Thema

Gipfel

Sondergipfel bestätigt: EU und Großbritannien wollen Brexit besiegeln

Sondergipfel bestätigt: EU und Großbritannien wollen Brexit besiegeln

Brüssel/London (dpa) - Vier Monate vor dem Brexit können die Europäische Union und Großbritannien am Sonntag wie geplant den Scheidungsvertrag bei einem Sondergipfel in Brüssel besiegeln. Spanien ließ eine Vetodrohung wegen eines Streits um Gibraltar fallen ... mehr
Apec-Gipfel in Papua-Neuguinea - Streit auch ohne Trump: US-Konflikt mit China geht weiter

Apec-Gipfel in Papua-Neuguinea - Streit auch ohne Trump: US-Konflikt mit China geht weiter

Port Moresby (dpa) - Der US-Präsident blieb lieber zuhause - aber auch ohne Donald Trump hat der Handelskrach zwischen den USA und China den alljährlichen Asien-Pazifik-Gipfel völlig überschattet. Das Treffen in Papua-Neuguinea endete am Sonntag im Streit. Beide ... mehr
Handelsstreit: USA und China überziehen sich beim Apec-Gipfel mit Vorwürfen

Handelsstreit: USA und China überziehen sich beim Apec-Gipfel mit Vorwürfen

Port Moresby (dpa) - Im Handelsstreit zwischen den USA und China überziehen sich beide Seiten mit neuen gegenseitigen Vorwürfen. Beim Asien-Pazifik-Gipfel in Papua-Neuguinea drohte US-Vizepräsident Mike Pence der Volksrepublik am Samstag mit weiteren ... mehr
Quiz: Kennen Sie die höchsten Berge Europas?

Quiz: Kennen Sie die höchsten Berge Europas?

Nicht nur die Alpen bieten beeindruckende Gipfel – auch in anderen Teilen Europas gibt es hohe Berge zu bestaunen. Testen Sie Ihre Geografiekenntnisse ... mehr
Verfassungskomitee gefordert: Vierer-Gipfel plant Neustart von Friedensprozess für Syrien

Verfassungskomitee gefordert: Vierer-Gipfel plant Neustart von Friedensprozess für Syrien

Istanbul (dpa) - Ein hochrangiger Vierer-Gipfel hat sich in Istanbul darauf geeinigt, den festgefahrenen syrischen Friedensprozess bis Ende des Jahres wieder in Gang zu bringen. Bis zu diesem Zeitpunkt soll das seit langem geplante Verfassungskomitee endlich seine ... mehr

Vierer-Treffen: Merkel reist kommende Woche zu Syrien-Gipfel nach Istanbul

Istanbul (dpa) - Die Türkei hat die Staats- und Regierungschefs von Deutschland, Frankreich und Russland für kommende Woche zu einem Vierer-Gipfel zu Syrien eingeladen. Bundeskanzlerin Angela Merkel werde an dem Treffen am 27. Oktober in Istanbul teilnehmen, teilte ... mehr

Verhaltener Optimismus - EU-Gipfel der Minischritte: Bei Brexit und Flüchtlingsfrage

Brüssel (dpa) - In die völlig blockierten Brexit-Verhandlungen kommt doch wieder etwas Bewegung. Beim EU-Gipfel in Brüssel zeigte sich die britische Premierministerin Theresa May am Donnerstag offen für eine längere Übergangsphase nach dem für 2019 geplanten EU-Austritt ... mehr

Absacker - Fritten und Bier: Merkel bei Mini-Gipfel in Brasserie

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich nach dem ersten Tag des EU-Gipfels auf einen Absacker am berühmten Brüsseler Grand Place einladen lassen. Touristen konnten die CDU-Politikerin dabei beobachten, wie sie gegen Mitternacht in einer Brasserie ... mehr

EU-Brexit-Gipfel in Brüssel: EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal

Brüssel (dpa) - Trotz der Blockade in den Brexit-Verhandlungen betonen die Europäische Union und Großbritannien die Chancen auf eine gütliche Trennung. Ein Austrittsabkommen sei weiter möglich , sagte nicht nur Bundeskanzlerin Angela Merkel, sondern auch die britische ... mehr

EU-Gipfel in Salzburg - Merkel: Flüchtlingsabkommen mit Nordafrika wie mit Türkei

Salzburg (dpa) - Die EU strebt Flüchtlingsabkommen mit nordafrikanischen Staaten an - ähnlich wie mit der Türkei. Die EU-Mitglieder seien sich einig, den Dialog mit Ägypten, aber auch mit Tunesien, Marokko und Libyen zu verstärken. Letztlich seien Abkommen ... mehr

Nordkorea: Kims wertvolles Geschenk für Südkoreas Präsidenten

Der südkoreanische Präsident Moon Jae In hat nach dem Korea-Gipfel einen Grund zur Freude: Nordkoreas Diktator Kim Jong Un überreichte ihm ein besonderes Präsent. Kiefernpilze sind in Nordkorea nicht nur eine Spezialität, sondern auch ein wichtiges Exportprodukt ... mehr

Mehr zum Thema Gipfel im Web suchen

Vorerst kein Sondergipfel: EU will Brexit-Durchbruch binnen vier Wochen

Salzburg (dpa) - Die Europäische Union hält den Zeitdruck bei den Brexit-Verhandlungen hoch und will einen Durchbruch bis Mitte Oktober. Der EU-Gipfel in Salzburg bekräftigte den ursprünglichen Zeitplan und vertagte die Entscheidung über einen möglichen Sondergipfel ... mehr

EU-Gipfel in Salzburg: Juncker deutet Bewegung im EU-Migrationsstreit an

Salzburg (dpa) - Im Dauerstreit über die Verteilung von Flüchtlingen in Europa hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker einen Kurswechsel angedeutet. Beim EU-Gipfel in Salzburg rückte er von der Haltung ab, dass alle Mitgliedsstaaten zumindest einige Menschen ... mehr

Urlaub in den Bergen: 5 Berghütten mit spektakulärem Ausblick

Wenn die Hütte auf dem Berggipfel thront, dann sind einmalige Stimmungen und Momente garantiert. Eine Auswahl empfehlenswerter Ziele zwischen Himmel und Tal, die auch für Bergwanderer gut zu erreichen sind. Wolkenhäuser – So werden Hütten genannt ... mehr

Gipfel: Briefmarke von Trump und Kim wird zum Verkaufsschlager

Singapur (dpa) - In Singapur hat sich eine Briefmarke mit dem Handschlag zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un zum Verkaufsschlager entwickelt. Trotz des Preises von 10 Singapur-Dollar (etwa 6,30 Euro) ist die Marke in normalen ... mehr

International: Trump lädt Putin ins Weiße Haus ein

Washington/Moskau (dpa) - US-Präsident Donald Trump überrascht wieder einmal Freund und Feind. Nachdem die Einladung für Russlands Präsidenten Wladimir Putin im Herbst nach Washington publik wurde, fiel Geheimdienstkoordinator Dan Coats förmlich der Kiefer herunter ... mehr

International: Trump will Putin im Herbst nach Washington einladen

Washington/Moskau (dpa) - Trotz anhaltender Kritik an seinem Gipfel mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Helsinki will US-Präsident Donald Trump den Kremlchef im Herbst nach Washington einladen. Die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, teilte ... mehr

International: Nach halbherzigem Rückzieher reitet Trump neue Attacken

Washington (dpa) - Nach massiven Protesten und einer Klarstellung in eigener Sache hat US-Präsident Donald Trump umgehend wieder in den Angriffsmodus geschaltet. "Einige Menschen hassen die Tatsache, dass ich gut mit Präsident (Wladimir) Putin aus Russland ausgekommen ... mehr

International: Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Washington (dpa) - Nach vernichtender Kritik wegen seiner Haltung beim Gipfel mit Kremlchef Wladimir Putin hat US-Präsident Donald Trump eingeräumt, dass sich Russland in die US-Wahl 2016 eingemischt hat. "Ich akzeptiere die Schlussfolgerung unserer Geheimdienste ... mehr

International: Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs

Helsinki (dpa) - US-Präsident Donald Trump und Russlands Staatschef Wladimir Putin haben bei ihrem Gipfeltreffen den Versuch eines Neuanfangs für die schwer belasteten Beziehungen beider Länder unternommen. "Unsere Beziehungen waren nie schlechter als sie es jetzt ... mehr

International: Zwei Drittel halten Trump für gefährlicher als Putin

Berlin (dpa) - Fast zwei Drittel der Deutschen sehen in US-Präsident Donald Trump eine größere Gefahr für den Weltfrieden als im russischen Präsidenten Wladimir Putin. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Nato: Maas fordert mehr Respekt für die internationale Ordnung

Berlin (dpa) - Nach dem turbulenten Nato-Gipfel in Brüssel hat Außenminister Heiko Maas (SPD) mehr Achtung der internationalen Ordnung gefordert und US-Präsident Donald Trump kritisiert. Vier Prozent der Bruttoinlandprodukts für Verteidigungsausgaben, wie Trump ... mehr

International - Gabriel: Trump strebt "Regimewechsel" in Deutschland an

Berlin (dpa) - Nach dem Nato-Gipfel hat Ex-Außenminister Sigmar Gabriel US-Präsident Donald Trump vorgeworfen, auf einen "Regimewechsel" in Deutschland abzuzielen. "Auf Amerika ist unter Trump kein Verlass. Er gibt dem nordkoreanischen Diktator eine Bestandsgarantie ... mehr

International: Trump bringt Nato-Gipfel an den Rand des Scheiterns

Brüssel (dpa) - Nach Druck und Drohungen von US-Präsident Donald Trump beim Nato-Gipfel hat Bundeskanzlerin Angela Merkel Zugeständnisse bei den Militärausgaben in Aussicht gestellt. Gegebenenfalls müsse Deutschland "noch mehr tun", sagte Merkel nach einer Krisensitzung ... mehr

International: Merkel stellt Erhöhung der Verteidigungsausgaben in Aussicht

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat eine weitere Erhöhung ihrer Zusagen bei den Verteidigungsausgaben in Aussicht gestellt. Auf die Frage, ob sie ihr bisheriges Versprechen von 1,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts noch einmal aufstocken werde, sagte ... mehr

International: Ukraine hofft nach Trump-Protest auf Stopp von Nord Stream 2

Brüssel (dpa) - Nach der heftigen Kritik von US-Präsident Donald Trump an Nord Stream 2 hofft die Ukraine auf einen Stopp des deutsch-russischen Pipeline-Projekts. "Ich halte die Daumen, dass wir Nord Stream 2 stoppen können - in einer gemeinsamen und wirksamen Aktion ... mehr

International - Nato-Streit: Trump nennt Deutschland Russlands "Gefangenen"

Brüssel (dpa) - Beim Nato-Gipfel ist der Streit zwischen den USA und Deutschland eskaliert: US-Präsident Donald Trump griff die Bundesregierung am Mittwoch in Brüssel frontal wegen zu niedriger Militärausgaben und milliardenschwerer Gasimporte aus Russland ... mehr

Landesregierung verteidigt Nord Stream 2-Projekt

Mecklenburg-Vorpommerns Landesregierung hat den Bau der Erdgaspipeline Nord Stream 2 von Russland durch die Ostsee nach Deutschland gegen Kritik von US-Präsident Donald Trump verteidigt. "Die Landesregierung hält den Bau der Pipeline für richtig ... mehr

International: Fast jeder zweite Deutsche für Abzug der US-Truppen

Brüssel (dpa) - Fast jeder zweite Deutsche ist für einen Abzug der knapp 35.000 noch in Deutschland stationierten US-Soldaten. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur plädierten 42 Prozent dafür und nur 37 Prozent ... mehr

Dreyer: "Menschenwürdige Unterbringung" in Aufnahmelagern

Die von der EU geplante Unterbringung von Bootsflüchtlingen in zentralen Sammellagern muss nach Auffassung der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) humanitäre Kriterien erfüllen. Es sei "unbedingt notwendig, dass die höchsten internationalen ... mehr

EU: Merkel sieht CSU-Forderungen im Asylstreit als erfüllt an

Brüssel/Berlin (dpa) - Brüssel/Berlin (dpa) - Kurz vor der Entscheidung im erbitterten Asylstreit der Union sieht Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Forderungen der CSU durch die Ergebnisse des EU-Gipfels erfüllt. "Das ist mehr als wirkungsgleich", sagte Merkel ... mehr

Dobrindt: Nationale Maßnahmen weiter notwendig

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt will trotz der Beschlüsse des EU-Gipfels am Plan von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) festhalten, bestimmte Migranten an der Grenze abzuweisen ... mehr

EU: Merkel erreicht Asylabkommen mit Spanien und Griechenland

Brüssel/Berlin (dpa) - Deutschland hat mit Griechenland und Spanien am Rande des EU-Gipfels eine politische Vereinbarung über die Rückführung von Migranten abgeschlossen. Dies gab der Sprecher von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Steffen Seibert, am Freitag via Twitter ... mehr

CSU-Vize lobt Merkel nach EU-Gipfel: "Sie hat geliefert"

Nachdem sich die Europäische Union auf eine Verschärfung ihrer Asylpolitik geeinigt hat, findet CSU-Vize Manfred Weber (CSU) lobende Worte für Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). "Sie hat geliefert", sagte Weber dem "Münchner Merkur" (Samstag). Der EU-Gipfel ... mehr

Haseloff begrüßt Ergebnisse des EU-Asyl-Gipfels

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff hat die Beschlüsse des EU-Gipfels als einen wichtigen Schritt zu einer besser koordinierten und kontrollierten Flüchtlingspolitik bezeichnet. "Mit den Beschlüssen von Brüssel hat die EU Einigkeit und in einer ... mehr

Klöckner wertet EU-Gipfel zu Flüchtlinspolitik positiv

Die CDU-Vizevorsitzende Julia Klöckner hat die vereinbarte Verschärfung der Asylpolitik in der EU begrüßt. Dabei gab sie Kanzlerin und Parteichefin Angela Merkel erneut Rückendeckung im Streit mit der CSU über einen Alleingang mit der Zurückweisung abgelehnter ... mehr

EU: EU gibt der Türkei weitere drei Milliarden Euro

Brüssel (dpa) - Die Türkei bekommt von der EU weitere drei Milliarden Euro, um Flüchtlinge aus Syrien zu versorgen. Nach monatelangen Diskussionen einigten sich die Staats- und Regierungschefs beim EU-Gipfel auf die Finanzierung der Hilfe. Demnach werden zwei Milliarden ... mehr

EU: EU will Wirtschaftssanktionen gegen Russland verlängern

Brüssel (dpa) - Die europäischen Wirtschaftssanktionen gegen Russland werden wegen fehlender Fortschritte im Friedensprozess für die Ukraine abermals verlängert. Darauf einigten sich die Staats- und Regierungschefs am Morgen beim EU-Gipfel in Brüssel, wie Diplomaten ... mehr

CSU-Vorstandsmitglied: "richtige Richtung" bei Asyleinigung

Das CSU-Vorstandsmitglied Hans Michelbach sieht die Einigung der EU-Staats- und Regierungschefs auf eine Verschärfung der europäischen Asylpolitik als positives Signal, das aber nicht alle Streitfragen ausräumt. "Man muss erfreut feststellen, dass es ein Weg einer ... mehr

EU: Italien blockiert erste Gipfelbeschlüsse in Brüssel

Brüssel (dpa) - Eine Blockadedrohung Italiens hat am Donnerstag den EU-Gipfel überschattet, der den Weg aus dem Asylstreit in Deutschland weisen soll. Ministerpräsident Giuseppe Conte verweigerte am frühen Abend eigentlich unstrittige Beschlüsse zur Handels ... mehr

Regierungschef rechnet mit Lösung im Asylstreit mit CSU

Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) geht im Asylstreit mit der CSU fest von einer Einigung an diesem Sonntag aus. Er rechne damit, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) auf dem bis Freitag dauernden EU-Gipfel in Brüssel Ergebnisse erreichen ... mehr

Migration: Seehofer schwänzt Merkels Erklärung zur EU-Asylpolitik

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Asylpolitik kurz vor dem EU-Gipfel zur Schicksalsfrage Europas erklärt. "Europa hat viele Herausforderungen. Aber die mit der Migration könnte zu einer Schicksalsfrage für die Europäische Union werden", sagte ... mehr

Dramen um Rettungsschiffe: UNHCR und IOM verlangen Lösung

Genf (dpa) - Nach den jüngsten Dramen um die tagelang im Mittelmeer dümpelnden Rettungsschiffe mit Flüchtlingen an Bord haben die Vereinten Nationen die Europäische Union scharf kritisiert. Weil die EU politisch gelähmt sei, müssten Unschuldige leiden, monierten ... mehr

Merkel im Bundestag und in Brüssel

Berlin (dpa) - Unter hohem Erfolgsdruck sucht Kanzlerin Angela Merkel heute beim EU-Gipfel in Brüssel nach einem Ausweg aus dem erbitterten Asylstreit mit der CSU. Bis zum Wochenende will sie eine europäische Lösung präsentieren, die Innenminister und CSU-Chef Horst ... mehr

Seehofer will Sonntag entscheiden

Berlin (dpa) - Die Entscheidung über die Zukunft der schwarz-roten Koalition wird aller Voraussicht nach an diesem Sonntag fallen. Bundesinnenminister Horst Seehofer kündigte an, er werde dann über mögliche Zurückweisungen von Asylbewerbern an der deutschen Grenze ... mehr

Trump: Nordkorea zerstört eine Raketentestanlage

Singapur (dpa) - Nordkorea hat angefangen, eine große Raketentestanlage zu zerstören. US-Präsident Donald Trump sagte nach dem Gipfel mit Nordkoreas Machthaber in Singapur, Kim Jong Un habe ihm berichtet, dass es sich um eine «größere Testanlage» handele ... mehr

Trump: Friedensschluss auf koreanischer Halbinsel

Singapur (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat nach seinem Gipfeltreffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un einen baldigen Friedensschluss in Korea in Aussicht gestellt. «Der Krieg ist seit 70 Jahren nicht beendet, aber er wird bald enden», sagte Trump ... mehr

Kim bekennt sich zu nuklearer Abrüstung

Singapur (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat sich zu einer kompletten atomaren Abrüstung auf der koreanischen Halbinsel bereiterklärt. In dem gemeinsam mit US-Präsident Donald Trump in Singapur unterzeichneten Gipfeldokument erklärt er sein «festes ... mehr

G7: Merkel droht Trump mit scharfer Reaktion Europas

Berlin/Singapur/Brüssel (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel droht US-Präsident Donald Trump nach dem G7-Eklat mit einer starken gemeinsamen Reaktion Europas. "Wir lassen uns nicht ein ums andere Mal da irgendwie über den Tisch ziehen. Sondern wir handeln dann auch", sagte ... mehr

Pompeo: Gespräche mit Nordkorea vor Gipfel laufen gut

Singapur (dpa) - Vor dem historischen Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Trump und Nordkoreas Machthaber Kim in Singapur laufen die Vorgespräche besser als erwartet. Man komme sehr schnell voran, so US-Außenminister Pompeo. Man erwarte, dass die Gespräche zu einem ... mehr

Trump bespricht sich vor Kim-Gipfel mit Partnern in Region

Singapur (dpa) - Weniger als 24 Stunden vor dem mit Spannung erwarteten Treffen mit Nordkoreas Machthaber hat sich US-Präsident Donald Trump noch einmal mit wichtigen Verbündeten besprochen. Trump habe mit Japans Regierungschef Shinzo Abe sowie ... mehr

Ex-US-Botschafter: Trump braucht bei Treffen mit Kim Erfolge

München (dpa) - Nach Einschätzung des früheren US-Botschafters in Deutschland John Kornblum steht US-Präsident Donald Trump bei dem Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un unter Erfolgsdruck. «Wenn ich jetzt in der Delegation von Kim Jong Un wäre, würde ich sagen ... mehr

Unterhändler bereiten Singapur-Gipfel von Trump und Kim vor

Singapur (dpa) - Vor dem Gipfel zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in Singapur haben die letzten Vorbereitungen begonnen. In dem südostasiatischen Stadtstaat trafen nochmals Unterhändler beider Seiten zusammen. Der Gipfel ... mehr

Merkel: Wir lassen uns nicht über den Tisch ziehen

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat nach dem G7-Eklat um Donald Trump den Vorwurf zurückgewiesen, sich vom US-Präsidenten vorführen zu lassen. «Wir lassen uns nicht eins ums andere Mal da irgendwie über den Tisch ziehen. Sondern wir handeln dann auch», sagte ... mehr

Merkel: Trumps Entscheidung ernüchternd und deprimierend

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat US-Präsident Donald Trump für seine Entscheidung, die Zustimmung zum Abschlusskommuniqué des G7-Gipfels zurückzuziehen, scharf kritisiert. Die Rücknahme per Tweet sei natürlich ernüchternd und auch ein Stück deprimierend ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018