas?

Nicht nur die Alpen bieten beeindruckende Gipfel – auch in anderen Teilen Europas gibt es hohe Berge zu bestaunen. Testen Sie Ihre Geografiekenntnisse ... mehr
 


shopping-portal